Haupt Gefräßig One-Bowl-Snackkuchen sind alles, was erschöpfte Bäcker jetzt brauchen

One-Bowl-Snackkuchen sind alles, was erschöpfte Bäcker jetzt brauchen

Kuchen, für eine Feier oder einen Snack, ist immer eine Wohltat, aber der Naschkuchen wurde für diesen Moment gemacht.

Ein einlagiger Kuchen, ohne Belag oder ganz einfach, mit Glasur oder einfachem Zuckerguss, so Yossy Arefi, Bäcker und Autor des neuen Buches, Snacking Cakes: Einfache Leckereien für jeden Heißhunger definiert das Genre. Mit nur einer Handvoll Zutaten für die Vorratskammer, einer einzigen Rührschüssel und einer einfachen Pfanne lässt sich der Snack-Kuchen schnell und einfach zusammenstellen, sodass weniger Zeit zwischen Ihnen und Ihrem Kuchen bleibt.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Der Holiday Cookie Generator: 347 Rezepte für jeden Geschmack, jedes Verlangen und jede Gelegenheit

Es ist genau diese Leichtigkeit, die das Snacken von Kuchen zu einer so beliebten Idee macht. Wenn der Drang, ein mehrstufiges Backprojekt mit vielen Schüsseln zu beginnen, nachlässt, die Lust auf Kuchen jedoch nicht, kommt das Naschen von Kuchen zur Rettung.

Bananenbrot ist wohl der All-Star der Kategorie. Auch andere Laibkuchen und schnelle Brote wie Zucchinibrot und Teekuchen fallen in den Snacking Cake Club. Blechkuchen sind ein enger Verwandter, aber ihre Rezepte sind für größere Pfannen und größere Gruppen geschrieben, und da die Versammlungen während der Pandemie extrem begrenzt sind, wer muss dann genug Kuchen für 16 Personen backen? Tatsächlich passt ein kleinerer, einschichtiger Kuchen, dessen Herstellung weniger als eine Stunde dauert, gut.

Mach das Rezept: Kokos-Cashew-Kuchen

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Shauna Sever, die Autorin von Midwest Made: Big, Bold Baking from the Heartland , nennt sie Thekenkuchen. Der ideale Thekenkuchen, der sofort geteilt werden kann, ist dicht, feucht und eine Angelegenheit ohne Zuckerguss. Nieselregenglasuren sind akzeptabel, aber diese lässigen Kuchen brauchen keine aufwendige Dekoration oder zusätzliche Schritte, schreibt sie. [Sie sind] Kuchen, die Ihnen von der Arbeitsplatte aus zuwinken.

Justin Bieber alt

Baker Jessie Sheehan, Autorin von Eisbox-Kuchen und Der Vintage-Bäcker , die für ihren One-Bowl-Ansatz zum Backen bekannt ist, hat eine lebenslange Liebe zum Naschen von Kuchen. Ich kann mich nicht erinnern, welche Marke, Betty Crocker oder Duncan Hines, früher kleine Kuchenmischungen für winzige, einschichtige Rühr-n-Frost-Kuchen verkauft hat. Vielleicht tun sie es noch? Sie stellten eine kleine Pfanne in die Schachtel und auch eine Packung Zuckerguss. Der Schokoladenkuchen mit Vanille-Zuckerguss war mein Favorit, sagt Sheehan.

Als Kind war sie von der Einfachheit der One-Bowl-One-Pan-Mixes begeistert – so sehr, dass sie sie inspiriert hat, Bäckerin zu werden und ähnlich effiziente, aber aufregende Rezepte zu schreiben. Nostalgie ist eine starke Sache, oder?

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Mach das Rezept: One-Bowl-Schokoladen-Snack-Kuchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Sheehan merkt an, dass Snack-Kuchen technisch gesehen nicht dasselbe sind wie Snack-Kuchen, die an Tankstellen und Convenience-Stores in der Nähe der Kasse unter Markennamen wie Little Debbie und TastyKake verkauft werden. Strukturell ähnlich, da sie in der Regel einschichtige Kuchen unter einem Zuckerguss sind, werden sie in einzelnen Paketen und nicht als ganze Kuchen verkauft. Sie sind ein Snack, aber sie sind nicht so befriedigend wie ein Snack-Kuchen, bemerkt Sheehan.

Unsere Top 10 Rezepte des Jahres 2020 sind passenderweise voller Komfort

Fleetwood Mac-Gitarrist

Es ist nicht klar, wann der Begriff Snacking Cake in unser Lexikon aufgenommen wurde, aber 1971 meldete General Mills den Begriff Snackin’ Cake als Marke an. Mitte der 1970er Jahre verkaufte die Marke Betty Crocker von General Mills Boxmischungen namens Snackin' Cake, die eine Gabel, einen Löffel, einen Messbecher und eine Pfanne erforderten. Fernsehwerbungen zeigte glückliche Kinder, die quadratische Kuchenstücke aus der Hand aßen. Ein singender Jingle versprach Hausköchen, dass die Mischung etwas Besonderes zum Essen liefern würde und nicht viel aufzuräumen wäre. Frühe Aromen enthalten Bananennuss, goldener Schokoladensplitter und Kokos-Pekannuss; Alles, was ein Koch hinzufügen musste, war Wasser. Die Marke erweiterte die Linie in den 1980er Jahren, schien aber in den 1990er Jahren auf Müsli-ähnliche Riegelkeksmischungen und dunkle Schokoladen-Brownie-Mischungen zu wechseln. Heute stellt Betty Crocker eine Reihe von Mischungen für Mikrowellen-Tassenkuchen her. Duncan Hines, das zu Conagra Brands gehört, verkauft immer noch eine kleine Kuchenmischung namens Perfect Size, die eine Pfanne und eine Packung Zuckerguss enthält, genau wie Sheehan sich erinnert.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Beim Schreiben ihres Kochbuchs hatte Arefi im Kopf, die Anzahl der Gerichte zu minimieren, die ein Bäcker nach dem Anrühren des Kuchens abwaschen muss. Sie können alle Teige, Glasuren und Zuckerguss mit einem Schneebesen und einer Schüssel herstellen, Sie benötigen keinen Standmixer oder sogar einen Handmixer. Und sie alle mussten in eine 8-Zoll-Quadrat-, 9-Zoll-Runde oder eine Standard-Laibpfanne passen, sagt Arefi.

So stellen Sie Ihre eigenen Backmischungen her

Baby Staffel 3

Holen Sie sich das Rezept: Einfacher Sesamkuchen

Aber Standardisierungen und Einfachheit bedeuten nicht langweilig, wenn es um Kuchen-Snacks geht, stellt Arefi fest. Ich wollte einige Favoriten mit einbeziehen, wie Karottenkuchen und Bananenbrot, aber ich wollte auch kräftige Aromen. Ich wusste, ich wollte einen hellen Zitronenkuchen, einen super fudgy Schokoladenkuchen …. Die Idee war, Kuchen zu kreieren, die interessant und lecker, aber nicht überwältigend sind, und Zutaten zu verwenden, die leicht zu finden sind, aber auch viel Geschmack verleihen, sagt sie. Tahini, Mandelbutter, frisches oder gefriergetrocknetes Obst, Kokoschips und Sumach sind nur einige der Zutaten von Snacking Cakes, die alle leicht in gut sortierten Supermärkten oder online zu finden sind.

Nur eine Schüssel zum Waschen: So vereinfachen Sie das Backen und Aufräumen

Arefi und Sheehan sind sich einig, dass der Teig für ein paar Snacks nach Öl statt nach Butter verlangt wird. Öl ist nicht nur ein Grundnahrungsmittel in der Speisekammer, es hilft auch einschichtigen Kuchen, der zum Austrocknen neigt, feucht zu bleiben. Einige Rezepte von Arefi verlangen auch Joghurt, der einen buttermilchartigen Geschmack und viel Feuchtigkeit hinzufügt, sodass die Kuchen mehrere Tage auf der Theke oder im Kühlschrank hängen können.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie sind perfekt für Snackpausen an langen Tagen in der Zoom-Schule und für die Arbeit von zu Hause aus. Außerdem, sagt Sheehan, wer möchte keinen Kuchen mit dem Wort Snack im Namen essen?

Kakao-Joghurt-Snack-Kuchen

Zart und reich an dunklem Kakao ist dies der Schokoladenkuchen, den man machen kann, wenn das Verlangen zuschlägt. Joghurt bereichert den Kuchen und verleiht ihm eine leichte Würze, die die einfache und süße Vanilleschotenglasur ausgleicht. Wenn Sie den Einsatz erhöhen möchten, dekorieren Sie ihn mit Streuseln, gehackten Nüssen oder einem Schuss geschmolzener Schokolade.

Aufbewahrungshinweis: Der Kuchen kann abgedeckt bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahrt werden.

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts Hier .

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Zutaten

Für den Kuchen

  • 1/2 Tasse (120 Milliliter) neutrales Öl, wie Raps oder Traubenkernöl, plus mehr zum Einfetten der Pfanne
  • 1 Tasse (200 Gramm) leicht verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse (220 Gramm) Naturjoghurt aus Vollmilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 3/4 Tasse (70 Gramm) ungesüßtes Kakaopulver nach niederländischem Verfahren
  • 1 Tasse (125 Gramm) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse (85 Gramm) gehackte Schokolade oder Schokoladenstückchen (optional)
  • Streusel, gehackte Nüsse, geschmolzene Schokolade, zum Garnieren (optional)

Für die Glasur

Jason und Trisha
  • 1 Tasse (100 Gramm) Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vollmilch, plus mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleschotenpaste oder Vanilleextrakt
  • 1 Prise koscheres Salz

Schritt 1

Kuchen backen: Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350 Grad vorheizen. Fetten Sie den Boden und die Seiten einer quadratischen (oder 9-Zoll-runden) Backform ein und legen Sie die Pfanne mit einem Stück Pergamentpapier aus, sodass auf beiden Seiten ein großzügiger Überstand besteht. (Wenn Sie eine runde 9-Zoll-Kuchenform verwenden, müssen Sie möglicherweise die Pergamentbreite so zuschneiden, dass sie in die Pfanne passt, aber achten Sie darauf, dass Sie trotzdem einen großzügigen Überhang haben.)

Werbung

Schritt 2

In einer großen Schüssel den braunen Zucker und die Eier etwa 2 Minuten schaumig schlagen, bis sie blass und schaumig sind. Joghurt, Öl, Vanille und Salz hinzufügen und glatt rühren. Mit einem feinmaschigen Sieb das Kakaopulver über die Mischung sieben und verquirlen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Mehl, Backpulver und Natron dazugeben und glatt rühren. Gehackte Schokolade oder Schokoladenstückchen unterheben, falls verwendet.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schritt 3

Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne, klopfen Sie die Pfanne leicht auf die Arbeitsplatte, um Luftblasen zu entfernen, und glätten Sie die Oberseite des Teigs mit einem Spatel. 35 bis 45 Minuten backen oder bis der Kuchen aufgebläht ist und ein in die Mitte eingeführter Kuchentester oder Spieß sauber herauskommt. Den Kuchen auf ein Kuchengitter legen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen. Dann den Kuchen mit dem Pergamentüberhang herausheben und auf dem Rost vollständig abkühlen lassen.

Werbung

Schritt 4

Die Glasur herstellen und den Kuchen fertig stellen: Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, in einer mittelgroßen Schüssel den Puderzucker, die Milch, die Vanille und das Salz glatt rühren. Fügen Sie mehr Milch hinzu, jeweils 1 Teelöffel, um eine dicke, aber gießbare Glasur zu erhalten. Gießen Sie die Glasur sofort über den abgekühlten Kuchen (die Glasur fängt an zu härten, wenn Sie sie ruhen lassen).

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schritt 5

Nach Belieben mit Streuseln, gehackten Nüssen oder einem Schuss geschmolzener Schokolade dekorieren. Lassen Sie die Glasur etwa 15 Minuten ruhen, bevor Sie den Kuchen anschneiden.


Ernährungsinformation

Kalorien: 295; Gesamtfett: 14 g; Gesättigtes Fett: 2g; Cholesterin: 41 mg; Natrium: 226 mg; Kohlenhydrate: 41 g; Ballaststoffe: 2 g; Zucker: 27 g; Eiweiß: 5g.


Rezept angepasst von Snacking Cakes: Einfache Leckereien zum Backen zu jeder Zeit von Yossy Arefi (Clarkson Potter; 2020).

Tory-Rechtschreibung

Getestet von G. Daniela Galarza; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts Hier.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.200 nachgeprüften Rezepten unter Washingtonpost.com/Rezepte.