Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Mike Tyson sagte, er sei aus einem traurigen Grund 'von Fettleibigkeit heimgesucht' - 'Ich verhungere mich tatsächlich, um Gewicht zu verlieren'

Mike Tyson sagte, er sei aus einem traurigen Grund 'von Fettleibigkeit heimgesucht' - 'Ich verhungere mich tatsächlich, um Gewicht zu verlieren'

In seiner Blütezeit war Mike Tyson einer der einschüchterndsten Athleten, die es auf dem Planeten gab. Untersetzt und doch muskulös hatte Tyson kaum Fett am Körper, als er in den Ring trat und es mit Schwergewichten wie Evander Holyfield und Mitch Green aufnahm.

Als Tysons Boxkarriere jedoch endete, verbrachte er nicht mehr so ​​viel Zeit im Fitnessstudio und sein Gewicht stieg drastisch an. An einem Punkt wog er bis zu 380 Pfund, weit mehr als sein Kampfgewicht von etwa 240 Pfund.

Erst als Tyson seine jetzige Frau kennenlernte, wurde er sich seiner Ernährungsgewohnheiten bewusst. Sie führte ihn in den Veganismus ein und half ihm, eine Menge Gewicht zu verlieren, obwohl er zugibt, dass er aus einem sehr traurigen Grund immer noch von Fettleibigkeit heimgesucht wird.

Mike Tyson hat sich zu Beginn seiner Karriere nur um seine Gesundheit gekümmert

Mike Tyson spricht auf der Bühne während der Podiumsdiskussion Mike Tyson: Undisputed Truths | Frederick M. Brown/Getty Images

VERBUNDEN: Mike Tyson enthüllt, dass er während der Dreharbeiten zu seinen „Kater“-Filmszenen high von Kokain war

Vor seinem Ausstellungsmatch mit Roy Jones Jr. Ende 2020 blickte Tyson auf ein Interview zurück, mit dem er geführt hatte Interview-Magazin im Jahr 1990 und änderte einige seiner ursprünglichen Antworten. Einer von ihnen betraf insbesondere seine Gesundheit.

Ich bin stolz, sagte Tyson 1990. Ich meine, ich habe viel Stolz, wissen Sie, was Quatsch ist, denke ich. Stolz ist eine Menge Bullsh*t. Ich denke darüber nach, wo ich zu einer bestimmten Zeit war. Und ich schaue mir an, was ich habe – ich habe eine Villa hier [in Ohio] und ich habe eine Villa in New Jersey; Ich habe einen Platz in Las Vegas. Und ich habe Tonnen von Autos, alles. Nicht, dass es etwas bedeutet. Es bedeutet absolut nichts, wirklich, was Sie haben. Das Einzige, was wirklich zählt, ist Ihre Gesundheit. Alles andere, was ich habe, ist zusätzlich.

Er wird von Fettleibigkeit heimgesucht, weil es tödliche Gesundheitsprobleme für seine Familienmitglieder verursacht hat

Im Jahr 2020 stellte Tyson fest, dass sein Leben durch die kollektive schlechte Gesundheit seiner Familie zerstört wurde und dass er immer noch die Folgen eines ungesunden Lebensstils fürchtet.

Mit 24 war mein ganzes Leben von der Gesundheit zerstört worden, sagte Tyson. Meine Mutter hatte einen schlechten Gesundheitszustand. Mein Vater hatte einen schlechten Gesundheitszustand. Meine Schwester starb an schlechter Gesundheit. Mein ganzes Leben war ein Kampf gegen Fettleibigkeit. Deshalb stört es mich, wenn ich stark zunehme, also mache ich eine strenge Diät. Ich hungere mich tatsächlich, um Gewicht zu verlieren, weil ich von Fettleibigkeit heimgesucht werde. Es hat mein Leben wirklich zerstört. Es hat viele der Menschen, die ich liebe, getötet.

Er hat sich vegan ernährt, um Fettleibigkeit zu bekämpfen

Jahre nach seinem Interview von 1990 wurde Tyson sich seiner Essgewohnheiten bewusster. In einem separaten Interview mit ABC 2013 gab er bekannt, dass seine eigenen gesundheitlichen Probleme ihn zu einer Veränderung ermutigten.

Ich war echt fleischfressend, als ich für Kämpfe trainierte – viel Fleisch, Käse, Brot. Ich habe alles verschlungen außer Schweinefleisch. Früher habe ich viel gegessen. Als ich älter wurde, mochte ich nicht, wie ich mich fühlte. Ich hatte viel Arthritis, Gelenkprobleme und war krankhaft fettleibig [sic].

Tyson gab auch zu, dass seine jetzige Frau diejenige war, die ihn wirklich dazu inspirierte, bewusster mit seiner Ernährung umzugehen.

Meine Frau, die damals nicht meine Frau war, ändert ständig ihre Ernährung. Ich sage: „Was machst du da?“ Und sie sagt: „Ich ernähre mich einen Monat oder zwei Wochen lang vegan.“ Nun, ich sagte, das werde ich auch tun, das will ich machen . Denn ich habe nur Dinge gegessen, ohne herauszufinden, was sie sind.

Hat Tyson Fury Susanna Reid gerade fett beschämt? Good Morning Britain-Zuschauer rufen Boxer nach einem unangenehmen Interview an

Vor Furys mit Spannung erwartetem Comeback-Kampf trat der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht in Piers Morgans Show Good Morning Britain auf.

Tyson Fury (Quelle: Getty Images)

Tyson Fury kehrt in den Ring zurück! Nach fast zweieinhalb Jahren No-Show feiert der britische Boxer am 9. Juni in der Manchester Arena gegen einen noch nicht bekannt gegebenen Gegner ein Comeback.

Vor dem mit Spannung erwarteten Kampf trat der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht jedoch in Piers Morgans Good Morning Britain auf, wo er den Moderator der Show ziemlich erfolgreich überragte.

Tyson Fury (Quelle: Getty Images)

Alles schien gut zu laufen, bis die 29-jährige Fury einen lockeren Kommentar zum Körpergewicht von Co-Moderatorin Susanna Reid machte. Der Kontext der Aussage war Furys dramatischer Gewichtsverlust nach seinem Comeback-Kampf, den der Schwergewichtsboxer seinem Regime mit schwarzem Kaffee zuschrieb.

Danach wandte er sich an Reid und erkundigte sich nach ihrer Präferenz. 'Was für Kaffee hast du da?' fragte er, zu dem die GMB Gastgeber antwortete mit den Worten , „ein weißer Kaffee“.

'Nun, ändern Sie es in einen schwarzen Kaffee und Sie verlieren sie [Pfund] ... nicht, dass Sie es brauchen!' Fury reagierte weiter und ließ sowohl Reid als auch Morgan über den plötzlichen Hinweis auf ein Urteil fassungslos zurück.

'Ich wurde gerade von Tyson Fury fett beschämt', sagte die englische TV-Persönlichkeit und reagierte auf den Kommentar und Furys vergebliche Versuche, die Situation zu neutralisieren.


Selbst Morgan konnte seine Überraschung nicht zurückhalten und fügte hinzu: „Du alter Charmeur. Du hast es so gut gemacht, Tyson. Gleich beim Tod.'

Seit der Ausstrahlung der Episode haben auch mehrere Online-Kritiker den Boxer gerufen.

Ich dachte, Tyson Wut wäre ungefähr 40! Er ist noch nicht einmal 30, wtf, teilte ein Twitter-Nutzer mit.

Wie jemand anderes hinzufügte: „Ich kann immer noch nicht glauben, dass Tyson Fury 29 ist. WTF #gmb.


„Ich wollte Tyson Furys Training + schwarzer Kaffee / kohlenhydratarme Diät folgen. Aber nachdem ich ins Fitnessstudio gegangen war, trank ich eine Tasse Tee und fast eine Packung Kekse. Dazu Toast. Viel Toast. #FruitShortcake #NotDoingThisRIight“, twitterte Reid.

Da jedoch sowohl Reid als auch Fury über die Diskussion lachten, ist es ziemlich klar, dass es keine harten Gefühle gab.

Tyler Perry schreibt eine rührende Nachricht an seine enge Freundin Cicely Tyson

Desiree Navarro/Getty Images

Cicely Tyson war eine produktive Bühnen-, Bildschirm- und Fernsehschauspielerin, deren sieben Jahrzehnte in der Unterhaltung der Darstellung schwarzer Frauen auf eine noch nie dagewesene Weise gewidmet waren. Sie nutzte ihren Platz in der Öffentlichkeit, um substanzielle Charaktere zu spielen und auf das Gewicht der Bürgerrechtsbewegung aufmerksam zu machen (via Die New York Times ).

Die Herzen von Fans und Co-Schauspielern überall brechen, einschließlich Instagram-Posts von Viola Davis , Shonda Rhimes , und Barack Obama , Tyson hat in ihren 96 Lebensjahren unglaublich viel Liebe gesammelt. Vielleicht eine der bewegendsten Hommagen an die verstorbene Schauspielerin kam von ihrem engen Freund, Schauspieler und Regisseur Tyler Perry. Perry hat eine lange und herzliche Nachricht geschrieben an Instagram am 28. Januar, als er gestand, dass Tyson kurz vor seinem Tod plötzlich den überwältigenden Drang verspürte, zuzusehen Die Autobiographie von Miss Jane Pittman . Der Film ist eine Verfilmung von 1974 eines berühmten gleichnamigen Buches von Ernest J. Gaines, ein Film, von dem Perry schrieb, er habe 'seit Jahren nicht mehr gesehen' (via IMDb ).

Diese zufällige Sache geschah kurz vor der Nachricht von Tysons Tod

Instagram

In dem Instagram-Post sagte Perry, er sei etwa 12 Minuten im Film, als plötzlich sein Telefon klingelte und Oprah ihn anrief, um ihn über Tysons Tod zu informieren. 'Dieser hat mich in die Knie gezwungen!' erinnerte er sich. „Sie war die Großmutter, die ich nie hatte, und der Weisheitsbaum, unter dem ich immer sitzen konnte, um meine Tasse zu füllen. Mein Herz bricht in einem Schlag, während ich im nächsten ihr Leben feiere' (via HEUTE ).

Die beiden waren die besten freunde , und hatte sogar an einigen Filmen zusammengearbeitet, wie zum Beispiel Madeas Familientreffen , Alex Kreuz , und Tagebuch einer verrückten schwarzen Frau (über LA Zeiten ).

Perry beendete den Beitrag, indem er Tyson „königlich, immer so elegant, immer eine Dame“ und „immer eine Königin“ nannte. Er fuhr fort: 'Jedes Mal, wenn wir uns unterhielten, fragte ich: 'Wie geht es dir?' und du würdest sagen: ‚Ich bin noch hier. Er muss etwas haben, von dem er möchte, dass ich es tue.' Nun, ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass Sie alles getan haben, wofür Sie hierher gesandt wurden, und es geht uns allen besser.'

Box-Comeback-König Tyson Fury hat uns inspiriert, Gewicht zu verlieren und in Form zu kommen

BOXING-Comeback-König Tyson Fury hat gewöhnliche Typen inspiriert, deren Fitness auf dem Spiel stand.

Wie der Schwergewichts-Champion, der den 9. Platz verlor, bevor er Anfang dieses Monats in Las Vegas erneut Deontay Wilder besiegte, haben Kampffans das Fitnessstudio besucht, um ihr Leben zu ändern.

8

Tyson Fury verlor den 9. Platz, bevor er Anfang dieses Monats Deontay Wilder erneut besiegteBildnachweis: Getty

8

Tyson wurde 2016 28. und verlor sogar seine BoxlizenzCredit: Siehe Bildunterschrift

Der Zigeunerkönig hat seit seinem 28. Platz und dem Verlust seiner Boxlizenz im Jahr 2016 sicherlich einen langen Weg zurückgelegt.

Und er gewann auch Bewunderung dafür, dass er sich über seine Alkohol-, Drogen- und Depressionsprobleme öffnete.

Tyson sagte in seinem Buch The Furious Method: In den Tiefen meiner Depression war ich selbstmordgefährdet.

Aber dank der Unterstützung meiner Familie und Freunde, der Suche nach professioneller Hilfe und der Konzentration auf eine positive Lebenseinstellung wurde ich körperlich und geistig gesund.

Seine aufrichtige, energische Haltung hat dazu geführt, dass sich das Fury-Fieber in ganz Großbritannien ausbreitet, wobei die Zahl der Amateurboxer in Clubs in den letzten fünf Jahren um 15 Prozent gestiegen ist, so die Marktanalysten Statista.

Hier erzählen drei Männer KATY DOCHERTY, wie Tyson sie dazu inspiriert hat, ihr Leben zu ändern, und wir verraten, wie Boxen dir helfen kann, fitter zu werden.

„Er hat mich inspiriert, meine Probleme anzugehen“ – Jordan „The Masher“ Maddison

WIEGEN: Damals: 21. 10 Jetzt: 15.

8

Jordan wog 21,2 kg und eine Größe XXXL und verbrachte Stunden auf dem Sofa mit Videospielen

8

Jordan verlor den 7. Platz und wiegt jetzt auf dem 15. Platz, nachdem er Videos von Fury gesehen hatBildnachweis: Chris McAndrew

JORDAN, 26, wechselte von der Xbox zum Boxen, um sein Leben umzukrempeln.

Der Lagerarbeiter aus Doncaster wollte seinem neugeborenen Sohn Harry, der jetzt einer ist, ein besserer Vater sein. Aber mit 21st 10lb und einer Größe XXXL hatte er Mühe, vom Sofa aufzustehen, wo er stundenlang Videospiele spielte.

Nachdem er sich Videos des Zigeunerkönigs angesehen hatte, beschloss Jordan, die Kontrolle über seine körperliche und geistige Gesundheit zu übernehmen. Er ging ins Fitnessstudio, um Boxen auszuprobieren.

Jordan sagte: Fury hat mich dazu inspiriert, wirklich alle meine Probleme anzugehen und mein Leben zu ändern und aufzuhören, mich selbst zu bemitleiden.

Er hatte ein Ziel, auf das er sein ganzes Leben lang hingearbeitet hatte. Dann hat er es geschafft, musste aber seine Dämonen besiegen, um wieder an die Spitze zu kommen.

„Das hat mich dazu inspiriert, meine Kämpfe zu überwinden und das Beste aus meinem Leben für mich und meinen Sohn zu machen. Jetzt kann ich der Energie meines kleinen Jungen entsprechen.

Wie Fury litt Jordan an Depressionen und kämpfte mit Einsamkeit, nachdem seine Beziehung zur Mutter seines Sohnes zusammengebrochen war.

Aber Boxen und Laufen brachten ihm Konzentration, als er den 7. Platz verlor.

Er fügte hinzu: Ich höre mir Furys „Motivationszusammenstellungen“ an, wenn ich unterwegs bin. Manchmal treiben sie mir eine Träne ins Auge. Er ist ein unglaublicher Kerl.

Jordan ist jetzt ein 15. Trimmer und hat in ein paar Wochen seinen ersten Boxkampf.

Er sagte: Ich muss mir nur einen Walk-out-Song aussuchen – und wenn ich mich wie Fury verkleiden darf, versuche, mich aufzuhalten!

„Tu das Beste, was du tun kannst … das ist gut genug“ – Mark „Hulk“ Hudson

EINWÄGEN: Damals: 19st 5lb Jetzt: 16st 5lb

8

Der zweifache Vater Mark Hudson war 19. 5 Pfund schwer, nachdem er während des Lockdowns an Gewicht zugenommen hatte

8

Mark ist jetzt 16st 5lbs und Tyson hat ihn stolz auf seinen Vater gemachtBildnachweis: Chris McAndrew

MARK straffte sich, nachdem er sich von Tysons Verwandlung inspirieren ließ.

Der Vater von zwei Kindern, 37, hat in sechs Wochen den 3. Platz verloren, während er sich auf einen Kampf vorbereitete, und stieg von 19, 5 Pfund auf 16, 5 Pfund.

Und sein plötzlicher Gewichtsverlust hat ihn stolz auf seinen Vater gemacht.

Er sagte: Tysons völlig deklassierter Deontay Wilder, der in den letzten 40 Jahren die stärkste Schlagkraft aller Zeiten hat und dennoch überlistet, ausmanövriert und besiegt wurde.

Tyson ist schnell auf den Beinen und hat wackelige Teile. Das sendet mir die Botschaft, dass Sie nicht perfekt sein müssen.

Sie müssen nicht dieses Sixpack von David Beckham oder ähnliches haben. Sie können einfach das Beste tun, was Sie können, und das ist gut genug.

Personalmanager Mark hat sich nach der Trennung von seiner Frau 2017 erstmals mit Mixed Martial Arts und Boxen beschäftigt.

Er sagte: Ich wollte nicht schnell mit jemandem in etwas anderes springen, während ich versuche zu heilen. Ich dachte, ich würde gerne etwas Neues lernen und das Kämpfen schien eine anständige Fähigkeit zu sein.

Er nahm Jiu Jitsu und Kickboxen auf, aber im Lockdown und über den Euro hörte seine Trainingsroutine auf und das Gewicht begann zurück zu kriechen. Jetzt sagt er, er sei froh, dass es schwankt.

Mark aus Welwyn Garden City, Herts, sagte: Bei Typen sieht man meist nur das Vorher-Bild und dann das Nachher-Bild. Die Annahme ist, dass ich und sie glücklich bis an ihr Lebensende lebten und sie für den Rest ihres Lebens dünn waren.

Ich war immer dick, dann habe ich mich in Form gebracht, dann bin ich wieder dick geworden. Zu wissen, dass man immer noch zurückkommen kann, solange man hart arbeitet, fühlt sich viel realistischer und erreichbarer an als alles andere, was ich zuvor gesehen habe.

Nun trainiert Mark seit Mai für einen Kampf und hofft, einige Züge des Zigeunerkönigs mit in den Ring nehmen zu können.

Er sagte: Tyson ist nicht nur jemand, zu dem ich aufschaue – er ist auch jemand, zu dem alle meine Freunde aufschauen.

Es ist selten, dass Sie Vorbilder haben, über die die Leute offen sprechen.

Und wenn er in den Ring steigt, ist er so geschickt und so entschlossen. Es ist wirklich schwer, sich nicht inspirieren zu lassen.

Behandschuht fürs Geben

MARK und Terry nehmen am 4. November an der Media Fight Night teil, um Spenden für In Your Corner zu sammeln, eine Wohltätigkeitsorganisation, die von qualifizierten Box- und Gesundheitsexperten durchgeführt wird.

Ziel ist es, die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen in London und Kent zu verbessern.

Werbe-Schwergewicht John Maloney hat 2015 die Media Fight Night ins Leben gerufen und wird in diesem Jahr die Einnahmen von 1 Million Pfund übersteigen.

Die Kämpfer des White-Collar-Box-Events werden vom Ex-Amateur-Champion Mark Reigate trainiert, dem Cheftrainer der Fitzroy Lodge, einem 111-jährigen Boxclub in South Londons Lambeth.

jessy james betrügt

Der Club hat Profi-Champions wie David Haye entwickelt und Tausenden von benachteiligten Jugendlichen und ehemaligen Straftätern geholfen, einen Sinn in ihrem Leben zu finden.

Um für Terrys und Marks Kämpfe zu spenden, gehe zu justgiving.com/fundraising/media-fight-night-2021 .

‘ Er ist so offen über Kämpfe. Jeder Tag ist eine Chance ’ – 'Triple T' Terry Heath

EINWÄGEN: Damals: 16st 10lb Jetzt: 13.10lb

8

Terry war 16st 10lb und sagt, er bewundert Tyson dafür, dass er Männern hilft, sich über ihre Gefühle zu öffnen

8

Terrys Gewicht ist seit dem Ende der Sperrung auf 13.10 Pfund gesunkenBildnachweis: Chris McAndrew

TERRY sagt, Tyson helfe Männern, sich über ihre Gefühle zu öffnen.

Er leidet unter Angstzuständen und bewundert den Boxchampion dafür, dass er über seine Depressionen spricht.

Der 39-Jährige, der in der Werbung arbeitet, sagt: Tyson ist so offen über seine Kämpfe.

„Jeder Tag ist eine Gelegenheit, sich selbst zu verbessern, und er ist der Beweis, dass Sie weitermachen und mehr tun können.

Terry aus Buckhurst Hill, Essex, begann 2019 mit dem Boxen. Zuerst war der Gang ins Fitnessstudio sein schlimmster Albtraum.

Er sagte: Als ich zum ersten Mal ins Fitnessstudio ging, um zu trainieren, schaute ich zur Tür und dachte: ‚Da kann ich weglaufen‘. Es ist eine Umgebung, in der ich noch nie zuvor gewesen war, also war es massiv unangenehm.

Aber es wurde sehr schnell natürlich. Anstelle der Angst vor dem Unbekannten ist es jetzt fast die Freude am Unbekannten.

Terrys Training wurde durch die Pandemie unterbrochen, aber seit dem Ende des Lockdowns ist er von 16st 10lb auf 13st 10lb gefallen.

Terry ist gesünder und glücklicher und hofft, dass er andere Männer ermutigen wird, Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn er über seine eigene Angst spricht.

Er sagte: Die Leute können sich darauf beziehen, dass jemand wie Tyson in der Öffentlichkeit steht. Aber es dauerte zehn Jahre, bis ich wusste, dass ich ein Angstproblem hatte, um mit einem Berater zu sprechen.

„Es muss mehr Bewusstsein für psychische Gesundheit geschaffen werden. Kerle sind Mord, weil wir nicht reden.

Wenn der Weltmeister im Schwergewicht sich zu psychischen Problemen äußern kann, sollte sich jeder wohl fühlen, auch darüber zu sprechen.

Für seine Arbeit an der Überwindung seiner eigenen Dämonen sollte Tyson als Pin-up für das gesehen werden, was erreicht werden kann, wenn man akzeptiert, dass man Hilfe braucht und darum bittet.

Terrys Frau Becca, ebenfalls 39, hat gesehen, wie ihr Mann seit dem Boxen an Selbstvertrauen gewachsen ist.

Sie sagte: Terry ist ein schöner Mensch, das war er schon immer. Wir sind zusammen, seit wir 16 sind.

„Aber er hat Mühe zu sehen, wie großartig er ist, und lässt sich manchmal von seinen Zweifeln zurückhalten, lässt sich von seiner Angst überwältigen.

Seit er mit dem Training begonnen hat, glaubt er jetzt, dass er, wenn er nach den Sternen greift, sie mit beiden Händen greifen kann.

Boxen ist nicht nur ein Sport. Der Prozess kann auch zu einer Therapie werden.

Nutzen für die Gesundheit

BOXING hat Millionen von Fans weltweit und kann einen großartigen Abend bieten.

Ein paar Schläge zu werfen kann auch Ihre körperliche und geistige Gesundheit verbessern.

Boxen ist eine Form des hochintensiven Intervalltrainings (HIIT), das das Risiko von Herzerkrankungen reduziert.

Es steigert auch die aerobe Fitness und senkt den Blutdruck – was der Herzgesundheit zugute kommt.

Es kann auch beim Abnehmen helfen. Während Sie vielleicht denken, dass ein Schlag nur von Ihren Armen kommt, ist die Übung tatsächlich ein großartiges Training für Ihren ganzen Körper.

Es erfordert, Ihren Unterkörper gegen den Boden zu drücken und Ihren Kern zu aktivieren, um Sie stabil zu halten und die Gesamtkraft sowie das Gleichgewicht zu steigern.

Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Stress auf positive Weise abzubauen und die psychische Gesundheit zu verbessern.

Personal Trainer Will Duru, 27, verwendet Boxen mit vielen seiner Kunden.

Und er hält es für eine der besten Möglichkeiten, fitter, stärker und schlanker zu werden.

Will sagte: Boxen ist ein Sport des Selbstbewusstseins und der Selbstbestimmung.

Es hat mir geholfen, mich in den stressigsten und schwierigsten Zeiten meines Lebens als Person zu verstehen.

Und es gab mir ein Ventil für meine Ängste und Sorgen.

Es kann sich sehr positiv auf Ihre körperliche, aber auch auf Ihre psychische Gesundheit auswirken.

Wenn Sie ein Anfänger sind, suchen Sie sich ein gutes lokales Boxstudio und investieren Sie in ein paar anständige Handschuhe und Laufschuhe, dann beherrschen Sie die Grundlagen wie Jab, Hook und Cross.

Dillian Whyte ist bereit, Otto Wallin-Kampf aufzugeben und den WBC-Titelkampf gegen Tyson Fury zu verfolgen