Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Hat Pinks Ehemann Carey Hart jemals an den Olympischen Spielen teilgenommen?

Hat Pinks Ehemann Carey Hart jemals an den Olympischen Spielen teilgenommen?

Pop-Künstlerin Pink machte Schlagzeilen, als sie den Europäischen Handballverband wegen seiner Reaktion auf die norwegische Frauenmannschaft wegen ihrer Entscheidung, Shorts anstelle von Bikinihosen zu tragen, kritisierte. In ihr twittern , Pink behauptete, dass der Verband wegen Sexismus mit einer Geldstrafe belegt werden sollte, als sie mit einer Geldstrafe drohte. Die Schlagersängerin warb für die Gleichberechtigung dieser Sportart, da sie nun als Ergänzung zu den Olympischen Spielen 2024 gilt.

Apropos Olympia, Pinks Ehemann Carey Hart nahm an seinem fairen Anteil an Motocross-Wettbewerben teil. Das Paar verlobte sich bei einem von Harts Rennen, als Pink ein Schild hochhielt, auf dem stand: Willst du mich heiraten? gefolgt von einem weiteren Spruch: Ich meine es ernst! Einige fragen sich sogar, ob der Rennfahrer im Ruhestand während seiner gesamten Karriere jemals an den Olympischen Sommerspielen teilgenommen hat.

Pink und Carey Hart sitzen zusammen und lächeln bei der Pre-GRAMMY-Gala von Clive Davis and Recording Academy | Lester Cohen/Getty Images

Die Beziehung zwischen Pink und Carey Hart begann etwas holprig

Seit den Anfängen ihrer Romanze erlebte das Duo einige Höhen und Tiefen. Nur zwei Jahre nach ihrer Heirat in Costa Rica gaben sie ihre Trennung bekannt. Mittendrin schrieb Pink ihr berühmtes Lied So What, das auf ihrer schwankenden Beziehung zu Hart basiert. Aber die Dinge waren hier nicht zu Ende. Die Sängerin überraschte alle, indem sie ihren entfremdeten Ehemann in das Musikvideo des Songs einfügte.

Dies ist nur ein Aspekt, der ihre Beziehung beschreibt. In einer Erklärung an Personen , Pink dachte über ihre Achterbahn-Beziehung mit Hart nach und sagte, sie seien wirklich zusammen aufgewachsen.

Die Sängerin kommentierte sogar, was sie von ihrer Ehe mit Hart hält Instagram letztes Jahr sagte er, die Ehe sei schrecklich, wunderbar, tröstlich und wütend. Es ist langweilig, erschreckend und ein totaler Nagelbeißer. In dem Beitrag erwähnte der Popstar auch die Therapie, die sie für ihre Ehe durchlaufen haben, und kommentierte, dass die Therapie nicht für schwache Menschen oder Hippies oder Liberale ist ... Es ist für Ausreißer, die eine Familie wollen.

War Carey Hart bei den Olympischen Sommerspielen?

Hart nahm mehrmals an den von ESPN gesponserten X Games teil, aber nie an den Olympischen Spielen.

Der Rennfahrer begann seine Karriere im Alter von 18 Jahren und gewann Goldmedaillen in mehreren Motocross-Wettbewerben, darunter die Australian X Games. Seine Siege waren jedoch noch nicht zu Ende. Hart führte 2002 bei den Philadelphia X Games erfolgreich einen gefährlichen Backflip aus.

Der pensionierte Rennfahrer nagelte auch einen Seat-Grab-Move fest, der ursprünglich bei den Gravity Games 1999 in Rhode Island als Invert Superman bezeichnet wurde. Der Zug wird jetzt zu Ehren des Rennfahrers Hart Attack genannt. Obwohl Hart nicht als olympischer Motocross-Rennfahrer angetreten ist, zeigte er dennoch sein Können in den Dutzenden von Wettbewerben, an denen er teilnahm.

Der Rennfahrer im Ruhestand und Pink sind jetzt glücklich verheiratet und haben Kinder

Durch dick und dünn und durch Harts Renntage haben er und Pink ihre Ehe geordnet und später Kinder bekommen, Willow Sage und Jameson Moon. Die beiden sprechen jetzt in den sozialen Medien offen über ihre Ehe und teilen gelegentlich Fotos mit ihren Kindern. Harts Instagram ist vollgepackt mit Posts zum Thema Motocross, aber er zögert auch nicht, öffentlich seine Bewunderung für seine Frau und das, was sie durchgemacht haben, auszudrücken.

In einem Video von Anfang dieses Jahres schrieb Hart weiter Instagram : Es gibt keine andere Frau, mit der ich durch diese verrückte Welt gehen möchte als du. Danke, dass du ein großartiger Freund, Ehefrau, Mutter und Mensch bist.

Was ihre Kinder betrifft, informiert Pink manchmal die Welt darüber, wie es der ganzen Familie geht. Die Sängerin postete Fotos von ihr und ihren Kindern auf Instagram mit der Bildunterschrift: Der Versuch, den Kindern beizubringen, normal zu sein. Es läuft gut.

Verwandt : Fans können nicht über dieses Video von Pink und ihrer Tochter Willow hinwegkommen, die ein Duett in 'The Disney Holiday Singalong' singen

Mit wem ist Blackpinks Lisa zusammen? Die Wahrheit hinter den Gerüchten mit BTS' Jungkook

Wie von Style Caster berichtet, hat YG Entertainment ein „Dating-Verbot“, das es einigen YG Entertainment-Künstlern wie Blackpink nicht erlaubt, in der Band romantische Beziehungen einzugehen

Lisa und Jungkook (Getty Images)

K-Pop-Fans, wir sind hier, um alle Fragen zu beantworten, die Sie zu Lisa von Blackpink und Jungkook von BTS hatten. Während Fans schon seit geraumer Zeit von Fans verschickt werden, müssen wir ihren Dating-Gerüchten ein Ende setzen.

Wie gemeldet von IWMBuzz, Jungkook und Lisa sind nur sehr gute Freunde und sie gehen nicht zusammen. Beide Künstler sind äußerst beliebt und werden von Fans auf der ganzen Welt geliebt.

kimkardashian.net

Die südkoreanische Girlband Blackpink wurde von YG Entertainment gegründet. Zu den Bandmitgliedern gehören Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa. Sie debütierten im August 2016 mit ihrem Single-Album „Square One“, auf dem „Whistle“ und „Boombayah“ zu sehen waren – ihre Hits erschienen in Südkoreas Gaon Digital Charts bzw. in den Billboard World Digital Song Sales Charts.

Wie gemeldet von Style Caster hat YG Entertainment ein „Dating-Verbot“, das es einigen YG Entertainment-Künstlern wie Blackpink nicht erlaubt, in der Band romantische Beziehungen einzugehen. Die Band hatte dies 2017 in einem Interview mit JYPs Party People bestätigt, wie Style Caster berichtet, wo sie auch sagten, dass sie nicht rauchen, trinken, in Clubs gehen oder sich plastisch operieren lassen dürfen. Obwohl Jennie laut dem Bericht sagte, dass es eine Ausnahme von dem Verbot gibt, nämlich dass jede Regel gelockert werden kann, solange der ehemalige CEO von YG Entertainment, Yang Hyun-Suk, seine Erlaubnis gab. Und wie Style Caster feststellt, ist es logisch, dass die Bandmitglieder sich mehr darauf konzentrieren, ihre Karrieren voranzutreiben.

BTS, das aus sieben Mitgliedern besteht, nämlich RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook, traten kürzlich bei 'The Tonight Show Starring Jimmy Fallon' auf. Während ihre energiegeladene Leistung geschätzt wurde, war es Jungkooks Haarknoten, der BTS-Fans verrückt machte. Es wurde zu einem Gesprächsthema im Internet. Das war noch nicht alles, die siebenköpfige Boyband performte auch ihre aktuell größte Hitsingle „Dynamite“ in einem neuen Avatar. Die Bandmitglieder trugen alle farbenfrohe Kleidung, um die Darbietung des Songs aufzuführen.

Sie sind auch alle bereit, ihr neues Album mit dem Titel „BE (Deluxe Edition)“ zu veröffentlichen. Die beliebte K-Pop-Band hat bisher vier koreanische Alben in voller Länge und vier japanische Alben veröffentlicht. Das neue Album „BE (Deluxe Edition)“ wird 2020 das zweite Album der Band sein. Im Februar dieses Jahres hatten sie „Map of the Soul: 7“ erstmals veröffentlicht.

Wochenende Grammy

Auf der anderen Seite werden Blackpink, wie berichtet, ihre allererste Full-Length-LP mit dem Titel 'The Album' veröffentlichen. Sie necken das Album seit Wochen mit individuellen Postern jedes Mitglieds und kurzen Clips, die einen winzigen Teil einer größeren Geschichte erzählen. Fans der K-Pop-Superstars haben wochenlang versucht, mit Hilfe der Teaser alle Botschaften und versteckten Fakten zum kommenden Album herauszufinden, aber jetzt und jetzt hat das Warten ein Ende. Die komplette Tracklist umfasst 'Lovesick Girls', 'How You Like That', 'Ice Cream' mit Selena Gomez, 'Bet U Wanna' mit Cardi B, 'Pretty Savage', 'Crazy Over You', 'Love to Hate Me' und „Du weißt es nie“.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Was Sie über Pink noch nicht wussten

Shutterstock

Pink hat sicherlich ihre Spuren in der Showbusiness-Szene hinterlassen, insbesondere im Musikbereich des Geschäfts. Wie Fans des Sängers sicherlich sagen können, zusammen mit der Veröffentlichung von Hits, einschließlich 'Wie eine Pille,' 'Was ist mit uns,' und 'Lasst die Feier beginnen' (sowie viele andere Publikumslieblinge, Chart-würdige und oft emotional aufschlussreiche Melodien) hat sie auch auf Headliner-Touren begonnen, bei denen sie um die Welt gereist ist, und hat viele professionelle Auszeichnungen erhalten. Gleichzeitig gelingt es Pink, ihr treu zu bleiben, wenn es darum geht, wie sie ihr Leben sowohl im als auch außerhalb des Rampenlichts leben möchte, während sie sich in einer gnadenlosen Branche bewegt, die versucht, Popstars zum Geldverdienen zu zwingen Formen.

Ehrlich gesagt ist dies eine Berühmtheit, die keine Angst davor hat, ihren eigenen einzigartigen Weg zu gehen (auch wenn es immer noch eine entmutigende Reise ist) und das hat sich definitiv für sie ausgezahlt. Deshalb ist die berühmte Figur sicherlich auch relativ offen über verschiedene Aspekte ihres Lebens. Von Pinks Offenheit, ihre Kinder geschlechtsneutral zu erziehen zu die Erfahrung des 'Try'-Sängers mit COVID-19 scheut sie sich nicht, die Öffentlichkeit über ihr Leben zu informieren, auch wenn sie nicht einverstanden ist.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie alles über die Sängerin wissen. Sehen Sie sich zum Beispiel die folgenden unerzählten Wahrheiten über Pink an, die Sie überraschen, unterhalten und völlig faszinieren könnten.

Pink ging von McDonald's zu Kochretreats in Frankreich

Shutterstock

Wenn Sie jemals ein schlechtes Gewissen haben, dass Sie sich während der Verfolgung Ihres Traums an einem Tagesjob oder einem Nebengig abmühen, dann erinnern Sie sich einfach daran, dass viele supererfolgreiche Stars (was manche als solche bezeichnen) weniger als glamourös angenommen haben Jobs, um etwas Geld zu verdienen, bevor es richtig losgeht. Eva Longoria, Gwen Stefani und Jennifer Hudson sind zum Beispiel alle Promis, die in der Fast-Food-Branche gearbeitet haben bevor Sie die A-Liste erstellen. Pink war auch einer dieser Stars.

Es stellt sich heraus, dass Ihnen das Mädchen, das dazu bestimmt war, eine Berühmtheit zu werden, als die Sängerin ein Teenager war, möglicherweise einen Big Mac und Pommes serviert hat. „Für meine Familie war es wichtig, dass ich mein eigenes Geld verdiene“, sagte sie Essen & Wein im Mai 2017. Sie fügte hinzu: „Ich war ein Durchfahrtsmädchen bei McDonald's. Ich hatte ein Janet-Jackson-Mikrofon – ich hatte Strom.'

Die kulinarischen Fähigkeiten von Pink haben sich sicherlich geändert. „Ich nehme Kochkurse für die Ferien. Letzten Sommer war ich für fünf Tage im Les Prés d'Eugénie, dem Haus von Michel Guérard in Frankreich. Wir haben Croissants und Coq au Vin gemacht.' Sie sprach auch davon, Vegetarierin zu sein, bis sie schwanger war, und sagte: 'Ich habe seit meinem 15. Lebensjahr nichts Vierbeiniges oder Süßes gegessen. Ich hatte auch aufgehört, Hühnchen zu essen, aber als meine Tochter Willow in meinem Bauch war, sie verlangte nur Chicken Wings und Finger.'

Der Star machte ihrem Mann auf ungewöhnliche Weise einen Heiratsantrag

Shutterstock

Pink und ihr Mann, der ehemalige Motocross-Rennfahrer Carey Hart, lernten sich 2001 bei den Summer X Games in Philadelphia kennen. Während sie mehrere Jahre zusammen waren, beschloss sie schließlich, ihm die Frage auf unglaublich ungewöhnliche Weise aus heiterem Himmel zu stellen (aber eine, die diesem Paar ach so perfekt passt).

Während Hart an einem Rennen im kalifornischen Mammoth teilnahm, das laut Angaben im Finale der Pro 250-Klasse stattfand PopZucker , Pink stand mit Harts Team in der 'Grube', als sie ein Schild hochhielt, das ihn aufforderte, sie zu heiraten. Unglücklicherweise für den Star liefen die Dinge nicht genau so, wie sie es sich wahrscheinlich erhofft hatte. Anstatt ihren Vorschlag sofort anzunehmen, überholte die Rennfahrerin sie beim ersten Mal, ohne ihr eine Antwort zu geben. Tatsächlich erzählte sie später '60 Minutes' (via CBS-Nachrichten ), 'Er hat sich das Schild eigentlich gar nicht angesehen, er hat sich nur konzentriert und sein kleines Ding gemacht. Ich dachte mir 'Oh, das ist ein Zeichen, ich werde es nicht wieder tun.''

Aber sie hielt es tatsächlich wieder hoch und fügte ihrem Zeichen sogar das Wort 'ernst' hinzu, falls er ein wenig zusätzliche Sicherheit brauchte. Das schien zu funktionieren und in Harts nächster Runde hielt er an und akzeptierte ihren Vorschlag. Entsprechend Uns wöchentlich , ein Jahr später sagten sie in Costa Rica 'Ja'. Zugegeben, das heißt nicht, dass es seitdem für sie reibungslos gelaufen ist.

Pink und ihr Mann wären ohne Therapie nicht zusammen

Shutterstock

Obwohl sie seit Jahren verheiratet sind, In der Beziehung zwischen Pink und Carey Hart war es nicht immer einfach . Deshalb – wie andere berühmte Duos Beyoncé und Jay Z sowie Kristen Bell und Dax Shepard, die alle schon dabei waren offen über die Notwendigkeit einer Paartherapie — Pink hat enthüllt, was die Beratung für ihre Ehe getan hat.

Während eines Interviews auf ' Heute ' Der Star hat zugegeben, dass sie und ihr Mann sich eine Zeit lang getrennt und fast geschieden haben. Pink erklärte: „Carey und ich haben fast unsere gesamten 17 Jahre, in denen wir zusammen sind, in Paarberatungen gearbeitet. Das ist der einzige Grund, warum wir noch zusammen sind.' Sie wies auch darauf hin, dass es in einer Beziehung wichtig ist, zu kommunizieren, auch wenn es nicht einfach ist. 'Ich denke, es ist eine Partnersache, eine Ehepartnersache – du sprichst nur zwei verschiedene Sprachen', teilte sie während einer Instagram-Live Gespräch mit ihrem Therapeuten Vanessa Inn , dem sie zuschreibt, ihr und Hart geholfen zu haben, ihre Gefühle füreinander zu 'übersetzen'.

Die Therapie scheint bei Pink und Hart definitiv zu funktionieren, was sie in einem Bonbon klargestellt hat Instagram Post zu ihrem Jahrestag im Januar 2020. In der Nachricht, die ihrem Mann gewidmet war, schrieb sie: „Es ist nicht perfekt, aber ich bin dankbar, dass es unseres ist. Ich liebe unsere Familie. Danke, dass du vor mir, neben mir und manchmal direkt hinter mir gehst.'

Pink liebt es, mit ihren Kindern kreativ und schlau zu werden

Rosa/Instagram

Pink ist zwar eine Superstar-Sängerin, aber sie ist auch eine liebevolle Mutter. Der Promi teilt zwei Kinder mit ihrem Ehemann Carey Hart, einer Tochter, Willow Sage, und einem Sohn, Jameson Moon. Obwohl Pink sicherlich einen Großteil ihrer Zeit mit ihrer anspruchsvollen Karriere verbringt, verbringt sie auch gerne viel Zeit mit ihren Kindern. Zugegeben, was sie mit ihren Kleinen macht, ist ganz anders als das, was andere Eltern mit ihren Kindern machen. Zum Beispiel ist sie die Kinder mit auf Tour genommen und hat auf Branchenevents gezeigt mit ihnen. Und wer kann die Zeit vergessen Pink hielt eine unglaublich inspirierende Rede, die ihrer Tochter gewidmet war ?

Auf der anderen Seite kann Pink auch eine relativ normale Mutter sein und beschäftigt sich mit ihren Kindern zu Hause zum Beispiel in kreativen Projekten. Fans, die der 'So What'-Sängerin in den sozialen Medien folgen, wissen vielleicht, dass sie die Pinterest-würdige Kerzen die sie mit ihrer Tochter Willow gemacht hat, die mit wunderschönen Blumen geschmückt waren und die eine tolle Zeit gewesen sein müssen.

Leider hat Pink nicht so gut abgeschnitten, als sie es versuchte Erstellen Sie eine Reihe dekorativer Enten-Cupcakes mit Jameson. Obwohl sie es nicht wirklich 'genagelt' haben, sahen sie definitiv aus, als hätten sie Spaß (und es genossen, die Leckereien zu essen) und das ist das Wichtigste, wenn Sie Basteln, Cupcakes, und Erinnerungen.

Die Bulldogge des Sängers war ein Geschenk von Lisa Marie Presley

Shutterstock

Im Jahr 2005 fügte Pink ihrer Familie einen tierischen Begleiter hinzu, als sie von einem Freund eine Bulldogge bekam. Es war jedoch nicht irgendein Kumpel, der Pink ein neues Haustier schenkte. Es war zufällig Lisa-Marie Presley, die Tochter des verstorbenen King of Rock 'n' Roll, Elvis Presley. Natürlich gab Pink dem Welpen einen vollkommen passenden Namen: Elvis.

ursprüngliche Dornröschen

Leider starb im Jahr 2007 Pinks geliebtes Hündchen. Eine Quelle sagte dem Daily Star (via Digitaler Spion ), 'Sie ist für eine Stunde aus dem Haus gesprungen, und als sie zurückkam, war er tot.' Darüber hinaus ein Bericht von U-Bahn behauptete, der Hund sei auf tragische Weise im Pool des Paares ertrunken.

Gemäß Digital Spy, 'Elvis [war] wie ein Kind für Pink und Ehemann Carey Hart', weshalb sie alles gab und 'keine Ecken schneidet, als es [kam], ihn zum Hündchen zu bringen'. Himmel.' Tatsächlich verbrachte der Star 'zwei feste Tage damit, [eine Beerdigung für den Hund] mit Lisa zu planen'. Die Veranstaltung war so aufwendig, dass Hart anscheinend scherzte, dass sie sich nicht einmal so viel Mühe in ihre Hochzeit gesteckt hatte.

Pink, wer ist ein großer Liebhaber von pelzigen Freunden Sie hat im Laufe der Jahre noch mehr Herzschmerz erlitten und eine weitere Bulldogge namens verloren Foxy Mama 2013 und Abschied nehmen Frangelica im Jahr 2018. Auf der helleren Seite, im Jahr 2021, begrüßten Pink und ihre Familie einen adoptierten Welpen namens Habañero Mountain Guy Kadashi zur Freude aller.

Pink hat früher Drogen verkauft und einmal überdosiert

Jeff Spicer/Getty Images

Pink war offen über die Tatsache, dass sie ein schwieriges Leben hatte, als sie jünger war. Sie haben jedoch vielleicht nicht gewusst, dass dies eine besonders dunkle Zeit war, als ihre Freundin 'Sekou Harris an einer Überdosis Heroin starb, als sie erst 14 Jahre alt war', so New Yorker Tagesnachrichten . Um Licht in die Tragödie zu bringen, schrieb die Sängerin das Lied „ Wer wusste ,' mit Texte, die hart treffen , einschließlich: 'Bis wir uns wiedersehen / Und ich werde dich nicht vergessen, mein Freund.'

Doch auch der tragische Tod von Pinks enger Freundin hielt den jungen Teenager nicht davon ab, Drogen zu nehmen. Sie erklärte in einem Interview mit Wöchentliche Unterhaltung , 'Ich war ein Hardcore-Party-Party von 12 bis 15. Ich war wie ein Candy Raver und ich war auf allen Clubdrogen, verkaufte Ecstasy und Crystal Meth und Special K.'

Mit der Zeit holte Pinks gefährlicher Lebensstil sie schließlich ein, und sie erlitt am Thanksgiving Day 1995 eine Überdosis. Später sagte sie, dass sie von diesem Moment an 'nie wieder Drogen nahm, nie wieder'. Der Popstar hatte Glück, den Vorfall zu überleben, aber ihre beste Freundin aus Kindertagen, Stacey Coffey, erlitt ebenfalls ein tragisches Schicksal und war eine weitere Person in ihrem Leben, die laut New York Daily News 2010 an einer Sucht starb.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Suchtproblemen zu kämpfen hat, steht Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website der Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder kontaktieren Sie die National Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Gefallen dir Pinks Tattoos? Sie tut es nicht

J. Merritt, Tibrina Hobson/Getty Images

Pink bekam ihr erstes Tattoo, als sie gerade 12 Jahre alt war. Dieses erste bisschen Tinte war ein japanisches Kanji-Symbol sowohl für Glück als auch für Glück. Sie erklärte dem Unabhängig , 'Meine Mutter wusste es nicht; sie ist ausgeflippt; sie ist immer ausgeflippt.' Um fair zu sein, wenn Ihr 12-Jähriger mit einem Tattoo nach Hause kommt, könnte dies einen elterlichen Ausflippen rechtfertigen. Aber ihre Mutter schien sich mit der Zeit etwas zu entspannen und die beiden bekamen schließlich die passende Tinte.

Wie für die Gründe für die anderen Designs in Pinks Sammlung von Körperkunst , jeder hat eine persönliche Bedeutung für den Sänger. Einige ihrer Tattoos beinhalten Hommagen an ihre verstorbenen Haustiere, Bibelverse, einen Schutzengel mit einer Sternschnuppe (die sie mit 15 bekam) sowie ein passendes 'Tru Luv'-Tattoo mit ihrem Ehemann Carey Hart. und noch viel mehr.

Trotz so viel Zeit, Mühe und Geld, das für die Dekoration ihres Körpers aufgewendet wurde, gab Pink auch zu: „Ich mag keine Tattoos. Wenn ich einen Radiergummi hätte, wusch.' Sie fügte hinzu, dass sie zwar 'jeden einzelnen von ihnen erklären und gut lachen kann', wenn sie die Wahl hätte, aber 'von vorne anfangen' und 'nur ein großes Rückenteil machen und eine saubere [Vorderseite] haben' würde. Sie behauptete: 'Ich bin im Gleichgewicht.' Leider wurde noch kein magischer Tattoo-Radiergummi erfunden, so dass sie im Moment hoffentlich die Nostalgie ihrer Tinte schätzen kann.

Die Popsängerin begann in Gospel-, Punk- und Girlgroups

Getty Images/Getty Images

Bevor Pink ihren charakteristischen Pop-Sound fand, verbrachte sie Zeit damit, mit verschiedenen Stilen zu experimentieren. In der Tat, wenn Sie sie kannten, bevor der Ruhm die Sängerin fand, wissen Sie vielleicht, dass sie mit 13 Jahren in einem Gospelchor sang und dann in einer Punkband war, bevor sie mit 15 mit einer R&B-Girlgroup namens Basic Instinct auftrat In einem Zitat, das einem Chat zugeschrieben wird, den Pink mit Julia Chaplin vom Interview-Magazin hatte (via Enzyklopädie.com ), behauptete der Star, dass sie aus der Gruppe geworfen wurde, 'weil sie schwarz und [sie] weiß war'. Sie bemerkte jedoch auch, dass 'der politisch korrekte Grund', dass ihr angeboten wurde, darin bestand, dass sie 'nicht gut auf die Fotos passte'.

Was auch immer der wahre Grund dafür war, dass Pink von Basic Instinct entlassen wurde, es gab ihr die Freiheit, sich einem anderen Act anzuschließen. Diesmal war es eine rein weibliche Popgruppe namens Auswahl , zum VH1 , die darauf hingewiesen, dass eines ihrer Lieder, ' Schlüssel zu meinem Herzen ,' auf dem Soundtrack von Shaquille O'Neals Film 'Kazaam' aus dem Jahr 1996. Trotz dieses, äh, atemberaubenden Erfolgs, trennte sich die Gruppe, die bei LaFace Records unter Vertrag stand, als der Chef des Labels, L.A. Reid, Pink (der noch nicht von Pink ging) dazu aufforderte, solo zu gehen. Obwohl Sie könnte ein wenig zusammenzucken, wenn sie ihrem jüngeren Ich zuhört , es war nur eine weitere Station auf ihrem Weg zu wahrem und dauerhaftem Ruhm.

Pinks Künstlername stammt aus einem Film von Quentin Tarantino

Shutterstock

Bereiten Sie sich darauf vor: Pink ist nicht der richtige Name der Sängerin. Wir wissen, das ist positiv schockierend! Stattdessen wurde sie als Alecia Beth Moore geboren Biografie . Wenn es um ihren Künstlernamen geht – der eigentlich als P!nk stilisiert ist – sagt sie, dass er aus ein paar verschiedenen Momenten in ihrem Leben stammt. Sie sagte CNN (via Hollywood.com ), „Es ist nur ein Spitzname, der mich mein ganzes Leben lang verfolgt. Zuerst war es eine gemeine Sache; Einige Kinder im Camp zogen meine Hosen runter und ich wurde so rot und sie sagten: 'Haha! Schau sie an! Sie ist rosa!'

Obwohl dies eine demütigende Erinnerung sein könnte, gibt es noch andere Ebenen des Spitznamens Pink. 1992 veröffentlichte Regisseur Quentin Tarantino den Film 'Reservoir Dogs', der eine Reihe von Charakteren mit jeweils einem Codenamen zeigte. Der junge Moore fühlte sich nicht zu Charakteren wie Mr. White, Mr. Orange oder Mr. Blonde hingezogen, sondern zu Mr. Pink, 'dem schlauen, frechen, klugen Kerl mit der Einstellung', sagte sie Ikonisch . Der Star fügte hinzu: 'Ich und alle meine Freunde saßen herum und wir haben uns alle einfach synchronisiert und sie haben mich für Mr. Pink ausgewählt.' Laut Biografie erhielt sie den Namen jedoch, weil ihre Freunde dachten, sie sehe aus wie Mr. Pink (der von gespielt wurde) Steve Buscemi ). Keine Beleidigung für den talentierten Schauspieler, aber es ist schwer vorstellbar, dass ein Teenager von diesem Vergleich begeistert ist.

Das Rauchen hätte Pinks Karriere fast umgebracht

Shutterstock

Es ist schwer vorstellbar, dass jemand nicht weiß, wie schädlich Zigaretten für die Gesundheit sein können. Zum Beispiel Superstar-Popsängerin Adele, wer war raucher , sagte dem Spiegel 2015: 'Wenn ich weiter geraucht hätte, wäre ich wahrscheinlich an einer rauchbedingten Krankheit gestorben, und das finde ich wirklich schlimm.' Hm ja. Adele musste 2011 sogar eine Tour verschieben, weil sie operiert werden musste, um „eine wiederkehrende Stimmbandblutung zu stoppen“, so Plakat . Huch! Abgesehen von den ernsthaft verheerenden Auswirkungen des Rauchens auf die Gesundheit kann es auch die Karriere eines Sängers zerstören, wie Pink gut weiß.

Im Fall von Pink wurde sie von einem guten Freund in der Branche gewarnt, dass ihre Angewohnheit ein schlimmes berufliches Ergebnis haben könnte. Im August 2017 erzählte der Sänger der Kyle And Jackie O Show von KIIS FM (über die Tägliche Post ), 'Ich habe fast meine Stimme durch das Rauchen von Zigaretten verloren.' Sie erklärte: „Ein sehr, sehr lieber Freund von mir – Billy Mann – mit dem ich Songs schreibe, setzte mich eines Tages hin und sagte: ‚Du hast die Wahl, Babe.‘‘ Dann ahmte sie eine ‚komisch schroffe Stimme‘ nach und fügte hinzu: ‚Und ich dachte: ‚Es wird wirklich so schlimm ist es?' Also hörte ich auf und klang von einem Golden Girl zu einem Klang wie Alvin und die Chipmunks!'

Pink entschied sich zum Glück dafür, auszusteigen und mit dem Rauchen aufzuhören, um ihre Stimme zu retten, bevor ihren wertvollen Stimmbändern etwas wirklich Schreckliches und Dauerhaftes passierte.

Die Sängerin schreibt Musik für andere große Stars

Shutterstock

Pink schreibt nicht nur viel von ihrer eigenen großartigen Musik, sondern sie hat auch viele Songs geschrieben, die von anderen großen Stars aufgegriffen und aufgeführt wurden. Der Singer-Songwriter tritt in die Fußstapfen seiner Kollegen Künstler, die Hits für andere Musiker geschrieben haben , darunter Siam, der Rhiannas 'Diamonds' geschrieben hat, und Pharrell Williams, der hinter Nellys Knaller 'Hot in Herre' steckte.

Entsprechend Plakat , Pink, die sie selbst ist dreimaliger Grammy-prämierter Künstler , schrieb 'Whataya Want From Me', das von Adam Lambert veröffentlicht wurde, 'Outside of You' von Hilary Duff und 'Take a Picture' von Mya. Aber das ist nicht alles! Wenn Sie jemals zu 'If You're Gonna Fly Away' von Faith Hill, 'Guns and Roses' von TI oder 'Recovering' von Céline Dion (in dem es um den Tod des Ehemanns der kanadischen Sängerin René Angélil ging) mitgesungen haben , dann haben Sie auch zu einer von Pink verfassten Melodie mitgesungen.

Dion öffnete sich für Wöchentliche Unterhaltung im Juli 2016 über die Zusammenarbeit mit der jüngeren Sängerin und sagte: 'Pink hat mir ein Lied geschrieben, über das ich ausgeflippt bin ... Du kannst nicht aufgeregter sein als ich, ich sage es dir.' Sie fügte hinzu: 'Ich bin nicht nur begeistert, weil ich ein Fan bin, sondern weil ich sie persönlich kenne und sie ein paar Mal getroffen habe.' Das ist ein wirklich großes Lob von der verehrten Diva und könnte Pink bei der Gelegenheit, in Zukunft noch mehr Hits für noch mehr Künstler zu schreiben, kitzeln, äh, pink.

Cher inspirierte Pinks mittlerweile legendäre Akrobatik

Shutterstock

Pink war nicht nur Sängerin und Songwriterin, sondern interessierte sich schon in jungen Jahren für Wettkampfgymnastik. Tatsächlich hatte sie sogar davon geträumt, Olympia-Athletin zu werden, so ein Interview mit CBS-Nachrichten . Leider wurde sie wegen ihrer sportlichen Ambitionen 'im Alter von 12 Jahren aus dem Turnen geworfen und beschloss, stattdessen ein Rockstar zu werden'. Während es für sie definitiv funktionierte, Musik zu machen, war Pinks frühere Erfahrung mit Gymnastik nicht ganz in der Vergangenheit. Tatsächlich ist dies vielleicht einer der Gründe, warum sie ihre unglaublichen akrobatischen Routinen auf den Punkt bringt, die sie in ihre Live-Shows einbaut. Schaut einfach mal rein ihr atemberaubender Auftritt bei den Grammys 2014 , die ursprünglich von der hochfliegenden Arbeit eines anderen großen Stars inspiriert wurde.

Während ihrer Teilnahme an Chers 'Farewell'-Tour sah Pink die faszinierende akrobatische Seidenarbeit während der legendären Diva-Show gemacht. Im Gegenzug fragte sie sich: „Warum macht das keine Sängerin? Warum hat das kein Sänger getan? Warum haben sie [die Tänzer in der Show] den ganzen Spaß?' Pink setzte sich mit Chers Aerialistin in Verbindung (weil Cher einen Aerialist hat) und fragte sie 'Willst du mir beibringen, was du tust?' Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte, und Pinks Akrobatik ist jetzt Teil ihres unverkennbaren Bühnenstils zur Freude ihrer begeisterten Fans, die ihre Drehungen, Wendungen und ausgefallenen hochfliegenden Flips von unten beobachten können.

Pinks Nachbarn sind Prinz Harry, Meghan Markle und Oprah

Shutterstock

Im Jahr 2016 beschlossen Pink und ihr Ehemann Carey Hart, das 13-Millionen-Dollar-Haus ihrer Familie in Malibu, Kalifornien, auf den Markt zu bringen. Die Wohnung mit sechs Schlafzimmern, die sie und ihr Mann 2005 gekauft hatten, wurde beschrieben von Marie Claire als 'Oase', die anscheinend 'Zugang zu einem Privatstrand beinhaltet und einen eigenen Pool und eine Cabana hat'. Fabelhaft? Ja!

Zum Glück für die Familie, die diesen wunderbaren Wohnsitz hinter sich lassen musste, hatte sie sich 2013 bereits ein anderes Zuhause im Santa-Ynez-Tal von Santa Barbara geholt Näher wöchentlich , entschieden sie sich für den alternativen Wohnsitz, weil sie 'mit ihren beiden Kindern Willow und Jameson ein ruhigeres Leben abseits des Rampenlichts wollten'. Sie mögen nicht im Rampenlicht stehen, aber es gibt viele andere Promis, die in der Gegend von Santa Barbara wohnen , darunter Oprah Winfrey und Ellen DeGeneres sowie Prinz Harry und Meghan Markle .

Wie zu erwarten, klingt Pinks neueres Haus genauso fantastisch wie der letzte Ort, den sie ihr Zuhause nannte. Closer Weekly beschrieb das atemberaubende Anwesen mit einem 'riesigen Pool, einem Spa, einem separaten Terrassenbereich und endlosem Gras zum Herumlaufen'. Darüber hinaus verfügt es über 'über 18 Hektar Weinberge'. Der Star und ihre Familie scheinen das Haus wirklich zu einem Zuhause zu machen, wie sie dem erzählte Unabhängige Santa Barbara , 'Wir haben viel Herzblut in diesen Ort gesteckt.'

Pink hat viel Grün

Shutterstock

Pink rockt seit ihrer Debütveröffentlichung im Jahr 2000 die Musikcharts und verdient seitdem das große Geld. Im Jahr 2020 belegte Pink Platz 57 auf Forbes' Celebrity 100-Einnahmen dank der Tatsache, dass sie in diesem Jahr 47 Millionen Dollar einbrachte. Die Verkaufsstelle stellte auch fest, dass sie 2019 der umsatzstärkste Act war und auf Tour 215 Millionen US-Dollar einbrachte.

Aber denken Sie nicht für eine Minute, dass Pink mit ihrem Geld egoistisch war, sie hat große Gelder für einige großartige Zwecke gespendet, darunter: Spende in Höhe von 500.000 US-Dollar an das Rote Kreuz Los Angeles für den Hurricane Harvey Relief Fund. Forbes stellte auch fest, dass „Pink Pläne angekündigt hat, im Jahr 2020 1 Million US-Dollar für die Coronavirus-Hilfe zu spenden“.

Der großzügige Star sah sich jedoch auch mit potenziell teuren Klagen konfrontiert. Im Jahr 2007 wurde sie vom Künstler „Scratch“ wegen Lizenzgebühren für ihren Song „Respect“ aus ihrem „M!ssundaztood“-Album verklagt, in dem er „717.600 US-Dollar Schadenersatz verlangte“, so TMZ . Darüber hinaus wurde 2013 TMZ berichtete, dass Pink von Specialists Entertainment „auf 36.213,31 US-Dollar, den Rest der unbezahlten Tantiemen“ aus ihrem ersten Album „Can't Take Me Home“ verklagt wurde. Als ob das nicht genug wäre, behauptete im selben Jahr ein Fotograf, er sei von Pinks Ehemann Carey Hart angegriffen worden und verklagte 'wegen Körperverletzung und Batterie sowie Zerstörung seiner Kameraausrüstung ... und forderte nicht näher bezeichneten Schaden', so TMZ .

Trotzdem hat Pink ein Vermögen von satten 200 Millionen US-Dollar Promi-Net Worth .

Was Pinks Ehemann Carey Hart wirklich für seinen Lebensunterhalt tut

Bryan Steffy/Getty Images

Mit der Pop-Sensation Pink, die ihr 14-jähriges Jubiläum mit Ehemann Carey Hart feiert, blicken wir auf die Romanze des Paares zurück – und sie ist genauso unkonventionell und doch süß wie Pink. Entsprechend Uns Magazin , das Paar lernte sich 2001 bei den Summer X Games in Philadelphia kennen und hatte dann 2003 eine kurze Trennung. Aber anscheinend waren keine harten Gefühle von der Trennung übrig geblieben, als Pink nur zwei Jahre später, 2005, Hart einen Heiratsantrag machte. Die entzückende und unkonventionelle Verlobung geschah, als Pink ein Schild hervorzog, auf dem stand: „Willst du mich heiraten? Ernst!' als Carey auf seinem Motorrad in die dritte Runde des Finales der Pro 250-Klasse einfuhr, per Pop-Zucker .

Das Paar hat 2006 bei einem romantischen Kurzurlaub in Costa Rica den Bund fürs Leben geschlossen und seine süß-saure Liebesgeschichte offiziell gemacht – trotz einiger Trennungen und Versöhnungen. Aber was liebt Pink an Hart so sehr? Lesen Sie weiter, um mehr über ihn zu erfahren, einschließlich dessen, was er wirklich beruflich macht.

Carey Hart hat den Freestyle-Motocross unglaublich beeinflusst

Ari Perilstein/Getty Images

Der 45-jährige Promi begann im Alter von 18 Jahren als professioneller Freestyle-Autofahrer und jonglierte gleichzeitig AMA-Supercross-Rennstrecken (via DirtBikePlanet ). Obwohl er sich im Laufe seiner Karriere verschiedene schwere Verletzungen zugezogen hat, ist er dafür bekannt, ein Pionier zu sein, wenn es um seine Stunts geht. Entsprechend Die Sachen , war Hart der erste Athlet, der einen Backflip in der Luft machte und auf seinem Fahrrad landete, was schließlich als 'Hart Attack' bezeichnet wurde.

snl-Besetzungsliste

Neben dem Motorradfahren gründete Hart im Jahr 2004 Hart & Huntington Tattoo Co ., die sogar in der A&E-Serie 'INKED' zu sehen war. Sein Tattoo-Studio befindet sich in einem Casino in seiner Heimatstadt Las Vegas, und seit ihrem Beitrag auf 'INKED' haben sie sich in den Vereinigten Staaten und Kanada ausgebreitet. Hart hat sich auch an die Schauspielerei gewagt und hatte 2003 eine Rolle in dem Film 'Charlie's Angels: Full Throttle' (via IMDb ).

Aus diesem Grund glaubt Pink, dass die Öffentlichkeit die wahre Carey Hart nicht kennt

Shutterstock

Trotz seines scheinbar rauen Äußeren sagt Pink, es sei alles ein Akt und er sei eigentlich sehr süß. Sie sagte Personen , 'Viele Leute verstehen Carey falsch, wenn sie denken: 'Oh [er ist] dieser Moto-Typ, hypermaskulin und tätowiert. Er ist einfach der sensibelste, unterstützendste Typ der Welt. Er sagt nie nein. Jeder Traum, den ich je hatte: ‚Ja, ich bin bei dir. Was auch immer du machen willst.''

Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Willow und Jameson. Hart führt sein und Pinks Wachstum und seine Reifung darauf zurück, Kinder zu haben, und sagt, dass es sie für immer verändert hat. 'Kinder haben uns viel älter werden lassen', sagte Hart UND . „Man kann nicht jung und locker und kleinlich sein und so viel mit Kindern kämpfen, also haben uns Kinder definitiv dazu gebracht, erwachsen zu werden und Prioritäten zu setzen und irgendwie in unsere Spur zu kommen und in unserer Spur zu bleiben. Das hat auf jeden Fall sehr geholfen.' Es scheint, dass es trotz des unglaublich erfolgreichen Terminkalenders des Paares gelungen ist, eine Balance zwischen Geschäft und Familie zu finden, die Pink allein ihrem Ehemann Carey Hart zuschreibt.