Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Lea Michele: Wo ist der ehemalige „Glee“-Star jetzt?

Lea Michele: Wo ist der ehemalige „Glee“-Star jetzt?

Lea Michele ist vor allem durch ihre Rolle in der preisgekrönten und sehr beliebten Fernsehserie bekannt Freude . Dort spielte sie die manchmal überhebliche, aber letztendlich liebenswerte Rachel Berry, der die Show folgt, während sie von einem Highschool-Glee-Club-Star zu einer aufstrebenden Künstlerin aufsteigt, die versucht, es in New York City zu schaffen.

Die Show debütierte vor mehr als zehn Jahren und wurde 2015 in ihrer letzten Staffel ausgestrahlt.

Was hat die Hauptdarstellerin der phänomenalen Show seither gemacht? Ziemlich viel! Werfen Sie einen genaueren Blick auf ihr berufliches und privates Leben und welche Pläne sie für die Fans hat.

Lea Michele | Rachel Luna / FilmMagic

Sie überwand die Tragödie in ihrem Liebesleben, um ein glückliches Leben zu führen

Einer der tragischsten Momente in der Freude Die Welt kam, als der Schauspieler Cory Monteith 2013 starb. Er spielte das langjährige Liebesinteresse von Micheles Charakter in der Show, Finn Hudson.

Im wirklichen Leben waren Monteith und Michele ein leidenschaftliches Paar, das von den Fans vergöttert und gegen ihre Gegenstücke auf der Leinwand gehalten wurde. Als die Nachricht von Monteiths unerwartetem Tod kam, war sich Michele sehr bewusst, wie ihre Handlungen von den Fans, die das Paar liebten, überprüft werden würden:

Jetzt, wo ich in dieser Position bin, kannst du dich entscheiden, aufzusteigen, und das werde ich versuchen, sagte sie Elle-Magazin .

Ich weiß, dass Cory nichts sehnlicher möchte, als dass ich diese Situation nehme und sie nutze, um Menschen zu helfen. Ich weiß nicht, ob ich will. ich weiß nicht wie.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#tbt Forever my best Ich bin so dankbar, diesen Typen in meinem Leben UND auf #ChristmasInTheCity zu haben. Der Song, den wir zusammen für das Album aufgenommen haben, ist I’ll Be Home For Christmas und er ist für uns so besonders. Link in meiner Story um mehr zu erfahren!

Ein Beitrag geteilt von Michele lesen (@leamichele) am 17. Oktober 2019 um 10:07 Uhr PDT

Während sie trauerte, schob Michele einige ihrer eigenen Projekte zurück und machte sich Platz, um ihre nächsten Schritte zu finden.

Schließlich fand sie ihren Weg in eine neue Beziehung mit Zandy Reich. Im März dieses Jahres heiratete das Paar und Michele sprach darüber, wie großartig es ist, die Frau ihres besten Freundes zu sein.

Sie hat eine erfolgreiche Gesangskarriere aufgebaut

Als ihre Zeit auf Freude zu Ende ging, begann Michele hart an ihrer Solomusikkarriere zu arbeiten. Sie veröffentlichte a Soloalbum namens Lauter im Jahr 2014 und ein anderer angerufen Setzt im Jahr 2017.

Michele hat das erklärt Setzt war eine bessere Darstellung dessen, wer sie war und was ihre Kunst sein sollte. Lauter , ihr erstes Album, wurde von der Trauer über den Verlust von Monteith und dem Kampf, sich von der Identität zu lösen, die sie als Rachel Berry geschmiedet hatte, getrübt:

Ich habe 10 Lieder pro Woche gesungen für Freude im Studio, von Salt N Pepa über Kelly Clarkson bis Céline Dion [Cover]. Als es für mich an der Zeit war, mein eigenes Album zu machen, war es für mich ein wenig getrübt, herauszufinden, was mein eigener Sound ist. Und es wurde auch von einer großen Tragödie getrübt, die mir passiert war, als ich dieses Album machte. Und das hörst du in diesem Album – du hörst die Dunkelheit dessen, was in meinem Leben vor sich ging. Ich glaube nicht, dass die Platte konsistent ist, auf die ich gehofft hatte, aber so ist das Leben, erklärte Michele.

Setzt gab ihr die Chance, sich als Künstlerin wirklich zu entfalten und sich der Welt zu präsentieren, ohne dass das Gepäck ihrer fiktiven Figur oder ihrer realen Tragödie sie belastete.

Jetzt erfüllt sie sich mit der Arbeit an einem weiteren Traum einen weiteren Traum Weihnachtsalbum Pünktlich zu den Feiertagen 2019.

Ihr Weg zur Gesundheit war ein großer Fokus

Michele hat nicht nur sich selbst gefunden und sich mit ihrer eigenen Stimme wohler gefühlt, sondern ist auch eine stimmliche Befürworterin von Gesundheit und Wellness.

Sie hat ihre Fitness- und Gesundheitsreise zu einem zentralen Bestandteil ihrer öffentlichen Persönlichkeit gemacht und postet häufig in den sozialen Medien darüber, wie sie nach draußen geht, um Wanderungen zu unternehmen und die frische Luft zu tanken.

ursprüngliche Queen-Mitglieder
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

33 fühlt sich gut an

Ein Beitrag geteilt von Michele lesen (@leamichele) am 3. September 2019 um 17:11 Uhr PDT

Ihre Fitnesstipps sind sehr praktisch und bodenständig und basieren auf dem Prinzip, freundlich und unterstützend zu sich selbst zu sein.

Es ist ein Jahrzehnt her, dass Michele in großem Stil in die Öffentlichkeit gedrungen ist, aber der Star hat seitdem daran gearbeitet, die Plattform von ihrer Zeit an zu nutzen Freude sich beruflich und privat einen Namen zu machen, die sie liebt.

Lea Michele: Wie der TV-Star nach Auftauchen von Rassismusvorwürfen von Amerikas Liebling zum sozialen Paria wurde

Lea Michele wurde dank ihres Auftritts bei „Glee“ zu einem bekannten Namen, aber sie wurde kürzlich von ihren ehemaligen Kollegen geoutet, die ihr alles vorwarfen, von Mikroaggressionen bis hin zu angeblichem Rassismus

Lea Michele (Getty Images)

Oftmals im Leben ist das, was man sieht, nicht immer das, was man bekommt, und diese ungeschminkte Wahrheit war noch nie so klar wie in der Welt des Showbiz. Aber ist das nicht das, worum es im Showbiz wirklich geht? Wissen wir wirklich alles über diese von uns geliebten Stars, deren Pin-Ups und Cover-Shots seit Jahrzehnten unsere Schlafzimmerwände schmücken? So wie die meisten von uns einen regulären Job haben, sind auch sie nur gut ausgebildete Fachleute, die eine gut ausgebildete Persönlichkeit für ihren Lebensunterhalt darstellen. Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille und Fans und Kritiker werden unweigerlich unterschiedliche Ansichten darüber haben, wer ihre Stars wirklich sind und was sie repräsentieren. Dies bringt uns zur Abbruchkultur der heutigen sozialen Medien und zum Aufstieg und Fall von Lea Michele, die am Samstag, den 29. August, ihren Geburtstag feiert.

Schauspielerin Lea Michele nimmt am 30. April 2019 in den Milk Studios in Hollywood, Kalifornien, am The Hollywood Reporter's Empowerment in Entertainment Event 2019 teil (Getty Images)

Von Anfang an war Michele immer der perfekte all-amerikanische Schatz gewesen. Ihre Eltern verkörpern die amerikanische Mittelschicht – ihre italienisch-amerikanische Mutter Edith Thomasina war Krankenschwester, während ihr griechisch-amerikanischer Vater Mark David Sarfati Immobilienmakler war, der auch ein Feinkostgeschäft führte. Michele begann ihr Leben in der Bronx von New York, bevor sie in einen Vorort von New Jersey zog. Schon in sehr jungen Jahren fühlte sich Michele von den darstellenden Künsten angezogen und war Teil mehrerer bemerkenswerter Theaterproduktionen.

Als talentierte Achtjährige debütierte sie am Broadway und einige Jahre später lieh sie dem Animationsfilm 'Buster & Chauncey's Silent Night' ihre Stimme. Michele hatte einen großen Lauf in der Musiktheaterwelt und trat in Produktionen von 'Les Misérables', 'Ragtime', 'Fiddler on the Roof' und 'Spring Awakening' auf, was deutlich machte, dass sie auf größere und bessere Dinge vorbereitet war. 2009 hatte Michele ihre große TV-Pause, als sie die Rachel Berry in der Musical-Drama-Komödie „Glee“ als Starsängerin und weibliche Hauptrolle spielte.

Lea Michele und die Besetzung von 'Glee' in den Paramount Studios am 26. Oktober 2011 in Los Angeles, Kalifornien (Getty Images)

'Glee' machte Michele in Amerika zu einem bekannten Namen. Millionen sahen sich die Show an, und 2010 wurde Michele vom Time Magazine in seine Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt aufgenommen. Aber es wurde immer besser – Michele war eine so gute Sängerin und Schauspielerin, dass sie mühelos in die Billboard-Charts einstieg und für Grammy und Golden Globe nominiert wurde. Ihr Platz in den Herzen der Massen wurde besiegelt, als sie 2012 und 2013 zwei aufeinanderfolgende People's Choice Awards als beliebteste TV-Comedy-Schauspielerin gewann Buch 'Brunette Ambition' erschien 2014 und wurde sofort ein Bestseller. An der Familienfront verlobte sich Michele 2018 mit dem Geschäftsmann Zandy Reich, im folgenden Jahr heirateten sie glücklich in Napa Florida.

Lea Michele und Cory Monteith aus der Besetzung von 'Glee' treten am 28. Mai 2010 in der Radio City Music Hall in New York City auf (Getty Images)

Michele war buchstäblich auf dem Höhepunkt ihres Lebens als All American Sweetheart, als alles auseinanderzubrechen drohte. Es war nur ein Klick zu viel, der erste und letzte Schliff einer schwindelerregenden Reihe von Dominosteinen. In gut gemeinter Weise hatte Michele einen Tweet zur Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung gepostet, die nach dem traurigen und brutalen Tod des in Minneapolis lebenden George Floyd durch die Polizei im ganzen Land ausgebrochen war. Wie tausend andere Prominente auf Twitter lieh auch Michele der Bewegung ihre Stimme und drückte ihre Empörung über diesen schockierenden Vorfall aus. Der Geist, in dem sie die Aussage machte, wurde jedoch in Frage gestellt, und es öffnete sich eine Dose Würmer für den 'Glee'-Star.

Die Schauspieler-Sänger Amber Riley und Lea Michele von Fox TVs 'Glee' treten am 20. Mai 2010 im Gibson Amphitheater in Universal City, Kalifornien, auf (Getty Images)

Ein Social-Media-Sturm brach bald aus, nachdem einige ihrer ehemaligen „Glee“-Kollegen einige anklagende Posts veröffentlicht hatten. Die afroamerikanischen Schauspieler Samantha Marie Ware, Dabier Snell, Amber Riley und Alex Newell gehörten zu denen, die sich an Micheles Worten empörten. Sie ausgerufen Michele, weil sie ein Heuchler war, und erklärte, wie sie es ihnen in der Show schwer gemacht hatte, und beschuldigte sie, unangenehme Behandlung das grenzte an Rassismus. Schauspieler von beiden Seiten der Rassentrennung gaben Erklärungen ab, die ihre Integrität in Frage stellten. Kaukasische Schauspielerinnen wie Melissa Benoist und Heather Morris, die viel Zeit mit Michele an den Sets von „Glee“ verbracht hatten, unterstützten ihre afroamerikanischen Kollegen. Auch von anderer Seite erschienen kritische Kommentare zu Micheles Verhalten. Profis wie Keith Powell schienen das Gefühl zu bestätigen, als ob die Unterhaltungsindustrie die ganze Zeit über ihre Charakterfehler gewusst hätte.



Die Fans brachten Micheles verstorbene 'Glee'-Co-Starin Naya Rivera schnell zur Sprache. Rivera, die bei einem unglücklichen Unfall am Piru-See ertrunken war, hatte in ihrem Buch 'Sorry Not Sorry: Dreams, Errors and Growing Up' von 2016 über die schwere Zeit geschrieben, die Michele ihr gegeben hatte. Spekulationen und Klatsch häuften sich darüber, wie Michele ihren Twitter-Account nach Riveras Verschwinden deaktiviert hatte. Die sozialen Medien haben alles aufgesogen und waren blutdurstig. Kultur abbrechen funktionierte im Overdrive-Modus.

Schauspielerin Naya Rivera besucht die Premiere von Warner Bros. Pictures' And Legendary Pictures' '42' im TCL Chinese Theatre am 9. April 2013 in Hollywood, Kalifornien
(Getty Images)

Vorwürfe von „Fehlverhalten“, „unangenehm“ oder „unhöflich“ bedeuten jedoch nicht unbedingt, dass jemand rassistisch ist. Schauspieler Willam Belli hatte getwittert, dass er die Sets von 'Glee' wegen der 'untermenschlichen' Behandlung, die er in den Händen von Michele erhielt, verlassen habe. Belli war kaukasisch, und andere wie er meldeten sich ebenfalls zu Wort, darunter einige Hintergrundschauspieler bei 'Glee'. Micheles Verhalten war nicht gerade rassistisch, dennoch ist es ziemlich unentschuldbar.

Die Leute haben vielleicht angedeutet, dass Michele rassistisch ist, aber war sie nur für alle gleich unangenehm, unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit? Das Konzept, das verwendet wird, um Micheles Verhalten zu beschreiben, sind 'rassische Mikroaggressionen', die irgendwie auf dem Zaun zu sitzen scheinen. Daher ist die Entscheidung, ob Michele rassistisch ist oder nicht, ziemlich schwierig zu treffen, da wir uns auf die Berichte anderer Leute über ihr unangenehmes Verhalten verlassen müssen. Die dichte Ansammlung von Nullen und Einsen, die soziale Medien ausmachen, neigt dazu, alles unweigerlich in Binärdateien zu polarisieren. Dies macht es ziemlich schwierig, Urteile durch überlegte Argumentation zu fällen.

Die Schauspieler-Sänger Kevin McHale, Jenna Ushkowitz, Cory Monteith, Lea Michele, Chris Colfer und Amber Riley von Fox TVs 'Glee' treten am 20. Mai 2010 im Gibson Amphitheatre in Universal City, Kalifornien auf (Getty Images)

Nichtsdestotrotz ist klar zu sehen, dass es viele Twitter-Griffe gab, die sich weigerten, Michele als Rassisten zu bezeichnen. Sie weigern sich, in die rassistische Politik, die auf diesen Fall einwirkt, hineingezogen zu werden, und bezeichnen sie in genaueren psychologischen Begriffen als 'egozentrisch' und 'narzisstisch', was zwar immer noch schlecht ist, aber bei weitem nicht mit 'rassistisch' vergleichbar ist.







Michele nutzte Instagram, um zu antworten, zu erklären und sich für ihre Unreife zu entschuldigen, aber es scheint, als ob ihre alten Co-Stars aus 'Glee' nicht in der Stimmung sind, zu vergeben und zu vergessen. Micheles Entschuldigung wurde aufgegriffen, und einige Internetnutzer gehen sogar so weit, sie als 'die schlimmste Entschuldigung aller Zeiten' zu bezeichnen. Was auch immer die Bedingungen dieses sich entfaltenden Gemeinschaftstheaterstücks sein mögen, eines ist sicher. Die Menge hat sich versammelt, und für Michele ein Lied, das sie gesungen haben. Kein Schlaflied, das man Kindern vorsingt, wenn man sie schlafen lassen möchte, sondern der Ruf des Hornisten zur Selbstbeobachtung. Wir hoffen, dass Michele den Ruf tatsächlich gehört hat, und als frischgebackene Mutter (ihr kleiner Sohn wurde am 20. August geboren) ist dies vielleicht doch ein Neuanfang und ein Schritt in die richtige Richtung.

Haftungsausschluss: Dies basiert auf Quellen und wir konnten diese Informationen nicht unabhängig überprüfen.

Die unsagbare Wahrheit von Lea Michele

Rodin Eckenroth/Getty Images

Michele lesen wurde berühmt als Teil von die Ensemblebesetzung von 'Glee' die ihr Debüt im Fox-Netzwerk gab in 2009 und lief sechs Staffeln bis zu seiner Absage im Jahr 2015. Michele machte bei den Zuschauern in der Rolle der eng gewundenen, aber hochtalentierten Highschool-Schülerin Rachel Berry in der Megahit-Serie großen Eindruck.

Wie Micheles Fans bestätigen können, kam ihr sofortiger Ruhm aus 'Glee', nachdem sie mehr als ein Jahrzehnt lang ihre Gebühren auf dem Great White Way bezahlt hatte und seit ihrer Kindheit in Broadway-Shows aufgetreten war. Es überrascht nicht, dass Michele in einer Show, die Musiknummern mit komödiantischen Dramen kombinierte, eine herausragende Rolle spielte, eine seltene TV-Show, die es Michele ermöglichte, all die verschiedenen Performance-Muskeln zu nutzen, die sie all die Jahre auf der Bühne trainiert hatte.

Obwohl das immense Talent in Micheles winzigem Körper nicht zu leugnen ist, war Micheles heller Stern gelegentlich von Kontroversen getrübt . Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter, um die unsagbare Wahrheit von Lea Michele zu erfahren.

Lea Michele gab ihr Broadway-Debüt im Alter von 8 Jahren

Sally Jessie Raphael/YouTube

Der Begriff „Broadway-Baby“ ist seit Jahren Teil des Lexikons, aber im Fall von Lea Michele ist er wörtlich zu nehmen. Als ein Frauengesundheit Profil des Schauspielers erzählte, Michele war eine 'frühreife 8-Jährige', als sie ihre Eltern fragte, ob sie ihr erlauben würden, eine Freundin zu begleiten, die für eine Rolle in der Broadway-Produktion von 'Les Miserables' vorsprach. Vor allem ihre Mutter war ungläubig und erinnerte ihre Tochter daran, „dass sie nicht singen konnte“.

Michele ignorierte diesen elterlichen Rat und sprach vor – und gewann schließlich die Rolle der jungen Cosette. Plötzlich war die junge Frau eine vollwertige Broadway-Darstellerin, was sie zu weiteren Rollen in Produktionen wie 'Fiddler on the Roof' und 'Ragtime' führte. Michele war erst 14 Jahre alt, als sie zum ersten Mal die Rolle trainierte, die sie zu einem Star machen würde: die sexuell naive Wendla im provokativen Musical 'Spring Awakening', das am Broadway eröffnet wurde in 2006 nach einem Off-Broadway-Lauf und ausgiebigen Workshops.

Nachdem er eine Weile Wendla gespielt hatte, erzählte Michele Spielzettel Als sie 21 war, hatte sie den Charakter besser verstanden. 'Da ich jetzt erwachsen bin, verstehe ich sie besser und lerne mehr von ihr', sagte sie.

Wegen eines großen Autounfalls verpasste sie beinahe ihr Vorsprechen für „Glee“

Kevin Winter/Getty Images

Nach dem Erfolg von 'Spring Awakening' ging Lea Michele nach Hollywood. Sie war äußerst hoffnungsvoll in Bezug auf ihr Vorsprechen für eine neue Serie nach einem High School Glee Club, die es ihr ermöglichen würde, ihre am Broadway erworbenen Gesangs- und Tanzfähigkeiten sowie ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu präsentieren.

Auf dem Weg zum Vorsprechen für 'Glee' kam es zu einer Katastrophe, als Michele einen schlimmen Autounfall hatte. „Ich hatte einen massiven Autounfall außerhalb des Fox-Geländes – mein Auto war total total“, erzählte sie in einem Featurette für eine „Glee“-DVD-Veröffentlichung über Uns wöchentlich . „Als ich für mein Vorsprechen in den Raum kam, zog ich buchstäblich immer noch Glasscherben aus meinen Haaren. Sie sagen: 'Geht es dir gut?' Ich bin wie, 'Mir geht's gut!''

Natürlich hatte Michele einen Vorteil, da Ryan Murphy, Mitschöpfer von 'Glee', die Rolle angeblich speziell für Michele geschrieben hatte, nachdem er sie in 'Spring Awakening' am Broadway gesehen hatte. Dennoch gab Michele zu, dass die Besetzung der Rolle sie mit einem Gefühl des Unglaubens erfüllte. 'Ich komme aus einer Welt des Musiktheaters', erklärte sie, 'also hätte ich nie wirklich gedacht, dass ich einmal in einer Fernsehshow mitspielen würde!'

Lea Micheles „Glee“-Co-Stars hatten „sehr Angst“ vor ihr

Bennett Raglin/Getty Images

Während 'Glee' zu einem Monsterhit für Fox wurde, erwies sich die Show auch als Goldgrube für die Supermarkt-Blattzeitungen, die über angebliche Reibungen zwischen den Darstellern berichteten. Während Michele versicherte Marie Claire dass Gerüchte, sie sei eine schwierige Diva, 'nicht echt sind', behaupteten ihre Co-Stars später etwas anderes; in ihren Memoiren von 2016 'Entschuldigung, Entschuldigung,' zum Beispiel schrieb die verstorbene Naya Rivera, dass „Rachel – ähm, ich meine Lea – es nicht mochte, das Rampenlicht zu teilen“.

Die Schleusen öffneten sich jedoch, als die ehemalige 'Glee'-Darstellerin Samantha Ware einen Tweet aus verbrannter Erde in Großbuchstaben herausgab (seitdem gelöscht, aber dokumentiert von Uns wöchentlich ) beschuldigt Michele, 'meinen ersten Fernsehauftritt zur Hölle gemacht zu haben'. Ware, die Black ist, wies auch auf Micheles 'traumatische Mikroaggressionen' hin, wie zum Beispiel die Zeit, als Michele Ware angeblich sagte, 'wenn [Michele] die Gelegenheit hätte, würde [sie] nicht in meiner Perücke sein!'

Heather Morris enthüllte später am „Alles ikonische mit Danny Pellegrino“ Podcast, dass zu dieser Zeit niemand über seine angeblichen Probleme mit Michele gesprochen hat, weil 'ich glaube, viele Leute hatten große Angst...'.

Doch es gab noch mehr Mobbing-Vorwürfe gegen Lea Michele

Shutterstock

Samantha Ware erhob weitere Vorwürfe über Lea Michele und erzählte Vielfalt dass Michele einmal versucht hatte, sie zu feuern. Währenddessen führten Wares Kommentare dazu, dass andere 'Glee'-Darsteller ihre Geschichten teilten. Dies galt insbesondere für farbige Schauspieler, die Micheles angeblich rassistisches Verhalten auf verschiedene Weise behaupteten. Eine Reihe dieser Anschuldigungen wurden von Der Schotte , darunter 'Glee'-Gaststar Dabier Snell, der Black ist, behauptend sie weigerte sich, ihn mit anderen Mitgliedern der Besetzung an einem Tisch sitzen zu lassen. In der Zwischenzeit twitterte Schauspieler Keith Powell, der Schwarz ist, dass „Lea Michele ein schrecklicher Mensch ist und vielen Arten von Menschen schreckliche Dinge gesagt hat, einschließlich rassistischer Mikroaggressionen gegenüber / über Schwarze Menschen“ (via Der Schotte).

'Glee'-Star Heather Morris hingegen getwittert dass sie das Gefühl hatte, Michele eine Rassistin zu nennen, könnte zu weit gehen. „Damit [das] gesagt, war es unangenehm, mit ihr zu arbeiten? Besonders gern; damit Lea andere mit der Respektlosigkeit behandelt, die sie so lange getan hat, sollte sie meiner Meinung nach gerufen werden.'

Die Kontroverse führte zu Gegenreaktionen mit Michele Aus lukrativer Markenpartnerschaft ausgefallen . Sie hat anschließend ausgestellt eine Entschuldigung , anerkennend, dass 'ich eindeutig auf eine Weise gehandelt habe, die andere verletzt hat.'

Sie soll die 14-jährige Hailee Steinfeld zum Weinen gebracht haben

Fotos International/Getty Images

Die Vorwürfe über das gemeine Verhalten von Lea Michele beschränkten sich nicht auf das 'Glee'-Set, sondern erstreckten sich Berichten zufolge auf andere Bereiche des Paramount-Geländes, in denen die Serie gedreht wurde. Die Schauspieler-Sängerin Hailee Steinfeld teilte ihre eigene unangenehme Begegnung mit Michele. Wie Steinfeld sagte J-14 , sie war auf dem Paramount-Gelände und sprach für die Rolle vor, die sie schließlich in 'True Grit' bekommen würde, als sie zufällig Michele ausspionierte. 'Ich trug Kleidung aus dem 19. Jahrhundert, die groß und unbequem war', sagte sie über das Kostüm, das sie damals trug.

'Ich sah Lea Michele gerade zu ihrem Wohnwagen gehen und dachte: 'Das ist das Mädchen aus 'Glee'.' Ich muss um ihr Autogramm bitten!' Also ging ich auf sie zu und bat um ihr Autogramm, aber sie ging vorbei und ein Typ kam und sagte: 'Entschuldigung, jetzt ist kein guter Zeitpunkt!'', erinnerte sich Steinfeld.

Laut Steinfeld hatte die Geschichte kein Happy End. „Also musste ich den ganzen Weg zurück zum Auto laufen und trug, was ich anhatte. Auf dem Heimweg habe ich fast geweint. Ich war so traurig!' Sie hat hinzugefügt.

Corey Monteith war nicht der einzige 'Glee'-Co-Star, mit dem sie zusammen war

Kevin Winter/Getty Images

Während der gesamten Serie von 'Glee' war Lea Michele Dating-Co-Star Cory Monteith . Leider fand ihre Beziehung ein tragisches Ende, als Monteith war tot gefunden in einem Hotelzimmer in Vancouver regierte anschließend sein Tod und versehentliche Überdosierung .

Vor Micheles Beziehung zu Monteith hatte sie jedoch eine Affäre mit Co-Star Matthew Morrison, der ihren Lehrer Will 'Mr. Schue' Schuester. In ihren Memoiren 'Brunette Ambition' aus dem Jahr 2014, auszugsweise in Uns wöchentlich , erzählte sie, wie sie sich mit Morrison in New York traf, wo beide Schauspieler am Broadway waren, bevor sie zu 'Glee' kam. 'Als wir den Pilotfilm drehten, traf ich zum ersten Mal Cory Monteith, Kevin McHale, Amber Riley und Chris Colfer', schrieb sie. „Ich hatte schon früher mit Jenna Ushkowitz und Matthew Morrison am Broadway gearbeitet. Matt war seit Jahren ein Freund von mir, und tatsächlich waren wir früher für einen Broadway-Beat zusammen gewesen.'

Jeder, der darüber nachdenkt, wie gruselig Mr. Shue mit Rachel zusammen ist, sollte sich bewusst sein, dass die Schauspieler im Alter nicht so weit auseinander liegen, wie ihre 'Glee'-Charaktere vermuten lassen. Morrison war geboren 1978 , während Michele die Welt betrat 1986 . Grundlegende Mathematik zeigt, dass Morrison nur acht Jahre älter ist – eine Zahl, die bei weitem nicht so gruselig ist, wie sich die Leute wahrscheinlich vorgestellt haben.

Sie hat einmal eine Rolle Toilettenpapier aus dem Weißen Haus geklaut

Shutterstock

Lea Michele hatte das Glück, während der Obama-Regierung das Weiße Haus besuchen zu dürfen, und konnte sich nicht davon abhalten, mit einem gestohlenen Andenken wegzugehen. Wie sie während eines Auftritts in 'The Tonight Show Starring Jimmy Fallon' erzählte (wie berichtet von Parade ) fiel ihr ein ganz bestimmtes Erinnerungsstück auf.

'Irgendwann ging ich auf die Toilette und bemerkte, dass das Toilettenpapier das Siegel des Weißen Hauses trägt, und ich dachte: 'Ich muss das nehmen. Ich muss es ertragen!'', sagte sie zu Fallon. 'Und ich habe gerade angefangen, das Toilettenpapier zu nehmen und es in meine Hose zu stopfen, und ich habe es bis heute noch!'

Während ihre Übertretung glücklicherweise nicht dazu führte, dass Michele von Geheimdienstagenten angegriffen und in Guantanamo Bay eingesperrt wurde, stellte sich der verängstigte Schauspieler die Dinge so vor. „Es war beängstigend“, gestand sie. „Wenn ich mit dem Toilettenpapier weggehe, hätte es genauso gut wie Gold sein können. Ich hatte solche Angst, ich habe geschwitzt.'

Lea Micheles 'Glee' -Fehde mit Naya Rivera war echt, aber 'unverhältnismäßig'

Ray Tamarra / Getty Images

Während der gesamten Laufzeit von „Glee“ berichteten Boulevardzeitungen über Lea Micheles Fehde mit Co-Star Naya Rivera, die im Juli 2020 starb Es tut uns leid.'

'Einer der 'Glee'-Autoren hat einmal gesagt, dass Lea und ich wie zwei Seiten derselben Batterie sind, und das fasst uns ungefähr zusammen. Wir sind beide willensstark und wettbewerbsfähig – nicht nur untereinander, sondern mit allen – und das ist keine gute Mischung “, schrieb Rivera über ihre Beziehung in einem Auszug, der von geteilt wurde E! Nachrichten . Im weiteren Verlauf der Serie gab Rivera zu, dass sie das Gefühl hatte, dass sich die Freundschaft, die sie zu Beginn des Stars aufgebaut hatten, verschlechterte, als ihre Figur Santana anfing, größere und saftigere Handlungsstränge zu bekommen, und stellte fest, dass Michele „nicht gerne das Rampenlicht teilte“.

Rivera wies auch auf Micheles extreme Sensibilität hin. 'Wenn ich mich über irgendjemanden oder irgendetwas beschwert hätte, hätte sie angenommen, dass ich mich um sie ärgere', schrieb sie. 'Bald fing sie an, mich zu ignorieren, und schließlich kam es zu dem Punkt, an dem sie die ganze sechste Staffel lang kein Wort zu mir sagte', schrieb Rivera, obwohl sie immer noch darauf bestand, dass 'Gerüchte über unsere' Fehde' verflogen waren unverhältnismäßig.'

Lea Michele wandte sich nach der Überdosis ihres Freundes Corey Monteith an Kate Hudson

Kevin Winter/Getty Images

Cory Monteith ist tödlich 2013 Drogenüberdosis erwies sich für Lea Michele, die seit mehreren Jahren mit Monteith zusammen war, als verheerend. Von Trauer überwältigt und von Paparazzi belagert, wandte sich Michele an Kate Hudson, die sie kennengelernt hatte, als sie einen wiederkehrenden Charakter in 'Glee' spielte.

'Ich rief [Kate Hudson] an und sagte: 'Ich weiß nicht, wohin ich gehen werde, weil mein Haus [mit Reportern] wimmelt.' Sie sagte: 'Oh, du wirst bei mir zu Hause bleiben.' Als wäre es nichts«, sagte Michele. 'Niemand wusste, dass ich da war', verriet Michele in einem Interview mit Sie . 'Ich werde ihr nie wirklich danken können für das, was sie für mich getan hat.'

schwule Liebesinsel

Letztendlich sagte Michele, sie sei gekommen, um Trost zu finden, indem sie sich über ihren Trauerprozess öffnete, in der Hoffnung, denjenigen zu helfen, die einen ähnlichen Verlust erlitten. 'Es ist sehr schwer', sagte sie die Zeitschrift . 'Und man muss sehr stark sein, um hier lebend herauszukommen, aber ich denke, indem ich das Beste für mich tue, indem ich zeige, dass du dich nicht verlieren musst, wird vielleicht jemand anderes eine Art von Stärke oder Trost empfinden.'

Ihr Lieblingstier aus der Kindheit wird Sie überraschen

Rodin Eckenroth/Getty Images

Wenn es um Haustiere geht, ist Lea Michele nicht besonders Mainstream. Das zeigte sie in einem Interview mit Uns wöchentlich , in dem sie „25 Dinge, die du nicht über mich weißt“ teilte. Ein herausragendes der 25 war Nr. 7: „Einsiedlerkrebse waren mein Lieblingshaustier. Ich hatte ungefähr 20“, sagte sie.

Während Sie darüber nachdenken, wie der 'Glee'-Star mit all diesen Krabben herumtobt, sollten Sie einige ihrer anderen Antworten für das Interview berücksichtigen, die ähnlich aufschlussreich waren. Während zum Beispiel Einsiedlerkrebse ihr Lieblingstier sind, hatte sie, als sie älter wurde, 'eine Katze namens Sheila, die ich mit ihrem Wurf unter einem Busch auf dem Paramount-Grundstück gefunden habe'. Weitere interessante Enthüllungen sind die Tatsache, dass Alanis Morissettes 'Jagged Little Pill' das erste Album war, das sie jemals gekauft hat, sie hat eine Narbe auf ihrer Stirn, als ein Kind in ihrer Vorschule einen Steppschuh auf sie schleuderte, und ihr Geständnis, 'Gummi Bären in der Gefriertruhe', damit sie sie 'nachts im Bett essen kann'.

Andere zufällige Fakten: Sie hat 'Angst vor Haien', und einer ihrer 'beliebtesten Besitztümer' ist eine Mondhalskette, die ihr von Stevie Nicks von Fleetwood Mac geschenkt wurde.

Sie ist 'schockiert', dass die Leute 'schockiert' sind, dass sie die alte Episode von 'Glee' sieht

Charley Gallay / Getty Images

Wenn Lea Michele eine Auszeit hat und sich vor der Röhre zurücklehnt, wird sie sich wahrscheinlich in einer alten Folge von 'Glee' sehen. Sie enthüllte diese besondere Tatsache während eines Facebook Live-Chat mit dem ehemaligen Co-Star Darren Criss (wie dokumentiert von Yahoo! Leben ).

»Ich schaue immer noch die ganze Zeit ›Glee«, sagte Michele, während Criss einige wichtige Informationen eingab. „Ich denke, das sollte die Welt wissen – dass Lea Michele sich „Glee“ ganz alleine ansieht“, sagte er lachend. 'ICH bin Rachel Berry«, erklärte Michele. Als diese Enthüllung mit Gegenreaktionen getroffen wurde, reagierte Michele mit Verwunderung, als warum? würde nicht will sich jemand in 'Glee' selbst sehen? 'Ich denke, alle sind so schockiert, wenn ich das sage', sagte sie StolzQuelle . 'Ich bin schockiert darüber, dass die Leute schockiert sind.'

Michele erwies sich jedoch als erfrischend selbstbewusst. „Und ich verstehe, dass es manchen Leuten peinlich wäre, ihr eigenes Material zu sehen. Ich verstehe das. Aber manchmal macht es so viel Spaß“, gab sie zu. 'Es ist nur, um mich daran zu erinnern: 'Das hast du getan. Das hast du getan! Und das ist unglaublich. Und darauf sollten Sie stolz sein.' Es ist irgendwie inspirierend für mich.'

Sie kämpfte gegen postpartalen Haarausfall

Lea Michele/Instagram

Nach dem Tod von Cory Monteith fand Lea Michele schließlich wieder die Liebe. Im Jahr 2019, Personen berichtete, dass Michele seinen langjährigen Freund Zandy Reich geheiratet hatte, der in der Modebranche arbeitet.

'Wir sind so aufgeregt, verheiratet zu sein und dankbar, von unseren Freunden und unserer Familie umgeben zu sein', sagte das Brautpaar in einer Erklärung. Etwas mehr als ein Jahr später, Der Hollywood-Reporter gehörte zu den ersten, die berichteten, dass das Paar ihr erstes Kind erwartete.

Im August 2020 gab das Paar bekannt, dass es seinen Sohn Ever willkommen hieß und teilte die freudige Nachricht auf Instagram . Für Michele hatte das Mutterwerden jedoch einige körperliche Nebenwirkungen, mit denen sie nicht gerechnet hatte, und enthüllte ihren postpartalen Haarausfall in der Instagram-Story, wie von Uns wöchentlich . 'Ich bin so dankbar für all die Unterstützung und Ratschläge von Müttern und Freunden', schrieb sie. „Es scheint, dass es auch viele andere neue Mütter gibt, die nach Tipps zur Lösung dieses Problems fragen, also teile ich, was ich gelernt habe. Ich hoffe das hilft!'

So hat Lea Michele auf diese bizarre Verschwörung um sie reagiert

Jim Spellman/Getty Images

Verschwörungstheorien werden normalerweise nicht mit 'Glee' in Verbindung gebracht, doch Lea Michele hat sich als Ausnahme von dieser Regel erwiesen. Im Jahr 2018 schrieben ein paar Leute a YouTube-Video das brachte die wilde (und völlig unbegründete) Behauptung auf, Lea Michele sei Analphabetin und könne weder lesen noch schreiben. Wie Ablenken bemerkte, die ganze Sache begann mit einer Passage in Naya Riveras Buch, in der erzählt wurde, wie Michele sich weigerte, ihre Zeilen zu improvisieren. Riveras Behauptung wurde dann für dieses Video, das eindeutig satirisch gemeint ist, lächerlich aus dem Zusammenhang gerissen.

Die Verschwörungstheorie wurde jedoch nicht mit der beabsichtigten Albernheit aufgenommen. Das Video wurde schnell von Twitter-Nutzern aufgegriffen, von denen einige hab den witz , von denen einige nicht. Michele veröffentlichte schließlich einen Tweet (inzwischen gelöscht, aber über DIstractify verewigt), um zu bestätigen, dass sie zu den Lagern gehörte, die den Witz bekamen, und obwohl es urkomisch war. „Ich liebe es, diesen Tweet zu lesen und wollte dir zurück schreiben“, schrieb Michele und gab zu, dass sie „buchstäblich laut darüber gelacht hat“.

Gwyneth Paltrow hat ihr den besten Rat aller Zeiten gegeben

Jeff Vespa/Getty Images

Die meisten Menschen haben vertrauenswürdige Freunde, an die sie sich um Rat wenden können. Als Lea Michele an einem Scheideweg steht und einen weisen Rat braucht, gibt es nur eine Person, an die sie sich wenden kann. 'Ich bin besessen von Gwyneth Paltrow', sagte Michele in einem Interview mit Harper's Bazaar .

Laut Harper's trafen sich Michele und Paltrow zum ersten Mal am Set von 'Glee', als Paltrow ein Gaststar war und die Besetzung eine Nummer aus dem gefeierten Bühnenmusical 'Chicago' probte. 'Ich war nervös und sagte: 'Ich glaube nicht, dass ich diesen Tanzschritt machen kann.' Sie sagte: 'Du kannst es schaffen.' Sie hatte vor nichts Angst. Ich liebe es, mit Gwyneth zu reden.'

Laut Michele gibt Paltrow „nur gute Ratschläge“. Tatsächlich erzählte sie einen wichtigen Ratschlag des 'Goop'-Gründers, der wirklich herausragte und Michele weiterhin auf ihrem Weg begleitet hat. 'Sie sagte: 'Lesen Sie nie etwas über Sie'', bemerkte Michele.

Die Make-up- und Haarprodukte, die Lea Michele im Glee Set verwendet hat

Kathy Hutchins/Shutterstock

Alle sechs Staffeln von 'Glee' sind vollgepackt mit Musik und visuellem Prunk, um dich von der Couch zu holen und durch dein Wohnzimmer zu tanzen. Abgesehen von seiner unglaublichen Playlist mit Songs ist 'Glee' voll von nachahmbarem Stil, wenn es um Haare und Make-up geht.

Als Rachel Berry, Schauspielerin Michele lesen war auf einer Stilreise. Beginnend mit ihren konservativeren Entscheidungen in den frühen Staffeln sahen die Zuschauer Rachel Stilgefühl entwickeln das strahlte zeitlose Raffinesse aus. Und das alles dank einer Zusammenarbeit zwischen Michele, Visagistin Kelley Mitchell und Hairstylistin Tenita Parker Baker. Ihre Fähigkeiten und Führung fügten viele visuelle Hinweise hinzu, wo Rachel als Charakter unterwegs war. Jetzt können Sie mit ein paar von Micheles Beauty-Produkten zu Hause Ihre eigene Interpretation von Rachels unverkennbarem Stil kreieren.

Wenn Sie die Show beim ersten Mal nicht gesehen haben, machen Sie sich keine Sorgen – Sie haben genug Streaming Optionen. Danach können Sie alles nachholen, was Michele und ihre Co-Stars seit der Show im Jahr 2015 gemacht haben.

Das Make-up von Lea Michele war von Ikonen inspiriert

s_bukley/Shutterstock

Wie von Lea Michele dargestellt, drehte sich bei Rachel Berry alles um Glamour und Starpower. Bei der Vorstellung von Rachels Auftritt ließ sich Maskenbildnerin Kelley Mitchell von der Stilikone Audrey Hepburn inspirieren. 'Die Haut ist frisch, es gibt eine gerötete Wange, eine weiche Lippe und ein Katzenauge', sagte Mitchell Jugendmode .

Armani Beauty Luminous Silk Foundation ist die ideale Wahl, um Micheles natürliches Aussehen und makellose kamerataugliche Haut zu kreieren. Mit 40 Variationen lässt sich diese ölfreie Foundation ganz einfach Ihrem Hautton anpassen. Dieses Produkt wird als 'natürlich strahlend' beschrieben und verhilft auch zu einer strahlenden Haut.

Um das von den 60er Jahren inspirierte Katzenauge in Szene zu setzen, verwendete Mitchell Urban Decay Lidschatten Primer Potion . Sie können Ihre eigene Variante zu Hause ausprobieren. Ein leichter Applikator mit Schwammspitze sorgt dafür, dass die preisgekrönte Grundierung reibungslos aufgetragen wird und sorgt dafür, dass jede dramatische Augenform stundenlang anhält, ohne zu verschmieren. Für endlose Wimpern verwendet Mitchell L'Oréal Voluminöse Wimperntusche . Zwölf verschiedene Nuancen bieten einen Mix an Farboptionen und sorgen für jede Menge Volumen. Fügen Sie mehrere Schichten hinzu, um üppige Wimpern zu kreieren. Sie können mit Schwarz- und Brauntönen klassisch bleiben oder mit einem lebendigen Blau oder dramatischen Grün experimentieren.

Dieses Tool half Lea Michele, 'ihren Markenzeichenrand zu perfektionieren'

Tinseltown/Shutterstock

Während der gesamten Laufzeit der Show war Lea Micheles Charakter für ihre schönen, dunklen Locken bekannt. Ihr dicker Pony war normalerweise über ihrem Gesicht gestylt, obwohl er gelegentlich zur Seite gekehrt war. 'Ich liebe es, das T3 1 1/4'-Eisen zu verwenden, um ihre Wellen von ihrem Gesicht weg zu stylen und ihre typischen Fransen zu perfektionieren', sagte Hairstylistin Tenita Parker Bake Jugendmode .

Verwenden eines Profi-Tools wie a T3 1 1/4' Lockenstab kann Ihr Stilspiel verbessern und Ihnen helfen, Ihre eigene Version von Rachel Berrys 'Do. Mit etwa 150 US-Dollar könnte dieses Keramikeisen einen beträchtlichen Teil Ihres Schönheitsbudgets ausmachen. Wenn Sie jedoch nach glatten, federnden Locken und Wellen suchen, kann sich die Investition lohnen. Einfach einstecken, eine der fünf Heizeinstellungen ausprobieren und mit dem Styling beginnen. Locken, kühlen und kämmen Sie sich zu lang anhaltenden, von Rachel inspirierten Wellen. Oder check out a Lernprogramm für Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um Ihren Traumstil zu erreichen.

Die afroamerikanischen Glee-Co-Stars von Lea Michele beschuldigen sie des Mobbings, nachdem sie über den Tod von George Floyd getwittert hat

SCHAUSPIELERIN Lea Micheles ehemaliger Glee-Co-Star Samantha Ware beschuldigte den Star, ihr Leben am Set zur Hölle gemacht zu haben.

Die 28-jährige Samantha, die 2015 in der sechsten Staffel der beliebten Musikserie Jane Hayward spielte, verprügelte ihre ehemalige Co-Starin Lea, nachdem sie George Floyd Tribut gezollt hatte.

elf

Lea Micheles ehemaliger Glee-Co-Star Samantha Ware beschuldigte den Star, ihr Leben am Set zur Hölle gemacht zu habenBildnachweis: Getty Images

Lea spielte Rachel Berry, eine der Hauptdarstellerinnen in allen sechs Staffeln. Während ihrer Zeit bei Glee erhielt sie zwei Golden Globe-Nominierungen sowie eine Emmy-Nominierung.

Am Wochenende teilte Lea, 33, einen kurzen Tweet zur Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung, der lautete: „George Floyd hat das nicht verdient. Dies war kein Einzelfall und muss #BlackLivesMatter beenden.'

Leas Post ließ Samantha jedoch mutige Behauptungen über das Drama hinter den Kulissen von Glee aufstellen.

Sie antwortete: „Erinnerst du dich, als du meinen ersten Fernsehauftritt zur Hölle gemacht hast?!?!...

elf

Samantha 28, die 2015 in der sechsten Staffel der beliebten Musical-Serie Jane Hayward spielte, hat ihre ehemalige Co-Star Lea verprügelt, nachdem sie George Floyd Tribut gezollt hatteBildnachweis: Getty Images – Getty

elf

Leas Post ließ Samantha mutige Behauptungen über das Drama hinter den Kulissen von Glee . aufstellenBildnachweis: Twitter

Denn ich werde es nie vergessen... Ich glaube, du hast allen gesagt, dass du, wenn du die Gelegenheit dazu hättest, in meiner Perücke stecken würdest! Neben anderen traumatischen Mikroaggressionen, die mich dazu brachten, eine Karriere in Hollywood in Frage zu stellen.'

Samanthas ehemalige Co-Stars sprangen zu ihrer Verteidigung, darunter Alex Newell, Amber Riley und Dabier Snell.

Zuerst twitterte Alex, der Unique Adams auf Glee spielte, den Beitrag mit einem GIF des legendären Meme 'Get her, Jade' aus Ru Pauls Drag Race.

Der Satz, der von Coco Montrese gesagt wurde, wird verwendet, wenn jemand zustimmt oder einen anderen unterstützt.

elf

Alex hat Samanthas Tweet erneut gepostet und mit einem Meme aus Ru Pauls Drag Race kommentiertBildnachweis: Twitter

elf

Showleader Amber beteiligte sich an dem Beitrag und teilte mehrere GIFsBildnachweis: Twitter

elf

Sie teilte mit, wie sie an einer Tasse Tee nippteBildnachweis: Twitter

Während die Showleaderin Amber Riley, die Mercedes spielte, begann, ein GIF zu posten, in dem sie ihren Finger in die Luft hob, um sich in das Gespräch einzufügen.

Dann postete der Bühnenstar ein GIF von sich selbst, wie sie Tee schlürfte, während sie ihre Augen von einer Seite zur anderen verdrehte, bevor sie ihre Kommentare mit einem weiteren GIF beendete, in dem sie sagte: 'Lass uns weitermachen.'

Die Kontroverse abwägend, behauptete Dabier: „MÄDCHEN, SIE WÜRDEN MICH NICHT MIT DEN ANDEREN MITGLIEDERN AM TISCH SITZEN LASSEN, WEIL ‚ICH NICHT DA GEHÖRTE‘ F**K SIE LEA, DU GEBEN NICHT AF***K‘ (sic).

elf

Dabier Snell hat sich eingemischt und seine eigenen Erfahrungen geteiltBildnachweis: Twitter

Es ist nicht das erste Mal, dass Lea von Mobbing-Vorwürfen heimgesucht wird, nachdem Naya Rivera ihr Verhalten in ihren Memoiren von 2016 „Sorry Not Sorry“ genannt hat.

Naya behauptete in dem Buch, dass sich ihre Beziehung langsam bis zu dem Punkt verschlechterte, an dem Lea während der letzten Staffel völlig aufhörte, mit ihr zu sprechen.

elf

Auch Amber Riley kommentierte die BehauptungenBildnachweis: PA:Presseverband

elf

Alex stellte sich 2015 einen Auftritt mit Jenna Ushkowitz und Lea vorBildnachweis: Getty Images – Getty

elf

Naya Rivera hat Leas Verhalten in ihren Memoiren von 2016 'Sorry Not Sorry' genanntBildnachweis: AP: Associated Press

Sie schrieb: „Einer der Glee-Autoren hat einmal gesagt, dass Lea und ich wie zwei Seiten derselben Batterie sind, und das fasst uns ungefähr zusammen.

„Wir sind beide willensstark und wettbewerbsfähig – nicht nur untereinander, sondern mit allen – und das ist keine gute Mischung.“

Fügte hinzu: „Wir sind alle gestresst, ja, aber wir arbeiten alle auf das gleiche Ziel hin, also lache darüber und bleib in Bewegung.“

elf

Lea spielte Rachel Berry (Bild Mitte rechts) in der FOX-SerieBildnachweis: Getty Images – Getty

„Lea war jedoch viel sensibler, und es schien, als würde sie mich für alles verantwortlich machen, was schief gelaufen ist.

'Wenn ich mich über irgendjemanden oder irgendetwas beschwert hätte, hätte sie angenommen, dass ich um sie ficke.'

In einem Interview mit Andy Cohen bestand Naya jedoch darauf, dass das Paar letztes Jahr kein 'Rindfleisch' hatte.