Haupt Gefräßig Karamellisierte Bananen-Schokoladenkekse sind die neue beste Verwendung für den Rest des Haufens

Karamellisierte Bananen-Schokoladenkekse sind die neue beste Verwendung für den Rest des Haufens

Wenn Schokoladenkekse und Bananenbrot ein Baby hätten, wäre es diese Schönheit. Außen knusprig, in der Mitte zäh und gefüllt mit Taschen aus geschmolzener dunkler Schokolade, ist dies der klassische Schokoladenkeks, den Sie kennen und lieben – aber neu interpretiert mit dem dunklen, nuancierten Geschmack von karamellisierten Bananen und Zimt.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Der Schlüssel zu diesem reichen Karamellgeschmack liegt darin, die Bananen in einer großzügigen Menge Butter langsam auf dem Herd zu kochen. Wenn sie bei der Hitze auseinanderfallen und dunkler werden, verwandeln sie sich in eine Toffee-ähnliche Mischung, die diesen Keksen ihren verführerischen Bananas Foster-Geschmack verleiht. Diese Mischung wird dann mit Zucker und pflanzlichem Backfett cremig, um eine leichte und flauschige Basis zu schaffen, die der Schlüssel zu dieser wünschenswerten knusprigen und dennoch zähen Textur ist. Die Verkürzung sorgt dafür, dass die Mitten der Cookies weich bleiben. Eine großzügige Menge gehackte Zartbitterschokolade wird hinzugefügt und eine schnelle Rolle in Zucker lässt sie schimmern. Das Ergebnis ist etwas Neues, Unerwartetes und unbestreitbar Leckeres – perfekt für Bananenliebhaber.

12 Weihnachtsplätzchen-Rezepte, um das Jahr süßer ausklingen zu lassen

Machen Sie sich beim Kauf dieses Rezepts keine Sorgen, wenn Ihre Bananen noch nicht ganz reif sind. Tatsächlich funktionieren überreife Bananen hier im Gegensatz zu Bananenbrot nicht so gut, weil sie die Kekse zu sehr verteilen. Bei gerade reifen Bananen hilft die Stärke, die Kekse zusammenzuhalten und die Karamellisierung bringt ihre natürliche Süße zur Geltung.

noah dixie
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn Sie nervös sind, die Bananen zu karamellisieren, denken Sie daran: Je karamellisierter die Bananen sind, desto mehr Geschmack haben sie. Dieser Teig verzeiht überraschenderweise dank der Verkürzung, also seien Sie nicht nervös. Gehen Sie langsam vor, nehmen Sie sich Zeit – und lassen Sie die Bananen ihr volles Geschmackspotenzial entfalten.

Dieses natürlich gesüßte Bananenbrot enthält eine überraschende Zutat: Datteln

Rezeptnotizen: Wenn Sie in diesem Rezept lieber Schokoladenstückchen verwenden, können Sie anstelle der gehackten Schokolade 1 3/4 Tassen verwenden.

Keksteig kann bis zu 48 Stunden vor dem Backen hergestellt und gekühlt werden. Kekse sollten vor dem Backen geformt und gekühlt werden, bis sie fest sind, etwa 1 Stunde.

Gebackene Kekse können in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche aufbewahrt oder bis zu 1 Monat eingefroren werden.

Marco Garibaldi Beerdigung

Der Holiday Cookie Generator: 347 Rezepte für jeden Geschmack, jedes Verlangen und jede Gelegenheit


Zutaten

  • 1 Tasse (2 Stangen/226 Gramm) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 große Bananen, geschält und grob in 1/4-Zoll-Stücke gehackt (ca. 1 1/4 Tassen/236 Gramm), siehe Kopfnote
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3 Tassen (375 Gramm) Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tassen (250 Gramm) Kristallzucker, geteilt
  • 2/3 Tasse (150 Gramm) verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 1/4 Tasse (48 Gramm) Gemüsefett
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 Unzen bittersüße Schokolade, grob gehackt (ca. 1 3/4 Tassen/169 Gramm), siehe Kopfnote

Schritt 1

Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350 Grad vorheizen. 2 große, umrandete Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

jeder cohen
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schritt 2

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Fügen Sie die Bananen hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sie auseinanderfallen und das Aussehen von stückigem Apfelmus haben. Kochen Sie weiter, kratzen Sie den Boden und die Seiten des Topfes ab, um ein Anbrennen zu vermeiden, bis die Butter und die Bananen leicht gebräunt sind und sehr duften, 10 bis 12 Minuten. Den Topf vom Herd nehmen, den Zimt einrühren und etwa 20 Minuten auf Raumtemperatur abkühlen lassen. (Bananen und Butter trennen sich zu diesem Zeitpunkt.)


Schritt 3

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron, Salz und Backpulver vermischen.


Schritt 4

In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz oder in einer großen Schüssel und einem Handmixer die gekochte Bananenmischung, 3/4 Tasse (150 Gramm) Kristallzucker, braunen Zucker und Backfett vermischen. Bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig kombiniert, aber noch leicht körnig ist, 2 Minuten. Schalten Sie den Mixer aus und fügen Sie die Eier und die Vanille hinzu. Bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis es hell und bandförmig ist, dabei die Seiten nach Bedarf abkratzen, 2 bis 3 Minuten. Reduzieren Sie die Mischergeschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie nach und nach die Mehlmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie sich gerade vermischt hat. Die gehackte Schokolade einrühren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schritt 5

Mit einem Teller Nr. 50 oder 2 abgerundeten Esslöffeln den Teig portionieren und zu Kugeln von jeweils etwa 45 Gramm rollen. Rollen Sie jede Kugel in der restlichen 1/2 Tasse (100 Gramm) Kristallzucker. Legen Sie die Teigkugeln im Abstand von mindestens 3 Zoll auf die vorbereiteten Backbleche und kühlen Sie sie 15 bis 30 Minuten, bis sie fest sind.


Schritt 6

Backen Sie die Kekse, ein Blech nach dem anderen, 12 bis 14 Minuten, wobei Sie es ungefähr zur Hälfte von vorne nach hinten drehen, bis es leicht gebräunt ist und die Oberseiten knacken. Auf den Backblechen leicht abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen und vollständig abkühlen lassen.


Ernährungsinformation

Kalorien: 212; Gesamtfett: 11 g; Gesättigtes Fett: 6 g; Cholesterin: 29 mg; Natrium: 67 mg; Kohlenhydrate: 28 g; Ballaststoffe: 1 g; Zucker: 16 g; Eiweiß: 2g.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Adaptiert von Lebensmittelautor und Rezeptentwickler Jesse Szewczyk, Co-Autor von BuzzFeeds Tasty of Tasty Pride: 75 Rezepte und Geschichten aus der Queer Food Community (Clarkson Potter, 2020).

Getestet von Emily Heil und Ann Maloney; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

jessa duggar alter

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts Hier .

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.100 nachgeprüften Rezepten.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.