Haupt Unterhaltung, Musik Sind John Lennons Söhne Julian und Sean in der Nähe?

Sind John Lennons Söhne Julian und Sean in der Nähe?

Es ist 39 Jahre her, dass John Lennon uns in einer kalten Dezembernacht in seinem geliebten New York City so gewaltsam und so schnell verlassen hat. Eine von Johns größten Lieben in den letzten Jahren seines Lebens war es, Zeit mit seinem kleinen Sohn Sean zu verbringen.

John Lennon, Yoko Ono und der zweijährige Sean Lennon 1977 | Vinnie Zuffante/Michael Ochs Archives/Getty Images

In der Tat, wenn man sich an jenen Abend des 8. Dezember 1980 erinnert, Sean war der Grund dass John nach Hause in die Wohnung der Lennons in Dakota eilen wollte.

Johns anderer Sohn, Julian, stammt aus seiner ersten Ehe mit Cynthia Powell im Jahr 1963. Die beiden Lennon-Söhne sind 14 Jahre alt und eine Welt für sich, was ihre Erziehung angeht. Julian wurde im Chaos der Beatlemania geboren, während Sean in der relativen Ruhe von Johns letzten Jahren häuslicher Glückseligkeit aufwuchs.

Finden Sie heraus, ob Julian und Sean, im Alter von 14 Jahren, sich im Laufe der Jahre nahe gekommen sind.

Was John Lennon über seinen Sohn Julian . sagte

In eines seiner letzten interviews Zwei Monate vor seinem Tod sprach John mit Playboy Zeitschrift über Julian, Sean, und teilte seine Gedanken über die Empfängnis eines Kindes aus einer durchzechten Nacht und ein anderes mit großer Planung und Absicht mit.

von links nach rechts: Musiker Brian Jones, Yoko Ono, der 5-jährige Julian Lennon und John Lennon | Evening Standard/Hulton Archive/Getty Images

Ich werde Julian nicht anlügen, John erzählte dem Playboy-Magazin im Jahr 1980. Neunzig Prozent der Menschen auf diesem Planeten, insbesondere im Westen, wurden an einem Samstagabend aus einer Flasche Whisky geboren, und es bestand keine Absicht, Kinder zu bekommen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich wünschte, du wärst hier…. In liebevoller Erinnerung

Ein Beitrag geteilt von Julian Lennon (@julespicturepalace) am 7. Dezember 2019 um 15:00 Uhr PST

Ein liebevoller Instagram-Post von Julian Lennon in Erinnerung an seinen Vater

Also 90 Prozent von uns… das schließt alle ein… waren Unfälle. Julian ist in der Mehrheit, zusammen mit mir und allen anderen. Sean ist ein geplantes Kind, und darin liegt der Unterschied. Ich liebe Julian als Kind nicht weniger.

John Lennons Kommentare über seinen Sohn Sean

John Lennons ultimativer Kommentar zu seinem Sohn Sean lässt sich am besten zusammenfassen in Schöner Junge , das Lied, das der 40-Jährige für ihn geschrieben hat. Es war enthalten auf Doppelte Fantasie, das letzte Album, das Lennon mit Yoko Ono aufgenommen hat.

Sean Lennon | Robin Platzer/ Bilder/Getty Images

Man kann nicht anders, als von Johns unrealisierten Texten bewegt zu sein: draußen auf dem Ozean/ wegsegeln/ Ich kann es kaum erwarten/ dich erwachsen zu sehen/ Aber ich denke, wir müssen uns beide einfach gedulden.

John wird mit einem Spruch von Sean zitiert in Alles was wir sagen von David Sheff, Die Freude ist immer noch da, wenn ich Sean sehe. Er ist nicht aus meinem Bauch gekommen, aber ich habe mir, bei Gott, seine Knochen gemacht, weil ich auf jede Mahlzeit geachtet habe und darauf, wie er schläft und dass er wie ein Fisch schwimmt. Das liegt daran, dass ich ihn zum 'Y' gebracht habe. Ich habe ihn zum Meer gebracht. Ich bin so stolz auf diese Dinge. Er ist mein größter Stolz, sehen Sie.

Julian und Sean Lennon, Brüder

Unglaublich – trotz Johns ungeschickten Bemerkungen darüber, wie jeder seiner Söhne gezeugt wurde, trotz Johns Ausschluss von Julian aus seinem Testament und trotz Julians Notwendigkeit die Sachen seines eigenen Vaters zurückkaufen versteigert, weil seine Stiefmutter Yoko ihm keine geben wollte – Julian und Sean betrachten sich zuerst als Brüder.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hier siehst du dich an, Kind….

Ein Beitrag geteilt von Julian Lennon (@julespicturepalace) am 7. Dezember 2019 um 14:56 Uhr PST

Brüder Julian und Sean Lennon

Julian sagte von Sean in einem April 2019 SiriusXM , Sean ist ein großartiger Gitarrist. Auch als Sänger und Songwriter kommt er fantastisch voran. Das reizt mich. Wir haben über die Zusammenarbeit gesprochen; Ich bin sicher, wir werden. . . Ich denke, wir haben in vielerlei Hinsicht die gleichen Sensibilitäten.

In 2011, er sagte dem Express , ich denke, zumindest für mich war Sean der Schlüssel zu all dem. Wenn ich Seans Mutter weh tue, dann tue ich Sean weh. Es ist eine umständliche Art, über Dinge nachzudenken, aber weil ich Sean so sehr liebe, möchte ich ihn einfach nicht verletzen. Ich kann darüber hinwegkommen. Ich habe es überstanden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hat Spaß gemacht, diesen Kerl für eine Weile in New York zu haben.

Ein Beitrag geteilt von Sean Ono Lennon (@sean_ono_lennon) am 18. März 2019 um 6:22 Uhr PDT

Brüder Julian und Sean Lennon

Sean . seinerseits sprach über seinen großen Bruder Julian bei der Eröffnung von Julians Fotoausstellung im Jahr 2010. Er und seine Mutter kamen, um Julians Kunstausstellung zu unterstützen.,

Julian ist der Grund, warum ich angefangen habe, Musik zu machen, sagte Sean. Denn als ich ein Kind war, als seine erste Platte, Vallette in die Charts eingestiegen, es war das Größte…

Seine Mutter Yoko warf ein, Julian sei das Größte in unserer Familie.

Weiterlesen : Der Nummer-1-Beatles-Hit John Lennon glaubte, dass Paul McCartney über Yoko schrieb

Wo ist Julian Lennon jetzt? Ein Blick darauf, was John Lennons Sohn gemacht hat

Julian Lennon produzierte eine Reihe von Alben und veranstaltete Ausstellungen seiner Fotografie. Er hat auch Dokumentarfilme 'WhaleDreamers' und 'Women of the White Buffalo' produziert.

Julian Lennon (Getty Images)

Julian Lennon, mit vollem Namen John Charles Julian Lennon, wurde am 8. April 1963 als Sohn von John und Cynthia Lennon geboren. Julian ist Sänger, Musiker, Fotograf und Philanthrop und Gründer der White Feather Foundation, einer Organisation, die Gelder für Umwelt- und humanitäre Zwecke sammelt. Julian war auch die direkte Inspiration für einige der beliebtesten Beatles-Songs wie „Lucy in the Sky with Diamonds“ (1967), „Hey Jude“ (1968) und „Good Night“ (1968). John und Cynthia, seine Eltern, ließen sich 1968 scheiden.

In seiner beruflichen Laufbahn hat Julian eine Reihe von Alben produziert und Ausstellungen seiner Fotografien veranstaltet. Julian produzierte auch den Umweltdokumentarfilm „WhaleDreamers“ und arbeitete 2020 als einer der ausführenden Produzenten an dem Dokumentarfilm „Women of the White Buffalo“.

Beziehung zu John Lennon

Julians Beziehung zu seinem legendären Vater war ziemlich angespannt. Nach Lennons Ermordung äußerte Julian Wut und Groll gegen ihn und sagte: „Ich wollte nie die Wahrheit darüber wissen, wie Dad mit mir war. Es wurde sehr negatives über mich gesprochen... als er sagte, dass ich an einem Samstagabend aus einer Whiskyflasche käme. Solche Sachen. Du denkst, wo ist da die Liebe? Paul und ich hingen ziemlich viel herum... mehr als Dad und ich. Wir hatten eine großartige Freundschaft und es scheint viel mehr Bilder von mir und Paul zu geben, die in diesem Alter zusammen gespielt haben, als Bilder von mir und meinem Vater.'

Er sprach auch wütend über die berühmte Friedens- und Liebeshaltung seines Vaters gegenüber dem Telegraph und sagte: „Ich muss sagen, dass ich ihn aus meiner Sicht für einen Heuchler hielt. Papa konnte der Welt laut über Frieden und Liebe erzählen, aber er konnte es nie den Leuten zeigen, die ihm angeblich am meisten bedeuteten: seiner Frau und seinem Sohn. Wie kann man über Frieden und Liebe sprechen und eine Familie in Stücken haben – keine Kommunikation, Ehebruch, Scheidung? Sie können es nicht tun; nicht, wenn Sie ehrlich und ehrlich zu sich selbst sind.'

Paul McCartney hält den vierjährigen Julian (Getty Images)

Später, als sich Vater und Sohn in den 70er Jahren wieder in Verbindung setzten, sagte Julian 2009: „Dad und ich haben uns damals viel besser verstanden. Wir hatten viel Spaß, lachten viel und hatten eine tolle Zeit im Allgemeinen, als er mit May Pang zusammen war (Musikmanager, der ab 1973 18 Monate lang mit Lennon zusammen war). Meine Erinnerungen an diese Zeit mit Dad und May sind sehr klar – es war die glücklichste Zeit mit ihm, an die ich mich erinnern kann.“

Nach Lennons schockierendem Tod wurde Julian von seinem Testament ausgeschlossen. Ein Treuhandvermögen im Wert von 130.000 US-Dollar (100.000 £) wurde geschaffen, das zwischen ihm und seinem Halbbruder Sean geteilt werden sollte, aber Julian verklagte später den Nachlass seines Lennon und erzielte 1996 eine Vergleichsvereinbarung mit seiner Witwe Yoko Ono im Wert von angeblich 13 Millionen US-Dollar (20 Millionen Pfund). ).

Wo ist Julian jetzt?

Julian hat ein recht herzliches Verhältnis zu Ono und versteht sich gut mit seinem Halbbruder Sean. Julian sah Sean 2006 zum ersten Mal live in Paris und 2007 waren sie zusammen auf Tournee. Julian hat nie geheiratet oder Kinder gehabt. Seine schwierige Beziehung zu seinem berühmten Vater hielt ihn davon ab. Über diese Entscheidung sagte Julian: „Er (John) war jung und wusste nicht, was zum Teufel er tat. Das ist der Grund, warum ich noch keine Kinder hatte. Ich wollte nicht dasselbe tun. Nein, ich bin nicht bereit. Ich möchte zuerst wissen, wer ich bin.' Er ist mit Paul McCartney befreundet geblieben, obwohl sie 2011 einen öffentlichen Streit hatten, als Julian nicht zu McCartneys Hochzeit mit Nancy Shevell eingeladen war.

Julian Lennon und seine Mutter Cynthia (Getty Images)

Er hatte zahlreiche Talkshow-Auftritte wie in 'Late Night with David Letterman', 'The Tonight Show with Jay Leno', 'The Howard Stern Show', 'Daybreak', 'Larry King Now', 'Chelsea Lately' und ' Die Aussicht'. Zuletzt war Julian 2018 in „Home and Family“, 2019 in einer Folge von „The View“ und 2019 erneut in „Home and Family“ zu sehen.

Im Februar 2020 sagte Julian, er habe eine Wucherung an seinem Kopf entdeckt, die ihn zu einer Notfall-Krebsoperation zwang, um sie zu entfernen. Wie von The Sun berichtet, hatte er eine Biopsie, die ergab, dass der Muttermal auf seinem Kopf bösartig war und sofort entfernt werden sollte. In Bezug auf die Angst sagte er: 'Das Problem ist ... du denkst, du hast Zeit ... vor ein paar Tagen ging ich zu meiner Dermatologin hier in LA, als sie eine kleine Beule auf meinem Kopf bemerkte eigentlich ein Maulwurf, der zusammen mit einem Muttermal seit 57 Jahren dort war. Aber dieses Mal sah es ein wenig anders aus und fühlte sich an. Hoffentlich haben wir es geschafft, alles, was krebsartig war, zu entfernen, aber der Maulwurf wird zur weiteren, tieferen Analyse wieder weggeschickt, und ich werde die Ergebnisse nächste Woche haben.“

Julians Mutter Cynthia starb am 1. April 2015 in ihrem Haus auf Mallorca, Spanien, mit ihrem Sohn an ihrer Seite.

Das war John Lennons am wenigsten Lieblingslied, das er je gemacht hat

Jim Gray/Getty Images

Fragen Sie fast jeden, der seiner Meinung nach die wichtigsten Songwriter in der Geschichte der Popmusik – oder der Musikgeschichte im Allgemeinen – ist, und Sie werden wahrscheinlich den Namen John Lennon auf dieser Liste hören. Bevor er erschossen wurde von gestörter Fan Mark David Chapman , Lennon hat es geschafft, fast 100 Songs von zu komponieren Die Beatles Repertoire und vieles mehr während seiner eigenen Solokarriere, so Chicago-Tribüne . Lennon war angeblich der Meister hinter Meisterwerken wie „Help!“, „Strawberry Fields Forever“ und „I Am the Walrus“. Mit so vielen Songs im Gepäck hatte Lennon jedoch bestimmt eine eigene Melodie, die er am wenigsten mochte – und das tat er tatsächlich.

Welcher Song war also für Lennon sauer geworden und warum? Es sieht aus wie ein jahrzehntealtes Interview von Rollender Stein könnte die Antwort haben. Laut dem Sänger selbst war der Grund, warum er den Track nicht mochte, ziemlich einfach: Er sagt, er habe ihn einem anderen Künstler abgezockt!

John Lennon nannte seinen unbeliebtesten Song einen 'Knock-Off'

Hulton-Archiv/Getty Images

Laut John Lennon wurde „Run For Your Life“ direkt beeinflusst und inspiriert von Elvis Presleys 1955 B-Seite 'Baby Let's Play House'. Letzteres war ein leicht abgewandeltes Cover eines Liedes von Arthur Gunter aus dem Jahr 1954 über einen Jungen, der sich nach einem Mädchen sehnt. Das Stichwort, das Lennon für „Run For Your Life“ nahm, nahm jedoch eine viel dunklere Wendung.

Lennon soll gesagt haben, dass ihm eine bestimmte Zeile aus Presleys Melodie aufgefallen sei: 'Ich würde dich lieber tot sehen, kleines Mädchen, als mit einem anderen Mann zusammen zu sein.' Der Beatles-Track wurde um diese Zeile herum geschrieben, sagte Lennon Rollender Stein 1970.

Mike Pence Spitznamen

Es zeigt: 'Run For Your Life' handelt von einem Mann, der seiner Freundin sagt, dass er sie töten wird, wenn sie jemals untreu wird. (Um ehrlich zu sein, kein Thema, das gut altert.) Die Tatsache, dass Beatle-Kollege Paul McCartney das Lied als ein bisschen „Macho“ zu bezeichnen, ist vielleicht ein bisschen untertrieben.

'Ich mochte Run For Your Life nie, weil es ein Song war, den ich gerade abgeschlagen habe', sagte Lennon dem Musikmagazin. Zum Glück für ihn, diese berüchtigte Melodie, die 1970 als Teil des Albums veröffentlicht wurde Gummi Seele Sie war noch lange nicht das letzte Lied, das Lennon schreiben würde. Während sein Leben zu früh zu kurz war, produzierte der Songwriter fast ein Jahrzehnt lang unvergessliche Hits, bis er vorzeitiger Tod am 8. Dezember 1980.

Die Wahrheit über Yoko Ono und John Lennons Sohn

Shutterstock

Als das ehemalige Beatles-Mitglied John Lennon im Dezember 1980 von Mark David Chapman ermordet wurde, wurde sein Leben im Alter von 40 Jahren tragisch verkürzt (via Geschichte ). Obwohl Lennon eine unglaubliche musikalische Karriere hinterließ, hinterließ er auch seine Frau Yoko Ono und zwei Söhne, Julian und Sean, von denen letzterer aus seiner Ehe mit Ono stammte (via Ultimativer klassischer Rock ).

Sean war erst fünf Jahre alt, als sein Vater getötet wurde, aber er konnte sicherlich keinen Zweifel daran haben, dass sein Vater ihn sehr liebte, als Lennon das herzerwärmende Lied 'Beautiful Boy (Darling Boy)' zu Seans Ehren schrieb (via Gesellschaft des Rocks ). In den Jahren danach ist Sean in die Fußstapfen seiner Eltern getreten und selbst Musiker und Aktivist geworden (via Glattes Radio ).

Im Laufe der Jahre hat er sowohl in Bands als auch in Solomusiken mitgewirkt – nicht unähnlich seinem Vater. Er war Mitglied der Bands Cibo Mato, Claypool Lennon Delirium mit Primus-Bassist Les Claypool, Ghost of a Sabre Tooth Tiger und sogar der ehemaligen Band seiner Eltern, The Plastic Ono Band (via Kerrang ).

Sean veröffentlichte zwei Soloalben, 1998 'Into the Sun' und 'Friendly Fire', die 2008 veröffentlicht wurde. Er hat auch seine Fähigkeiten als Gitarrist an Marianne Faithfull und Lady Gaga geliehen (via The New-Yorker ). Und, nicht anders als seine Eltern, hat Sean mit seiner langjährigen Freundin Charlotte Kemp Muhl zusammengearbeitet (via CheatSheet). Das Paar lernte sich 2004 bei Coachella kennen und ist seit 2006 zusammen.

Sean arbeitet daran, das Erbe seines Vaters zu bewahren

Kevin Mazur/Getty Images

Obwohl Yoko Ono 30 Jahre lang Eigentümer des Anwesens von John Lennon war, hat Sean Lennon es seitdem übernommen und dabei seine eigenen musikalischen Fähigkeiten genutzt (via Kosmisches Magazin ).

Zu Ehren des 80. Geburtstags von John Lennon im Oktober 2020 veröffentlichten Sean Lennon und Yoko Ono 'GIMME SOME TRUTH. THE ULTIMATE MIXES' mit 36 ​​remixten Tracks, ausgewählt von Sean und Ono (via Zugehörige Presse ). Sean, der zufällig den gleichen Geburtstag wie sein verstorbener Vater hat, feierte seinen 45. Geburtstag mit dieser emotionalen, aber lohnenden Erfahrung.

„Letztendlich war es sehr heilsam. Es war wie eine Therapie«, erklärte Sean. „Am Ende war es sehr therapeutisch. Ich bin sehr froh, dass ich es tun durfte. Ohne dieses Projekt hätte ich diese Songs auf 'Double Fantasy' nicht wieder aufgegriffen. Es stellte sich als etwas kathartisches Ding heraus.'

Dies ist nicht das erste Mal, dass Sean Musik als Ventil zur Heilung von Trauer nutzt. Zuvor schrieb und spielte er das Lied 'Listen' über den Verlust seines Vaters mit Texten, die beinhalten 'Ich würde alles für ein Gespräch mit dir tun / Scheint, als hätte die ganze Welt mehr Zeit mit dir als ich' (via Jam-Basis ).

Sean ist sich auch bewusst, dass sein Nachname an Bedingungen geknüpft ist. 'Egal was ich tue, die Leute sehen mich als den verwöhnten, faulen Sohn von John und Yoko', sagte er Der Wächter im Jahr 2015. Angesichts von Seans beeindruckendem und ständig wachsendem Lebenslauf ändert sich das hoffentlich.

Wer sind John Lennons Söhne Sean und Julian?

Am 8. DEZEMBER jährt sich der Todestag von John Lennon zum 40. Mal - seine Witwe Yoko Ono twitterte, dass seine Söhne ihn auch 'nach 40 Jahren' weiterhin vermissen.

Der Beatles-Star ließ Sean und Julian zurück, als er 1980 ermordet wurde. Aber wer sind sie und wo sind sie jetzt?

3

Sean Lennon, links, mit seiner Mutter Yoko Ono, Johns erster Frau Cynthia und ihrem Sohn JulianBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Wer sind John Lennons Söhne Sean und Julian?

Julian Lennon

3

John Lennon und sein erster Sohn Julian

Julian Lennon ist der Sohn von John und seiner ersten Frau Cynthia und wurde 1963 geboren.

Seine Eltern ließen sich 1968 scheiden, als er fünf Jahre alt war.

Am 8. Dezember 2020 twitterte er anlässlich seines 40. Todestages ein Bild seines Vaters mit den Worten „im Laufe der Zeit“.

Julian war die Inspiration für drei der berühmtesten Beatles-Songs, Lucy In The Sky With Diamonds, Hey Jude und Good Night.

Wie sein Vater produzierte Julian eine Reihe von Alben, sein erstes war 1984 Valette.

Er hatte zwei Top-Ten-Singles in Großbritannien mit Too Late For Goodbyes im Jahr 1984 und Saltwater im Jahr 1991.

Er hat Ausstellungen im Bereich Fotografie veranstaltet und Umweltdokumentationen produziert.

Im Februar 2020 erzählte Julian von seinem Schock, als er entdeckte, dass ein Wachstum an seinem Kopf krebsartig war.

Sean Lennon

3

Sean mit seiner Mutter Yoko OnoBildnachweis: Reuters

Sean Lennon ist der Sohn von John und seiner zweiten Frau Yoko Ono und wurde 1975 zum 35. Geburtstag seines Vaters, dem 9. Oktober, geboren.

Er hat heute einen rührenden Tribut ohne Bildunterschrift gepostet auf Instagram seiner Familie eine Bootsfahrt genießen.

Sein Pate ist Sir Elton John.

Er besuchte die Vorschule in Tokio und besuchte das exklusive Internat Institut Le Rosey in Rolle, Schweiz.

Sean besuchte später für drei Semester die Columbia University, bevor er das Studium abbrach, um sich auf seine Musik zu konzentrieren.

Sean ist wie sein älterer Halbbruder Musiker und Produzent.

Hatte Yoko Ono Fehlgeburten?

Ja, Yoko Ono erlitt 1968 eine Fehlgeburt.

Der Herzschlag des Babys wurde vor der Fehlgeburt aufgenommen und in Lennons und Onos 1969er Album Life With Lions aufgenommen, auf das zwei Schweigeminuten folgten.

Hat John Lennon Enkel?

Nein, John Lennon hat keine Enkel.

Sean ist seit 2008 mit der Sängerin Charlotte Kemp Muhl liiert, das Paar hat jedoch keine Kinder.

Julian ist weder verheiratet noch hat er Kinder.

John Lennon mit 80: Veranstaltungen zum Geburtstag der Musiklegende