Haupt Essen Bauen Sie ein besseres Frühstückssandwich mit diesem hausgemachten Putenwurst-Patty

Bauen Sie ein besseres Frühstückssandwich mit diesem hausgemachten Putenwurst-Patty

Winterwochenende und Brunch gehören zusammen, und wenn sich ein leichter Schneefall zaubern lässt, ist es meiner Meinung nach noch besser. Ein flotter, kühler Spaziergang oder Toben im Schnee, der mit einer herzhaften Mahlzeit endet, ist ideal. Mein Beitrag zu diesem Tagtraum ist ein Frühstückssandwich, das tragbar genug ist, um es auf den Rodelhang zu tragen oder Apres-Ski zu genießen.

Der Star dieses Sandwiches ist hausgemachte Putenwurst mit dem Erwarteten (Salbei) und dem Unerwarteten (Gochujang). Ich stecke eine knusprige Bratwurst, einen großzügigen Löffel Rührei und ein Stück Käse zwischen geröstete und gebutterte englische Muffinhälften für ein Sandwich, das jeder verschlingen wird, selbst wenn er Handschuhe trägt.

5 einfache, spannende Frühstücksrezepte für den Morgen unterwegs

Dieses hausgemachte Wurstrezept beginnt mit gemahlenem Truthahn, sodass kein Fleischwolf erforderlich ist, und da es zu Frikadellen und nicht zu Gliedern geformt wird, gibt es auch keine Hüllen. Es ist so einfach wie Burger oder Hackbraten zuzubereiten, mit einem Unterschied: Anstatt die Mischung zart zu behandeln und so wenig wie möglich zu mischen wie bei einem Burger, müssen Sie das Wurstbrät kräftig kombinieren, um eine festere Textur zu erhalten, die zusammenhält, ohne zu zerbröckeln gekocht.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Für die Zubereitung dieser Wurst verwende ich am liebsten einen Standmixer, aber auch das Mischen von Hand geht ganz einfach. Das Ziel ist es, die Textur von einem sichtbaren Mahlgrad in eine kohäsivere Mischung zu verwandeln – ohne sie pastös zu machen. Es gibt einen schmalen Grat zwischen genau richtig und zu gemischt, arbeiten Sie also pulsierend mit dem Mixer, verwenden Sie das Paddel, um überschüssige Luft zu kombinieren und zu entfernen, bis die Zutaten zusammenhalten und sanft auf die Seiten der Schüssel schlagen.

Beim Anrühren von Brät von Hand (bitte Handschuhe tragen, die Chilipaste kann irritierend wirken) trägt die gleiche Aktion zur richtigen Textur ohne Übermischen bei. Heben Sie die Fleischmischung von unten an und falten Sie sie über sich selbst und klatschen Sie sie zurück in die Schüssel. Testen Sie die Textur: Klebt ein kleiner Wurstballen an Ihrer Handfläche, wenn Sie die Hand umdrehen? Es ist fertig.

Putenwurst kann, seien wir ehrlich, ein wenig langweilig sein. Ich begann dieses Rezeptexperiment in der Hoffnung, dass sich die Pute mehr wie Schweinefleisch verhält. Salbei und Frühstückswurst gehen Hand in Hand, aber es war der Gochujang, eine koreanische fermentierte Chilipaste, die für das nötige Umami sorgte und eine tiefe, satte, fast rauchige Unterströmung, die zu einer rundum sättigenden Wurst beiträgt. Die geringe Menge Chilipaste im Rezept führt zu einem leichten Prickeln.

7 einfache Frühstücksrezepte, die im Voraus zubereitet werden können

taylor lautner neu

Testen Sie die Mischung, indem Sie ein kleines Patty kochen. Hält es in der Pfanne zusammen? Wenn nicht, noch einen Esslöffel Crème fraicheche einarbeiten. Probieren Sie jede der Zutaten. Willst du mehr, ein bisschen mehr Gochujang? Wie wäre es mit Salbei? Salz? Schwarzer Pfeffer? Fügen Sie eine Prise von diesem oder jenem hinzu und machen Sie dann ein weiteres Patty und testen Sie es.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn der Geschmack stimmt, teilen Sie das Brät in gleiche Portionen auf. Wenn Sie eine Waage haben, wiegen Sie jede Portion auf einem Stück Pergamentpapier. Die Frikadellen sollten mindestens vier Stunden vor dem Kochen zubereitet werden. Sie werden am besten abgedeckt auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Kühlschrank aufbewahrt.

Wenn das Wochenende kommt, bräune ich die Würstchen und rühre die Eier, während ich englische Muffins toaste oder flauschige Kekse spalte. Dann stapeln Sie einfach Wurst, Ei und Käse, fügen Sie einen Schuss scharfer Soße hinzu und stecken Sie dieses Sandwich in eine Pergamentpackung.

Ich bewahre gefrorene Putenpasteten, getrennt durch Pergamentpapier, in einem luftdichten Behälter in meinem Gefrierschrank auf. Sie gehen in weniger als 10 Minuten direkt vom Gefrierschrank über die Pfanne auf den Teller, und das bedeutet, dass dieses bessere Frühstückssandwich so schnell zubereitet ist, dass es auch für Schultage eine Option ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Barrow ist ein Kochbuchautor aus Washington. Sie wird sich mittwochs dem Free Range-Chat um Mittag anschließen: live.washingtonpost.com .

Rezepte :

Puten-Frühstückswurst

8 Portionen; macht 16 (zwei Unzen) Pastetchen

Koreanische Chilipaste oder Gochujang finden Sie im internationalen Bereich gut sortierter Lebensmittelgeschäfte.

MACHEN SIE VORAUS: Machen Sie die Würstchen 4 oder mehr Stunden vor dem Servieren; Die geformten Frikadellen sollten ruhen, damit sich die Aromen entfalten können. Die Wurst kann bis zu 3 Tage gekühlt oder bis zu 3 Monate eingefroren werden. Vor dem Servieren gründlich kochen.

Von Bring es! Kolumnistin Cathy Barrow.

Zutaten

2 Pfund gemahlener Truthahn, eine Mischung aus hellem und dunklem Fleisch

4 Unzen (½ Tasse) Creme Fraiche (oder Vollfettjoghurt, nicht griechisch), plus 1 Esslöffel, falls erforderlich

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

¼ Tasse frische glatte Petersilie, fein gehackt

1½ Teelöffel frische Thymianblätter, fein gehackt

Werbung

1½ Teelöffel koscheres Salz oder mehr nach Bedarf

1 Teelöffel Gochujang-Paste (oder ½ Teelöffel geräucherter Paprika)

½ Teelöffel trockener Salbei (manchmal als geriebener Salbei bezeichnet)

der Hollywood-Raucher

½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schritte

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Pute, Creme Fraiche, Petersilie, Thymian, Salz, Gochujang, Salbei und Pfeffer vermischen. 2 bis 3 Minuten bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit mischen. Wenn die Wurst an den Seitenwänden der Schüssel klatscht und leicht klebrig ist, hör auf. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen.

Alternativ von Hand mischen und dabei Handschuhe tragen, um Verbrennungen durch die Chilipaste zu vermeiden. Verwenden Sie eine größere Schüssel, als Sie für notwendig erachten, damit genügend Platz ist, um die Mischung zu sammeln und gegen den Rand der Schüssel zu schlagen. Truthahn, Creme Fraiche, Petersilie, Thymian, Salz, Gochujang, Salbei und Pfeffer in vier kräftigen Strichen mischen. Sobald die Zutaten vermischt sind, heben, falten und schlagen Sie die Mischung etwa 8 Mal gegen den Schüsselrand, bis die Mischung klebrig und kohäsiv ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Um die Textur zu testen, legen Sie ein walnussgroßes Stück der Mischung in Ihre Handfläche und drehen Sie Ihre Hand auf den Kopf. Wenn die Wurst nicht klebt, 1 EL Crème fraicheche zur Masse geben und gut verrühren. Testen Sie dann eine kleine Portion erneut, um zu kleben.

Um die Würze zu testen, formen Sie eine walnussgroße Portion der Mischung zu einer abgeflachten Scheibe von etwa 1½ Zoll Breite. Gib bei mittlerer Hitze einen Schuss Pflanzenöl in eine Pfanne, bis das Öl schimmert. Das Patty auf jeder Seite braten, dabei einmal wenden, bis es gut gebräunt ist, insgesamt etwa 4 oder 5 Minuten. Abschmecken und die Wurstmasse zum Würzen anpassen. Testen Sie bei Bedarf erneut.

Mit leicht feuchten Fingerspitzen die Mischung zu 16 Frikadellen mit einem Durchmesser von etwa 3 Zoll formen. Verwenden Sie eine Waage, um genau zu sein (jedes Patty sollte vor dem Kochen 2¼ Unzen wiegen). Legen Sie die Patties auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech, dann abdecken und vor dem Braten mindestens 4 Stunden im Kühlschrank oder einfrieren. Für die Gefrierlagerung schneiden Sie für jede Patty einzelne Pergamentquadrate und frieren Sie sie etwa 1 Stunde ein, bis sie fest sind, und geben Sie dann die Patties mit dem Papier in Gefrierbehälter oder wiederverschließbare Beutel.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Um die Würste zu kochen, stellen Sie eine breite Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie eine dünne Schicht Pflanzenöl hinzu. Die Wurst vom Pergamentpapier schälen und ohne zu drängen in die heiße Pfanne geben. Garen, bis sie gut gebräunt sind, nicht länger als 3 oder 4 Minuten pro Seite (auch wenn die Wurst direkt aus dem Gefrierschrank gegart wird). Warm servieren.

Mehr von Essen :

Haben Sie Fragen zum Kochen? Nehmen Sie mittwochs um 12 Uhr an unserem Live-Chat teil.

Frischen Sie den Waldorfsalat mit Kaki, asiatischer Birne und Grapefruit auf