Haupt Unterhaltung, Musik Die am meisten unterschätzten Lady-Gaga-Songs

Die am meisten unterschätzten Lady-Gaga-Songs

Lady Gaga gilt zu Recht als eine der größten Popsängerinnen unserer Zeit. Sie hat viel mehr Kritikerlob erhalten als die meisten ihrer Kollegen und hat sich eine extrem treue Fangemeinde aufgebaut. Das bedeutet nicht, dass jeder einzelne Track, den sie aufgenommen hat, die Liebe bekommen hat, die sie verdient. Hier sind ein paar Lady Gag a Tracks, die mehr Aufmerksamkeit verdienen.

Lady Gaga tritt im Nokia Theatre auf | Foto von Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc

'Haar'

Der größte Hit der So geboren Album war der Titeltrack, ein boomender, kampflustiger Tanzsong über Selbstakzeptanz. Haare haben viele der gleichen Elemente von So geboren aber es ist viel mehr old school. Wohingegen So geboren ist ein moderner Synthie-Pop-Song, Hair orientiert sich eindeutig an der Discomusik der 1970er Jahre – mit einem gewissen Twist.

Lady Gaga trägt die indischen Nationalfarben in ihrem gefärbten Haar | ROBERTO SCHMIDT/AFP/Getty Images

Gaga konnte Clarence Clemons von der E Street Band gewinnen, um ein Saxophon-Solo für den Song aufzunehmen, was ihm einen unglaublichen Kick verleiht, der für Bruce Springsteen-Fans ein besonderer Leckerbissen ist. Die Brücke des Songs, in der Gaga einige ihrer persönlichen Unsicherheiten zugibt, verleiht dem Track eine emotionale Resonanz, die im Popradio selten ist. Dieses Lied schreit Single! mehr als alles andere von der Artpop war.

'Tanz in der Dunkelheit'

Lady Gaga tritt auf dem Rumsey Playfield im Central Park auf | Foto von James Devaney/WireImage

Wenn Depeche Mode aus den 1980er Jahren mit Madonna aus den 1990er Jahren zusammengearbeitet hätte, hätten sie wahrscheinlich einen Song ähnlich wie Dance in the Dark kreiert. Der Track kombiniert stimmungsvolle Depeche Mode-Synthesizer mit einer Rap-Bridge direkt aus Madonnas Vogue. Das Lied hat einen der tanzbarsten Beats im gesamten Gaga-Kanon und seine Brücke – in der Gaga den Tod von Prominenten beklagt, die ein tragisches Ende fanden, wie Marilyn Monroe, Judy Garland und Diana, Prinzessin von Wales – schafft es, sowohl kampflustig als auch ziehen um. Dance in the Dark ist zwar für den Club gedacht, greift aber dennoch wichtige Themen wie Sterblichkeit und Selbstbewusstsein auf.

Dance in the Dark wurde zu einer Zeit veröffentlicht, als Lady Gaga eine sehr abgelegene, rätselhafte Berühmtheit war; es war das erste Lied, das sie wirklich menschlich machte, wenn auch auf eine typisch bizarre, frühe Gaga-Art. Der Song wurde als Single veröffentlicht, war aber nicht hoch genug, um ein Musikvideo zu rechtfertigen. Man kann sich nur vorstellen, was für ein toller Clip Lady Gaga zu diesem Song kreiert hätte.

'Sprachlos'

Lady Gaga tritt im Circo Massimo in Rom auf | Bildnachweis sollte FILIPPO MONTEFORTE/AFP/Getty Images lauten

In den späten 2000er Jahren war Lady Gaga für glänzende Elektropop-Songs bekannt. Das Lied Speechless von ihrer EP, Das Ruhmmonster Er war ein Schock für das System von Fans und Kritikern. Das Lied sah Gaga zum ersten Mal in ihrer Karriere naturalistischere Musikstile – nämlich Rock und Country – an. Anfangs hielten einige Hörer den Song für eine Spielerei – einen Versuch von Gaga, das Genre für einen Song zu wechseln, um Aufmerksamkeit zu erregen. Zehn Jahre später wirkt der Song unglaublich aufrichtig, da Gaga nun zwei Streifzüge in die Rock/Country-Musik unternommen hat: die Alben Joanne und Ein Star ist geboren .

Speechless ist nicht nur eine Ahnung von Gagas aktuellem Karriereabschnitt, es ist auch eine wunderschön geschriebene Ballade mit einer emotionalen Gesangsdarbietung des Sängers. Während Gaga immer noch in erster Linie für Tanzmusik bekannt ist, war Speechless ein früher Beweis dafür, dass sie das Publikum immer noch faszinieren kann, wenn sie das Tempo verlangsamt.


„House of Gucci“: 5 Dinge, die Sie über Lady Gaga noch nicht wussten

Der Film zeigt auch Adam Driver, Al Pacino, Salma Hayek und mehr in zentralen Rollen

Offizielles Poster von 'House of Gucci' (Universal)

Ridley Scott wird am 24. November den mit Spannung erwarteten Film 'House of Gucci' veröffentlichen und die Fans können es kaum erwarten, die außergewöhnliche Geschichte darüber zu sehen, wie der Kopf von Gucci, Maurizio Gucci, von seiner Ex-Frau Patrizia Reggiani ermordet wurde.

Der Film ist seit 15 langen Jahren in Arbeit und kommt endlich heraus. Es basiert auf dem Roman „The House of Gucci: A Sensational Story of Murder, Madness, Glamour, and Greed“ von Sara Gay Fordon. Abgesehen von einer faszinierenden Handlung bietet der Film eine außergewöhnliche Starbesetzung, die Sie sicherlich umhauen wird.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

'House of Gucci': 5 Dinge, die man über Lady Gagas bevorstehendes Krimidrama wissen sollte

„House of Gucci“-Trailer mit Lady Gaga, Adam Driver verblüfft die Fans: „Gib den verdammten Oscar“

königliche Schwangerschaftsankündigung

Von Lady Gaga bis Al Pacino, hier sind die Schauspieler, die im Film auftreten werden.

Lady Gaga als Patrizia Reggiani

Lady Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, ist derzeit zweifellos eine der bekanntesten Promis der Welt und hat mit ihrer Musik die Welt im Sturm erobert. Gaga begann als Teenager aufzutreten, bei Open-Mic-Abenden zu singen und in Schulaufführungen zu spielen. Sie studierte am Collaborative Arts Project 21 an der Tisch School of the Arts der New York University, bevor sie das Studium abbrach. Nachdem Def Jam Recordings ihren Vertrag gekündigt hatte, arbeitete sie als Songwriterin für Sony/ATV Music Publishing, wo sie 2007 einen gemeinsamen Vertrag mit Interscope Records und Akons Label KonLive Distribution unterschrieb.

Die am 28. März 1986 geborene Musikerin begann ihre Musikkarriere Mitte der 2000er Jahre und veröffentlichte 2008 ihr erstes Studioalbum 'The Fame'. Das Album wurde ein Riesenhit und erreichte Platz eins in Österreich, Kanada, Deutschland , Irland, der Schweiz und Großbritannien sowie den Top 5 in Australien und den USA. Unterdessen führten seine beiden Singles „Just Dance“ und „Poker Face“ die Billboard-Charts an. Das Album gewann den Grammy für das beste elektronische/Dance-Album.

Seitdem hat sie mit „Born This Way“, „Artpop“, „Joanne“ und „Chromatica“ vier weitere Studioalben produziert. Gaga hat 12 Grammys, drei Brit Awards und neun Billboard Music Awards gewonnen.



2013 gab sie ihr Schauspieldebüt mit „Machete Kills“. Nach „A Star is Born“ erlangte sie jedoch viel Anerkennung in der Filmindustrie. Die Sängerin und Schauspielerin wurde bei den Oscars für den Song 'Shallow' als bester Originalsong ausgezeichnet und erhielt auch eine Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin.

Adam Driver als Maurizio Gucci

Der in Kalifornien lebende Schauspieler ist einer der besten Schauspieler, die derzeit in Hollywood arbeiten, und hat in mehreren Projekten viele herausragende Leistungen erbracht. Driver begann seine Schauspielkarriere 2009 mit Auftritten in Broadway- und Off-Broadway-Produktionen. Er hat jedoch während seiner Kampftage auch als Kellner und Kellner gearbeitet. Sein TV-Debüt gab der Schauspieler 2009 mit einer Rolle in „The Unusuals“ und trat später in Projekten wie „Law & Order“, „The Wonderful Maladys“ und „Law & Order: Special Victims Unit“ auf.

Andererseits gab er 2011 sein Spielfilmdebüt mit „J. Edgar’ gegenüber Leonardo DiCaprio. Später festigte er seinen Platz als einer der von der Kritik gefeierten Schauspieler, indem er in Filmen wie 'Frances Ha', 'Lincoln' und 'Inside Llewyn Davis' auftrat. Weltruhm erlangte er jedoch 2015, als er als Kylo Ren in „Star Wars: The Force Awakens“ besetzt wurde. Der Schauspieler erhielt viel Lob für seine Schauspielerei und diese Rolle erwies sich als lebensverändernd für ihn. 2016 arbeitete er mit Martin Scorsese an „Silence“. Zwei Jahre später arbeitete er mit Spike Lee in „BlacKkKlansman“ und erhielt seine erste Oscar-Nominierung. Seine zweite Oscar-Nominierung kam 2020 für 'Marriage Story'.

Adam Driver nimmt an der Vorführung und Eröffnungszeremonie von 'Annette' während der 74. jährlichen Filmfestspiele von Cannes am 06. Juli 2021 in Cannes, Frankreich, teil. (Foto von Vittorio Zunino Celotto/Getty Images für Kering)

Jared Leto als Paolo Gucci

Geboren am 26. Dezember 1971, begann Jared Leto seine Karriere mit Fernsehauftritten in den 1990er Jahren und erlangte Anerkennung für seine Rolle als Jordan Catalano in der Fernsehserie „My So-Called Life“ (1994). 1995 gab er mit „How to Make an American Quilt“ sein Spielfilmdebüt. Er sollte jedoch mit Filmen wie 'Fight Club', 'American Psycho' und 'Requiem for a Dream' erfolgreich schauspielern. Der Schauspieler änderte plötzlich seine Linie und wurde Musiker, indem er eine Band namens 'Thirty Seconds to Mars' gründete. Die Gruppe erschien 2002 mit ihrem Debütalbum und war mäßig erfolgreich. Die Band erhielt weltweite Anerkennung mit ihrem vierten Studioalbum mit dem Titel 'Love, Lust, Faith and Dreams', das später auf Platz vier der Billboard-Charts landete.

Der größte Moment seiner Schauspielkarriere kam 2013, als er für seine Rolle im „Dallas Buyers Club“ bei den Academy Awards als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde. 2016 hatte er die Chance, Joker in „Suicide Squad“ zu spielen. Der Film erhielt negative Kritiken und die Mundpropaganda über seine Schauspielerei war ebenfalls gemischt.



Neben einem Oscar hat Leto einen Golden Globe, einen BAFTA, einen SAG Award und einen Critics’ Choice Award.

Salma Hayek als Giuseppina Pina Auriemma

Sie ist eine der besten Schauspielerinnen dieser Generation und zweifellos eine der schönsten Frauen der Welt. Salma Hayek begann ihre Filmkarriere mit „Mi Vida Loca“ im Jahr 1993. Sie erlebte einen frühen Erfolg in ihrer Karriere mit dem spanischen Film „El Callejón de Los Milagros“ und wurde für einen Ariel Award in der Kategorie Beste Schauspielerin nominiert. Hayek wurde mit dem Hit-Film „Desperado“ von 1995 an der Seite von Antonio Banderas zu einem weltweiten Phänomen. Sie erhielt eine Nominierung bei den Saturn Awards in der Kategorie Beste Nebendarstellerin.

Die Schauspielerin arbeitete an mehreren Projekten und wurde schnell zu einem Liebling der Fans. Weitere Anerkennung erhielt sie 2002 mit dem Film „Frida“, für den sie ihre erste Nominierung als beste Hauptdarstellerin bei den Academy Awards erhielt. Der Film brachte ihr auch Nominierungen für die Golden Globes, BAFTAs und einen Screen Actors Guild Award ein.



Seitdem hat Hayek in „Bandidas“, „Grown Ups“, „The Hitman’s Bodyguard“, „Bliss“ und zuletzt „Eternals“ mitgewirkt.

Al Pacino als Aldo Gucci

Wenn es eine Definition von Größe gibt, dann würde Al Pacino zu dieser Beschreibung passen. Seine Karriere erstreckt sich über fünf Jahrzehnte und er hat zahlreiche außergewöhnliche Leistungen erbracht. Der Schauspieler erhielt schon früh in seiner Karriere weltweite Anerkennung, als er als Michael Corleone in dem legendären Film 'The Godfather' besetzt wurde und bei den Academy Awards als bester Nebendarsteller nominiert wurde. Pacino erhielt drei Jahre in Folge eine Nominierung als bester Hauptdarsteller für Filme wie 'Serpico' (1974), 'The Godfather Part II' (1975) und 'Dog Day Afternoon' (1976).

Seinen ersten und einzigen Oscar gewann Pacino im Jahr 1993 für den Film „Scent of a Woman“. Zu seinen ikonischen Werken zählen „Scarface“, „Frankie and Johnny“, „Donnie Brasco“, „The Insider“, „Insomnia“, „The Devil’s Advocate“ und „The Irishman“.

Schauspieler Al Pacino besucht am 21. Januar 2015 die SiriusXM Studios in New York City. (Foto von Cindy Ord/Getty Images für SiriusXM)

Der Schauspieler hat einen BAFTA, zwei Primetime Emmys, drei Golden Globes, zwei SAG Awards und zwei Tony Awards.

„House of Gucci“ kommt am 24. November in die Kinos.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Alles, wofür sich Lady Gaga entschuldigen musste

D. Free/Shutterstock

Bitte beachten: Dieser Artikel enthält Hinweise auf sexuelle Übergriffe, Sucht und Selbstmord.

Es gibt zwei Dinge, die Sie wissen sollten Lady Gaga wenn es um ihre Entschuldigung geht. Die erste ist, dass sie eine Liebe – und ein Talent dafür – hat, einen großen, sprudelnden Topf voller Popkultur-Kontroversen anzufachen. Das zweite ist, dass sie absolut liebt ihre Fans, und als die Oscar-prämierte Singer-Songwriterin in heißes Wasser gerät, möchte sie nicht, dass ihre Little Monsters versengt werden.

Was völlig verständlich ist. Wenn Sie ein wenig über die vielseitig begabte Darstellerin wissen, wissen Sie vielleicht, dass Gaga nur allzu gerne aufgibt, wenn sie etwas falsch macht oder einen Fehler gemacht hat wenig Zeit, um anzukommen - wenn es jemals passiert.

Was übrig bleibt, ist eine Reihe von Entschuldigungen, die die Art von Künstlerin zeigen, die Gaga ist. Sie ist provokativ, ja – aber im Allgemeinen ist sie auch nachdenklich und scheint es nicht zu genießen, dafür verantwortlich zu sein, einem Beobachter oder Publikum auch nur den geringsten Schaden oder Enttäuschung zuzufügen. Sie ist auch nicht zu kurz, ihre eigenen Fehler anzuerkennen, insbesondere um offenere Gespräche über eine Vielzahl von Themen zu fördern. Bereiten Sie sich in diesem Sinne darauf vor, dass Mother Monster Ihnen ein Millionen Gründe , denn das ist alles, wofür sich Gaga entschuldigen musste.

Der Fehler, mit R. Kelly zusammenzuarbeiten

Kevin Winter/Getty Images

Im Jahr 2014, Seite sechs berichtete, dass Lady Gaga das Musikvideo zu ihrem lyrisch zweifelhaften R. Kelly-Duett 'Do What U Want (With My Body)' aufgrund einer Vielzahl von Gerüchten zurückgestellt hatte. Die Erzählung des Videos zeigte Berichten zufolge ein Szenario, in dem Kelly – einen Arzt spielend – zu dem Schluss kam, dass er Gaga – seine Patientin – schwanger machen würde, während er bewusstlos war, was eine Quelle als „eine Anzeige für r*pe“ bezeichnete. Auf ihrer Website behauptete Gaga, das Video sei aus Zeitgründen „verzögert“ worden (via Der Wächter ). Aber war das die Wahrheit?

Zur Kontroverse des Songs und des Videos trugen Anschuldigungen wegen sexuellen Fehlverhaltens gegen Regisseur Terry Richardson bei, die er als 'Hexenjagd' (per Seite sechs ). Erschwerend kam hinzu, dass „dutzende Mädchen … mit erschütternden Klagen“ gegen R. Kelly in Bezug auf seine Geschichte der sexuellen Gewalt, über die der Musikkritiker Jim DeRogatis erstmals im Jahr 2000 berichtete (via Die Dorfstimme ). Im Jahr 2021 wurde Kelly der Verbrechen im Zusammenhang mit diesen ersten Anschuldigungen für schuldig befunden, berichtete BuzzFeed-Neuigkeiten .

Gaga kreiste zurück zur Kontroverse über Twitter im Jahr 2019, als der Dokumentarfilm 'Surviving R. Kelly' ausgestrahlt wurde. Der Star beschrieb das Lied als 'eine dunkle Zeit in meinem Leben', als sie damit kämpfte, das 'Trauma' ihres eigenen sexuellen Übergriffs zu verarbeiten, entschuldigte sich für ihr 'schlechtes Urteilsvermögen, als [sie] jung war' und teilte ihre Absicht mit, Entfernen Sie den Song von Streaming-Plattformen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer sexueller Übergriffe geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website des Nationalen Netzwerks für Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest oder wenden Sie sich an die National Helpline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).

Die vielen anfänglichen Fehler von ARTPOP

Brad Barket / Getty Images

Lady Gaga kümmerte sich schließlich um die allgemeine Misshandlung ihres Albums 'ARTPOP'. Pro Heugabel , das Album verkaufte sich weniger als ein Viertel der in der ersten Woche verkauften Exemplare von 'Born this Way'. Ein Sprecher von Interscope Records antwortete auf Gerüchte, dass Gagas Werbekampagne einen Verlust von 25 Millionen US-Dollar für das Unternehmen zusammen mit möglichen Entlassungen bedeuten könnte – beide Behauptungen seien „lächerlich und unwahr“, sagten sie TheWrap .

scott disick job

Trotzdem war im Haus von Gaga etwas faul genug, dass sich der Star entschuldigte. Nach der verzögerten Veröffentlichung ihrer ersten beiden Musikvideos aus dem Album – „Applause“ und „Do What U Want“ – veröffentlichte Mother Monster auf ihrer Website eine Reueerklärung an die Fans, die anscheinend Leute beschuldigte, die sie „verraten“ hatten 'sehr schlecht verwaltet [ihre] Zeit und Gesundheit.' Sie fügte hinzu, dass sie „zu krank, zu müde und zu traurig war, um den Schaden zu kontrollieren“, während sie sich von einer Hüftoperation erholte (via Der Wächter ).

Aber nicht jeder hat es gekauft. Während Uproxx schlug Gaga vor, sich bei ihren Fans zu entschuldigen, erinnerten sie sich an ihre Worte, dass ihr während der Genesung auf dem Album „die Zeit gegeben wurde, wirklich kreativ zu sein“ WWD ). Damit führte Uproxx einen einfacheren Grund für das Scheitern von ARTPOP an: 'Vielleicht ist es die Musik und die Tatsache, dass das Album einfach nicht gut genug ist.' Autsch.

Das Lied, das sich für Lady Gagas frühere Drogensucht entschuldigt

Patrick Shutterstock/Shutterstock

Was auch immer mit Lady Gaga los war, während sie ARTPOP drehte, sie war zumindest in der Lage, sich selbst zu reflektieren. Mit dem Song 'Dope' sprach sie darüber an, wie ihre Marihuana-Sucht ihr Privatleben und ihr Wohlbefinden ruiniert hatte. Der Superstar sprach über ihr Drogenabhängigkeitsproblem, während er über das Album sprach 'Elvis Duran und die Z100-Morgenshow.' Sie teilte mit, dass sie, wenn sie die Kush-Atmosphäre übertrieb, 'bis zu 15-20 Marihuana-Zigaretten pro Tag ohne Tabak rauchte', um ihren Körper zu betäuben. Die Sängerin sagte, ihre Sucht sei „letztendlich mit der Angstbewältigung verbunden“ und „eine Form der Selbstmedikation“.

Das Ergebnis erklärte sie in einem Track-by-Track-Kommentar zu 'ARTPOP' mit SiriusXM, vielleicht getrennt von ihrem 'Morning Show'-Auftritt. Leider ist das Originalinterview verloren gegangen, aber mehrere Quellen (einschließlich BroadwayWelt ) haben das Interview zitiert und haben zitiert Gaga . Die Sängerin sagte, sie sei „die ganze Zeit in einem zurückgezogenen Zustand“, was es ihr schwer machte, sich den Menschen gegenüber zu artikulieren, die ihr wichtig waren. 'Also habe ich dieses Lied als 'Es tut mir leid' an alle Menschen in meinem Leben geschrieben, die ich wirklich liebe', sagte sie und fügte hinzu: 'Entschuldigung für meine Fans, meinen Freund, meine Eltern und' Ich singe am Ende, 'dass ich dich mehr brauche als Dope' - und das ist die Wahrheit.' Also rollt euch in ein deckenstumpfes Little Monsters ein, denn wir sind offiziell alle mehr wert als ein heißer Zug.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Suchtproblemen zu kämpfen hat, steht Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website der Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder kontaktieren Sie die National Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Die chronische Krankheit, die ihre Joanne-Tour beendete

Kevin Winter/Getty Images

Manchmal werden Lady Gagas Entschuldigungen von ganzem Herzen verdient. Aber eine Gelegenheit, bei der sie sich wohl niemandem entschuldigen musste, war, als sie die Europa-Etappe ihrer „Joanne“-Tour aufgrund chronischer Schmerzen absagen musste. Auf Twitter , hatte die 'Bad Romance'-Musikerin bekannt gegeben, dass sie an der chronischen Krankheit Fibromyglagia leidet, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen verursachen kann, und ihren 'Wunsch geäußert, das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen'.

Gaga hat die 18 europäischen Auftritte 2017 zunächst verschoben (per NPR ) und sprach ihren Herzschmerz darüber in einem offenen Brief an die Fans über sie an Instagram . 'Ich freue mich darauf, bald wieder auf Tour zu gehen', schrieb sie, 'aber ich muss jetzt bei meinen Ärzten sein, damit ich stark sein und die nächsten 60 Jahre oder länger für Sie alle auftreten kann.' Der Star nahm die Tour einige Monate später wieder auf, musste dann aber auf Anraten ihrer Ärzte die verbleibenden Auftritte im Jahr 2018 absagen, da sie weiterhin „starke Schmerzen“ hatte (via Der Wächter ).

In einer im Namen von Gaga geteilten Erklärung am Twitter , dem Star wurde die Entscheidung als 'äußerst leid' beschrieben. Sie unterschrieb die Erklärung, indem sie teilte, wie 'am Boden zerstört' sie war und dass sie bald wieder auf Tour sein würde. 'Aber im Moment', schrieb sie, 'muss ich mich und mein Wohlbefinden an erste Stelle setzen.'

Die Flintstones-artige Fleischplatte, die sie als Kleid trug

S. Bukley/Shutterstock

Lass uns etwas Spaß haben, dieses Fleisch ist krank. Das ist die Melodie, die Lady Gagas Kleid trällerte, als sie zu den MTV Video Music Awards 2010 rockte und wie Leatherfaces Hipster-Schwester in einem Kleid aus rohem Rindfleisch aussah. Tierschutzorganisation KARTE teilten ihren Ekel über das 'anstößige' Kleid, das die Fans daran erinnerte, dass es aus 'dem verwesenden Fleisch eines gequälten Tieres bestand, das nicht sterben wollte'. Sprechen Sie über einen Schuldtrip. Gagas Fleischkleid hatte ein wenig Gestank verursacht – im wahrsten Sinne des Wortes, da es möglicherweise auch rechtmäßig „unter den Lichtern“ der Veranstaltung verrottet war (via MTV ).

ellen degeneres sind

In der besten Entschuldigung, keine Entschuldigung ihrer Karriere, Gaga So'ne Art sagte Entschuldigung für das bullige Ensemble, während auf „Die Ellen DeGeneres-Show“ mit der Erklärung meinte sie „keine Respektlosigkeit“ gegenüber Veganern mit dem Outfit und dass es als Kunstwerk mit „vielen Interpretationen“ gedacht war. All das klang vage, einschließlich dieser Zeile: '...wenn wir nicht für unsere Rechte kämpfen, werden wir bald so viele Rechte haben wie das Fleisch auf unseren Knochen.' In Ordnung.

Gaga spielte auf das Fleischkleid an Die Hochrippe von Amerika “ Rede hielt sie zum Thema der Diskriminierung von LGBTQIA+-Personen durch das US-Militär. „Gleichheit ist die Hauptrippe Amerikas. Gleichberechtigung ist die Hauptstütze dessen, wofür wir als Nation stehen. Und ich kann nicht das beste Stück Fleisch genießen, das mein Land zu bieten hat.' Ein tiefer Schnitt, auf jeden Fall.

Erinnerungen an ihren Ex ... vor ihrem neuen Freund

Sky Cinema/Shutterstock

Wenn Sie in einer monogamen Beziehung leben, kennen Sie sich wahrscheinlich mit der Heiligkeit einer goldenen Regel aus: Reden Sie nicht mit Ihrem Ex. Aus irgendeinem Grund beschloss Lady Gaga, diese Regel mit einem Vorschlaghammer zu befolgen, indem sie öffentlich über ihre Liebe zu Ex-Partnerin Taylor Kinney nachdachte, während ihr aktueller Freund Michael Polansky im Publikum war und sie beobachtete.

Der 'LoveGame'-Hitmacher gab die öffentliche Erklärung ab, als er bei einer Joe Biden-Kundgebung in Pennsylvania sprach. Kosmopolitisch berichtete, dass Gaga dachte über ihre frühere Beziehung mit der aus Pennsylvania stammenden Taylor Kinney nach. »Ich war mit einem Mann aus Lancaster, Pennsylvania, verlobt. Ich weiß, es hat nicht geklappt. Ich habe ihn so geliebt“, sagte sie der Menge, „es hat einfach nicht geklappt. Aber ich liebe meinen Pennsylvania-Typen immer noch. Ich liebe Joe!' Möglicherweise hatte ihr Gehirn die Chance, ihren Mund einzuholen, da sie sich bald für die Aussage entschuldigte: 'Bei meinem Freund heute Abend, es tut mir leid, dass ich diese ganze 'Pennsylvania, ich habe mich hier mit einem Kerl verabredet'-Sache machen musste. Ich liebe dich so sehr, aber es ist wahr.'

Gaga und Kinney trennte sich 2016 nach fast fünf Jahren. In der Dokumentation der Sängerin „Gaga: Five Foot Two“ spielte der Star auf Probleme in der Beziehung an, als sie zugab, mit ihm „streiten“ zu wollen. Sie gestand der Kamera: „Meine Schwelle für Bullsh*t mit Männern ist einfach … ich habe keinen mehr. In Beziehungen muss man zusammenrücken“ (via HuffPost ).

Wenn sie über ihre Madonna-Fehde frustriert ist, einen Bogen benutzen

Anthony Harvey, Frank Micelotta Archiv/Getty Images

Zu diesem Zeitpunkt brauchen Sie (hoffentlich) nicht die volle, scheinbar endlose, Überblick über Lady Gagas Fehde mit Madonna . Im Zentrum des Beefs stand die Kritik, dass Gagas LGBTQIA + -Hymne 'Born This Way' eine unheimliche Ähnlichkeit mit Madonna-Songs aufwies, darunter 'Vogue' und 'Express Yourself' (via Der Hollywood-Reporter ).

Die Vergleiche passten eindeutig nicht gut zu Gaga, einem selbsternannten 'Madonna-Fan', der Jay Leno in 'The Tonight Show' sogar vorschlug, dass 'die Königin' des Pops ihr 'Liebe und Unterstützung' für den Song per E-Mail geschickt hatte , im Namen 'ihrer Leute' (via E! Nachrichten ). Eine von Madonna selbst stark bestrittene 'Tatsache', deren 'Leute' die Existenz dieser E-Mail leugneten (per Der Hollywood-Reporter ). Ein paar Monate später war Gaga nicht gerade erfreut, als sie von NME zu den Ähnlichkeiten zwischen den beiden Songs befragt wurde. Sie drückte ihre Verachtung mit dem R-Wort aus. 'Warum sollte ich versuchen, einen Song herauszubringen und denken, dass ich einen über alle hinwegbekomme?' sie antwortete: 'Das ist r*tarded' (via Nachrichten ).

Einen Tag später entschuldigte sich Gaga in einer von Perez Hilton veröffentlichten Erklärung umgehend für das Wort. Sie bezeichnete die Verleumdung als „einen ehrlichen Fehler“ und jede Verletzung, die als „wütend unbeabsichtigt“ verursacht wurde, und sagte: „Ich betrachte es als Teil meiner Lebensaufgabe und Musik, die Grenzen von Liebe und Akzeptanz zu überschreiten. Ich entschuldige mich, dass ich nicht nachdenklich spreche“ (per Daily News).

Zu früh über die Todesursache eines Freundes zu sprechen

Lev Radin/Shutterstock, Kevin Winter/Getty Images

Stolz rühmte sich eine Ganzkörperhülle voller Tinte, und es machte absolut Sinn, dass der einzigartige Look von Model Rick Genest – auch bekannt als Zombie Boy – die Aufmerksamkeit von Lady Gaga auf sich ziehen würde. Der Star zeigte den radikal aussehenden coolen Jungen im Musikvideo zu 'Born This Way', einem Song, der feiert, 'anders' zu sein. Leider starb Genest 2018, nachdem er drei Stockwerke von seinem Balkon gefallen war. Ein Jahr später bestätigte der Bericht des Gerichtsmediziners, dass sein Tod ein Unfall war (via Seite sechs ).

In einem inzwischen gelöschten Tweet teilte Gaga ihre Traurigkeit über den Tod ihres verstorbenen „Freundes“ mit, sprach aber auch darüber in Bezug auf seinen „Selbstmord“. Sie forderte ihre Fans auf, sich auf die psychische Gesundheit zu konzentrieren, und schrieb: „Wenn Sie leiden, rufen Sie noch heute einen Freund oder eine Familie an. Wir müssen uns gegenseitig retten' (via UND ). Dieses Gefühl ist zwar immer es wert, daran erinnert zu werden, aber es war auch nicht korrekt, da die Todesursache des Models noch nicht bestätigt wurde. Zum Glück war Gaga nicht zu stolz, ihren Fehler zuzugeben und ihn sofort zu korrigieren.

„Ich entschuldige mich, wenn ich zu früh gesprochen habe, da es keine Zeugen oder Beweise gab, die eine Schlussfolgerung für die Todesursache stützen könnten. Ich wollte in keiner Weise eine ungerechte Schlussfolgerung ziehen,' der Star getwittert .

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Suizidgedanken hat, rufen Sie bitte die National Suicide Prevention Lifeline unter 1-800-273-TALK (8255) an.

Damals sagte Lady Gaga zu Jimmy Fallon, er solle sie nicht anrufen

NBC/YouTube

Wenn Sie an die unendliche virtuelle Höllenlandschaft von 2020 zurückdenken und schaudern, dann trösten Sie sich damit, dass Sie (wahrscheinlich) nie ein solches Treffen im Fernsehen ertragen mussten. Das war der Mikro-Albtraum, in dem sich Lady Gaga befand, als Jimmy Fallon versuchte, sie während einer Episode mit FaceTime zu versehen, und sie zog sich zurück Tut mir leid, ich kann dich nicht hören, ich bin ziemlich beschäftigt Moment. Alles, was es brauchte, waren einige Lockenwickler und ein Gastspot von Beyoncé.

Im Clip von ' Die Tonight-Show ' Fallon wurde aufgeregt gezeigt, wie er versuchte, den Sänger anzurufen, der überrascht zu sein schien. 'Ich kann gerade nicht reden', wird ihr gezeigt, als sie zu dem Gastgeber sagt, 'Es tut mir wirklich leid, es ist einfach eine wirklich seltsame Zeit.' Als Fallon versuchte, den Bildschirm vor die Kamera zu halten, um den Moment festzuhalten, war die arme Gaga noch mehr verwirrt und fragte: „Ich kann dich nicht sehen. Bin ich im Fernsehen?' Sie hätte genauso gut anfangen können zu singen: 'Du wirst mein Telefon nicht erreichen!'

Zum Glück für alle konnten die beiden das ganze peinliche Missgeschick hinterher lachen, als Gaga zu ' Die Tonight-Show “ – Diesmal erfolgreich! – um zu sagen, dass es ihr „so leid“ für die verpasste Verbindung tut und um eine Ankündigung zu besprechen. „Wir waren noch nicht ganz fertig“, sagte sie, „und ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie so nett sind.“ Wir würden sagen, sie hätte ihr Handy zu Hause lassen sollen, denn das war eine Katastrophe – aber das war wahrscheinlich ein Teil des anfänglichen Problems.

Von allen Looks von Lady Gaga - das steht über dem Rest

Shutterstock

Lady Gaga hatte nie Angst davor, in Sachen Mode neue Maßstäbe zu setzen. Im Laufe der Jahre lassen sich ihre modischen Transformationen nach der Ära ihrer Karriere aufschlüsseln, per Mode . 'Nachdem er für 'Born This Way' außerirdisch geworden ist, verwandelt er sich während der Promotion in ein Strass-Cowgirl F ' Joanne“ und holte museumswürdige Konzeptstücke für „Artpop“ heraus und trug fast jeden erdenklichen Look“, so das Magazin.

Einer von Gagas bemerkenswertesten Looks war ihr berühmtes Fleischkleid, das sie bei den MTV Video Music Awards 2010 trug. Sie beschrieb diesen Blick als eine Form des sozialen Kommentars, per Plakat , während einer Phase ihrer Karriere, in der sie sich für die Medien wie ein Stück Fleisch fühlte. Natürlich hat sich ihr Stilempfinden seitdem drastisch verändert.

Gagas sich ständig ändernde Modeauswahl sorgt dafür, dass die Fans aufgeregt und engagiert sind, wie von bemerkt Hektik . Sie scheut sich nicht, die Modenormen, die wir von Prominenten erwarten, in Frage zu stellen und ihr Vertrauen in ihren Sinn für Stil hat viele ihrer Fans dazu inspiriert, ihre eigenen zu finden. Während sie so viele aufregende und einzigartige Looks auf den Tisch gebracht hat, werden Sie vielleicht überrascht sein zu sehen, welcher sich von allen abhebt.

Lady Gagas atemberaubendes Einweihungskleid steht an erster Stelle

Pool/Getty-Bilder

Lady Gaga ist vor allem für einige ihrer ausgefalleneren Modeentscheidungen bekannt. Es ist jedoch der elegante Look, den sie bei der Amtseinführung des Präsidenten von Joe Biden präsentierte, der aus ihrer langen Liste ikonischer Looks herausragte. Sie spielte an diesem historischen Morgen die Nationalhymne, aber ihre Singstimme war nicht das einzige, was die Fans begeisterte. Ihr wunderschöner 'Custom Schiaparelli Haute Couture-Look' war auch ein Schwerpunkt, per Harper's Bazaar .

Als es um das Kleid und die große, goldene Vogelbrosche ging, begannen die Fans über seine Bedeutung zu spekulieren. Einige dachten, das Marineblau sei eine Anspielung auf die Demokratische Partei. Allerdings nach WWD , der Designer dahinter hatte eine andere Einstellung. „Was den politischen Teil angeht, wie die Farben, denke ich, dass das eher ein Hinweis auf die Flagge als auf die Parteifarben war. Für mich war die Botschaft eine Heilung“, sagte Daniel Roseberry, künstlerischer Leiter von Schiaparelli.

Mit ihrem Inauguration Day-Look hat Gaga bewiesen, dass sie die Königin der schockierenden und lustigen Mode ist. Während ihre Fans die interessanten Looks lieben, die sie serviert, war es eine Abwechslung, zu sehen, wie sie einen glamourösen Look nach Washington, D.C., brachte.