Haupt Essen Rasika-Veteranen servieren unvergessliche 'indische' Speisen und Getränke im Daru

Rasika-Veteranen servieren unvergessliche 'indische' Speisen und Getränke im Daru

Unrated während der Pandemie

Der Eingang zu Daru sagt Ihnen viel darüber, was Sie über das Innere des neuen indischen Restaurants an der H Street NE wissen müssen. Die Tür besteht aus vier Fenstern mit schwarzem Rahmen, einfach, aber dramatisch. Konzentrische Ringe aus weißer Farbe, inspiriert von Himalaya-Mandalas , erstellen Sie ein verführerisches Portal. Eine schriftliche Begrüßung, basierend auf der hindu-buddhistischen Philosophie, dass Gastgeber ihre Gäste verehren sollten, erscheint über der Tür in Sanskrit.

Frag Tom: Essen während der Pandemie

Auch für Passanten, die nicht hineingehen wollen, erzeuge der Eingang den gewünschten Effekt: Er lenke die Aufmerksamkeit auf die Ecke, sagt Dante Datta, der Anfang August mit Suresh Sundas Daru eröffnete. Ihre Arbeitsgeschichte sollte Lippenschmatzen auslösen. Datta, 38, der Getränkekenner, dessen Eltern aus Westbengalen stammen, kommt von der Nachbarstadt Elle, dem Columbia Room – der bahnbrechenden Bar von Derek Brown – und dem gefeierten Rasika West End, wo er Sundas, ebenfalls 38, neun, traf vor Jahren. Sundas stammt aus Nepal und war Tandoor-Koch in dem modernen indischen Restaurant, verantwortlich für Brot, Grillgerichte und mehr.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Hätte es keine Pandemie gegeben, wäre Daru eine Kneipe mit Snacks. (Die Besitzer sagen, dass sie teilweise von der Bar Goto in New York inspiriert wurden, einer japanischen Izakaya oder Taverne auf der Lower East Side.) Der Name des neuen Lokals leitet sich von einer Art Mondschein ab, desi daru, der im ländlichen Indien beliebt ist und entsprungen aus Palmzucker. Die Bar, die von einem Dutzend Sitzplätzen umgeben ist, füllt sich in der Regel zuerst. Das Shake-Shake-Shake von Getränken ist Musik in den Ohren der Teilnehmer am Ring.

Glätten Sie die Ränder eines rauen Tages mit Hari Daiquiri. Hergestellt aus Rum, geronnenem und geklärtem Kefir und einem Püree aus Koriander und Minze, ist es die Farbe des Lebens – Grün – und inspiriert von Minz-Chutney. Datta schreibt dem Barmanager Tom Martinez, ehemals Columbia Room, die flüssige Eleganz zu, die wie alle indisch inspirierten Cocktails hier 14 Dollar kostet.

Die globale Krise zwang die Geschäftspartner, sich stärker auf das Essen zu konzentrieren. Guter Anruf. Leute, die an sicher entfernten Tischen sitzen, sind besser als Leute, die in einer Bar nur Zentimeter voneinander entfernt stehen. Außerdem wirft ein größer als beabsichtigtes Menü mehr wohlverdiente Aufmerksamkeit auf den Koch. Ein Gericht nach dem anderen zeigt, dass Sundas genauso aufmerksam auf die Präsentation wie auf den Geschmack ist. Er zeigt sogar einen Sinn für Humor mit dem, was die Besitzer als indisch anmutende Operation bezeichnen. Lokale Zutaten und indische Techniken, sagt Sundas.

Das Restaurant auf der Patowmack Farm unter einem neuen Küchenchef ruft zu einem Roadtrip auf

Stichwort … Tacos? Das hast du richtig gelesen. Sundas tauscht ein krautiges Vollkornfladenbrot gegen Tortillas ein und krönt es mit Jackfruchtstücken. Wie Tofu wirkt Jackfruit wie ein Schwamm und nimmt den Geschmack von allem auf, was mit ihm verbunden ist, in diesem Fall eine Mischung aus Chilipaste, karamellisierten Zwiebeln und Zitronensaft für den Geschmack. Die Textur der tropischen Frucht ähnelt der von Fleisch. Würden Sie die Sauerrahmbasis weglassen, wäre der Taco vegan. Den Teller zieren zerkleinerter Rotkohl mit Rotweinessig und was sich wie eine Küchenspüle anhört: Oregano, grüner Chili, Honig, Safran. Mein Mund kann nicht genug von den Turnieren bekommen.

Eine weitere unverwechselbare Einführung ist ein Hühnchen-Kebab, der reich an Blauschimmelkäse, Frischkäse und Sauerrahm ist und auf offener Flamme gekocht wird. Den Döner anzusehen bedeutet, geröstete Marshmallows zu sehen. Die perfekte Ergänzung zu der cremigen Fülle ist eine lebendige Sauerkirschsauce, warm mit Lorbeer und Zimt, die unter dem Hühnchen gepoolt wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sundas hat im Rasika West End offensichtlich viel gelernt, wo selbst die geradliniger klingenden Gerichte funkeln. Lammkoteletts werden über Nacht in Knoblauch, griechischem Joghurt und grünen Chilis mariniert – Elemente, die sich in jede Ecke des Fleisches einfügen – und erhalten nach dem Verlassen des Grills eine Dusche aus zerdrückten rosa Pfefferkörnern. Der grüne Kometenschweif auf der Platte? Sie werden einen Bissen ach so weiches Lammfleisch durch die Kurkuma-gefunkte Chimichurri des Küchenchefs streichen wollen. Flauschiges Biryani profitiert von warmen Gewürzen, einem Schatz aus saisonalen Pilzen und getrockneten Aprikosen. Beginnen Sie mit einer hübschen Bratsche, einer Beilage aus geräuchertem Auberginenpüree mit Koriander, Ingwer und süßen Zwiebeln.

Heirloom vereint modernes Denken und alte Tugenden am Strand

Die verführerischste Vorspeise ist ein großer blauer Teller mit feuchtem Wolfsbarsch, gelb von Kurkuma und in ein Bananenblatt gewickelt, begleitet von Tomatenchutney und einer Schüssel Kichidi, eine der wenigen Anspielungen auf die Heimat des Küchenchefs. Das Püree aus Grünkohl, Jasminreis und Mung-Linsen erinnert Sundas daran, dass seine Mutter für ihn zubereitet wurde, als er als Kind krank war. Bei Daru wird der Komfort mit Ghee, Kreuzkümmel und mehr verbessert. TLC lebt weiter.

Verschiedene Kellner, darunter Datta, checken wie die aufmerksamen Gastgeber ein, die sie in Washingtoner Wohlfühlrestaurants wie Bar Charley und The Dabney sowie im bereits erwähnten Columbia Room und Elle (wo der Grafiker hinter Darus unverwechselbarer Tür, T. J. Buttner , arbeitet als Server). Sundas-Sichtungen sind selten. Die Küche befindet sich wie an seiner ehemaligen Arbeitsstätte unter der Erde.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Bar ist das Herzstück des ansonsten schlichten Speisesaals, dessen Wände aus weißer Farbe oder rotem Backstein und knorrigen Holzböden den Blick auf das Essen und die Getränke lenken. Panoramafenster ziehen Lichtstrahlen herein und fangen die Gäste auf der kleinen Terrasse ein, die sich in einem Stummfilm lustig machen. Apropos Sound, die Rückkehr so ​​vieler Leute in so viele Restaurants hat einige Leser dazu gebracht, mich anzuflehen, die Soundchecks wiederzubeleben. Für das Protokoll, Daru durchschnittlich 82 Dezibel, extrem laut, zur besten Sendezeit.

Konversation kann bedeuten, sich zu lehnen, um Tischkollegen zuzuhören. Sie werden vielleicht nicht immer verstehen, was sie sagen, aber Sie wissen durch einen Anstoß, sagen wir, ein altmodischer Kesari, dass sie wollen, dass Sie Scotch probieren, was Sie wahrscheinlich nicht getan haben – Gold mit Safranlikör, Beißen mit Ingwerlikör und sanft nussig. Der letzte Geschmack entsteht durch das Rösten von Cashewnüssen, das Verarbeiten von Butter, das Gießen von Scotch über den Aufstrich und das Aufsaugen der Nussigkeit durch die Spirituose. Einen Tag später wird die Flüssigkeit abgeseiht. Wenn Sie das nächste Mal die Kosten für Getränke in Frage stellen, denken Sie an die unsichtbare Arbeit, die in einige der besten gesteckt wird.

Der Eingang fällt ins Auge. Das Essen, die Getränke und die Gastfreundschaft gewinnen – sogar zu Beginn des Spiels – Ihre Hingabe. Wie es über der Tür steht, ist der Gast bei Daru Gott.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Mehr in Essen:

Was Sie über Indoor-Dining inmitten der Delta-Variante wissen sollten

Die neue Netflix-Show von Paris Hilton nimmt die Freude am Kochen

Unsere 12 Lieblingsorte, um Gewürze online zu kaufen

Daru 1451 Maryland Ave. GEBOREN. 202-388-1848. darudc.com. Geöffnet zum Mitnehmen und Essen drinnen und draußen von 17 bis 22 Uhr. Dienstag bis Samstag. Preise: Vorspeisen $8 bis $14, Hauptgerichte $16 bis $26. Barrierefreiheit: Keine Barrieren an der Haustür; ADA-konforme Toiletten.