Haupt Unterhaltung,filme Britney Spears enthüllte, dass ihre 'Crossroads'-Kussszene mit Anson Mount 'ekelhaft' war: 'Ich hätte ihn töten können'

Britney Spears enthüllte, dass ihre 'Crossroads'-Kussszene mit Anson Mount 'ekelhaft' war: 'Ich hätte ihn töten können'

Viel wird aus den Freundinnenbeziehungen gemacht, die die Handlung von Britney Spears ausmachen Kreuzung . Aber der Sänger hatte im Film von 2002 ein paar ernsthaft romantische Szenen. Und laut mehreren Quellen hat ihr romantisches Interesse an dem Film, Anson Mount, Spears einen schmutzigen Trick gemacht. Hier ist, was sie alle über die Begegnung sagten.

Anson Mount hat vor seiner Kussszene mit Britney Spears Knoblauch gegessen

Britney Spears, Anson Mount und Zoe Saldana | Frank Trapper/Corbis über Getty Images

In Kreuzung, Spears spielt die Überfliegerin Lucy Wagner. Nach dem Abitur hat sie und ihre Jugendfreunde Mimi (Taryn Manning) und Kit ( Beschützer der Galaxis 's Zoe Saldana ) begeben Sie sich auf einen spontanen Roadtrip nach Los Angeles.

Außerdem gesellt sich mit seinem Cabrio der robuste „Bad Boy“ Ben zu ihnen, gespielt von Anson Mount. Die beiden verlieben sich langsam ineinander. Außerdem haben Lucy und Ben eine unvermeidliche (und unvergessliche) Kussszene, während sie an einem weißen Klavier sitzen.

Im 2002 Kreuzung Folge der MTV-Dokureihen Den Film machen , Mount gab zu, den extrem berühmten Spears einen Streich am Set gespielt zu haben. Es wurde Zeit für Brit und mich, unsere Kussszene zu drehen, sagt er. Also beschloss ich, Brit einen Witz zu machen.

Taryn Manning erklärt dann weiter. Ich schätze, Anson hat sich direkt vor der Szene, in der sie sich am Klavier küssen, ein paar Knoblauchzehen in den Mund gesteckt, sagte sie in der Dokumentation.

Was Spears 'Perspektive zu dem Vorfall angeht, nannte sie es ekelhaft.

Es ist also wie dieser intimste Moment des Films, und ich sitze da, und es ist wie völlige Stille, sagt sie in der Dokumentation. Und ich singe Ich bin kein Mädchen . Dann setze ich mich plötzlich hin und soll ihn küssen. Und er hat Knoblauch im Mund! Ich hätte ihn ernsthaft töten können.

Co-Star Manning sagte, Spears sei ungläubig über die duftende Begegnung auf dem Bildschirm. Als sie fertig war, drehte sie sich um und sagte: ‚Oh mein Gott, Leute, er ist einfach‘… weißt du? in Erinnerung an Manning.

Spears handhabte den Streich, indem er durch die Szene ging und dann Mount konfrontierte. Schließlich sagte ich: ‚Bitte, putze dir die Zähne‘, sagte sie. Das ist ekelhaft, bitte!’

Der Schauspieler sagte, Britney Spears habe ein ernstes Gesicht behalten

Was Mounts Erinnerungen angeht, gab er zu Den Film machen dass es nicht angenehm war. Ja, es war ziemlich eklig, sagte er.

In einem separaten Bericht, der bei der Veröffentlichung des Films im Februar 2002 veröffentlicht wurde, Wöchentliche Unterhaltung berichtet, dass Mount sagte, der Kuss sei ganz nett. Darüber hinaus fügte er einen fragwürdigen Kommentar zu der Erfahrung hinzu.

Ich könnte Ihnen sagen, was ich meinen Bruderschaftsbrüdern erzählt habe, sagte Mount per EW. Aber ich würde in große Schwierigkeiten geraten.

Mount, damals 28 Jahre alt, erklärte, was passiert war. Aber er behauptet auch, dass Spears es mit Leichtigkeit aufgenommen und den Stunt kaum anerkannt hat.

Nachdem wir uns ein paar Mal geküsst hatten, nahm ich einen großen Löffel gehackten Knoblauch und wusch ihn richtig gut um meinen Mund, sagte er. Als wir die Szene drehten, behielt Brit erstaunlicherweise ein ernstes Gesicht. Nachdem sie „Cut“ geschrien hatten, fragte ich sie: „Hast du das überhaupt geschmeckt?“ Und sie sagt: „Oh, Süße, ich wollte nur deine Gefühle nicht verletzen.“

'Crossroads'-Autorin Shonda Rhimes sagte, die Besetzung des Ensembles hatte eine tolle Zeit

In einem Interview mit 2016 Breit , die Drehbuchautorin des Films Shonda Rhimes ( Bridgerton ) sagte, die Ensemblebesetzung hatte eine tolle Zeit zusammen.

Sie war sehr fröhlich, sehr lustig, sagte Rhimes über Britney Spears. Ich denke, es war so anders, als unterwegs zu sein und Konzerte zu geben – an einem Ort zu bleiben und die ganze Zeit mit der gleichen Gruppe von Leuten zusammen zu sein. Es war, glaube ich, das erste Mal, dass sie mit Gleichaltrigen rumgehangen war. Wenn sie unterwegs war, waren es sie und ein Team von Leuten, aber das waren sie und Taryn und Zoe und Anson. Sie waren alle ungefähr gleich alt und ich glaube, sie hatten Spaß zusammen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Besetzung trotz Knoblauch eine gute Zeit gehabt zu haben scheint, als sie die jetzt 20-jährige Britney Spears gedreht haben Kreuzung Film. Darüber hinaus waren sie sich offensichtlich nahe genug, um sich am Set gegenseitig einen Streich spielen zu lassen.

VERBUNDEN: ‘Crossroads’: Britney Spears fragte während der Produktion nur nach diesen 2 Nahrungsmitteln

Rachel McAdams und Rachel Weiszs heißer, leidenschaftlicher Kuss in „Ungehorsam“ bringt alle zum Reden

Die Charaktere brauchen diese Veröffentlichung, um sich zu öffnen, meinte McAdams und sie offenbarte, dass die Energie, die die beiden in der Szene erlebten, anders war als die, die sie mit anderen Männern in ihrer Karriere hatte.

Rachel Weisz (L) und Rachel McAdams (Quelle: Getty Images)

Inside-Spiel erklärt

Rachel Weisz und Rachel McAdams führen in ihrem neuen Film 'Disobedience', der am 10. Die verbotene Liebesgeschichte erscheint am 17. Juli auf DVD.

Die Stars küssen sich leidenschaftlich in einer sehr intimen Szene im Film, in der sie ein Liebespaar spielen, das in einer extrem konservativen orthodoxen jüdischen Gemeinde aufwächst. Die Liebenden verstecken sich in einem konservativen religiösen Kreis, um ihre spirituelle Identität und sexuelle Freiheit im Konflikt mit der Gesellschaft und ihren Familien zu erkunden. Die Regie von Sebastian Lelio (Oscars 2017 Gewinner für 'A Fantastic Woman') hat den Zuschauern eine emotional geprägte Geschichte über die verbotene Liebe gebracht und es ist nichts weniger als eine exzellente Adaption von Naomi Aldermans gleichnamigem Roman, in dem sich zwei Männer verlieben und werden durch den hinterfragenden Druck der Familie abgesondert.

Weisz spielt die rebellische Ronit, die von ihrem Vater ins Exil geschickt wird, nachdem er ihre Sexualität entdeckt hat. Ronit kehrt nach dem Tod ihres Vaters nach Hause zurück, um sich mit ihrer lange verlorenen Liebe Esti, gespielt von Rachel McAdams, wieder zu vereinen, die zum jetzigen Zeitpunkt des Films bereits mit einem aufstrebenden Gemeindeleiter, gespielt von Alessandro Nivola, verheiratet ist.

Im Interview mit Wöchentliche Unterhaltung , sagten die Schauspielerinnen, dass die leidenschaftliche Szene im Film ein integraler Bestandteil des Films sei, das Herzstück des Films, und Lelio war besonders dabei, was sie dazu veranlasste, diese Szene einen ganzen Tag lang zu drehen. Weisz erwähnte, dass die Szene „massiv wichtig und schön“ sei.

Sie erklärte: „Sebastián hat das Storyboard genau ein paar Wochen vor dem Dreh erstellt. Er machte alles klar, was er wollte: die Nässe, ich spucke Rachel in den Mund und [ein Fokus auf] Estis Orgasmus – mein Charakter hatte [ursprünglich] auch einen Orgasmus, aber ich musste als Produzent zustimmen, obwohl es war ein sehr guter Orgasmus, er war nicht so gut für die Geschichte wie der von Esti. In diesem Moment ist Estis Orgasmus sowohl eine sexuelle Befreiung als auch eine metaphorische Befreiung in die Freiheit, als ob sie frei wäre, herauszufinden, wer sie wirklich ist.“

Die Essenz der Szene liegt darin, dass die Zuschauer sie nicht auf herkömmliche Weise gewohnt sind. Es war sicherlich nicht zufällig und Lelio achtete darauf, sich der Szene anzuschließen und sie selbst zu behandeln. McAdams erklärte auf dieser Grundlage: „Oft versucht man zu entscheiden, ob es unentgeltlich ist oder nicht. Aber diese Szene fühlte sich so wichtig für die Handlung an und brachte die Geschichte voran. Die Charaktere brauchen diese Veröffentlichung, um sich zu öffnen… Es war eine Energie in dieser Szene, die ich in meiner Karriere in keiner anderen Sexszene [mit Männern] erlebt habe. Es war Kameradschaft. Wir fühlten uns beide sicher und frei…. All diese Dinge, die man als Frau liebt, trifft man [in der Szene], also verstehe ich die Anziehungskraft und die Anziehungskraft darauf in einem sexuellen Kontext.'

Weisz, die mit ihrem Ehemann Daniel Craig ein Baby erwartet, sagte zu Indie-Wire dass die Szene, in der Ronit Estis Speichel in die Zunge spuckt, nur Lelios Idee war. Sie sagte: „Wir haben diese Musiknoten bekommen, wenn Sie möchten, und wir mussten sie mit Emotionen, Sehnsucht und Verlangen füllen. Wir waren Schauspieler, denen eine wirklich gute, nicht objektivierende Reise durch Begierde und Sexualität gegeben wurde ... Es wäre schwer, das an diesem Tag einer Schauspielerin zu übertragen - 'Übrigens, ich möchte, dass Sie spucken ... So war es' alles ihn. Ich kann nichts behaupten, außer seinen Sextext zu spielen.

Die Szene erwies sich für die beiden Schauspieler tatsächlich als großer Loslass-Moment, als sie sich absolut im Stich ließen. Weisz sagt: „Was oft am Set passiert, und ich habe nur heterosexuelle Liebesszenen gedreht, ist, dass sie sich einfach ausziehen und improvisieren … Sie brauchen gute Tropen … Innerhalb der Struktur der Szene könnten wir uns wirklich hingeben.

Rapperin und Model müssen ins Gefängnis, nachdem sie sich beim Küssen vor dem Moskauer Grab des unbekannten Soldaten gefilmt haben

Eine Rapperin und ein Model müssen wegen eines gleichgeschlechtlichen Kussvideos vor einem heiligen Moskauer Grab ins Gefängnis.

Der Clip zeigt Model Alena Efremova, 22, die mit der Rapperin Hofmannita, richtiger Name Anna Mikheeva, 27, in Alexander Garden rummacht.

6

Die Rapperin und ein Model werden strafrechtlich untersucht, nachdem das Video wieder aufgetaucht istBildnachweis: East2West

6

Das Filmmaterial bei der ewigen Flamme, das zig Millionen sowjetischer Kriegstoter ehrt, wurde 2018 gedrehtBildnachweis: East2West

6

Efremova entschuldigte sich, als Russlands Untersuchungsausschuss eine Untersuchung ankündigteBildnachweis: East2West

Das Filmmaterial ist gerade erst viral geworden, als Russland gegen Stunts vorging, die Beleidigungen von Influencern in der Nähe historischer Stätten verursachten.

Efremova entschuldigte sich, als Russlands mächtiges Untersuchungskomitee eine formelle Überprüfung dessen ankündigte, was es als Elemente des gleichgeschlechtlichen Geschlechtsverkehrs bezeichnete.

Das Grabmal des unbekannten Soldaten neben der Kremlmauer in der Nähe des Roten Platzes gilt als eines der heiligsten in Russland.

Die Ermittlungen unterliegen einem Gesetz gegen die Schändung von Symbolen des militärischen Ruhms, mit einer Höchststrafe von fünf Jahren Haft, berichteten RTVI und andere Medien.

„Bitte akzeptieren Sie meine aufrichtige Entschuldigung für das Video, das vor drei Jahren erstellt wurde“, sagte Efremova.

Es wurde ohne den Zweck der Beleidigung und Schändung gefilmt, es wurde keine abfällige Interpretation impliziert.

Ich versuche jetzt Kontakt mit Anna aufzunehmen, um das gemeinsame Video diesbezüglich aufzunehmen.

Ich bin schockiert von dem, was passiert. Danke für dein Verständnis.'

Obwohl es in Russland nicht gegen das Gesetz verstößt, in einer schwulen Beziehung zu leben, sind gleichgeschlechtliche Ehen illegal.

LGBT-Rechtsgruppen sagen, dass homophobe Angriffe in die Höhe geschossen sind, seit Präsident Wladimir Putin 2013 das umstrittene Gesetz verabschiedet hat, das die Förderung eines schwulen Lebensstils für Minderjährige verbietet.

INFLUENCER STUNT CRACKDOWN

Es ist der vierte ähnliche Vorfall in den letzten Tagen als Akt gegen wahrgenommene Beleidigungen religiöser oder nationaler Symbole.

Das Instagram-Model Anastasia Chistova, 19, und ihr Freund, die Influencerin Ruslani Murodzhonzoda, 23 – bekannt als Ruslan Bobiyev – wurden zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt, weil sie Oralsex auf einem Video in der Nähe der weltberühmten Basilius-Kathedrale simuliert hatten.

Beide Witzbolde entschuldigten sich erbärmlich, aber das rettete sie nicht vor Freiheitsstrafen, und Murodzhonzoda wird in seine Heimat Tadschikistan abgeschoben.

In einem anderen Fall wurde die 30-jährige Instagrammerin Ira Volkova in St. Petersburg für ein Video festgehalten, in dem sie ihr Hinterteil vor der beleuchteten orthodoxen Isaakskathedrale entblößte.

Sie wird später vor Gericht gestellt und steht nun unter Hausarrest.

Als nächstes wurde das erwachsene Filmmodel Rota Fox, richtiger Name Ksenia Damova (20), aus Krasnojarsk, für 14 Tage nach den russischen Gesetzen für kleinliche Rowdytum inhaftiert, weil sie ihr Gesäß angesichts des Kremls entblößt hatte.

Efremova wurde letztes Jahr während einer Live-Online-Übertragung des Moskauer Trash-Streamers Andrey Burim – alias Mellstroy, 23 – Opfer eines schrecklichen Angriffs.

Das Model wurde gesehen, wie ihr Gesicht wiederholt auf einen Tisch gerammt, dann am Hals gepackt und weggestoßen wurde.

quentin esme braun

Burim wurde wegen Körperverletzung für schuldig befunden und zu sechs Monaten Strafarbeit verurteilt.

Ihr Anwalt kritisierte die Nicht-Freiheitsstrafe als Botschaft, dass Frauen in Live-Streams geschlagen werden können.

Es sei inakzeptabel, dass die Strafe so lächerlich sei, sagte Anwalt Anton Zharov.

6

Es kommt inmitten eines russischen Vorgehens gegen Influencer-Stunts, die in der Nähe historischer Stätten Beleidigungen verursachen (im Bild Rita Fox, die nach einem Fotoshooting vor dem Kreml 14 Tage lang inhaftiert war).Bildnachweis: East2West

6

In einem anderen Fall wird die 30-jährige Bloggerin Ira Volkova später vor Gericht gestellt und steht jetzt unter Hausarrest, nachdem sie in Bikini-Strings vor der orthodoxen Kathedrale von St. Isaak posiert hatBildnachweis: East2West

6

Dieses beleidigende Bild, das Ruslan Bobiev und seine Freundin Anastasia Chistova ins Gefängnis brachteBildnachweis: East2West