Haupt Gefräßig Gebratene Jakobsmuscheln mit einer hellen Minz-Erbsen-Sauce sind wie Frühling auf dem Teller

Gebratene Jakobsmuscheln mit einer hellen Minz-Erbsen-Sauce sind wie Frühling auf dem Teller

Haben Sie beim Essen auch schon mal das Late-to-the-Party-Feeling? Jeder, außer Ihnen, scheint diese oder jene Geschmackskombination ausprobiert und verliebt zu haben.

Das war meine Erfahrung mit der Kombination von Minze und Erbsen. So viele schwärmen von dieser Kombination zu dieser Jahreszeit, wenn die beiden Zutaten frisch erhältlich sind und jeder von den schweren Brauntönen des Winters zu den hellen Grüntönen des Frühlings wechseln möchte.

Yellowstone im Fernsehen
Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Erbsen bitte! Beschuss, Schnee und Schnappen sind auf dem Höhepunkt

Trotzdem schien mir etwas an beiden zusammen nicht zu passen – die milde, leicht pastöse Erbse mit der kühl auf der Zunge frischer Minze. Als ich auf ein Fünf-Zutaten-Rezept für Jakobsmuscheln mit grünen Erbsen, Minze und Schalotten stieß, beschloss ich zu sehen, ob ich auf den Zug aufspringen könnte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das Rezept, das in etwa 30 Minuten fertig ist, sieht vor, dass blanchierte Erbsen mit frischer Minze vermischt werden, um eine Sauce für die angebratenen Jakobsmuscheln zu erhalten. Die ursprüngliche Zubereitung von Erbsen-Minz-Sauce verlangte nach Wasser. Ich habe es so versucht, wollte aber etwas reichhaltigeres, also habe ich schwere Sahne ersetzt und nur eine Prise Muskatnuss hinzugefügt. Beides wird funktionieren. Fügen Sie zwischen 1/4 bis 1/2 Tasse hinzu, je nachdem, wie dick Ihr Püree sein soll.

Werbung

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts.

Ich habe gefrorene geschälte Erbsen verwendet, aber wenn Sie das Glück haben, auf einem Bauernmarkt frisch geerntete Erbsen zu finden, schnappen Sie sich diese.

Es ist wahr, dass dieses Gericht durch knusprigen Speck und sautierte Schalotten einen Geschmacksschub erhält, aber ich habe festgestellt, dass das Minz-Erbsen-Püree allein fast jedem angebratenen oder gegrillten Protein, wie diesen Jakobsmuscheln oder Hühnchen oder Schweinefleisch, einen Frühlingsglanz verleiht.

Holen Sie sich unseren neuen Eat Unaciously Rezept-Newsletter und lösen Sie das tägliche Abendessen-Dilemma

Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob diese kleine Sauce, die sich in wenigen Minuten zusammensetzt, noch viele Jahre in Ihrem Repertoire bleiben wird.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Hinweis: Wenn Sie Jakobsmuscheln kaufen, überprüfen Sie die Etiketten und fragen Sie Ihren Fischhändler nach trockenen Jakobsmuscheln, dh frischen, die nicht chemisch behandelt wurden; sie werden richtig anbraten. Nasse Jakobsmuscheln werden mit Natriumtripolyphosphat behandelt, einer Chemikalie, die bewirkt, dass die Jakobsmuscheln beim Kochen Wasser ausstoßen und ein richtiges Anbraten verhindern können.

Werbung

Lagerung : Übrige Jakobsmuscheln können bis zu 2 Tage gekühlt werden.

Geralt Netflix

Jakobsmuscheln kochen: Ein einfaches Anbratenrezept mit einer unwiderstehlichen Sauce


Zutaten

  • 2 1/2 Tassen grüne Erbsen (12 bis 14 Unzen), frisch oder gefroren
  • 1/2 Tasse Sahne, plus mehr nach Bedarf
  • 1/4 Tasse frische Minzblätter, plus mehr zum Garnieren, falls gewünscht
  • Feines Meersalz oder Tafelsalz
  • Fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Gemahlene Muskatnuss
  • 4 Streifen Speck, in 1/2-Zoll-Stücke gehackt
  • 1 große Schalotte (ca. 2 Unzen), gehackt
  • 1 1/2 Pfund trockene, große Jakobsmuscheln (ca. 20 insgesamt), die harte Muskulatur an der Seite entfernt (siehe Hinweis)

Schritt 1

In einem mittelgroßen Topf mit kochendem Wasser die Erbsen 3 bis 5 Minuten blanchieren, bis sie hellgrün und weich sind. Abtropfen lassen und 1/2 Tasse Erbsen beiseite stellen; den Rest in einen Mixer geben. Mischen und 1/2 Tasse der Sahne einträufeln, bis sie dick und cremig ist. Fügen Sie die frischen Minzblätter, eine große Prise Salz, schwarzen Pfeffer und Muskatnuss hinzu und mischen Sie alles glatt und löffelbar, wobei Sie nach Bedarf die Seiten des Krugs abkratzen. Abschmecken und nach Bedarf salzen und pfeffern. Das Püree in einen kleinen Topf geben und beiseite stellen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schritt 2

Einen Teller mit einem Papiertuch auslegen und neben den Herd stellen. In einer großen, gut gewürzten gusseisernen oder antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze den Speck etwa 4 Minuten braten, bis das Fett ausgeschmolzen ist und er gerade anfängt, knusprig zu werden. Entfernen Sie den Speck auf den vorbereiteten Teller und gießen Sie das gesamte Fett bis auf 1 Esslöffel in eine kleine Schüssel; das Fett aufbewahren.

Werbung

Schritt 3

Die Schalotte in die Pfanne geben und 30 Sekunden anbraten. Fügen Sie die reservierten Erbsen und den Speck hinzu. 30 Sekunden kochen lassen, dann vom Herd nehmen und die Mischung mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben und so viele Stücke wie möglich auffangen.

Jason Sudeikis Schnurrbart

Schritt 4

Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Hitze, geben Sie 2 Esslöffel des reservierten Speckfetts in die Pfanne und schwenken Sie, um den Boden und die Seiten zu beschichten. Wenn das Fett gerade angefangen hat zu rauchen, die Jakobsmuscheln trocken tupfen und mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Arbeiten Sie in Chargen, um ein Überfüllen der Pfanne zu vermeiden. Legen Sie die Jakobsmuscheln in die Pfanne und achten Sie darauf, dass sie sich nicht berühren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schritt 5

Ungestört kochen, bis der Boden der Jakobsmuscheln dunkelgoldbraun ist, etwa 3 Minuten. Mit einer Zange jede Jakobsmuschel vorsichtig wenden und die andere Seite weitere 2 Minuten goldbraun braten lassen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Jakobsmuscheln und fügen Sie nach Bedarf mehr Speckfett hinzu.

Werbung

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren den Topf mit Erbsenpüree bei schwacher Hitze stellen und unter ein- oder zweimaligem Rühren etwa 2 Minuten erwärmen.

Kate Middleton-Blog

Zum Servieren das Erbsenpüree auf vier Teller verteilen, jeweils mit 4 oder 5 Jakobsmuscheln belegen und mit der Speckmischung und ggf. frischen Minzblättern bestreuen.


Ernährungsinformation

Kalorien: 389; Gesamtfett: 23 g; Gesättigtes Fett: 11 g; Cholesterin: 94 mg; Natrium: 838 mg; Kohlenhydrate: 19 g; Ballaststoffe: 4 g; Zucker: 5 g; Eiweiß: 27 g.


Adaptiert von Simple Beautiful Food von Amanda Frederickson (Ten Speed ​​Press, 2020).

Getestet von Ann Maloney; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.300 nachgeprüften Rezepten unter Washingtonpost.com/Rezepte.