Haupt Essen Groß und schön, DCs neuestes japanisches Restaurant beherrscht den Grill

Groß und schön, DCs neuestes japanisches Restaurant beherrscht den Grill

StarSolidStarSolidStarOutlineStarOutline(Gut)

Washingtons neuestes japanisches Restaurant hat mich vor der Tür. O-Ku D.C., gegenüber dem Union Market gelegen, erreicht man durch Ziehen an einem Ledergriff, glatt wie ein Handschuh, der an einer hübschen Platte aus rotem Eichenholz befestigt ist. Das Detail fühlt sich vielversprechend an. Ein Ort, der auf solche Details achtet, ist wahrscheinlich besonders wichtig für größere Dinge, wie zum Beispiel das Abendessen.

Zugegeben, ich versuche, aufgeschlossen zu bleiben. O-Ku, das japanische Wort für Eiche, kommt in den District von einer Restaurantgruppe in Charleston, S.C., der Indigo Road, die dort 2010 das erste O-Ku eröffnete, gefolgt von Außenposten in Charlotte und Atlanta. Als nächstes: Raleigh und Nashville.

Dies ist die geheime Zutat, die Amerikas beliebteste Restaurants teilen

Ziemlich oder nicht, Ketten haben einiges an Gepäck, vorgefasste Meinungen eingeschlossen. Steve Palmer, geschäftsführender Gesellschafter der Indigo Road, möchte, dass die Bewohner des Bezirks wissen, dass seine japanischen Restaurants zwar ein gemeinsames Label haben, aber die Ähnlichkeiten dort so ziemlich aufhören. Jeder Außenposten sieht anders aus, sagt er. Keiner hat auch nur ein einziges Gericht gemeinsam. Wir stellen Köche ein, keine Küchenmanager, sagt er.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Bryan Emperor, der Koch im O-Ku D.C., ging in Japan aufs College und wurde Verkaufshändler in New York. Eine seiner interessanteren Aufgaben war es, Portfoliomanager in feinen Restaurants in New York, Tokio und Hongkong zu unterhalten. Er wurde so leidenschaftlich für asiatisches Essen, dass er schließlich das Finanzwesen für eine Kochschule verließ, woraufhin der Absolvent des Culinary Institute of America 2003 eine Lehre in Japan machte, wo er sowohl in japanischen als auch in koreanischen Küchen kochte und als Linie diente kochen im Original Nobu in Manhattan.

Madonnas Familie

Die einleitenden Teller von O-Ku spiegeln die Reisen des Küchenchefs wider. Korea inspiriert unter anderem die Chicken Wings, die zu einem weichen Crunch gebraten und mit einem aus Ingwer, Chilisauce und braunem Zucker gewonnenen Befeuchter geworfen und dann mit frischen Sesamsamen sommersprossig gemacht werden. China ist verantwortlich für die saftigen, mit Schweinefleisch und Garnelen gedämpften Knödel, die als Siu Mai bekannt sind, und das Lammkotelett, das auf einem Strohdach aus blanchierten Julienne-Kartoffeln schwankt, gewürzt, um die Geschmacksknospen mit Sichuan-Pfefferkörnern zu wecken. Das Fleisch wird auf Geräten gegart, die kein anderer O-Ku von sich behaupten kann: ein Robata-Grill, der mit versteinerter Weißeiche aus Japan namens Binchotan betrieben wird.

Restaurantführer: Tom Sietsema bewertet 30 brandneue Restaurants

Die charakteristischen Nigiri werden stückweise verkauft und behalten den Fokus auf den Fischen, während sie ein oder zwei angenehme Enhancer hinzufügen. Big-Eye-Thunfisch, rot wie Steak, ist mit einem Pünktchen cremiger Sardellensauce und Mikro-Petersilie verziert, und Hawaii-Garnelen, gewürzt mit Kräutersalz aus dem Tiefland von South Carolina, funkeln mit einem Spritzer Limette von einer Scheibe, deren Schwarte geschnitten ist um eine kleine Wendung zu machen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das normale Sushi kann leider Fußgänger sein. Kanpachi, oder Bernsteinmakrele, findet uns beim Kauen (und Kauen), um den Fisch mit unseren Zähnen zu zerschneiden. Uni aus Chile fehlt die maritime Frische, die Seeigel-Fans von den Vorbildern aus Santa Barbara oder Hokkaido in Japan erwarten. Scheiben von schmucklosem rohem Fisch werden von Reis, der sich kühl anfühlt und auch unterwürzt ist, schlecht serviert. Wo ist der Geschmack von Reisessig?

wahrer thompson 2020

Diese trendige Zutat ist zur Gänseleber des Meeres geworden

Omakase oder die Wahl des Küchenchefs kann für 80 oder 120 US-Dollar erlebt werden. Anfangs kreierte der Küchenchef die Degustationsmenüs aus den à la carte-Auswahlen auf der stehenden Speisekarte, bei der die Abnehmer goldene Wagyu-Rindfleischkroketten grasten, die mit einem Pünktchen Remoulade garniert wurden, einer klaren Suppe, die mit nicht viel mehr als Seetang aromatisiert ist (erholsam) , ein Schwarm rohen Fischs von ungleichmäßiger Anziehungskraft (siehe oben) und ein Dessert, das vieles von dem, was davor kommt, fast in den Schatten stellt. Von der Zitronengras-Panna-Cotta mit Yuzu-Honig, die in einem schönen Parfait-Glas serviert wird, habe ich keine Spur hinterlassen. Wenn Sie dies lesen, sagt Emperor, dass er das Omakase-Skript so angepasst hat, dass es mehr saisonale oder anderweitig besondere Gegenstände enthält. Suchen Sie nach mit rohem Thunfisch gefüllten Kirschtomaten und Spargel in einer Reiscrackerkruste.

Emperor definiert sein Essen als progressive asiatische Küche, die auf japanischer Technik basiert. Inzwischen sollten Sie wissen, was für Sie am besten ist: alles Gekochte. Die Brötchen mit Softshell-Krabben oder Felsengarnelen, gebraten, damit Sie sie knistern hören, sorgen für ein zufriedenstellendes Essen, besonders zur Happy Hour, wenn alle Brötchen zum halben Preis erhältlich sind. (Die knusprige Weichschalenkrabbe teilt sich den Platz mit Schneekrabbe und butterartiger Avocado; Felsengarnelen werden mit Gurke, Frühlingszwiebel und scharfem Shiso gebündelt.)

Urknall-Schauspielerin
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Noch besser ist alles, was auf der robata erwärmt wird, die so konzipiert ist, dass die Hitze nicht zu den Seiten, wo die Sushi-Köche arbeiten, aufsteigt und eine Temperatur von mehr als 1.000 Grad erreicht. Besonders gut schmecken Rib-Eye-Spieße, deren leichte Schärfe einem Hauch von Genuss weicht, wenn die Zunge auf erstklassiges Rindfleisch, Frühlingszwiebelsüße und einen Hauch von Fett trifft. Hähnchenschenkel durchlaufen eine leichte Marinade, bevor sie ans Feuer gehalten und mit Shichimi-Pfeffer bestreut werden. Schön. Im Gegensatz dazu sind Bänder aus fettem Schweinefleisch, die in roter Chilipaste geschmiert sind – die Anspielung des Küchenchefs auf Bulgogi – nur für ihre knusprigen Enden gut. Das hervorragende Hauptgericht ist im Ofen gerösteter Wolfsbarsch, der mit Puffreis bedeckt ist und von einer tintenschwarzen Sesam-Ponzu-Sauce umgeben ist.

Als mir Besitzer Palmer sagt, dass die Hälfte des Umsatzes von O-Ku warmes Essen sind, nicke ich am anderen Ende des Telefons. Wenn etwas mit brutzelndem Öl oder einer Flamme in Kontakt gekommen ist, ist es wahrscheinlich Ihre Zeit wert.

Die Tür zu O-Ku D.C. erweist sich als die erste von mehreren Design-Schnörkeln. Die Gäste betreten eine düstere, aber romantische Bar, deren Metallpaneele mit lasergeschnittenen Eichenblättern, die von hinten beleuchtet werden, auf ihre Inspirationsquelle verweisen. Von dort aus können die Gäste um eine Ecke zu einem Tisch im Hauptspeisesaal geführt werden, an dem helles Holz mit blaugrauer Farbe an den Wänden abwechselt, oder zur Sushi-Theke mit 12 Sitzplätzen. Treten Sie in einer milden Sommernacht auf die Dachterrasse, wo die gesamte Speisekarte unter Lichterketten und mit Taubenblick auf den Union Market und die Spitze des Kapitols angeboten wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wohin Sie auch geführt werden, es gibt schwarze Servietten auf dem Tisch, Kellner mit geschnittenen Zitrusfrüchten und Gurken für Ihr Wasser und faszinierende Cocktails, die das moderne Japan aufpeppen. O-Ku gelingt die Verwöhnabteilung. Denken Sie daran, was heiß ist, ist das, was auf der Speisekarte kühl ist.

Für Geschichten, Features wie Date Lab, Gene Weingarten und mehr besuchen Sie das WP Magazine .

porsha williams dating

Folgen Sie dem Magazin auf Twitter .

Like uns auf Facebook .

Mailen Sie uns an wpmagazine@washpost.com .

O-Ku D.C.

StarSolidStarSolidStarOutlineStarOutline(Gut)

1274 Fünfte St. NE.
202-888-8790.
o-kusushidc.com .

Sonntag heute zeigen

Offen: Abendessen täglich.

Preise: Kleine Teller bis , Signature Nigiri und Hauptgerichte bis .

Soundcheck: 74 Dezibel / Muss mit erhobener Stimme sprechen.