Haupt Entertainment ‘RHOBH:’ Immer noch verwirrt über ‘Puppy Gate?’ Dieser Cartoon erklärt alles

‘RHOBH:’ Immer noch verwirrt über ‘Puppy Gate?’ Dieser Cartoon erklärt alles

Gib es zu. Sie sind genauso verwirrt wie der Rest von uns über die Gerüchteküche rund um das Debakel um die Hundeadoption Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills .

Die Saison begann recht steil. Dorit Kemsley adoptierte einen Hund von Lisa Vanderpumps Rettung Vanderpump Dogs. Sie behauptet, der Hund habe ihren Mann gebissen und ihre Kinder erwischt. Also fand sie ein weiteres liebevolles Zuhause für den Welpen. Leider hat diese Vereinbarung nicht geklappt und der Hund namens Lucy Lucy Apple Juice landete in einem Tierheim.

Leslie Träger Durstige Fankunst

Während Lucy von Vanderpump Dogs geborgen wurde (und wurde schließlich erfolgreich angenommen ), die Geschichte (und Handlung) wurde von da an wackelig. Anscheinend hätte Kemsley den Hund an Vanderpump Dogs zurückgeben sollen, als die Vereinbarung nicht funktionierte. Und während für Lucy alles gut endet, führte die Hundeadoption, die heute als Welpentor bekannt ist, zu einem der schlimmsten Telefonspiele in der Geschichte von Bravo.

Warum ist es so verwirrend?

Während der ersten Episode kamen seltsame Geheimnisse ans Licht. Teddi Mellencamp und Kyle Richards besuchen Vanderpump Dogs, wo Vanderpumps Partner John Sessa einen Hund hält (wir wissen jetzt, dass es Lucy ist) und er und Mellencamp einen verbalen Tanz aufführen. Mellencamp fragt Sessa, ob das der Hund ist. Sessa versucht zu reden, aber Vanderpump bringt ihn zum Schweigen... ein paar Mal.

Dann geraten Richards und Vanderpump in einen Streit um eine Öffnung in ihrem neuen Gastropub Tom Tom. Die Zuschauer können die Spannung und die völlige Verrücktheit spüren, aber es wird noch schlimmer, wenn die Frauen auf die Bahamas reisen. Dann kommen die berüchtigten Quittungen ins Spiel.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich kann nicht glauben, dass es 2 Jahre her ist, seit wir die Türen zu unserem @VanderpumpDogs Rescue Center in LA geöffnet haben! Wir hatten so unglaubliche 2 Jahre und haben ein Zuhause für 900 Hunde gefunden! Vielen Dank an all unsere unglaublichen Mitarbeiter und Freiwilligen - ohne Sie könnten wir es nicht schaffen! #2JahrJubiläum

Ein Beitrag geteilt von Vanderpumpe hinzufügen (@lisavanderpump) am 5. März 2019 um 8:47 Uhr PST

Mellencamp beginnt, eine SMS nach der anderen mit John Blizzard, einem Mitarbeiter von Vanderpump Dogs, zu verschütten. Blizzard arbeitet an Events mit der Rettung und hatte eine Verbindung zu Mellencamp.

Freddy Quecksilber Tod

Machen die „Quittungen“ es verwirrender?

Laut Lisa Rinna ließ Vanderpump ihre Mitarbeiter Mellencamp einrichten, um sie dazu zu bringen, über Kemsley zu klatschen. Die Theorie ist, dass Vanderpump immer noch darüber schmort, dass der Hund in einem Tierheim ausgesetzt wurde, und über eine Möglichkeit nachdachte, Kemsley zu bestrafen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Sobald Mellencamp ihren Textaustausch mit den Zuschauern teilen kann, beginnt sie mit einem umfassenden Twitter-Kreuzverhör. Sie legt die Quittungen zusammen mit ihrer Erklärung vor. Da sie natürlich nur Teile der Quittungen teilen kann, sind Fans und Zuschauer immer noch verwirrt. Vielleicht sogar mehr denn je.

Dann druckte auch Vanderpumps Ehemann Ken Todd einen Textaustausch mit Blizzard aus. Seine Textnachrichten werden präsentiert, um seine Frau und ihr Engagement zu entlasten. Vanderpump präsentiert sie Kemsley und Richards, die trotz direkter Beteiligung noch verwirrter aussehen. Viele, viele Quittungen.

Fans werden müde

An diesem Punkt sind die Fans (und sogar einige Darsteller) über diese ganze Kapriole hinweg. Eine Person schrieb , BravoTV, die Leute haben genug von dem Welpentor-Chaos auf RHOBH. An dieser Stelle ist es uns egal, wer was gesagt hat. Wir haben es satt, dass die Damen gemeinsam verbieten, Lisa Vanderpump auszuschalten. Genug ist genug. Wir werden die Show nicht sehen, wenn dieses Mobbing unter der Leitung von Lisa Rinna weitergeht.

Zum Glück nutzte die Künstlerin Leslie Carrier ihre Talente, um alles für alle aufzuschlüsseln. Natürlich hat sie diesen Cartoon mit ihrem typischen augenzwinkernden Humor erstellt, aber er erklärt wirklich alles in einem beeindruckenden Bild.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Lisa brauchte sicher eine Atempause, nachdem sie sich mit all dem Drama auseinandergesetzt hatte, das sich auf #RHOBH entwickeln soll. Freue mich auf die neue Folge!⠀ .⠀ Erinnerst du dich an diese ikonische Szene aus Staffel 4? Die Random Smoke Cutaways sind die besten, weil sie so unerwartet sind. Das Rauchen am Tisch erinnerte mich an ein romantisches Bistro-Ambiente, also hier geht's zur Stimmung ⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ #rhobh #realhousewives #rhoa #rhony #rhonj #rhoc #realhousewivesofbeverlyhills #bravo #bravotv #vanderpump #teddimellencamp #lisavanderpump #lisarinna #kylerichards #erikajayne #doritkemsley #realitytvart #realityshow #realitytv #realitytvcartoons #realityshowcartoons #lesliecarrierart #thirstyfanart

Ein Beitrag geteilt von Leslie Träger (@lesliecarrierart) am 26. Februar 2019 um 15:09 Uhr PST

Der Cartoon erinnert auch alle daran, dass Lucy mittendrin ist. Lucy scheint es viel besser zu gehen als den Damen, da Freundschaften zu erodieren scheinen und Seiten eingenommen werden. Carriers Spickzettel-Cartoon bietet jedoch die schnellste Erklärung für das Welpentor, von dem die Zuschauer hoffen, dass es früher als später nachlässt.

Dr. Fauci beschämt nach entsetzlichen „Hundemord“-Experimenten aufgedeckt; Forderungen nach Entlassung wachsen

Repräsentantin Nancy Mace enthüllt „grausame“ Experimente mit Welpen, die über 1,6 Millionen US-Dollar kosten, die von NIAID durchgeführt wurden und Beagles krankheitserregenden Parasiten aussetzten

Dr. Anthony Fauci (J. Scott Applewhite-Pool/Getty Images) und ein Beagle aus den Experimenten (White Coat Waste Project)

Dr. Anthony Fauci ist erneut unter den Scanner geraten, nachdem bekannt wurde, dass seine Abteilung des National Institute of Health (NIH) Experimente zum Töten von Hunden in Nordafrika finanziert. Berichten zufolge haben die Labore Beagles krankheitserregenden Parasiten ausgesetzt und die Welpen nach den Experimenten getötet. Die schockierenden Experimente haben nun die Aufmerksamkeit des Kongresses erregt, wobei 24 Mitglieder unter der Leitung von Rep. Nany Mace (R-SC) von Fauci eine Erklärung verlangen.

Seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie ist Fauci zum Gesicht der amerikanischen Reaktion und des Ekels der GOP geworden. Bereits im Juni zeigten E-Mails von Fauci das Chaos in der Trump-Administration und das Fehlen einer kohärenten Politik, um in den ersten Monaten auf die Pandemie zu reagieren. Derzeit zielt die GOP auf Fauci wegen angeblicher geheimer Finanzierung des Wuhan Institute of Virology ab, von dem einige behaupten, es habe das Covid-19-Virus verursacht.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Dr. Anthony Fauci: Wie aus einem Krieger an der Front der AIDS- und Ebola-Epidemien ein amerikanischer Superheld wurde

Anthony Fauci schlug wegen „Profitieren“ zu, indem er ein Buch darüber schrieb, wie er mit der Pandemie umgegangen ist

Nun wurde bekannt, dass das Nationale Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID) von Fauci auch Experimente an Hunden in Tunesien finanziert. Infolgedessen haben sowohl Demokraten als auch Republikaner Fauci aufgefordert, sich zu äußern, wobei Mace die Experimente als „ekelhaft“ bezeichnet. Andere, die den Brief unterzeichnet haben, sind Reps. Brian Fitzpatrick, Ted Lieu, Maria E. Salazar und Daniel Webster.

Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, Dr. Anthony Fauci. (NIAID-Website)

Welche Experimente werden durchgeführt?

Berichten zufolge setzte ein Labor in Tunesien 44 Hunde hungrigen Sandfliegen aus. Die Hunde hatten ihre Köpfe in Käfige gesperrt, damit die Insekten sie lebendig fressen konnten. Berichten zufolge wurden sie auch neun aufeinanderfolgende Nächte über Nacht allein in Käfigen in der Wüste gelassen, um mehr Sandfliegen anzulocken. Es ist unklar, warum genau die Experimente durchgeführt werden. Erschwerend kommt hinzu, dass den Beagles anscheinend die Stimmbänder aufgeschlitzt waren, sodass sie weder bellen noch weinen konnten. Am Ende der Experimente sollen angeblich „alle Hunde getötet werden“.

Das White Coat Waste Projekt , die die Experimente aufdeckte, stellte fest, dass den Hunden zuerst ein experimentelles Medikament injiziert wurde, sagte jedoch nicht, welches oder für welche Krankheit. Angeblich verursachen die Fliegen jedoch Krankheiten beim Menschen, so dass es so aussieht, als würde das Team eine relevante Krankheit untersuchen. Das heißt, es scheint, dass die Experimente völlig unnötig waren.

Ein Foto von den Hunden, an denen in Tunesien mit finanzieller Unterstützung der US-Regierung experimentiert wird. (White Coat Abfallprojekt)

Wer hat die Experimente durchgeführt?

Es ist unklar, wer das Labor in Tunesien leitet, aber öffentliche Aufzeichnungen führen den Empfänger der Finanzierung auf die Forschungsstiftung der University of Georgia zurück. Rekorde zeigen das Department of Health and Human Services (DHHS) gab der Stiftung 424.455 US-Dollar, um die Experimente im September 2020 zu starten, wobei die Finanzierung bis Januar 2022 lief. Das Geld wurde auf das NIAID zurückgeführt, das Fauci leitet.

Interessanterweise ist der im Vertrag erwähnte „Erfüllungsort“ Athen, Georgien, daher ist unklar, wie Tunesien involviert wurde. 'Unsere Ermittler zeigen, dass die NIH-Abteilung von Fauci einen Teil eines Zuschusses in Höhe von 375.800 US-Dollar an ein Labor in Tunesien an Drogenbeagles geschickt hat', sagte die Gruppe in einer Erklärung gegenüber Changing America. Bemerkenswert ist, dass dies nicht das erste Mal ist, dass die Gruppe Experimente an Hunden hervorhebt. Bereits im November 2016, das White Coat Waste Project veröffentlichte ein ähnliches Exposé Dies deutet darauf hin, dass über 1.000 Hunde von Laboren experimentiert wurden, die vom Department of Veterans Affairs, Department of Defense, Food and Drug Administration, NIH und den Centers for Disease Control and Prevention betrieben wurden.

Was tut der Kongress dagegen?

Unter der Leitung von Rep. Mace haben 24 Repräsentanten Fauci aufgefordert, zu erklären, warum die Experimente durchgeführt werden. In einem Brief an die NIAID gab Mace bekannt, dass die NIAID zwischen Oktober 2018 und Februar 2019 über 1,68 Millionen US-Dollar für die Experimente ausgegeben hat. Bis zum 19. November hat Mace Fauci und das NIAID gebeten, anzugeben, wie viele solcher Tests durchgeführt wurden und welche Gesamtkosten sie haben, ob die Hunde nach den Experimenten zur Adoption freigegeben werden oder nicht und warum bei den Hunden ihre Stimmbänder gespalten werden (Cordektomie). ).

Der Brief wurde am 23. Oktober an Fauci geschickt, und bisher hat die NIAID keine Erklärung abgegeben. Es ist unklar, was passieren wird, sollte Fauci nicht innerhalb der Frist antworten. Aber ob sie es tun oder nicht, das Internet hat seine Gefühle bereits deutlich gemacht. Kurz nachdem die Geschichte bekannt wurde, begann #FireFauci auf Twitter im Trend zu liegen, als wütende Benutzer den Krankheitsexperten dafür schlugen, solche Experimente zu finanzieren.



Fauci wird als „lügender Soziopath“ bezeichnet

Senator Ted Cruz spottete: „Ich habe mehrere Tweets darüber gesehen und dachte, es sei metaphorisch. Sicherlich quälte Fauci nicht buchstäblich Welpen. Meine Annahme war falsch.' Stephen Miller twitterte: 'Das Ironischste ist, dass 760.000 Amerikaner aufgrund von Faucis gut finanzierten wissenschaftlichen Experimenten wahrscheinlich tot sind, aber er wird am Ende in den Ruhestand gehen, weil die Öffentlichkeit über ein paar Beagles empört ist.' Eine Person sagte: „Die Leute … sind entsetzt, dass Fauci Tests an Beagles finanziert hat. Haben sie nicht gemerkt, dass sie selbst nur eine weitere Testperson sind, nachdem sie den Impfstoff erhalten haben?'

Jack schwarzer Bruder






„VERTEIDIGEN SIE DIE WELPEN #FireFauci“, twitterte AZ-Staatssenatorin Wendy Rogers. Ein Benutzer kommentierte: „Wenn Fauci den Kongress nicht in Bezug auf die Gain-of-Function-Forschung angelogen hätte, könnte er sich vielleicht aus #Puppygate herausschleichen. Jetzt, da Amerika weiß, dass er ein lügender Soziopath ist, ist das Vertrauen der gebildeten Öffentlichkeit in ihn * vorbei.* #FireFauci.' Ein anderer verspottete die BLM-Bewegung und twitterte: 'Beagle Lives Matter #FireFauci'.







Auch die Biden-Regierung muss sich noch mit der Geschichte befassen. Aber mit der Unterstützung sowohl der Demokraten als auch der Republikaner ist klar, dass Fauci in den kommenden Tagen viel Hitze ausgesetzt sein wird. Auch Kongressuntersuchungen könnten angeordnet werden, insbesondere von der GOP mit den bevorstehenden Zwischenwahlen 2022.

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Die Wahrheit über Lisa Vanderpumps neue Show

Michael Tullberg/Getty Images

Lisa Vanderpump verliert zwar ein Restaurant, bekommt aber eine neue Show. Tage nachdem sie angekündigt hatte, dass ihr Restaurant Villa Blanca endgültig geschlossen wird, wurde bekannt gegeben, dass der Reality-Star eine neue Show basierend auf ihrer Hunderettung bekommen wird. Die Vanderpump Dog Foundation . NBC bestätigt an TheWrap dass die neue Sendung Vanderpump-Hunde Sie wird auf ihrem Streaming-Dienst Peacock ausgestrahlt, gab aber keine weiteren Details bekannt.

Die Fans waren von der Ankündigung überrascht, und sie waren nicht allein – die RHOBH Alaun wusste auch nicht, dass die Nachricht durchgesickert war. „Guten Morgen“, schrieb sie weiter Twitter . 'Ich weiß davon seit Monaten, lol... Dachte, es sollte geheim bleiben, aber anscheinend ist es angekündigt!'

Der neue Spin-off macht viel Sinn. Vanderpumps Liebe zu Hunden ist bekannt und ihre Stiftung wurde prominent auf Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills, Fans werden sich also zweifellos freuen, die Rettung genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die Hundestiftung von Lisa Vanderpump wurde berühmt durch PuppyGate

Paul Archuleta/Getty Images

Die Hunderettung von Vanderpump spielte auch eine große Rolle bei der Entscheidung des Reality-Stars, zu gehen RHOBH . Obwohl es viele Faktoren gab, die in die Entscheidung einflossen, war der Bruchpunkt für Vanderpump ein Vorfall, der als PuppyGate bekannt wurde. RHOBH Star Dorit Kemsley adoptierte einen Hund von The Vanderpump Dog Foundation, den sie schließlich verschenkte. Der Hund ging zu einer anderen Familie und wurde dann in ein Tierheim gebracht, was zu einem kleinen Skandal führte, als er nach Vanderpump zurückverfolgt wurde.

'Es ist nicht gut für uns, dass ein Tierheim uns anruft und sagt:' Wir haben hier unten einen Vanderpump-Hund', sagte Vanderpump in der Show (via Personen ).

Vanderpump wurde vorgeworfen, die Geschichte an die Presse weitergegeben zu haben, was zu großen Spannungen zwischen ihr und ihren Co-Stars führte. 'Es war sehr schwierig, die ganze Situation', sagte sie. „[Sie] fingen alle an, mich anzugreifen und alles drehte sich um das ganze Hundefiasko. Es wurde zu beschissen und ich dachte plötzlich: 'Das war's, ich bin fertig.''

Lisa Vanderpump „will zu RHOBH zum richtigen Preis zurückkehren“ und „akzeptiert kein niedrigeres Gehalt als Ex-BFF Kyle Richards“

LISA Vanderpump möchte zu den Real Housewives Of Beverly Hills zurückkehren, akzeptiert aber KEIN niedrigeres Gehalt als Ex-BFF Kyle Richards, wie The Sun verraten kann.

Die ehemalige Königin der in Los Angeles ansässigen Bravo-Franchise wird zurückkehren, wenn der Preis nach ihrem dramatischen Ausstieg im Jahr 2019 aufgrund des Welpengate-Skandals und der Fehden mit ihren Co-Stars stimmt.

6

Lisa Vanderpump will zu RHOBH zurückkehren, aber nur zum richtigen PreisBildnachweis: Getty

6

Der Star “würde zu RHOBH zurückkehren, aber NICHT für ein niedrigeres Gehalt als Ex-BFF Kyle Richards”Bildnachweis: Getty

6

Der Gastronom und die Halloween Kills-Schauspielerin waren vor ihrer Fehde 2019 jahrelang befreundetBildnachweis: Getty

Ein Bravo-Insider erzählte The Sun exklusiv, dass Lisa, 61, ihre Augen darauf eingestellt hat, zurückzukehren, da die Bewertungen ihrer anderen Reality-Show Vanderpump Rules gesunken sind.

Abgesehen davon, dass die VPR-Bewertungen nur die HÄLFTE der Vorjahre waren, waren auch die Zahlen für ihre neuen Peacock-Shows Overserved und Vanderpump Dogs enttäuschend.

Die Quelle erklärte: Lisa Vanderpump möchte zu Housewives zurückkehren.

Schauspielerin Shailene Woodley

Zwischen den schrecklichen Bewertungen mit Overserved und Vanderpump Dogs und dem Einbruch von VPR in den Bewertungen konnte sie außerhalb von Beverly Hills Housewives keinen Erfolg finden und möchte zurückkehren.

Der Insider behauptete jedoch: Sie würde es immer noch so sehen, als würde sie ihnen einen Gefallen tun und nicht umgekehrt, also wird sie es nur zum richtigen Preis tun.

Und es gibt gegenseitiges Interesse, die Show will sie auch zurückbekommen. Sie ist all die Jahre in der Gunst der Führungskräfte geblieben, das würde für ihre Karriere und ihre Show Sinn machen.

In Bezug auf das Gehalt, das der Gründer des Sur-Restaurants verlangen wird, behauptete die Quelle, dass Lisa über 2 Millionen US-Dollar verlangen könnte.

Erwarten Sie eine 2 und keine 1 davor. Ich kann Ihnen das garantieren – sie wird absolut nicht für weniger Geld in die Show zurückkehren, als Kyle Richards bekommt, fügte der Insider hinzu.

Verfolgen Sie alle unsere neuesten Nachrichten und Geschichten über Real Housewives.

Fans und Bravo-Experten haben auch vermutet, dass Lisa ein großes Comeback zu der Show machen wird, in der sie fast ein Jahrzehnt lang die Hauptrolle gespielt hat.

Hinter dem Samtseil Podcast-Host David Yontef erwähnte, dass Lisas Rückkehr 'wie Bethenny Frankel' von RHONY sein würde.

'Wenn sie zurückkam, wird sie zurückkommen wie: 'Ich bin hier, um die Show zu retten.'

»Ich glaube, ihr Gehalt wird mit zwei beginnen. Ich glaube nicht, dass es mit einer Eins beginnen wird “, sagte der Komiker auf seinem RHOBH Wiedersehenszusammenfassung .

Obwohl nicht bestätigt wurde, was Lisa in früheren Staffeln gemacht hat, wurde berichtet, dass sie gegen Ende ihrer Amtszeit zwischen 750.000 und 1 Million US-Dollar pro Saison eingenommen hat.

Kyle, 52, ist die einzige originale Hausfrau, die immer noch Hauptdarsteller bei RHOBH ist.

Nach 11 Jahren in der Reality-Show ist ihr Gehalt im Laufe der Jahre gestiegen und sie verdient angeblich ungefähr das, was ihr Erzfeind verdient hat – zwischen 750.000 und 1 Million US-Dollar pro Staffel.

Die einzige Person, die angeblich 2 Millionen Dollar pro Staffel verdient hat, ist Nene Leakes von Real Housewives Of Atlanta – die letztes Jahr die Show verlassen hat.

Bethenny Frankel von Real Housewives Of New York verdiente Berichten zufolge 1,5 Millionen US-Dollar, als sie nach einer kurzen Pause im Jahr 2016 zur Show zurückkehrte.

Die Freundschaft von Kyle und Lisa wurde während der neunten Staffel zum Schlimmsten, als der britische Star beschuldigt wurde, eine belastende Geschichte um Dorit Kemsley durchgesickert zu haben.

SKANDAL „WELPENGATE“

Lisa wurde von ihren Co-Stars beschuldigt, an die Medien Geschichten über Dorit, 45, durchgesickert zu haben, die einen neu adoptierten Welpen von Vanderpump Dogs aufgegeben hatte – der in einem Tötungstierheim landete.

Sie bestritt die Vorwürfe bei mehreren Gelegenheiten, aber das befriedigte Kyle nicht – der wiederum eine große Auseinandersetzung in Lisas Haus, Villa Rosa, in Beverly Hills verursachte.

Nach dem explosiven Kampf warf Lisas Ehemann Ken Todd sie aus ihrem Haus und schrie die mittlerweile berüchtigte Zeile 'Auf Wiedersehen Kyle!' und die Freundschaft erholte sich nie wieder.

Lisa verließ Real Housewives im Juni 2019 nach neun Spielzeiten.

Der Gastronom sprach mit Extra über ihren Weggang und sagte: 'Das letzte Jahr war ein sehr negatives Jahr für mich...

Ich hatte einfach eine schreckliche Zeit mit der Show und den Frauen. Es war eine sehr traurige Zeit in meinem Leben und es wurde nicht besser. Ich habe mich einfach entschieden wegzugehen.

In den Monaten seither scheint die Fehde zwischen Kyle und Lisa so angespannt wie eh und je zu sein – die beiden stoßen sich entweder in Interviews oder in den sozialen Medien aufeinander zu.

6

Kyle und Lisas jahrzehntelange Freundschaft endete in der neunten Staffel nach dem „Puppygate“-SkandalBildnachweis: Getty

6

Mit Lisas Tod hat die aktuelle Besetzung von RHOBH serienhohe Bewertungen und Kritiken erzieltBildnachweis: Getty

6

Die Einschaltquoten von Vanderpump Rules sind nach der Besetzungsänderung im letzten Jahr gesunkenBildnachweis: Bravo

Lisa Vanderpump sagt, Ex-Real Housewives-Co-Star Kyle Richards sei nie ein 'richtiger Freund' gewesen, als sie einen unangenehmen Zusammenstoß enthüllt

Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das US-Sun-Team?

looney tunes pepe

Mailen Sie uns an exclusive@the-sun.com oder anrufen 212 416 4552 .

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Haupt-Twitter-Account unter @TheSunUS