Haupt Unterhaltung, Tv ‘DC’s Stargirl’: Fans werden ‘Viel’ von The Shade in Staffel 2 sehen

‘DC’s Stargirl’: Fans werden ‘Viel’ von The Shade in Staffel 2 sehen

DCs Stargirl wird den Fans The Shade vorstellen, wenn es für Staffel 2 zu The CW zurückkehrt. Hier ist, was wir über den Bösewicht und seine Geschichte in DC Comics wissen.

Jonathan Cake als The Shade in 'DC's Stargirl' Staffel 2 | Das CW-Netzwerk/Youtube

der Hollywood-Raucher

The Shade wurde im Finale der ersten Staffel von 'DC's Stargirl' gehänselt

Die DCs Stargirl Das Finale der ersten Staffel deutete auf die Ankunft zweier neuer Schurken hin – Eclipso und The Shade. Eclipso, ein gefährliches Wesen mit übernatürlichen Fähigkeiten, wurde in den letzten Momenten der Episode von Cindy Burman (Meg DeLacy) entdeckt.

Der Schatten hingegen war während der gesamten Staffel 1 präsent. In der Rückblende des Pilotfilms wurden seine Schattenhände gesehen, die Doktor Mid-Nite töteten.

VERBUNDEN: Hat 'DC's Stargirl' gerade Marvel's 'X-Men' abgerissen? Fans denken so

Und später in der Staffel wurde sein Verrat vom Drachenkönig (Nelson Lee) und Icicle (Neil Jackson) erwähnt. Im Finale trat er offiziell auf, als er die Injustice Society of America dafür tadelte, dass sie ihren finsteren Plan nicht umgesetzt hatte.

Geoff Johns sagt, dass Fans in Staffel 2 von ‚DC’s Stargirl‘ viel von The Shade sehen werden

Die Debütsaison von DCs Stargirl Icicle und Brainwave (Christopher James Baker) waren die Hauptschurken der Serie. Aber laut Show-Schöpfer Geoff Johns wird The Shade in Staffel 2 einer von Courtneys (Brec Bassinger) Hauptfeinden sein.

Wir werden viel vom Schatten sehen, sagte Johns DAS HIER . Er ist eine weitere Hauptfigur, die in Staffel 2 erscheinen wird. Er ist ein ziemlich berühmter und beliebter Charakter aus James Robinsons Run auf Starman.

Er ist ein Unsterblicher, den es seit Hunderten von Jahren gibt, fuhr er fort. Er ist Mitglied der ISA … und er war das einzige Mitglied der ISA, das heute nicht in Blue Valley anwesend war, aber wir haben ihn gesehen, als die Schattenhand Dr. Mid-Nite in der Eröffnung des Pilotfilms packte.

Wer ist der Schatten in DC Comics?

Richard Swift, auch bekannt als The Shade, ist ein jahrzehntealter Bösewicht, der zum ersten Mal in der Flash-Comics im Jahr 1942. Der Charakter entwickelte sich im Laufe der Jahre und 1994 wurde er als Unsterblicher mit einem komplexen moralischen Kompass neu gestartet.

Der Schatten kann Schatten manipulieren und Dunkelheit kontrollieren. Und obwohl er nicht ganz unbesiegbar ist, ist der Bösewicht körperlich belastbar.

VERBUNDEN: DC’s Stargirl’: Wer sind Stargirls Feinde in der Injustice Society?

In DC Comics hat The Shade gegen The Flash, Starman und Doctor Mid-Nite gekämpft. In späteren Ausgaben wird er zu einem guten Kerl und hilft Jack Knight, Barry Allen und Wally West.

Wer spielt The Shade in 'DC's Stargirl' Staffel 2?

Jonathan Cake wird die Rolle des The Shade in Staffel 2 von übernehmen DCs Stargirl . Der englische Schauspieler war in mehreren Theaterproduktionen zu sehen.

Er ist auch bekannt für seine wiederkehrenden Rollen in beliebten Fernsehserien wie Desperate Housewives , T er Affäre , Legenden von Morgen , und Marine-Spezialeinheit . Im Jahr 2020 erschien Cake in einer Folge von Greys Anatomy als Griffin Ford.

Die zweite Staffel von DCs Stargirl trifft The CW am 10. August.

'Stargirl'-Schöpfer Geoff Johns schreibt einen herzlichen Brief an die Rezensenten und enthüllt persönliche Verbindung zur Show

Geoff Johns basierte Courtney Whitmore/Stargirl auf seiner eigenen Schwester Courtney, die 1996 bei der TWA-Flugkatastrophe auf tragische Weise ums Leben kam

Geoff Johns; 'Stargirl' (IMDb/DC-Universum)

Die Premiere von 'Stargirl' rückt näher und DC Universe hat erste Rezensionsexemplare der Show an Presseseiten verschickt. Zusammen mit den Sperrdaten für den ersten Eindruck (21. April) sowie einer Liste von Spoilern, die es zu vermeiden gilt, schickte DC Universe einen herzlichen Brief von Geoff Johns, der die Figur erstellt hat und als Autor und ausführender Produzent der Show fungieren wird.

Ein interessanter Leckerbissen ist, dass die Hauptfigur der Show, Courtney Whitmore / Stargirl, für Johns persönlich eine große Bedeutung hat. Erstmals vorgestellt in 'Stars and S.T.R.I.P.E.' #1, Whitmore ist inspiriert von Johns eigener Schwester, die 1996 auf tragische Weise starb, während Johns ein Praktikum bei 'Superman'-Regisseur Richard Donner absolvierte. „Während dieses ersten Jahres, in dem ich für ihn arbeitete, wurde meine Schwester – Courtney – bei der Katastrophe von TWA-Flug 800 getötet“, schrieb Johns. „Courtney war als Austauschstudentin auf dem Weg nach Frankreich. Sie war 18. Sie war klug, lustig und unendlich enthusiastisch.'

Johns drehte mit Donner einen Film namens 'Verschwörungstheorie', in dem Donner Johns' Eltern einlud, sie in den Film zu setzen und zu integrieren. „Es war das erste Mal, dass ich mich seit dem Tod meiner Schwester daran erinnere, dass sie lächelten und Spaß hatten. Dick war dafür mein Held.'

1997 unterbreitete Johns seinen ersten Comic-Vorschlag bei DC Comics, 'Stars & S.T.R.I.P.E.', in dem die Geschichte von Courtney Whitmore und ihrem Stiefvater Pat Dugan als Vermächtnis-Kriminalitäts-Duo dargestellt wird. 'Stargirl wurde offensichtlich nach meiner Schwester Courtney benannt und von ihr inspiriert', teilte er mit. „Es ist ihr Geist und ihre optimistische Energie, die ich mit STARGIRL in die Welt zurückbringen wollte. Es ist feierlich, zukunftsweisend und positiv. Und ich hoffe, das kommt durch, wenn Sie sich diese Episoden ansehen.'

Sie können die lesen Buchstabe ganz unten:


„An alle, die Stargirl sehen wollen –

Ich weiß, dass Sie, wie wir alle, mit echten Sorgen zu tun haben. Dafür wurde die Show geschaffen und worum es in der Show geht – und ehrlich gesagt ist jetzt die Zeit, mit der Familie zusammen zu sein.

Meine ganze Karriere begann mit Helden. Ein kalter Anruf im Büro von SUPERMAN-Direktor Richard Donner brachte mir ein Praktikum ein, das schließlich dazu führte, dass ich 1996 Dicks Assistentin wurde. Während dieses ersten Jahres, in dem ich für ihn arbeitete, kam meine Schwester – Courtney – bei der TWA-Flug-800-Katastrophe ums Leben. Courtney war als Austauschstudentin auf dem Weg nach Frankreich. Sie war 18. Sie war klug, lustig und unendlich enthusiastisch. Dick kaufte mein Ticket nach Detroit und sagte mir, ich würde einen Job in Los Angeles auf mich warten lassen, wenn ich wiederkommen würde. In diesem Herbst drehten wir in New York einen Film namens CONSPIRACY THEORY. Er lud meine Eltern zum Set ein und setzte sie in den Film ein. Es war das erste Mal, dass ich mich seit dem Tod meiner Schwester daran erinnere, dass sie lächelten und Spaß hatten. Dick war dafür mein Held.

Ein Jahr später verkaufte ich mein erstes Comicbuchangebot an DC Comics. Es hieß STARS & S.T.R.I.P.E. Die Prämisse, die auch die Prämisse der Show ist, war, dass die Mutter des Teenagers Courtney Whitmore, Barbara, den Mechaniker Pat Dugan heiratet und Courtney (widerwillig) mit ihnen von Los Angeles nach Nebraska zieht. In Nebraska entdeckt Courtney, dass ihr neuer Stiefvater früher ein Superhelden-Kumpel war und stiehlt die alten Sachen seines Partners, um eine Freude damit zu machen. Schließlich übernimmt Courtney den Mantel von STARGIRL und Pat muss aus dem Ruhestand kommen und wird als S.T.R.I.P.E. Es ist eine Geschichte darüber, wie eine Familie durch Bindung entsteht, nicht durch Blut. Stargirl wurde offensichtlich nach meiner Schwester Courtney benannt und von ihr inspiriert. Es ist ihr Spirit und ihre optimistische Energie, die ich mit STARGIRL in die Welt zurückbringen wollte. Es ist feierlich, zukunftsweisend und positiv. Und ich hoffe, das kommt durch, wenn Sie diese Episoden sehen.

Ich habe in meiner Karriere viele Superhelden-Geschichten geschrieben, aber diese ist auf jeder Ebene bei weitem die persönlichste. Die Besetzung, Crew und alle Beteiligten haben ihr Talent und ihre Leidenschaft eingesetzt, um STARGIRL zum Leben zu erwecken, und ich könnte ihnen nicht dankbarer sein. Ich denke, ihre harte Arbeit hat sich gelohnt, und ich hoffe, dass Sie zumindest ein paar Mal lächeln, während Sie Brec Bassinger, die Courtney spielen, und Luke Wilson, die Pat spielen, beobachten, wie sie einzeln und gemeinsam ihre Mäntel aufnehmen.

Ich entschuldige mich für die Länge dieser einleitenden Anmerkung. Vor Wochen hatte ich gedacht, es wären ein oder zwei einfache Absätze. Aber jetzt entschuldige ich mich fast dafür, dass ich annehme, dass Sie die Zeit haben, STARGIRL zu sehen. Nochmals vielen Dank, und wenn jemand weiter über die Show sprechen möchte, würde ich mich freuen.

Alles Gute für Sie und Ihre Familie –“

Johns signierte seinen Namen am Ende des Briefes mit einem Stern.

'Stargirl' feiert am 11. Mai Premiere auf DC Universe.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Hier ist, woher du die Besetzung von Stargirl kennst

Jc Olivera/Getty Images

'Stargirl' ist eine der neuesten Superhelden-Shows des DC-TV-Universums, die auf der kleinen Leinwand zu sehen ist. Die Serie folgt der Teenagerin Courtney Whitmore (Brec Bassinger), die mit Hilfe ihres Stiefvaters Pat Dugan (Luke Wilson) ihr Superhelden-Schicksal als Stargirl aufdeckt.

Die Show wurde von Geoff Johns kreiert und wurde ursprünglich während eines Cameo-Auftritts im Crossover 'Crisis on Infinite Earths' von Arrowverse uraufgeführt. 'Stargirl' ist für Johns unglaublich besonders, der es erklärt hat Stargirl.tv dass die Hauptrolle der Show eine Hommage an seine verstorbene Schwester ist. 'Es ist ihr Geist und ihre optimistische Energie, die ich mit Stargirl in die Welt zurückbringen wollte', sagte er. Johns hat den Charakter ursprünglich für DC Comics geschaffen, daher ist der Transport des Charakters auf die kleine Leinwand ein besonderes Projekt für den Showrunner. 'Ich habe in meiner Karriere viele Superhelden-Geschichten geschrieben, aber dies ist auf jeder Ebene bei weitem die persönlichste.'

Johns' Leidenschaft für 'Stargirl' wurde deutlich auf die Leinwand übertragen und die erste Staffel ließ die Zuschauer Lust auf mehr. Im August 2021 startete die zweite Staffel, die wöchentlich auf The CW (und Amazon Prime für Zuschauer außerhalb der USA) ausgestrahlt wurde. Die zweite Staffel von 'Stargirl' begrüßt wieder Originaldarsteller wie Luke Wilson, Brec Bassinger und Anjelika Washington sowie neue Darsteller wie Jonathan Cake und Alkoya Brunson. Werfen wir einen Blick auf die vollständige Liste von 'Stargirl' und sehen Sie, woher Sie sie genau kennen.

Brec Bassinger war regelmäßig bei Nickelodeon

Kathy Hutchins/Shutterstock

Wenn Sie Nickelodeon in den 2010er Jahren gesehen haben, werden Sie Brec Bassinger wahrscheinlich wiedererkennen. Sie war von 2013 bis 2018 regelmäßig im Tween-freundlichen Netzwerk, mit einer wiederkehrenden Rolle in der Sitcom 'The Haunted Hathaways' und dann Hauptrollen in 'Liar, Liar, Vampire' und 'Bella and the Bulldogs'. Außerdem bekam sie einen Gastauftritt in der Nickelodeon-Serie 'School of Rock'.

Nach ihrem Weggang von Nickelodeon spielte Bassinger Hauptrollen in der Fernsehserie 'All Night' und dem Spielfilm '47 Meters Down: Uncaged', bevor sie sich für die Titelfigur in 'Stargirl' verpflichtete. Bassinger hätte es jedoch fast verpasst, Courtney Whitmore zu spielen, weil sie einen Urlaub auf den Bahamas gebucht hatte. 'Ich sollte am Donnerstag abreisen, und der Bildschirmtest war am Freitag', verriet sie Collider . Lange Rede, kurzer Sinn, sie hat ihre Reise verschoben. „Dieser Urlaub war wie der beste Urlaub aller Zeiten“, sagte sie. 'Ich ging herum und sagte: 'Ich werde ein Superheld!''

Die Schauspielkarriere der gebürtigen Texaserin begann, als sie noch ein Kleinkind bei einem Festzug war und, wie sie sich erinnerte, in Gesundheitslinie , 'einer der Juroren, der ein Filmregisseur war, sah mich und bat mich, in einem seiner Kurzfilme mitzuspielen.' Schon in so jungen Jahren hat es bei Bassinger Klick gemacht, und es ging los zu den Tinseltown-Rennen. 'Ich wusste sofort, dass ich Schauspielerin sein möchte, für den Rest meines Lebens', sagte sie.

Luke Wilson eroberte die Herzen in zwei ikonischen Reese Witherspoon-Filmen

Tommaso ertrinken / Getty Images

In 'Stargirl' spielt Luke Wilson Courtneys Stiefvater Pat Dugan sowie ihren Superhelden-Kumpel S.T.R.I.P.E. Der in Texas geborene Schauspieler ist jedoch am besten für seine Rollen in mehreren von Wes Andersons Filmen sowie in Elle Woods' bekannt ( Reese Witherspoon ) Liebesinteresse Emmett Richmond in 'Legally Blonde' und dessen Fortsetzung 'Red, White & Blonde'. 'Ich werde nie vergessen, diesen Film zu drehen', sagte Wilson Collider fast 20 Jahre später. Details zum dritten 'Legally Blonde'-Film wurden bisher unter Verschluss gehalten, aber es wäre sicherlich sinnvoll, Elles Ehemann auftauchen zu sehen, und Wilson stimmt definitiv zu. 'Ich wäre definitiv bereit, daran zu arbeiten, aber wir müssen abwarten', neckte er ihn Guten Morgen Amerika im Jahr 2020.

Abgesehen von seinen Rollen in 'Legally Blonde' und 'Stargirl' hatte Wilson in seiner Karriere eine Menge anderer Film- und Fernsehrollen, darunter das Dokudrama 'Emergency Call', das aus seinem Kindheitsinteresse an Notrufen resultierte. 'Als Schauspieler bin ich mit vielen Polizisten zusammen gewesen und habe einige Fahrten gemacht und habe Feuerwehrleute und Rettungskräfte getroffen, aber ich hatte nie die Gelegenheit, mit Anrufern zu sprechen oder zu gehen.' Callcenters“, teilte er Good Morning America mit und nannte es „die interessanteste Forschung“, die er als Schauspieler übernommen hat.

Yvette Monreal wollte schon immer eine Superheldin spielen

Kathy Hutchins/Shutterstock

Yvette Monreal spielt Courtneys beste Freundin Yolanda Montez und den JSA-Superhelden Wildcat. Im Chat mit 1883 Magazin Monreal nannte die Mitarbeit bei 'Stargirl' den 'besten Job der Welt' – und das nicht nur, weil es zufällig ein fester Auftritt in einer Drehbuchserie ist. „Ich wollte schon immer ein Superheld sein“, fuhr sie fort. 'Also, das hat für mich viele Kästchen angekreuzt.'

'Stargirl' ist jedoch nicht Monreals erster Fernsehjob; Sie erkennen den Schauspieler vielleicht an Auftritten in Shows wie 'Faking It', 'Matador', 'The Fosters' und 'NCIS'. Bevor Monreal eine Hauptrolle in der DC-Superhelden-Serie übernahm, hatte er auch einen ziemlich großen Filmkredit: 'Rambo: Last Blood' an der Seite von Sylvester Stallone. „Ich habe so viel von ihm gelernt“, sagte sie 1883. „Es war sehr inspirierend, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der immer noch so viel Leidenschaft für das hat, was er tut.“

Monreal, chilenischer und mexikanischer Abstammung, liebt es vor allem, eine Gruppe zu repräsentieren, die auf der kleinen Leinwand unterrepräsentiert ist. 'Das Beste an diesem Job ist, dass ich die jüngere Generation und Menschen, die wie ich aussehen, inspirieren kann', teilte sie 1883 mit Remix 2021 stellte sie fest, dass „Hollywood zwar einen Schritt in die richtige Richtung macht“, aber noch viel zu tun ist. »Ich weiß, dass es nur wenige von uns da draußen gibt«, sagte sie.

Amy Smart hatte vor Stargirl viel Bildschirmzeit

Kathy Hutchins/Shutterstock

Amy Smart, die zum Model gewordene Schauspielerin wurde und Courtneys Mutter Barbara Whitmore in 'Stargirl' spielt, freut sich, ein Teil des DC-Universums zu sein. 'Ich habe noch nie zuvor eine Art Superhelden-Show gemacht, also war es eine lustige erste Erfahrung für mich', verriet der gebürtige Los Angeleser in einem Chat mit Die Arkansas CW .

Während Smart neu in der Welt der Superhelden ist, ist sie sicherlich nicht neu in der Schauspielerei. Sie erkennen sie vielleicht an einem ihrer vielen Film- und Fernsehfilme, darunter 'Just Friends', 'Crank' und 'Shameless'. Die Schauspielerin sagt, dass alle ihre Rollen, ob groß oder klein, sie persönlich beeinflusst haben. Wie sie mit geteilt hat Weiblich , 'Ich wachse sehr an meinen Charakteren und es gibt viele Lektionen, die ich durch die verschiedenen Charaktere, die ich gespielt habe, gelernt habe.'

Im Off geht es bei Smart darum, sich um den Planeten zu kümmern. Wenn Sie einer ihrer Instagram-Follower sind, wissen Sie, dass sie es ist Alles, um es umweltfreundlich zu halten und widmet der Umwelt viel Zeit. 2018 wurde sie zudem Sprecherin von USA Pears. 'Zu wissen, wo mein Essen herkommt, ist eine meiner höchsten Prioritäten, und als ich den pazifischen Nordwesten besuchte, um die Ernte selbst zu sehen, war ich unglaublich inspiriert vom Stolz und der Hingabe der Birnenbauern', sagte Smart in einer Erklärung für USA Birnen .

Chris Watt Testversion

Anjelika Washington hat ihren Platz in Netflix-Originalfilmen gefunden

Jon Kopaloff/Getty Images

Die in Kalifornien geborene Schauspielerin Anjelika Washington hat sich auf der kleinen Leinwand einen Namen gemacht. Sie trat 2018 in Episoden von 'Young Sheldon' und 'We're Not Friends' auf, bevor sie zu Netflix ging. Washington hat in einer Handvoll Netflix-Originalfilme mitgespielt, wie zum Beispiel Amy Poehlers 'Moxie' und 'Tall Girl' und sie wird ihre Rolle als Fareeda in der kommenden Fortsetzung 'Tall Girl 2' wiederholen. 'Fareeda und ich sind uns eigentlich sehr, sehr ähnlich', erklärte der Schauspieler weiter AfterBuzz TV , aber ihre Unterschiede machen es zu einem 'super lustigen' Gig. 'Ich muss viel für mich tun, aber auch Dinge, die ich wahrscheinlich nicht tun oder sagen würde, weil sie einfach viel mutiger ist als ich', sagte Washington.

In 'Stargirl' spielt Washington Beth Chapel, eine weniger aufgeschlossene Figur als Fareeda. Beth blüht jedoch schließlich auf, als sie der JSA als 'Dr. Mid-Nite.' Teil von 'Stargirl' und dem DC-TV-Universum zu sein ist ein 'Segen', sagte Washington Collider . 'Ich halte nichts davon für selbstverständlich und trage es ehrlich gesagt mit Stolz.'

Wie Washington mit geteilt hat Wesen , sie begann schon in jungen Jahren mit der Schauspielerei und sie wurde 'einfach davon besessen'. Und diese Besessenheit muss noch verblassen. „Ich fand es toll, dass meine Stimme nie zum Schweigen gebracht wurde“, sagte sie. 'Meine Stimme wurde umarmt, geschätzt und gefeiert.'

Cameron Gellman hat 'so viele kreative Juckreize'

Instagram

Cameron Gellman ist relativ neu in der Unterhaltungsindustrie. Der gebürtige St. Louis begann seine Schauspielkarriere 2016 mit kleineren Auftritten in „Days of Our Lives“ und „20th Century Women“. Es dauerte nicht lange, bis Gellman ein paar weitere Gastrollen einsackte und in Fernsehserien wie 'The Good Doctor', 'Relationship Status' und 'Heathers' landete.

Gellmans bisher größte Rolle spielt jedoch in 'Stargirl'. Er spielt Rick Tyler, den Sohn des ehemaligen JSA-Superhelden Hourman, und wie Gellman in sagte Collider , der Gig war ein wahr gewordener Kindheitstraum. Es ist eine Sache, Hauptdarsteller einer TV-Serie zu sein, aber wenn diese TV-Serie zufällig auf einem DC-Charakter basiert? Das ist auf einer anderen Ebene für jemanden, der 'als Kind so ein Superhelden-Nerd war', wie er der Verkaufsstelle sagte. Der Schauspieler fuhr fort: 'Jeder Aspekt davon war surreal und einfach die größte Ehre.'

Was kommt als nächstes für Gellman? 'Ich habe gerade so viele kreative Juckreize und ich möchte jeden einzelnen von ihnen erkunden', sagte er Quadratmeile . Muss jede Stunde (Mann) zählen.

Enrique und Anna

Meg DeLacy spielt und singt seit Jahren

Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Meg DeLacy spielt in 'Stargirl' die Bösewichtin Cindy Burman alias Shiv. Cindys Charakterbogen beinhaltet, dass sie die Anführerin der Injustice Society of America (ISA) übernimmt und die Haupterzfeindin von Stargirl und der Justice Society of America (JSA) wird. DeLacy genießt die Herausforderung, einen so komplexen Charakter zu spielen. 'Es hat Spaß gemacht, mich in Cindy zu finden und einen menschlichen Faktor für sie zu schaffen', sagte sie zu Stargirl.tv . „Ja, sie ist eine Bösewicht und ja, sie ist böse … aber die menschlichen Qualitäten zu finden, die ich besitze, die Unsicherheiten, die Gründe, warum ich vielleicht Fehler in meinem Leben mache, um Cindy Demut zu verleihen, hat irgendwie Spaß gemacht. '

DeLacy hatte einiges an Schauspielerei, bevor sie zu 'Stargirl' kam. Zuvor war sie in „Chicago P.D.“ zu sehen. und 'The Santa Clarita Diet', jedoch ist sie am besten für ihre Rolle als Grace Mullen in 'The Fosters' bekannt. 'Bei [The Fosters] zu sein, war so ein Segen', erinnerte sich DeLacy. „[Die Besetzung] hätte nicht einladender sein können. Ich bin ihnen allen so sehr dankbar.' Vielleicht haben Sie den 'Stargirl'-Schauspieler mit ihrem Co-Star David Lambert auch aus dem Off gesehen. DeLacy war bis 2019 mit Lambert zusammen, die ihr Liebesinteresse Brandon Foster auf dem Bildschirm spielte Paar teilte regelmäßig Schnappschüsse von sich selbst während sie zusammen waren.

Darüber hinaus hat DeLacy auch eine professionelle Musikkarriere gestartet und bis heute acht Original-Singles veröffentlicht. In Bezug auf das Musizieren sagte sie in Funkeln , 'Es erlaubt mir, ich selbst zu sein, ohne mich zu entschuldigen.'

Hunter Sansones Stargirl-Charakter hat hinter den Kulissen für einige Verwirrung gesorgt

Rodin Eckenroth/Getty Images

Der frischgebackene Schauspieler Hunter Sansone spielt Cameron Mahkent in 'Stargirl', und sein Charakter hat definitiv für Furore gesorgt.

'Stargirl' ist Sansones bisher größte wiederkehrende Fernsehrolle – und er könnte nicht aufgeregter sein, Teil der Serie zu sein. Wie er sagte in Popkulturalist , er war natürlich begeistert, mit Geoff Johns und Greg Berlanti zusammenzuarbeiten, aber er war auch begeistert, ein Teil dieser besonderen Show zu sein. 'Ich wusste, dass es großartig und etwas Besonderes für die Welt werden würde', sagte er. 'Im Mittelpunkt der Geschichte steht dieses Mädchen, das ihren Träumen folgt.'

Sansone hat auch mitgeteilt, dass er und Co-Star Cameron Gellman oft verwechselt werden, weil ersterer auf dem Bildschirm Cameron heißt und letzterer tatsächlich Cameron heißt. 'Ich glaube, ich bin zu Fittings aufgetaucht, die für ihn gedacht waren', sagte Sansone Entscheider . „Er ist zu Kameratests erschienen, die für mich bestimmt waren. Kleiderschrank, Make-up, das Ganze.' Nach zwei Staffeln werden sie immer besser darin, Verwirrung zu vermeiden, aber sie können immer noch 'einen guten Lacher daraus machen'.

Bevor er der Superhelden-Serie beitrat, trat Sansone in einer Handvoll Kurzfilmen wie 'Hit and Run' und 'Eye on the Ball' auf. Er spielte auch eine Hauptrolle in dem Disney+ Spielfilm 'Safety', der 2020 kurz vor der Premiere von 'Stargirl' veröffentlicht wurde.

Trae Romano entdeckte seine Leidenschaft für die Schauspielerei schon in jungen Jahren

Rachel Murray/Getty Images

Trae Romano ist zwar der jüngste Darsteller von 'Stargirl', aber er hat bereits einige Credits auf sich, wie 'Robbie' und '555'. Als Romano geteilt hat mit Popkulturalist , entdeckte er seine Leidenschaft für die Schauspielerei, als er 'fünf oder sechs' war, als er einen Freund der Familie am Set des Farrelly-Brüder-Remakes des Films 'The Three Stooges' in seiner Heimatstadt Atlanta besuchte. 'All die Schauspieler nebeneinander zu sehen, zu arbeiten und ihr Ding zu machen' war eines der Dinge, die ihn wirklich faszinierten, erklärte der Schauspieler. 'Es war cool für mich, diese allgemeine Kreativität zu sehen.'

'Stargirl' ist eine karriereprägende Rolle für Romano, der Mike Dugan spielt, Pats Sohn und Courtneys Stiefbruder, der unbedingt Mitglied der JSA werden möchte. Das Schreiben war das, was ihn anfangs zu der Show hinzog. 'Als ich das Drehbuch ursprünglich gelesen habe, sah es aus wie eine Komödie, aber die zweite Szene, die ich für das Vorsprechen hatte, war wirklich dramatisch', erinnert er sich an Pop-Culturalist. „Ich liebe Dramées. Dramedy ist großartig. Ich liebe die Kreuzung zwischen den beiden Genres. Wenn du es gut machst, wird es so gut. Deshalb war ich darüber aufgeregt.'

Insbesondere die enge Zusammenarbeit mit Co-Star war auch für den jungen Schauspieler eine großartige Gelegenheit. 'Luke Wilson hatte einen großen Einfluss auf meine Schauspielkarriere', teilte Romano mit. »Ich habe viel mitgenommen, wenn ich ihm bei der Arbeit zugesehen habe. Er hat mir viele tolle Tipps gegeben.'

Jonathan Cake wird den Fans von Desperate Housewives sehr bekannt vorkommen

Kathy Hutchins/Shutterstock

'Desperate Housewives'-Fans werden den britischen Schauspieler Jonathan Cake definitiv wiedererkennen. Bevor er in der zweiten Staffel von 'Stargirl' als doppelzüngiger Bösewicht The Shade antrat, spielte Cake in der siebten und achten Staffel der ABC-Serie Bree Van de Kamps Liebesinteressen Chuck Vance. Sprechen mit Fernsehprogramm , Cake sagte, dass Marcia Cross (Bree) 'eine riesige Waffe schwingte', als sie sich zum ersten Mal trafen, und fügte hinzu: 'Was ich für eine großartige Möglichkeit hielt, die Person zu treffen, mit der Sie diesen aufregenden Handlungsbogen haben wollten.' Nachdem er diese erste Szene zusammen gedreht hatte, sagte der britische Star, er fühle sich bei seinem neuen Cast-Kollegen sehr wohl.

Cake, der mit in den USA lebt seine Frau, 'Mare of Easttown'-Schauspielerin Julianne Nicholson und ihre beiden Kinder spielten weiterhin Rollen, als seine Zeit bei 'Desperate Housewives' zu Ende ging. Er war Gaststar in Episoden von 'Death in Paradise', 'Law and Order Special Victims Unit', 'Criminal Minds' und 'Grey's Anatomy'. Cake war auch schon im DC-TV-Universum zu sehen und spielte Edward 'Blackbeard' Teach in einigen Episoden der dritten Staffel von 'Legends of Tomorrow'.

Neben seiner Arbeit im Fernsehen hat Cake einen umfangreichen Hintergrund in Film und Theater. Nach seinem LA Theatre Works bio , seine Liste der Bühnenkredite umfasst 'Coriolanus', 'Medea' und 'Antony and Cleopatra'.

Nick E. Tarabay ist durch und durch ein Science-Fiction-Typ

Joe Seher/Shutterstock

Nick E. Tarabay ist ein weiterer Newcomer für die zweite Staffel von 'Stargirl'. Er spielt Eclipso, einen der großen Bösewichte der Serie neben Shiv (Meg DeLacy) und The Shade (Jonathan Cake). Anfangs spricht Tarabay nur den Charakter von Eclipso, weil er im schwarzen Diamanten gefangen ist, aber wenn seine Kräfte voranschreiten, wird sich seine volle Form auf dem Bildschirm manifestieren.

Der libanesisch-amerikanische Schauspieler ist vor allem für seine Rolle in 'The Expanse' bekannt. Tarabay spielte Cotyar Ghazi in der zweiten und dritten Staffel der Science-Fiction-Serie. 'Ich bin sehr dankbar, Teil einer so großartigen Show zu sein', sagte er in Meaww während der Dreharbeiten zu Staffel 3. Obwohl Tarabay einige andere Genres gemacht hat (vor allem Krimis, Auftritte in 'Major Crimes' und 'Castle'), er kommt immer wieder auf Science-Fiction zurück. Zu seinen jüngsten Rollen zählen das übernatürliche Programm „Motherland: Fort Salem“ und der Science-Fiction-Film „Pacific Rim: Uprising“.

Wie auch 'Stargirl'-Darsteller Jonathan Cake hatte Tarabay bereits Gastauftritte im DC-TV-Universum. Der 'Person of Interest'-Schauspieler spielte Digger Harkness/Captain Boomerang in einem zweiteiligen Handlungsstrang von 'Arrow'. Er machte eine dramatische Rückkehr in die Serie für das Finale der fünften Staffel. Tarabay war ein großer Fan der Show und hatte mehrmals vorgesprochen, bevor er für die Rolle des Bösewichts gecastet wurde, erklärte er CBR . 'Ich liebe Arrows Stil und die Action, daher bin ich froh, dass es geklappt hat.'

Alkoya Brunson ist ein junger Schauspieler, den Sie wahrscheinlich schon einmal gesehen haben

Paras Griffin / Getty Images

Alkoya Brunson ist ein weiterer Newcomer für Staffel 2. Er spielt Mikes besten Freund Jakeem Thunder, ein JSA-Mitglied in 'Stargirl'. Während der Charakter vor seinem Seriendebüt erwähnt wurde, brachte die Show schließlich den Donner. 'Das Drehbuchschreiben hat mich zu dieser Figur geführt', erklärte Brunson in einem Chat mit Starry Constellation Magazin .

Brunson mag neu bei 'Stargirl' sein, aber er ist sicherlich kein Neuling in der Schauspielerei. Sie kennen ihn vielleicht aus dem Historiendrama „Hidden Figures“ von 2016, in dem er neben Octavia Spencer, Taraji P. Henson, Janelle Monáe und Kirsten Dunst auftrat.

Der junge Schauspieler schnappte sich dann Rollen in 'The Originals', 'Atlanta', 'NCIS: New Orleans' und 'Tijuana Jackson: Purpose Over Prison'. Brunson sagte, die kollaborative Erfahrung des Sets von 'Tijuana Jackson' sei wie keine andere. 'Ich hatte noch nie zuvor so gefilmt und wollte es immer', teilte er in einem Interview mit Alamo Drafthouse . 'Es ist einfach unglaublich, diese Art von Richtung und Umgebung zu erleben.'

Max Frantz gab sein Schauspieldebüt in Stargirl

Instagram

Während Courtney Whitmore für ihre Seite rekrutiert, ist Cindy Burman damit beschäftigt, junge Schurken für die ISA zu rekrutieren. Issac Bowin (ein Erbe der ISA), gespielt vom indisch-amerikanischen Schauspieler Max Frantz, ist der neueste Zuwachs in Cindys Team. Issac wurde in der zweiten Staffel von 'Stargirl' zum Serienstar und übernahm eine größere Rolle als The Fiddler - einen Mantel, den er von seiner Mutter übernommen hat, die in Staffel 1 von der JSA besiegt wurde.

Es ist eine aufregende Rolle für Frantz, einen Schauspieler, dessen Karriere gerade erst warm wird. Tatsächlich ist 'Stargirl' sein erster Schauspielkredit. Ein Auftritt bei einem DC-Projekt ist kein schlechter Start für eine Schauspielkarriere, oder?

Frantz enthüllte in einem Chat mit LoneSpeedster-Medien dass das Vorsprechen für 'Stargirl' ziemlich hart war, da alles unter Verschluss gehalten wurde und die meisten Schauspieler falsche Namen für ihre Charaktere erhielten. Frantz gab zu, dass er 'nicht einmal wusste, ob es überhaupt mit Superhelden zu tun hatte', als er es für die Show versuchte, und es überraschte nicht, dass er sehr 'nervös' war, als er herausfand, dass es für DC war, weil er nicht wollte um die Fans im Stich zu lassen. Zum Glück hatte sein DC-liebender Onkel während des gesamten Prozesses '[seinen] Rücken' und brachte ihn auf den neuesten Stand der Figur. Sprechen Sie über eine Superressource.

Joel McHale ist für immer ein Witzbold

Emma Mcintyre/Getty Images

Der Schauspieler, Komiker und Fernsehmoderator Joel McHale tauscht Comedy gegen Science-Fiction. Er spielt Sylvester Pemberton/Starman, eine wichtige Figur in 'Stargirl'. Bisher fanden Starmans Auftritte abseits der Hauptdarsteller statt, aber die Zuschauer können irgendwann mit einem dramatischen Wiedersehen zwischen ihm und Pat rechnen.

Diese Rolle ist anders als alles, was McHale zuvor getan hat, aber wie er sagte Blutende Kühle , er 'ergriff die Gelegenheit', Teil von 'Stargirl' zu werden und mit dem 'Genie' Geoff Johns zusammenzuarbeiten. Außerdem spielte er neben Luke Wilson, den er 'einen meiner Comedy-Helden' nannte.

McHales Karriere war schon immer in der Komödie verwurzelt und er ist glücklich, dass er auch etwas davon in 'Stargirl' einbringen kann. „In dieser Show steckt viel Humor. Geoff Johns war wirklich lustig. Also dachte ich mir, ja, das werde ich ausnutzen.' Bevor er zur Besetzung von 'Stargirl' kam, spielte McHale in Komödien wie 'Community' und 'Ted' und moderierte von 2004 bis 2015 die bissige Kommentarserie 'The Soup'. und er wollte es nicht anders. Als er scherzte in Unter dem Radar , 'Es macht mir Spaß und ich werde es tun, bis mich jemand dazu bringt, einen richtigen Job zu bekommen.' Das ist ein Suppe -ist geplant.

Die unsagbare Wahrheit des kleinen Paares

Getty Images

Von dem Moment Das kleine Paar Premiere auf TLC 2009 haben die Stars der Show, Bill Klein und Jen Arnold, mit ihrer perfekten Ehe und ihrer süßen Familie die Herzen von Millionen von Fans erobert.

Als die Serie offizielle Beschreibung erklärt, Klein und Arnold „sind wie ein durchschnittliches Paar – außer dass sie beide unter 1,20 m groß sind! Er steht auf 1,20 m Höhe und hat eine seltene Variante einer Skelettdysplasie namens Spondyloepiphyseale Dysplasie (oder SED) und hat mehr als 20 Operationen hinter sich. Sie steht auf nur 3 Fuß 2, hat eine ähnliche und ebenfalls seltene Form von Zwergwuchs namens Spondyloepiphyseale Dysplasie Typ Strudwick, hat mehr als 30 Operationen hinter sich – und doch macht auch das dieses Paar nicht einzigartig.

Das kleine Paar dokumentiert all ihre Nöte und Erfolge sowie die Abenteuer ihrer beiden entzückenden Kinder Will und Zoey und ist ein unbestreitbarer Hit. Aber hinter dieser Show steckt mehr, als man denkt.

ist zendaya gemischt

Es zeigt nicht die härtesten und verletzlichsten Momente der Familie

Instagram

Jeder Fan von Das kleine Paar würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Klein und Arnold die perfekte Ehe und die perfekte Familie zu haben scheinen. Aber als zweite Memoiren des Paares, Groß denken Sie verrät, ihre härtesten, verletzlichsten Momente sind in der Show nicht enthalten.

Wie der emotionale Tag im Oktober 2013, als Klein mit der frisch adoptierten Tochter Zoey aus Indien nach Hause zurückkehrte. Über den herzzerreißenden Moment schreiben in Groß denken , verriet Klein: 'Unsere zweijährige Tochter heulte neben der Haustür. Ich hatte Zoey gerade zum ersten Mal ihr neues Zuhause vorgestellt, aber sie wollte nichts damit zu tun haben und sie wollte nicht in der Nähe ihres neuen Daddys sein.'

Während das Paar in Neu-Delhi, Indien, war, um Zoey zu adoptieren, wurde Arnold mit einem medizinischen Notfall in die USA zurückgebracht. 'Zoey hatte sich mit Jen verbunden, aber nicht mit mir, und ohne ihre neue Mama war sie untröstlich', schrieb Klein. „Der Versuch, Zoey zu beruhigen, hat alles nur noch schlimmer gemacht. Ihre Schreie hallten im ganzen Haus wider... Zoey wollte und brauchte offensichtlich ihre Mutter. Sie war nicht die einzige, die Jen vermisste.'

Alle Geburtstags-, Jubiläums- und Meilensteinfeiern werden inszeniert

Instagram

Obwohl die Familie regelmäßig besondere Anlässe wie Geburtstage und Jubiläen vor der Kamera feiert, ist diese Fanfare nicht wirklich real. Die Wahrheit ist, dass es speziell für die Show inszeniert wurde. Vielleicht sollten wir etwas klarstellen. Ja, die Anlässe selbst sind legitim, aber wie Arnold erklärte Huffington Post 2011 beschließt die Familie, die wahren Feierlichkeiten zu veranstalten, wenn die Kameras nicht laufen.

'Wir versuchen uns gegenseitig daran zu erinnern, dass Abendessen mit der Kamera nicht wirklich zählt und dass wir für Geburtstage und Jubiläen immer noch ein separates Festessen für uns haben müssen', sagte sie. 'Obwohl wir vor der Kamera feiern, machen wir auch etwas anderes.'

Es macht Sinn, dass eine Familie, die so stark in der Öffentlichkeit steht, einige Anlässe und besondere Ereignisse privat halten möchte, also können wir ihnen nicht die Schuld geben. Außerdem bedeutet es doppelt so viel Feiern (und wir gehen davon aus, dass das auch doppelt so viel Kuchen bedeutet).

Es gibt einen wichtigen Grund, warum die Kinder nicht ständig vor der Kamera stehen

Instagram

Obwohl sowohl William als auch Zoey ein wichtiger (und super süßer) Teil des anhaltenden Erfolgs der Show sind, werden sie absichtlich nicht zu oft vor der Kamera gezeigt, obwohl Arnold im Jahr 2015 zugelassen dass die Kinder hübsch sind, was auch immer daran ist. Wenn ihnen eine Kamera im Weg steht, sagen sie: „Beweg dich! Beweg dich, beweg dich, du bist mir im Weg.''

Davon abgesehen erzählte Klein weiter Glanz in demselben Interview, dass „der Großteil dessen, was wir tun, außerhalb der Kamera stattfindet, weil wir möchten, dass sie in einer normalen, komfortablen Umgebung aufwachsen und das erleben, was sie erleben möchten, ohne dass es etwas ist, das sie vor einem Publikum.'

Dieser Ansatz scheint auf jeden Fall zu funktionieren, denn Arnold fügte hinzu, dass sie 'von ihren Lehrern noch nicht gehört haben, dass sie [in der Schule] darüber sprechen, teilweise weil ich glaube, dass sie sich ihrer selbst nicht bewusst sind'.

Es hat das Zuhause des Paares zu einem Ziel für Fans gemacht

Instagram

Ein Großteil der Aktion auf Das kleine Paar tritt bei ihnen zu Hause auf, so dass es regelmäßig in der Show zu sehen ist. Mit all dieser Exposition kommt Anerkennung – eine Menge davon. Wie Klein enthüllt , es hat tatsächlich dazu geführt, dass viele Fans ungebeten von ihren vorderen Stufen fallen.

'Wir hatten Leute, die an die Tür kamen oder Seiten aus Büchern rissen und Notizen in voller Länge schrieben und sie in unseren Briefkasten steckten', sagte er Glanz . „Ich hätte einer Dame fast einen Herzinfarkt verpasst, weil ich die Post holen wollte und sie vor meiner Tür stand. Ich öffnete die Tür, während sie gerade dabei war, ihre Notiz zu schreiben, und sie fiel um und all das Zeug. An Heiligabend und zu allen möglichen Gelegenheiten kamen Leute.'

So schmeichelhaft die Gesten der Liebe auch sein mögen, sie sind mit einer leichten Portion Besorgnis verbunden. „Alle waren so nett, aber wenn jemand an deine Tür klopft, fragst du dich, ob er gut gemeint ist oder nicht und wirst vielleicht ein bisschen nervös“, fügte Arnold hinzu. 'Deshalb ziehen wir es natürlich vor, wenn sie uns einen Brief schicken, denn wenn wir zu Hause sind, ist das natürlich unsere private Zeit... Ich verstehe es aber, weil die Leute uns beobachten und das Gefühl haben, dass sie uns kennen!'

Die Show hat Arnold und Klein in die Kritik gebracht

Instagram

Das kleine Paar hat im Laufe der Jahre unzählige Fans gewonnen, durchschnittlich satte 2,1 Millionen Zuschauer pro Folge im Jahr 2013. Trotz ihrer Popularität haben die Stars der Show ihren gerechten Anteil an Kritik ertragen – insbesondere in Bezug auf ihre Eltern. Als Arnold und Klein zum ersten Mal ankündigten, dass sie nicht ein, sondern zwei Kinder adoptieren würden – den dreijährigen William aus China und die 19 Monate alte Zoey aus Indien – erhielten sie eine Flut von ' kommentiert wie verrückt es ist zwei Kinder gleichzeitig zu adoptieren.'

Das Paar erklärte zu Der Wrap dass es nicht geplant war, aber sie haben das Gefühl, dass es so sein sollte. Als Klein und Arnold 2012 den elfmonatigen Adoptionsprozess für William begannen, hatten sie keine Ahnung, dass sie auch einen Anruf von Little People of America wegen der Adoption von Zoey erhalten würden – sie hatten ihre Namen tatsächlich vier Jahre lang auf die Warteliste der LPA gesetzt früher.

'Freunde von uns... haben zwei, drei, manche sogar vier Kinder... sie haben sich noch nicht gegenseitig umgebracht', scherzte Klein, während er mit sprach Der Wrap . Arnold fügte hinzu: „[Es ist] wie mit Zwillingen schwanger zu werden, das haben wir nicht geplant. Aber hoffentlich ist es ein Segen, dass wir einen Weg finden, damit umzugehen.'

Bill Klein kämpfte im College gegen Depressionen und Selbstmordgedanken

Instagram

Trotz allem, was in ihrem Leben vor sich geht, sowohl vor der Kamera als auch hinter den Kulissen, sind Arnold und Klein dafür bekannt, eine positive Botschaft zu teilen und in ihrer Show eine erhebende Lebenseinstellung zu zeigen. Aus diesem Grund erwartete niemand wirklich, dass Klein vortreten und zugeben würde, in einer schwierigen Zeit, als er jünger war, mit Depressionen und Selbstmordgedanken gekämpft zu haben.

Es war während eines 2015 HuffPost Live Vorstellungsgespräch (über Uns wöchentlich ), dass Klein über seine früheren Kämpfe mit der psychischen Gesundheit sprach und sagte, dass er nach Jahren des Mobbings 'die tiefste [Grube] der Depression erreichte und das brachte mich an den Rand', während er auf dem College war. Er versicherte den Fans, dass 'das Leben jedes Jahr besser und besser geworden ist', gab jedoch zu, dass der Kampf nie wirklich endet und enthüllte, dass er 'jedes Jahr mit Unebenheiten auf der Straße zu kämpfen hatte'.

Jen Arnold hatte heimlich eine herzzerreißende Fehlgeburt

Instagram

Kurz nachdem Arnold und Klein ihren Sohn Will aus China adoptiert hatten und während sie alles ausarbeiteten, um die Adoption ihrer Tochter Zoey aus Indien abzuschließen, erhielt das Paar überraschende Neuigkeiten. ''Ich bin schwanger', [sagte Jen in] völliger und völliger Ungläubigkeit.' Klein erinnerte sich im Buch des Paares von 2016, Think Big: Hindernisse mit Optimismus überwinden . 'Nach zwei Jahren Fruchtbarkeitsbehandlungen und Leihmutterschaft gefolgt von Fehlgeburten war dies, gelinde gesagt, unerwartet!'

Leider erfuhren sie später die herzzerreißende Nachricht, dass die Schwangerschaft nicht lebensfähig war. Trotzdem konnte Klein nicht umhin, sein bisheriges Leben mit Arnold als 'unglaublich verrückt und außergewöhnlicher Weg voller wunderbarer Überraschungen' zusammenzufassen. Eine, die ihre beiden Adoptivkinder umso unglaublicher machen. „Ich werde Jens wunderschönes Lächeln sehen und Wills unendliche Freude, und Zoey, die begeistert hüpft und hüpft, und denke nur: ‚Wann habe ich den Powerball des Lebens gewonnen?'', schloss Klein.

Die Show hat einige negative Rückmeldungen von Zuschauern mit Behinderungen erhalten

Instagram

In einem Blogeintrag betitelt Sind Reality-TV-Shows mit Menschen mit Erkrankungen ausbeuterisch? , August Pritchett, ein Student an der Armstrong State University, argumentierte, dass 'Reality-Shows im modernen Fernsehen, die solche Leute zeigen, sich nicht viel von den Zirkus-Freak-Shows von vor hundert Jahren unterscheiden'. Pritchett, die selbst eine Behinderung hat, wies darauf hin, dass viele TLC-Shows, wie z Kleine Frauen von LA , 'konzentrieren sich auf die Tatsache, dass diese Menschen anders sind als die, die 'normal' sind, um die Zuschauer davon zu überzeugen, sie anzusehen.'

Abziehen auf Das kleine Paar, sie applaudierte ihnen dafür, dass sie „die Zuschauer über Zwergwuchs aufklären“, warnte jedoch davor, dass selbst Shows mit guten Absichten negative Auswirkungen haben können. „Es besteht die Gefahr von ‚Inspirations-Pornos‘“, schrieb sie. 'Inspirationspornos sind ein Begriff für Situationen, in denen eine behinderte Person sooooooo inspirierend ist, weil sie normale Dinge tut', fügte sie hinzu und schloss daraus, dass 'Reality-Programme, die diejenigen zeigen, die trotz Behinderung so viel erreichen, zu Inspirationspornos werden könnten, die den Zuschauern Mitleid bereiten.' und objektiviere sie.'

Die Drehgenehmigung an Arnolds Arbeitsplatz zu bekommen, war nicht einfach

Instagram

Wie Fans der Show wissen, arbeitete Arnold als Neonatologin im Texas Children's Hospital und drehte manchmal Szenen für Das kleine Paar während der Arbeit. Aber wie sie in a . verriet Vorstellungsgespräch 2013 mit Glanz, Es kostete viel Zeit und Mühe, das Krankenhaus davon zu überzeugen, Kamerateams hineinzulassen.

'Als die Show Realität wurde, haben wir uns mit den PR-Leuten dort in Verbindung gesetzt, aber es gab viel Zögern', sagte sie dem Magazin. 'Als Krankenhaus haben sie viel zu verlieren, und sie wollten sicherstellen, dass das Krankenhaus in einem guten Licht erscheint.'

„Es wurden viele Gespräche mit unserer Produktionsfirma LMNO und der Krankenhausverwaltung geführt und sie konnten eine Einigung erzielen“, fuhr sie fort. 'LMNO war großartig und hatte schon Shows in anderen Krankenhäusern gemacht, also denke ich, dass sich alle wohler gefühlt haben.'

Sie packten und zogen nach Florida

Instagram

Seit der ersten Folge lebten Jen Arnold, Bill Klein und ihre beiden Kinder in Houston, Texas. Hier arbeitete Arnold als Ärztlicher Direktor des Simulation Centers am Texas Children's Hospital sowie als Assistenzprofessor für Pädiatrie in der Abteilung für Neonatologie am Baylor College of Medicine.

Eine Jobchance spornte die Familie jedoch an, ihre Sachen zu packen und im Juli 2017 einen großen Umzug nach Florida zu machen! Arnold übernahm die Rolle des medizinischer Leiter im Simulationszentrum des Johns Hopkins All Children's Hospital in St. Petersburg. Wie das Krankenhaus darauf hinweist sein Blog , der Umzug in den Süden ist für Arnold eine Heimkehr – sie wurde in St. Petersburg geboren und kam zuerst selbst als Säugling auf der Neugeborenen-Intensivstation in dieses Krankenhaus. Sie und Klein haben sogar in der St. Mary Our Lady of Grace Church in St. Petersburg den Bund fürs Leben geschlossen.

In einem Erklärung 2017 , Arnold äußerte sich aufgeregt über den Umzug. 'Ich bin begeistert, nach Florida zurückzukehren', sagte sie. 'Die Gelegenheit bei Johns Hopkins All Children's passt perfekt zu mir, meinem Mann und meinen beiden Kindern und beruflich mit den wachsenden Bildungs- und Forschungsressourcen des Krankenhauses.'

Sie werden nicht glauben, wie atemberaubend ihr Haus in Houston wirklich ist (und wie viel es wert ist)

Instagram

Wie Fans der Show wissen, lebte die Familie in Houston in einem atemberaubend Eigentum. Es war nah an Arnolds Arbeit und war wirklich geräumig mit viel Licht. Die Zuschauer der Show merken es wahrscheinlich nicht einfach wie Erstaunlich war das Zuhause des Paares jedoch, da nicht alle seine einzigartigen Eigenschaften vor der Kamera hervorgehoben wurden.

Als Arnold und Klein beschlossen, Houston zu verlassen, stellten sie ihr 3.756 Quadratmeter großes Haus mit vier Schlafzimmern, sechs Badezimmern und einem beeindruckenden Preis von 1.048.000 US-Dollar auf. Beschrieben als „maßgeschneidertes Smart Home von außergewöhnlicher Qualität“ in der Immobilienangebot , die neidische Residenz bietet unzählige Highlights – wie einen „Medienraum mit Getränkecenter“, eine Weingrotte, einen Schlammraum und einen „Resort-Style-Pool-/Spa-Bereich mit Wasserspielen, Außenküche und Feuerstelle“. Es hat sogar zusätzliche 'freistehende Quartiere', die auf 477 Quadratfuß groß sind und eine weitere Küche und ein Vollbad umfassen. Beeindruckend!

Sie hatten ernsthafte juristische Dramen rund um ihre Show

Instagram

Trotz Das kleine Paar' S beeindruckende Bewertungen , wurde die Zukunft der Show ungewiss, als die Dreharbeiten nach der achten Staffel aufgrund eines bösen Rechtsstreits zwischen Discovery Communications, der Firma, die TLC betreibt, und LMNO, der unabhängigen Produktionsfirma, die die Show produzierte, abrupt eingestellt wurden. Entsprechend Termin , es begann im Juni 2016 mit einer 7-Millionen-Dollar-Klage und geriet mit 'einem erpresserischen Buchhalter', Unterschlagung und gefälschten Aufzeichnungen außer Kontrolle. Es war ein ganz großes Durcheinander – und die Stars von Das kleine Paar steckten mittendrin fest.

Als der Kampf weiter tobte, hatten Arnold und Klein endlich genug. Die Hollywood-Reporter & enthüllte, dass das Paar im Mai 2017 bei einem kalifornischen Bundesgericht Papiere eingereicht hatte, in denen es um „Schadensersatz, Strafschadensersatz und Schadensersatz wegen emotionaler Belastung“ bat. Trotz des anhaltenden Streits konnten die Fans endlich aufatmen; die Show würde zurückkehren zu TLC, und ein Premierentermin wurde für den 19. September 2017 festgelegt.

Der komplizierte, Schlagzeilen machende Rechtsstreit Endlich endete im März 2018. Obwohl die genauen Bedingungen unter Verschluss gehalten werden und vertraulich bleiben, da Vielfalt Berichten zufolge endete der fast zweijährige Rechtsstreit mit einer 'einvernehmlichen Einigung', die (vielleicht überraschend) 'zur beiderseitigen Zufriedenheit' ist.

Die ganze Familie hat keine Angst davor, politisch zu werden

Instagram

Neben der Arbeit, der Familiengründung und den Dreharbeiten zu einer erfolgreichen Reality-Show findet Arnold auch Zeit, politisch zu werden. Im Juli 2017 reiste sie nach Washington D.C., wo sie sich gegen „vorgeschlagene Kürzungen bei Medicaid“ aussprach und sich „der Children's Hospital Association für einen Tag voller Treffen mit Mitgliedern des Kongresses“ anschloss. Wie von der . berichtet Washington Post , dazu gehörten 'Konfabs mit Republikanern, die die vorgeschlagenen Kürzungen bei Medicaid unterstützt haben'.

'Der Zeitpunkt ist entscheidend', sagte Arnold über ihre Lobbyarbeit. „Die BCRA ist beängstigend – sie würde die Medicaid-Finanzierung um 43 Milliarden US-Dollar kürzen, was Kinder stärker beeinträchtigen würde als Erwachsene. Wir müssen uns aussprechen. Wir müssen mit unseren Kongressabgeordneten sprechen.'

Und sie ist nicht die einzige in der Familie, die politisch wird! Arnold wurde von ihrem Mann und Kindern begleitet, die sich nicht scheuen, sich zu engagieren, wie sie auf Instagram dokumentierte. „Heute darf ich #SpeakNowforKids helfen! Erfahren Sie, warum die Gesundheitsversorgung von Kindern so wichtig ist“, schrieb sie ein Foto von Zoey gefolgt von einem von Will, der sie hat beschriftet , 'Wille auf dem Hügel! Sie können sich heute dafür einsetzen! Setzen Sie sich mit Ihren Kongressmitgliedern in Verbindung und bitten Sie sie, die Gesundheitsversorgung der Kinder zu schützen!'

Stargirl-Schöpfer Geoff Johns sagt, dass Superheldin Courtney Whitmore auf einer „intelligenten“ Schwester basiert, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam

DCs Stargirl wurde letzte Woche auf The CW und auf dem Streaming-Dienst DC Universe uraufgeführt, aber es ist eine Geschichte, die Jahrzehnte in Anspruch nimmt.

Schöpfer Geoff Johns schrieb auch die Comicserie der 1990er / frühen 2000er Jahre, auf der die Show basiert, und er enthüllte, dass beide von seiner verstorbenen Schwester Courtney Johns inspiriert wurden, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam.

Stargirl-Schöpfer Geoff Johns enthüllte, dass der Superheld auf seiner verstorbenen Schwester Courtney Johns basiertBildnachweis: CW

Die Figur von Courtney Whitmore / Stargirl, die in der CW-Show von Brec Bassinger gespielt wurde, erschien erstmals im Juli 1999 im Comic Stars and S.T.R.I.P.E., nur wenige Jahre nachdem Geoffs Schwester Courtney im Alter von 18 Jahren starb.

Sie war eine der 230 Menschen, die beim Absturz von TWA-Flug 800 am 17. Juli 1996 ums Leben kamen, und Geoff wollte ihr Andenken ehren, indem er die Figur von Courtney schuf, die nicht nur ihren Namen, sondern auch ihren Geist trägt.

Vor der Premiere von Stargirl verfasste Geoff einen persönlichen Brief an die Fans, um die Geschichte hinter der Show zu erzählen und sie seiner intelligenten, lustigen und endlos enthusiastischen verstorbenen Schwester vorzustellen.

Er schrieb: Es ist ihr Geist und ihre optimistische Energie, die ich mit Stargirl in die Welt zurückbringen wollte. Es ist feierlich, zukunftsweisend und positiv. Und ich hoffe, das kommt durch, wenn Sie diese Episoden sehen.

Die Premiere-Episode der CW-Show enthielt ein spezielles zusammengeschnittenes Foto der verstorbenen Courtney und der Schauspielerin Brec Bassinger Courtney WhitmoreBildnachweis: CW

Geoff sagte, der Superheld trage den Namen seiner Schwester und ihren „Geist“Bildnachweis: Getty Images – Getty

Ich habe in meiner Karriere viele Superhelden-Geschichten geschrieben, aber diese ist auf jeder Ebene bei weitem die persönlichste.

Die Show folgt der High-School-Studentin Courtney Whitmore, die es mit dem Alter Ego Stargirl aufnimmt und eine neue Generation der Justice Society of America findet, nachdem sie erfahren hat, dass ihr neuer Stiefvater Pat Dugan (Luke Wilson) einst Starmans Kumpel war und seinen kosmischen Stab hält.

Um Geoffs verstorbene Schwester zu ehren, hatte der Requisiteur der Show, Doug Mastin, die Idee, in der Stargirl-Premiere eine kleine Ostereier-Hommage einzufügen.

Zu Beginn der ersten Episode packt Courtney Whitmore für den Umzug ihrer Familie und ihrer Familie von Kalifornien nach Nebraska, als ein besonderes Foto von ihr und einer Freundin an ihrem schwarzen Brett zu sehen ist.

Stargirl dreht sich um Courtney Whitmore und ihre Reise zum TitelsuperheldenBildnachweis: CW

Sie ist eine High-School-Schülerin, die von Kalifornien nach Nebraska zieht, nachdem ihre Mutter wieder geheiratet hat, bevor sie erfährt, dass ihr neuer Stiefvater einmal ein Superhelden-Kumpel warBildnachweis: CW

Das wichtigste Objekt ist ein zusammengeschnittenes Bild der verstorbenen Courtney Johns und Brecs Courtney Whitmore, die zusammen auf einer Parkbank sitzen.

Geoff erzählte Comic Book von dem süßen Moment: „Ich habe es nicht wirklich aufgenommen. Es war Doug Mastin, unser Requisiteur, der unglaublich ist, ein großartiger, großartiger Mensch und ein talentierter, leidenschaftlicher Typ.

Biggies Tochter jetzt

…Er war so getrieben von der Idee, dass dies auf meiner Schwester basierte und er war derjenige, der die Idee hatte, der sie zusammengestellt hat.

Der Stargirl-Schöpfer fuhr fort: Er fragte mich, ob sie es tun könnten und ich sagte absolut. Das ist eine wirklich schöne Geste.

Und ich bin wirklich froh, dass er das vorgeschlagen hat und es ist wirklich schön zu sehen. Ich meine, auch nur für meine Eltern und all ihre Freunde ist es schön. Es ist cool, es da drin zu haben.'

Neue Stargirl-Episoden werden montags im DC Universe uraufgeführt, bevor sie dienstags um 20 Uhr ausgestrahlt werden. auf The CW.

Trailer zur amerikanischen Dramaserie Stargirl, ab CW und DC Universe