Haupt Unterhaltung,filme Der schmerzliche Grund, warum diese Horrorfilmszene mit „Scream“ von 1996 so glaubwürdig war

Der schmerzliche Grund, warum diese Horrorfilmszene mit „Scream“ von 1996 so glaubwürdig war

Niemand in einem Horrorfilm möchte sterben, aber Ghostface fragt immer, ob sie es tun. Die Schrei Der Horrorfilm von 1996 verbindet satirische Komödie mit brutalem Terror. Nachdem es in die Kinos kam, sahen sich treue Fans pflichtbewusst jede Folge an. Jetzt gibt es ein neues Schrei Film, der sich 2022 der großen Leinwand nähert.

kris jenne

Fans sollten die Antworten zum Produktionsprozess des ersten Films kennen. Aber wussten sie, dass der Film die brutale Verletzung eines Darstellers aufgezeichnet hat?

Ein Comic-Con-Besucher als Ghostface aus „Scream“ | Daniel Zuchnik/Getty Images

Der Film „Scream“ von 1996 führte die Satire in das Genre ein

Einige Kritiker fragen sich immer noch, warum viele Kinobesucher dieses Franchise genießen? Die mit a Schrei Aversion sieht es als eine weitere blutige, blutige Horrorserie. Aber es gibt einen Grund dafür Schrei 1996 begeisterte eine Menge Fans.

Schrei 1996 war ein reiner Hohn auf ältere Horrorfilme. Horror-Enthusiasten kennen die Übung – ein Killer jagt distanzierte junge Erwachsene und verfolgt dann eine Frau, die ihrem Tod unbeholfen entkommt. Schrei Sidney Prescott spottet zunächst über diese beleidigende Tradition. Aber ihr Leben entfaltet sich bald in einem eigenen Horrorfilm.

Bei seiner Premiere, Schrei 1996 verhöhnte das Filmgenre mit komischen Momenten. Charakter nach Charakter erzieht sich gegenseitig über die Bräuche klassischer Horrorfilme, wie zum Beispiel, dass ich gleich wieder da bin. Trotzdem sind die gebildetsten entweder Opfer von Ghostface oder der Mörder selbst. Das Krimithema lässt das Publikum raten.

Wenn jeder Streifen den oder die Mörder enthüllt, streben die Zuschauer danach, dass ihre Lieblingsfiguren am Leben bleiben.

Was ist mit diesem „Scream“-Darsteller am Set passiert?

Die Schrei Die Filmbesetzung von 1996 umfasst Neve Campbell, Courteney Cox, David Arquette, Matthew Lillard, Skeet Ulrich und Rose McGowan. Drew Barrymore beginnt den Film. Ihre Präsenz auf dem Bildschirm kann die Zuschauer täuschen, wenn sie davon ausgeht, dass sie die Hauptfigur ist. Diese Annahme stirbt schnell, als Ghostface sie gnadenlos tötet.

Die Besetzung hatte während der Produktion ein paar Unebenheiten auf der Straße. Entsprechend Bildschirm-Rant , Ulrich wurde bei den Dreharbeiten verletzt. Er spielte Sidney Prescotts Freund und Ghostface-Stalker Billy Loomis.

In Schrei In der letzten Szene von 1996 dreht Sidney bei Stu und Billy den Spieß um. Als sie in der Ghostface-Ausrüstung wieder auftaucht, ersticht Sidney Billy mit einem Regenschirm. Dieser Regenschirm hatte am Set eine einziehbare Spitze, die einen Schauspieler vor Verletzungen schützen sollte. Außerdem trug Ulrich eine Schutzweste. Daher bezweifelte die Besatzung, dass eine Verletzung möglich war.

Doch Campbells Stuntfrau verfehlte aus Versehen die Weste und stach Ulrich in die Brust. Erschwerend kommt hinzu, dass die Bewegung seine Wunde von einer Operation am offenen Herzen beeinflusste. Wes Craven hat nicht kommentiert, ob die Schrei Filmdarsteller hatte Probleme mit der Verletzung. Trotzdem hielt die Kamera den echten Schmerz des Schauspielers fest. Craven entschied sich dafür, seine Reaktion im Horrorfilm beizubehalten.

Wird der neue „Scream“-Film einen Tag-und-Datum-Release haben?

Falls alle Horrorfilmfans noch nichts gehört haben, wird es ein . geben Schrei 5 . Die Schauspieler Campbell, Cox und Arquette werden ihre Rollen wiederholen.

Viele 2021-Filme wurden auf Tages-Streaming-Veröffentlichungen umgestellt. Zukünftige Filme könnten also die gleiche Premiere-Option haben. Universal Pictures’ lang erwartete Halloween-Kills wird am 15. Oktober Kinostart auf Peacock streamen. Die Aktion richtet sich an alle Kinogänger, die gerne ins Kino gehen wollen und diejenigen, die lieber von zu Hause aus zuschauen.

Wenn Produktionsfirmen Day-and-Date-Releases normalisieren, wird das neue Schrei Film könnte eine Hybrid-Premiere haben. Diese Entscheidung liegt bei Paramount Pictures. Schrei 5 Premiere am 14. Januar 2022.

Die 2022 Schrei Filmbesetzung umfasst Dylan Minette ( 13 Gründe warum ), Melissa Barerra ( In den Höhen ), Mikey Madison ( Es war einmal… in Hollywood ) und Jenna Ortega ( Heimtückisch: Kapitel 2 ).

VERBINDUNG: ‘Scream’-Fans haben eine verrückte Idee, wohin der nächste Film gehen soll

'Scream 5': Erscheinungsdatum, Handlung, Besetzung, Trailer und alles, was Sie über die Slasher-Horror-Fortsetzung wissen müssen

Die klassische Filmreihe von Wes Craven soll 2021 zurückkehren, 25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Films

(Corvus Corax Productions)

Es ist so lange her, dass 'Scream 4' veröffentlicht wurde, dass den Fans vergeben werden könnte, dass sie vergessen, dass eine fünfte Fortsetzung in Arbeit ist. 'Scream 5' ist jedoch noch sehr auf dem Weg, mit einer Veröffentlichung möglicherweise 2021 am Horizont. Wes Cravens klassischer Horrorfilm wird, wenn er planmäßig veröffentlicht wird, 25 Jahre nach der Vorführung des ersten 'Scream'-Films 1996 Premiere haben. Trotz aktueller Bedenken bezüglich des Coronavirus sollen die Produktionsarbeiten Ende 2020 in Wilmington, North Carolina, wieder aufgenommen werden. Bleiben Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden, um das Veröffentlichungsdatum, Casting-Ankündigungen, verwandte Neuigkeiten, Trailer und alles, was Sie über den nächsten Teil dieses klassischen Horror-Franchise wissen müssen, zu erfahren.

Veröffentlichungsdatum

Derzeit gibt es keinen Release-Termin für 'Scream 5'. Es wird jedoch erwartet, dass es 2021 veröffentlicht wird und das 25-jährige Jubiläum seit der Veröffentlichung des ersten Films feiert.

Parzelle

Die 'Scream'-Filme zeigen eine unterschiedliche Besetzung von Charakteren, die alle die Konventionen des Horrorfilms kennen und ihr Bestes tun, um ihnen nicht zum Opfer zu fallen. Jeder Film zeigt die eine oder andere Variation des Ghostface-Killers, identifiziert durch eine lange schwarze Robe und eine geisterhafte Maske, die in einem langen Geheul gezogen wird und als Sensenmann-ähnliche Figur mit einem Messer anstelle einer Sense erscheint. Ein Stammgast in den Filmen war Sidney Prescott (Neve Campbell), die mehrere Ghostface-Killer erlebt hat, obwohl es unbestätigt ist, ob sie in 'Scream 5' auftreten wird oder nicht. Es wurde jedoch bestätigt, dass Dewey Riley (David Arquette) als Sheriff von Woodsboro zurückkehren wird, wo die Filme wiederholt spielen.

Werfen

David Arquette

Schauspieler David Arquette besucht die Premiere von 'Buffaloed' beim Tribeca Film Festival 2019 im Regal Cinema Battery Park am 27. April 2019 in New York City (Getty Images)

David Arquette ist Wrestler, Schauspieler, Filmregisseur, Produzent, Drehbuchautor und Modedesigner. Er hat die Auszeichnung, in allen vier 'Scream'-Filmen mitgewirkt zu haben, und wurde angekündigt, seine Rolle in 'Scream 5' zu wiederholen. Er hat in den 90er Jahren in mehreren anderen Horror-Franchises sowie in anderen Filmen mitgewirkt, mit Auftritten in „Wild Bill“, „Never Been Kissed“, „Buffy the Vampire Slayer“, „See Spot Run“ und „Eight Legged Freaks“. . Er ist auch für seine Karriere im Wrestling bekannt und ist ein WCW World Heavyweight Champion.

Der Rest der Besetzung von 'Scream 5' ist noch nicht bestätigt, soll aber alle neuen Charaktere enthalten.

Anhänger

Es gibt noch keinen Trailer zu 'Scream 5', aber schaut euch diesen Bereich für weitere Updates an.

Wenn Ihnen das gefällt, werden Sie diese lieben:

'Schrei' 1-4

'Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast'

'Häuschen im Wald'

'Halloween'

'Uns'

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Horrorfilm-Kinder, die zu atemberaubenden Kindern aufwuchsen

Youtube

Ein todsicherer Weg, um die Angst in jedem Fall zu erhöhen Horrorfilm ist, ein gruseliges Kind hinzuzufügen – nichts verwirrt die Leute mehr als ein Kind, das böse oder gequält sein kann oder einfach nicht ganz richtig ist. Erinnere dich an diese platinblonden Knöchelbeißer in Dorf der Verdammten ? Wie wäre es mit diesem emo-schrecklichen Brunnenbewohner in Der Ring oder das nicht ganz so süße und kuschelige Kleinkind in Tierklinik ? Von rebellischen Vampiren über schlechte Babysitter bis hin zu Puppen – im Ernst, was ist mit den Puppen? – wir haben die Kinderdarsteller eingeholt, die wahrscheinlich für ihr ganzes Leben hätten gezeichnet sein sollen, nachdem sie ihre Rollen in diesen erschreckenden Filmen und Slasher-Filmen gespielt hatten.

Wie ist es ihnen ergangen? Haben sie es lebend geschafft? Obwohl Film Die Geschichte ist voll von kleinen Freaks, du wirst glücklich sein zu erfahren, dass viele der Kinder aus deinen Albträumen zu Erwachsenen herangewachsen sind, die in einer anderen Art von Träumen auftauchen könnten, wenn du folgst.

Felissa Rose

Sleepaway Camp (1983) ist wohl einer der besten Low-Budget-Slasher-Filme aller Zeiten, mit dem möglicherweise verrücktesten Twist-Ende, das je zum Film gedreht wurde. Sag was du willst über die Schlussszenen von Die üblichen Verdächtigen (1995) oder Der sechste Sinn (1999), wenn die letzte Enthüllung in diesem Streifen passiert, musst du deinen zitternden Kiefer vom Boden aufheben. Das ist der Schauspielerin Felissa Rose zu verdanken, deren absolut erschreckender Ausdruck sich für den Rest Ihres Lebens in Ihr Unterbewusstsein einbrennen wird.

Während Roses Auftritt als Teenager einem einige Wochen lang Albträume bereiten kann, ist es nicht schlecht, sie heutzutage zu überprüfen. Sie wurde vom Albtraumtreibstoff zu dieser heißen Stadtfrau, die dir wahrscheinlich immer noch in den Arsch treten könnte, aber zumindest würde es dir gefallen.

Danielle Harris

In den 70er und 80er Jahren – bevor Rob Zombie die Rechte kaufte Halloween- der dritte Film verärgerte viele Zuschauer, weil es keinen Michael Myers gab. Zurück zum Formular in Halloween 4 (1988) kehrt Myers zurück, und diesmal steht seine Nichte Jamie, gespielt von Danielle Harris, auf seiner Hitliste. Wie zu erwarten, scheint es, dass Michael am Ende entlassen wurde, aber dann – Twist! – Jamie wird zum gruseligen Bösewicht, genau wie der kleine Michael vor all den Jahren. Komplett mit Clownkostüm und blutiger Schere endet der Film mit dem Versprechen einer neuen Killergeneration.

Wenn du gesehen hast Halloween 5 (1989), Sie wissen, dass Jamies Handlung in eine andere Richtung ging, aber wenn Sie Harris kürzlich gesehen haben, interessiert es Sie nicht so sehr. Sie hat sich zu einer hinreißenden Scream Queen mit Rollen in zahlreichen Horrorfilmen entwickelt, darunter der blutige Beil Trilogie (2006-2011). Wir nehmen an, dass Horror einigen Mädchen einfach zustimmt.

Thomas Dekker

YouTube/Getty

Das Dorf der Verdammten (1995) ist einer dieser Filme, der seinen ganzen Erfolg darauf setzt, wie gruselig Kinder sein können. Der Film zeigt schurkische, platinblonde Knöchelbeißer, die ihre psychischen Kräfte und das völlige Fehlen menschlicher Emotionen einsetzen, um ihre Feinde zu vernichten. Es ist eine Art Foto-Negativ-Version der Kardashians.

Ein herausragender unter den Kleinen war David, gespielt von Thomas Dekker. David wird als der 'gute' Junge dargestellt, da er gegen die anderen Kinder steht, aber er ist wirklich genauso gruselig wie die anderen und derjenige, auf den wir am Ende achten sollten. Außerdem wird Davids gruseliges Opa-Haar Ihre Träume verfolgen. Zum Glück für Dekker wuchs er zu der Art von Typ heran, der es mit seinen im Wind wehenden Haaren ertragen und seine Fans in Ohnmacht fallen lassen kann.

Isabelle Fuhrmann

YouTube/Getty

Isabelle Fuhrman ist der einzige Grund für den Film Verwaist (2009) ist unvergesslich. Ihre Rolle als psychotisches kleines Mädchen macht einen ansonsten unvergesslichen Film zu einem Horrorfilm, der definitiv einen Blick wert ist.

Isabelle wurde 2015 18 Jahre alt und ist mittlerweile ein echter Hingucker. Sie kehrte 2016 mit einer Hauptrolle in die Horrorszene zurück Stephen Kings Zelle .

Miko Hughes

Wenn Sie ein Monster in Pint-Größe auswählen müssten, das ein wenig einprägsamer ist als alle anderen aus den 80er Jahren, würde Miko Hughes wahrscheinlich den Preis gewinnen. Er spielt die Hauptrolle in Stephen Kings Tierklinik (1989) als Gage, der unglaublich entzückende kleine Junge, der zum unglaublich furchterregenden Bösewicht wird, der mit einem Skalpell und einem heimtückisch süßen Lachen auf 2'10' herumtobt.

Heutzutage schauspielert Miko immer noch, aber er ist weniger ein 'gruseliger kleiner Puppenmann' und eher ein 'schöner Indie-Film-Typ'. Er hat sogar Regie geführt.

Jodelle Ferland

YouTube/Getty

Stiller Hügel (2006) hat die Auszeichnung, eine der wenigen anständigen Verfilmungen von Videospielen zu sein, und es ist auch ein äußerst gruseliger Horrorfilm für sich. Während die Charaktere Pyramid Head und die Krankenschwestern in all ihrer beunruhigenden Pracht erscheinen, ruht die wahre Stärke des Films auf den kleinen Schultern von Jodelle Ferland, die die Rollen der süßen Sharon DaSilva . in Angriff nimmt und finstere Alessa Gillespie.

Es scheint, als hätte Ferland ihre gesamte Kindheit damit verbracht, in dem einen oder anderen Film gruselig zu sein. Während Stiller Hügel war zweifellos einer ihrer besten und gruseligsten Auftritte, sie war auch in Wes Cravens Sie (2002) , Terry Gilliams Wattenmeer (2005), das beunruhigende Fall 39 (2009) neben Renée Zellweger und das TV-Remake von Carrie (2013) . Ferland hatte sogar eine kleine Rolle in Hütte im Wald (2012) als das einarmige Zombie-Mädchen aus dem Hinterland. Im Grunde ist Ferland damit aufgewachsen, den Menschen Albträume zu bereiten.

Ferdelle ist immer noch aktiv und hat eine große Präsenz in den sozialen Medien. Sie hat sich von einem gruseligen, blutigen Stacheldraht-Monstermädchen zu einer sehr hübschen jungen Frau entwickelt – die zufällig manchmal grüne Haare hat.

Kirsten Dunst

YouTube/Getty

Angesichts der langen und beeindruckenden Karriere von Kirsten Dunst ist es durchaus möglich, dass Sie vergessen haben, dass ihre erste große Filmrolle eine der gruseligsten war, die jemals von einem Kinderschauspieler in Angriff genommen wurde. Sie spielte Vampirin Claudia in Interview mit dem Vampir (1994) gegenüber Brad Pitt und Tom Cruise . Als ewiges Kind mit einem erwachsenen und räuberischen Intellekt verbringt Dunst den größten Teil des Films als fleischfressende lebende Puppe mit engen Locken, schicken Ballkleidern und Reißzähnen. Im weiteren Verlauf ihrer Geschichte machen die abschreckenden Andeutungen erwachsener Wünsche, die im Körper eines Kindes gefangen sind, sie noch unheimlicher.

Offensichtlich hatte Dunst große Erfolge in zahlreichen Rollen, vom Original an Spider Man Trilogie (2002-2007) zur erfolgreichen TV-Serie Fargo (2014—). Dunst hat sich eindeutig von einem gruseligen Kind in eine schöne Frau verwandelt – wir müssen dich an den umgedrehten Kuss in der Regenszene aus erinnern Spider Man ? Es war ziemlich unvergesslich.

Matthew Helms

Die Schöpfer von Horrorfilmen wissen, dass die Mischung von Humor zwischen Szenen, in denen Charaktere verstümmelt und auf schreckliche Weise ermordet werden, eine großartige Möglichkeit ist, den Gaumen zu reinigen. In diesem Sinne muss eine der großartigsten und absurdesten Szenen aus einem Horrorfilm die ' Pfannkuchen! 'Szene aus Lagerkoller (2002). Von Matthew Helms in seltsamer Perfektion gespielt, schreit sein Charakter Dennis den Namen seiner bevorzugten Frühstücksbestellung, dann macht er etwas Slo-Mo-Karate, bevor er an James DeBello (Berts) Hand kaut. Es ist urkomisch und gruselig zugleich.

Helms hat nur noch einen Film gemacht – als nicht im Abspann erwähntes Extra – danach Lagerkoller , und es liegt wahrscheinlich daran, dass er seine kreativen Beschäftigungen auf Ballett umgestellt hat. Laut seiner Bio-Seite Für das Boulder Ballet ist Helms ein versierter Tänzer, der seit seinem 3. Lebensjahr auch Kampfkünste praktiziert. Und ohne diesen verrückten hausgemachten Haarschnitt ist er jetzt auch ziemlich augenfreundlich.

Drew Barrymore

YouTube/Getty

Jeder weiß Drew Barrymore wurde nach ihrer Rolle als Gertie in zum Ruhm katapultiert E. T. (1982), aber zwei Jahre später spielte sie auch in der Campy-Adaption von Stephen Kings Roman, Feuerstarter (1984). Barrymore spielt Charlie, das kleine Mädchen, das man nicht mögen würde, wenn es wütend wird. Okay, das ist das Schlagwort von The Hulk, aber wir glauben, dass es auch auf eine 9-Jährige zutrifft, die dich telekinetisch in Brand setzt, wenn du sie verärgerst.

Wie auch immer, Barrymore wurde offensichtlich ein echter Hingucker, wurde in den 90er und frühen 2000er Jahren zu einer der Königinnen der romantischen Komödien und landete eine Rolle in der Charlie's Engel (2000-2003) Filme neu starten.

Emily Perkins

Emily Perkins ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, Brigitte in der Ingwer Snaps Serie (2000-2004), die Horror-Trilogie, die anscheinend die klassische Geschichte des Werwolfs anfühlte, konnte nur mit einer gesunden Dosis Teenager-Drama verbessert werden. Aber vergiss nicht ihre Rolle in der Es (1990) Miniserie, insbesondere die Szene, in der ein blutgefüllter Ballon in ihrem Waschbecken platzt, während ein psychotischer Clown sie mit schrecklichen Drohungen verspottet.

Das hat sie nicht nur irgendwie nicht fürs Leben ruiniert – wie es wahrscheinlich für viele, viele Zuschauer getan hat – es hat offensichtlich eine lebenslange Liebe zum Genre ausgelöst. Sie hat auch Teile in Projekten gelandet wie Akte X (1998), Die Zwielichtzone (2002), und Blut: Eine Metzgergeschichte (2010). Die heiße Horrorheldin hat seit 2014 keinen Filmkredit mehr, aber das liegt daran, dass sie seit 2016 eine Verschnaufpause von der Schauspielerei nehmen für eine neue Rolle: Mama sein.

Wird Sandin

Wenn Sie an Michael Myers denken, denken Sie wahrscheinlich an ein riesiges Monster in Overall und Maske, nicht an ein entzückendes kleines Kind in einem Clownkostüm, aber so kam Will Sandin dazu, den jungen Michael Myers im Original-Slasher-Streifen von 1978 zu spielen. Halloween . Dann zog sich Sandin im Alter von nur 6 Jahren buchstäblich von der Schauspielerei zurück.

Entsprechend Horrorgesellschaft , niemand weiß viel darüber, was Sandin danach mit seinem Leben gemacht hat Halloween bis Anfang der 2000er Jahre, als er anfing, an Podiumsdiskussionen für den Originalfilm teilzunehmen. Er hat an einer Reihe von denen teilgenommen, darunter dieser im Jahr 2015 , während der er sagte, dass er immer noch von eingefleischten Fans in den sozialen Medien Aufmerksamkeit erregt. Sandin sieht seinem 6-jährigen Ich bemerkenswert ähnlich, nur dass er jetzt dieses jungenhaft hübsche Ding am Laufen hat. In Kombination mit der Tatsache, dass er eindeutig einige Zeit im Fitnessstudio verbracht hat, besteht kein Zweifel, dass Sandin eine Schauspielkarriere hätte verfolgen können, wenn er gewollt hätte.

Lindsay haun

YouTube/Getty

Wie Thomas Dekker spielte Lindsay Haun eines der albtraumäugigen Kinder in Dorf der Verdammten (1995). Sie war eigentlich die Anführerin der platinblonden Kindercrew, die wild darauf bedacht war, sich mit einem weltweiten Kontingent von dämonischen Kinderkolonien zu vereinen, um die Menschheit zu überholen. Sie sagen die verrücktesten Dinge, oder?

Sprechen mit Kosmopolitisch 2016 sagte Haun, sie habe sich auf Jack Nicholsons Leistung in Das Leuchten (1980) für ihre Darstellung von Mara Chaffee, dem emotionslosen bösen Wunderkind. Sie enthüllte auch, dass das Filmteam die Haare der Kinder tatsächlich gebleicht hat, anstatt sie nur Perücken tragen zu lassen, was verrückt und grenzwertig kriminell erscheint, wenn Sie uns fragen. Jedenfalls darf die Erfahrung für Haun nicht allzu traumatisch gewesen sein, der nicht nur zu einem kompletten K.O. gereift ist, sondern auch weiterhin ein erfolgreiche Schauspielkarriere .

Brandon Quintin Adams

Mit 12 Jahren spielte Brandon Quintin Adams in Das Volk unter den Sternen (1991). Er spielte Fool, den Kinderhelden, der Alice vor ihren inzestuösen Eltern rettet – die sich grob „Mama“ und „Daddy“ nennen – und die systematisch Kinder gestohlen und sie in ihrem Keller in ein verrücktes Kannibalenlager verwandelt haben. Es war nicht gerade leichte Kost, aber Adams ging zu einem relativ robuste Karriere in Filmen und TV-Sitcoms, bis er um 2001 praktisch aus Hollywood verschwand.

Adams ist in den sozialen Medien nicht mehr allzu aktiv, aber das obige Bild stammt von Instagram ca. 2014. Seine IMDb Seite gibt an, dass er in den letzten Jahren ein paar Synchronsprecher für Videospiele sowie einen Kurzfilm im Jahr 2014 aufgenommen hat alte Klassiker, vielleicht könnten wir ihn in sehen The People Under the Stairs 2: Mamas und Papas Rache .

​Alex Vincent

Alex Vincent ist ein wesentlicher Bestandteil der Handlung des Kinderspiel Serie (1988-2017) als 'Good Guy' Chucky-Puppe selbst. Zum jetzigen Zeitpunkt hat Vincent in fünf Inkarnationen des Films über eine Puppe mitgespielt, die dank eines Voodoo-Zaubers von der wahnsinnigen Seele eines Serienmörders besessen ist.

Obwohl Vincent keine auffallende Ähnlichkeit mit seinem bezaubernden 6-jährigen Ich mehr hat, ist er immer noch ein gutaussehender Typ. Sprechen mit Kosmopolitisch Im Jahr 2016 sagte Vincent, er betreibe ein in Florida ansässiges Aufnahmestudio namens AV Productions und verdiene immer noch einen anständigen Lebensunterhalt, indem er zu Horror-Conventions auf der ganzen Welt reist.

Kyle Richards

YouTube/Getty

Inzwischen weiß jeder über zwei Dinge Bescheid Kyle Richards . 1.) Sie ist dran Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills . 2.) Sie ist die Tante von Paris Hilton. Was viele Leute vielleicht nicht wissen, ist, dass sie seit ihrem fünften Lebensjahr Schauspielerin ist und sogar im Original mitgewirkt hat Halloween (1978). Sie spielte Lindsey, das kleine Mädchen, das Annie hätte babysitten sollen, bis sie den fatalen Fehler beging, sich ihrer Verantwortung zu entziehen und sich mit ihrem Freund zu treffen.

Sprechen mit Halloween-Tagesnachrichten 2013 sagte die inzwischen erwachsene und wunderschöne Richards, dass sie es liebt, Teil eines Films zu sein, den sie 'zeitlos' und 'klassisch' nennt, obwohl sie beim ersten Ansehen des gesamten Films bei der Premiere traumatisiert war. „Es war wirklich beängstigend und ich habe wirklich mit meiner Mutter geschlafen, bis ich 15 Jahre alt war. Ich hatte Angst“, sagte sie. Komisch, einigen von uns geht es genauso, nachdem sie ihre Bravo-Show gesehen haben.

David Dorfmann

Denn so gruselig wie Daveigh Chases Auftritt als Samara in war Der Ring (2002) gab ihr David Dorfman als Aidan, dem todäugigen Sohn von Naomi Watts' Charakter, einen ernsthaften Kampf um ihr Geld. Dorfman erschreckte das Publikum auch als bucktoothed Inzucht, Jedidiah, in der 2003 Texas Kettensägen Massaker Neustart.

Während Dorfman als kleiner Junge das Aussehen und die Intensität hatte, um solch gruselige Auftritte zu ziehen, fühlte er sich als Mann anders berufen. Laut einem 2017 Interview mit Raffinerie 29 , Dorfman, der jetzt sauber und höflich aussieht, ist jetzt ein in Harvard Law ausgebildeter Anwalt, der in einer Vielzahl von Bereichen tätig ist. 'Von Hollywood bis Harvard, von der Anklage wegen Bombenanschlägen in Boston über die Anklage gegen den IS bis hin zu der Möglichkeit, tatsächlich einige Gesetze auf den Philippinen zu schreiben, ich bin wirklich unglaublich dankbar für all diese großartigen Möglichkeiten', sagte Dorfman. Er ist also attraktiv und erwerbstätig? Daran ist nichts Beängstigendes.

Daveigh-Jagd

Nur wenige Filme schaffen es, eine gruseligere Bilderserie zu erstellen als die skizzenhaften Schwarzweißaufnahmen von Der Ring (2002). Samara Morgan kriecht aus einem Brunnen und über Ihren TV-Bildschirm auf VHS Sie zu Tode. Du willst nicht wissen, wie sie unter all den nassen schwarzen Haaren aussieht und kannst doch nicht wegsehen. All diese Gruseligkeit wurde von dem 12-jährigen Daveigh Chase zum Leben erweckt.

Schon seit Der Ring , Daveighs bemerkenswerteste Rolle war in HBOs Große Liebe (2006-2011). Während sie heutzutage vielleicht nicht in einer Menge Filmen und Shows auftaucht, ist der Vorteil, dass sie sich von einer untoten Brunnenratte zu einer rauchenden Social-Media-Präsenz entwickelt hat.

So sehen diese Scream Queens heute aus

Getty Images/Getty Images

Scream Queens helfen, einen guten Horrorfilm gruselig zu machen, indem sie dein Herz schneller schlagen lassen und deinen Atem mit ihren blutrünstigen Schreien schnell aufkommen lassen. Und ob es in den Filmen um geistesgestörte Killer geht, die ihre Beute verfolgen, oder um mächtige Heldinnen, die sich gegen jenseitige Kreaturen wehren, die Filme, die uns am meisten erschrecken, nehmen einen besonderen Platz im Pantheon der Popkultur ein. Während die zarteren unter uns einfach nicht den Magen für die meisten Horrorfilme haben, kann man manchmal einfach nicht anders, als in der Stimmung zu sein, ein bisschen Angst zu haben.

Es ist schwer, einen Horrorfilm zu benennen, in dem nicht mindestens eine Scream Queen zu sehen ist. Diese Scream Queens haben oft eine illustre und dauerhafte Karriere in Hollywood – etwas, das nicht immer einfach ist, insbesondere für Frauen.

In diesem Sinne, waren Sie neugierig, wie Ihre Lieblings-Scream Queens heute aussehen? Fragst du dich auch, was sie gemacht haben und ob sie sich verändert haben? Wir waren es auch, also lesen Sie weiter, um alle blutigen Details zu erfahren!

Schreikönigin Sharon Stone erhielt einen tödlichen Segen

YouTube, Amy Sussman/Getty Images

Die meisten kennen Sharon Stone von ihrer phänomenalen Arbeit in den 1992er Jahren Urinstinkt , in dem sie neben Michael Douglas die schwüle Catherine Tramell spielte. Der Thriller verdient Stone eine Golden Globe-Nominierung als beste Schauspielerin in einem Drama und etablierte sie als eine der sexiesten Hauptdarstellerinnen Hollywoods. Aber davor hatte Stone ihre Karriere ein Jahrzehnt zuvor in Wes Cravens Film gestartet Tödlicher Segen als Lana Marcus. Wenn Sie noch nie davon gehört haben, liegt das daran, dass es hat nicht so gut geklappt , trotz seines berühmten Regisseurs.

Stone hat seitdem weiterhin eine robuste Schauspielkarriere hinter sich, obwohl sie ihren Anteil an Rückschlägen erlitt, darunter einen lebensbedrohlichen Schlaganfall, von dem sie sieben Jahre brauchte, um sich davon zu erholen. „Ich musste mein Haus umschulden. Ich habe alles verloren, was ich hatte“, klagte sie in einem Interview mit Vielfalt . „Ich habe meinen Platz im Geschäft verloren. Ich war wie der heißeste Filmstar, weißt du?'

Obwohl Stone sagt, dass sie sich in diesen Jahren vergessen gefühlt hat, geht es der Schreikönigin jetzt besser und sie ist eine ausgesprochene Verfechterin des Bewusstseins für Gehirnerkrankungen. Sie hat auch ihre berühmte nachgebaut Urinstinkt Pose auf dem Cover von Vogue Portugal im Jahr 2019 und sah fantastisch aus!

Schreikönigin Jennifer Love Hewitt stahl als Julie James die Herzen

Youtube, Jean Baptiste Lacroix/Getty Images

Jennifer Love Hewitt spielt seit ihrer Kindheit. Als sie ein Teenager war, spielte der Liebling der 90er Jahre die Hauptrolle in dem geliebten Familiendrama Partei der Fünf , neben der Scream Queen Neve Campbell. Aber es war ihre Hauptrolle als Julie James im Teenie-Horror-Smash Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast das machte sie 1997 zu einem Filmstar. Danach wurde Hewitts Status als Horrorschauspielerin gefestigt, und sie spielte weiter in Ich weiß immer noch, was du letzten Sommer getan hast , sowie die paranormale Fernsehserie Geisterflüsterer .

Hewitt war auch ein ziemliches Sexsymbol, da die Boulevardpresse nach ihrem Filmdebüt übermäßig mit Artikeln über ihre Büste schwirrte – aber Hewitt war nicht verrückt danach. „Ich verurteile Menschen nicht dafür, dass sie ihre Wahrnehmung haben“, verriet sie in einem Interview mit Sie . „Ich habe nie etwas getan, wofür ich mich geschämt habe; Ich habe mich nie von Leuten beleidigt gefühlt.'

Seitdem hat Hewett eine Rolle in dem Drama gespielt 9-1-1 . Sie lebt ein ruhiges Leben und genießt es, Mutter zu sein.

Sarah Michelle Gellar ist das Leben als Scream Queen nicht fremd

YouTube, Neilson Barnard/Getty Images

Sarah Michelle Gellar ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, Buffy in der erfolgreichen Fernsehserie zu spielen Buffy die Vampirjägerin . Aber Gellar sah sich auf der großen Leinwand anderen Schrecken gegenüber, beide 1997. Zuerst schloss sie sich dem haarsträubenden Film an Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast als Helen Shivers, und zweitens spielte sie Cici in der mit Stars besetzten Schrei 2 . Das machte Gellar zu einer echten Schreikönigin, die in der Lage war, die Fernsehrolle zu übernehmen, für die sie so berühmt wurde.

Katya Twitter

Obwohl es normalerweise so ist, dass das Original besser ist als die Fortsetzung, verkündete Netflix Canada in einem twittern das Schrei 2 übertrumpfte insbesondere den ersten Film des Franchise da Gellar war drin. Und auf die Frage, wie sie die Filme im Franchise einordnen würde, hatte Gellar eine urkomische Antwort. ' Schrei 4 ?“, teilte sie in einem Interview mit Das Oprah-Magazin . 'Du weißt, wie Shannen [Doherty] in dieser Folge der 90210 Neustart war wie, 'Es gab eine Staffel 6?' Das ist meine Antwort.' Ha!

Gellar handelt weiter und hat spielte in Klingelton und Die Verrückten , und sie hat auch ihre eigene Backfirma, Foodstirs .

Reese Witherspoon war einst eine Scream Queen in diesen Thrillern

YouTube, er wurde unterdrückt/Getty Images

Es mag kaum zu glauben sein, dass Reese Witherspoon, die Herzen gestohlen hat, Natürlich blond und gewann einen Oscar für die Rolle von June Carter in Gehen Sie die Linie Er hatte frühe Rollen in ein paar Thrillern. Aber tatsächlich tat sie es, gegenüber Kiefer Sutherland im Rotkäppchen-inspiriert Autobahn und als unwissende Freundin eines psychotischen Mark Wahlberg in den Jahren 1996 Furcht . Dann nach dem Spielen von Tracy Flick im Film Wahl Sie kehrte im blutigen Film von 2000 zum Horror zurück amerikanischer Psycho . Das ist weit entfernt von dem amerikanischen Schatz, für den die Scream Queen bekannt wurde!

Als Schauspielveteran gründete Witherspoon die Firma Hello Sunshine, die darauf abzielt, die weibliche Repräsentanz in den Medien zu erhöhen, und wurde von ihren eigenen Erfahrungen als Schauspielerin geprägt. 'Ich hatte es satt, Filme zu machen, in denen ich die einzige weibliche Hauptrolle am Set war', erklärte sie Mode . 'Ich hatte es satt, Drehbücher zu sehen, in denen es nur eine weibliche Rolle gab, schlecht geschrieben, und doch wollte jede Schauspielerin in der Stadt die Rolle, weil es sonst nichts gab.'

Im Laufe der Jahre hat Witherspoon hat mitgespielt Wild , Eine Falte in der Zeit , und Große kleine Lügen, unter anderen Projekten.

Mia Farrow ist eine Legende der Scream Queen

YouTube, Neilson Barnard/Getty Images

Einer der kultigsten Horrorfilme aller Zeiten ist ohne Zweifel der Film von 1968 Rosmarins Baby , unter der Regie von Roman Polanski und mit Scream Queen Mia Farrow als Rosemary. Der Film brachte Farrow für die kommenden Jahre zum Star, da sie in fast allen ( jetzt in Ungnade ) Woody Allen-Filme in den 80er Jahren, als sie verheiratet waren. Ihre robuste Karriere , die eine Rolle im Horrorfilm enthielt Das Omen Sie dauerte viele Jahre, und insgesamt hat Farrow in über 40 Filmen mitgespielt.

Es ist nicht nur Allen, der in Ungnade gefallen ist, sondern auch Polanski, der sich des sexuellen Übergriffs schuldig bekannt hat Der Wächter . Würde Farrow also wieder mit ihm zusammenarbeiten, wenn er die Möglichkeit hätte? 'Es ist nicht in den Karten', teilte sie in einem Interview mit Sie . 'Aber ich glaube nicht, dass ich das tun würde.' Sie fügte jedoch hinzu, dass es „wunderbar“ war, wenn sie mit Polanski zusammenarbeitete.

Farrow stand nicht nur wegen Allen im Mittelpunkt von #MeToo, sondern weil ihr Sohn Ronan Farrow der investigative Journalist ist, der geholfen hat, Harvey Weinstein zu brechen Skandal . Das ist richtig gemachte Elternschaft, Mia!

Schreikönigin Sissy Spacek hat Carrie zum Leben erweckt

YouTube, Jamie McCarthy/Getty Images

Die legendäre Hollywood-Schauspielerin Sissy Spacek brachte eine von Stephen Kings berühmtesten Charaktere im Film von 1976 zum Leben erweckt Carrie , mit Spacek in der gleichnamigen Rolle. Der Film gipfelte in einer Ballszene, die niemand vergessen kann, der den Film gesehen hat, in der Spacek von Kopf bis Fuß mit Schweineblut bedeckt ist. Dann nutzt sie ihre telekinetischen Kräfte, um die Schule niederzubrennen. Huch!

Spacek ist immer noch dafür bekannt, Carrie zu spielen – trotz der Tatsache, dass die Schreikönigin viele, viele andere Rollen in großen Filmen hatte – und wird immer noch von Fans angesprochen. „Wenn ich unterwegs bin, oh Mann, ein Haufen [erkennt mich]. Viele Leute reagieren auf Carrie White “, verriet sie in einem Interview mit Rollender Stein . Sie fügte hinzu: 'Weil es viele Menschen gibt, die sich verfolgt fühlen und sich als Außenseiter fühlen, ist es ein starker Film für sie.' Einige Fans haben sogar Carrie-Tattoos!

Spacek hat hat weiter gehandelt , erscheint in Die Hilfe , Burgfelsen, und Heimkehr , unter anderem, und sie plant, auf absehbare Zeit weiter zu spielen und neue Rollen zu erkunden. Sie lebt auf einer Farm in West Virginia.

Neve Campbell war eine legendäre Schreikönigin der 90er Jahre

YouTube, Robin Marchant/Getty Images

Das Jahr 1996 war ein herausragendes Jahr für die Schauspielerin Neve Campbell, die in mehreren großen Filmen mitspielte – Das Handwerk darunter. Aber es war ihre Arbeit als Sidney Prescott in allen vier von Wes Cravens Schrei Filme, die ihren Status als ultimative Schreikönigin der 90er festigten. Campbells Karriere beinhaltet natürlich nicht nur Schrei Filme, aber sie ist definitiv das Gesicht der ikonischen Teenie-Horror-Franchise.

Nach dem vierten Schrei Film verschwand Campbell für lange Zeit vom roten Teppich und kehrte schließlich für den Film 2018 zurück Wolkenkratzer gegenüber Dwayne Johnson. Der Grund? 'In meinen 20ern schlug alles so schnell und so groß, dass es ein wenig überwältigend war', gestand sie in einem Interview auf Die Late Show mit Stephen Colbert . „Natürlich wunderbar, und ich bin sehr dankbar dafür, aber … die Dinge, die mir angeboten wurden, waren nicht die Dinge, die ich tun wollte. Mir wurden ständig Horrorfilme angeboten ... oder schlechte romantische Komödien.'

Campbell hatte vor allem eine Rolle bei Kartenhaus , und hat fortgesetzt an anderen Projekten arbeiten .

Michelle Williams begann als Scream Queen in Horrorfilmen

YouTube, Gregg Deguire/Getty Images

Das erste Mal, dass Sie Michelle Williams gesehen haben, war wahrscheinlich in dem Teenie-Drama Dawsons Creek oder im herzzerreißenden Film Brokeback Mountain , letzteres brachte ihr ein eine Oscar-Nominierung . Aber Williams' Schauspielkarriere begann schon vorher, als sie 1995 in dem Science-Fiction-Horrorfilm mitspielte Spezies und drei Jahre später in Halloween H20 . Also musste die Schreikönigin definitiv ihr bestes entsetztes Kreischen üben.

Interessanterweise war es der eigentliche Halloween-Feiertag, der Williams überhaupt erst für die Schauspielerei interessierte. „Die Idee, durch einen internen und externen Prozess ein anderer zu werden, hat mich schon früh gefesselt“, erinnerte sie sich in einem Interview mit Sie . „Wie fühlt es sich an, das Kostüm eines anderen anzuziehen? Als ich älter wurde, war das die Arbeit, an der ich mich am meisten interessiert habe – diese Transformation, anstelle von Überfüllung oder endloser Selbstreplikation.'

Williams hatte weiterhin eine volle Tanzkarte, zog ihre Tochter groß und hart arbeiten in Hollywood , mitgespielt haben Blauer Valentinstag und Manchester am Meer . Und nein, sie steht einfach nicht so auf Social Media, also wirst du sie so schnell nicht twittern finden.

Brooke Shields war als Scream Queen von Anfang an clever

YouTube, Mike Coppola/Getty Images

Brooke Shields ist definitiv eine Schauspielerin mit Durchhaltevermögen. Ihr erster Spielfilm war der Horrorfilm von 1976 Alice, süße Alice , spielt das Mordopfer Karen Spages. Die Scream Queen spielte danach in einigen umstrittenen Filmen mit, wie zum Beispiel Hübsches Baby und Die blaue Lagune , beides war kritisiert für die Sexualisierung eines Minderjährigen.

Obwohl Shields noch sehr jung war, als sie mit der Schauspielerei begann, weiß sie, dass sie dank ihrer Intuition ziemlich unversehrt davongekommen ist. „Kinder haben die schärfsten Instinkte. Sie neigen dazu, Erwachsenen gegenüber misstrauisch zu sein, bei denen sie sich nicht wohl fühlen“, erklärte sie (via Der Wächter ) . 'Ich kann sofort erkennen, ob jemand echt ist, und das konnte ich schon in jungen Jahren - ich war wie ein kleiner Hai, der Blut im Wasser spürt.'

Shields, die keinen Kontakt mehr zu Ex-Ehemann Andre Agassi hat, ist ihrer Meinung nach mit dem Fernsehautor Chris Henchy verheiratet Memoiren Down Came the Rain: Meine Reise durch die Wochenbettdepression . Zusammen haben sie zwei Töchter und Shields, wer ist hat weiter gehandelt in Projekten wie Jane die Jungfrau und Die Mitte , war offen über IVF und postpartale Depressionen .

Schreikönigin Glenn Close hatte eine fatale Anziehungskraft

YouTube, Ilya S. Savenok/Getty Images

Wann Verhängnisvolle Anziehungskraft 1987 in die Kinos kam, waren die Zuschauer von den obsessiven Stalking-Gewohnheiten der im Stich gelassenen Geliebten Alex Forrest erschreckt. Das liegt nicht zuletzt an Glenn Closes brillanten schauspielerischen Fähigkeiten, die dazu beigetragen haben, den Film in den Thriller-Kanon zu katapultieren. zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen gewinnen . Das war zwar nicht Closes erste Filmrolle, aber es bleibt eine ihrer denkwürdigsten und etablierte sie fest als furchterregende Scream Queen.

Close und ihr Co-Star Michael Douglas sorgten bei den Oscars 1988 für Furore, obwohl keiner von ihnen an diesem Abend eine Statue mit nach Hause nahm. 'Als Michael Douglas und ich herauskamen, um eine Auszeichnung zu überreichen, fingen alle an zu lachen, dass ich hochschwanger war', verriet sie in einem Interview mit Der Wächter . 'Weil in Verhängnisvolle Anziehungskraft , natürlich sage ich ihm immer wieder: ‚Ich bekomme dein Baby!'' Was für eine Geschichte!

Close hat weiterhin eine illustre Schauspielkarriere seitdem in viel zu vielen Filmen, um sie zu nennen. Außerdem ist sie gespannt, was die Zukunft bringt. 'Ich fühle mich so frei und kreativ, so sexuell und eifrig wie noch nie zuvor', fügte sie hinzu.

Drew Barrymore war einst eine junge Scream Queen

YouTube, Valerie Macon/Getty Images

Während Drew Barrymores große Durchbruchrolle als Gertie in E. T. der Außerirdische 1982 waren gruselige Filme und Fernsehsendungen fast genauso ihre Stärke wie Rom-Coms und Filme mit großem Budget. Zum einen hatte sie das Publikum als Charlene 'Charlie' McGee in Stephen Kings verängstigt Feuerstarter 1984 und noch einmal als Our Girl/Amanda in Katzenauge das folgende Jahr. Das ist ein ziemlich beeindruckender Horror-Lebenslauf für jemanden, der noch so jung ist!

Das ist auch nicht das Ausmaß, da Barrymore auch in Schrei , auch nachdem sie ihre Karriere als Hauptdarstellerin abgeholt hatte. Aber seit sie Mutter geworden ist, hat die Scream Queen darüber nachgedacht, wie sich Berühmtheit auf ihre Töchter auswirken könnte. 'Das, was ich an sozialen Medien hasse, ist, dass ich mir wünschte, ich könnte meine Töchter in einer Welt erziehen, in der es sie nicht gab', teilte sie in einem Interview mit Personen . 'Die gute Nachricht ist, ich war auf dem Cover der Nationaler Erkundiger mit ungefähr 7 Jahren, also ... ich verstehe es. Ich bin in einem Leben aufgewachsen, in dem alles da draußen war.'

Barrymore spielte vor allem in der Horrorkomödie mit Die Santa Clarita Diät , zurück zu ihren Horror-Wurzeln.

Jennifer Aniston war eine Scream Queen in diesem seltsamen Slasher-Film

YouTube, Jon Kopaloff/Getty Images

Wenn es darum geht, woher die Leute Jennifer Aniston kennen, ist es ein Kinderspiel: Sie spielte in der äußerst beliebten TV-Sitcom mit Freunde zehn Jahre lang als Rachel Green. Sie erhielt auch eine Top-Abrechnung in bekannten Filmen mögen Büroraum , Bruce Allmächtig , und Und dann kam Polly . Aber bevor sie ein Hollywood-It-Girl war, hatte Aniston eine Hauptrolle in dem Horrorfilm Kobold , die einen, nun ja, Killer-Kobold vorstellte.

Aniston war nicht schüchtern, wenn es um die Verlegenheit geht, in einem Film wie zu sein Kobold , und die ehemalige Scream Queen sprach darüber, wie es sich anfühlte, als einer ihrer Exen im Fernsehen darüber gestolpert. 'Das war am Anfang eigentlich ein demütigender Moment, als Justin [Theroux] und ich nach ungefähr einem Jahr miteinander ausgingen', verriet sie in einem Interview mit Die Graham-Norton-Show . 'Er hat durch die Kanäle geblättert und ist gleich zu Beginn darüber gestolpert ... sehr zu meiner Verlegenheit.' Aber damals war sie stolz darauf, eine Rolle im Film zu ergattern!

Aniston, die 2019 ihren 50. Geburtstag feierte, liebt das Leben laut Harper's Bazaar .

Scream Queen Sigourney Weaver trat im Weltraum in den Hintern

YouTube, David Livingston/Getty Images

Wenn du an den klassischen Science-Fiction-Horrorfilm von 1979 denkst Außerirdischer , oder die Fortsetzungen, die in dem langjährigen Franchise folgten, kommt einem eine bestimmte Person in den Sinn: Sigourney Weaver, die die ikonische Rolle von Ellen Ripley spielte. Der Film katapultierte sie zum Superstar und zeigte Frauen überall, wie ein echter Bada** aussieht. Weavers Karriere hat sich seitdem über Jahrzehnte erstreckt und ihre Rolle nach der anderen in äußerst erfolgreichen Filmen gelandet – und sie läuft immer noch stark, wie sie angemeldet für vier Benutzerbild Fortsetzungen.

Richard Branson Kinder

Obwohl Weaver Ripley genauso liebt wie alle anderen, sagt sie, dass sie sich nicht sehr mit ihr identifiziert. 'Ich bin sehr stolz auf [Ripley], weil sie nicht weniger wie ich sein könnte', gestand sie in einem Interview mit Parade . 'Wenn etwas Schlimmes passiert, sagt Ripley: 'Okay, das muss ich tun.' Sie tut ihre Pflicht und gibt nie auf. Ich wäre die Person, die Witze macht, um den Terror abzulenken.' Wer hätte das gedacht?

Diese Scream Queen ist mit ihrem langjährigen Ehemann Jim Simpson verheiratet, mit dem sie eine Tochter teilt, und sie leben Vollzeit in Manhattan. Sie schnorcheln gerne auf Hawaii, wenn sie Zeit haben.

Jamie Lee Curtis ist die Königin aller Scream Queens

YouTube, Jesse Grant/Getty Images

Bei der Krönung der Königin aller Scream Queens geht der Preis an Jamie Lee Curtis, Tochter und gesalbte Nachfolgerin der Oscar-nominierten Janet Leigh von Psycho Ruhm. Curtis arbeitete beim Fernsehen, als sie 1978 die Rolle der Laurie bekam Halloween , der Film, der tausend Fortsetzungen startete. Und während Curtis tatsächlich in diesen Fortsetzungen aufgetreten ist, ist sie es auch spielte in große Filme wie Ein Fisch namens Wanda , Mein Mädchen , und Wahre Lügen, um nur ein paar zu nennen.

Curtis hat es genossen, daran zu arbeiten Operation Petticoat! , ihre erste große Fernsehrolle, war aber verzweifelt, als sie und die anderen Schauspieler gefeuert wurden. 'Ich war am Boden zerstört; Ich dachte, es wäre das Ende meines Lebens“, erinnerte sie sich in einem Interview mit Guter Haushalt . 'Aber wenn ich nicht gefeuert worden wäre, hätte ich nicht in den Film gehen können' Halloween – was mir im Grunde das Leben gab, das ich heute habe.' Eine Tür schließt sich, eine andere Tür öffnet sich.

Curtis, der auch in Fernsehserien mitspielte Schreiköniginnen im Jahr 2015, ist seit Jahrzehnten mit dem Regisseur Christopher Guest verheiratet und hat Dutzende von Bestseller-Kinderbüchern veröffentlicht. Sie agiert auch weiterhin.

Der Trailer zu Scream 2022 zeigt Courteney Cox, Neve Campbell und David Arquette, die 25 Jahre nach dem ersten Film den Mörder suchen

SCREAM hat den offiziellen Trailer zu ihrem neuen Film von 2022 veröffentlicht, der die Originaldarsteller Courteney Cox, Naomi Campbell und David Arquette enthält.

Der berüchtigte Gruselfilm ist mit einer Starbesetzung zurückgekehrt und kommt im Januar in die Kinos.

5

Scream hat den Trailer zu ihrem fünften Film veröffentlicht

5

Neve Campbell und Courteney Cox sind für die neue Rate zurückgekehrtBildnachweis: Paramount Pictures

Scream hat den ersten Blick auf ihre neueste Ausgabe veröffentlicht, als sie die Fans fragten: 'Magst du Gruselfilme?'

Das Franchise debütierte den Trailer für den kommenden Film, der Cameos aus der Originalbesetzung von vor 25 Jahren enthält.

Courteney Cox, 57, Neve Campbell, 48, und David Arquette, 50, sind alle für Scream 2022 zurückgekehrt, das am 14. Januar debütieren soll.

Die Fans nutzten die sozialen Medien, um ihre Aufregung über die große Rückkehr von Scream zu teilen, eine schrieb: „Wer ist aufgeregt, ich bin aufgeregt!!! Holen Sie sich Sidney!'

'BESTIE IS BACK', ein anderer, der neben einem Foto des berüchtigten Ghost Face-Killers geschrieben wurde.

Ein dritter stimmte zu: „Ich werde an Tag 1 dabei sein !!!!!! Scheiße, wenn es ein frühes Screening gibt, versuche ich auch dort zu sein !!!!!

„YASSSSSSSSSSSSSS ES IST F**KING HIER“, rief ein anderer.

HORROR-HIMMEL

Der ursprüngliche Scream-Film wurde 1996 veröffentlicht und folgte einem Teenager-Mädchen, gespielt von Neve, als sie von einem neuen Mörder in der Stadt angegriffen wurde.

Der maskierte „Ghost Face“-Mann terrorisierte den Teenager und ihre Freunde, indem er Gruselfilme als gefährliches Spiel benutzte.

Die neue Veröffentlichung bringt die klassischen Charaktere zurück, wenn sie in ihre Heimatstadt zurückkehren, um zu untersuchen, wer eine Reihe tödlicher Verbrechen begangen hat.

Dieser neue Scream ist der fünfte Teil des Franchise unter der Regie von Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett.

LEGENDEN LEBEN WEITER

Nachdem sie das Drehbuch für die neueste Version festgelegt hatten, äußerten die beiden ihre Bedenken, dass Neve, Courteney und David nicht zurückkehren würden.

Gillett sprach mit Wöchentliche Unterhaltung über die Neubesetzung der Legenden, die den 'Herzschlag' des Drehbuchs ausmachten.

„Es war eine extrem Angst erzeugende Situation“, gestand er.

„Sie waren keine Wegwerfrollen; Sie waren sehr, sehr wichtig und der Herzschlag dessen, was an dem Drehbuch großartig war. Wir konnten uns den Film ohne sie nicht vorstellen und so war es definitiv beängstigend, nicht auf Anhieb perfekt eingebunden zu sein.'

David, der im Original den Gesetzeshüter Dewey Riley spielte, gab zu, dass die Beteiligung des Drehbuchautors Kevin Williamson 1996 als ausführender Produzent den Deal für seine Rolle im neuen Film besiegelte.

'Zu wissen, dass Kevin Williamson als ausführender Produzent dabei war, beruhigte mich', erklärte er.

»Er kennt den Ton wirklich. Ich meine, er hat die ganze Welt aufgebaut!'

ERINNERUNG VON WES

Courteney Cox und ihre langjährigen Castmates würdigten jedoch Wes Craven, den Filmemacher, der für die Erstellung der ersten vier Scream-Filme sowie Nightmare on Elm Street verantwortlich war.

Der Friends-Star sagte, sie habe den Regisseur „vermisst“, der 2015 an einem Gehirntumor starb.

'Von der Sekunde an, als ich das Set betrat, fühlte ich mich extrem emotional und fühlte mich wirklich vermisst und sehnte mich nach ihm', reflektierte sie.

„Er hatte eine so besondere, freundliche und fürsorgliche Qualität, ganz zu schweigen von seinem unglaublichen Talent als Filmemacher. Ich sah zu Wes sehr professionell auf, aber auch als Freund.

'Ich glaube, Wes wäre so glücklich mit der Art und Weise, wie Matt und Tyler dieses Franchise neu gestartet haben.'

Die Produktion von Scream fand im Herbst 2020 in Wilmington, North Carolina, statt und soll im Januar in die Kinos kommen.

5

Courteney, Neve und David Arquette spielten im Original von 1996Bildnachweis: Alamy

5

Der Schauspieler wurde von dem Schriftsteller Kevin Williamson beeinflusst, um zurückzukehrenBildnachweis: Paramount Pictures

5

Courteney und David erinnerten sich nach seinem Tod im Jahr 2015 an Regisseur Wes CravenBildnachweis: Getty

Courteney Cox und David Arquettes Tochter Coco, 17, sieht während der Geburtstagsfeiern genauso aus wie ihre berühmte Mutter

Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das US-Sun-Team?

Mailen Sie uns an exclusive@the-sun.com oder anrufen 212 416 4552 .

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Haupt-Twitter-Account unter @TheSunUS

Interessante Artikel