Haupt Unterhaltung,filme,tv Das Vermögen von Joan Rivers und wie alt sie war, als sie starb

Das Vermögen von Joan Rivers und wie alt sie war, als sie starb

Komiker-Mastermind Joan Rivers ist vor einigen Jahren gestorben. Sie hat ein langes Leben gelebt, aber es ist immer traurig, eine Legende sterben zu sehen. Wäre sie noch am Leben, die Frau, die viele für die lustigste aller Zeiten hielten, wäre diesen Monat 86 Jahre alt geworden. Hier ist ein Rückblick auf ihr Leben, ihre Karriere und ihren Reichtum.

So wurde sie berühmt

Rivers begann in den späten 1950er und frühen 60er Jahren aufzutreten. Sie trat in berühmten Clubs wie The Gaslight Cafe gleichzeitig mit George Carlin und Woody Allen auf. Flüsse erschienen auch auf Die Tonight-Show mit Johnny Carson viele Male. In den 70er Jahren brach sie im Fernsehen aus und wurde auch am Broadway zu einer festen Größe.

In den 90er Jahren betrat River die Welt, die sie dem heutigen Publikum bekannt machte: Moderatorin auf den roten Teppichen der Preisverleihung. Darüber hinaus schrieb sie im Laufe ihres Lebens 13 Bücher und veröffentlichte mehrere Comedy-Alben. Rivers wurde für viele Auszeichnungen nominiert, darunter einen Tony. Sie gewann einen Daytime Emmy und einen Grammy.

Flüsse starben im Jahr 2014

Rivers arbeitete zum Zeitpunkt ihres Todes noch. Sie hatte einen Cameo-Auftritt Iron Man 3 , das 2013 herauskam und in Episoden von erschien Heiß in Cleveland die 2012 ausgestrahlt wurde. Rivers hosted Modepolizei einer! sowie ihre eigene Internet-Talkshow, Im Bett mit Joan , bis zu ihrem Tod im August 2014.

Ihr Tod war leider auf unvorhergesehene Komplikationen während eines kleinen Eingriffs zurückzuführen. Sie fiel im Alter von 81 Jahren in ein medizinisch bedingtes Koma, aus dem sie nicht mehr erwachte. Die Todesursache war Sauerstoffmangel im Gehirn. Rivers wäre diesen Monat 86 Jahre alt geworden, wenn sie noch am Leben wäre.

Ihre Tochter Melissa führt ihr Erbe weiter

Joan wird von ihrer Tochter Melissa Rivers überlebt. Melissa und Joan haben viele Jahre zusammengearbeitet Modepolizei , und sie produzierte viele ihrer Arbeiten, einschließlich der Reality-Serie Joan & Melissa: Joan weiß es am besten?

Laut ihrer Website , Melissa arbeitet weiterhin in den Bereichen Beauty, Mode und andere Bereiche, die sie und ihre Mutter interessierten. Sie schrieb auch drei Bücher, von denen zwei biografische Berichte mit Anekdoten und Bildern aus dem Leben ihrer Mutter sind.

Wie hoch war das Vermögen von Joan Rivers?

Joan Rivers auf der Bühne während Comedy Centrals Roast of Joan Rivers in den CBS Studios am 26. Juli 2009 in Studio City, Kalifornien. | Jason LaVeris/FilmMagic

Das Anwesen von Flüssen soll es wert gewesen sein 150 Millionen Dollar zum Zeitpunkt ihres Todes . Laut Business Insider wurde es auf Familie und Mitarbeiter aufgeteilt. Melissa und ihr Sohn Cooper erhielten ebenso Portionen wie ihre Nichte und ihr Neffe Caroline und Andrew Waxler. Auch ihre Assistenten und Publizisten kamen mit Geld davon.

Rivers verdiente Geld durch ihre verschiedenen Hosting-Gigs, Buchrückstände und ihre QVC-Schmuck- und Bekleidungslinie. Ihr Penthouse in Manhattan soll zum Zeitpunkt ihres Todes 35 Millionen Dollar wert gewesen sein. Darüber hinaus hinterließ Rivers verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen Geld, darunter der Cystic Fibrosis Foundation, für die sie als Sprecherin tätig war.

Schauen Sie sich den Showbiz-Spickzettel auf Facebook an!

Joan Rivers Karriere erreichte den Tiefpunkt, nachdem Mentor Johnny Carson sie gemieden hatte, aber der Rückschlag machte sie nur stärker

'Joan Rivers: Behind Closed Doors' befasst sich unter anderem mit den Details ihrer Mentor-Schüler-Beziehung zwischen einem der Könige der Late-Night-Talkshows, Johnny Carson

Joan Rivers (Quelle: Getty Images)

Am 4. September 2014 machte die legendäre Komikerin Joan Rivers ihren letzten Atemzug. Fünf Jahre nach ihrem Tod zeigt ein Dokumentarfilm über die Höhen und Tiefen ihres Privat- und Berufslebens die Kämpfe der Comic-Ikone, um sich in einer von Männern dominierten Branche zu behaupten.

„Joan Rivers: Behind Closed Doors“, das am Mittwoch um 21 Uhr uraufgeführt wurde. ET befasst sich neben anderen Aspekten ihres Lebens auch mit den Details der Mentor-Schüler-Beziehung zwischen einem der Könige der Late-Night-Talkshow, Johnny Carson und Rivers - eine Beziehung, die später zu einer erbitterten Rivalität wurde. Alles begann damit, dass Carson Rivers' Geschlecht hinter sich ließ und vor allem ihr Talent für Comedy erkannte. Nachdem Rivers in kleinen Clubs Stand-up-Gigs gespielt hatte, wurde Rivers im Alter von 31 Jahren schließlich goldrichtig, als sie 1965 einen Auftritt in der NBC-„The Tonight Show“ mit Johnny Carson buchte.

ältester lebender rapper

'Amerika hat Johnny Carson beobachtet, und wenn er entscheidet, dass er Sie mag, würde sich Ihr Leben ändern', sagte ein Klatschkolumnist, Magazinredakteur Rob Shuter, in der Dokumentation. Zu sagen, dass Carson gerne Rivers als Gast in seiner Show hatte, wäre eine Untertreibung.



'Es war nur eine dieser Nächte, in denen alles gut ging und sie und Johnny eine großartige Chemie hatten und er fand, dass sie urkomisch war und am Ende ihres Auftritts wischte er sich die Tränen des Lachens aus den Augen', Leslie Bennetts, der Autor von 'Das letzte Mädchen vor der Autobahn', sagte. 'Und er sagte in der Luft, er sagte: 'Du wirst ein großer Star sein.' Und am nächsten Morgen war sie es.'

Nachdem sie Rivers als Gast in die Show eingeladen hatte, wurde sie eine regelmäßige Gastmoderatorin, Auftritte, die ihr schnell eine Fangemeinde einbrachten. Laut heutigen Komikern könnte einer der Gründe für die Popularität von Rivers zu dieser Zeit die Tatsache gewesen sein, dass die Themen, über die sie Witze machte, Themen waren, mit denen die meisten Frauen konfrontiert waren, aber nie öffentlich sprachen. „Sie wusste nie, was aus ihrem Mund kommen würde und man sah sie als die einzige Frau, die sich immer und immer wieder behauptete und viele Male würde sie erreichen, was ihr sehr wichtig war, um nicht an sie zu denken als weiblicher Komiker', sagte Komikerin Kathy Griffin. 'Aber nur als jemand, der nicht nur mit den Jungs mithalten kann, sondern auch den Boden mit ihnen fegen kann.'



1983 bekam Rivers die begehrte Position der ständigen Gastmoderatorin in der Show, was bedeutete, dass das Publikum, das die Show einschaltete, immer, wenn Carson abwesend war, einen Vorgeschmack auf ihre Komödie bekam. Als jedoch Gerüchte über Carsons Ruhestand aufkamen, wurde Rivers besorgt und fragte sich, ob sie ausgewählt werden würde, um ihren Mentor zu ersetzen. Ihre Zweifel wurden noch durch die Tatsache geschürt, dass NBC 1985 Carsons Vertrag um zwei Jahre verlängerte, während sie gleichzeitig ihren nur um ein Jahr verlängerte.

Aber das war nicht das einzige beunruhigende Zeichen dafür, dass ihr Arbeitsplatz nicht so sicher war, wie sie zuvor gedacht hatte. »Jemand hat ihr eine angeblich geheime Liste mit zehn Namen potenzieller Nachfolger für Johnny Carson zugesteckt, als er in Rente ging«, sagte Bennetts. »Und alle zehn waren Männer, und ihr Name stand nicht auf der Liste, und das war ein furchtbarer Schlag und Verrat für Joan. Sie hatte höhere Einschaltquoten, als sie die Show machte, als jeder dieser anderen Typen ... es schien ihr grob unfair.'

Ungefähr zur gleichen Zeit suchte das Fox-Netzwerk nach einem Late-Night-Moderator für ihre kommende Show, die gegen 'The Tonight Show' antreten würde. Inmitten der Unsicherheiten über ihre Zukunft in Carsons Show nahm Rivers das Angebot an, als sich eine neue Gelegenheit ergab, insbesondere eine, bei der sie ihre eigene Show haben könnte.



„Sie wollten eine Show, um gegen Johnny anzutreten. Niemand konnte das, also entschieden sie, wirklich irgendwie hinterhältig, aber sehr klug: 'Wir werden seinen Fill-in-Host einstellen.' Also wurde Joan eine Show angeboten, um gegen Johnny anzutreten“, sagte Shuter. „Sie konnte nicht nein sagen. Dies war die Gelegenheit ihres Lebens, ihre eigene Show zu haben. Die erste weibliche Late-Night-Gastgeberin zu sein.'

Was Rivers nicht erwartet hatte, war die Tatsache, dass sie den Segen ihres Mentors für den neuen Schritt in ihrer Karriere nicht erhalten würde. Nachdem er aus anderen Quellen herausgefunden hatte, dass Rivers einen Late-Night-Gig unterschrieben hatte, der mit seiner Show konkurrieren würde, sprach Carson nie wieder mit ihr. Rivers gab 1986 in einem Interview bekannt, dass Carson aufgelegt hatte, als sie versucht hatte, ihn anzurufen, um ihn offiziell über ihren Karriereschritt zu informieren. Auf die Frage, wer in der verbitterten Beziehung den nächsten Schritt machen würde, sagte sie: „Das werde ich wahrscheinlich. Ich werde ihm einen Brief schreiben. Sag ihm: 'Ich liebe dich'. Ich liebe ihn. Es hat nichts mit Johnny zu tun. Hatte damit zu tun, dass NBC ihm einen 2-Jahres-Vertrag gegeben hat und mir nur einen Ein-Jahres-Vertrag. Das heißt für mich: ‚Wir wollen dich nicht.''

Sie wurde Berichten zufolge von NBC verbannt und trat danach fast 30 Jahre lang nicht mehr in 'The Tonight Show' auf. Als ihre neue Show nach nur sieben Monaten auf Sendung ging und Rivers von Fox gefeuert wurde, erreichte ihre Karriere den Tiefpunkt. „Es war eine schreckliche Demütigung. Joan war zu diesem Zeitpunkt in vielen Bereichen der Unterhaltungsindustrie eine Ausgestoßene, weil sie den Eindruck hatte, Johnny Carson verraten zu haben, der so gut zu ihr war“, sagte Bennetts.

Trotz des großen Rückschlags an der professionellen Front und des Umgangs mit dem Selbstmord ihres Mannes und der Entfremdung ihrer Tochter kurz nach der Absage ihrer Show gab Rivers jedoch nicht auf. Sie steckte ihr Herz in ihre Komödie und nutzte jede große oder kleine Karrierechance, die sich ihr bot, und kletterte schließlich wieder auf der Leiter des Ruhms nach oben, um in der Geschichte als eine der größten Komikerinnen aller Zeiten zu festigen.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Die erstaunliche Menge an plastischer Chirurgie, die Joan Rivers während ihres Lebens hatte

Cindy Ord/Getty Images

Joan Rivers wurde ein Star als junger Komiker auf 'Die Tonight-Show' In den 1960ern. Die Zuschauer sahen sie als festen Bestandteil der NBC-Late-Night-Show, und 1982 wurde sie benannt Johnny Carsons erster, ständiger Gastwirt, per IMDb . Vier Jahre später drehte die allseits beliebte Rivers ihre eigene Talkshow 'The Late Show' auf Fox, also brennt für immer eine Brücke mit Carson .

Während ihrer langen Karriere im Showbusiness veränderte sich Rivers Aussehen dramatisch. Der Star der „Fashion Police“ scherzte oft über Schönheitsoperationen – „Ich wünschte, ich hätte einen Zwilling, damit ich wissen könnte, wie ich ohne Schönheitsoperationen aussehen würde“, witzelte sie einmal ABC 7 – und es gab Spekulationen darüber, wie viele chirurgische Eingriffe sie vor ihrem plötzlichen Tod im Jahr 2014 im Alter von 81 Jahren tatsächlich hatte. Der Sydney Herald berichtete einmal, dass Rivers 'erste plastische Operation im Alter von 32 als Augenstraffung angesehen wurde. Wenn dies der Fall ist, begann Rivers gleichzeitig ihr Gesicht zu verändern, als sie 1965 bei Johnny Carsons Chatfest anfing, bemerkte die Verkaufsstelle.

Aber wie viele Eingriffe hatte sie in ihrem Leben?

Joan Rivers scherzte, dass sie mehr als 700 plastische Operationen hatte, aber die tatsächliche Zahl war viel niedriger

Michael Ochs Archive/Getty Images

Joan Rivers sprach offen davon, unters Messer zu gehen. Sie hat einmal erzählt NPR dass sie „großes Glück“ hatte, einen Freund zu haben, der plastischer Chirurg war. 'Also würde er kleine Dinge tun', sagte sie Anfang 2014. 'Ich hatte nie so etwas wie voll Ding. Also ging ich vielleicht alle zwei oder drei Jahre hin, und er tat ein bisschen hier, ein bisschen dort; zwicke dich, wie du dein Auto zwickst. Dann wurde ich das Aushängeschild der plastischen Chirurgie.“

Trotz ihrer Behauptungen, dass sie nie eine 'volle Sache' gemacht habe, Der Sydney Herald behauptete, dass Rivers während ihres Lebens eine Nasenkorrektur, mindestens zwei Facelifts und unzählige Botox-Verfahren hatte. Die Zahl der Eingriffe, die Rivers durchgeführt hatte, wurde einst auf 734 geschätzt (via TooFab ), aber sie behauptete, die Zahl sei 739, per Die New York Daily News . Während sie später sagte, dass die Zahl von '739' ein Witz war, gab Rivers zu, alle fünf bis sechs Monate Botox-Injektionen zu bekommen.

Nach Rivers 'Tod öffnete ihre Tochter Melissa in ihrer Erzählung von 2015, 'Das Buch von Joan: Geschichten von Fröhlichkeit, Unfug und Manipulation' um zu enthüllen, dass ihre berühmte Mutter 'nicht so viel Arbeit hatte, wie die Leute denken, dass sie sie hatte' (pro the Washington Post ). Melissa bezifferte die Zahl der letzten Operationen ihrer Mutter auf 365 – immer noch eine super hohe Zahl. Sie erklärte auch, dass ihre Mutter sich wegen ihres Aussehens ebenfalls unsicher gewesen sei, aber vor ihrem Tod endlich mit ihrem Aussehen zufrieden gewesen sei.

Joan Rivers starb während einer Wahloperation

Mike Flokis/Getty Images

Während Joan Rivers eine produktive Patientin für plastische Chirurgie war, war es ein chirurgischer Eingriff, der auch ihren Tod verursachte. Rivers starb am 4. September 2014 nach einem Wahlverfahren in einer Klinik in New York City CNN . Die Kehlkopfoperation wurde als geringfügig angesehen, aber Rivers hörte unter Narkose auf zu atmen, per Der Hollywood-Reporter . Die Verkaufsstelle stellte fest, dass Rivers 'Tochter Melissa im Jahr 2016 eine Klage wegen Kunstfehlers gegen die Klinik beigelegt hatte, in der ihre Mutter starb. In ihrer Klage behauptete Rivers 'Tochter, dass Ärzte in der Klinik 'nicht autorisierte medizinische Eingriffe' an dem Emmy-prämierten Komiker und Talkshow-Moderator durchgeführt hätten.

Noch schockierender war die Enthüllung, dass die Ärztin, die das Verfahren durchführte, dabei erwischt wurde, wie sie Rivers in Narkose fotografierte. Der Anwalt von Melissa Rivers, Jeffrey Bloom, sagte: USA heute dass der Arzt mit seinem Handy 'übrigens ein Foto von Joan auf dem Tisch gemacht hat, während sie abgestürzt ist'. Rivers, die für ihre früheren plastischen Operationen viele Male unter Narkose gewesen war, starb während der routinemäßigen Halsoperation an 'Sauerstoffmangel in ihrem Gehirn'.

Joan Rivers verglich den Tod einmal mit plastischer Chirurgie

Christie Goodwin/Getty Images

Joan Rivers hat nie aufgehört, über plastische Chirurgie zu sprechen – sie war ein wichtiger Teil ihres Comedy-Repertoires –, aber in ihren späteren Jahren begann sie auch über den Tod zu sprechen.

In ein Vorstellungsgespräch von 2010 mit The Times of London (via Das tägliche Biest ), enthüllte Rivers, dass sie „ständig“ über den Tod nachdachte, als sie sich ihren 80ern näherte. Sie gab auch zu, dass sie nicht leben wollte, wenn sie keine Komödie aufführen könnte, stellte jedoch fest, dass sie nicht alle Angst vor dem Tod hatte – hauptsächlich aufgrund ihrer Erfahrung, für ihre vielen plastischen Operationen eingeschläfert zu werden. „Ich habe keine Angst davor“, sagte sie dem Sterbenden. 'Bei der plastischen Chirurgie ist die Vollnarkose wie ein schwarzer, samtiger Schlaf, und genau das ist der Tod – ohne aufzuwachen, dass jemand klatscht und sagt: 'Joan, wach auf, alles ist vorbei und du siehst hübsch aus.''

Rivers erzählte schließlich ihren letzten Witz über den Tod in der Nacht, bevor sie sich ihrem tödlichen chirurgischen Eingriff unterzog. Entsprechend ABC 7 , während ihres letzten Auftritts in einem Theater in Manhattan, sagte Rivers der Menge, sie könne „jeden Moment gehen“ und dass das Publikum das Recht hätte, zu sagen: „Ich war dort, als Joan Rivers starb.

Die Wahrheit über den Autor, der im Alter von 39 Jahren gestorben ist

Twitter

Wir haben kürzlich einige sehr traurige Nachrichten aus Hollywood erhalten – laut a Twitter Laut der Rain Management Group ist der TV-Autor Jas Waters im Alter von nur 39 Jahren gestorben. Wie RMG sie lobt: „Jas war eine talentierte und begabte Autorin, eine erstaunliche Person und eine süße Seele, die für immer vermisst werden wird. Obwohl sie nicht mehr bei uns ist, wird ihr Einfluss noch viele Jahre spürbar sein. Die Los Angeles Zeiten bestätigte die Tatsache ihres Todes und gab an, dass Waters in ihrem Haus in Hollywood tot aufgefunden wurde, fügte jedoch hinzu, dass die Todesursache nach Informationen ihres Cousins ​​Ty Levey noch nicht ermittelt werden muss.

Waters war im letzten Monat nicht auf ihrem Twitter-Account @JasFly aktiv gewesen, obwohl ihr Finale twittern war ein rätselhaftes 'Einige Scheiße verändert dich einfach.' Tragischerweise scheinen alle Antworten nach ihrem Tod veröffentlicht worden zu sein, jetzt, da es zu spät für sie ist, zu erfahren, wie sehr sie sie vermissen wird.

Jas Waters' Arbeit in Fernsehen und Filmen

Twitter

Laut ihr IMDb Profil, Waters' erster Filmkredit kam 2002 auf einen Film namens Blaues Auto wo sie als zweite Produktionsassistentin arbeitete. Sie LinkedIn Profil beschreibt auch Filmproduktionsarbeiten an Spiderman 1 und 2 , Hartball , Sichere dir den letzten Tanz , Die reale Welt von MTV , Friseursalon 1 und 2, und das Krankenhausdrama von NBC IST . Sie schrieb und führte auch Regie bei 'Everybody's Haitian', einem von Jay Z produzierten PSA zur Unterstützung der Erdbebenhilfe in Haiti.

Zuletzt arbeitete sie als Autorin für fünf verschiedene TV-Serien. Ihre ersten Schreibgigs hatte sie 2017, als sie an einer Episode von VH1 arbeitete Die Pausen und trug zu fünf Episoden von Comedy Central bei Haube angrenzend mit James Davis . 2017 brachte ihr auch ihre profilierteste Aufgabe, sie arbeitete als Autorin für das Comedy-Drama der NBC-Familie Das sind wir . Während Waters ging Das sind wir 2018 arbeitete sie weiterhin als Drehbuchautorin. Waters trug zum Drehbuch für die Rom-Com 2019 bei Was Männer wollen , ein Film mit der Hauptrolle Taraji P. Henson als gedankenlesender Sportagent und arbeitete auch als Story-Editor an 10 Folgen von Jim Carrey 's Showtime-Originalserie Scherzhaft , ein weiteres Comedy-Drama. Ihr jüngster Schreib-Gig scheint das Schreiben von A beinhaltet zu haben Scherzhaft Episode namens 'A Seat on the Rocket', die dieses Jahr ausgestrahlt wurde.

Die Auftritte von Jas Waters außerhalb von Hollywood

Twitter

Waters hatte neben ihren TV- und Film-Credits auch eine weitreichende Karriere, und ihr LinkedIn-Profil hat einiges zu erzählen. Sie betrieb einen sehr erfolgreichen Unterhaltungsblog namens Leben im Fliegenstil von 2007 bis 2010 und bekam 2012 einen Job als Popkultur-Kolumnist für Stimmung Magazin, wo sie Koryphäen wie Warren Buffett, Drake, Jay-Z, Joan Rivers und Spike Lee (eine ziemlich gemischte Tüte).

Waters arbeitete auch einige Zeit in der Musikindustrie und produzierte Videos mit Stars wie Bow Wow, Sean 'Diddy' Kämme , Common, Jermaine Dupri, Jagged Edge und R. Kelly, die für die Motown-Künstler BJ The Chicago Kid und Kevin Ross Regie bei Videos führten und The #DREAMmix produzierten, den sie als 'ein inspirierendes Mixtape mit' bezeichnete Kendrick Lamar , Common, Swizz Beatz und Mona Scott-Young.' Waters drehte sich sogar ein paar Mal vor den Kameras und spielte in der VH1-Reality-Sendung mit Klatschspiel , eine Show, die das Leben von Frauen in Hip-Hop-Medien verfolgte. Sie trat auch in Jump Off TVs auf Diskussionslounge auf Youtube.

Social Media reagiert auf den Tod von Jas Waters

Twitter

Es gab Tribute von Fans von Waters 'Arbeit sowie von Showbiz-Leuten, die im Laufe der Jahre das Privileg hatten, mit ihr zusammenzuarbeiten. ThisIsUsWriters twitterte ihre Verwüstung, und Mandy Moore antwortete, sie würde 'Liebe und Licht an @JasFlys Familie und ihre Lieben senden'. Die Kollegin Sade Sellers nannte sie eine „wahre Waage-Königin“ und sagte: „Sie hatte keine Ahnung, wie sehr sie mich täglich beeinflusst / inspiriert / ermutigt hat. RIPOWER Jas.'

Die vielleicht ergreifendste Laudatio für Waters kommt von Dave Holstein, einem Showrunner für Scherzhaft wer hat mit dem gesprochen Los Angeles Zeiten als die Nachricht von ihrem Tod bekannt wurde. Er nannte ihren Tod 'einen verheerenden Verlust für diejenigen, die sie kannten und in ihrem Licht lebten'. Der Teil, der Sie wirklich zum Weinen bringen wird, ist, wo er ein Zitat von Waters selbst teilte, in dem er sagte: „Eine meiner Lieblingszeilen von ihr ist heute besonders laut: „Unsere Narben bedeuten nicht, dass wir gebrochen sind. Sie sind der Beweis, dass wir geheilt sind.“ Oh, Jasfly. Wenn das nur für dich wahr gewesen wäre und du noch bei uns wärst.

Logan Paul Assistent

Was war die Todesursache von Joan Rivers?

Joan Rivers starb im September 2014 im Alter von 81 Jahren in einem New Yorker Krankenhaus.

Rivers, eine der einflussreichsten Komikerinnen aller Zeiten, wurde vor ihrem Tod in der Fernsehbranche bekannt.

3

Joan starb im September 2014Bildnachweis: PA:Presseverband

Was war die Todesursache von Joan Rivers?

Flüsse starben an Sauerstoffmangel im Blut, während sie Stimmveränderungen und sauren Reflux behandelten, während sie gleichzeitig mit Propofol sediert wurden.

Der Sauerstoffmangel über einen längeren Zeitraum verursachte schwere Hirnschäden. Sie wurde dann unter Propofol gelegt, um ihren Zustand zu untersuchen, wo ihr Herz kurzzeitig stehen blieb.

Obwohl es einige Fragen zu ihrem Tod gab und ob es ein medizinisches Fehlverhalten gegeben hatte, gab es keine Beweise dafür.

Der Gerichtsmediziner in New York City identifizierte die Todesart als therapeutische Komplikation.“

3

Joan Rivers war eine komödiantische Legende, die 2021 auf die Bühne kamBildnachweis: Reuters

Therapeutische Komplikation ist die Akzeptanz des Todes als Möglichkeit des vereinbarten Vorgehens.

Die ärztliche Untersuchung war nicht invasiv und bot daher keine Erklärung für die Ursache des Sauerstoffmangels.

Rivers wurde Ende August 2014 zunächst wegen eines Herzstillstands in das Krankenhaus Manhattan eingeliefert.

Sie wurde bewusstlos gehalten und nur wenige Tage später wurde bestätigt, dass sie lebenserhaltend ist.

Ist Joan River an einem Kunstfehler gestorben?

Während die ersten Ergebnisse ergaben, dass kein Fehlverhalten vorlag, wurden dennoch Klagen eingereicht.

Laut der Klage führte Dr. Gwen Korovin, die Hausärztin von Rivers, eine nicht autorisierte Laryngoskopie an Rivers durch.

Dies alles, während Korovin nicht autorisiert war, in Yorkville zu praktizieren.

In der Klage heißt es auch, dass Korovin den Operationssaal verlassen habe, während andere versuchten, sie wiederzubeleben.

3

Joan Rivers hat als erste Frau von Late-Night-Talkshows Geschichte geschriebenBildnachweis: AP: Associated Press

Wofür war Joan Rivers berühmt?

Rivers machte sich ihren ersten Namen in der Comedy-Szene in Greenwich Village neben den Comedy-Legenden George Carlin und Richard Pryor.

Rivers gewann an nationaler Popularität, als sie als wiederholter Gast in der Johnny Carson-Show auftrat.

Rivers schrieb auch 12 Bestseller-Romane und veröffentlichte drei Comedy-Alben, für die sie eine Grammy-Nominierung erhielt.

Joan Rivers war die erste Frau, die eine Late-Night-Network-Talkshow moderierte.

Während ihrer Zeit in der Joan River's Show gewann Rivers einen Daytime Emmy für ihre Arbeit.

Rivers wurde von ihrer einzigen Tochter Melissa Rivers sowie ihrem Enkel überlebt.

Interessante Artikel