Haupt Unterhaltung,filme ‘Ferris Bueller’s Day Off’: Wer hat den ‘Oh Yeah’ Song geschrieben?

‘Ferris Bueller’s Day Off’: Wer hat den ‘Oh Yeah’ Song geschrieben?

Ferris macht blau enthielt einen der denkwürdigsten Ohrwürmer der 80er Jahre – „Oh Yeah“. Der Song wurde später in anderen Filmen, Fernsehsendungen und sogar in Twix-Werbespots gezeigt. Es wurde zum Synonym für Lust und Geiz – obwohl das ursprüngliche Musikvideo eher darum zu handeln scheint, einen schönen Abend zu schätzen. Wer sind also die Masterminds hinter ‚Oh Yeah‘ und seinem ansteckenden Day Bow Bow? Kein Geringerer als der funkige Avantgarde-Künstler Yello, bestehend aus Dieter Meier und Boris Blank.

Lerne Yello kennen, die Band hinter dem Song in „Ferris Bueller’s Day Off“

VERBINDUNG: Matthew Broderick und Jennifer Grey waren beim Spielen von Geschwistern in 'Ferris Buellers freiem Tag' verlobt

Als Band ist Yello schwer einzuordnen. Die Masterminds hinter ‚Oh Yeah‘, wie in Ferris macht blau , sind ein schwedisches Duo Deiter Meier und Boris Blank. Ihre Musik deckt die gesamte Genreskala ab – dem Duo scheint es eher darum zu gehen, eingängige, künstlerisch interessante Melodien zu kreieren als um Klassifizierung.

Nicolas Cage Insolvenzen

Yello kam Ende der 1970er Jahre zusammen und bestand ursprünglich aus Boris Blank und Carlos Perón. Dieter Meier trat der Band bei, als sie erkannten, dass sie einen Sänger brauchten. Carlos Perón verließ die Band später, um eine Solokarriere zu verfolgen.

Der Stil der Band ist unglaublich einzigartig – funky, kreativ, lächerlich und unglaublich eingängig zugleich. Boris Blank sagt, dass sein Interesse für Klänge schon in jungen Jahren begann.

Als ich jung war, war ich eher von allen möglichen Klängen als von Instrumenten fasziniert. Ich begann bei mir zu Hause, indem ich Dinge wie Pfannen aus der Küche aufnahm. Ich habe damals mit einer Revox-Bandmaschine gearbeitet, erzählte er Red Bull Music Academy .

Das war sehr interessant, weil man verschiedene Geschwindigkeiten haben konnte und man die Möglichkeit für interessante Rückmeldungen und Echos hatte. Als ich diese Pans anschlug und das Echo benutzte, kam ein ganzes Universum an unterschiedlichen Klängen heraus, die man kaum beschreiben kann.

Blank macht den größten Teil der eigentlichen Sound- und Musikkonstruktion, wobei Meier die Texte schreibt und als Frontmann agiert – beide sind Konzeptkünstler, aber es scheint, dass Blank derjenige ist, der die eigentliche Musik in den Händen hält.

Wie 'Oh Yeah' entstanden ist

Yello-Duo Dieter Meier und Boris Blank | Tristar Media/Getty Images

Fans von Ferris macht blau wird gekitzelt werden, um zu erfahren, dass hinter „Oh Yeah“ kein großes Geheimnis oder keine große Inspiration steckt. Tatsächlich geht es einfach darum, sich zu entspannen und einen zutiefst angenehmen Moment zu genießen – etwas, das Ferris Bueller selbst sicherlich ansprechen würde.

Mich hat dieses Lied absolut nicht inspiriert, es hat mir überhaupt nicht gefallen. Aber dann erzählte mir Boris eine Geschichte, er sagte: ‚Du stellst dir vor, du wärst der König von Tonga. Die Sonne geht gleich unter. Manche Leute bringen dir das perfekte tolle Getränk, die kühle Brise kommt zu dir. Was würdest du in dieser Situation sagen?‘ Und ich sagte: ‚Oh ja.‘ Das war die Geburtsstunde des Songs, erzählte Dieter Meier Große große Geschichte .

Wenn mir vor fast 35 Jahren jemand gesagt hätte, dass es ‚Oh Yeah‘ auch 2020 noch geben würde, würde ich es nicht glauben, fügte Boris Blank hinzu.

Yellos Dieter Meier hat mit ‚Oh Yeah‘ Tantiemen ein Vermögen gemacht

Matthew Broderick und Alan Ruck, die in der Hauptrolle spielten Ferris macht blau | Bruce Glikas/FilmMagic

Yellos Dieter Meier kam bereits vom Familiengeld, aber Tantiemen von 'Oh Yeah' in Ferris macht blau , neben anderen Shows und Filmen, half ihm, ein riesiges Vermögen aufzubauen.

Meier nutzte seine Tantiemen für eine Reihe einzigartiger Investitionen, von denen er viele persönlich tätigte und seine vielfältigen Interessen zum Ausdruck brachte. Dazu gehörten Kakao, Kaffee, Wein und Vieh, Uhrmacher und Eisenbahngesellschaften.

Als Ergebnis hat Yello’s Meier beeindruckende $ . angehäuft 175 Millionen Vermögen . Außerdem sollen sein Wein, sein Rindfleisch und sein Kaffee ein Traum sein.

Yello macht bis heute Musik und Fans können mehr von ihrer Arbeit auf ihrem YouTube-Kanal finden. Hier .

Netflix 'Daybreak'-Sender 'Ferris Bueller's Day Off' als Matthew Broderick 33 Jahre später zum Direktor wird

Das Glanzstück sind die Showstars Matthew Broderick, ein Mann, der vor mehr als drei Jahrzehnten die Figur Ferris Bueller in der Film- und Popkulturgeschichte verewigt hat! Die grausame Ironie ist, dass Broderick in dieser Show die Rolle seines Erzfeindes aus dem Film der 80er Jahre spielt – des Schuldirektors

Netflix' neue Zombie-Show 'Daybreak' ist draußen und die Leute im Internet haben nur über eine Sache gesprochen: 'Ferris Bueller's Day Off'. Aber warum? Was hat eine ‘Mad Max’-artige Zombie-Apokalypse-Show mit einer 1986 von John Hughes gedrehten High-School-Komödie zu tun?

Ein Film über einen Teenager, der sich wie ein Schulschwänzer verhält, der versucht, mit seinen Freunden Spaß zu haben und dem Studiendekan zu entkommen, klingt nicht nach einer Show, in der mutierte Menschen versuchen, normale Menschen zu töten und zu essen.

Nun, für den Anfang ist in dieser Adaption von Brian Ralphs Comic-Serie der Co-Schöpfer Aron Eli Coleite und Brad Peyton der Protagonist Josh (Colin Ford) wie Ferris ein Highschool-Fauler. Und genau wie Ferris durchbricht auch er die vierte Wand und erklärt dem Publikum, was passiert ist.

In der Show sucht Josh nach seiner verlorenen Liebe Samaira Dean (Sophie Simnett) und durchquert eine postapokalyptische Welt voller Zombies und Gangs im Mad Max-Stil in der Stadt Glendale, Kalifornien. Allein hätte Ferris wahrscheinlich etwas getan.

Als Peyton Ralph die Idee vorschlug, das Comicbuch in eine Show zu verwandeln, war seine Idee Ferris Bueller in der Apokalypse, so die Geschäftseingeweihter . Aber das Highlight ist natürlich die Tatsache, dass in dieser Show auch Matthew Broderick zu sehen ist, ein Mann, der vor mehr als drei Jahrzehnten die Figur Ferris Bueller in der Film- und Popkulturgeschichte verewigt hat!

Die grausame Ironie ist jedoch, dass Broderick in dieser Show die Rolle seines Erzfeindes aus dem Film der 80er Jahre spielt – er ist der Schulleiter. Direktor Burr versucht cool zu bleiben und zitiert sogar Jay-Z. Aber das bedeutet nicht, dass die Studenten ihn mögen.

Und dreht das Leben nicht so eine volle 180? Außerdem sagte Broderick UPI In einem Round-Table-Interview mit Reportern auf der New York Comic Con haben sie 'Ferris Bueller's Day Off' in der Art und Weise besucht, wie sie Szenen gedreht haben, aber die Figur, die ich spiele, ist tatsächlich eine ganz andere. Er ist wahrscheinlich eher wie [Principal] Rooney, die Figur von Jeffrey Jones.

Ist das nicht etwas, oder? „Daybreak“ ist auf Netflix erschienen.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören dem Autor und werden nicht unbedingt von MEAWW geteilt.

Filmschurken, die wegen echter Verbrechen festgenommen wurden

Universelle Bilder

Manchmal ist es schwer zu vergessen, aber Schauspieler sind nicht die Rollen, die sie in Filmen spielen. Diese Leute auf dem Bildschirm sind fiktive Charaktere (oder vielleicht etwas basierend auf echten Menschen), die von denen dargestellt werden, deren Aufgabe es ist, die Charaktere wie echte Menschen aussehen, klingen und handeln zu lassen. Ein Schauspieler muss also in seinem Beruf ziemlich gut sein, wenn ihn die Öffentlichkeit mit einer seiner beliebtesten oder preisgekrönten Rollen verwechselt.

Aber manchmal tatsächlich Schauspieler tun haben etwas mit ihren Charakteren gemeinsam. Schließlich haben sie die Aufgabe, aus ihren eigenen Erfahrungen und Psychen zu ziehen, um eine glaubwürdige Darstellung zu erstellen, und ab und zu müssen die Darsteller nicht so tief graben. Eine Anzahl von bekannte Filmschurken wurden von Schauspielern gespielt, die auch außerhalb der Leinwand ziemlich schlechte Sachen gemacht haben. Während die Vorfälle im wirklichen Leben normalerweise nicht so schwerwiegend oder ungeheuerlich sind wie das, was diese Schauspieler in den Filmen vorgeben, ist es immer noch schockierend, wenn einige ziemlich elende Dinge außerhalb der Uhr passieren.

Schauen wir uns eine Gruppe von Schauspielern an, die bekanntermaßen fiktive Bösewichte spielten und berüchtigt (oder zumindest angeblich) für ihre Begehung im wirklichen Leben festgenommen wurden Verbrechen .

Thanos aus Avengers: Infinity War

Walt Disney Studios-Filme

Seitdem er mit seiner Rolle als Brand im Abenteuerfilm von 1985 zum Teenie-Star wurde, Die Goonies , Josh Brolin hat in Hollywood herumgewirbelt. Im frühen Erwachsenenalter wechselte er ins Fernsehen in Shows wie Die jungen Reiter , bevor er ein riesiges Comeback in von Kritikern gefeierten Gerichten wie amerikanischer Gangster , Kein Land für alte Männer , und Milch .

Für letzteres erhielt Brolin seinen ersten Oscar Nominierung für die Darstellung von Dan White, dem realen Stadtaufseher, der seinen Kollegen Harvey Milk und Bürgermeister George Moscone ermordet hat. Nur wenige Jahre später, Brolin schlüpfte in eine der größten Superschurkenrollen aller Zeiten , die die Grundlage für das völkermörderische Monster Thanos in der Marvel Cinematic Universe beim Erscheinen in Beschützer der Galaxis und drei Rächer Filme.

Aber zurück zum 20. Dezember 2004, als die Polizei von Los Angeles auf einen Anruf in dem Haus in West Los Angeles antwortete, das Brolin mit seiner zweiten Frau Diane Lane teilte. Lane rief die Polizei, nachdem er sie angeblich geschlagen hatte, per Personen . Die Marvel-Star wurde verhaftet und mit Ehegattenbatterie aufgeladen, dann seine Kaution in Höhe von 20.000 US-Dollar hinterlegt. Die Sprecherin des Paares, Kelly Bush, sagte jedoch New Yorker Tagesnachrichten (über Personen ) war alles ein 'Missverständnis', da Lane nicht einmal wollte, dass Brolin verhaftet wird. 'Aber in Fällen, in denen die Möglichkeit eines physischen Kontakts besteht', fügte Bush hinzu, 'muss die Polizei zuerst festnehmen und später Fragen stellen.' Obwohl es keine derartigen angeblichen Vorfälle mehr gab, haben Brolin und Lane geschieden im Jahr 2013 .

David McCall aus Angst

Universelle Bilder

Mark Wahlberg ist einer der größten Stars Hollywoods. Headliner-Komödien mögen Ted und Actionfilme wie Transformers: Age of Extinction , und verdient den Oscar Nominierungen zum Der Kämpfer und Die Verstorbenen . Es ist eine unwahrscheinliche Flugbahn für Wahlberg, der Anfang der 90er zum ersten Mal auf dem Radar der Popkultur auftauchte als Rapper 'Marky Mark'. Aber Wahlberg bewies mit einer seiner ersten Filmrollen, dass er einige schauspielerische Fähigkeiten hatte: der verachtete Freund, der zum gewalttätigen Stalker David McCall im Thriller von 1996 wurde, Furcht .

Aber vor seinen Tagen, bevor er ein Filmstar war, führte Wahlberg ein ganz anderes Leben. Als junger Teenager hat er einmal erzählt Eitelkeitsmesse , mischte er sich in eine Menge älterer Typen ein und bekam 'ein ziemlich ernstes Kokainproblem'. Der zukünftige Schauspieler war auch in einige rassistisch motivierte Gewalttaten verwickelt. Im Juni 1986 (über Die Rauchende Pistole ), schrien ein 15-jähriger Wahlberg und einige Freunde drei afroamerikanischen Kindern rassistische Beleidigungen an, während sie ihnen auf ihren Fahrrädern nach Hause folgten und warf mit steinen . Wahlberg und Co. taten einen Tag später dasselbe mit denselben Opfern. Wahlberg erhielt a Bewährungsstrafe für diese Verbrechen.

Dann, eines Tages im Jahr 1988, Wahlberg zwei verschiedene vietnamesische Männer angegriffen : den ersten griff er mit einem großen Holzstück an, den zweiten schlug er ins Auge. Die Zukunft Sofortige Familie Star wurde wegen versuchten Mordes angeklagt. Nachdem er sich der Körperverletzung schuldig bekannt hatte, diente er 45 Tage hinter Gittern . Wahlberg drückte öffentlich seine Reue aus, als er suchte Verzeihung für diese Gebühr im Jahr 2014.

Ace Merrill von Stand By Me

Kolumbien Bilder

Zurückgreifend auf einige seiner ersten Rollen in den 1980er Jahren – Vampir David in Die verlorenen Jungs und Tyrann Teen Ace Merrill in Halte zu mir — Kiefer Sutherland hat erfolgreiches und verzaubertes Publikum wenn er Männer spielt, die bestenfalls komplizierte Antihelden sind und schlimmstenfalls extrem schlechte Menschen. Sicher, er hat sieben angehäuft Nominierungen für den Emmy Award für die Darstellung des Terroristen-verhindernden Regierungsagenten Jack Bauer auf 24 , aber Sutherland ist ein intensiver Schauspieler der die Dunkelheit seiner Charaktere anzapfen kann.

Sutherland ist auch so etwas wie ein offenes Buch, ehrlich und direkt über seine persönlichen Schwächen. 'Eines der Dinge, die ich gerne mache, ist mit meinen Freunden auszugehen, Geschichten zu erzählen und ein paar Drinks zu trinken', sagte der Schauspieler Personen im Jahr 2016. „Dann kann ich auch auf mein Leben zurückblicken und dir ganz klar sagen, dass die einzigen schlimmen Dinge, die mir in meinem Leben jemals passiert sind, darin bestanden, dass ich gerne in Bars gehe und mit meinen Freunden etwas trinke .'

Hailey Rache

Er übertreibt nicht – Sutherland wurde wegen alkoholbedingter Vorfälle festgenommen bei mehreren Gelegenheiten. Im Winter 2007-2008 diente er rund um sieben Wochen im Gefängnis wegen Trunkenheit am Steuer. Das war zufällig sein viertes seit 1987, und er wurde bereits auf Bewährung wegen eines Trunkenheitsvergehens im Jahr 2004 festgenommen.

Jason Dean von Heathers

Neue Welt Bilder

Eines der beliebtesten Teenie-Idole der späten 1980er und frühen 1990er Jahre, grübelnder Schauspieler Christian Slater fand eine seiner Hauptrollen als Jason Dean in Heidekraut , die schwarze Komödie von 1988, in der er hilft, die abscheulichsten Mitglieder der beliebten Clique seiner High School zu ermorden. Weg von den Kameras, Slater war auch an illegalen Handlungen beteiligt – nichts so Schreckliches wie das Töten von Teenagern, aber dennoch alarmierend.

Laut Los Angeles Zeiten , Slater erhielt im Dezember 1989 Anklage wegen Trunkenheit am Steuer Nr. 2. Er floh angeblich vor der Polizei, und die Verfolgungsjagd endete, als Slater zwei Telefonmasten traf. Als er aus dem Auto stieg, war er angeblich getreten ein Polizist. Da er die Anklage wegen Trunkenheit am Steuer und Umgehung der Festnahme nicht anfechten wollte, ließ die Staatsanwaltschaft die Batterie eines Polizisten fallen und widersetzte sich den Verhaftungszählungen, und Slater wurde zu einer 10-tägigen Gefängnisstrafe verurteilt. Dann, im Jahr 1994, war Slater verhaftet am New Yorker Flughafen JFK, als er angeblich versuchte, eine Waffe in ein Flugzeug zu bringen. (Er vermied die Gefängniszeit zugunsten des gemeinnützigen Dienstes.)

Drei Jahre später riefen Partygänger in Los Angeles die Polizei Los Angeles Zeiten , um Slater zu unterwerfen. Laut Unabhängig Slater geriet angeblich in Streit mit einem Mann, als der Typ versuchte, Slater davon abzuhalten, seine Freundin zu schlagen. Slater soll auch einen dieser Polizisten verfolgt haben, und nachdem er zugegeben hatte, dass er zu diesem Zeitpunkt unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand, wurde er zu drei Monaten Gefängnis verurteilt.

Patrick Bateman von American Psycho

Lions Gate-Filme

Christian Bale ist sicherlich einer der berühmtesten Schauspieler des 21. Jahrhunderts und ein chamäleonartiger Darsteller, der in seinen Rollen verschwindet. Er nimmt seine Arbeit sehr ernst und wird für Filme große Mengen an Gewicht zunehmen oder verlieren , wie er es tat für Vize und Der Mechaniker , bzw. (über Eitelkeitsmesse ). Für seine Leistung als amoralischer Wall Street Soziopath (und möglicher Serienmörder) der 80er Jahre Patrick Bateman in der 2000er Adaption von Bret Easton Ellis amerikanischer Psycho , Bale ging eine andere Richtung und wurde topfit, wie es der Charakter verlangte. Aber mit Ergebnissen kann man nicht streiten – Bale hat vier Nominierungen für den Oscar und ein Sieg zu seinem Namen.

Aber auch im wirklichen Leben ist der Schauspieler offenbar ein ziemlich intensiver Typ. Bales profanes Gerede geliefert bei Kameramann Shane Hurlbut am Set von Terminator-Erlösung – wofür sich Bale öffentlich entschuldigte – ging 2009 viral. Und im Jahr zuvor, nur wenige Stunden nachdem er die Londoner Premiere seines größten Films aller Zeiten besucht hatte, Der dunkle Ritter , Bale wurde festgenommen, weil er angeblich zwei Frauen angegriffen hatte: seine Mutter und seine Schwester. Am Abend des 20. Juli 2008, nach Der Unabhängige , Bale soll seine Verwandten 'ausgepeitscht' haben. Nach vierstündiger Befragung am nächsten Tag wurde Bale gegen Kaution freigelassen. Der Wächter berichtet, dass alle Anklagen später mangels ausreichender Beweise für Fehlverhalten fallen gelassen wurden.

Mystery Man von Lost Highway

Oktober Filme

In den 90er Jahren war es für hippe Regisseure der letzte Schrei, halb vergessene Stars der 70er Jahre in Schlüsselrollen zu besetzen. Quentin Tarantino belebte die Karriere von John Travolta mit Schundliteratur , während David Lynch einbrachte Robert Blake , am besten bekannt für seine Arbeit in der Polizeishow Baretta , um den gruseligen und treffend benannten Mystery Man zu spielen Verlassene Autobahn . Dieser Teil war im Geiste Blakes Rolle des realen Mörders Perry Smith im Film von 1967 näher Kaltblütig , was wiederum die Ereignisse von Blakes Leben in den frühen 2000er Jahren auf tragische Weise vorwegnahm.

Entsprechend CNN Am Abend des 4. Mai 2001 hatten Blake und seine sechs Monate alte Frau Bonnie Lee Bakley gerade in einem italienischen Restaurant in Studio City, Kalifornien, zu Abend gegessen. Bakley wartete im Auto, als Blake zurückging, um die Waffe zu holen, die er hatte hatte ihn zurückgelassen, und als er zurückkam, entdeckte er Bakley tot an einer Schusswunde am Kopf. Es folgte ein langwieriger Prozess, bei dem Blakes Verteidigung Bakley als Betrüger und Pornografen darstellte, der sich viele Feinde gemacht hatte. Im März 2005 wurde Blake vollständig freigesprochen. Bakleys Familie reichte jedoch eine Zivilklage gegen Blake ein und argumentierte, dass er für ihren Tod verantwortlich sei. Pro NBC-Nachrichten , eine Jury befand den Schauspieler für den Tod seiner verstorbenen Frau verantwortlich. Ein Gericht ordnete an, dass der Schauspieler (der den größten Teil seines Vermögens für sein Strafverteidigungsteam ausgegeben hatte) 30 Millionen Dollar an Bakleys Kinder zahlen musste.

Ed Rooney von Ferris Bueller's Day Off

Paramount Pictures

In Teenagerfilmen der 1980er-Jahre, und insbesondere in denen von John Hughes, ist der Bösewicht normalerweise die Vorstellung eines bevorstehenden Erwachsenenalters der Mittelmäßigkeit. In Ferris macht blau , repräsentiert und verkörpert Jeffrey Jones dieses Konzept gekonnt als Ed Rooney – ein Schulleiter mittleren Alters, der einen billigen Anzug trägt und es sich zur Aufgabe macht (weil es sein Job ist), den selbstgefälligen, ständig schwänzenden Schüler Ferris Bueller (Matthew Broderick ), während sie zahlreiche Demütigungen und Niederlagen auf dem Weg ertragen musste.

Ed Rooney verfolgte den Minderjährigen während des gesamten Filmklassikers von 1986 verbissen und ein wenig gruselig, während Jones im wirklichen Leben angeblich auf ähnlichem Boden betrat, wenn auch auf weit alarmierendere Weise. Entsprechend Wöchentliche Unterhaltung , Jones wurde 2002 wegen eines Verbrechens festgenommen, bei dem eine Person unter 18 Jahren gezwungen wurde, in einem Film mit erregender Natur aufzutreten, zusammen mit einem Vergehen wegen des Besitzes solcher Materialien. Die Büste folgte einer langen Untersuchung (und der Beschlagnahme von Material aus Jones 'Haus) und einer Anschuldigung durch den Teenager, der Berichten zufolge Opfer des Verbrechens geworden war. Jones plädierte schließlich Ich habe nicht geantwortet , und obwohl er keine Gefängnisstrafe verbüßte, wurde ihm befohlen, in ein Register von Sexualstraftätern aufgenommen zu werden. Nachdem er 2010 seine persönlichen Daten nicht jährlich aktualisiert hatte, erhielt er eine Haftstrafe von 250 Stunden gemeinnütziger Arbeit und drei Jahre auf Bewährung pro BBC News .

stirbt lydia?

John Doe aus Seven

New Line-Kino

Kevin Spacey brach in den 1990er Jahren aus, tendenziell spielen normal wirkende Typen, die ihre dunklen (oder bösen) Impulse in Schach hielten. Spacey hat seinen ersten gewonnen Oscar für seine Leistung als unwahrscheinlicher krimineller Drahtzieher in Die üblichen Verdächtigen , und noch ein für amerikanische Schönheit , in dem er einen Mann mittleren Alters porträtiert, der versucht, einen Teenager zu verführen. Auch seine anderen größten Rollen sind schurkischer Natur: ein überaus gruseliger Serienmörder in Se7en , Lex Luthor in Superman kehrt zurück , und den Mord an dem Politiker Frank Underwood auf Kartenhaus .

Sein Status als A-Lister endete jedoch mit der #MeToo-Bewegung im Jahr 2017. Bis zu diesem November 15 Männer hatte behauptet, Spacey habe verschiedene sexuelle Unannehmlichkeiten begangen. (Und mehr als ein Dutzend weitere Männer beschuldigten Space unangemessener Handlungen während seiner Amtszeit als künstlerischer Leiter des Londoner Old Vic Theatre.) Unter den Vorwürfen: Spacey drängte sich Anthony Rapp auf, als der Schauspieler 14 Jahre alt war BuzzFeed ; zu Barkeeper in England behauptete, Spacey habe sich 2010 ihm ausgesetzt; und Harry Dreyfuss (Sohn von Richard Dreyfuss) behauptete, Spacey habe ihn während einer Theaterprobe begrapscht.

Während die strafrechtlichen Anklagen relativ gering waren (er sah sich einem Anzahl der unanständigen Angriffe für einen Vorfall, an dem ein Teenager in Mass. beteiligt war, zum Beispiel), hat Spacey das Gefängnis vermieden ... und ist in Hollywood anscheinend nicht mehr willkommen, wenn man bedenkt, dass er es später war ENTFERNT aus dem finalen Schnitt des Films Alles Geld der Welt und gefeuert von Kartenhaus .

Zufällige Aufgabe von Austin Powers

New Line-Kino

Die Austin Powers Filme sind mit Sicherheit die berühmtesten Spionage-Parodien aller Zeiten, die die abgetragenen Tropen des James-Bond-Franchise urkomisch hochschwingen. Da ist zum Beispiel der cartoonhafte, katzenstreichelnde Superschurke in Dr. Evil (Mike Myers) und der Handlanger Random Task, ein einschüchternder starker Mann ostasiatischer Abstammung, der eindeutig eine Parodie auf die 007-Vereiterung ist Seltsamer Job . Gespielt mit stummer Intensität von Schauspieler und Mixed Martial Artist Joe Sohn Der bemerkenswerteste Teil von Random Task tritt auf, als er bei Austin Powers einen Schuh peitscht und den Spion verletzt und nervt. ( 'Wer wirft einen Schuh, ehrlich?' )

Außerhalb des Bildschirms jedoch Sohn wurde verurteilt, viel schlimmere Dinge begangen zu haben als Schuhe zu schleudern. Entsprechend Zeit , Son war 2008 wegen Vandalismus angeklagt und wurde wegen Verstoßes gegen seine Bewährungsauflagen festgenommen. Zu diesem Zeitpunkt verbanden die Behörden seine DNA mit einem ungelösten Verbrechen aus dem Jahr 1990. Mit einem anderen Mann zwang Son Berichten zufolge eine Frau mit vorgehaltener Waffe in ein Auto und vergewaltigte sie dann. Pro Das tägliche Biest , Son drohte wegen insgesamt 17 Straftaten eine lebenslange Freiheitsstrafe von mehr als 275 Jahren, aber er wurde letztendlich nur wegen einer Folteranklage verurteilt. Das brachte Son 2011 eine lebenslange Haftstrafe ein. Dann, nur einen Monat nach seiner ewigen Gefängnisstrafe, wurde Sons Zellengenosse tot aufgefunden und des Mordes beschuldigt. Entsprechend Bakersfield.com , Sohn wurde wegen fahrlässiger Tötung verurteilt, wodurch seine lebenslange Haftstrafe um weitere 27 Jahre verlängert wurde.

Momente in Ferris Buellers freiem Tag scheinen nur Erwachsene zu fangen

David M. Benett/Getty Images

Ferris macht blau ist ein Film von John Hughes aus dem Jahr 1986, der die Abenteuer und Heldentaten des High-School-Schülers Ferris Bueller erzählt, der eines Tages beschließt, die Schule zu schwänzen und seinen Freund und seine Freundin dazu bringt, mit ihm zu kommen. Matthew Broderick spielt die Titelfigur, und für viele Menschen ist sein Gesicht für immer mit der Rolle des Bueller verbunden.

Dass Broderick die Chance, gegen Ferris Bueller zu spielen, beinahe verpasst hätte, macht das fast unglaublich. Er sagte Sirius XMs Radio Andy, dass er sich Sorgen machte, als Charakter typisiert zu werden, der direkt in die Kamera spricht. 'Ich fand [das Drehbuch] großartig, und ich zögerte nur ein bisschen, weil ich gerade [die Stücke] gemacht hatte, Brighton Beach [ Erinnerungen ] und Bioxy [ Blues ], dachte ich: 'Wow, ich spreche mit dem Publikum, genau wie in diesen Stücken ... und sogar in [dem Film von 1985] Ladyhawke , er redet ein bisschen mit der Kamera' (via Youtube ).

Das ist nicht einmal das Unglaublichste daran Ferris Bueller . Wie BuzzFeed weist darauf hin, dass es fast unmöglich ist, den Film als Erwachsener zu sehen, weil so viele wichtige Handlungspunkte einfach nicht zusammenpassen.

Vieles in Ferris Bueller passt einfach nicht zusammen

Youtube

Für den Anfang gibt es keine Möglichkeit, dass Ferris nicht etwas geplant hat. 22 Wörter schreibt, dass Ferris in diesem Schuljahr bereits neun Mal die Schule geschwänzt hat und dass er wirklich viel Zeit und Energie darauf verwendet, dies zu verwirklichen: Seine Stimme aufnehmen, sich wie Sloanes Vater kleiden und vieles mehr. „Macht er sich jedes Mal so viel Mühe, wenn er die Schule schwänzt?! Es scheint mehr Arbeit zu sein, als nur ... zur Schule zu gehen.'

Eine weitere Kuriosität? Ferris wechselt im Laufe des Films neun Mal seine Kleidung. »Irgendwie hat sich der Schulschwänzer an einem Morgen öfter umgezogen als Mariah Carey bei einem Konzert. Er geht vom Schlafanzug über ein schickes Jazz-Katzen-Outfit bis hin zu einem vollen Anzug und findet dann auf der Fahrt nach Chicago wieder Zeit, sich in ein weißes T-Shirt und eine Lederjacke umzuziehen Raketenfreaks ). Woher kommen diese Kleider?

Und schließlich vielleicht am verdächtigsten : Camerons Vater ist der Typ, der eine Menge Geld für High-End-Luxusautos ausgibt ... aber er lagert sie in einer unverschlossenen Garage, zu der sein Sohn im Teenageralter leicht Zugang hat? Okay, John Hughes. Okay.

Der legendäre Ferrari von Ferris Buellers Day Off soll unter den Hammer kommen

Ein ikonischer Ferrari, der in Ferris Buellers Day Off verwendet wird, wird unter den Hammer kommen.

selene gomez

Der 250 GT California Spyder war einer von drei Nachbauten des Kultklassikers von 1986 mit Matthew Broderick in der Hauptrolle.

5

Ein Replikat von Ferrari, das in Ferris Buellers Day Off verwendet wurde, steht zum VerkaufBildnachweis: barrett-jackson.com

Es wird erwartet, dass der Oldtimer viel Interesse bekommt, wenn er diesen Monat zum Verkauf angeboten wird.

Da Ferrari nur knapp über 100 Modelle herstellte, war der Drop-Top 250 GT California schwer zu bekommen und teuer für den Film - insbesondere angesichts der erforderlichen Stunts.

Während während des Films drei Modena-Nachbauten gefahren wurden, wurde für Nahaufnahmen ein echter Ferrari verwendet.

Eines der Autos wurde in der Komödie sogar zerstört, als Ferris' Freund Cameron Frye versucht, einige Meilen von seinem Kilometerzähler zu entfernen, während das andere nie fertig wurde.

5

Es war einer von drei Replika-Ferraris, die für den Kultklassiker gebaut wurdenBildnachweis: Paramount Pictures

5

Eines der Replika-Modelle wurde im Film zerstörtBildnachweis: Paramount Pictures

Im Gegensatz zu einem echten Ferrari 250 GT mit V12-Motor wird dieses Modell nur von einem Ford-V8-Motor angetrieben.

Das Cabriolet von 1985 wurde in makellosem Zustand belassen und könnte für bis zu 180.000 £ verkauft werden.

Eine Replik wurde zuvor bei einer Mecum-Auktion im Jahr 2013 für 235.000 USD (180.000 GBP) verkauft, nachdem sie eine 10-jährige Restaurierung durchlaufen hatte.

5

Der edle Motor wurde in tadellosem Zustand belassenBildnachweis: barrett-jackson.com

5

Es könnte für bis zu 180.000 £ verkauft werdenKredit: Paramount

Während ein anderer 2010 von Bonhams für knapp 80.000 Pfund verkauft wurde.

Ein Oldtimer-Mustang, der von Steve McQueen im Thriller Bullitt gefahren wurde, wurde kürzlich für unglaubliche 2,6 Millionen Pfund verkauft.

Der legendäre Ford GT von 1968 stellte den Rekord für den teuersten Mustang aller Zeiten auf.

​Klassische Parkgarage ​Szene​ von ​Ferris Bueller's Day Off