Haupt Unterhaltung, Tv „Mob Wives“ und „Families of the Mafia“ haben böses Blut; MTV steht vor einer Klage wegen Urheberrechtsverletzung

„Mob Wives“ und „Families of the Mafia“ haben böses Blut; MTV steht vor einer Klage wegen Urheberrechtsverletzung

Familien der Mafia steht derzeit wegen Urheberrechtsverletzung unter Beschuss. Spyglass Media Group, das Unternehmen, das die Weinstein Company und anschließend die VH1-Serie erworben hat Mob-Frauen Er schickte nach der kürzlichen Veröffentlichung der neuen, von der Mafia inspirierten Serie eine Unterlassungserklärung an MTV.

Die einzigen eklatanten Ähnlichkeiten zwischen den beiden Shows sind die Beteiligung von Karen Gravano und die Inhalte im Zusammenhang mit der Mafia, was die Fans dazu bringt, sich zu fragen, ob die Unterlassung gültig ist – gibt es einen Unterschied zwischen? Mob-Frauen und Familien der Mafia ?

Karen Gravano | Foto von Slaven Vlasic/Getty Images

MTVs neue Sendung „Familien der Mafia“

MTV lief kurzzeitig eine Serie namens Hergestellt in Staten Island , die einen ähnlichen Schwerpunkt hatte wie Familien der Mafia - Mafia-gebundene Eltern, die versuchen, ihre Kinder davon abzuhalten, in Aktivitäten im Zusammenhang mit der Mafia verwickelt zu werden. Hergestellt in Staten Island spielte viele der gleichen Familien, die in der neuen MTV-Serie abgebildet sind, darunter Gravano, ihre Tochter Karina und ihre Freunde.

Nach drei Folgen, Hergestellt in Staten Island wurde storniert. Die Staten Island-Community startete ein Change.org-Petition rief die Show dazu auf, Staten Island als eine Jauchegrube von Gangstern, Meatheads und niedrigem Leben falsch darzustellen. Die Petenten wollten, dass die Serie aus der Luft entfernt wird oder zumindest Staten Island aus dem Titel der Serie entfernt wird.

Es sieht so aus, als ob MTV sich für letzteres entschieden hat, nachdem es mit vorangekommen ist Familien der Mafia . Die umbenannte Serie hat eine ähnliche Prämisse wie Hergestellt auf Staten Island, folgen vier Staten Island-Familien, die Verbindungen zur Mafia haben.

Bachelor Staffel 23

Erinnerst du dich an 'Mob-Frauen?'

Mob-Frauen debütierte 2011 auf VH1 und dokumentierte das Leben von Staten Island-Frauen mit Verbindungen zu Mafia-bezogenen Verbrechen. Gravano spielte neben Renee Graziano, Drita D’Avanzo, Big Ang, Carla Facciolo, Marissa Fiore und Brittany Fogarty.

Gravano war eine der umstrittensten Rollen auf Mob-Frauen und oft im Mittelpunkt des Dramas wegen der Berühmtheit ihres Vaters als Ratte.

Während der gesamten Laufzeit der Show wurden die Kinder des Stars langsam Teil der Handlung. In dem letzte Saison von Mob-Frauen , Gravano verbrachte ihre Zeit damit, als Mamager für die angehende Modelkarriere ihrer Tochter zu arbeiten. Zu dieser Zeit war Gravano auch auf einem Kreuzzug, um ihren Vater aus dem Gefängnis zu entlassen.

Die Serie lief über sechs Staffeln und endete 2016. Familien der Mafia begannen die Dreharbeiten 2017, als Salvatore Sammy the Bull Gravano aus dem Gefängnis entlassen wurde.

Unterscheidet sich „Familien der Mafia“ von „Mob Wives“?

Eine Quelle erzählte Seite sechs dass MTV von dem Unternehmen, das die Rechte besitzt, eine Unterlassungserklärung erhalten hat Mob-Frauen , die ursprünglich von VH1 produziert wurde. Der Brief befasste sich mit der Frage der Urheberrechtsverletzung unter Berücksichtigung der Ähnlichkeit in Thema, Inhalt und Besetzung jeder Serie.

VH1 hatte früher Verbindungen zur Weinstein Company, die nach Harvey Weinsteins Sexualverbrechensskandal bankrott ging. Lantern Entertainment kaufte das Unternehmen 2018 und schloss sich dann mit dem ehemaligen MGM-CEO Gary Barber zusammen, um die Spyglass Media Group zu gründen. Spyglass besitzt derzeit die Rechte an allen Eigentum von Weinstein, einschließlich Mob-Frauen .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Lernen Sie die O’Tooles kennen – Die Zwillinge Joe und Taylor wurden von ihrer fleißigen alleinerziehenden Mutter Jess aufgezogen. Sowohl Joe als auch Taylor hatten Streit mit dem Gesetz und Jess tut alles, um den Kreislauf der Familie zu durchbrechen. #FamilienderMafia

Ein Beitrag geteilt von Familien der Mafia (@familiesofthemafia) am 20. März 2020 um 13:08 Uhr PDT

Weder MTV noch Spyglass haben sich zu der rechtlichen Angelegenheit geäußert. Laut Gravano, Mob-Frauen konzentrierte sich auf die Frauen. [‘Familien der Mafia’] konzentriert sich auf die Eltern, die ihre Kinder großziehen. Es ist eine Mehrgenerationen-Show, die sich wirklich schließt, wenn man die Kämpfe der Eltern sieht und möchte, dass die Kinder es besser machen und aus ihren Fehlern lernen.

jwoww roger

An der Oberfläche scheinen die Shows ihre Unterschiede zu haben, insbesondere in Bezug auf ihre übergreifenden Handlungspunkte. Familien der Mafia konzentriert sich auf die Kinder, aber auch die Erwachsenen haben viel Bildschirmzeit. Die Grenzen verschwimmen wirklich, wenn es um das Drama zwischen den Erwachsenen geht Familien der Mafia – etwas, das Mob-Frauen war bekannt dafür.

Bleiben Sie dran für weitere Updates auf diese Klage.

Die unerzählte Wahrheit von Drita D'Avanzo von Mob Wives

Ben Gabbe/Getty Images

Aus der ersten Folge von Mob-Frauen Bis zum Finale hat Drita D'Avanzo immer deutlich gemacht, dass man sich nicht mit ihr anlegen kann. Der 44-Jährige ist nicht in der Stadt aufgewachsen Mafia , aber stattdessen heiratete sie im Jahr 2000 ihren Ehemann Lee D'Avanzo, einen Partner der kriminellen Familie Colombo und Bonanno. In den Jahren seit ihrer Hochzeit begrüßte das Paar zwei Töchter. Während der Jahreszeiten von Mob-Frauen Lee ist nur am Telefon zu hören – abgesehen von seinem Auftritt beim Serienfinale natürlich.

Der hitzköpfige albanische Reality-Star wurde aufgrund ihrer brutalen Ehrlichkeit und ihrer Schlagworte, die sie geprägt hat, schnell zu einem Liebling der Fans #Dritismus . Doch trotz ihres Fandoms waren Dritas Castmates standhaft dabei, sie aus der Show zu verdrängen. Ihre ungelösten Probleme mit ihren Co-Stars – insbesondere Karen Gravano – spielten letztendlich eine Rolle für das abrupte Ende der Show. Zwischen dem On-und-Off-Kameradrama und dem Tod von Angela 'Big The' Raiola , Mob-Frauen hatte endlich seinen Lauf genommen.

Aber seit dem Ende der Serie im Jahr 2016 hat sich Dritas Leben außerhalb der Kamera nicht genau von dem abgewichen, was wir im Fernsehen gesehen haben. Von Auseinandersetzungen mit dem Gesetz bis an einer Memoiren arbeiten , Drita ist die einzige Mob-Frau, die Sie so schnell nicht aufhören werden. Hier ist die unsagbare Wahrheit von Drita D'Avanzo.

Drita D'Avanzo hat ihre eigene Beauty-Produktlinie kreiert

Dave Kotinsky / Getty Images

Schon seit Mob Ehefrauen Am Ende hat Drita D'Avanzo ihre Zeit und Energie in die Schönheitsindustrie investiert. Laut New York Times , arbeitete sie als Maskenbildnerin für mehrere High-End-Kosmetikmarken. Darüber hinaus brachte sie ihre eigene Kosmetiklinie namens Lady Boss Cosmetics auf den Markt. Ihre Produkte werden derzeit in mehr als 10 Ländern verkauft. Während sich die Linie von D'Avanzo stark auf Make-up und andere verwandte Produkte konzentriert, ist die Chefin verkauft auch kristallisierte Luxus-Clutches, Kleidung und sogar personalisierte Autogramme und Videos. In einem 2016 Interview mit MaximoTV , D'Avanzo sagte, sie sei froh, dass sie ihr Geschäft während des Laufs der Show gestartet habe, da es ursprünglich ihr Backup-Plan sein sollte.

'Ich bin einfach froh, dass ich [Launch Lady Boss] gemacht habe, wie in der Show zu sein, nur für den Fall, dass die Show nicht funktioniert hat.' sagte D'Avanzo. Ab 2020 wird ihre Beauty-Linie mit einer neuen Website umbenannt. In der Zwischenzeit zeigt sie ihre Make-up-Fähigkeiten an ihr Instagram Konto mit Tutorials. 'Ich habe das alleine gemacht', sagte sie Stimmung 2013. „Es gab eine Zeit, in der ich alleinerziehende Mutter war und nichts hatte. Liebe kommt und geht, aber Karriere machen Sie selbst.' Es gibt nichts Schöneres, als aus einem Negativen ein Positives zu machen!

Drita D'Avanzo arbeitet an ihrer Rap-Karriere

Dave Kotinsky / Getty Images

Drita D'Avanzo trägt viele Hüte, da sie Mutter, Ehefrau und Reality-TV-Star ist. Und jetzt kann D'Avanzo auch aufstrebende Rap-Stars zu dieser Liste hinzufügen. D'Avanzo enthüllte ihre angehende Karriere als Rapper in der zweiten Staffel von Mob-Frauen als sie an einem Vers für French Montanas 'Everything's A Go' arbeitete. 2016 arbeitete sie mit Ron Montana an einem Song mit dem Titel 'Großer Engel' in Erinnerung an Co-Star Angela 'Big Ang' Raiola.

Im Dezember 2018 gab D'Avanzo mit ihrer Single ihr Rap-Debüt 'Slap A B****h.' D'Avanzo blieb ihrer Marke mit ihrem Rap-Moniker 'Lady Boss' treu, stellte ihre Rap-Fähigkeiten zur Schau und erinnerte alle daran, dass sie immer noch derselbe Hitzkopf ist, den wir lieben gelernt haben Mob-Frauen . Im selben Monat ließ D'Avanzo eine Kür gegen Nicki Minaj 'Gute Form' auf ihrem Instagram, das die Aufmerksamkeit vieler auf sich zog, die nicht wussten, dass sie sich reimen kann. D'Avanzo ging im Mai 2020 auch zu Instagram, um sie zu teilen 'Schnitznin' Freestyle gegen den umstrittenen Rapper Tekashi 6ix9ine. Ihre Kür wurde von ihren Fans gelobt, darunter von der Rapperin Lil Cease. Obwohl es kein Wort darüber gibt, wann D'Avanzo ein vollständiges Projekt veröffentlichen wird, veröffentlicht sie weiterhin gelegentlich Freestyles in den sozialen Medien.

Drita D'Avanzos Beziehung zu den Strafverfolgungsbehörden ist immer noch nicht großartig

Mob Ehefrauen/VH1

Was Sie von Drita D'Avanzo sehen auf Mob-Frauen ist genau das, was Sie außerhalb der Kamera bekommen. D'Avanzo hatte seit dem Ende der Serie einige Auseinandersetzungen mit dem Gesetz. 2016 wurde sie auf Staten Island festgenommen, nachdem einer Frau ins Gesicht schlagen und flieht vom Tatort. Sie wurde mit einer Anklage wegen Körperverletzung geschlagen, die später fallengelassen wurde.

Im Dezember 2019 waren sowohl D'Avanzo als auch ihr Mann verhaftet bei einer NYPD-Razzia in ihrem Haus, bei der die Polizei angeblich Waffen und eine große Menge Drogen fand. Aus der Wohnung des Paares wurden nach Angaben der Behörden Medikamente wie Xanax und Hydrocodon sowie große Mengen Marihuana und zwei geladene Schusswaffen beschlagnahmt. Das Paar wurde schließlich wegen 17 Verbrechen und Vergehen angeklagt, darunter krimineller Waffenbesitz und krimineller Besitz von Marihuana.

D'Avanzo war von allen Gebühren befreit im Februar 2020 durch den Bezirksstaatsanwalt von Richmond County, Michael E. McMahon. Laut einer Erklärung von McMahons Büro beschlossen die Staatsanwälte, alle Anklagen 'im besten Interesse der Gerechtigkeit' fallen zu lassen. D'Avanzos Ehemann Lee bekannte sich im März 2020 der Anklage wegen Waffenbesitzes schuldig und verbüßt ​​seit August 2020 64 Monate im Gefängnis. D'Avanzo teilte jedoch ihre guten Neuigkeiten mit Instagram kurz nachdem ich es herausgefunden habe. Um ihren Sieg zu feiern, teilte sie sich eine Kür namens 'Gebühren fallen gelassen.' So macht das eine Mafiafrau!

Tareks Kehrseite

Die 100 besten Filme auf Netflix zum Anschauen

WENN SIE nach dem Binge-Watching des größten Teils von Netflix während der Lockdown-Saison festsitzen, was Sie sehen sollen, dann suchen Sie nicht weiter als unsere epische Zusammenfassung.

Hier ist eine wöchentlich aktualisierte Anleitung, an welchen Netflix-Filmen Sie sich erfreuen sollten.

  • Die besten Dokumentationen auf Netflix
  • Die besten Serien auf Netflix

61. Kingsman: Der Geheimdienst

100

Manieren macht MannBildnachweis: Netflix

Colin Firth spielt einen Spion, der einer supergeheimen Eliteorganisation angehört, die einen vielversprechenden Kandidaten rekrutiert.

Der betreffende Kandidat ist der Sohn eines ehemaligen, verstorbenen Mitglieds der Organisation.

Nachdem Eggsy (Taron Egerton) in rechtliche Schwierigkeiten geraten ist, wird er von Harry (Colin Firth) einberufen und muss sich gegen die härtesten Rekruten messen, um seinen Platz bei Kingsman zu ergattern.

Basierend auf dem gefeierten Comic gleichen Namens.

Hat dir das Original gefallen? Es gibt auch eine Fortsetzung von Kingsman: The Golden Circle, in die man eintauchen kann.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 84%.

62. Böse Jungs

100