Haupt Entertainment Met Gala Tickets: Was es kostet, am „Super Bowl“ der Mode teilzunehmen

Met Gala Tickets: Was es kostet, am „Super Bowl“ der Mode teilzunehmen

Die Costume Institute Gala 2019 (auch bekannt als Met Gala oder Met Ball) ist im Gange, und Prominente haben sich aufgereiht, um auf den Stufen des New Yorker Metropolitan Museum of Art zu posieren.

Die jährliche Veranstaltung, die von Vogue-Redakteurin Anna Wintour moderiert wird, wird als Super Bowl der Mode bezeichnet. Es ist eine übertriebene Extravaganz, bei der Designer und die Promis, die sie kleiden, miteinander konkurrieren, um sich mit unverschämten Looks zu übertreffen, die vom diesjährigen Thema inspiriert sind.

Das diesjährige Thema ist Camp

In diesem Jahr ist das Thema der Met Gala Camp: Notes on Fashion – eine Idee aus Susan Sontags berühmtem Essay Hinweise zum Camp . Darin beschrieb sie das Lager als Liebe zum Unnatürlichen: zu Künstlichkeit und Übertreibung.

Wie interpretieren die diesjährigen Gäste der Met Gala das Thema? Lady Gaga kam in einem voluminösen rosa Ballkleid an und durchlief dann mehrere Outfitwechsel auf dem roten Teppich, die mit einem schwarzen BH, einem funkelnden Höschen und Plateaustiefeln endeten. Nicht zu übertreffen, Billy Porter ist aufgetaucht trug ein goldenes Sonnengottensemble und wurde von sechs Männern ohne Hemd auf einer Sänfte getragen. Katy Perry kam als Kronleuchter verkleidet.

All diese Momente auf dem roten Teppich sind eigentlich der Auftakt zu einer großen Spendenaktion. Ziel der Met Gala ist es, Gelder für das Kostüminstitut des Museums zu sammeln. Und es zieht eine Menge Geld ein. Die Party des letzten Jahres generiert eine 12-Millionen-Dollar-Beute .

Wie bekommt man ein Ticket für die Met Gala?

Janelle Monae bei der Met Gala 2019 | Dimitrios Kambouris/Getty Images für The Met Museum/Vogue

Die Met Gala ist vielleicht das begehrteste Ticket der Stadt. Nur 550 Personen sind eingeladen und Wintour betreut persönlich die Gästeliste. Selbst wenn ein Unternehmen einen Tisch kauft, muss es immer noch die Genehmigung des berüchtigten Moderedakteurs einholen, bevor es jemanden zur Party einlädt.

Normalerweise ist die Einladungsliste eine Mischung aus etablierten und aufstrebenden Designern, hochkarätigen Prominenten und anderen bemerkenswerten Personen. Einfach reich und berühmt zu sein reicht nicht aus, um den Schnitt zu machen. Jennifer Aniston und Angelina Jolie haben zum Beispiel nie teilgenommen. Selbst der Präsident der Vereinigten Staaten erhält keine automatische Einladung. Donald Trump hat die Gala in der Vergangenheit besucht, aber Wintour hat gesagt er wird nicht mehr eingeladen.

Die genauen Kriterien von Wintour für die Auswahl der Teilnehmer eines jeden Jahres sind ein streng gehütetes Geheimnis. In einem kürzlich Geh und frag Anna Video, sagte sie, sie würde nie, nie verraten, wie sie auswählt, wer eingeladen wird – oder warum manche Leute brüskiert werden.

Tickets kosten jeweils 35.000 US-Dollar

Lily Collins bei der Met Gala 2019 | Dimitrios Kambouris/Getty Images für The Met Museum/Vogue

Wenn Sie das Glück haben, eingeladen zu werden, genießen Sie eine teure Nacht in der Stadt. Tickets kosten 35.000 US-Dollar und Tische kosten zwischen 200.000 und 300.000 US-Dollar. laut der New York Times .

Aber nicht jeder, der dabei ist, zahlt fünfstellig, um reinzukommen. Prominente, die von Marken eingeladen werden, nehmen kostenlos teil, laut Business Insider . Und die auffälligsten Outfits werden von Designern verliehen, die darauf bedacht sind, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, die ein Star bei einem großen Event trägt. Marken können auch die Kosten für Accessoires übernehmen oder Schmuck für Stars ausleihen.

Wenn einem Teilnehmer kein Outfit ausgeliehen wird, könnte er leicht fünfstellige Beträge für seinen Red-Carpet-Look ausgeben. Es sei denn, sie sind Mitt Romney. Der Politiker trug einen Brioni-Smoking mit Rabatt, den er bei Amazon für weniger als 2.000 US-Dollar gekauft hatte, als er 2018 daran teilnahm.

Wer bekommt das Ticketgeld für die Met Gala? K-pro-Pop-Event begann mit einem 0-Pass

Die mit Stars besetzte Met Gala ist in erster Linie eine Spendenaktion für das Costume Institute des Metropolitan Museum of Art

Justin Bieber und Hailey Bieber nehmen an der Met Gala 2021 am 13. September in NYC teil (Foto von Dimitrios Kambouris/Getty Images for The Met Museum/Vogue)

Nicki vs Cardi

Die Met Gala dient jedes Jahr sowohl als Spendenaktion als auch als Mode-Extravaganz.

Die hochkarätig besetzte Veranstaltung dient in erster Linie der Mittelbeschaffung für das Costume Institute des Metropolitan Museum of Art. Das letzte Wort über die Teilnehmer liegt bei Anna Wintour, Chefredakteurin bei Vogue und Global Chief Content Officer bei Conde Nast, aber eine Einladung bedeutet nicht, dass Sie einfach dem Spektakel beiwohnen können. Da es sich um die Haupteinnahmequelle des Kostüminstituts handelt, dürfen nur diejenigen, die von Wintour für eine Einladung würdig erachtet werden, einen Sitzplatz oder einen Tisch bezahlen.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Warum hat Lady Gaga die Met Gala ausgelassen? Vollständige Liste der Stars, die abwesend waren

Met Gala 2021: AOC knallte für das 'TAX THE RICH'-Kleid bei einem k-a-Ticket-Event

Als Wintour 1995 zum ersten Mal die Leitung der Veranstaltung übernahm, kosteten einzelne Tickets nur 1.000 US-Dollar pro Pop. Bis heute kosten die Tickets fast 30.000 bis 35.000 US-Dollar pro Stück. In der Zwischenzeit beginnen Tische, die normalerweise von großen Marken und Modehäusern gekauft werden, bei unglaublichen 275.000 US-Dollar.

Lil Baby, Megan Thee Stallion und Stuart Vevers nehmen am 13. September 2021 in New York City an der Met Gala Celebrating In America: A Lexicon Of Fashion im Metropolitan Museum of Art teil (Foto von Mike Coppola/Getty Images)

Laut Newsweek wird die Ausstellung hauptsächlich als Werbemöglichkeit für Luxuslabels angesehen, die einen Tisch kaufen und ihn mit beliebten Prominenten füllen, mit denen sie ihre Marke ausrichten und sie entsprechend kleiden möchten. Laut einem Forbes-Bericht aus dem Jahr 2017 hatte die Met Gala während Wintours Zeit an der Spitze der Veranstaltung über 175 Millionen US-Dollar für das Costume Institute gesammelt. Die Veranstaltung 2016 brachte 13,5 Millionen US-Dollar ein, während das Franchise 2017 über 12 Millionen US-Dollar einbrachte und 2019 satte 15 Millionen US-Dollar einbrachte.

Alexandria Ocasio-Cortez und Aurora James besuchen die 2021 Met Gala Celebrating In America: A Lexicon Of Fashion im Metropolitan Museum of Art am 13. September 2021 in New York City (Foto von Mike Coppola/Getty Images)

Allerdings hat die Gala von ihren bescheidenen Anfängen einen langen Weg zurückgelegt. Die erste Benefizveranstaltung zur Unterstützung des Kostüminstituts wurde 1948 von der Publizistin und Modefigur Eleanor Lambert durchgeführt. Die früher als Museum of Costume Art bekannte Institution fusionierte zwei Jahre zuvor mit dem Metropolitan Museum of Art und wurde erst 1959 zu einer kuratorischen Abteilung moderne Extravaganz.

Cardi B besucht das 2019 Met Gala Celebrating Camp: Notes on Fashion im Metropolitan Museum of Art am 06. Mai 2019 in New York City (Foto von Dimitrios Kambouris/Getty Images für The Met Museum/Vogue)

1960 kosteten die Tickets nur etwa 100 US-Dollar und waren nur zwei Wochen vor der Veranstaltung ausverkauft, bei der ein Live-Orchester Musik für Foxtrott und Walzer spielte. 1995 gab die Prominente Pat Buckley, Ehefrau des konservativen Experten William F Buckley, ihre Position als Vorsitzende der Wohltätigkeitsorganisation auf und kündigte an, dass Wintour ihren Platz übernehmen würde. Die diesjährige Gala erlebte einen beispiellosen Anstieg der Popularität, wobei die 1.000-Dollar-Tickets noch vor dem Druck der Einladungen ausverkauft waren.

dwayne johnson verheiratet

Anna Wintour nimmt am 10. Juni 2018 in New York City an den 72. jährlichen Tony Awards in der Radio City Music Hall teil (Foto von Jamie McCarthy/Getty Images)

Ich denke, der Erfolg ist auf die Mischung der beteiligten Personen zurückzuführen“, sagte Wintour damals der New York Times. „Es ist die ganze Besetzung von Charakteren, und es gibt einen gewissen Glamour und Sexappeal, der mit der Haute Couture verbunden ist.

Marken und Designer sind dafür bekannt, viel Geld für die Spendenaktion auszugeben, nicht nur, um die Kassen des Costume Institute zu füllen, sondern auch, um das Beste aus der Starpower und dem karitativen Image der Gala zu machen. Es ist viel p.r. für diese Marken auf sehr nicht-kommerzielle Weise. Im Gegensatz zu den Oscars, die eine kommerzielle, im Fernsehen übertragene Veranstaltung sind, geht es bei der Met Gala angeblich darum, Geld für die Met zu sammeln, sagte Michael Stone, Vorsitzender und Mitbegründer der Markenlizenzagentur Beanstalk, Forbes im Jahr 2017. Förderung der Marken, sind hinter dem guten Zweck verborgen. Aber die Marken bekommen so viel Aufmerksamkeit wegen der Prominenten.

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Warum Kim Kardashian einst von der Met Gala ausgeschlossen wurde

Shutterstock

Heutzutage sind die Mitglieder der Familie Kardashian / Jenner willkommene und gefeierte Gäste der berüchtigten Met Gala, aber dies war nicht immer der Fall. Die jährliche Veranstaltung wird von der außergewöhnlichen Redakteurin Anna Wintour moderiert und sie kontrolliert bekanntlich jeden Aspekt – einschließlich wer eingeladen wird und wer explizit nicht, per Seite sechs .

Stunden bevor die Met Gala 2012 beginnen sollte, Kim Kardashian twitterte: 'Ich bin so aufgeregt, die ganze Mode zu sehen, die heute Abend in New York bei der MET stattfindet!' Damals hatte sie gerade angefangen, sich mit Kanye West zu treffen, die jedes Jahr Einladungen zur Gala erhalten hatte. die Oscars der Mode“, per E! Nachrichten . Ihr Tweet ließ ihre Follower auch glauben, dass sie daran teilnahm.

Kim und ihre Mutter Kris Jenner und ihre Schwestern würden nur wenige Jahre später die Met Gala regieren. Als sie an der Veranstaltung 2016 teilnahmen, haben sie den roten Teppich absolut getötet und den Raum bearbeitet, als wäre die Party für sie, per Seite sechs . Es stellte sich jedoch heraus, dass Kim seit Jahren von der Met Gala verboten war. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.

So hat Kim Kardashian ihr Met-Gala-Verbot aufgehoben

Shutterstock

Es kostet 30.000 US-Dollar für ein Ticket für die Met Gala und viele Tausende mehr für Kleidung, die dem roten Teppich angemessen ist, High Fashion und dem Thema des Balls entspricht – das sich jedes Jahr ändert Insider . Kim Kardashian Sie konnte sich das Ticket und die Kleidung durchaus leisten, aber was sie nicht hatte, war eine Einladung zur Gala.

Es wurde lange angenommen, dass sie von der Veranstaltung ausgeschlossen wurde, weil Anna Wintour es angeordnet hat. Ihr Status als Reality-Show-Berühmtheit war Berichten zufolge für den Redakteur nicht hoch genug Radar . Sie schaffte es 2013 aus technischen Gründen in den Ball, weil Kanye West auftrat. Es wäre schlecht gewesen, dem Talent ein Plus-Eins zu verweigern – oder zu diktieren, wen er mitbringen konnte oder nicht.

Kardashian muss Wintour bei diesem Ball 2013 wirklich beeindruckt haben, denn seitdem steht sie auf der Gästeliste, per Unterhaltung heute Abend , und zierte 2014 das Cover der Vogue. Und ihre Schwestern und ihre Mutter haben auch ihre Met Gala-Debüts gegeben.

Freddie Highmore 2020

Hier ist alles, was Sie über die Met Gala wissen sollten

John Shearer/Getty Images

Die Met Gala ist wohl das mit Stars besetzte Event des Jahres. Die von Anna Wintour veranstaltete Veranstaltung findet jedes Jahr am ersten Montag im Mai statt (via Mode ) und wurde von A-Listenern aus Branchen wie Mode, Unterhaltung, Politik und Wirtschaft besucht.

Von als „Party des Jahres“ bezeichnet Die New York Times , die Veranstaltung ist technisch gesehen eine Spendenaktion für The Kostüminstitut des Metropolitan Museum of Art . Ab 2018 kosten Tickets coole 30.000 US-Dollar pro Person und 275.000 US-Dollar für einen Tisch. Allerdings ist die Mal Beachten Sie, dass nicht jeder verpflichtet ist, dieses Startgeld zu zahlen. Marken können beispielsweise Prominente einladen, an ihren Tischen Platz zu nehmen, und Wintour wählt normalerweise einige neue Modedesigner aus und gibt ihnen Freikarten.

Selbst wenn Sie 30.000 US-Dollar zur Verfügung haben, können Sie nicht einfach ein Ticket für die Met Gala kaufen und sich unter die Stars mischen. Pro die Mal , es ist nur eine Einladung – du musst also eingeladen werden und dann Bezahle. Das Outlet weist auch darauf hin, dass Wintour jeden Teilnehmer genehmigen muss.

Die Met Gala, die 1971 begann, hat jedes Jahr ein Modethema, das als Auftakt für die Ausstellung des Costume Institute dient.

Jedes Jahr hat die Met Gala ein einzigartiges Thema

Matt Winkelmeyer/mg18/Getty Images

Wie berichtet von Gnade täglich , Fashion Plate war das Thema der ersten Met Gala. Seitdem wurden Themen wie Romantic and Glamorous Hollywood Design (1974), Costumes and Designs of the Ballets Russes (1978), The Eighteenth Century Woman (1981), Costumes of Royal India (1985), Orientalism: Visions of the East in Western Dress (1994), Kubismus und Mode (1998), Jacqueline Kennedy: The White House Years (2001), Superhelden: Fashion and Fantasy (2008), Punk: Chaos to Couture (2013) und Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination (2018).

Zum ersten Mal seit 1971 fand 2020 aufgrund der COVID-Pandemie keine Met Gala statt. Entsprechend Füllhorn-Veranstaltungen , die Met Gala wird dieses Jahr am 3. Mai, dem ersten Montag des Monats, zurückkehren. 'Jedes Jahr hat die Veranstaltung ein Thema und beinhaltet a Cocktail Stunde und ein formelles Abendessen“, heißt es in der Beschreibung. „Während der Cocktail-Stunde kommen die Gäste, um über den roten Teppich zu laufen, die spezielle Themenausstellung des Jahres zu besichtigen und vor der Dinnerparty Platz zu nehmen, die Unterhaltung von den herausragenden Entertainern des Tages beinhaltet. Das Thema gibt nicht nur den Ton für die Jahresausstellung an, sondern auch für die Gäste, die versuchen, das Jahresthema hochzuhalten.“

Das Thema der diesjährigen Met Gala wurde der Öffentlichkeit noch nicht bekannt gegeben, aber wenn die Geschichte ein Indikator ist, wird die Veranstaltung in all ihrer schillernden, übertriebenen Pracht zurückkehren. Zumindest können wir das von zu Hause aus mitverfolgen, oder?

Meta Gala-Tickets: Wie viel kosten sie und wie werden Sie eingeladen?

Die MET Gala 2021 ist wohl das gesellschaftliche Ereignis des Jahres und die Modewelt-Version der Oscars.

Wie man eine Einladung bekommt, ist in aller Munde und hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um eine Einladung zu erhalten.

2

Kendall Jenner bei der Met Gala 2021Bildnachweis: Getty

Wie viel kosten Tickets für die Met Gala?

Es wird berichtet, dass Einzeltickets 30.000 US-Dollar kosten, was ein steiler Anstieg ist, seit Anna Wintour 1995 die Veranstaltung übernahm, wo Tickets nur 1.000 US-Dollar kosteten.

Neben Einzeltickets gibt es die Möglichkeit, einen Tisch zu kaufen, der Sie zu einem Startpreis von ca. 275.000 USD kostet.

Viele Prominente, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, zahlen jedoch am Ende nicht für ihre Tickets und Kostüme.

Das Outfit jedes Promis wird normalerweise von großen Modehäusern finanziert, im Austausch für die Bekanntheit und den guten Willen, an einer Wohltätigkeitsveranstaltung teilzunehmen.

2

Gigi Hadid besucht die Met Gala in einem weißen Prada-KleidCredit: Splash

Wie bekommt man eine Einladung?

Anna Wintour, Chefredakteurin bei Vogue und Global Chief Content Officer bei Conde Nast, hat das letzte Wort darüber, wer an der Veranstaltung teilnehmen darf.

Im Gegensatz zu anderen Wohltätigkeitsveranstaltungen ist die Met Gala nur auf Einladung und es gibt normalerweise eine Warteliste.

Normalerweise nehmen etwa 500-700 Gäste an der Veranstaltung teil, aber nur weil Sie eine Einladung haben, heißt das nicht unbedingt, dass Sie einfach gehen können.

Die Veranstaltung ist die Haupteinnahmequelle eines Kostüminstituts und so müssen diejenigen, die einer Einladung von Wintour würdig sind, dann einen Platz an einem Tisch bezahlen.

Es ist auch möglich, einen Tisch zu kaufen, aber das bedeutet nicht, dass Sie ihn nach Belieben besetzen können.

Jeder, der an einem Tisch platziert wird, benötigt die Genehmigung von Wintour.

Einige Prominente und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wurden sogar von der Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen, wie der ehemalige US-Präsident Donald Trump, der 2004 versuchte, seine jetzige Frau Melania Trump zur Teilnahme zu bewegen.

Was ist die Met-Gala?

In erster Linie ist die Met Gala eine Wohltätigkeitsveranstaltung, um Geld für das Costume Institute des Metropolitan Museum of Art zu sammeln.

Es ist die größte Fundraising-Nacht in New York City, bei der Designer, Models, Musiker und Hollywood-Schauspieler auf dem roten Teppich zusammenkommen, um ihr Kostüm zu zeigen, um Geld für die Veranstaltung zu sammeln.

Casey Anthony Mama

Nach a Forbes Bericht im Jahr 2017 hatte die Met Gala über 175 Millionen US-Dollar für das Costume Institute gesammelt.

Die Veranstaltung erzielt konsequent achtstellige Summen, wie sie 2019 einen Rekord von 15 Millionen US-Dollar einbrachte.

Die Einnahmen der Veranstaltung stammen nicht nur aus Karten- und Tischverkäufen, sondern auch aus Sponsoring und Spenden.

Jedes Jahr hat die Met Gala ein anderes Thema, die Ausstellung 2021 lautet In America: A Lexicon of Fashion, was bedeutet, dass die Gäste ermutigt wurden, das moderne Vokabular der amerikanischen Mode zu erkunden.

Andrew Bolton, der für das Kostüminstitut verantwortliche Kurator von Wendy Yu, sagte Mode : Ich war wirklich beeindruckt von den Reaktionen amerikanischer Designer auf das soziale und politische Klima, insbesondere in Bezug auf Körperinklusivität und geschlechtsspezifische Fluidität, und ich finde ihre Arbeit einfach sehr, sehr selbstreflexiv.

'Ich glaube wirklich, dass die amerikanische Mode eine Renaissance erlebt.'

Met Gala 2021: AOC trägt bei der ersten Modenschau das Kleid 'Tax the Rich'