Haupt Unterhaltung,filme Johnny Depp verlor fast seine berühmteste Filmrolle an Jim Carrey

Johnny Depp verlor fast seine berühmteste Filmrolle an Jim Carrey

In den letzten Jahren wurde er vielleicht eher für sein persönliches Drama als für seine Arbeit auf der großen Leinwand bekannt. Johnny Depp war jedoch einst einer der bankfähigsten Hauptdarsteller Hollywoods. In den 1990er Jahren galt Depp als unterschätztes Talent. In den 2000er Jahren fand er schließlich seinen Schlüssel zum Mainstream-Erfolg. Es ist verrückt zu glauben, dass er diese Rolle beinahe an Jim Carrey verloren hätte.

Johnny Depp beim Zurich Film Festival | Valeriano Di Domenico/Getty Images für ZFF

Johnny Depp hat eine Ikone in der Serie „Fluch der Karibik“ geschaffen

Depp hatte bereits in Filmen der 1990er Jahre gefeiert wie Edward mit den Scherenhänden , Ed Wood , und Donnie Brasco . Aber 2003 feierte er endlich Blockbuster-Erfolge mit Fluch der Karibik: Der Fluch der schwarzen Perle . Als unerschrockener, exzentrischer Captain Jack Sparrow verdiente sich Depp viel kritische Liebe, eine Legion neuer Fans und sogar eine Oscar-Nominierung.

Vor seiner Veröffentlichung, das zuerst Piraten der Karibik schien ein wahrscheinlicher Kassenflop zu sein. Immerhin basiert der Film von Regisseur Gore Verbinski auf einem Disney-Themenpark. Und das Scheitern von 1995 ist teuer Halsabschneiderinsel und andere Filme bewiesen anscheinend, dass das Publikum nicht an einem Piratenabenteuer interessiert war. Wie falsch diese Annahmen waren.

VERBINDUNG: 'Fluch der Karibik': Dieser 'Avengers: Endgame'-Star könnte Johnny Depp ersetzen

wendy williams krankheit

Aber Jim Carrey war einer von vielen Schauspielern auch für Jack Sparrow

Das zuerst Piraten der Karibik hatte bisher zu vier weiteren Fortsetzungen geführt, alle mit Depp, der seine Rolle wiederholte. Tatsächlich ist sein Jack Sparrow zu einer so ikonischen Figur geworden, dass es schwer ist, sich jemand anderen in der Rolle vorzustellen. Depp basierte seine Leistung bekanntlich auf Rockstar Keith Richards. Aber bevor Depp sich einmischte, wurden eine Reihe großer Stars für die Rolle in Betracht gezogen.

Billy Bush Familie

Dazu gehören sowohl führende Männertypen wie Cary Elwes und Matthew McConaughey. Aber Disney hatte auch daran gedacht, mit Jack Sparrow älter zu werden, in diesem Fall hätten Christopher Walken oder Michael Keaton die Rolle bekommen. Aber Carrey war vielleicht am nächsten sich tatsächlich für den Film anzumelden, bevor Depp gecastet wurde.

Bei, Piraten der Karibik in Konflikt mit der Produktion von Carreys Bruce Allmächtig . Beide Filme kamen im Sommer 2003 in die Kinos, wobei ersterer der größere Erfolg war. Was das Disney-Abenteuer jedoch zum Laufen gebracht hat, ist Depps Leistung. Carreys Version – ähnlich wie sein Dr. Evil – wäre eine ganz andere und vielleicht keine anhaltenden Fortsetzungen gewesen.

VERBINDUNG: 'Fluch der Karibik': Disney hat gerade ein weiteres gemeinsames Universum gestartet, und niemand hat es bemerkt

Immerhin hat Johnny Depp noch 1 weitere Franchise-Rolle, auf die er sich verlassen kann

So wie es aussieht, ist die schwindende Kassenleistung der Piraten der Karibik Serie bedeutet, dass Depp selbst draußen ist. Disney entwickelt angeblich mindestens zwei separate Filme im Franchise, mit Stars wie Margot Robbie und Karen Gillan. Die Fans haben also wahrscheinlich den letzten von Depps Jack Sparrow im Jahr 2017 gesehen Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten .

Aber zumindest hat Depp ein anderes Franchise, um ihn zu beschäftigen. Seit 2016 spielt er den dunklen Zauberer Gellert Grindelwald in der Phantastische Tierwesen Serie. Jene Harry Potter Prequel-Serien haben sich nicht annähernd so erfolgreich erwiesen, wie Warner Bros. gehofft hatte. Sie schreiten jedoch mit der dritten Tranche voran, die derzeit für eine Veröffentlichung im November 2021 vorgesehen ist.

Fans wollen Johnny Depp UND Margot Robbie im neuen 'Fluch der Karibik', da sie die Inhaftierung von Amber Heard fordern

Der Scheidungsskandal um Johnny Depp und Amber Heard kostete Depp seine Karriere und die Produzenten gaben bekannt, dass sie für den kommenden sechsten Teil eine weibliche Hauptrolle bekommen würden

James Arthur Zähne

Johnny Depp (Walt Disney Pictures)

Können Sie sich einen „Fluch der Karibik“-Film ohne Captain Jack Sparrow vorstellen? Johnny Depp spielte seine erste Hauptrolle in dem Film 'The Curse of the Black Pearl' aus dem Jahr 2003, der weltweit über 654 Millionen US-Dollar einspielte. Vier Fortsetzungen später war es zu einem der beliebtesten Franchises der Welt geworden, und die Fans konnten nicht aufhören, Depp für seinen verrückten, exzentrischen Charakter zu loben.

Im Jahr 2016 geriet Depp in einen öffentlichen Streit mit seiner Ex-Frau Amber Heard über häusliche Gewalt und sexuelle Übergriffe und die Produzenten beschlossen, ihm nach Protesten die Tür zu zeigen. Bald drehte sich der Spieß um und Heards durchgesickerte Texte und Audioanrufe zeigten, wie sie den Schauspieler körperlich missbraucht hatte. Der Skandal kostete Depp jedoch bereits seine Karriere und die Produzenten kündigten an, für den sechsten Teil eine weibliche Hauptrolle zu bekommen. Kürzlich wurde Margot Robbie in dem neuen Film 'Fluch der Karibik' mit weiblicher Front für Disney gecastet.

Laut einem exklusiven Bericht in The Hollywood Reporter soll dieser Film kein Spin-off der langjährigen 'Fluch der Karibik'-Franchise sein. Stattdessen soll es eine originelle Geschichte mit neuen Charakteren sein. Kaum kursierten die Nachrichten in den sozialen Medien, die Fans freuten sich darüber, dass Robbie dem Franchise beigetreten war, wollten aber unbedingt Depp als Jack Sparrow zurück. Darüber hinaus wiesen viele darauf hin, dass der Depp-Star die Rolle wegen Heard verloren hat und sie abgesagt werden muss.

Margot Robbie (Getty Images)

„WIE VIELE MÜSSEN WIR SAGEN, DASS WIR KEINE PIRATEN DER KARIBIK OHNE JOHNNY DEPP WOLLEN“, schrieb ein Fan. Ein anderer sagte: 'Fluch der Karibik ohne Johnny Depp ist wie Barcelona ohne Messi, dh ein Stück Scheiße.' Ein anderer sagte: „Johnny Depp ist buchstäblich ein Überlebender, der NOCH wie ein Angreifer behandelt wird. Amber Heard manipulierte wirklich alle, um zu glauben, sie sei ein Opfer, als sie ihn körperlich und emotional missbrauchte. Er hat jedes Recht, sie zu verklagen.'

alle zeigen

Ein Fan sagte: 'Da Johnny Depp im Trend liegt, lasst mich einfach sagen, dass ich nie vergessen werde, wie ihr so ​​leicht an Bernstein geglaubt habt, als sie die Schänderin war, von der ich wusste, dass Captain Jack Sparrow NIE es tun würde.' ein anderer schrieb: „Können wir Johnny Depp bitte einfach seine Rolle als Captain Jack zurückgeben? Er hat diese Scheiße nicht verdient.'

„Amber Heard sollte im Gefängnis sitzen und die MeToo-Bewegung schuldet Johnny Depp die größte Entschuldigung für ihren Kreuzzug gegen ihn. Der Mann war die ganze Zeit ein Opfer, und das zeigen auch die Aufzeichnungen von Beweisen. Wenn Disney Fluch der Karibik ohne ihn macht, wird es niemand sehen', sagte einer und ein anderer schrieb: 'Ihr würdet zum Boykott der Studios und des Franchise aufrufen, wenn eine Schauspielerin nach Missbrauch aus ihrer Rolle gefeuert und dann ersetzt würde.' mit einem Mann und erhielt nie eine einzige Entschuldigung. Was ist jetzt die Entschuldigung dafür, Johnny Depp nicht wirklich zu boykottieren? KEINER.'

Amber Heard und Johnny Depp (Getty Images)

Tatsächlich haben Fans vor langer Zeit eine Petition gestartet, um Depp als Captain Jack Sparrow zurückzubringen. „Er spielt diese Rolle seit 2003, als wir ihn zum ersten Mal in seinem Boot mit dieser epischen Hintergrundmusik im Port Royal ankommen sahen. Aber können Sie sich vorstellen, dass jemand anderes dies anstelle von ihm darstellt? Oder gar kein Jack Sparrow? Disney startet 'Dead Men Tell No Tales' wegen seiner Kinokassen neu, aber wissen sie nicht, dass sie ohne Johnny Depp oder Jack Sparrow untergehen werden, werden sie niemals den Horizont erreichen, nach dem sie suchen', hieß es.

Wendy Williams Schwestern

Die Petition fuhr weiter fort: „Auch wenn es Ihnen nichts bedeutet, aber bitte, unterschreiben Sie diese Petition für diejenigen, die Johnny Depp WIRKLICH als ihren Kapitän der Black Pearl haben wollen! Sie müssen ihn zurückbringen, um die Meere wieder zu beherrschen, oder wir werden keinen 'Fluch der Karibik'-Film ohne unseren Kapitän sehen.' Es gibt bereits über 2.01.233 Unterschriften, und es scheint, als würde es bald seine Mission von 3.00.000 Unterschriften erreichen.

Viele traten für Depp ein und riefen andere Twitter-Nutzer an, die nicht dasselbe getan hatten. 'Die Hälfte von euch hat Ansel Elgort schnell gerufen, kann aber Johnny Depp nicht verteidigen, der unschuldig ist und sein ganzes Leben ruiniert hat?' Ein Tweet las und ein anderer sagte: „Falsche Anschuldigungen fügen dem Angeklagten mit Sicherheit großen Schaden zu. Tatsächliche Opfer müssen jedoch noch die Gerechtigkeit erfahren, die sie verdienen. Zurück zum Thema Johnny Depp: Viele Leute, die ihn persönlich kennen, haben sich zu diesem Thema geäußert und gegen Heard ausgesagt.'



Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514