Haupt Gefräßig Avocado-Tacos mit Pico de Gallo aus schwarzen Bohnen sind eine frische und schnelle Art, eine Tortilla zu füllen

Avocado-Tacos mit Pico de Gallo aus schwarzen Bohnen sind eine frische und schnelle Art, eine Tortilla zu füllen

Dieses Rezept stammt aus der Essen Sie unersättlich Newsletter. um von Montag bis Donnerstag ein Rezept für ein Abendessen unter der Woche, Tipps für Ersetzungen, Techniken und mehr in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Vor ein paar Jahren bin ich für eine kurze Zeit nach Mexiko-Stadt gezogen. Ich wohnte in einem kleinen Studio im obersten Stockwerk eines zweistöckigen Gebäudes. Meine Nachbarin von unten, eine Frau namens Maria, hatte einen bemerkenswert üppigen Avocadobaum in ihrem Garten. An manchen Morgen, wenn ich meinen Kaffee nippte, sah ich ihr zu, wie sie nach draußen schlenderte, während sie die ganze Zeit summte, um eine oder zwei Avocados zu pflücken. Das ist meine Art von Luxus , ich erinnere mich, gedacht zu haben.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Wie man zu Hause bessere Tacos baut, von den Tortillas bis zum Belag

Als Maria mich das erste Mal zum Essen einlud, aßen wir draußen, in der Nähe ihrer Kräutertöpfe und blühenden Erdbeerpflanzen. Auf dem Holztisch standen ein Krug mit Limetten-Mango-Agua Fresca, ein halb in ein Handtuch gewickelter Teller Tortillas, eine Schüssel tiefrote Salsa und ein kleines Schneidebrett.

gruseliger Jason
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich habe nicht wirklich gekocht, ich hoffe, es macht dir nichts aus, sagte sie, wir haben Avocado-Tacos. Sie drehte drei Avocados von einem Ast, halbierte und entkernte sie mit einem kleinen Messer und schaufelte mit einem Löffel etwas von ihrem Fruchtfleisch in eine warme Tortilla. Ein Spritzer Salsa, ein Spritzer Limette und da war es: Abendessen.

Ich muss an diesem Abend mindestens ein halbes Dutzend Avocado-Tacos gegessen haben. Die Hitze der Salsa milderte die butterartige Frucht, während sie in die warmen, zarten Maistortillas schmolz. Dieses Rezept mit einem Pico de Gallo mit Sommertomaten und schwarzen Bohnen ist eine Anspielung auf Marias Avocado-Tacos.

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Zuerst die Salsa zubereiten. Es muss viel gehackt werden, aber ich denke, Pico de Gallo ist am besten, wenn es von Hand gehackt wird. Es gibt jedoch eine einfache Möglichkeit, die Dinge zu beschleunigen: Tomaten, Zwiebeln, Chili, Koriander und Knoblauch grob hacken und dann das Gemüse in einer Küchenmaschine zu einer stückigen Salsa pulsieren. Dann die schwarzen Bohnen unterrühren. Sie verleihen der Mahlzeit eine samtige Textur und etwas Protein.

joanna wird schwanger
Werbung

Zum Servieren die Tortillas erhitzen und dann wie Maria vorgehen: Avocadohälften halbieren, entkernen und auf jede Tortilla löffeln, mit der Salsa belegen und essen!

Avocado-Tacos mit schwarzen Bohnen Pico de Gallo

Pico de Gallo ist wohl die häufigste Salsa Fresca in Mexiko. Da es nicht gekocht wird, wird es am besten mit Sommertomaten zubereitet. Ein Hauch von Zwiebel, Knoblauch, Koriander und Limettensaft sorgen für viel Geschmack und hier wird es mit gekochten schwarzen Bohnen angereichert. Fühlen Sie sich frei, damit herumzuspielen:

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter
  • Anstelle einiger Tomaten Pfirsiche, Mangos oder Paprika verwenden
  • Frühlingszwiebeln statt Zwiebel oder Knoblauch
  • Petersilie oder Minze statt Koriander
  • Probieren Sie Pinto oder Linsen anstelle der schwarzen Bohnen

Und fügen Sie gerne hinzu: Zerbröckeltes Queso-Fresko, Feta, fester Tofu, grüne Oliven, zusätzliche Kräuter, mehr Chilis, Trauben, Mais oder gewürfelte Zucchini wären eine schöne Ergänzung.

So überspringen Sie das Glas und machen eine frische Salsa, die zu Ihnen passt

Möchten Sie dieses Rezept speichern? Klicken Sie oben auf dieser Seite auf das Lesezeichensymbol unter der Portionsgröße und gehen Sie dann zu Meine Leseliste in Ihrem Washingtonpost.com-Benutzerprofil .

Schauspieler reeves

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts.


Zutaten

  • 2 mittelreife Tomaten (insgesamt 12 Unzen), in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1/2 mittelgroße weiße Zwiebel (4 Unzen), in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 kleiner Jalapeño- oder Serrano-Pfeffer (2 Unzen), entkernt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (verwenden Sie die Hälfte für eine weniger scharfe Salsa)
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt oder fein gerieben
  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft (von 2 bis 3 Limetten), plus mehr nach Bedarf
  • 1/4 Tasse (1/2 Unze) gehackte frische Korianderblätter und zarte Stiele
  • 1/2 Teelöffel feines Meer- oder Tafelsalz, plus mehr nach Bedarf
  • 1 Esslöffel Avocado- oder Olivenöl (optional)
  • 1 Tasse (6 Unzen) in Dosen oder gekochte und abgetropfte schwarze Bohnen (optional)
  • 8 kleine Tortillas, vorzugsweise Mais
  • 4 mittelreife Hass-Avocados (insgesamt 1 1/2 Pfund), halbiert und entkernt

Schritt 1

In einer mittelgroßen, nicht reaktiven Schüssel Tomaten, Zwiebeln, Jalapeño oder Serrano, Knoblauch, Limettensaft, Koriander, Salz und Öl, falls verwendet, vermischen. Die schwarzen Bohnen einrühren, falls verwendet. Abschmecken und nach Belieben mit zusätzlichem Salz und/oder Limettensaft würzen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schritt 2

Die Tortillas in einer leicht geölten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen oder kurz auf dem Rost eines Gasbrenners anbraten.


Schritt 3

Zum Servieren mit einem Löffel eine Avocadohälfte in jede Tortilla geben. Zerdrücken Sie es leicht, damit es an Ort und Stelle bleibt, und bedecken Sie es mit mindestens 1/4 Tasse des Pico de Gallo.


Ernährungsinformation

Pro Portion (2 Tacos)

Nährwertangaben pro Portion (2 Taco): Kalorien: 469; Gesamtfett: 27 g; Gesättigtes Fett: 4 g; Cholesterin: 0 mg; Natrium: 337 mg; Kohlenhydrate: 55 g; Ballaststoffe: 20 g; Zucker: 6 g; Eiweiß: 11g.

Diese Analyse ist eine Schätzung basierend auf verfügbaren Inhaltsstoffen und dieser Zubereitung. Es sollte nicht den Rat eines Ernährungsberaters oder Ernährungsberaters ersetzen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Von G. Daniela Galarza.

Getestet von G. Daniela Galarza; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.400 nachgeprüften Rezepten.

Aaron Rodgers Ehepartner

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.

Informieren Sie sich über diese Woche Essen Sie unersättlich Newsletter Rezepte:

Montag: Doppelte Sommermaissuppe

Dienstag: Mediterraner Crunch-Salat

Ronan Farrow Höhe

Mittwoch: Veggie-Fladenbrot-Sandwich mit Feta-Joghurt-Aufstrich

Das Rezeptarchiv des Eat Voraciously Newsletters