Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Wie alt war Michael Jackson, als er starb und wo ist sein ehemaliger Arzt Conrad Murray?

Wie alt war Michael Jackson, als er starb und wo ist sein ehemaliger Arzt Conrad Murray?

Michael Jackson war einer der größten Entertainer, der je eine Bühne betrat. Er gab uns viele unvergessliche Musikvideos zu seinen Hits und ikonischen Tanzbewegungen. Als der King of Pop starb, waren seine Fans fassungslos und die Musikwelt trauerte.

Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem frühen Tod gibt es immer noch einige Fragen, die die Leute haben, darunter wie alt er war, als er starb und wo der ehemalige Arzt bei Jacksons Tod verurteilt wurde.

Porträt von Michael Jackson im Jahr 1996 mit Hut und Sonnenbrille | Bob King/Redferns

Michael Jacksons Leben und Karriere

Jacksons Karriere umfasste mehr als vier Jahrzehnte.

Er wurde 1958 in Gary, Indiana geboren. 1964 schloss er sich seinen älteren Brüdern Marlon, Jackie, Tito und Jermaine in der Familienband an und begann mit Jermaine zu singen. Die Gruppe wurde dann Jackson 5 genannt.

Als Kind hatte er eine Menge Erfolg, aber sein Megastar wurde erst richtig, als er mit den Nr. 1-Hits auf den Alben solo unterwegs war Von der Wand , Thriller , und Schlecht . Thriller allein erhielt 12 Grammy-Nominierungen und acht Siege.

1994 gab der Man in the Mirror-Künstler bekannt, dass er Lisa Marie Presley, die Tochter von Elvis Presley, geheiratet hatte. Sie ließen sich 1996 scheiden. Im selben Jahr heiratete er Debbie Rowe. Sie hatten drei gemeinsame Kinder und ließen sich 1999 scheiden.

Michael Jackson auf der Bühne ca. 1987 | Dave Hogan/Getty Images

Wie alt war Jackson, als er starb?

Am 25. Juni 2009 wurde ein Notruf von Jacksons Villa in Los Angeles getätigt, nachdem sein Leibarzt Dr. Conrad Murray sagte, er habe den Sänger nicht ansprechbar gefunden.

Murray versuchte, den Stern wiederzubeleben, ebenso wie die Sanitäter bei ihrer Ankunft. Schließlich wurde Jackson ins Ronald Reagan UCLA Medical Center transportiert, wo er für tot erklärt wurde. Er war 50 Jahre alt.

Drei Wochen später fand im Staples Center in LA eine öffentliche Gedenkfeier mit 20.000 Anwesenden statt. Mehr als 30 Millionen Fans auf der ganzen Welt verfolgten die Veranstaltung im Fernsehen und online.

Wohin ging Conrad Murray, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde?

Dr. Conrad Murray sitzt während seines Prozesses wegen fahrlässiger Tötung am 20. Oktober 2011 vor Gericht | Reed Saxon-Pool/Getty Images

Jacksons Tod wurde als Mord eingestuft. Der Gerichtsmediziner von Los Angeles County gab an, dass in seinem System eine Kombination von Medikamenten vorhanden war und er vor seinem Tod Propofol erhalten hatte. 2011 wurde Murray wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Er wurde nach zwei Jahren wegen guter Führung und Überfüllung freigelassen.

Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis im Jahr 2013 zog Murray in eine Luxuswohnung in der Nähe von Fort Lauderdale, Florida. 2016 veröffentlichte er seine Memoiren mit dem Titel Das ist es! Das geheime Leben von Dr. Conrad Murray und Michael Jackson . Das Buch wurde von Kritikern nicht gut aufgenommen. Inside-Ausgabe berichtete im selben Jahr, dass Murray immer noch Patienten besuchte, obwohl ihm seine ärztliche Zulassung entzogen wurde. Murray behauptete jedoch, dass er für diese Hausbesuche keine Gebühren erhebt und nur eine Beratung und keine Medikamente anbietet und daher nicht gegen das Gesetz verstößt.

Im Jahr 2018 sagte die Dokumentarfilmerin Sharon Carpenter der Tagesstern dass sie glaubt, der ehemalige Arzt sei untergetaucht. Wo, glaube ich, ist Conrad Murray jetzt? Nun, er hat ein sehr erkennbares Gesicht und ist für den Tod einer der beliebtesten Figuren aller Zeiten verantwortlich, sagte Carpenter. Ich denke, er ist wahrscheinlich irgendwo in einer kleinen Stadt und versteckt es.

VERBINDUNG: Berichten zufolge fehlte Michael Jacksons Nase zum Zeitpunkt seines Todes in seinem Gesicht

Michael Jackson war „völlig kahl“ und hatte zum Zeitpunkt seines Todes „geheime Tätowierungen und Narben“ am ganzen Körper: Cops

Der King of Pop erlitt am 25. Juni 2009 in seinem Haus in Los Angeles einen tödlichen Herzstillstand, nachdem ihm eine tödliche Dosis eines starken Anästhetikums namens Propofol . verabreicht worden war

Getty Images und County of Los Angeles

Michael Jacksons Körper war mit geheimen Tätowierungen und Operationsnarben bedeckt, und der Sänger war zum Zeitpunkt seines Todes vor 10 Jahren fast vollständig kahl.

Der King of Pop erlitt am 25. Juni 2009 in seinem Haus in Los Angeles einen tödlichen Herzstillstand, nachdem ihm eine tödliche Dosis eines starken Anästhetikums namens Propofol verabreicht worden war. Spiegel berichtet.

Sein Tod wurde kürzlich in einem Dokumentarfilm mit dem Titel 'Killing Michael Jackson' erneut untersucht.

Die Polizisten, die den Fall bearbeiteten, erinnerten im Film an den bizarren Zustand seines Körpers zum Zeitpunkt seines Todes.

khloe kardashian 2009

Michael Jackson bereitet sich darauf vor, vor dem Santa Barbara County Superior Court zu erscheinen, um das Urteil in seinem Fall von Kindesmissbrauch am 13. Juni 2005 in Santa Maria, Kalifornien, zu hören. (Getty Images)

Die überraschendste Enthüllung war, dass Jackson fast völlig kahl war, sagte Detective Scott Smith des Los Angeles Police Department (LAPD) den Produzenten.

»Das Seltsame, das ich regelmäßig ansah, war sein Kopf, seine Kopfhaut«, sagte er. „Weil er immer, wenn er in der Öffentlichkeit war, eine Perücke trug. Als er seine Kopfhaut betrachtete, war die Oberseite seines Kopfes stark vernarbt. An den Seiten kaum Haare. So wie er in der Öffentlichkeit mit den wallenden Haaren ausgesehen hatte, war das etwas anders.'

Ihm zufolge hatte der 'Smooth Criminal'-Hitmacher eine kahle Stelle auf seiner Kopfhaut, die er mit einem Tattoo verdunkelt hatte. Viele glauben, dass das haarlose Pflaster das Ergebnis der Verbrennungen war, die er 1984 bei einem Unfall am Set eines Pepsi-Werbespots erlitt.

Jacksons Haare wurden während der Dreharbeiten zu einer Aufführung mit Pyrotechnik in Brand gesteckt.

Damals musste er wegen entsetzlicher Verbrennungen zweiten und dritten Grades behandelt werden.

Ich verteidige keineswegs seine Verwendung von verschreibungspflichtigen Medikamenten, aber wenn Sie so etwas erleben, öffnet dies die Tür für Schmerzmittel und was auch immer sonst noch dazu führen kann “, fügte Smith hinzu.

Michael Jackson tritt auf der Bühne während des Konzerts der 'HIStory'-Welttournee im Ericsson Stadium am 10. November 1996 in Auckland, Neuseeland, auf. (Getty Images)

Der Bericht besagt, dass der legendäre Schausteller jahrelang seine Glatze mit Haarteilen und Perücken versteckt hat. Außerdem litt er unter einem zurückgehenden Haaransatz und der Rest seiner Haare war kurz und lockig.

Die tragische Geschichte des 'Billie Jean'-Hitmachers in Bezug auf Schönheitsoperationen und geheime Gesundheitsprobleme wurden während seiner Autopsie aufgedeckt.

Der Autopsiebericht besagte, dass Jackson im Alter von 50 Jahren in seiner Villa in Los Angeles das chirurgische Anästhetikum Propofol überdosiert hatte. Als der Bericht vollständig veröffentlicht wurde, bestätigte er, dass sein Körper mit Narben bedeckt war.

Er hatte auch Stichwunden am ganzen Arm, die angeblich auf die Medikamente zurückzuführen waren, die er zur Überwindung chronischer Schlaflosigkeit injizierte.

Außerdem gab es sichtbare Spuren der Reihe von Schönheitsoperationen, die er sich im Laufe der Jahre unterzogen hatte.

Der Autopsiebericht besagte, dass Jackson im Alter von 50 Jahren in seiner Villa in Los Angeles das chirurgische Anästhetikum Propofol überdosiert hatte. Als der Bericht vollständig veröffentlicht wurde, bestätigte er, dass sein Körper mit Narben bedeckt war. (Grafschaft Los Angeles)

ashley massaeo

In Bezug auf Jacksons Autopsie sagte LAPD Detective Dan Myers: Blut wird abgenommen und dann wird dieses Blut an eine Toxikologieabteilung geschickt. Die erste Autopsie ergab also nicht viel. Nicht viel, was Sie von einem 50-jährigen Körper schockiert hätten. Er war relativ gesund. Das ist kein Mann, der hätte sterben sollen.

Der King of Pop hatte auch zwei Operationsnarben auf beiden Seiten seiner Nasenlöcher und zwei weitere hinter seinen Ohren. Medizinische Experten bestätigten später, dass diese von seinen verschiedenen kosmetischen Verfahren stammten.

Jackson hatte eine Reihe von kosmetischen Tattoos, darunter einen permanenten rosa Liner um seine Lippen, als er sich sehr bemühte, sein Aussehen zu ändern.

Die Narkose, die ihn letztendlich tötete, wurde von Jacksons Hausarzt Conrad Murray verabreicht, der später wegen fahrlässiger Tötung wegen seines Todes verurteilt wurde.

Der Arzt wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, aber nach zwei Jahren Haft im Jahr 2013 freigelassen.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Michael Jacksons Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes könnte Sie überraschen

Tim P. Whitby/Getty Images

Michael Jackson war über mehrere Generationen hinweg einer der größten Namen der Musik. Von seinen bescheidenen Anfängen als Teil der Familienband The Jackson 5 bis hin zu Jacksons legendärer Solokarriere scheint es keine Platte zu geben, die er nicht zu einem großen Hit in den Charts gemacht hat. Der Star verwandelte das gewöhnliche Musikvideo in eine Kunstform, revolutionierte die Choreografie und blieb seiner riesigen Legion von Superfans treu.

Jacksons tragischer Tod im Jahr 2009 hielt seine Fangemeinde nicht davon ab, sein Vermächtnis weiterhin auf unzählige Arten zu feiern (per Geschichte ). Von seiner eigenen Musik bis hin zu dem riesigen Katalog klassischer Hits, an denen er Rechte besaß, wurde das Jackson Estate von vielen als Goldmine angesehen. Nichts war jedoch weiter von der Wahrheit entfernt.

Der King Of Pop war von seiner eigenen finanziellen Situation desillusioniert und starb hoch verschuldet. In den Jahren seit Jacksons Tod hat sein Nachlass jedoch eine große Wende geschafft.

Michael hat sich daran gewöhnt, luxuriös zu leben

Dave Hogan/Getty Images

Als sein Stern aufging, entwickelte Michael Jackson eine Vorliebe für die schönen Dinge des Lebens. Er war als exzentrischer, wohlhabender Mann bekannt, der exotische Zootiere besaß, ganz zu schweigen von seiner Neverland-Ranch. Seine Liebe zu materiellen Dingen, gepaart mit seinem Wunsch, für wohltätige Zwecke zu spenden, hinterließ Jackson mehr Schulden, als er wusste. Zum Zeitpunkt seines Todes war sein Nettovermögen technisch gleich Null, da er verschiedene Schulden in Höhe von etwa 500 Millionen US-Dollar hatte (pro Promi-Net Worth ).

Der Plan, Jackson aus dieser finanziellen Situation zu befreien, war die 'This Is It'-Tour, die als Residenz in der Londoner O2 Arena begann und zu einer Welttournee führte. Der Buchhaltungsexperte Arthur Erk schätzte, dass Jackson durch die Umsetzung des Plans bis zu 1,5 Milliarden US-Dollar hätte verdienen können – eine konservative Schätzung basierend auf seinem Verdienstpotenzial für 260 Shows über 37 Monate (pro NME ).

Leider war es die Verfolgung dieses Traums, die zu Jacksons Tod beitragen würde. Der anstrengende Zeitplan, der erforderlich war, um diese Art von Show zu verwirklichen, führte dazu, dass Jackson sich zum Schlafen auf verschriebene Medikamente verließ. Es war bei diesem Streben nach Schlaf, dass er angeblich eine tödliche Dosis Propofol (per die Los Angeles Times ).

Michaels Nachlass hat in den Jahren seit seinem Tod Milliarden verdient

Dave Hogan/Getty Images

Michael Jackson war wirklich ein einzigartiger Entertainer, also liegt es nahe, dass er viel Geld verdient hat. Sein Gesamtgewinn vor Steuern in Leben und Tod überstieg 4 Milliarden US-Dollar (pro Forbes ). Fast die Hälfte dieser Einnahmen ist seit Jacksons Tod im Jahr 2009 eingelaufen.

Tatsächlich ist der Star seit seinem Tod bis auf ein Jahr die am höchsten verdienende tote Berühmtheit. wurde 2012 Zweite hinter Elizabeth Taylor . Wie sein Nachlass dies bewerkstelligt hat, wurden in den 12 Jahren seit seinem Tod eine Reihe von Projekten veröffentlicht, in denen Michael im Mittelpunkt stand. Zwei Cirque du Soleil-Produktionen, 'The Immortal World Tour' und 'One', haben Millionen eingespielt. Im Jahr 2016 kaufte die Sony Corporation Michaels Anteil an Sony/ATV für 750 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2018 zahlten sie weitere 287,5 Millionen US-Dollar, um seinen Anteil am EMI Music Publishing-Katalog zu erwerben (pro Geld ).

Was die Begünstigten von Michaels Nachlass betrifft, wird dieser derzeit so aufgeteilt, dass 40% seines Einkommens auf seine drei Kinder Paris, Prince und Prince II aufgeteilt werden; 40% gehen an seine Mutter Katherine Jackson; und 20% werden an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen verteilt (pro Rockstars ).