Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Scarlett Johansson bringt mit Colin Jost einen Jungen zur Welt

Scarlett Johansson bringt mit Colin Jost einen Jungen zur Welt

Schwarze Witwe Star Scarlett Johansson ist zum zweiten Mal Mutter, bestätigte Ehemann Colin Jost via Social Media. Die beiden gaben nie eine formelle Ankündigung ab, dass Johansson sie erwartete, aber Jost erwähnte kürzlich ihre Schwangerschaft und bestätigte damit, was die Öffentlichkeit bereits wusste. Hier ist, was wir über das erste gemeinsame Kind des Paares wissen.

Colin Jost bestätigte am Sonntag die Schwangerschaft von Scarlett Johansson

Laut einem Bericht von Personen Magazin bestätigte Colin Jost die Schwangerschaft des Paares, als er im Ridgefield Playhouse in Connecticut stand-up auftrat.

Seite sechs berichtete Anfang Juli, dass seine Frau Scarlett Johansson schwanger war, was ihr geringes öffentliches Profil und ihre Abwesenheit bei Werbeveranstaltungen für die Veröffentlichung von . erklärte Schwarze Witwe . Johansson und Jost haben bis zu Josts Kommentaren vor Tagen darauf verzichtet, die Berichte zu bestätigen oder zu dementieren.

Am späten Mittwoch gab Jost via Instagram offiziell die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes des Paares bekannt.

OK OK, wir hatten ein Baby. Er heißt Kosmo. Wir lieben ihn sehr, schrieb Jost. Der Ankündigung folgte eine Bitte um Datenschutz.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Colin Jost (@colinjost) geteilter Beitrag

Scarlett Johansson hat bereits ein Kind

Das Baby wird sich Johanssons Tochter Rose Dorothy Dauric anschließen, die sie 2014 mit ihrem Ex-Ehemann Romain Dauriac hatte. Johansson und der Journalist Dauriac ließen sich 2017 scheiden Eitelkeitsmesse in einem November-Interview, dass es schwierig ist.

Wissen Sie, zu verstehen, was es heißt, gemeinsam Eltern zu werden – das ist eine sehr spezifische Sache, sagte sie dem Magazin. Es ist schwer, ein Kind mit jemandem aufzuziehen, mit dem man nicht mehr zusammen ist. Es ist schwer. Johansson betonte weiter, dass es wichtig sei, sich nicht in die Mitte zu stellen.

Es ist wahrscheinlich nicht so, wie es sein soll – in Anführungszeichen – oder was auch immer … Aber weißt du, ich denke, mein Ex und ich machen es so gut wir können, sagte sie. Sie müssen Ihr Kind priorisieren und dürfen sich nicht in die Mitte stellen. Es hat seine Herausforderungen.

Sie sagte auch Kelly Clarkson in a Juli-Interview dass die Erziehung von Rose im Allgemeinen ihre Belohnungen und Macken hatte.

Es gibt definitiv Zeiten, in denen sie auf der anderen Seite der Badezimmertür ist und ich sage: ‚Rose, du musst mir eine Minute geben!‘ Jeder braucht seine Zeit, sagte sie zu Clarkson. Aber sie meint es gut und ich möchte es lieber so haben, als dass sie nichts mit mir zu tun haben will.

Colin Jost und Scarlett Johansson haben im Oktober geheiratet

Scarlett Johansson und Colin Jost nehmen an den 77. jährlichen Golden Globe Awards teil | Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic

Johansson und Samstagabend Live „Wochenend-Update“ Anker Jost heiratete im Oktober in einer ultraprivaten Zeremonie. Sie waren 2019 verlobt, nach zwei Jahren Beziehung. Gemäß Menschen, Johansson sagte Ellen Degeneres, dass der Vorschlag ein schöner Moment war.

Er hat eine Menge hinter dem Nachrichtenschalter, den er versteckt, lachte sie und bezog sich dabei auf Josts Wochenend-Update Soloauftritt. Er ist sehr charmant und sehr nachdenklich und romantisch. Aber ja, ich war überrascht. Selbst wenn Sie sich vorstellen, wie dieser Moment sein wird, ist es immer noch ein schöner Moment.

drew drechsel 2021

Johansson weiß bereits, wen sie auf die Kleine aufpassen möchte, und bis dahin macht sich Cosmo angeblich bei seiner neuen Familie wohl.

VERBUNDEN: Wie viel verliert Scarlett Johansson wegen „Black Widow“?

In Hannah Waddinghams Beziehung

DFree/Shutterstock

Fan kennt Hannah Waddingham aus ihren Rollen in Hit-Shows wie 'Ted Lasso', 'Sex Education' und 'Game of Thrones', in denen der Schauspieler aus realen Erfahrungen gezogen hat, um ihre Charaktere zum Leben zu erwecken.

In der ersten Staffel von 'Ted Lasso' stand Rebecca Welton aus Waddingham unter der Kontrolle ihres missbrauchenden Partners Rupert Mannion. Diese Beziehungsdynamik war eine, die Waddingham in der Vergangenheit erlebt hatte, und sie vor der Kamera zu spielen, war therapeutisch. 'Das Beste an diesem Job ist, dass er mir eine großartige Katharsis aus einer kontrollierenden, verbal missbräuchlichen Beziehung ermöglicht hat, die ich hatte', verriet sie Wöchentliche Unterhaltung im Juli. 'Als es also zu diesen Szenen bei der Gala kam, als [Rupert] sagte: 'Sehr mutige Wahl' mit dem Kleid, hatte ich das in der Vergangenheit', fügte Waddingham hinzu.

Während der Dreharbeiten zu einer besonders erschütternden Szene in 'Game of Thrones' - in der Waddinghams Septa Unella gefoltert wurde - musste der Schauspieler simuliertes Waterboarding ertragen, das sich nahe an der Realität anfühlte. 'Und dort war ich 10 Stunden lang mit richtig großen Riemen an einen Holztisch geschnallt', erzählte sie Collider im Mai. Waddingham verglich es mit einer anderen Erfahrung aus dem wirklichen Leben. 'Und definitiv, abgesehen von der Geburt, war es der schlimmste Tag meines Lebens', fügte sie hinzu. Obwohl die Fans sie einmal falsch verstanden haben 'Thrones'-Co-Star Lana Headey Als Waddinghams Partnerin hatte die Schauspielerin ihr Kind mit einem langjährigen Freund. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Beziehung zum Vater ihres Kindes zu erfahren.

Hannah Waddinghams Partnerin ist eine versierte Hotelierin

Facebook

Während eines Fernsehinterviews im Jahr 2014 enthüllte Hannah Waddingham nicht nur, dass sie schwanger war, sondern dass es auch eine große Überraschung war. Der 'Ted Lasso'-Star ist normalerweise vorsichtig mit seinem Privatleben, aber sie hat sich über frühere Fruchtbarkeitsprobleme geöffnet. 'Sie sagten mir immer wieder, dass meine Fruchtbarkeit so niedrig war, dass es vielleicht nicht passieren würde', sagte sie TV-Moderatorin Lorraine Kelly (über die HuffPost ). „Ich fühle mich massiv privilegiert und gesegnet. Es fühlt sich wichtiger an als jeder andere Job, den ich je hatte“, fügte sie hinzu.

Später in diesem Jahr brachte Waddingham ihre Tochter zur Welt, deren Vater der langjährige Partner des Schauspielers, Gianluca Cugneto, ist Yahoo! Nachrichten . Cugneto ist ein von Waddingham völlig getrennter Bereich, da er ein erfolgreicher Hotelier ist. Laut seiner LinkedIn Cugnatto ist spezialisiert auf Renovierungen und Übernahmen von High-End-Hotels und verfügt über 'umfassende Erfahrung in der Förderung der Unternehmenstransformation, der Steigerung des Umsatzes in Millionenhöhe und der Bereitstellung des höchsten Kundenservices.'

Ähnlich wie Waddingham ist der Hotelier beruflich viel unterwegs, da er bis zu einem Jahr an Locations an verschiedenen Orten arbeitet. Cugneto war von 2015 bis 2016 General Manager im Hotel Du Vin in Großbritannien und wurde 2017 Direktor für Essen und Trinken in einem Hotel in Abu Dhabi. Er folgte diesen Jobs mit Stationen in Zypern, Italien und Frankreich.

Hannah Waddingham ist privat über das Posten

Instagram

Als Hannah Waddingham zum ersten Mal ihre Tochter zur Welt brachte, deren Name unbekannt ist, arbeitete sie weiter und brachte sie zum Set. „Habe Baby, reist! Am Set von 'Partners in Crime'' der Schauspieler getwittert im Dezember 2014 neben einem Foto ihrer Tochter, die aus einer Flasche füttert.

Schließlich musste Waddingham ihre Tochter zurücklassen, als sie zur Arbeit reiste, was zu einem lebensverändernden Moment führte, als das Kind 'verzweifelt krank' wurde, als Waddingham unterwegs war, um 'Krypton' zu drehen. Glücklicherweise erholte sich die Kleine, doch Waddingham entschied, dass sie ihre Familie im Notfall immer erreichen möchte. „Ich kann nie wieder einen Moment haben, in dem ich nicht zu meinem Kind zurückkehren kann. Sie ist meine Priorität“, sagte sie dem Tägliche Post März.

Der Schauspieler teilt nur gelegentlich Schnappschüsse von ihrem Partner Gianluca Cugneto und ihrer Tochter. Nach der Gesundheitsangst des Kindes hat Waddingham ein entzückendes Bild ihrer beiden Lieben hochgeladen Instagram . »Meinem Baby geht es besser. So dankbar“, schrieb sie im Januar 2019. Der „Ted Lasso“-Star hat einen weiteren Schnappschuss hochgeladen Instagram aufgenommen am selben Tag, der Cugneto zeigte, wie er den Roller seiner Tochter über seiner Schulter trug. „Manchmal braucht man nur Personal, um seinen Roller zu tragen“, schrieb Waddingham frech. Am 4. April teilte sie ein weiteres seltenes Foto auf Instagram von Cugneto und ihrer Tochter, als sie einen Pfad entlanggingen. Um Ostern zu feiern, trug Cugneto ein Paar Hasenohren auf dem Kopf, während er die Hand seiner Tochter hielt.

Das ist, mit wem die schwangere Ex von Tiger Woods derzeit zusammen ist

Al Messerschmidt/Getty Images

Für Tiger Woods war das Jahr 2009 kein besonders gutes. Die schlechten Nachrichten begannen, als der Golf-Moloch in einen schweren Autounfall geriet, bei dem er schwer verletzt wurde BBC . Dann tauchte die Nachricht von seiner ehelichen Untreue auf, die zur Auflösung seiner Ehe mit dem schwedischen Model Elin Nordegren führte. Auch Woods' Ruf erlitt einen Schlag, von dem er sich erst Jahre später mit einem ziemlich beeindruckenden Comeback erholte, wie von Der New Yorker .

Nach der Scheidung zog Nordegren weiter. Sie war eine Weile mit dem Milliardär Chris Cline zusammen Online-Radar , und blieb größtenteils aus den Schlagzeilen. Aber sie wurde im Juni 2019 erneut auf der Titelseite, als Fotos von ihr mit einem sichtbaren Babybauch für eine heiße Minute das Internet durchbrachen. Glückwunsch zum Bundle, boo!

Wie sich herausstellte, war der angebliche Baby-Daddy der Football-Star Jordan Cameron. Das Paar war schon eine Weile zusammen, hatte aber ihr Bestes getan, um sich zurückzuhalten – dafür war es jetzt zu spät. Was ist denn mit Cameron los? Hier ist alles, was wir über den Mann wissen, mit dem die schwangere Ex von Tiger Woods zusammen ist.

Er spielte für die NFL

Jason Miller/Getty Images

Viele Leute träumen davon, für die NFL zu spielen, aber nur die Besten der Besten schaffen es am Ende. Zum Glück für Cameron erwies er sich als gut genug für die großen Ligen, als er 2011 von den Cleveland Browns eingezogen wurde. In den ersten beiden Jahren stand er unter der Fittiche von Ben Watson, arbeitete hart und perfektionierte sein Spiel. Aber mit der Zeit entwickelte er sich zu einem der talentiertesten Tight Ends der NFL. 'Ich musste einfach meine Fähigkeiten maximieren und mir in den letzten vier Jahren den Hintern abarbeiten, und es beginnt sich auszuzahlen', erklärte er in einem Interview mit Cleveland.com . 'Ich bin noch nicht einmal annähernd da, wo ich sein muss, aber zumindest bekommen wir etwas Produktion und gewinnen einige Spiele.'

Cameron spielte vier Jahre lang für die Browns, bevor er einen Vertrag mit den Miami Dolphins unterzeichnete, so ein anderer Artikel über Cleveland.com . Er spielte mit ihnen bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2017, so die Südflorida Sun Sentinel . Alles in allem soll er während seiner Amtszeit in der NFL 15,9 Millionen US-Dollar verdient haben – kein schlechter Gewinn am Ende des Tages!

Ein College-Football-Star

Ezra Shaw/Getty Images

Bevor Cameron ein professioneller Footballspieler wurde, spielte er auf College-Niveau, wie es so viele Profispieler oft tun. Doch seine Reise an die University of California verlief nicht gerade reibungslos. Zunächst einmal war er bereits Student an der Brigham Young University in Utah. Als sich jedoch die Gelegenheit bot, für die Trojaner zu spielen, ergriff er die Chance und war bereit, den großen Schritt zu machen, wie von . berichtet Cleveland.com .

Unglücklicherweise für Cameron gab es bei seinem Übergang einige Probleme, da er herausfand, dass die meisten seiner akademischen Leistungen nicht übertragen wurden. Und während dies seine Pläne durchkreuzte, gab Cameron nicht auf und packte es ein. Stattdessen schrieb er sich für ein Jahr an einem Junior College ein und sammelte genug Credits, um im folgenden Jahr für die USC zu spielen. Nicht aufgeben, Jordan!

Rückblickend weiß Cameron, dass er den richtigen Schritt gemacht hat. 'Es war definitiv die schwierigste Entscheidung, die ich je treffen musste, und ich musste nur vieles ausblenden', erinnerte sich Cameron in einem Interview mit Cleveland.com. 'Wenn ich diese Entscheidung nicht getroffen hätte, wäre ich heute definitiv nicht hier.'

Er war früher Basketballspieler

Jason Miller/Getty Images

Interessanterweise begann Cameron seine College-Karriere nicht mit Fußball. Vielmehr war er ein aktives Mitglied des Basketballteams der Brigham Young University, was angesichts seiner Größe von 6'5' ehrlich gesagt Sinn macht. Es ist viel einfacher, Eimer zu machen, wenn Sie so groß sind.

Aber all das änderte sich, als Camerons Schwester Brynn ihn an einem schicksalhaften Tag davon überzeugte, mit seinem jüngeren Bruder, der kurz davor war, vor College-Football-Trainern vorzusprechen, Laufstrecken zu gehen, wie berichtet von Cleveland.com . Alles, was er tun wollte, war ein Nickerchen auf der Couch, aber schließlich gewann Brynn und Cameron stand auf und half seinem Bruder. Da wurde er von USC-Trainern entdeckt, die von seinen Fähigkeiten beeindruckt waren. Kurz darauf lag ein Stipendienangebot auf dem Tisch.

Die Unwahrscheinlichkeit des Ganzen ist Cameron nicht entgangen, der kaum glauben konnte, was passiert war. 'Verrückt, nicht wahr?' fragte er in einem Interview mit Cleveland.com. 'Wie stehen die Chancen? Du denkst über das Schicksal nach und ob die Dinge sein sollen. Wenn ich nicht von dieser Couch aufstehe, ist es verrückt zu denken, wie mein Leben verlaufen wäre.' Was für eine absolut wilde Geschichte.

Mehrere Gehirnerschütterungen erleiden

John Grieshop/Getty Images

Es ist eine gut dokumentierte Tatsache, dass die NFL ein Gehirnerschütterungsproblem hat, wie von CNN . Mit Gehirnerschütterungen gehen eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen einher, die von Gedächtnisverlust bis hin zu schweren Erkrankungen wie Demenz reichen – eine Gehirnerschütterung sollte also definitiv nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Und während die NFL gemeldet Nach einem deutlichen Rückgang der Gehirnerschütterungen im Jahr 2018 bleiben sie ein Thema, mit dem die Liga rechnen muss.

Woody Allens Frau

Auch Cameron selbst blieb von einer Gehirnerschütterung nicht verschont, denn er erlitt nicht eine, nicht zwei, nicht drei, sondern eine satte vier Gehirnerschütterungen im Laufe seiner Karriere, so ESPN . Sein erster war im Dezember 2012 und sein zweiter ein Jahr später im Dezember 2013, dem Jahr, in dem er gut genug spielte, um den Pro Bowl zu erreichen. 2014 erlitt er eine dritte Gehirnerschütterung, die so schlimm war, dass er seine nächsten fünf Spiele verpasste. Das letzte war im September 2016 gegen sein ehemaliges Team, die Browns. Das klingt nicht im mindesten angenehm.

Zum Glück für Cameron konnte er seine Gehirnerschütterung medizinisch behandeln und erholte sich vollständig.

Abschied vom Fußball

Rob Carr/Getty Images

Im Jahr 2017, nach a Ernst Nach viel Seelensuche beschloss Cameron, sich endgültig aus der NFL zurückzuziehen. Es überrascht nicht, dass sein Grund dafür niemanden schockieren sollte: Er dachte viel zu oft an Gehirnerschütterungen. Und der Gedanke an Gehirnerschütterungen bedeutete, dass Cameron das Fußballspielen nicht wirklich genießen konnte, ohne sich Sorgen zu machen, sich selbst ernsthaft zu verletzen. Wer hätte da nicht Stress?

Diese Entscheidung war trotz der Tatsache, dass Cameron ein sauberes Gesundheitszeugnis erhalten hatte. Aber es gab keine Möglichkeit sicherzustellen, dass er unterwegs vor einer Gehirnerschütterung sicher war, etwas, das Cameron ernst nahm. 'Ich kann meine psychische Gesundheit in Zukunft nicht riskieren', gestand er in einem Interview mit ESPN . »Das riskiere ich überhaupt nicht. Es gibt nichts Wichtigeres als Ihre Gesundheit.' Wir haben nichts als Respekt vor seiner Entscheidung, die nicht einfach hätte sein können.

Trotzdem ist es schade, dass Cameron so früh aufhören musste, da er offensichtlich noch viele gute Jahre in sich hatte. „Wenn ich keine Gehirnerschütterungen hätte, würde ich wahrscheinlich weiterspielen“, bemerkte er. Aber er steht zu seiner Entscheidung.

Er möchte, dass die NFL die Spieler mehr aufklärt

Darren Mccollester/Getty Images

Obwohl Cameron offiziell aus der NFL zurückgetreten ist, hofft er immer noch, dass die Liga mehr tun wird, um die Spieler über das Risiko von Gehirnerschütterungen aufzuklären. 'Es ist so ein Problem in der NFL, und das sollte es auch sein', sagte er in einem Interview mit ESPN . 'Ich denke, das größte Problem ist, dass die Leute nicht darüber informiert wurden, wie ernst diese Dinge sein können, wenn sie unbeaufsichtigt sind.' Sie können sehen, wie ein wenig Information viel bewirken würde, besonders wenn der Einsatz so hoch ist.

Das soll nicht heißen, dass Cameron wütend auf die NFL ist oder denkt, dass sie den Spielern wichtige Informationen vorenthalten haben. »Sie wussten es nicht«, fuhr er fort. 'Ich möchte sagen, dass ich hoffe, dass sie die ernsten Auswirkungen dieser Dinge nicht wussten.' Zum Glück ist das alles ans Licht gekommen, also ist es muss adressiert sein.

Aber in Zukunft können Sie darauf wetten, dass Cameron ein Auge darauf hat, was die NFL tut. 'Jetzt habe ich das Gefühl, sieben Jahre später wissen die Leute, wie ernst das sein kann', fügte er hinzu. „Leider braucht es Menschen, die sterben, um das herauszufinden. Das ist für mich das Traurigste auf der Welt.'

Sport liegt in der DNA seiner Familie

Bob Levey/Getty Images

Cameron ist nicht der einzige in seiner Familie, der die Kraft und das Talent hat, Sport auf professionellem Niveau zu betreiben. Tatsächlich ist sein Cousin kein geringerer als Su'a Cravens, wie in einem Artikel in . berichtet ESPN . Wie Cameron besuchte Cravens die USC, bevor er in die NFL wechselte, wo er laut ihrer Website für die Denver Broncos spielt. Was sind die Chancen?

Denken Sie auch an den jüngeren Bruder Cameron aushelfen durch Laufstrecken? Das wäre Colby Cameron, der wie sein älterer Bruder Football auf College-Niveau spielte, insbesondere als Quarterback für Louisiana Tech Webseite . Er war später entworfen von den Carolina Panthers im Jahr 2013, wurde aber später gestrichen, als sie im selben Jahr ihren Kader reduzierten. Er spielte schließlich für die X-League in Japan, wie von Die Japan Times .

Das ist auch nicht alles. Camerons Schwester Brynn spielte Basketball für USC, und eine Reihe ihrer Cousins ​​und anderen Verwandten zeigen erhebliche sportliche Fähigkeiten. Anscheinend ist Sport nur ein fester Bestandteil der Familien-DNA.

Sein Glaube ist ihm wichtig

Mike Ehrmann/Getty Images

Wenn Sie mit vertraut sind Brigham Young Universität , wo Cameron sein College-Studium begann, wissen Sie, dass es eine mormonische Institution ist. Tatsächlich ist BYU im Grunde das Mormonenuniversität da draußen und Religion ist zentral sowohl auf ihren Lehrplan als auch auf ihr Studentenleben. Wenn Sie also an der BYU teilnehmen, sind Sie wahrscheinlich Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Cameron ist in der Tat Mormone, obwohl er seinen eigenen Zugang zu seiner Spiritualität hat. 'Ich gehe nicht jede Woche in die Kirche, aber ich glaube an die Kirche und die Werte', verriet er in einem Interview mit Cleveland.com . „Es geht um Familie und ich bin ein Familienmensch. Religion hat einen hohen Stellenwert im Dienst, und ich versuche, so viel wie möglich in der Gemeinschaft zu helfen.' Er ist also solide in seinen Leitprinzipien.

Während die meisten Mormonen auf eine zweijährige Mission gehen, die Cameron geplant hatte, musste er sie aufgeben, um Fußball zu spielen – etwas, für das die Leute ihn verurteilten. Doch Cameron hat seine Wahl nach tiefer Überlegung mit dem Segen seiner Familie getroffen und steht zu seiner Entscheidung.

Er ist schon Papa

Gregory Shamus/Getty Images

Auch wenn Jordan Cameron und Elin Nordegren freuen sich ihr erstes gemeinsames Kind, beide sind bereits Eltern. Nordegren hat mit Tiger Woods zwei Kinder und Cameron hat ein Kind aus einer früheren Beziehung. Dies wird also nicht ihr erstes Rodeo sein, da beide über viel elterliche Erfahrung verfügen.

Cameron hat nämlich einen Sohn namens Tristan, den er bei all seinen Entscheidungen immer berücksichtigt. Zum Beispiel beschloss er nach seiner dritten Gehirnerschütterung, weiter zu spielen, aber nur, weil er mit den Informationen der Ärzte zufrieden war. 'Wenn ich mich beim Spielen nicht wohl fühlen würde, wäre ich nicht hier draußen, da ich wüsste, dass ich einen Sohn habe', sagte er Cleveland.com 2014. „Natürlich ist er ein großer Teil meines Lebens. Das sind die Dinge, an die Sie denken, aber nachdem ich mit den Neurologen gesprochen habe, geht es mir viel besser.'

Cameron nannte seinen Sohn auch als Grund, warum er einige Jahre später in den Ruhestand ging. 'Ich möchte für ihn da sein', verriet er in einem Interview mit ESPN . 'Und ich möchte mehr Kinder und ich möchte mit ihnen präsent sein.' Das ist richtig gemachte Elternschaft.

Es gibt eine Sache, die er nicht möchte, dass sein Sohn tut

Stephen Pond/Getty Images

Damit Sie nicht denken, dass Cameron wegen seines vorzeitigen Rücktritts verbittert über Fußball ist, ist das einfach nicht der Fall. „Fußball ist der tollste Sport. Das glaube ich wirklich“, teilte er in einem Interview mit . mit ESPN . „Es ist das Schwierigste. Im Fußball lernt man am meisten über sich selbst. Es ist ein harter Sport. Sie müssen sich damit wohlfühlen, sich unwohl zu fühlen.' Offensichtlich bleibt er leidenschaftlich für den Sport und glaubt, dass er wirklich wertvoll ist.

Das bedeutet nicht, dass er möchte, dass sein Sohn (oder zukünftige Kinder) als Karriereziel für die NFL schießen. 'All das gesagt, ich möchte wirklich nicht, dass er spielt. Wenn er richtig spielt und in Pipi und in der High School spielt, ist das in Ordnung“, fuhr er fort. »Aber ich weiß, was vor sich geht und welche Treffer Sie einstecken. Nach der High School wird alles ernster und nach der High School macht es nicht mehr so ​​viel Spaß, würde ich sagen.' Während also Profi-Basketball oder andere Sportarten auf dem Tisch stehen, besteht die Chance, dass Papa den Fußball-Virus im Keim erstickt. Entschuldigung, Tristan!

Er und Nordegren sind schon eine Weile zusammen

Frazer Harrison/Getty Images

Die Nachricht von Elin Nordegrens Schwangerschaft und Jordan Camerons Vaterschaft wurde im Juni 2019 groß geschrieben. Aber das war nicht das unbeabsichtigte Ergebnis einer Wirbelwind-Romanze oder eines One-Night-Stands. Tatsächlich sind Nordegren und Cameron schon seit geraumer Zeit zusammen und leben angeblich als Familie in ihrem Haus in Florida. 'Elin ist sehr privat, sie ist seit einigen Jahren mit Jordan zusammen und sie haben ihre Beziehung sehr geheim gehalten', sagte eine Quelle Seite sechs . 'Ihre Freunde freuen sich so für sie, weil er wunderbar ist.' Ach!

Außerdem freuen sich Cameron und Nordegren ebenso wie die Kinder über ihre Schwangerschaft. 'Sowohl Elin als auch Jordan haben zuvor gesagt, dass sie gerne mehr Kinder haben würden, und Elins Kinder mit Tiger, Sam und Charlie sind wirklich aufgeregt, einen neuen kleinen Bruder oder eine neue Schwester zu haben', fuhr die Quelle fort. Wir vermuten, dass sich der kleine Tristan auch auf seinen neuen Baby-Bruder oder seine neue Schwester freut. Wir sind es auf jeden Fall!

Elternschaft im Team mit Woods

Stan Honda/Getty Images

Tiger Woods und Elin Nordegren waren nach der Auflösung ihrer sechsjährigen Ehe viele Jahre lang Boulevard-Futter. Und nachdem das Paar so öffentlich eine so persönliche und verheerende Lebensveränderung durchgemacht hat, würde man meinen, dass es nichts mehr miteinander zu tun haben möchte, vor allem angesichts der Reichweite von Woods Untreue . Es wäre sicherlich verständlich, wenn Nordegren so verbittert wäre wie alle raus!

Aber so haben sich die Dinge nicht entwickelt – im Gegenteil, Woods nannte Nordegren seinen „besten Freund“ auf Die Late Show mit Stephen Colbert . 'Wir haben Sam und wir haben Charlie, und wir lieben sie so sehr, dass wir alles tun werden, damit das funktioniert', teilte Woods im Interview mit. „[Elin war] eine meiner besten Freundinnen und ich habe mit ihr über so viele verschiedene Dinge gesprochen und sie macht dasselbe mit mir. Wir gehen hin und her.' Elternschaft gewinnen? Prüfen!

das oc-Zeichen

Darüber hinaus hat sich ihre persönliche Beziehung dramatisch verbessert. 'Wir kommunizieren jetzt so viel besser, es ist unglaublich', fuhr er fort. 'Ich wünschte, wir hätten das früher getan.' Lebe und lerne, oder?

Schauen Sie sich sein wunderschönes Pad an

Makler.com

Jordan Cameron könnte mit Tiger Woods' Ex Elin Nordegren zusammenleben in ihrer süßen Wohnung in Florida, aber er hat nach Angaben der Los Angeles Zeiten . Cameron kaufte 2016 das Traumhaus Westlake Village für 2,05 Millionen US-Dollar, kurz bevor er und Nordegren zusammenkamen. Timing ist alles, oder?

Das 3.500 Quadratmeter große Anwesen bietet alles, darunter fünf Schlafzimmer und vier Badezimmer, einen Swimmingpool und ein Spa mit individueller Beleuchtung, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Wohnküche. Könnte Cameron geplant haben, diese Räume mit einer Familie zu füllen? Das würde auf jeden Fall mit was er gesagt hat darüber, ein Familienvater zu sein.

Ob Cameron und Nordegren irgendwann in das Haus einziehen oder es verkaufen werden, ist unklar, aber sie haben sicherlich die Möglichkeit, ein Leben an der Küste zu führen, wenn sie wollen!