Haupt Entertainment „RHOC“: Kehrt Lydia McLaughlin zur Bravo Reality Show zurück?

„RHOC“: Kehrt Lydia McLaughlin zur Bravo Reality Show zurück?

Lydia McLaughlin ist ein ehemaliger Star von Die wahren Hausfrauen von Orange County . Die Reality-TV-Persönlichkeit wurde zuletzt vor drei Staffeln gesehen und die Fans fragen immer wieder nach ihrer Rückkehr. McLaughlin ist in den sozialen Medien sehr aktiv und hat kürzlich ein Q&A veranstaltet, bei dem sie sich von ihren Followern alles fragen ließ. Eine der wichtigsten Fragen betraf offensichtlich die Bravo-Reality-Serie und die Möglichkeit ihrer Rückkehr.

Lydia McLaughlin | Greg Doherty/Getty Images für Franz Skincare

Kommt Lydia McLaughlin wieder zu „RHOC“ zurück?

McLaughlin trat in der 8. Staffel zum ersten Mal als reguläre RHOC-Hausfrau auf. Der Star hatte keinen großen Einfluss auf die Show und hatte vor der Kamera keine besonders starke Verbindung zu ihren Co-Stars. Viele schrieben McLaughlin als Hausfrau für eine Saison ab, aber die Zukunft würde die Bravo-Zuschauer bald überraschen.

Der Einwohner von Orange County nahm sich drei Staffeln frei und kehrte zurück, um eine Orange für die 12. Staffel der Serie zu halten. Sie wurde wieder eingeführt und bekanntermaßen mit Shannon Beador über ihre Dramatik gestritten. McLaughlin ging nach nur einer Saison erneut.

Drei Staffeln seit ihrem letzten Auftritt auf Die wahren Hausfrauen und Fans fragen weiterhin, ob sie jemals wiederkommen würde. McLaughlin beantwortete schließlich die Fragen ihrer Follower auf Instagram während eines Q&A-Bits.

Ich bin so dankbar für meine Zeit in der Show und dafür, dass ich sie in zwei verschiedenen Staffeln mit einer Pause dazwischen machen kann, um mich zu zentrieren und neu zu gruppieren, ist unerhört und ein Beweis für meine Fans, schrieb McLaughlin auf Instagram-Geschichten . Ich liebe Reality-TV und mein Leben. Also verfolge ich etwas Authentischeres für das, was ich bin.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Love Housewives (@lovehousewives)

VERBINDUNG: ‘RHOC’: Spricht Gina Kirschenheiter nach ihrem Austritt immer noch mit Tamra Richter?

Lydia McLaughlin reist nach 'Glitter Town'

McLaughlin hat immer noch eine Beziehung zu Bravo und hat Anfang des Jahres eine Show exklusiv online uraufgeführt. Die Webshow hieß Glitzerstadt und sie spielte darin mit ihrer Mutter. RHOC Fans wissen sehr gut, dass McLaughlins Mutter es liebt, Menschen mit Glitzer zu bewerfen, damit sie funkeln und ihren Tag verschönern.

Meine Mutter und ich haben an dieser digitalen Serie gearbeitet und unser Ziel ist es, Liebe und Lachen zu verbreiten. Bringen Sie zum Lächeln und erhellen Sie Ihren Tag, schrieb McLaughlin im September.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Lydia McLaughlin (@oclydia) geteilter Beitrag

VERBINDUNG: ‘RHOC’: Lydia McLaughlin bestätigt Rückkehr zum Bravoverse

Glitter Town zeigt unsere Beziehung und wie wir auf die Idee kamen und nach New York gingen, um sie zu verwirklichen. Ich freue mich sehr, diese Abenteuer mit Ihnen zu teilen, fügte McLaughlin hinzu.

Die digitale Show wurde von den Fans mit gemischten Kritiken aufgenommen und es ist nicht ganz bekannt, ob sie bei den Zuschauern gut ankam. Eine zweite Staffel wurde noch nicht angekündigt.

Lydia McLaughlin sorgt mit Tamra Judge für Drama

McLaughlin behauptet, vollständig von weitergezogen zu sein RHOC aber sie glaubt nicht, dass Tamra Judge es jetzt aufgegeben hat. Anfang 2020 bestätigte Judge, dass sie die Bravo-Reality-Serie verlassen hatte, nachdem sie nur eine Teilzeitrolle angeboten hatte. Während der Promotion von McLaughlins digitaler Show kommentierte sie den Weggang von Judge RHOC nach 12 Saisons.

rachel uchitel 2020

Ich hatte das Gefühl, dass es lange auf sich warten lässt, ehrlich gesagt, sagte sie Bravo's Das tägliche Gericht . Ich denke, es ist ein guter Wechsel. Ich bin gespannt, was die Besetzung macht.

Die Besetzung der 8. Staffel von „RHOC“ | Alex Martinez/Bravo/NBCU Photo Bank/NBCUniversal über Getty Images

VERBINDUNG: 'RHOC': Tamra-Richterin Berichten zufolge in Gesprächen über die Rückkehr zu 'Hausfrauen' nach dem Ausscheiden

Die ehemalige Hausfrau sagte, dass Richterin weiterhin über die Reality-Serie sprach, obwohl sie nicht dabei war, und sagte, sie fühle sich schlecht für sie.

Ich weiß, dass Tamra ... sie nicht loslässt, fügte McLaughlin hinzu. Sie redet immer noch darüber. Sie tut mir einfach leid, es ist irgendwie so, OK, du musst weitermachen und etwas anderes tun. Sie spricht über die nächste Staffel, und ich denke, es ist ein bisschen … es klingt erbärmlich.

Die wahren Hausfrauen von Orange County wird derzeit Mittwochabend um 21 Uhr ausgestrahlt. ET auf Bravo.

Lydia beschreibt geheime Romanze, sagt keine Privatsphäre zu Hause in Welcome to Plathville

Kim setzte Lydia hin, um über den neuen Mann in ihrem Leben zu sprechen, während die Fans der kontrollierenden Art ihrer Mutter müde wurden

Lydia zu sehen in 'Welcome to Plathville' (TLC)

Die älteren Kinder in 'Welcome to Plathville' haben in den letzten Staffeln gesehen, wie sie sich gegen ihre Eltern gestellt und sich gegen ihre Erziehung gewehrt haben. Für die Plath-Kinder scheint es, als ob Kims und Barrys Entscheidungen als Eltern sie wirklich zurückgeworfen haben, da sie sich jetzt in die Welt wagen und ihre Freiheit zurückerobern.

Während Micah und Moriah es geschafft haben, die richtige Balance zwischen Familie und Unabhängigkeit zu finden, hatten Ethan und Olivia nicht so viel Glück. Nun könnte ihre Ehe in Gefahr sein. Sie sind jedoch nicht die einzigen Plaths, die den Fehler ihrer Eltern sehen – Lydia scheint auch vorbeizukommen.

WEITERLESEN

„Willkommen in Plathville“: Wie hoch ist das Vermögen von Kim und Barry Plath? Fans sind sich sicher, dass das Duo Moriahs Weg zum College nicht finanzieren wird

„Willkommen in Plathville“: Ethan Plath teilt eine schreckliche Pubertätsgeschichte, Zuschauer sagen, dass Eltern „die Kinder verkümmern“

Von all den älteren Plath-Kindern war Lydia immer die ruhigere, gottesfürchtigere, die sich dafür entschieden hat, alle ihre Entscheidungen in ihrem Glauben zu verwurzeln, so wie es ihre Eltern es wünschen würden. Aber jetzt, da sie älter wird, sehnt sie sich auch nach Freiheit. Lydia hatte eine romantische Beziehung zu einem mysteriösen Mann und obwohl nicht viel über ihn bekannt ist, gab sie bekannt, dass sie sich vor Jahren während einer religiösen Konferenz kennengelernt hatten. Sie nahm ihre Verbindung damals nicht allzu ernst, da sie beide noch sehr jung waren. Als sie jedoch ihr eigenes Handy erhielt, begannen die beiden zu sprechen und entwickelten eine enge Beziehung, von der sie hofft, dass sie sich weiterentwickeln kann.



Kim hingegen hat offen in den Nachrichten ihrer Tochter herumgeschnüffelt und setzt sie zu einem Gespräch hin. Sie unterstützt die Situation nicht sehr, da sie der Meinung ist, dass die beiden zu jung sind und sich kaum kennen. Für Lydia ist sie nicht begeistert, dass ihre Mutter ihre Privatsphäre nicht respektiert, versteht aber ihre Sorge, da sie, solange sie unter dem Dach ihrer Eltern ist, ihnen in gewissem Maße rechenschaftspflichtig ist. Die Fans konnten Lydias Unbehagen bei diesem Gespräch mit ihrer Mutter sehen und fühlten wirklich mit ihr

„Hinweis an Lydia: Text-Threads löschen Browserverlauf löschen #welcometoplathville“ twitterte ein Fan. „Lydia ist wirklich die süßeste Seele aller Zeiten! Hoffnung nutzt sie nie aus, aber irgendwann wird es passieren, dass es ein Teil des Lebens ist, dass sie sie alles erleben lässt, was sie nicht verhindern können, dass wir alle davon abhalten, mindestens einen im Leben wahr zu machen #WelcomeToPlathville“, argumentierte ein anderer. „Können wir eine http://change.org-Petition an #FreeLydia starten? Wenn jemand ihren Schrank braucht, um Narnia gegenüber offen zu sein, dann sie. #WelcomeToPlathville' hat einen anderen getwittert. 'Lydia, du hast Recht 17-jährige Eltern sehen sich die SMS nicht an oder rufen Leute aus dem Telefonbuch zurück, obwohl viele von uns nicht so aufgewachsen sind wie du, aber trotzdem #WelcomeToPlathville', stimmte ein Fan zu.









Die Fans waren auch mit Kims Verhalten fertig, da sie nun begonnen hat, Lydia zu ersticken, indem sie ihr keine grundlegende Freiheit oder Privatsphäre gewährt. 'Kim: der Ball liegt bei Ihnen. Auch Kim: aber Sie werden nicht mit dem Telefon kommunizieren, das wir Ihnen gegeben haben #welcometoplathville', wies ein anderer darauf hin. „Kim ist die kränkste, geistesgestörte Person in jeder TLC-Show, da sie die Gedanken von Minderjährigen – ihre Kinder – und Erfahrungen, die ihrer dysfunktionalen, missbräuchlichen Agenda entsprechen, legitimerweise erstickt und kontrolliert. Sie ist ein Monster. #WelcomeToPlathville' erklärte ein anderer. 'Warum fragt Kim Lydia, was sie denkt, wenn wir alle wissen, dass sie rund um die Uhr in ihrem Gebetsschrank herumschnüffelt #WelcomeToPlathville', sagte ein Fan. 'Bis Ende dieser Staffel wird Lydia bei Micah und Moriah einziehen, weil sie bis dahin genug Kim haben wird #welcometoplathville', twitterte ein Fan.










Was denken Sie? Akzeptiert Lydia langsam den Fehler ihrer Eltern? Wird sie mit 18 ausziehen? Ton in den Kommentaren unten!

Sehen Sie sich dienstags um 10/9 Uhr auf TLC brandneue Episoden von „Welcome to Plathville“ an.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Warum diese echten Hausfrauen aufhören

Rodin Eckenroth/Getty Images

Es gab viele unvergessliche Damen, die durch die glänzenden Tore von gehen mussten Bravo 'S Echte Hausfrauen Franchise im Laufe der Jahre. Diese Realität Fernseher Formel ist seitdem ein Mega-Hit Die wahren Hausfrauen von Orange County Premiere im Jahr 2006. Als die gepflegten, wohlhabenden Damen des OC den Zuschauern das Konzept der Serie verkauften, liebten es die Fans, sich ihren millionenschweren Villen, Designerklamotten und luxuriösen Lebensstilen hinzugeben. Schon bald tauchten Spin-offs in Beverly Hills, Atlanta, New York City und New Jersey auf.

Um die Dinge frisch zu halten, Bravo ist dafür bekannt, von Zeit zu Zeit Besetzungs-Shake-ups durchzuführen, wobei erfahrene Hausfrauen durch frisches Blut ersetzt werden. Aber das Netzwerk – oder der ausführende Produzent Andy Cohen , übrigens – steht nicht immer hinter diesen Entscheidungen. Während wir vielleicht nie die wahren Gründe hinter den Kulissen kennen, die dazu führten, dass sich einige dieser Stars verabschiedeten, haben viele öffentlich über ihren Abgang gesprochen.

Von familiären und geschäftlichen Bemühungen bis hin zu einfach zu viel Drama mit Castmates haben mehrere Probleme dazu beigetragen, dass einige dieser Damen nicht mehr Hausfrauen werden. Lassen Sie uns genauer untersuchen, warum diese Echte Hausfrauen Verlassen.

Lisa Vanderpump hat den Weg aus der Hundehütte gefunden

Chelsea Guglielmino / Getty Images

Der berüchtigte Vanderpumpe hinzufügen (auch bekannt als 'LVP') war ein Fixpunkt auf Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills seit seiner Gründung. Die Vanderpump-Matriarchin und erfolgreiche Gastronomin entschied sich zu gehen RHOBH nach einer dramatischen Staffel 9 zurück, deren Ausstieg auf einen Streit um einen Welpen namens Lucy Lucy Apple Juice zurückzuführen ist.

Kurz gesagt, Co-Star Dorit Kemsley adoptierte einen Welpen aus LVPs Geschäft, Vanderpump Dogs, gab den Hund jedoch danach weg angeblich gebissen eines ihrer Kinder. Während Kemsley nicht wusste, dass die Person, der sie Lucy gab, sie in ein Tierheim bringen würde, hatte Vanderpump das Gefühl, dass sie zu Vanderpump Dogs hätte zurückkehren sollen. Die dramatisierte 'Welpentor'-Tortur endete in einem Artikel von Online-Radar , was dazu führte, dass mehrere von Vanderpumps Castmates sie beschuldigten, die Geschichte durchgesickert zu haben. LVP ging so weit, einen Lügendetektortest zu machen, um ihre Unschuld zu beweisen, aber die RHOBH Damen hatte es nicht .

In echter Hausfrauen-Manier entwickelte sich der Kampf zu genug Drama, um die Saison zu füllen. LVP hatte die Situation eindeutig satt, ließ die Wiedervereinigung der Show aus und gab später während eines Interviews mit . bekannt, dass sie aufhören würde Daily Mail TV im Juni 2019. Als eine Reporterin sie fragte, ob sie zurückkehren würde RHOBH , antwortete Vanderpump, 'Ich glaube, sie haben es mir ziemlich unmöglich gemacht, offen zurückzugehen. Also ... nein.'

Heather Dubrows Ehemann für plastische Chirurgie wurde zum Star

Jerod Harris/Getty Images

Die wahren Hausfrauen von Orange County Star Heather Dubrow wurde schnell zu einem festen Darsteller, als sie in Staffel 7 zur Show kam. Die zugeknöpfte Frau des plastischen Chirurgen Dr. Terry Dubrow verließ die Show nach nur fünf Staffeln im Jahr 2017 und erzählte Das tägliche Gericht , 'Ich habe mich entschieden, in eine andere Richtung zu gehen und das Beste für meine Familie und meine Karriere zu tun.' Anscheinend sagte Andy Cohen zu Heather, dass „die Tür immer offen ist“, wenn sie sich jemals entschließt, zurückzukehren.

Während Hausfrauen-Fans es vielleicht vermissen, die Dubrows zu sehen, scheint es nicht so, als ob Heather ihre alten Hausfrauen-Freunde zu sehr vermissen musste. Im Jahr 2018 enthüllte sie auf Sehen Sie, was live passiert dass sie mit Tamra Barney getextet hatte und Meghan King Edmonds , und traf auch Vicki Gunvalson, alle in der gleichen Woche ihres Auftritts. Sicher, Heather hat keine Kurzurlaube oder Dinnerpartys erwähnt, aber es hört sich so an, als hätten diese Damen ziemlich dicht vor der Kamera gehalten.

Außerdem scheint Heather das nicht wirklich nötig zu haben Echte Hausfrauen Serie in ihrem Leben sowieso. Ehemann Terry hat ein paar zusätzliche Nebengigs bekommen, seit seine Familie ins Rampenlicht von Bravo gerückt ist. Zusätzlich zu starten Sauerstoff Lizenz zum Töten , die mörderische medizinische Fälle untersucht, landete er 2019 auch in der Reality-Show Verpfuscht . Das langjährige E! Serie sieht Terry und Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Der Ex-Ehemann von Alaun Adrienne Maloof, Dr. Paul Nassif, repariert komplizierte Missgeschicke in der plastischen Chirurgie.

Real Housewives-Star NeNe Leakes war es leid, ein Ziel zu sein

Marcus Ingram/Getty Images

Keine Frage Die wahren Hausfrauen von Atlanta Star NeNe Leakes hinterließ ihre Spuren in der Bravo-Show. Der unverfrorene, ursprüngliche Georgia-Pfirsich verabschiedete sich nach achtjähriger Laufzeit im Jahr 2015. 'Dies ist meine Gelegenheit, meine Flügel auszubreiten und verschiedene Dinge zu tun', sagte Leakes Personen . Sie bezog sich auf ihre früheren Streitigkeiten mit ihren Hausfrauen-Co-Stars und fügte hinzu: „Es gab Zeiten, in denen ich ein Ziel war. Ich werde die Negativität nicht verpassen ... Ich fühle, wie eine Last von meinen Schultern genommen wurde.'

Nachdem Leakes aufgehört hat, Andy Cohen getwittert dass die Tür immer offen wäre: 'Wir lieben @NeNeLeakes und sie ist immer willkommen zurück in dem Haus, das sie gebaut hat! Sie ist für immer eine echte Hausfrau!' Leakes ihrerseits hat dieses Angebot offensichtlich nicht vergessen. Im September 2019, Bravo schockierte Fans, als die RHOA Alaun wurde in der gezeigt Promo-Trailer zu Staffel 12 . Entsprechend Unterhaltung heute Abend , Leakes kündigte zuvor ihre Rückkehr in einem seitdem gelöschten Instagram-Post an, in dem sie schrieb: „Staffel 12 unterschrieben! Nay Nay wird dich am Sonntag in NYC sehen! Lass uns #RHOA gehen.'

Während sie in den ersten beiden Folgen dieser Staffel, die Anfang November 2019 uraufgeführt wurde, ausgelassen wurde, sagte Leakes Personen dass dies daran lag, dass sie während der Vertragsverhandlungen „einen Fuß rein und einen Fuß raus“ gehalten hatte. Es hat jedoch anscheinend alles nach ihrem Geschmack geklappt, da Leakes hinzufügte, dass sie „aufgeregt“ war, dass die dritte Episode ausgestrahlt wurde.

Kim Zolciak-Biermann hat Real Housewives während der Schwangerschaft verlassen

Dave Kotinsky / Getty Images

Kim Zolciak-Biermann schockierte Fans von Die wahren Hausfrauen von Atlanta als sie die Show im Jahr 2012 verließ. Die Dame, die ihre Perücken liebt, hatte jedoch einen viel schockierenderen Abgang als der ehemalige Co-Star NeNe Leakes. Nachdem Zolciak-Biermann fünf Jahre lang eine Hausfrau in Atlanta war, verließ sie mitten in den Dreharbeiten zu Staffel 5. Sammle keine 200 Dollar. Um fair zu sein, sie war zu dieser Zeit im achten Monat schwanger – und Mama spielt offensichtlich nicht.

'Der Kampf. Der Stress. Der Tratsch. Das Drama. Ich habe meinen Siedepunkt erreicht“, schrieb Zolciak-Biermann weiter Sie Bravo Blog . 'Bravo und RHOA waren mehr als gut für mich, und ich werde für einige der Momente, die sich in der Show ereigneten, für immer dankbar sein, aber ich konnte nicht mehr damit umgehen. Ich habe fünf Staffeln lang meine Scheiße gehandhabt, von Kämpfen über Streit bis zu den Tränen, aber schwanger zu sein gibt allem eine ganz neue Wendung, und was außen passiert, beeinflusst, was mit dem Baby innen passiert, und das war meine Priorität!'

Zolciak-Biermann war bereits von Bravo engagiert worden, um in der Spin-off-Show mitzuspielen. Sei nicht zu spät , mit ihren Kindern und NFL-Star-Ehemann Kroy Biermann. Offensichtlich war das Filmen mit der Familie viel weniger stressig, als jede Woche mit einem Haufen erwachsener Frauen zu kämpfen: Zolciak-Biermann ließ die Damen von Atlanta aus einer Laune heraus zurück und schaute nie zurück!

Caroline Manzo hofft, dass ihre Enkel die Echten Hausfrauen nie sehen

Michael Loccisano/Getty Images

Die wahren Hausfrauen von New Jersey Alaun Caroline Manzo beschloss, den Fedora ihrer Hausfrau nach fünf Spielzeiten aufzuhängen. Manzo war die ansässige Matriarchin des Jersey-Clans und schien von den starken Persönlichkeiten der Co-Stars kein bisschen eingeschüchtert zu sein Teresa Giudice oder Danielle Staub. Tatsächlich stand dieser Reality-Star fest in ihren Überzeugungen, daher war es überraschend, dass sie sich 2013 entschied, zu gehen. Was war Manzos Argumentation?

Zum einen war sie gerade dabei, in einem anderen Bravo-Reality-Spin-off mitzuspielen, Manzo'd mit Kindern , Über ihre Familie . Manzo fühlte auch, dass ihre 'Rolle ihren Lauf genommen hatte' und sie 'nichts mehr zu geben' hatte, so zu Bravo Blogeintrag . 'In den letzten Jahren hat sich meine Einstellung zur Show von etwas, das ich meinen zukünftigen Enkeln zeigen konnte, zu etwas geändert, von dem ich hoffe, dass meine zukünftigen Enkelkinder nie etwas sehen', schrieb sie weiter. 'Ich war immer stolz darauf, ein gutes Beispiel für meine Kinder zu sein, und meine Entscheidung zu gehen basiert auf Ratschlägen, die ich ihnen immer gegeben habe: 'Sei dir selbst treu und sei stolz darauf, wer du bist, du wirst mit einem Namen geboren' und du stirbst mit einem Namen, verschmutze ihn nicht.' Manzo fügte hinzu, dass 'Frieden und Integrität nicht mit Geld oder Ruhm erkauft werden können'.

Wie argumentieren Sie mit diesem abschließenden Slogan?

Lydia McLaughlin kehrte vorübergehend für ihren Magazinstart zurück

Jerod Harris/Getty Images

Lydia McLaughlin von Die wahren Hausfrauen von Orange County hielt nicht lange im OC. Das Reality-TV-Starlet gab ihre Entscheidung bekannt, nach nur einer Staffel zu gehen, und erzählte Uns wöchentlich 2013 war es „bittersüß“. Sie erklärte: „Ich möchte meine Marke außerhalb der Hausfrauen aufbauen – ich war in dieser Hinsicht immer sehr ehrlich zu den Produzenten. Während der Dreharbeiten wusste ich, dass ich es wahrscheinlich nicht noch einmal machen würde.'

McLaughlin ist jedoch eine von vielen ehemaligen Hausfrauen, die dafür sorgten, dass die Medien wussten, dass sie sich „geschmeichelt“ fühlen würde, wieder zur Show eingeladen zu werden. Diese Hausfrauen scheinen hartnäckig darauf zu achten, dass die Öffentlichkeit weiß, dass sie aufgehört haben – und nicht losgelassen wurden – und scheinen auch Bravos Angebot, zurückzukommen, sehr ernst zu nehmen. Da mehrere mehr als einmal kamen und gingen, fand sich McLaughlin auch auf dieser Wiederholungsliste wieder. Später kam sie wieder dazu RHOC , gerade rechtzeitig für einen Zeitschriftenstart ... aber ihr zweiter Versuch dauerte auch nur eine Saison.

„[Gottes] Plan ist immer gut und es war für mich das perfekte Timing mit der Einführung von NOBLEMAN-Magazin um für Staffel 12 zurückzukehren “, schrieb sie an die Fans über sie OC Lydia bloggen. 'Ich habe das Gefühl, dass es jetzt die perfekte Wendung ist, um meine Orange wieder aufzuhängen.'

Es sieht nicht so aus, als würden wir Dina Manzos haarlose Katze wiedersehen

Ilya S. Savenok/Getty Images

Die wahren Hausfrauen von New Jersey Star Dina Manzo gab die Reality-Fernsehen Serie zwei Chancen. Sie beendete die Show zum ersten Mal in Staffel 2, nachdem sie sich mit Co-Star Danielle Staub zerstritten hatte. 'Der einzige Weg, wie ich Danielle wirklich aus meinem Leben holen kann, besteht darin, nicht mit ihr in Kontakt zu treten', sagte Manzo E! Nachrichten 2010. 'Auf diese Weise muss ich nicht über sie sprechen und ich muss nicht in ihrer Nähe sein.'

Manzo kündigte jedoch am . an Twitter dass sie nur drei Jahre später zur Serie zurückkehrte: „Nun, ich denke, die (haarlosen) Katzen sind aus dem Sack. Ja, ich bin zurück, Anders als in der Vergangenheit fühlte es sich dieses Mal 'richtig' an ~ Wir sehen uns auf Bravo, meine Freunde xo.' Es war eine interessante Zeit für die TV-Persönlichkeit, sich wieder anzuschließen RHONJ , wenn man bedenkt, dass ihre Schwester (und Co-Star), Caroline Manzo, gerade angekündigt hatte, die Serie zu verlassen.

Dina Manzos zweiter Stint auf RHONJ dauerte nicht viel länger als ihre erste. 2016 kündigte sie zum zweiten Mal. 'Ich lebe nicht mehr in New Jersey', erklärte sie zu Personen . 'Ich habe mich dieses Jahr scheiden lassen [und] ich bin nach Kalifornien gezogen, also ergab es keinen Sinn.'

Der Ehemann von Amber Marchese sagte, die echten Hausfrauen seien „nicht echt“

Cindy Ord/Getty Images

Bernstein Marchese von Die wahren Hausfrauen von New Jersey Fame hat ihren Apfel nach nur einer Saison aufgehängt. 2015 erzählte sie Personen dass die Show es den Fans nicht erlaubte, 'ihre wahre Frau kennenzulernen'. Marchese fügte hinzu, dass sie und ihr Ehemann Jim ihre Beteiligung an der Serie „viel überlegt haben“ und fügte hinzu: „Und angesichts des aktuellen Stands der Dinge in Bezug auf unser Privatleben und die Richtung der Show haben wir uns offiziell entschieden, weiterzumachen. Die Show war nicht das, was wir erwartet hatten, und ich möchte geeignetere Bemühungen verfolgen.'

Apropos Jim Marchese, er deutete in der Presse an, dass die RHONJ mag sein geskriptet , was ein weiterer Grund dafür war, dass er und seine Frau sich zurückzogen. „Die Zuschauer verstehen nicht, dass es nicht echt ist. Mir wurde gesagt, ich solle an einen Ort gehen. Mir wurde gesagt, ich solle Beats schlagen, also habe ich es getan', behauptete Jim Online-Radar damals. „Was sie [die Zuschauer] von Amber und mir sahen, war das, was die Handlung verlangte. Das ständige Trommeln von 'Sie hat Krebs' oder 'Ich bin unhöflich', das wurde von uns verlangt. So verhalten wir uns nicht.'

Wir vermuten, dass Amber Marchese nach diesen kühnen öffentlichen Erklärungen keine Einladung von Bravo zurückbekommt.

Bethenny Frankels Skinnygirl-Imperium war geboren

Gregg Deguire/Getty Images

Sagen Die wahren Hausfrauen von New York City Stern Bethenny Frankel Bekanntheit aus ihrer Zeit im Reality-Fernsehen zu bekommen, wäre eine Untertreibung. Die süße Brünette – die technisch die meiste Zeit als Hausfrau unverheiratet war – hat ihre TV-Präsenz in viele Nebenauftritte aufgeteilt. Wir reden von mehreren Millionen Dollar Dünnes Mädchen Empire, eine Spin-Off-Show ( Bethenny für immer ) mit ihrem jetzigen Ex-Mann Jason Hoppy und sogar ihrer eigenen Tagesfernsehshow ( Bethenny ).

Frankel war einer der Originale RHONY Damen, und nachdem sie die Show nach den Dreharbeiten zu Staffel 3 verlassen hatte, kam sie zurück vier Staffeln später. Frankel gab jedoch bekannt, dass sie es war die Show ein zweites Mal verlassen im August 2019. 'Ich bin dir so dankbar, dass du durch alles bei mir geblieben bist', schrieb sie teilweise an ihre Fans auf Instagram ungefähr um diese Zeit. „Du hast diese Reise mit mir Ende 30 in meiner winzigen Wohnung begonnen und dich gefragt, was mit mir passieren würde. Ich war pleite, Single, hatte keine Familie und keine Ahnung, was die Zukunft bringen würde.'

Später erläuterte sie ihre Gründe für das Verlassen und erklärte: Vielfalt dass sie bereit für Neues war: 'Es ist an der Zeit, weiterzumachen und mich auf meine Tochter, meine Philanthropie und meine Produktionspartnerschaft mit Mark Burnett zu konzentrieren. Es ist sehr zweifelhaft, dass wir diesen klugen, geschäftstüchtigen New Yorker das letzte Mal gesehen haben.

Die Scheidung von Real Housewives-Star Jules Wainstein hat sie über den Rand gedrängt

Chance Yeh/Getty Images

Die wahren Hausfrauen von New York City Star Jules Wainstein verließ das Rampenlicht des Reality-Fernsehens, als ihr Privatleben vor der Kamera zu viel wurde. Nachdem Jules ihre Trennung von Ehemann Michael Wainstein bekannt gegeben hatte, entschied sie, dass sie nach nur einer Saison mit der Show fertig war, was ihr Sprecher erzählte E! Nachrichten 2016: 'Jules geht gut durch eine Scheidung und stellt ihre Familie an die erste Stelle.'

Jules Wainsteins Entscheidung, aufzuhören, war etwas überraschend, da sie einige ihrer persönlichen Kämpfe sehr öffentlich machte RHONY , einschließlich ihres Kampfes mit Bulimie. Die Scheidung schien jedoch den Reality-Star über den Rand zu drängen, und wie bei jeder Bärenmutter bestand Wainsteins neuer Fokus verständlicherweise darauf, ihre Familie aus dem Rampenlicht zu halten. 'Jetzt, wo alles in meinem Privatleben vor sich geht, möchte ich mich auf meine Familie und meine Kinder konzentrieren und sicherstellen, dass sie glücklich und gesund sind', sagte sie Das tägliche Gericht . 'Meine Kinder sind jung und bei allem, was vor sich geht, ist das Letzte, was ich will, dass meine Scheidung öffentlich wird und ich sie beschützen muss.'

Gesundheit und Familie stehen für Yolanda Hadid von Real Housewives an erster Stelle

Dimitrios Kambouris/Getty Images

Nachdem sie ihre Kämpfe mit geteilt hat Borreliose und gab bekannt, dass sie und der Musiker-Ehemann David Foster waren spalten , Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Star Yolanda Hadid verließ die Show im Jahr 2016, um sich auf ihre Gesundheit und ihr Privatleben zu konzentrieren. Die niederländisch-amerikanische Mutter von Supermodels Gigi und Bella Hadid Bestätigt ihr Ausgang nach Staffel 6, erzähle es ihr Instagram Follower: 'Ich glaube, dass jeder Austritt ein neuer Eintritt ist, und in diesem Sinne verabschiede ich mich von meiner @Bravotv-Familie, während ich mich weiterhin auf meine Genesung, meine Kinder und die Privatsphäre in unserem Zuhause konzentriere.'

Fans sahen, wie Hadid in der Sendung mit ihrer Krankheit kämpfte, wobei Foster die Rolle eines unterstützenden Ehemanns zu spielen schien und an Orte wie reiste Schweiz für jede Art von experimenteller Behandlung unter der Sonne, um Hadids schwächende Krankheit zu besiegen. Laut ihren Memoiren aus dem Jahr 2017 Glauben Sie mir: Mein Kampf mit der unsichtbaren Behinderung der Lyme-Borreliose , Der Musikproduzent sagte angeblich zu seiner Ex-Frau: 'Ihre Krankenkarte ist abgelaufen' (via E! Nachrichten ). Verständlicherweise kam das nicht gut an und die beiden machten sich bald auf in Richtung Splitsville.

Es ist jedoch möglich, dass wir Mama Hadid nicht das letzte Mal gesehen haben. Bravo sprach in einer Erklärung an das ehemalige Model hoch an Personen nachdem sie aufgehört hatte und sagte: 'Wir wünschen ihr eine vollständige Genesung und hoffen, sie irgendwann in der Show wiederzusehen.' Wird Hadid geben? RHOBH eine zweite Runde? Bleiben Sie dran.

RHOC-Alaun Lydia McLaughlin behauptet, die Stars der Show würden sich 'wirklich hassen' und nur vor der Kamera 'vorgeben', Freunde zu sein

ECHTE Hausfrauen von Orange County Alaun Lydia McLaughlin behauptete, Darsteller aus dem Bravo-Franchise „wirklich hassen“.

Sie bestand darauf, dass die Frauen vor der Kamera einfach so tun, als wären sie Freunde.

6

RHOC-Alaun Lydia McLaughlin behauptete, Darsteller aus dem Bravo-Franchise “hassten sich wirklich”Bildnachweis: Instagram

6

Sie bestand darauf, dass die Frauen vor der Kamera einfach so tun, als wären sie FreundeBildnachweis: Getty Images – Getty

Lydia erzählte dem Podcast, Hinter dem Samtseil mit David Yontef , darüber, wie echt Real Housewives wirklich ist: 'Ich meine, ich denke, dass meine, ehrlich gesagt, mit der ganzen Erfahrung, ich denke, dass ich angenommen habe, dass es falsch war oder dass die Mädchen dramatisch sind und dann, wenn die Kamera losgeht, alle trinken zusammen ein Glas Wein und sind eigentlich Freunde. Aber das ist das genaue Gegenteil.

„Ich würde sagen, es ist nur noch viel schlimmer. Hinter den Kulissen ist es schlimmer als es ist. Ja. Sie mögen Hass, sie hassen sich, noch mehr fast hinter Kameras. Und irgendwann werden wir vor der Kamera so tun, als wären wir Freunde. Nicht so tun, als würden Sie sich gegenseitig ausnutzen und sie sind, es ist ein Schachspiel, und das war schwer für mich in Ihrer Geschichte?'

Lydia war in Staffel 8 und dann wieder in Staffel 12 Hausfrau.

6

Lydia enthüllte in einem Podcast, dass die Frauen 'Hass mögen, sie hassen sich gegenseitig, noch mehr fast hinter Kameras'.Bildnachweis: Getty - Mitwirkender

6

Lydia war Hausfrau in Staffel 8 und dann wieder in Staffel 12Bildnachweis: Getty Images – Getty

Lydia ging auf die Mentalität der Hausfrauen-Besetzung ein: „Nun, es ist auch, dass jeder gemocht werden möchte. Und so will jeder seine Geschichte dort aus der Sicht haben, denn im Leben ist wie niemand der Bösewicht in seiner eigenen Welt. Du, weißt du, du fängst in deinem eigenen Film an, in dem du dieses Jahr der Gute bist.

„Also ist es interessant, wenn man gestellt wird und diese Geschichte nicht erzählt und wie man sie sah, es war ganz anders. Aber es ist seltsam, weil du etwas fast aus einem anderen Blickwinkel siehst und du denkst, wow, ich wusste nicht, was alles passierte oder weil es sehr real ist, ich würde sagen, es war viel mehr real, als ich es erwartet hatte.'

6

Lydia sagte, RHOC sei 'viel realer, als ich es erwartet hatte'Bildnachweis: Getty Images – Getty

6

Lydia hat mit ihrem Mann Doug . drei Söhne, Stirling, Maverick und RomanBildnachweis: Instagram

Letzten Monat erzählte Lydia Bravo's Das tägliche Gericht Podcast von RHOCs Casting-Shakeup: Ich bin hier, um den Tee zu verschütten.'

Sie sagte über Tamra und Vicki Gunvelson, die nicht zu RHOC zurückkehrten: Ich hatte das Gefühl, dass es wirklich lange auf sich warten lässt. Ich denke, es ist ein guter Wechsel. Ich bin gespannt, was die Besetzung macht.

Joe Taylor Swift

Lydia fuhr fort: Ich liebe Vicki, und ich bin ihr ein paar Mal begegnet, und ich denke, es tut ihr gut. Ich glaube, sie ist bereit zu gehen. Sie hat eine erfolgreiche Beziehung, sie hat eine Verlobung. Sie hat eine Tochter, sie ist Großmutter. Ich glaube, sie hat viel vor.

Lydia fuhr fort: „Ich weiß, dass Tamra … sie nicht loslässt. Sie redet immer noch darüber.

„Sie tut mir einfach leid, es ist irgendwie so, OK, du musst weitermachen und etwas anderes tun. Sie spricht über die nächste Staffel, und ich denke, es ist ein bisschen … es klingt erbärmlich.

Die Mutter von drei Kindern setzte ihre Beziehungen zu ihren ehemaligen Darstellern fort: Shannon [Storms Beador] und Tamra haben mich beide blockiert, daher weiß ich nicht, was in ihrem Leben vor sich geht.

Ich weiß nicht, vielleicht haben sie mich jetzt entsperrt. Habe ich in letzter Zeit nicht überprüft.

RHONY-Alaun Bethenny Frankel kritisiert Andy Cohen, weil er „schlechtes Verhalten belohnt“ und behauptet, dass „Insassen die Anstalt leiten“