Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Brittany Murphy kaufte ihr Haus für 3,9 Millionen US-Dollar von Britney Spears – es ist jetzt 19,5 Millionen US-Dollar wert

Brittany Murphy kaufte ihr Haus für 3,9 Millionen US-Dollar von Britney Spears – es ist jetzt 19,5 Millionen US-Dollar wert

Wir sind alle in den Kaninchenbau gefallen, wenn wir Hollywood-Haustouren angeschaut haben – Immobilien, die durch ihre Größe und ihre dramatische Geschichte glamourös sind. Die älteren Häuser werden häufig von Berühmtheit zu Berühmtheit weitergegeben und besitzen oft mehr Faszination als der neueste Bau. Das Leben eines Schauspielers kann sogar den Wert seines Hauses beeinflussen. Nachdem die Villa in den Hollywood Hills von Brittany Murphy durch ihren frühen Tod einen schlechten Ruf erlangt hatte, erhielt sie ein Makeover, das ihren Preis erheblich erhöhte.

Brittany Murphy | Jon Kopaloff/Getty Images

Brittany Murphy starb unter mysteriösen Umständen

VERBINDUNG: Das geheime Leben und der tragische Tod von Natalie Wood

Die amerikanische Schauspielerin Brittany Murphy war erst siebzehn, als sie eine prominente Nebenrolle in Ahnungslos. Der große Durchbruch kam nach Jahren der Schauspielerei in Werbespots und kleinen TV-Shows und markierte die Verwirklichung eines Traums, den Murphy seit ihrer Kindheit hatte. Entsprechend IMDb , sie war in einer Familie von Performern und Musikern aufgewachsen. Nachdem sie jahrelang darauf gewartet hatte, entdeckt zu werden, machte sie Schlagzeilen durch ihre Hauptrollen in Dramen wie 8 Meilen und Mädchen unterbrochen.

Es dauerte jedoch nicht lange, bis Murphy die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zog außerhalb des Bildschirms Theater. Entsprechend Biografie , das 3,9 Millionen Dollar teure Haus, das der Star von Britney Spears gekauft hatte, fühlte sich an wie eine Falle. Innerhalb seiner Mauern diente sie als Hausmeisterin für ihre Mutter und ihren Mann, die an Neuropathie bzw. Schlafstörungen litten. Obwohl Murphy weiterhin schauspielerte, hatte sie nur sehr wenig Zeit für sich – ihre Mitbewohner folgten ihr sogar nach Puerto Rico, während sie filmte Der Anrufer.

Hier begannen die Dinge schief zu laufen. Murphy wurde nach nur einem Drehtag aus der Besetzung des Films entfernt. Das Trio beschloss, in San Juan Urlaub zu machen. Der Hollywood-Reporter sagt, hier hätten sich Mutter Sharon und Ehemann Simon Staphylococcus eingefangen, eine schwere Erkältung, die bei Simon auf dem Heimflug angeblich einen leichten Herzinfarkt auslöste. Obwohl Murphy das Leben ihres Mannes im Flugzeug rettete, würde der Virus sie bald treffen, und Simon folgte nur fünf Monate später.

Ihr Haus in Hollywood Hills wurde verdächtigt, verflucht zu sein

VERBINDUNG: 4 Hollywood-Mythen und urbane Legenden, die einfach nicht wahr sind

lester holt sind

Der plötzliche Verlust von Murphy im Alter von nur 32 Jahren hinterließ bei den Fans viele Fragen. Die Fülle an Drogen in ihrem System, das Fehlen eines früheren Notrufs und die ähnlichen Umstände beim Tod ihres Mannes hatten einige vermutete Fouls. Dieser mörderische Aspekt, gepaart mit einem seltsamen Stromausfall, der kurz vor Murphys Tod auftrat, hinterließ die Villa mit allen Voraussetzungen für den Spukhausstatus.

Laut Tägliche Post , Murphys Mutter versuchte Monate vor Simons Tod, das Haus für 7,25 Millionen US-Dollar zu verkaufen. Nachdem sie wenig Erfolg hatte, nahm sie ein viel niedrigeres Angebot an, das ihr einen Verlust von über 1 Million US-Dollar einbrachte.

Eine Renovierung steigerte den Wert des Hauses um 500%

VERBINDUNG: 'Extreme Makeover: Home Edition' ist zurück, das Unmögliche zu tun, jetzt auf HGTV

Im Laufe von drei Jahren wurde das Haus in den Hollywood Hills umgedreht. Ein Entwickler hat es so ausgestattet, dass es den moderneren Trends entspricht. Jeder, der auf dem Markt für ein neues Zuhause ist – und im Besitz von fast 20 Millionen US-Dollar – könnte die neuen raumhohen Fenster und das minimalistische Design nutzen.

Die Villa begann als Heimat von Britney Spears, in einer Zeit, in der sie vor allem für ihre Beziehung zu Justin Timberlake und ihre Affinität zu Jeans bekannt war. Sein schockierender Übergang zur Tragödie hätte man nie erwarten können, als der junge, mutige Murphy einzog. Wir werden vielleicht nie die ganze Geschichte erfahren, aber eines wissen wir: Wenn diese Wände sprechen könnten, würde jedes Promi-Klatschmagazin schnell aus dem Geschäft kommen .

Wie ist Brittany Murphy gestorben? Schauspielerin hatte 'ein unglaublich schlampiges, schäbiges Dasein', Experte schließt Mord aus

Cyril Wecht, der den Fall Murphy monatelang erneut untersuchte, sagte: 'Die Bretagne hatte schwere Anämie und litt an Unterernährung'

Brittany Murphy starb 2009 (Getty Images)

Ein forensischer Pathologe hat behauptet, dass die verstorbene Schauspielerin Brittany Murphy, die ein unglaublich schlampiges, schlampiges Leben führte, nicht getötet wurde. Dr. Cyril Wecht wurde vom verstorbenen Vater der Schauspielerin, Angelo Bertolotti, engagiert, um ihren Tod im Jahr 2009 zu untersuchen, den viele für verdächtig hielten.

Nachdem sie den Fall monatelang untersucht hatte, sagte Dr. Wecht, sie sei nicht zu Tode vergiftet worden.

Der 'Uptown Girls'-Star wurde 2009 in ihrem Haus in Los Angeles tot aufgefunden. Damals war sie gerade mal 32 Jahre alt. Einige Monate später wurde auch ihr britischer Drehbuchautor-Ehemann Simon Monjack, 40, unter ähnlichen Umständen im Haus tot aufgefunden. Der Gerichtsmediziner von Los Angeles erklärte dann, dass die Schauspielerin an Lungenentzündung, Anämie und Drogenvergiftung gestorben sei. Aber Bertolotti glaubte dem Urteil des Gerichtsmediziners nicht und beauftragte Dr. Wecht mit dem Fall.

jessa duggar hochzeit

WEITERLESEN

Brittany Murphys Vater Angelo Bertolotti sagte auf seinem Sterbebett, er habe die Hoffnung verloren, ihren mysteriösen Tod zu lösen

Brittany Murphys Halbbruder behauptet, sie sei 10 Jahre nach ihrem mysteriösen Tod wegen ihres verschuldeten Mannes ermordet worden

Dr. Wecht erzählte The Sun, ich habe an dem Fall Brittany Murphy gearbeitet, nachdem mich der Vater kontaktiert hatte, und ich habe mich über einen langen Zeitraum damit beschäftigt. Brittany hatte schwere Anämie und litt an Unterernährung. Es gab auch hohe Schwermetallkonzentrationen im Zusammenhang mit Haarfärbemitteln oder Haarspray, aber ich glaube nicht, dass sie absichtlich, versehentlich oder selbstmörderisch durch diese Verbindungen vergiftet wurde.

nick kanone jung

Schauspielerin Brittany Murphy (R) und Ehemann Autor/Produzent/Regisseur Simon Monjack nehmen am 19. März 2008 in Beverly Hills, Kalifornien, an der Prada Los Angeles-Vorführung von 'Trembled Blossoms' im Prada Beverly Hills Epicenter teil (Getty Images)

Ihr Mann starb einige Monate später und litt ebenfalls an Unterernährung und schwerer Anämie. Sie führten trotz ihrer Berühmtheit und vermutlich ihrer finanziellen Mittel ein unglaublich schlampiges, schäbiges Dasein. Ich weiß nicht, was ihr psychologisches Problem war, aber ich glaube nicht, dass es sich um einen Mord handelte. Es war eine unglaubliche, unglaubliche Existenz, die sie führten, und es ist ein faszinierender Fall aus psychiatrischer und soziologischer Sicht. Sie lebten sehr unhygienisch, fast wie verarmte Migranten, sagte er.

Die Ergebnisse von Dr. Wecht wurden als neuer zweiteiliger HBO Max-Dokumentarfilm über die Schauspielerin veröffentlicht, der über die Verschwörungstheorien hinausgeht. Nach Murphys mysteriösem Tod vor mehr als einem Jahrzehnt hieß es in einem Bericht aus dem Jahr 2013, dass im Körper des „ahnungslosen“ Sterns zehn Schwermetalle gefunden wurden, die um ein Vielfaches höher waren als die von der WHO sicheren Werte, was zu Spekulationen führte, dass sie ermordet wurde.

Aber der forensische Pathologe wies diese Spekulation zurück, als er feststellte: Wenn Sie jemanden vergiften, warum sollten Sie dann ein Potpourri an Schwermetallen verwenden? Entweder mit Arsen oder Strychnin oder Thallium oder was auch immer. Es ist absurd, auch nur daran zu denken. Dr. Wecht fügte hinzu: Eine andere Sache ist, was in dieser Familie mit Brittanys Mutter und ihrem entfremdeten Vater vor sich ging. Es ist ein ganzes Lehrbuch der forensischen Psychiatrie. Ich habe keine nennenswerten Mengen an verschreibungspflichtigen Medikamenten gefunden und glaube nicht, dass sie direkt zu dem, was passiert ist, beigetragen haben, obwohl sie möglicherweise psychologisch oder emotional etwas beigetragen haben.

Schauspielerin Brittany Murphy kommt zur Eröffnung der Carolina Herrera Boutique am 13. November 2006 in Los Angeles, Kalifornien (Getty Images)

Murphys Vater ist vor zwei Jahren gestorben. Vor seinem Tod im Jahr 2019 hatte Bertolotti gesagt, ich habe keine Ahnung, was passiert ist, ich wünschte, ich hätte es getan. Ich denke viel an meine Tochter, denke an die schönen Zeiten, die wir zusammen hatten. Aber ich habe die Hoffnung verloren. Ich weiß immer noch nicht, wer für ihren Tod verantwortlich ist – ich fühle mich hübsch, na ja, sehr schlecht. Ich dachte, ich hätte es gelöst, aber ich bekam viel Publicity davon und musste mich zurückziehen.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Die dunkle Geschichte von Brittany Murphys Haus

Getty Images

Brittany Murphys ehemaliges Haus in den Hollywood Hills war Schauplatz vieler Ängste und Geheimnisse. Die 32-jährige Schauspielerin lebte mehr als fünf Jahre in ihrem 8000 Quadratmeter großen Haus in der Rising Glen Road, bevor sie am 20. Dezember 2009 tot in ihrem Badezimmer aufgefunden wurde. Die mysteriösen Ereignisse, die zu ihrem Tod führten, und was danach geschah Sie starb, waren so bizarr und schockierend, dass das Anwesen leicht zu den gruseligsten Adressen in Tinsel Town zählen könnte.

Murphy zieht ein

Getty Images

Murphy war auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, als sie 2003 das möblierte Haus von Popstar Britney Spears (die es mit Ex-Justin Timberlake teilte) für 3,85 Millionen Dollar kaufte. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Murphy erfolgreich von 'diesem bescheuerten Mädchen in' verwandelt Ahnungslos “ (1995) zu einem bekannten Namen. Sie hatte in einer beliebten und vielfältigen Reihe von Filmen mitgespielt, darunter 8 Meilen (2002) , Gerade geheiratet (2003), und Uptown Girls (2003), die alle an der Abendkasse einen hübschen Cent einbrachten. Sie hat den Kritikern bewiesen, dass sie ernsthafte Fähigkeiten hat Mädchen unterbrochen (1999) und Autofahren mit Jungs (2001). Dank ihrer regelmäßigen Nebenrolle in der erfolgreichen animierten TV-Serie konnte sie eine stetige Einnahmequelle beibehalten König des Hügels (1997-2010). Fazit: Der Kauf des Hauses war das Sahnehäubchen auf dem süßen Kuchen von Murphys jungem Leben.

Sie hasste das Haus

Getty Images

Kurz nach ihrem Tod erzählte Murphys Ehemann Simon Monjack Der Hollywood-Reporter dass seine Frau ihr Haus in Rising Glen 'absolut hasste'. 'Jedes Mal, wenn wir zum Sunset fuhren, sagte Brit: 'Können wir bitte im Beverly Hills Hotel bleiben?' Ich würde sagen: ‚Schatz, du musst realistisch sein. Wir haben unser Haus ... Wir werden darin bleiben.'

Er sagte, Murphy zog sich oft in ein Badezimmer zurück, das er 'ihre Komfortzone' nannte, und das genaue 'Zimmer in der Größe der Bretagne', das zu ihrer kleinen Statur passte. Monjack behauptete, seine Frau würde Stunden im Badezimmer verbringen, um sich und ihre Kosmetikartikel zu begutachten oder in ihr Tagebuch zu schreiben, Musik zu hören oder Zeitschriften zu lesen. Er sagte, sie hasste das Haus ansonsten, hielt es für unglücklich und plante, 2010 mit ihm und ihrer lebenden Mutter Sharon Murphy nach New York zu ziehen. Das Paar, das 2007 heiratete, beabsichtigte, Wurzeln zu schlagen East Coast, gründen Sie eine Familie, verfolgen Sie unabhängige Filme für Murphy und suchen Sie nach Drehbuch- und Regiemöglichkeiten für Monjack.

Sie tat ihren letzten Atemzug in ihrem Lieblingszimmer

Getty Images

Murphys Mutter und Ehemann besprachen die letzten Momente im Leben der Schauspielerin mit Der Hollywood-Reporter im Jahr 2011. Laut ihren Berichten kehrten Murphy und Monjack aus dem Set von San Juan, Puerto Rico, zurück Der Anrufer- ein Film, den sie sich weigerte, fertig zu werden, nachdem sie herausgefunden hatte, dass es sich um einen Horrorfilm handelte – Ende November 2009, weil sie an Staphylococcus aureus litt. Diese Krankheit verweilte Berichten zufolge in ihrem System und verwandelte sich in eine Lungenentzündung, die in Kombination mit ihrem Medikamentencocktail und ihrer Anämie tödlich endete.

Am Morgen ihres Todes ging Murphy Berichten zufolge gegen 3 Uhr morgens auf einen Balkon neben dem Badezimmer, um zu versuchen, zu Atem zu kommen. Ihre Mutter Sharon erinnerte sich, dass ihre Tochter sagte: 'Mama, ich kann nicht atmen.' Anstatt sie sofort ins Krankenhaus zu bringen, bot Sharon ihrer Tochter Tee an und argumentierte, dass sie ausgedörrt aussah und 'immer so dramatisch' über Krankheiten war. Gegen 7:30 Uhr kehrte die angeschlagene Schauspielerin angeblich in das Badezimmer zurück, das sie so sehr liebte, und brach auf dem Boden zusammen. Monjack sagte, er habe sie kalt geduscht, während Sharon die Polizei rief. Als Murphy im Cedars-Sinai Medical Center ankam, war es zu spät. Ihr Tod wurde entschieden versehentlich .

Prinz Harry 2021

Monjacks Leben endet im Haus

Getty Images

Nur fünf Monate nach Murphys Tod wurde ihr 39-jähriger Ehemann wurde tot aufgefunden in ihrem Haus am 23. Mai 2010. Ein Gerichtsmediziner des Bezirks hielt die Todesursache von Monjack 'genau wie Bretagne', akute Lungenentzündung und Anämie. Berichten zufolge hatte Monjack im Laufe ihrer Ehe eine Reihe von Gesundheitsproblemen erlebt, darunter Anfälle und Herzprobleme Der Hollywood-Reporter .

Murphys Mutter vermutet giftigen Schimmel

Getty Images

Nach dem Tod ihrer Tochter und ihres Schwiegersohns wurde Sharon Murphy von anhaltendem Klatsch über Drogenmissbrauch erregt, der eine Rolle bei ihrem Tod spielte. Sie begann zu vermuten, dass giftiger Schimmel im Haus zu den tödlichen Krankheiten ihrer Familie beigetragen haben könnte. Sharons Verdacht zog jedoch Kritik auf sich, weil sie angeblich zwei Jahre gewartet hatte, bevor sie diese Bedenken äußerte. Entsprechend Der Hollywood-Reporter , behauptete die Gerichtsmedizin von Los Angeles County, dass Sharon seinen Mitarbeitern nicht erlauben würde, das Anwesen nach Monjacks Tod auf Schimmel zu untersuchen. Sharon widerlegte diese Behauptung.

Im Jahr 2011 erzielte Sharon eine Einigung mit den Bauherren des Hauses wegen Mängeln des Grundstücks, aber im folgenden Jahr verklagte sie die Anwälte, die bei der Vermittlung dieser Einigung halfen, und behauptete, sie hätten sie „zu einer Einigung verleitet“, so die Los Angeles Zeiten . Dieser Anzug war angeblich außergerichtlich beigelegt im Jahr 2013.

Monjacks Mutter, Linda Monjack, behauptete auch, dass ihr Sohn vor seinem Tod Schimmel im Haus gefunden hatte. 'Ich weiß nur, dass er vor Simons Tod Halluzinationen hatte, dass ihm Dinge aus der Haut krochen', sagte sie dem Tägliche Post .

Murphys Vater leitet eine Untersuchung ein

Getty Images

Murphys entfremdeter Vater, Angelo Bertolotti, begann 2013 seine eigenen privaten Ermittlungen zum Tod seiner Tochter Der Wrap , verklagte Bertolotti die Gerichtsmedizin von Los Angeles County auf Zugang zu Haarproben, um eine unabhängige chemische Analyse durchzuführen. Die Proben wurden an ein privates Labor namens Carlson Company geschickt. Dieses Labor fand Beweise für erhöhte Schwermetallwerte in Murphys System, was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise von „einem Dritttäter mit wahrscheinlich krimineller Absicht“ vergiftet wurde, so der Bericht.

Das Büro des Bezirksgerichtshofs hat die Möglichkeit einer Wiederaufnahme der Untersuchung des Todes von Murphy und Monjack nicht ausgeschlossen, wies jedoch darauf hin, dass die Metallwerte in dem Bericht auch auf die Verwendung von . durch die Schauspielerin zurückzuführen sein könnten Haarfärbemittel . Um den Fall wieder zu öffnen und die Leichen zu exhumieren, sagte der stellvertretende Gerichtsmediziner Ed Winter E! Nachrichten 2016: „Wir müssten direkte Beweise haben. Ganz ehrlich, es würde so etwas wie ein Geständnis erfordern. Etwas, das jemanden damit verbindet.'

Das Haus hat inzwischen den Besitzer gewechselt

Zillow

Vor Monjacks Tod soll Sharon Murphy das Haus für 7,25 Millionen Dollar gelistet haben. Nach dem Tod ihres Schwiegersohns verkaufte sie das Haus 2011 für nur 2,7 Millionen US-Dollar an einen Bauträger, berichtete die Tägliche Post .

Nach umfangreichen Renovierungen und Erweiterungen der Quadratmeterzahl kam das Haus im April 2016 mit einem Preis von satten 19,75 Millionen US-Dollar wieder auf den Markt (ist aber bereits auf 18,4 Millionen US-Dollar pro Stück gesunken). Zillow Auflistung). Das Haus mit 5 Schlafzimmern, 3 Bädern und 9.400 Quadratmetern hofft, einen Käufer zu locken, indem es seinen eleganten Blick auf die Stadt, seine Smart-Home-Technologie und seinen offenen Grundriss anpreist. Während sich das Werbematerial auf das schicksalhafte Badezimmer mit der privaten Terrasse bezieht, wird die dunkle Geschichte des Hauses nicht erwähnt.

Was wir über die Brittany Murphy Docuseries und das Geheimnis ihres Todes wissen

Michael Tullberg/Getty Images

Am 20. Dezember 2009 starb Brittany Murphy unerwartet. Fünf Monate später auch ihr Ehemann Simon Monjack. Nach Angaben des Coroner's Office von Los Angeles County war die Todesursache der Schauspielerin unbehandelte Lungenentzündung, Anämie und Drogenvergiftung, und Monjack war auch Lungenentzündung und Anämie (via Online-Radar ).

Im Monat vor ihrem Tod ging Murphy zusammen mit Monjack und ihrer Mutter Sharon Murphy zur Arbeit nach Puerto Rico. Am ersten Tag wurde sie gefeuert, und dann bekamen ihr Mann und ihre Mutter Staphylococcus, die sie schließlich auch fing. Im Dezember litt sie außerdem an Kehlkopfentzündung und Anämie. Im Alter von 32 Jahren brach sie in ihrem Haus zusammen und starb im Cedars-Sinai Medical Center. Während ihr Tod auf natürliche Ursachen zurückzuführen zu sein schien, behauptete Monjack, es sei auf ein gebrochenes Herz über die Art und Weise zurückzuführen, wie sie in Hollywood behandelt wurde, während ihr Vater, Angelo Bertolotti, dachte, dass es hier definitiv eine Mordsituation gegeben habe (via Biografie ).

Bausatz Harington 2020

Was ist passiert, Brittany Murphy? kommt nächste Woche zu HBO Max

David Livingston/Getty Images

Am 14. Oktober wurde ein Dokumentarfilm mit dem Titel 'What Happened, Brittany Murphy?' wird Premiere am HBO Max . Produziert von Blumhouse Television wird es Interviews, Archivmaterial, einen Einblick in die mysteriösen Umstände um den Tod der Schauspielerin und Simon Monjacks zwielichtige Vergangenheit geben. „Er war ein gestörter Mensch, der es gewohnt war, Leute zu betrügen, und Brittany war eines seiner letzten Opfer“, sagte Regisseurin Cynthia Hill (via Personen ).

Trista Jordan, eine Maskenbildnerin, sprach darüber, wie Murphy in ihren letzten Monaten aussah. „Ihre Augen waren so eingesunken und sie wirkte einfach so traurig. Sie war nicht sie selbst. Sie hatte so starke Schmerzen.'

Hill erklärte, dass sie sich entschieden habe, an diesem Projekt zu arbeiten, da sie der Meinung sei, dass 'es schade ist, dass Brittanys vielversprechendes Leben und Karriere durch die Umstände ihres Todes in den Schatten gestellt wurden' und dass 'es wichtig ist, Brittanys Talent zu feiern, während wir darum kämpfen' erkläre die tragischen Umstände ihres und Simons Tod' (via Wöchentliche Unterhaltung ).

Interessante Artikel