Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Leah Remini konfrontierte Mutterscham mit 80-Pfund-Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Leah Remini konfrontierte Mutterscham mit 80-Pfund-Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Stellen Sie sich vor, Sie leben Ihr Leben in der Öffentlichkeit mit Tausenden von Fans, die an jeder Ihrer Bewegungen hängen, jedes Foto analysieren und auf Ihre Fehler hinweisen. Es kann schwierig, sogar schmerzhaft sein, in einer Branche zu arbeiten, die so auf körperliche Schönheit fixiert ist und gleichzeitig versucht, einen gesunden Lebensstil und ein gesundes Körperbild aufrechtzuerhalten.

Die mutige, motivierte und kompromisslose Schauspielerin Leah Remini ist mit harter Arbeit oder harter Kritik nicht fremd. Am bekanntesten für ihre Rolle als Carrie Heffernan in der CBS-Serie, Der König der Königinnen, Remini wurde am 15. Juni 1970 in Brooklyn, New York, in eine normale, bürgerliche Familie hineingeboren.

Leah Remini | Vincent Sandoval/WireImage

Schon als Kind hatte sie ein Talent für Komik und den Wunsch, Entertainerin zu werden. Ihr stabiles Familienleben änderte sich drastisch, als sich ihre Eltern 1977 scheiden ließen und ihre Mutter den Scientologen Dennis Farrara heiratete.

Remini wurde zusammen mit ihrer älteren Schwester Nicole als Kind dazu gedrängt, der New Age-Kirche zu dienen und passte sich einem ganz anderen Lebensstil an, der sie schließlich ins Rampenlicht führen würde.

Leah Remini wurde Sitcom-Queen

VERBINDUNG: Leah Remini wurde ursprünglich an 'King of Queens' weitergegeben

Remini, die die umstrittene Organisation 2013 verließ, schreibt ihr die Gelassenheit und das Selbstvertrauen zu, in zartem Alter Vorsprechen zu übernehmen. Mit 14 überzeugte sie ihre Mutter, die traditionelle Schule abbrechen zu lassen und Schauspielerin zu werden, um die Schulden zu bezahlen, die sie und ihre Familie im Zuge ihrer religiösen Ausbildung gemacht hatten.

Es dauerte nur ein Jahr, das sie lachend als qualvolles Jahr bezeichnete, um ihre erste große Rolle als verleugneter Teenager, Charlie Briscoe, zu bekommen Lebende Puppen 1989. Und ich dachte, ich hätte es geschafft, sagte Remini 2015 in einem Interview mit Dan Harris von ABC. Ich dachte, ich würde meiner Mutter ein Flugzeug kaufen. Wie leben Prominente? Ich möchte ein Haus kaufen.

Sie wusste nicht, dass wahrer Ruhm noch Jahre entfernt war. Die Wer ist der Boss Spin-off, in dem auch Halle Berry in ihrem Schauspieldebüt zu sehen war, wurde nach nur 12 Folgen abgesetzt.

Remini, der nicht aufgab, sprach weiter vor. Von 1991 bis 1997 landete sie kleine Rollen und einige Hauptrollen in zahlreichen Shows wie Mann in der Familie , Abendschatten , Danke schön , und Angefeuert . Informieren Sie sich über die Details ihres außergewöhnlichen Lebens und ihrer Karriere auf IMDb .

1998 wurde sie in Der König der Königinnen . Die Hit-Show lief neun Staffeln lang und in der sechsten Staffel erwarteten Remini und ihr Ehemann Angelo Pagán ihr erstes Kind. Nicht bereit, ein Baby in die Handlung einzuführen, wurde das Netzwerk damit beauftragt, ein großes Geheimnis zu verbergen.

Wie „The King of Queens“ Leahs echte Schwangerschaft einbezog

VERBUNDEN: 8 TV-Shows, die in echten Schwangerschaften funktionierten

Promi-Babybauch ziehen immer die Aufmerksamkeit auf sich und das kann das Leben am Set komplizierter machen. Strategisch platzierte Requisiten und Reisen, die die Charaktere für einige Episoden aus der Serie nehmen, werden normalerweise verwendet, um ungeplante Schwangerschaften zu verbergen. Übergroße Handtaschen und weite Klamotten sind die übliche Wahl, aber Screenrant berichtet, dass am Set riesige Waffen verwendet wurden, um den Bauch von Christian Serratos zu tarnen DIe laufenden Toten .

Die Strategie, Reminis Schwangerschaft zu verbergen, war etwas schwieriger. Ihre atemberaubende Gewichtszunahme von 80 Pfund war kaum zu übersehen. Zusammen mit den üblichen Tricks zum Verstecken des Bauches erstellten die Autoren eine Handlung, um ihren sich verändernden Körperbau zu erklären. Eine arbeitslose Carrie verbrachte viel Zeit damit, in ihrem Bademantel herumzuliegen und vermutlich ihre Gefühle zu fressen.

Remini spricht über Mutterschaft und ihr Babygewicht

VERBINDUNG: 'Everybody Loves Raymond': Patricia Heaton versteckte ihre Schwangerschaften während dieser beiden Jahreszeiten

Remini drückte ihre Frustration über die öffentliche Reaktion auf ihre Gewichtszunahme aus Personen . Sie sagte: Wenn Sie ein Baby bekommen und nicht mit einem Stoffwechsel gesegnet sind, den Sie am nächsten Tag wieder in Ihre Jeans tragen können, ist es etwas, auf das Sie sich konzentrieren können. Ich gebe nicht einmal den Papieren die Schuld. Sie verdienen damit Geld. Aber die Leute, die es kaufen? … Ich war gerade bei [the] Tyra [Banks Show]. Sie hat eine großartige Kampagne namens 'So What?' Ich finde sie fabelhaft. Es geht darum, diese Botschaft zu senden – ja, ich bin dick oder ja, ich bin pummelig oder ja, ich habe Dehnungsstreifen: Na und! Ich liebe diese Nachricht.

Näher wöchentlich berichtet, dass Remini das Gewicht des Babys durch eine Änderung des Lebensstils und einen gesunden Ernährungsplan verloren hat, um hormonelle Ungleichgewichte zu korrigieren, die das Abnehmen erschweren können. Ich habe gelernt, dass man etwas tun muss, das langfristig funktioniert, sagte sie.

Werbung ist nicht nett, wenn Stars zunehmen oder abnehmen, es sei denn, sie tun es für eine Rolle. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Remini für ihre wichtigste Rolle, die Mutterschaft, zugenommen hat.

Wenn Sie eine Mutter sind, wissen Sie, dass es jemanden gibt, dem es egal ist, ob Sie in Ihrer Karriere oben oder unten sind. Es spielt keine Rolle, ob Sie mit Ihrem Gewicht zunehmen oder abnehmen, sagte sie gegenüber TLC. Egal, was in Ihrem Leben vor sich geht, Ihr Kind liebt und braucht Sie, und ich finde das eine schöne Sache.

Tom Cruise wird Tochter Suri von Katie Holmes „locken“ und sie für den Scientology-Kult rekrutieren, behauptet Leah Remini

Die Ex-Scientologin teilte mit, dass Cruise aufgrund ihrer Erfahrung möglicherweise wartet, bis Suri älter ist, damit er sie 'von ihrer Mutter wegbringen' kann.

(Getty Images)

Leah Remini behauptet, Tom Cruise hätte einen Masterplan, um Tochter Suri (14) in den Scientology-Kult zu „locken“, wenn sie alt genug ist. Das ehemalige Kirchenmitglied teilte mit, dass Cruise aufgrund ihrer Erfahrungen mit Scientology möglicherweise wartet, bis Suri älter ist, damit er sie „von ihrer Mutter“ Katie Holmes wegbringen kann. Während er mit der New York Post sprach, sagte Remini: 'Scientology betrachtet Katie als eine unterdrückende Person, die ein Feind ist, und deshalb glaubt Tom, wie alle Scientologen, dass er nicht mit Suri in Verbindung gebracht werden kann.'

Der 50-Jährige teilte auch mit: 'Ich bin sicher, sein Masterplan besteht darin, zu warten, bis Suri älter wird, damit er sie zu Scientology und weg von ihrer Mutter locken kann.' Sie gab zu, dass sie sehr überrascht war, als Holmes Cruise 2012 plötzlich verlassen hatte.

Sie enthüllte: „Ich kannte Katie, als sie in [Scientology] war, und sie schien sehr indoktriniert in Toms Welt. Aber im Laufe der Zeit verstand ich, warum sie das getan hat, um ihre Tochter zu schützen … Ich gehe nur davon aus, dass es eine Art Vereinbarung zum Schutz ihrer Tochter gibt.“

Sie fügte hinzu, dass sie sehr stolz auf Holmes ist, 'dass sie ihre Tochter aus etwas herausgeholt hat, das möglicherweise nicht nur für Suri, sondern auch für ihre Beziehung sehr giftig und gefährlich gewesen wäre'. Remini selbst war im Alter von neun Jahren als Scientologin aufgewachsen. Sie verließ die Kirche im Jahr 2013, nachdem sie begonnen hatte, den Führungsstil des Leiters David Miscavige in Frage zu stellen.

Sie schlug Cruise auch zu und sagte, er sei einfach „kein guter Mensch“ und er „sehe weiterhin daneben und sehe zu, wie das Leben der Menschen zerstört wird, einschließlich des Verschwindens der Frau seines besten Freundes, Shelly Miscavige, die in der Öffentlichkeit nicht gesehen wurde 15 Jahre'.

Tom Cruise besucht das New Yorker Fan-Event 'The Mummy' bei AMC Loews Lincoln Square am 6. Juni 2017 in New York City (Getty Images)

Die Frau des Führers David, Shelly Miscavige, ist angeblich seit mehreren Jahren nicht mehr gesehen worden, wobei die Leute glaubten, sie sei 2005 „verbannt“ worden. Die Kirche hat diese Behauptung jedoch bestritten und besteht darauf, dass sie sehr am Leben und wohlauf ist.

Es wird berichtet, dass Suri und Cruise keine wirkliche Beziehung haben, aber dass Cruise eine enge Beziehung zu seinen älteren Kindern Isabella, 27, und Connor, 25 hat. Beide älteren Kinder sind praktizierende Scientologen.

Nicole Kidman, die Mutter der beiden, hat sich angesichts des von ihnen gewählten Glaubens nicht zur Art ihrer Beziehung zu ihren Kindern geäußert. In einem Gespräch mit dem australischen Magazin Who im Jahr 2018 hatte sie gesagt: 'Sie sind in der Lage, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.'

Sie fügte hinzu: „Sie haben sich entschieden, Scientologen zu werden, und als Mutter ist es meine Aufgabe, sie zu lieben. Und ich bin ein Beispiel für diese Toleranz, und daran glaube ich – egal was Ihr Kind tut, das Kind hat Liebe und das Kind muss wissen, dass es Liebe gibt, und ich bin hier offen.'

sebastian stan verheiratet

Die Schauspielerin Leah Remini besucht die 2018 A+E Upfront am 15. März 2018 in New York City (Getty Images)

Remini hat auch eine Show namens 'Leah Remini: Scientology and the Aftermath', die über die umstrittene Gruppe spricht. Die Show war letztes Jahr ausgestrahlt worden und als er erfuhr, dass sich das Finale auf Vorwürfe konzentrieren würde, wonach die Kirchenpolitik Mitglieder daran hindert, Anschuldigungen sexueller und körperlicher Gewalt an die Behörden zu melden, veröffentlichte ein Sprecher der Kirche eine Erklärung. Der Sprecher sagte der NY Post damals: „Leah Remini hat Blut an ihren Händen. Die Lügen, Verzerrungen und Ermahnungen zu Hass und Bigotterie in ihrer Show erzeugten Morddrohungen gegen den Führer der Scientology-Religion, körperliche Angriffe auf Kirchen und die Ermordung eines religiösen Scientology-Arbeiters, dessen Kehle von einem Verrückten aufgeschlitzt wurde, der von Reminis schrecklichen Verzerrungen angestachelt wurde. Täter, die für ihre Verbrechen inhaftiert wurden, nannten Remini als ihre Inspiration.'

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Tragische Details über Leah Remini

Frederick M. Brown/Getty Images

Leah Remini wurde als Carrie Heffernan berühmt, die hartnäckige Frau aus Queens bei CBS Der König der Königinnen , den sie neun Spielzeiten lang spielte. Außerhalb der Kamera war Remini Mitglied der Scientology-Kirche, und als ihre Zugehörigkeit zur Organisation in Interviews auftauchte, wies sie jede Kritik schnell zurück. Beim Sprechen mit CNN 2001 zum Beispiel das Fernseher star forderte die Kritiker der Religion auf, 'zu wissen, wogegen Sie sind', bevor sie anfangen, Urteile zu fällen. 'Wenn jemand wegen etwas abgeschreckt wird, weil er gelesen oder gehört hat, dann ist diese Person nicht schlau genug, um überhaupt eine Kirche zu betreten', sagte sie.

Etwas mehr als ein Jahrzehnt nach diesem Chat mit CNN änderte sich Reminis Leben drastisch: Seite sechs berichtete im Jahr 2013, sie trennte sich von Scientology, weil sie, wie eine Quelle der Verkaufsstelle mitteilte, die Verbindungen zu 'einem Regime trennen wollte, das sie für korrupt hält'. Nachdem sie die Organisation verlassen hatte, kam die Wahrheit über Reminis Leben innerhalb der Religion ans Licht, der sie seit ihrer Kindheit angehörte. Scientology ist die Wurzel vieler Schmerzen, die Remini erlitten hat, aber es ist nicht die einzige Ursache für all ihren Streit. Werfen wir einen Blick auf das tragische Leben von Leah Remini.

Leah Remini war ihrem Vater entfremdet

Leah Remini Instagram

Als Leah Remini 2013 Scientology verließ, war sie mit ihrer Familie in einer TLC-Reality-Show namens Alles ist relativ . Zwei Staffeln lang spielte sie neben ihrem Ehemann Angelo Pagan und ihrer Tochter sowie Mitgliedern ihrer Großfamilie, darunter ihre Mutter, ihr Stiefvater und eine ihrer Schwestern.

Vermisst in der Show George Anthony Remini, Leahs biologischer Vater. George trennte sich von Leahs Mutter Vicki Marshall, als Leah jung war, und seitdem war er der Familie entfremdet. 'Es ist lustig; Irgendwie wurde mein Vater, der Typ, der seine Kinder verlassen und nie Unterhalt zahlte, von meinem Groll ausgeschlossen und ich wuchs damit auf, meine Mutter zu ärgern, weil sie nicht zu Hause war, um Essen zu machen, wie es die Mütter aller meiner Freunde waren“, sagte der Schauspieler BuzzFeed im Jahr 2014.

Er war nie Mitglied der Kirche, aber 2017 schlugen George und seine Frau Dana Leah in einem Interview mit dem Scientology Kirche International . Einer der ernstesten Vorwürfe gegen seine Tochter war, dass sie seine Krebstestgebühren, die sie versprach, nie bezahlte. Er behauptete, er könne die Biopsie erst ein Jahr nachdem er sie um Hilfe gebeten hatte, bekommen und behauptete, dass ihr Versäumnis, das Geld zu bekommen, einer der Gründe dafür sei, warum er krank wurde. 'Jetzt habe ich keine Tochter.'

Leah Remini erfuhr nachträglich vom Tod ihres Vaters

Leah Remini Instagram

George Remini war kein Mitglied von Scientology, aber Leah Remini glaubt, dass die Organisation ihre Entfremdung geschürt hat. Im September 2019 teilte Leah weiter Instagram dass sie einen Monat nach seinem Tod vom Tod ihres Vaters erfuhr. Sie schrieb: 'Ich habe eine Nachricht von meiner Schwester Nicole erhalten, die von einem Fremden kontaktiert wurde, der sein Beileid zum Tod unseres Vaters George Anthony Remini aussprach.' Leah fügte hinzu, dass sie 'keine Ahnung hatten, dass er vor einem Monat gestorben war'. Sie erkannte ihre Entfremdung an, wollte aber eine Chance zur Heilung. 'Er war nicht in der Lage, sich selbst zu erlösen, um Vergebung für seine Fehler und Verletzungen zu bitten, ein besserer Mann für diejenigen von uns zu werden, die nicht anders konnten, als ihn zu lieben', sagte sie.

Leah schrieb, dass sie 'hoffte, eines Tages einen Abschluss zu haben', aber 'das letzte Kapitel in unserer Beziehung wurde von Scientology diktiert'. Sie behauptete, die Kirche habe ihren Vater 'als Schachfigur' benutzt und ihn 'nicht mit ihrem Glauben, sondern mit ihrer Hetzkampagne ins Boot geholt'. Die Schauspielerin sagte, sie hätte ihm „verziehen“, wenn sie die Gelegenheit dazu hätte, obwohl er „nachdem er das Angebot von Scientology, mich zu betrügen, angenommen hatte, nicht gedacht hätte, dass er in unserer Beziehung jemals davon zurückkommen könnte“.

'Die kleinen Mädchen in meinen Schwestern und mir werden Scientology nie vergeben, dass sie uns unsere letzte Chance genommen haben, das Einzige zu bekommen, was wir immer von unserem Vater wollten', schrieb sie.

Leah Remini hat eine Schwester an Krebs verloren

Noel Vasquez/Getty Images

Im Dezember 2013, Leah Reminis Schwester, Nicole Remini hat getwittert , 'Heute haben wir unsere 35-jährige Schwester durch Krebs verloren. Bitte erwägen Sie, in ihrem Namen zu spenden“, teilen Sie einen Link mit, an den Sie spenden können Steh auf 2 Krebs . Sie bezog sich auf Leahs Halbschwester Stephanie Remini, bei der im Jahr 2012 erstmals ein Gehirntumor diagnostiziert wurde, bevor die Ärzte Wucherungen in einer ihrer Lungen, ihrem linken Hüftknochen und ihrer Wirbelsäule entdeckten Online-Radar . 2016 hat Leah eine Hommage an ihre verstorbene Schwester gepostet auf Instagram zum Nationalfeiertag der Geschwister. 'Ein bisschen Action und Liebe an alle meine Schwestern', schrieb sie unter eine Collage ihrer Geschwister und markierte sie mit dem Hashtag 'RIPStephanie'.

Leahs Stiefmutter Dana Connaughton behauptete in einem 2017 Video gepostet von der Scientology-Kirche, dass sich die Schwestern möglicherweise auch entfremdet haben. 'Leah hat Stephanie Remini nicht mit Geld geholfen, als Stephanie Krebs hatte', behauptete Connaughton. 'Sie sagte:' Holen Sie sich Wohltätigkeitspflege.' In dem oben genannten Video behauptete Leahs Vater George Remini: 'Sie hat Stephanie nie gemocht ... weil sie sich in Stephanie gesehen hat.' Egal wie die Beziehung zwischen Stephanie und Leah aussieht, es ist eine Tragödie, wenn Krebs zu früh ein Leben nimmt.

Leah Reminis Leben in Florida war nicht gerade sonnig

David Livingston/Getty Images

Als Leah Remini in der Grundschule war, trat ihre Mutter Vicki Marshall Scientology bei. Remini folgte diesem Beispiel und ihre Familie zog schließlich auf das Gelände der Kirche in Clearwater, Florida, wo, wie Remini sich erinnerte, BuzzFeed , sie 'arbeiteten von morgens bis abends mit kaum Schulbildung.' 1983 zog der damals 13-jährige Remini wegen der Bedingungen auf dem Gelände von Florida nach Los Angeles. 'Wir gingen von einem bürgerlichen Lebensstil [in Brooklyn, New York] zu einem Leben in einem von Kakerlaken verseuchten Motel mit sechs anderen Mädchen an einer Autobahn in Clearwater', sagte Remini BuzzFeed zunächst nach Florida zu ziehen. „Wir wurden von unserer Mutter getrennt. Wir mussten milliardenjährige Verträge unterschreiben, die wir nicht verstanden. Und wir sagten immer wieder: ‚Warum tust du uns das an? Warum sind wir hier?''

Reminis Schwester Shannon Farrara war zu dieser Zeit noch ein Kleinkind, und Remini erinnerte sich daran, was das Baby 2015 auf dem Gelände ertragen musste Unruhestifter: Überleben in Hollywood und Scientology . Sie bemerkte, dass 'ein zufälliges Teenager-Mitglied der Sea Org' für den Kindergarten verantwortlich war, und fügte hinzu: 'Shannon weinte und war in ihrem Bettchen mit Urin durchnässt.... Die Vernachlässigung war überwältigend.'

Nach einen Emmy gewinnen im Jahr 2017 für Leah Remini: Scientology und die Folgen , ihrer dreijährigen A&E-Serie, die es ehemaligen Scientologen ermöglichte, über ihre Erfahrungen in der Organisation zu sprechen, scherzte Remini Marshall in ihrer Dankesrede scherzhaft. „Mama, danke. Ihnen ist offiziell vergeben, dass Sie uns in eine Sekte gebracht haben “, sagte sie laut Termin .

Leah Reminis Sea Org Erinnerungen sind erschütternd

Paul Archuleta/Getty Images

Leah Reminis negative Erfahrungen in Scientology beschränkten sich nicht auf schlechte Lebensbedingungen. Als Teenager war sie Mitglied der Sea Organization der Kirche, „einem religiösen Orden für die Scientology-Religion und besteht aus den einzigartigsten Scientologen – Individuen, die ihr Leben dem freiwilligen Dienst ihrer Religion gewidmet haben“, so die offiziell Scientology-Website . Laut Remini sollen Mitglieder auch körperlich misshandelt werden. In Unruhestifter: Hollywood und Scientology überleben , Sie behauptete, der Anführer der Sea Org, Mike Curley, habe sie über Bord geworfen, als die Gruppe in einem Schnellboot auf dem Meer war, weil sie nicht 'Ja, Sir' gesagt habe. Sie fuhr fort: 'Der Schock des Augenblicks und das eiskalte Wasser raubten mir den Atem, und für einen Moment dachte ich, ich würde ertrinken.'

Remini schrieb auch, dass sie, nachdem ihre Schauspielkarriere in Gang gekommen war, anscheinend gezwungen war, 40.000 Dollar an die Kirche für 'Essen, das ich vor zwanzig Jahren gestohlen hatte', zu zahlen. Das würde ihr wahrscheinlich ein Gebäude voller Hamburger und Vanillesoße besorgen, das Essen, das sie zugab, als sie in den 80er Jahren ein hungriges Sea-Org-Mitglied war, gestohlen zu haben.

Im Jahr 2015 wurde die Kirche wandte sich in einer langen Erklärung an Remini , nannte ihr Konto 'revisionistische Geschichte'.

Scientologen wollen keinen Spaß haben

Noel Vasquez/Getty Images

Als Leah Remini teilnahm Unruhestifter: Überleben in Hollywood und Scientology , die psychologischen Narben, die sie aus ihrer Zeit in der Kirche gezogen hat, sind tief, und sie hat die Jahre nach ihrer Abreise damit verbracht, sich an ihr Leben nach der Scientology zu gewöhnen. Sie sagte Personen 2017: „Du baust langsam wieder auf. Es passiert nicht über Nacht.' Ein Teil dieser Anpassung beinhaltet, mit Freunden auszugehen und sich zu amüsieren.

„Es gibt kein Abendessen mit Freunden und kein Glas Wein [in Scientology] – das habe ich in meinem Erwachsenenleben nie getan“, sagte sie 2014 in einem Interview mit BuzzFeed . 'Ich dachte immer, Leute, die zum Abendessen ein Glas Wein tranken, seien Alkoholiker.' Sie erklärte der Verkaufsstelle, dass viele Scientologen überhaupt nicht trinken, weil „man am nächsten Tag keine Beratung in der Kirche bekommen kann, wenn man etwas getrunken hat“. Sie wies darauf hin, dass Nüchternheit keine schlechte Sache sei, aber die Regel der Organisation „verhindert, dass Sie Spaß haben, weil Ihre Denkweise darin besteht, früh aufzustehen und jeden Tag in die Kirche zu gehen. Es ist viel Arbeit erforderlich, um Ihren Platz in der Kirche zu behalten.'

Remini hat auch erzählt BuzzFeed das konkurrieren auf Tanzen mit Sternen Staffel 17 , wo sie und ihr Partner Tony Dovolani den fünften Platz belegten, brachte sie in Kontakt mit ihrer lustigen, weiblichen Seite.

Einige Prominente haben die Verbindung zu Leah Remini abgebrochen

Scientology hat prominente prominente Mitglieder, und als Leah Remini 2013 ging, verlor sie viele berühmte Freunde, darunter den Schauspieler Kirstie Alley . In einer Folge von 2013 von Die Howard Stern-Show (über HuffPost ), Alley nannte Remini einen 'Bigot' und fragte: 'Wenn jemand da draußen wäre [Ihre Religion angreifen], wäre er dann Ihr Freund? Sie würden nicht mir gehören ... Es ist nicht selektiv, ich werde einfach keine Menschen in meinem Leben haben, die [Frömmler] sind.'

mohn harlow alter

Im Jahr 2018 twitterte Alley eine Geschichte, in der behauptet wurde, Reminis Scientology und die Folgen Co-Moderator Mike Rinder hat seine Frau angegriffen. ( Rinder weist die Vorwürfe zurück .) 'Du hast keine Eier und keine Integrität. Du verbreitest auf Verlangen deiner Sekte falsche/verleumderische Informationen. Remini hat getwittert . Während eines Frage-und-Antwort-Runde auf Reddit , Remini äußerte sich auch sehr direkt zu Tom Cruise, als sie gefragt wurde, ob er ein guter Mensch sei. 'Nur gleich loslegen, nein!' Sie sagte. Sie teilte auch mit, dass 'die Leute, die um Tom herum sind und für Tom arbeiten, nicht einmal Leute, die Scientologen sind, sie werden sagen, er sei teuflisch.'

In Bezug auf Remini veröffentlichte die Kirche a Stellungnahme im Jahr 2015, in dem sie behaupteten, dass sie 'jetzt die müden Mythen wieder hervorruft, die die Kirche wiederholt entlarvt hat, die von derselben winzigen Clique von ausgeschlossenen ehemaligen Mitarbeitern verbreitet wurden, die verbittert darüber sind, ihre Positionen verloren zu haben, die sie genossen hatten, bevor ihr Fehlverhalten und ihr unethisches Verhalten aufgedeckt wurden.' In der Erklärung wurden diese ehemaligen Mitglieder als 'tote Schläger, zugegebene Lügner, selbst zugegebene Meineids, Ehefrauenschläger und Schlimmeres' bezeichnet.

Was macht Leah Reminis Ehemann?

Tiffany Rose/Getty Images

Als Leah Remini auftrat Die Aussicht im Jahr 2015 (über DailyMail.com ) , Joy Behar sprach einen der vielen aufschlussreichen Auszüge aus Unruhestifter: Überleben in Hollywood und Scientology . Behar fragte nach dem Teil, in dem Remini sich selbst als 'egoistisch und egozentrisch' bezeichnete, zugab, 'Menschen körperlich zu bedrohen', ihren Ehemann als 'Serienbetrüger' bezeichnete und ihre Mutter als 'Schlampe' bezeichnete. Es ist unklar, ob Angelo Pagan sie betrogen hat oder nicht, aber Remini hat in ihrem Buch erzählt, warum sie diese Geheimnisse so unverblümt preisgegeben hat .'Ich weiß also, wie [Mitglieder der Kirche] mit Leuten wie mir umgehen', erklärte sie.

Sie erinnerte sich an die Geschichte, wie sie Pagan am RuPaul im Jahr 2019. 'Ich war wie 'Verdammt! Wann steigst du aus?' Sie sagte, als sie ihn in einem Club in L.A. traf. Sie spielte auch auf die Gerüchte, dass ihre Beziehung als Affäre begann . 'Es ist eine schöne Liebesgeschichte, weil wir am Anfang eine schwere Zeit hatten', sagte sie. „Wir haben uns nicht unter den besten Umständen getroffen. Wir haben uns beraten lassen und es war kein einfacher Weg.' Egal unter welchen Umständen, Remini verschüttet den Tee mit Sicherheit in ihrem Privatleben.

Leah Remini wurde von The Talk gefeuert

Allen Berezovsky, Frazer Harrison/Getty Images

Leah Remini war eine der ursprünglichen Moderatoren der CBS-Show Das Gespräch , die 2010 ausgestrahlt wurde. Vor der zweiten Staffel der Show wurden sie und Co-Moderatorin Holly Robinson Peete jedoch aus der Besetzung entlassen. Sieben Monate später nannte sie den angeblichen Grund dafür. 'Sharon dachte, ich und Holly wären 'Ghetto'. . . Wir waren nicht lustig, unbeholfen und kannten uns selbst nicht “, teilte Remini in einem seitdem gelöschten Tweet mit (via Fernsehprogramm ). 'Sie hat die Macht, die ihr gegeben wurde.'

In einer Erklärung, die weiterging Facebook , sagte Osbourne: 'Leah weiß, dass ich nie in der Lage war, jemanden in der Show einzustellen oder zu entlassen.' Sie fuhr fort: „Abgesehen davon ist mein einziger Wunsch, dass Leah all dieses negative, unprofessionelle und kindische Verhalten aufhört. Es ist sieben Monate her. Es ist Zeit weiterzugehen. Leah ist eine sehr talentierte Schauspielerin und ich wünsche ihr nur Glück und Erfolg.'

In einer Folge von 2015 von Die Howard Stern-Show , Remini gab zu, dass ihre Direktheit nicht für die beste Talkshow-Dekorum am Tag sorgt. 'Ich bin nicht gut darin, Prominente zu interviewen ... ich möchte die wahre Scheiße hören.' Sie mochte es nicht, für ein Interview mit den Parametern von Gästen zu arbeiten, und sagt, sie hätte 'absolut' gefeuert werden sollen. Remini wünscht sich nur, dass Osbourne nach dem Vorfall in Interviews nicht unterstellt hat, dass dies nicht echt sei.

Die Rolle von Monica Geller ging fast an Leah Remini

Nicholas Hunt, Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Hier ist ein bisschen Freunde Wissenswertes für Sie. Leah Remini spielte eine schwangere Frau namens Lydia in einer 1995 ausgestrahlten Episode mit dem Titel: 'Der mit der Geburt.' Doch laut ihrem Buch Unruhestifter: Überleben in Hollywood und Scientology , Fast hätte sie eine andere Rolle in der Hit-Sitcom gespielt: Monica Geller. Sie erinnerte sich daran, dass sie mit einer namenlosen Schauspielerin aus der letzten Runde der Netzwerk-Vorsprechen gegangen war, und beide dachten, sie würden später herausfinden, wer die Rolle bekommen hatte. Wie es der Zufall wollte, war das nicht ganz der Fall. »Wir haben uns auf dem Weg zu unseren Autos unterhalten und uns alles Gute gewünscht, und dann sahen wir Courteney Cox auf uns zukommen, dann an uns vorbei und direkt ins Gebäude. Motherf*cker! Wir wussten es beide sofort: Sie hatte die Rolle von Monica.'

Rollen zu verlieren gehört dazu, ein arbeitender Schauspieler zu sein, und ja, Remini landete schließlich eine Hauptrolle auf Der König der Königinnen , die, wie Freunde , war eine erfolgreiche und beliebte Drehbuchkomödie. Das heißt, nur kaum Eine Rolle in einer Show zu verpassen, die sofort zu einem solchen kulturellen Phänomen wurde, muss stechen. Hey, zumindest musste sie es nicht mit einem Truthahn über dem Kopf herumtanzen.

Leah Reminis Aufstieg zum Star war kein Märchen

Scott Gries/Getty Images

Remini told BuzzFeed dass der bekannte Casting-Direktor John Levey sie bei ihrem ersten Vorsprechen ausgelacht hat – und das nicht aus Gründen, die ein aufstrebender Schauspieler erhoffen würde. 'Ich ging zum 5-Dollar-Bekleidungsgeschäft, kaufte mir einen Minirock, ein paar Skippies, und ich ging zu diesem Vorsprechen als mein bestes Brooklyn', sagte sie. 'Ich war ein total schlauer Arsch und John lachte, also dachte ich: 'Dieser Typ liebt mich und ich würde am nächsten Tag an einem Set auftauchen.'' Später gab er ihr gegenüber zu, dass ihr Vorsprechen eines war das Schlimmste, was er je gesehen hatte, aber er mochte ihre Stimmung so sehr, dass er die Produzenten „bettelte“, sie in ihrer ersten Rolle zu besetzen, ein kurzer Teil auf Leiter der Klasse .

»Aber ich glaube, wenn Sie an der Reihe sind, sind Sie an der Reihe. Ich stelle mir Hollywood als ein Rennen vor und manche Leute brechen einfach ab, bevor sie an der Reihe sind. Es dreht sich alles um Ausdauer – Ihre Fähigkeit, wieder aufzustehen und weiterzumachen, obwohl alles darauf hindeutet, dass die Chancen nicht zu Ihren Gunsten stehen “, fuhr sie fort BuzzFeed . Sie wurde in vielen kleinen Shows und gescheiterten Piloten besetzt, aber anstatt aufzugeben, machte sie weiter. Es ist eine Einstellung, die Sie in Hollywood weit bringen wird.

Leah Remini wollte nicht, dass The King of Queens endet

Kevin Mazur/Getty Images

Nichts Gold kann bleiben, und die erfolgreiche CBS-Show Der König der Königinnen war keine Ausnahme: 2007 ging die Sitcom nach neun Staffeln zu Ende. Und Leah Remini war bei dieser Entscheidung nicht gerade mit an Bord. Sie sagte 2014 in einem Interview mit BuzzFeed , 'Kevin [James, ihr Co-Star] liebte die Show, aber seine Filmkarriere war in vollem Gange und er wollte nicht, dass es am Ende die Show war, die durchsickerte.' Sie sagte, dass sie schließlich seine Logik verstanden habe, aber das machte ihr das Ende der Show nicht leichter. Sie sagte, James 'hatte Recht' mit dem Weitermachen, aber sie trauert immer noch um diesen Verlust. Sie gab auch zu, dass sie nicht zusieht König der Königinnen wiederholt, weil, wie sie es ausdrückte, 'ich diese Show immer noch in meinen Knochen spüre.'

Obwohl Remini und James sich offiziell wiedervereinigten, als sie seiner Show beitrat Kevin kann warten als Stammgast in Staffel 2 schlägt der Blitz manchmal nicht zweimal ein: Die Show wurde nach Staffel 2 abgesetzt. Reminis jüngste Credits beinhalten eine Nebenrolle im Spielfilm Zweiter Akt , Gasturteil über Der maskierte Sänger und Mit den Sternen tanzen , und schnappte die Titelrolle in der Meiner Jean Pilot . Ach, laut Termin , Meiner Jean hat es nie auf Fox geschafft.

Warum Marissa Jaret Winokur das Gespräch verlassen hat

Shutterstock

Marissa Jaret Winokur war während der ersten Staffel der Serie Moderatorin bei 'The Talk'. Winokur war zweimal pro Woche im 'Mom in the Street'-Segment der Show zu sehen und schloss sich Gilbert, Julie Chen, Sharon Osbourne, Holly Robinson Peete und Leah Remini als Moderatorin an.

Besetzungs- und Moderatoren-Erschütterungen sind bei 'The Talk' nicht wirklich neu, und in Winokurs Fall scheint es keinen großen dramatischen Grund zu geben, warum sie 2011 gegangen ist – die Show ist einfach über ihr Segment hinausgewachsen. Wie sie sagte Personen , 'Aber als sich die Show weiterentwickelte, war wirklich kein Platz für meine Segmente.' Sie fügte hinzu: 'Ich liebe meine Co-Moderatoren und die Crew von The Talk.'

Tatsächlich stellte Winokur im Dezember 2020 fest, dass sie ihre Entlassung aus der Show als versteckten Segen empfindet, da sie ihren Vater Wochen vor ihrer Ankündigung verloren hatte. „Ich trauere immer noch über den Verlust meines Vaters“, verriet sie. „Ich denke ehrlich, es ist ein Segen, dass ich nicht den zusätzlichen Stress habe, so zu tun, als würde ich jeden Tag mein Kinn hochhalten und zur Arbeit gehen. Ich habe meinen Vater so geliebt. Er war meine Inspiration. Er war meine Nr. 1. Er war derjenige, der mir sagte, ich könnte alles sein, was ich wollte, wenn ich aufwuchs. Er ist, warum ich bin, wer ich bin.'

Marissa Jaret Winokur hat The Talk unter guten Bedingungen verlassen

Shutterstock

Es hört sich auf jeden Fall so an, als hätte Marissa Jaret Winokur 'The Talk' in gutem Einvernehmen mit Cast und Crew verlassen. Executive Producer Brad Bessey gab eine lange Erklärung zu Personen nach ihrer Abreise. „Wir sehen die Welt von Marissa als kreatives Talent, On-Air-Persönlichkeit und Supermama. Dies ist eine gemeinsame Entscheidung auf der Grundlage der Zeit, nicht des Talents.'

Bessey fügte hinzu, dass 'The Talk' zu dieser Zeit dabei war, die Show zu werden, die wir alle heute kennen. Die Show tendiert zu mehr Zeit mit Podiumsgesprächen und Interviews, wodurch weniger Möglichkeiten für die Segmente der Mutter auf der Straße entstehen. Wir sind Marissa unendlich dankbar für ihre harte Arbeit, ihre unvergleichliche Energie und ihren Enthusiasmus; und die wesentliche Rolle, die sie beim erfolgreichen Start von 'The Talk' gespielt hat. Wir wünschen ihr das Allerbeste.'

In den folgenden Jahren konzentrierte sich Winokur auf ihre Gesundheit. Nachdem sie Gebärmutterhalskrebs überlebt hatte, verpflichtete sie sich, 50 Pfund zu verlieren, um die gesündeste Version ihrer selbst zu werden, die sie kann (via HEUTE ).

Warum liegt Leah Reminis Interview mit Ellen DeGeneres im Trend?

SCHAUSPIELERIN Leah Reminis Auftritt in der Ellen DeGeneres Show Anfang dieses Monats ließen einige Zuschauer sprechen.

Die Show wurde am 5. Oktober 2021 ausgestrahlt und ließ die Zuschauer schockiert über die abrupte Veränderung des Gesprächs.

2

Leah Remini interviewt in der Ellen DeGeneres-Show und teilte Halloween-ErinnerungenBildnachweis: YouTube/The Ellen Show

Wer ist Lea Remini?

Die 51-jährige Schauspielerin ist vor allem für ihre Rolle als Carrie Heffernan in The King of Queens bekannt, die von 1998 bis 2007 ausgestrahlt wurde.

Vor ihrem Auftritt in der Show spielte Remini in anderen Hits mit, darunter Saved by the Bell, wo sie von 1989 bis 1992 die Rolle der Stacey Carosi spielte.

Ihre Karriere änderte sich jedoch fast vollständig, als sie für die Rolle der Monica Geller in Friends vorsprach.

Remini war in der letzten Runde des Vorsprechens und sagte, sie habe das Studio mit dem Gefühl verlassen, dass sie die Rolle bekommen habe. Das heißt, bis sie Courteney Cox über den Parkplatz laufen sah und wusste, dass Cox auserwählt war, Monica Geller zu spielen.

In Reminis Memoiren Troublemaker: Surviving Hollywood and Scientology sagte sie, sie habe tagelang geweint, als sie nicht für die Rolle gecastet wurde.

Aber sie wurde in der letzten Episode von Staffel 1 als Gaststar weitergeführt, The One with the Birth. Remini spielt die Rolle einer Frau, die im selben Krankenhaus wie Carol Willick (Jane Moore Sibbett) ein Kind zur Welt bringt, und freundet sich mit Joey Tribbiani an, der bei ihr bleibt.

Sie sagte, obwohl sie entmutigt war, die Rolle zu verlieren, erzählte sie MedienDorf in einem exklusiven, ich wusste immer, dass es eine Show für mich gibt und das ist es, was ich Schauspielern immer sage; dass etwas für dich dabei ist. Ihre Zeit wird kommen, wenn es soweit ist.

2

Leah Remini hat Ellen DeGeneres während des Interviews spielerisch geohrfeigtBildnachweis: YouTube/The Ellen Show

Was geschah während des Interviews von Leah Remini mit Ellen DeGeneres?

Die Ellen DeGeneres-Show wurde am 5. Oktober ausgestrahlt und interviewte Leah Remini zu einem Halloween-Thema.

Remini kürzte ihre Geschichte ab, um DeGeneres zu sagen: Nein, weil Sie wirklich interessiert handeln. Also, ich weiß nicht, ob Sie das tun, wo Sie in meiner Geschichte sind …“

DeGeneres antwortete mit den Worten, ich bin immer interessiert.

Das bist du nicht, Ellen! Hör auf, sagte Remini, bevor er sich hinüberbeugte, um DeGeneres spielerisch auf den Arm zu schlagen.

Sie nahm zweimal Kontakt auf, bevor DeGeneres ihren Arm wegzog und Remini beim dritten Versuch verfehlte.

Der unangenehme Moment wurde überschattet, als Remini sagte: Ich liebe dich, ich vermisse dich und ich bin so glücklich, in deiner letzten Saison hier zu sein. Aber trotzdem, danke, dass Sie mich haben.'

Sie sprang schnell dorthin zurück, wo ihre Geschichte aufgehört hatte, indem sie sagte: Wie auch immer, zurück zu mir.

Welche Geschichte erzählte Leah Remini Ellen?

Reminis Gespräch mit DeGeneres nahm eine Halloween-Themenrichtung, als Remini eine Geschichte über die Versuche ihres Mannes erzählte, ihre Tochter Sofia zu erschrecken.

Auf dem Bildschirm wurde ein Foto einer Maske gezeigt, die sie und ihr Ehemann Angelo Pagan ausgewählt hatten, aber sie sagte, ihre 17-jährige Tochter sei schwer zu erschrecken.

Sofia ist derzeit Abiturientin und Remini sagte: Es ist normal, dass Eltern ihren Kindern Angst einjagen.

Sie erzählte auch eine Geschichte, in der sie ihre Assistentin im Auto ihres Tanzlehrers verstecken ließ. Sie brach mitten im Satz ab, um ihren Witz zu teilen, dass DeGeneres nicht zuhörte, bevor sie mit ihrer Geschichte fortfuhr.

Es ist DeGeneres' letzte Staffel für ihre Show, und sie wird sich nach dem Ende der Show auf die Umweltarbeit konzentrieren.

Remini wird bald ihre eigene Chance bekommen, Gäste in einer Talkshow zu interviewen. Nach ihrem Treffen mit DeGeneres gab der Star bekannt, dass sie an 4 aufeinander folgenden Tagen als Gastmoderator der Wendy Williams Show sein wird: 19., 20., 21. und 22. Oktober.

Williams, die mit anhaltenden Gesundheitsproblemen zu kämpfen hat, wird vorübergehende Gastgeber haben, die ihren Platz einnehmen, während sie sich erholt.

Wo kann ich die Ellen DeGeneres-Show sehen?

Die Ellen DeGeneres Show wird um 15 Uhr ET auf CBS ausgestrahlt. Es kann auch auf YouTube TV, Hulu, fuboTV und Sling gestreamt werden.

Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das US-Sun-Team?

Mailen Sie uns an exclusive@the-sun.com oder anrufen 212 416 4552 .

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Haupt-Twitter-Account unter @TheSunUS