Haupt Gefräßig So garniert man Cocktails, wenn man jetzt wieder mit Freunden anstößt

So garniert man Cocktails, wenn man jetzt wieder mit Freunden anstößt

Ich habe den Affen seit einigen Jahren in meinem Auto. Es ist ein kleiner Affe, ruhig, brav wie Affen. Die meisten Leute, die auf meinem Beifahrersitz gesessen haben – damals, als wir noch mit Leuten aus anderen Haushalten in Autos fuhren – haben sich nicht einmal dazu geäußert.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Der Affe ist aus neongrünem Kunststoff. Es hängt mit seinem gekräuselten Schwanz am Stecker des Kabels, das mein Telefon auflädt. Es kam in einem Ensemble von Charakteren an – winzige Plastikmeerjungfrauen, eine Orchidee, ein kleiner Regenschirm aus Krepppapier, treibende Zitrusscheiben und weiche Minzzweige – und garnierten eine gemeinsame Punschschüssel im Latitude 29, Jeff Beachbum Berrys Tiki-Bar in New Orleans. 2019 saßen Freunde und ich mit langen Strohhalmen in der Hand um den Tisch, kicherten und schlürften das köstliche gemeinsame Rum-Gebräu, bis wir auf Keramik stießen. Der Papierschirm war feucht vom Getränk. Die Meerjungfrauen lagen gestrandet am Boden der Schüssel.

Der Inhalt der Schüssel hielt nicht lange. Aber ich steckte den Affen ein, brachte ihn nach Hause und hängte ihn in mein Auto. Es ist ein Objekt, das meine Großmutter sicherlich klebrig, klebrig genannt hätte, und sie hätte Recht gehabt.

Wie man Cannabis in Getränken vorsichtig, sicher und legal verwendet

Aber vor allem im letzten Jahr habe ich den kleinen Affen mit Zuneigung betrachtet.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Freunde und Lieben wurden auf Zoom auf verpixelte Gesichter reduziert. Die Einsamkeit der Pandemie, von der wir gehofft hatten, dass sie sich in ein paar Wochen, dann in einigen Monaten in die unbestimmte Zukunft erstrecken könnte. Man könnte meinen, es könnte unmöglich so weitergehen, aber es tat es und ging dann immer noch weiter, Tag für Tag, immer weiter, wie ein Law & Order-Marathon.

Ich bin ein geselliger Trinker, also wurden die Cocktails, die ich zu Hause zubereitete, immer seltener und immer einfacher, sobald die Geselligkeit vorbei war. Wenn ich überhaupt trank, machte ich mir kaum die Mühe, meine Portionen zu wackeln, um die Proportionen richtig zu machen. Manchmal habe ich einfach etwas Roggen in ein Glas gespritzt. Ich verwandelte mich in einen Raymond Chandler-Charakter, nur in einem Roman, in dem keine anderen Charaktere, keine Pechblonden oder zweideutigen Polizisten jemals an der Tür auftauchten. Sie waren alle zu Hause und stapelten Toilettenpapier.

Und Garnierung meine Getränke? Warum die Mühe? Wer außer mir würde sie sehen, riechen oder schmecken? Wann würden wir wieder das Vergnügen erleben, Getränke in Bars zu teilen, geschweige denn in Cocktailbars, in denen die Macher echte Gedanken, sogar Kunst, in die Präsentation der Getränke gesteckt haben? In DC enthielt das Frühlingsmenü des Columbia Room 2017 einen Drink namens Into Great Silence, der eine mit Chartreuse beladene Mischung auf einem Tablett platzierte, das wie ein königlicher französischer Garten aussah. Bei Maison Premiere in Brooklyn wurde der Hausmartini am Tisch zubereitet, eine Auswahl an Oliven und Zitronenschale in zarten Eisschalen ausgelegt. Bei Archipelago, ebenfalls in D.C., wurde eine halbe Banane zu einem Oktopus geschält, der wie ein besitzergreifender Kraken über Ihren Cocktail drapiert wurde. Und wo soll man überhaupt mit der Voliere in Chicago anfangen? Ein Getränk, das ich einmal dort getrunken hatte, war in einer undurchsichtigen Eiskugel versiegelt. Sie haben es mit Hilfe einer modifizierten Schleuder, die an das Glas geschnallt ist, aufgebrochen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dies sind nur einige der denkwürdigeren Beispiele für das, was ich während der Pandemie in Bars am meisten vermisst habe, aber auch am meisten, was ich anderen zu Hause geboten habe: Gastfreundschaft, die von der einfachen Begrüßung Ihrer Gäste bis hin zu Momenten der echtes Staunen und Entzücken. Und wenn Sie die Menschen, denen Sie dienen, wirklich lieben? Das ist das Beste. Zu Hause, Monat für Monat mit schnörkellosem Schnaps, vermisste ich es, Menschen, die ich verehre, ob echte Familie oder auserwählte Familie, aufgeschäumte Getränke und barock geschmückte Bowlen mit Punsch zu servieren.

Ich vermisse meine Lieblingsbars und dieser lustige und wählerische Cocktail ist eine schöne Erinnerung daran, warum

Kurz gesagt, die ängstlichen Fahrten zum Lebensmittelladen im letzten Jahr fand ich die Anwesenheit des kleinen grünen Affen seltsam beruhigend. Als mein Mann und ich beide an Covid-19 erkrankt waren und ich vor der Apothekendurchfahrt in der Schlange stand, kurzatmig hinter meiner Maske und befürchtete, dass meine Infektion durchsickern und jemand viel verletzlicheres verletzen würde, sah ich den Affen an und warf mein Gehirn zurück zu jenem Abend in New Orleans. Wir alle nippen an dieser gemeinsamen, üppig garnierten Schüssel. Wie unbeschwert waren wir gewesen; wie amüsiert über all die kleinen Details der Getränke und der Bar. Wie furchtlos in der Gesellschaft des anderen, mit all dem vermischten Atem und den Getränken, die wir zum Teilen herumgaben.

Das ist die Art von Ort, an dem ich sein möchte.

lauren rogen
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Und vielleicht sind wir endlich da. Die Plätze beginnen zu öffnen. Masken fallen ab. Schüsse gehen in die Arme. Cocktails, so hoffe ich, kommen aus kleinen Plastikflaschen zum Mitnehmen und werden zu Coupés. Oliven werden aufgespießt. Minze wird aufgeplustert. Eisschleudern (wie ich absurde Drinks vermisst habe!) werden ausgestreckt.

Wenn Sie anfangen, Freunde wieder willkommen zu heißen, denken Sie daran: Ein Drink ohne Beilage kann absolut lecker sein, aber ein Drink mit einem? Es sagt, du hast dich wirklich gestört. Du feierst, dass sie hier bei dir sind. Sie haben sich Mühe gegeben.

In ein Glas geschwappter Whisky ist eine Pandemie-Jogginghose. Eine Garnitur ist der rote Lippenstift, den Sie vergessen haben, aufzutragen. Eine Garnitur ist Daniel Craigs Anzug im Casino Royale.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wir hatten vor kurzem endlich Freunde zu Besuch, die alle das Glück hatten, vollständig geimpft zu sein. Ich habe einen modernen klassischen Cocktail, den Carondelet, eine Gin-und-Honig-Schönheit von Maison Premiere, hochskaliert. Das Rezept verlangt keine Garnitur, aber ich habe die Bowle trotzdem mit Limettenschalen und Zitronenrädern und kristallklarem Eis und Gartenminze geschmückt. Wir tranken es ausgelassen und stießen darauf an, dass wir uns endlich wieder umarmen konnten. Der kleine grüne Affe hing in der Nähe der Punschschüssel herum, den Schwanz aus Dankbarkeit zusammengerollt.

So starten Sie mit Garnierungen

Zitruspeeling

Werbung

Es gibt keine essentielle Garnitur mehr: Zitrusöle tragen enorm zum Aroma und Geschmack eines Getränks bei.

Howard Stern heute

Basic: Streifen Sie mit einem Sparschäler oder einem scharfen Messer einen Schwad ab und vermeiden Sie das weiße Mark. Drehen Sie es über die Oberfläche des Getränks, um die Öle auszudrücken.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Nächste Stufe: Säubern Sie die Scheibe, indem Sie die Kanten abschneiden und die Enden diagonal abschneiden. Oder verwenden Sie eine Crimpschere für eine überbackene Kante.

Kirschen

Gehen Sie nicht für diese neonroten Dinger. Suchen Sie nach den Marken Luxardo oder Fabbri Amarena, deren köstliche Kirschen so dunkel sind, dass sie fast wie schwarze Oliven aussehen. Nichts besseres in einem Manhattan (außer vielleicht, die Kirsche mit einem orangefarbenen Twist zu kombinieren).

Oliven

Ich bin ein Fan der Oliven von Stonewall Kitchen, die mit Zitronenschale gefüllt und in Wermut eingelegt sind. Aber auch leuchtend grüne Castelvetranos sind eine tolle Option. Und wenn es Ihnen schwerfällt, sich für Ihren Martini zwischen einer Olive und einer Zitronenscheibe zu entscheiden, denken Sie daran: Manchmal ist mehr mehr. Nachdem Sie den Twist über dem Getränk ausgedrückt haben, rollen Sie es mit einer Olive zusammen und spießen Sie beide auf eine Spitzhacke.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Bitter

Wenn Sie kurz vor dem Schütteln eines Cocktails eine halbe Unze Eiweiß (oder ein paar Tropfen Cocktailschäumer wie den von Fee Brothers) hinzufügen, erhalten Sie eine kleine Schaumkrone auf der Oberfläche des Getränks, eine großartige Leinwand für die Farbe und das Aroma von Bitterstoffen wie Angostura und Peychaud's.

Basic: Fügen Sie einige genau platzierte Tropfen hinzu.

Nächste Stufe: Ziehen Sie einen Zahnstocher durch diese Tropfen und verbinden Sie sie für einen Wirbeleffekt.

Obst-Fan

Dies funktioniert am besten mit festeren Früchten wie Äpfeln und Birnen. Legen Sie den Apfel aufrecht auf ein Schneidebrett und schneiden Sie ein dickes Stück ab. Legen Sie das Stück mit der Schnittseite nach unten und schneiden Sie es in dünne Blätter. Spieße die Blätter auf eine Cocktailnadel und fächere sie dann vorsichtig auf.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Kräuter

Suchen Sie nach den frischesten unverwelkten Kräutern. Waschen Sie sie vor Gebrauch; Kurz bevor Sie einen Zweig in ein Getränk stecken, reiben Sie ihn kurz oder schlagen Sie ihn zwischen Ihre Handflächen, um sein Aroma freizusetzen.

Gurke

Werbung

Dies ist eines der am wenigsten verwendeten Cocktail-Tools – zum Teufel, Streifen davon verbessern sogar das Wasser köstlich. In einem Gin Tonic oder einem anderen Frühlings-Highball fügt es eine knackige, frische Note hinzu.

Basic: Schneiden Sie es in dünne Scheiben und lassen Sie sie abwechselnd mit Eis in das Glas fallen, bevor Sie das Getränk einschenken.

Nächste Stufe: Verwenden Sie einen Sparschäler, um lange Bänder abzustreifen, und drapieren Sie sie dann (oder verwenden Sie einen Cocktail-Pick oder eine Pinzette, um sie zu positionieren) um die Innenseite des Glases. Fügen Sie Eis hinzu, dann das Getränk.

Klares Eis

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Basic: Sie können es zu Hause machen. Die Formen (wie True Cube und Glacio) sind ein wenig teuer und nehmen etwas Gefrierraum ein, aber sie funktionieren und liefern Ihnen Eis, das der kristallklaren Version, die Sie in einigen Cocktailbars sehen, nahe kommt.

Nächste Stufe: Obst oder Gemüse in die Formen geben. Dies funktioniert besonders gut mit weichen Beeren; Wenn das Eis schmilzt, beginnt das Produkt, das Getränk zu aromatisieren und zu färben.

bethenny frankel heiß

Mehr von Gefräßig :

Beim Wiederaufleben des irischen Whiskys herrscht Individualität. So zelebrieren Sie es in Cocktails.

Gute Zero-Proof-Getränke sind nicht nur für den trockenen Januar. Hier sind einige Produkte, die wir ausprobiert – und gemocht haben.

Ja, das kannst du: Diese 16 Cocktails sind es tatsächlich wert, geöffnet zu werden