Haupt Gefräßig Frühlingsfrische Hühner-Orzo-Suppe mit Lauch, Erbsen und Spargel

Frühlingsfrische Hühner-Orzo-Suppe mit Lauch, Erbsen und Spargel

Es war kühl in diesem Frühling in DC, mit vielen Pulloverwettertagen, die mich dazu bringen, meine Hände um eine heiße Tasse Tee zu legen oder in eine Schüssel Suppe zu tauchen, aber die Fülle an frischen, saisonalen Produkten ruft meinen Namen. auch.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Also experimentiere ich ein bisschen mit leichten, sprudelnden Rezepten, die mit schnell kochendem Frühlingsgemüse gefüllt sind. Diese Hühnersuppe mit Orzo und Frühlingsgemüse aus dem Buch von America’s Test Kitchen, The Chicken Bible, ist zu einer neuen Anlaufstelle geworden.

Es ist so einfach, dass ich überrascht war, wie lecker und duftend es geworden ist. Und es ist so vielseitig, dass ich Reste von anderen Rezepten verwenden konnte – eine Karotte, eine Stange Sellerie und das letzte Stück einer Packung gefrorene Erbsen – etwas, das ich schon öfter tun wollte um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Reduzieren Sie Abfall und essen Sie gut, während Sie das verwenden, was sich bereits in Ihrem Kühl- und Gefrierschrank befindet

Und während meine Experimente mit anderen verschiedenen Zutaten gut waren, war keine so lecker wie die im ATK-Buch enthaltene Version. Dünn geschnittener milder Lauch ergibt zusammen mit Sellerie und einer Prise getrocknetem Thymian eine würzige Hühnerbrühe. Karotten und Erbsen verschönern die Schüssel und der Spargel wird gegen Ende dazugegeben, damit er ein bisschen knackig bleibt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts.

Gekochtes Hühnchen wird zerkleinert oder in mundgerechte Stücke geschnitten und in die grasige Brühe gegeben. Sie können das Huhn – dunkles oder helles Fleisch – vorsichtig pochieren, aber wenn Sie übrig gebliebenes gebackenes oder gebratenes Huhn haben, ist dies auch eine großartige Möglichkeit, dieses aufzubrauchen.

Diese Suppe verlangt nach Orzo, aber sie ist gut ohne Nudeln oder mit Reisresten am Ende.

Für einen aromatischen Abgang kurz vor dem Servieren den frischen Estragon unterrühren. Bewahren Sie einige Estragonblätter auf, um sie kurz vor dem Servieren darüber zu streuen. Probieren Sie es mit ein paar Saltines für ein sparsames, wärmendes Abendessen an einem kühlen Abend.

Einfache Rezepte für Hühnersuppe aus aller Welt


Zutaten

  • 8 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Pfund Hähnchenbrust oder Oberschenkelfleisch ohne Knochen, sichtbares Fett entfernt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3/4 TL feines Meersalz oder Tafelsalz, geteilt
  • 1 mittelgroße Karotte (ca. 4 Unzen), geschrubbt und 1/4 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 1 Sellerierippe, 1/4 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 1 Pfund Lauch, nur weiße und hellgrüne Teile, gut gewaschen, halbiert und dann in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte rote Paprikaflocken (optional)
  • 3/4 Tasse Orzo (ca. 4 Unzen)
  • 12 Stangen Spargel (ca. 4 Unzen), getrimmt und in 1-Zoll-Längen geschnitten
  • 1/2 Tasse (2 Unzen) grüne Erbsen (frisch oder gefroren; wenn gefroren, kein Auftauen erforderlich)
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Estragon, plus mehr zum Garnieren
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schritt 1

In einem großen Topf bei starker Hitze die Hühnerbrühe erhitzen. Hähnchenteile quer halbieren oder dritteln. Fügen Sie das Huhn, ein Lorbeerblatt und 1/4 Teelöffel Salz hinzu. Ein- bis zweimal umrühren, zudecken und leicht köcheln lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel oder mittel-niedrig, decken Sie sie ab und kochen Sie sie vorsichtig, bis ein sofort ablesbares Thermometer 160 Grad anzeigt, wenn es in die dicksten Hähnchenstücke eingeführt wird, 10 bis 12 Minuten. Lassen Sie das Huhn nicht kochen. (Dies ist eine gute Zeit, um Ihr Gemüse zuzubereiten.)

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schritt 2

Das Hähnchen auf ein Schneidebrett legen und abkühlen lassen, dann mit einer Gabel oder den Fingern in Scheiben schneiden und in mundgerechte Stücke zerteilen.


Schritt 3

Sobald das Huhn aus der Brühe genommen ist, die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe erhöhen und Karotte, Sellerie, Lauch, Thymian, rote Paprikaflocken (falls verwendet) und das restliche Salz hinzufügen und kochen, bis das Gemüse weich ist, etwa 10 Minuten. Hühnchen, Orzo, Spargel und Erbsen hinzufügen und kochen, bis der Orzo weich und der Spargel knusprig ist, etwa 7 Minuten, dabei zwei- oder dreimal umrühren, damit der Orzo nicht am Topfboden kleben bleibt.


Schritt 4

Estragon einrühren. Abschmecken und nach Bedarf salzen und pfeffern. Gut umrühren, um etwas von dem Orzo zu verteilen, der auf den Boden sinken kann, dann in Schüsseln schöpfen. Nach Belieben mit frischem Estragon bestreuen und heiß servieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ernährungsinformation

(Basierend auf 8 Portionen)

Kalorien: 233; Gesamtfett: 4 g; Gesättigtes Fett: 1 g; Cholesterin: 46 mg; Natrium: 385 mg; Kohlenhydrate: 31 g; Ballaststoffe: 3 g; Zucker: 5 g; Eiweiß: 21 g.


Angepasst von Die Hühnerbibel aus Amerikas Testküche (Penguin Random House, 2021).

Getestet von Ann Maloney; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.300 nachgeprüften Rezepten unter Washingtonpost.com/Rezepte.