Haupt Essen Zusammenfassung von „The Great British Baking Show“, Ep. 1: Teig auf

Zusammenfassung von „The Great British Baking Show“, Ep. 1: Teig auf

Warnung: Dieser Beitrag enthält große Spoiler über die Staffelpremiere von The Great British Baking Show auf PBS. Lesen Sie auf eigene Gefahr.

Backen sind zurück, Baby. Mit der Kickoff-Episode vom 1. Juli hat PBS damit begonnen, eine dritte Staffel der Great British Baking Show auszustrahlen. Letztes Jahr wurde der Reality-TV-Wettbewerb hier ein Hit, wie er es seit 2010 für die BBC getan hat. In England, wo er The Great British Bake Off heißt, zieht er mit seiner eifrigen Produktionsarbeit und der Chemie des Co-Moderators Millionen von Zuschauern an . Das amerikanische Publikum schätzt die Kameradschaft unter den Teilnehmern ebenso wie die Möglichkeit, die Küchenzauberei von Hobbybäckern zu vergleichen.

Gabriel Fernandez Film

Das Drama kommt nie an die Schwellen von Game of Thrones heran, aber es gibt echte Spannung – nicht nur darin, zu enthüllen, wer durchspielt, sondern auch in der kleinen Raserei und Aufregung von Puddings, die nicht fest werden, und Aromen, die versagen. In den nächsten 10 Wochen werden wir versuchen, den Charme und die gelernten Lektionen einzufangen, indem wir jede thematische Episode mit einem professionellen Standpunkt einiger der besten Konditoren der Region Washington, die auch Fans der Show sind, zusammenfassen. Auch wir backen mit und testen ein Rezept aus jeder Show.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

>> Weiter zum Rezept

Der knifflige Teil ist natürlich, alles zu beschreiben, was in den sozialen Medien und auf YouTube bereits beschrieben wurde. (Wir sind zufällig auf eine Zuschreibung des Kochbuchs des Staffelsiegers und der darauffolgenden TV-Show gestoßen und sind sicher, dass dies unsere Zuschauer von nun an irgendwie färben wird. Widerstehe dem Drang, nachzuforschen, sagen wir!) um den Fortschritt zu beobachten.

„The Great British Baking Show“ auf PBS: Food Network, aufgepasst.

Sie können jede Woche Fragen und Kommentare einreichen – zum Beispiel: Müssen die Bäcker an aufeinanderfolgenden Tagen die gleiche Kleidung tragen? Antwort: Ja! – und wir werden versuchen, sie von jemandem überprüfen zu lassen, der sich auskennt.

„Kuchen“ und das neue Dutzend

Die erste Episode von Serie 6, wie sie den britischen Zuschauern bekannt war, wird als Rückkehr zu den Grundlagen in Rechnung gestellt. Das Format der drei Herausforderungen bleibt bestehen: Signature, Technical, Showstopper. Für jeden wird ein Gewinner von der Jury gewählt Paul der Skeptiker mit eisblauen Augen Hollywood und Maria der Nationalschatz Beere , und das hilft dabei, den Star Baker der Woche und denjenigen zu bestimmen, der höflich zum Verlassen aufgefordert wird. Die Action ist immer noch unter einem Zelt in der englischen Landschaft, was malerisch ist, aber uns fragt, wie Spinnzucker und Baiser trübes Wetter überleben können. Zwölf Kandidaten starten; Wir denken, dass wir unter ihnen eine Tendenz zu Archetypen erkennen können, selbst nachdem wir zwei Staffeln gesehen haben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie sind:

Essen , 37, ein Londoner Feuerwehrmann und Bäcker für Anfänger.

Sandig , 49, ein Beamter für Kinderschutz aus Bradford, einer Stadt in West Yorkshire.

Ian , 41, ein Reisefotograf und Hausmann aus Great Wilbraham.

Marie , 66, eine schottische Großmutter aus Perthshire, die in ihren Dreißigern in Paris lebte; Beachten Sie diese Tatsache für einen möglichen Regelverstoß!

Nadiya , 30, eine Vollzeit-Mutter aus Leeds, in Großbritannien geboren mit bangladeschischer Herkunft.

Paul , 49, ein walisischer Gefängnisgouverneur aus Swansea, der ein bisschen wie Richter Paul aussieht.

Ugne , 32, ein litauischer Büroadministrator, der in Essex lebt und Bodybuilding betreibt.

Flora , 19, Studentin/Kunstgalerieassistentin an der University of St Andrews, die mit ihren Eltern in Schottland lebt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Alvin , 37, eine philippinische Krankenschwester aus Bracknell, die viermal die Woche backt.

Tamale , 29, eine in Großbritannien geborene Anästhesistin indischer Abstammung, die in Manchester lebt.

Werbung

Dorret , 53, eine Buchhalterin aus Preston, die seit ihrem 13. Lebensjahr backt.

Stu , 35, ein professioneller Musiker aus Surrey, der bloggt Alternative .

Co-Moderatoren und Cutups Mel Giedroyc , der Blonde, und Sue Perkins , die Brillenträgerin, stellt dem entmutigten Dutzend ihre erste charakteristische Herausforderung vor, die ein Madeira-Kuchen ist. (Lustige Tatsache: Das Duo war in Cambridge befreundet.)

Wir begrüßen diese Woche an unserem Aussichtswinkel Caitlin Dysart , Konditor bei 2941 in Falls Church, der sagt, ich weiß nicht, was Madeira-Kuchen ist!

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Jury sucht nach einer engmaschigen Krume, einer leichten Wölbung und einem Riss an der Oberfläche. Der Kuchen sollte leicht glasiert und mit kandierten Zitrusschalen belegt sein. Zitrone ist das klassische Aroma; Hier muss sich ein Teilnehmer, der sich mit besonderen Geschmacksrichtungen und Mix-Ins abheben möchte, wirklich nicht die Mühe machen. Madeira-Kuchen sieht aus wie ein toter Ringer für das, was wir Pfundkuchen nennen, bis hin zur Kastenform. Zurück zu den Grundlagen, in der Tat.

Werbung

(Überprüfen Sie die Zutaten und Sie werden kein Madeira finden. Die BBC erklärt es so: Ein reichhaltiger Biskuitkuchen aus dem 18. oder 19. Jahrhundert; manchmal fälschlicherweise angenommen, dass er von den Madeira-Inseln stammt, aber nach dem angereicherten Wein benannt, mit dem er wurde oft serviert.)

Nadiya fügt ihrem grünen Kardamom hinzu, und sie weiß bereits, dass dies Richter Pauls skeptische Nackenhaare heben wird. Tamal passt zu Pistazien und Rosenwasser – letzteres lässt sogar Richterin Mary innehalten, da seine Überbeanspruchung nur allzu häufig vorkommt und zu dem führen kann, was die Gastkritikerin Caitlin Großmutters Parfümsyndrom nennt. Mat will seine Glasur mit sieben Schüssen Gin beladen. Ian geht noch einen Schritt weiter und verwendet Kokosnuss in seinem Teig, während Flora ihr gemahlene Mandeln hinzufügt. Alvin mischt rehydrierte getrocknete Feigen hinein und Sandy greift zu Aprikosenstücken. Judge Paul ist auch vorsichtig mit Brocken. Stu ist bestrebt, so alternativ zu sein, dass er einen Limetten-Schokoladenkuchen backt, der schon früh als Nicht-Madeira abgetan wird. Nimm einen Hinweis, Stu.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Außer Flora, die das Vorheizen vergisst, weil sie mit einem Always-On backt ABER Reichweite zu Hause starten sie alle bei hohen Ofentemperaturen, drehen dann aber bald die Drehregler zurück. Chefkoch Caitlin sagt, dass dieses Manöver beim Aufstieg helfen wird, aber sie glaubt nicht, dass es für Pfundkuchen selbstverständlich ist.

Werbung

Ofenneid, „Noots“ und gekochter Zuckerguss

Apropos Öfen: Unsere unabhängige und zufällige Umfrage unter US-Zuschauern ist einstimmig. Wollen! Die Bäcker verwenden a Slide & Hide-Modell mit VarioSteam und einer Art Konvektion, hergestellt von Neff. Öffne die Tür und sie kann dann in einem Schlitz darunter verschwinden, der viel Wärme ablassen würde, aber maximalen Zugang bietet. Und die Stikkenwagen haben Teleskopstützen. Ooooh.

Als immer anzuschauendes Filmmaterial – Bäcker auf den Knien, die hineinschauen – gibt es eine Einstellung von Marie, die unbeschwert einen Topf abspült. Psych 101. Es stellte sich heraus, dass sie jedes Recht hat, selbstbewusst zu sein. Ihr Madeiras Top of the Pops. Pauls ist überbacken; Nadiya und Tamal beweisen, dass Richter Paul falsch liegt und erhalten einen Daumen hoch. Alvin, wie wäre es das nächste Mal, die Feigen zu zerkleinern? Sandy verkündet, dass meine Brocken gut verteilt sind und die Doppeldeutigkeiten Mel und Sue einen großen Tag haben. Braucht ein Madeira-Kuchen stilistisch überhaupt solche Früchte? Richter dulden es kaum. Mats Gin-Glasur ist schwach und Dorrets Kuchen gilt als langweilig. Flora segelt bemerkenswert durch, aber Ians Kokosnuss Madeira ist ausgesprochen Tapetenkleister – und natürlich würde Richterin Mary so etwas nie sagen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Für die technische Herausforderung müssen die Bäcker Marys Frosted Walnut Layer Cake ohne alle erforderlichen Anweisungen neu erstellen. d.h. Konsistenz, Timing, Temperaturen. Es gibt Nüsse, die für den Teig auf eine bestimmte Größe reduziert sind und 10 Nüsse, die ganz in Karamell gesetzt werden, um sie zu dekorieren. Eine Standard-Buttercreme füllt sich zwischen den Schichten, aber der Zuckerguss ist schwierig, da der Zucker zu Eiweiß geschlagen wird, das über einem Topf mit heißem Wasser steht. Das Risiko der Körnigkeit ist hoch.

Lesen Sie das Rezept ganz durch – zweimal, sagt Mary ihnen. Als Caitlin sieht, wie Paul absichtlich seine kalten Eier im Kühlschrank hinzufügt, seufzt sie. Sein Teig wird sich mit ziemlicher Sicherheit trennen. Dann holt man die Fackel heraus und erhitzt die Unterseite der Schüssel, sagt sie. Die Rührschüssel auf eine Schüssel mit gerade gekochtem Wasser zu setzen, könnte auch den Zweck erfüllen, sagt sie. Aus diesem Grund fordert Dorie Greenspan Eier bei Raumtemperatur und warum gut geschriebene Kuchenrezepte beschreiben, dass die Eier einzeln aufgenommen werden.

Stu macht einen Schluck aus seinem Karamell und Flora streicht Buttercreme auf ihre ungestapelten Kuchenschichten, was beide dazu führt, dass Caitlins Hände nach oben schießen und ihr unfreiwilliges Keuchen ersticken. Eine der Schichten von Flora faltet sich während des Transfers wie ein Taco. Eh, wir haben alle Buttercreme als Spachtel verwendet, oder? Der Waliser Paul kann die vorgestellte Zutat für uns nicht oft genug aussprechen: Noots, but Clipped. Leider sieht sein Zuckerguss so körnig aus, dass wir ihn sogar auf einem Laptop-Bildschirm erkennen können. Der Zuckerguss ist so fluffig, dass fast jeder Kuchen gut aussieht – aus der Ferne. Aber die Juroren finden unterschiedliche Nussstückverteilungen im Biskuit (sprich: Kuchen) und unterschiedliche Mengen an Buttercreme, ganz zu schweigen von einem Mangel an Zuckerguss-Finesse. Ugnes Zuckerguss ist spürbar glatter und fast wie hausgemachter Marshmallow-Flaum. Ihr Zucker war gut eingearbeitet; sie gewinnt die zweite runde. In einem Online-Interview nach der Show nennt sie Kuchen eine Ernährungssünde – aber wir denken, das ist nur Bodybuilder-Gerede.

„Sieht ein bisschen chaotisch aus“

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Showstopper-Challenge ist eine Schwarzwälder Kirschtorte. Auch er hat einige Komponenten zu meistern, darunter eine Kirsch-Kirsch-Füllung und gute Schokoladenarbeit in Form von Pfeifenbäumen und dergleichen, dennoch bleibt Raum für Kreativität. Insgesamt werden das Zeitmanagement und ihre Multitasking-Fähigkeit das Paket trennen. Wir würden wetten, dass, wenn einer von ihnen innerhalb von zwei Tagen statt dreieinhalb Stunden den gleichen Kuchen produzieren könnte, wir mehr Schwarzwälder und Schokoladenbäume sehen könnten.

Sandy führt eine Schokoladen-Shortbread-Basis aus, die wie eine feine und robuste Idee erscheint. Nadiya strebt eine fudgy Kuchentextur in einem bereits feuchten Kuchen an. Einer von Dorrets Kuchenschichten kommt mit einem außermittigen Luftblasenbuckel aus dem Ofen, wie es Chefkoch Caitlin noch nie gesehen hat: Und ich bin dankbar, dass ich das nie getan habe!

Gute Schokoladenarbeit bedeutet Temperieren. Ian sieht, wie andere ihre Töpfe mit Thermometern überwachen und sagt: Alle anderen machen es, aber ich weiß nicht, wonach ich suche! Er ist gutmütig und wir denken, dass er nicht in die Endrunde kommt. Stu ist am besten/schlechtesten und verwendet zerkleinerte Rüben im Kuchenteig, Mascarpone in der Füllung und italienisches Baiser für den Zuckerguss.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Caitlin zweifelt an Stus Bemühen: Keiner von denen sagt „Schwarzwald“. Wechseln Sie ein Element, aber nicht alle drei. Der Stu-Zug steuert eindeutig auf Trouble zu, und das ist kein Halt auf der Elizabeth-Linie Crossrail .

Ach, die arme Dorret, deren Vulkankuchenausbruch nichts im Vergleich zu ihrer Mousse-Füllung war, die nicht fest wurde. Ihr Schwarzwald wird mehr zu einem mokkafarbenen Sumpf, und der triefende Versuch, ihn zu montieren, ist ohne ein mitfühlendes Stöhnen nicht zu sehen. In solch schwierigen Zeiten tun Mel und Sue ihr Bestes, um einen Kandidaten mit Humor und Pathos aufzumuntern. Dorret scheint zu verzweifelt, um zu antworten. Spektakulärer Hashtag scheitert. Sie raten ihr: Das heißt nicht automatisch, dass du nach Hause gehst. Wir Amurricaner wissen alle von Chopped, dass es auch nicht das Ende der Tage ist, eine Zutat vom Teller zu lassen.

Flora wird für ihr präzises Spritzen gelobt, und ihre Verwendung von getrockneten Himbeeren in Pulverform in einigen der Kuchenschichten wird die Zuschauer am nächsten Tag dazu bringen, in britischen Lebensmittelgeschäften für diese Zutat zu rennen. Die Schwarzwälder Torten von Marie und Ian überzeugen und Ugnes Schokoladenarbeit ist vorbildlich. Tamals Kuchen sieht sehr, sehr gut aus. Pauls hat einen guten Geschmack, sieht aber fast zu einfach aus; Sandys sieht aus, als käme sie aus den 70ern (und wieder ist es nicht Richterin Mary, die so etwas gesagt hat). Nadiyas Kuchen ist wunderschön mit einer Schärfe der Kirschen, die durchkommt, sagt Richter Paul.

Bonus: Standmixer-Umschaltung

Die Richter können Dorret mitfühlen; Wer hat nicht schon einen Crash-and-Burn erlebt? Sieht ein bisschen chaotisch aus ist klassischer, unauffälliger Britspeak. Aber sie können ihre Schokoladen-Haselnuss-Kuchenschicht, alias Alhambra-Schwamm, die wie ein Gummireifen kaut, nicht ganz entschuldigen.

Stus rohe Rüben haben jedoch auch dazu geführt, dass sein Biskuit roh schmeckt. Alle seine Entscheidungen summieren sich zu Marys Einschätzung: Er hat nie angefangen. Zurück zur Musik. Es war sicherlich nicht seine Woche.

Konditorin Caitlin sagt voraus, dass Nadiya Runde 3 gewinnen wird, aber Tamal nimmt es an. Er schafft es nicht nur gut zu backen, sondern auch einen breiten, verzierten Schokoladenkragen um die Außenseite seiner Torte zu führen. Der Wochentitel Star Baker geht an Marie, die eine solide Anwärterin zu sein scheint.

Auf einer Skala von 1 bis 5, wobei letztere die schwerste ist, bewertet Caitlin die Madeira-Torte als Einstiegsklasse 2 und die Walnuss- und Schwarzwäldertorte als 4s. Ihre Show-Takeaways: Sie skalieren in Gramm, was ich liebe. Es ist schön, dass sie nach Hause gehen und üben können und nicht abgeschottet werden, wie es „Top Chef“ mit seinen Konkurrenten macht. Ich mag die Struktur der Herausforderungen sehr und wie man Bäcker sieht, wie sie ihr Ding machen.

Genaue Beobachter werden feststellen, dass die in Amerika hergestellten KitchenAid-Mischer der vorherigen Saison durch die Kenwood Kmix-Mischer der Briten ersetzt wurden! Die Daily Mail führte einen nachfolgenden Test von beiden mit dem von uns getesteten Rezept durch; Ergebnisse sind Hier . Wir machen eine Notiz, um die Sponsorengutschriften zu überprüfen.

Nächste Woche: Kekse – aber nicht die flauschige Art, und Buttercream Bakeshop-Besitzer Tiffany MacIsaac.

iggy insta

Sendezeiten für The Great British Baking Show variieren national. In der Gegend von Washington wird es um 21.30 oder 22.30 Uhr ausgestrahlt. Freitags am MPT und 20:00 Uhr Sonntags auf WETA. Das Programm streamt auch in der PBS-App und bei pbs.org .

Skalieren, drucken und bewerten Sie das Rezept in unserem Rezeptfinder:

MARY BERRY’S MATTER WALNUSSSCHICHTKUCHEN

16 Portionen

Klicken Sie auf den markierten Text, um zusätzliche Hintergrundinformationen zu erhalten

Dieses Rezept war die erste technische Herausforderung der aktuellen Staffel der Great British Baking Show auf PBS, bekannt als The Great British Bake Off über den Teich auf der BBC. Bei der technischen Herausforderung erhalten die Teilnehmer eine abgespeckte Version eines Rezepts von den Richtern Mary Berry oder Paul Hollywood.

Wie Co-Moderatorin Sue Perkins sagte, als sie den 12 Bäckern das Rezept vorstellte, ist dieser Kuchen von Berry typisch britisch. Die Teilnehmer hatten eine Stunde und 45 Minuten Zeit, um den Kuchen zu backen, aber es wird wahrscheinlich länger dauern (bei uns jedenfalls). Die Ergebnisse sind es jedoch wert. Mit seiner schneebedeckten Baiser-Glasur und karamellisierten Nüssen wäre dieser Kuchen ein schönes Herzstück für einen eleganten Nachmittagstee.

VORAUSSCHAUEN: Der Kuchen wird am besten am Tag seiner Herstellung gegessen.

Nach einem Rezept von Mary Berry in BBCs The Great British Bake Off.

Zutaten

Für den Kuchen

16 Esslöffel (2 Stangen; 8 Unzen) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur, plus mehr für die Pfannen

Großzügige 1 1/2 Tassen (8 Unzen) Mehl, gesiebt, plus mehr für die Pfannen

1 Esslöffel plus 1 Teelöffel (15 Gramm) Backpulver

Etwa 1 Tasse (3 1/2 Unzen) Walnüsse, fein gehackt

1 Tasse plus 2 Esslöffel (8 Unzen) Kristallzucker

4 große Eier

Für die karamellisierten Walnüsse

Knapp 1/2 Tasse (3 1/2 Unzen) Kristallzucker

2 Esslöffel Wasser

10 Walnusshälften

Für die Buttercreme

9 Esslöffel (1 Stange plus 1 Esslöffel; 4 1/2 Unzen) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur

1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

2 Esslöffel Milch

2 Tassen plus 2 Esslöffel (9 Unzen) Puderzucker

Für das Frosting

2 große Eiweiße

bryshere

Großzügige 1 2/3 Tassen (12 Unzen) superfeiner Zucker (kann Kristallzucker ersetzen)

1/4 Tasse Wasser

1/4 Teelöffel (1/2 Gramm) Weinstein

Schritte

Für den Kuchen: Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Verwenden Sie ein wenig Butter und dann Mehl, um drei 8-Zoll-runde Kuchenformen zu beschichten. Die Unterseite jeweils mit Pergamentpapier auslegen.

Mehl, Backpulver und Walnüsse in einer Schüssel vermischen. Kombinieren Sie die Butter und den Kristallzucker in der Schüssel eines Standmixers oder Handmixers; bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie blass und flaumig sind. Stoppen Sie, um die Schüssel abzukratzen. Die Eier nacheinander bei mittlerer Geschwindigkeit einrühren, jedes einrühren, bevor das nächste hinzugefügt wird. Stoppen Sie, um die Schüssel abzukratzen.

Mit einem großen Löffel die Mehlmischung unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die 3 Pfannen und glätten Sie die Oberfläche des Teigs.

Backen (mittlere Schiene) für 25 bis 30 Minuten oder bis sie goldbraun und federnd sind. Lassen Sie die Pfannen einige Minuten abkühlen und stürzen Sie sie dann auf ein Drahtkühlgitter. Entsorgen Sie das Pergamentpapier.

Für die karamellisierten Walnüsse: Kristallzucker und Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze verrühren. Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, erhöhen Sie die Hitze auf mittlere; kochen, ohne zu rühren, um ein dunkelgoldenes Karamell zu bilden. Vom Herd nehmen; Fügen Sie sofort die Walnusshälften hinzu und schwenken Sie sie, um sie zu beschichten. Übertragen Sie die Walnusshälften auf einen Silikonliner oder Wachspapier; abkühlen lassen. Die Muttern sollten fest sitzen.

Für die Buttercreme: Butter, Vanilleextrakt, 1 Esslöffel Milch und die Hälfte des Puderzuckers in die Schüssel einer Küchenmaschine oder Handrührgerät geben; bei mittlerer Geschwindigkeit glatt schlagen. Stoppen Sie, um die Schüssel abzukratzen. Restlichen Puderzucker einrühren. Gießen Sie bei Bedarf die restliche Milch hinzu, um die richtige Konsistenz zu erreichen.

Einen abgekühlten Kuchenboden auf einen Teller legen. Die Hälfte der Buttercreme auf der Oberfläche verteilen, dann mit einer zweiten Kuchenschicht belegen. Die restliche Buttercreme auf der Oberfläche verteilen, dann mit dem restlichen Kuchenboden bedecken.

Für das Frosting : Eiweiß, feinsten Zucker, Wasser und Weinstein in einer hitzebeständigen Schüssel vermischen. Stellen Sie es über einen Topf mit heißem Wasser (mittlere Hitze); Verwenden Sie einen Handmixer oder einen robusten Schneebesen, um die Eimischung zu schlagen, um eine dicke, weiße, cremig-glatte Glasur mit weichen Spitzen zu bilden. Der Vorgang kann 8 bis 10 Minuten dauern. Es sollte keine Spur von Splitt vorhanden sein.

Der Zuckerguss wird schnell aufgebaut, also verwenden Sie ihn schnell, um die Oberseite und die Seiten des Kuchens zu bedecken und ihn zu schwenken, um weiche Spitzen zu bilden. Lassen Sie es bei einer kühlen Raumtemperatur (aber nicht im Kühlschrank) fest werden. Die Oberseite des Kuchens mit den 10 karamellisierten Walnüssen dekorieren.

ERNÄHRUNGSANALYSE Pro Portion 500 Kalorien, 5 g Protein, 95 g Kohlenhydrate, 24 g Fett, 12 g gesättigtes Fett, 95 mg Cholesterin, 30 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe, 57 g Zucker

Rezept getestet von Becky Krystal; E-Mail-Fragen an food@washpost.com

Verwandt:

„The Great British Baking Show“ auf PBS: Food Network, aufgepasst.