Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Steve Buscemi war Feuerwehrmann, bevor er Schauspieler wurde – am 11. September meldete er sich erneut an, um nach Überlebenden zu suchen

Steve Buscemi war Feuerwehrmann, bevor er Schauspieler wurde – am 11. September meldete er sich erneut an, um nach Überlebenden zu suchen

Steve Buscemi ist als einer der großen Charakterdarsteller Hollywoods bekannt. Aber bevor er Schauspieler wurde, war er Feuerwehrmann in New York. Als seine Schauspielkarriere begann, verließ er seinen Posten bei der Feuerwehr. Am 12.09.2001 kehrte er dann in seine alte Position zurück.

Steve Buscemi | Kevin Winter/Getty Images

Freund besetzen

Steve Buscemi der Feuerwehrmann

Von 1980 bis 1984, als er Anfang 20 war, kämpfte Buscemi in Little Italy in der Broome Street 363 in der Innenstadt von Manhattan gegen Brände. Der Schauspieler war Teil des Motorenkonzerns, nachdem er einige Jahre zuvor die Beamtenprüfung abgelegt hatte.

Es ist sehr chaotisch. Es gibt viele Geräusche, Sie hören, wie Glas zerbricht, Sie haben eine Maske auf, sodass Sie nicht wirklich viel sehen können, erzählte Buscemi CBS von seiner Zeit als Feuerwehrmann in New York. Es ist sehr schwer zu beschreiben, aber alle Ihre Sinne gehen. Dein Adrenalin pumpt und dein Geist versucht konzentriert zu bleiben.

Buscemi sagt, er sei als junger Feuerwehrmann nervös gewesen.

Ich war lange Zeit der ruhigste Typ im Feuerwehrhaus, sagte er.

Der Feuerwehrmann, der zum Schauspieler wurde, sagte weiter, dass es ein schwieriger Job war, der aber durch die Leute, mit denen er zusammenarbeitete, erleichtert wurde.

Es gehe darum, einen Schlauch zu bringen und Wasser ins Feuer zu gießen, sagte er. Sie wissen, wenn Sie einen Job ein paar Blocks entfernt haben, weil es einen bestimmten Geruch gibt. Es hilft immer, Menschen um sich herum zu haben, die einem dabei helfen.

Buscemi verfolgte eine Zeitlang seine Schauspielkarriere und bekämpfte gleichzeitig Brände. Aber nachdem er 1986 seine Rolle bekommen hatte Abschiedsblicke , er wurde Vollzeit-Schauspieler.

Am Tag nach 9/11 trat Steve Buscemi wieder seiner alten Firma in New York bei

Obwohl es Jahre her war, dass Buscemi seine feuerfeste Uniform anzog, kehrte der Schauspieler am Tag nach dem 11. September 2001 zu seiner Einheit zurück. Er arbeitete eine Woche lang 12-Stunden-Tage, um seinen Feuerwehrkameraden zu helfen, von denen vier bei der Tragödie ihr Leben ließen, nach Überlebenden zu suchen und die Toten wegzutragen.

Insgesamt kamen fast 3.000 Menschen ums Leben, davon 343 Feuerwehrleute.

Ein anderes Mal ließ Steve Buscemi Hollywood fallen, um zu seiner Rolle als Feuerwehrmann zurückzukehren

Buscemi passte nicht gerade, als die Tragödie am 11. September zuschlug. Im Laufe der Jahre hat er geholfen, wo er konnte. 2003 wurde er bei einer Gewerkschaftsdemonstration festgenommen, um für mehr Bezahlung und gegen die Schließung von Feuerwachen zu protestieren. Im Jahr 2012 trat er wieder dem FDNY bei, um bei den Aufräumarbeiten nach dem Hurrikan Sandy zu helfen.

VERBINDUNG: Steve Buscemi enthüllt, wie die Dreharbeiten zu seiner letzten Aufnahme von 'Boardwalk Empire' waren

2014 produzierte Buscemi einen Dokumentarfilm mit dem Titel Ein guter Job: Geschichten der FDNY . Aber insgesamt ist er seit seiner Zeit als Feuerwehrmann in seinen frühen Zwanzigern ziemlich ruhig über sein Engagement beim FDNY.

Erst als jemand auf die schrieb Bruderschaft des Feuers Facebook-Seite über Buscemis Engagement in der Abteilung, auf der die Leute erkannten, wie er nach 9/11 half.

Er sei nicht für die Öffentlichkeit da gewesen, schrieb Jonathan Lusk. Einmal Bruder, immer Bruder!

Steve Buscemi: Die unerzählte Wahrheit

Theo Wargo/Getty Images

Steve Buscemi setzt den „Charakter“ in Charakterdarsteller. Seit Mitte der 1980er Jahre ist er in Hunderte von Filmen und Fernsehsendungen , während er ein Bilderbuchleben voller Tragödien und Triumphe lebt. Obwohl dieser unkonventionelle Filmstar am Lee Strasberg Institute ausgebildet wurde, ist der gruselige und charismatische Schauspieler ebenso bekannt für seine krummen Schlampen wie für seine schauspielerischen Fähigkeiten. Der Wächter beschrieb ihn einmal als einen „seltsam attraktiven Schnürsenkel“.

Während Buscemi Nominierungen für das Spielen des glatten Mob-Boss erhielt Nucky Thompson auf Promenadenimperium , der produktive Schauspieler, der am Freitag, den 13. geboren wurde, hat sich mit unglücklichen Spinnern, murmelnden Psychos und unbeholfenen Kriminellen, die es oft nicht bis zum Abspann schaffen, einen Namen gemacht. Aber denken Sie zweimal darüber nach, bevor Sie ihn oder seine Rollen beurteilen. 'Ich sehe keinen dieser Leute als Verlierer', sagte Buscemi Der Wächter während er über seine Charaktere spricht. „Ich weigere mich, sie Verlierer zu nennen. Ich verstehe nicht, warum Menschen als Gewinner oder als Verlierer definiert werden müssen. Für mich sind das Menschen, die Probleme haben und kämpfen. Sie versuchen, ihr Leben zu leben, und viele dieser Jungs haben viel Herz, was ich sehr schätze.'

Apropos Herz, lassen Sie uns einen der interessantesten Schauspieler Hollywoods ins Rampenlicht rücken. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Steve Buscemi.

Dieser ehemalige Feuerwehrmann ist ein echter 9/11-Held

Kris Connor/Getty Images

Bevor Steve Buscemi ein Hollywoodstar wurde, war er ein New Yorker Feuerwehrmann in der Anfang der 1980er Jahre . Er verließ schließlich die FDNY, um seine Schauspielträume zu verwirklichen, kehrte aber Jahrzehnte später unter schlimmen Umständen zum Dienst zurück. 'Als 9/11 passierte, kam ich am 12. hierher zurück und hatte meine Ausrüstung, ich hatte immer noch meinen alten, wissen Sie, meinen Einsatzmantel und meinen Helm und die Stiefel', sagte Buscemi CBS-Nachrichten . Die Armageddon Der Schauspieler durchwühlte Trümmer und suchte fünf Tage lang am Ground Zero nach Überlebenden. „Es war wirklich verwirrend und beunruhigend“, erinnerte er sich. „Es war auch sehr beruhigend, dort zu sein, und ich erinnere mich, dass mich das überrascht hat. Ich ging dorthin, um zu helfen, aber mir wurde geholfen, weißt du? Es hat mir wirklich geholfen.'

Buscemis Unterstützung für seine Ersthelfer-Kollegen endete damit noch nicht. 2014 produzierte er einen HBO-Dokumentarfilm mit dem Titel Ein guter Job: Geschichten der NYFD . Das Projekt ermutigt Ersthelfer, Hilfe zu suchen . „Feuerwehrleute sind großartig darin, anderen zu helfen“, sagt Buscemi. „Sie sind großartig darin, sich gegenseitig zu helfen. Aber sie wissen nicht immer, dass sie selbst in Not sind, verstehst du? Ihre erste Reaktion wäre: ‚Oh, der nächste Typ hat es noch schlimmer, weißt du? Es war nichts, was ich durchgemacht habe. Es war nicht nur so schlimm. Aber dieser Kerl? Oh, diese Familie, weißt du? Sie hatten es noch schlimmer.' Laut New Yorker Tagesnachrichten , der Doc 'vollbringt die härteste aller Leistungen bei Feuerwehrleuten: sie exakt in Lebensgröße zu machen.'

Seine schiefen Zähne sind sein wertvollstes Gut

Ilya S. Savenok/Getty Images

Mit seinen hervortretenden Augen, seinem strähnigen Haar und seinem schiefen Lächeln hat Steve Buscemi ein Gesicht, das nur ein Casting-Direktor lieben könnte. Obwohl die ' Küken mit Steve Buscemeyes ' Tumblr-Seite ging viral, der Geldverdiener des Emmy-nominierten Schauspielers gehört ihm legendärer snaggletooth . 'Ich hatte Zahnärzte, die mir helfen wollten, aber ich sage: 'Weißt du, ich werde nicht mehr arbeiten, wenn du meine Zähne reparierst', sagte Buscemi Der Hollywood-Reporter .

Megan Markle Mutter

Funnyman Seth McFarlane hat sich sogar an Buscemis Grill versucht denkwürdige Episode von Familienmensch , in dem der 2011 mit dem Golden Globe ausgezeichnete Schauspieler an der Seite von Scarlett Johansson einen Oscar verlieh. In der Episode kommentiert Hauptdarsteller Peter Griffin, dass 'jeder von Buscemis Zähnen für sich selbst im Geschäft ist'. Die berüchtigten Chopper des Schauspielers streiten sich dann darüber, welche Oscar-After-Partys sie besuchen werden. Während Buscemi zuvor einige Stimmen für die Show übernommen hatte, überraschte ihn der urkomische Cartoon-Cameo. Bei einem Auftritt auf Verspätung mit Scott Rogowsky , Buscemi erinnerte sich an den Moment, als er den Clip sah. Er sah sich die Show stumm an, während er seinem Sohn Lucian bei den Hausaufgaben half. 'Wer, denkst du, soll das sein?' fragte Buscemi. Lucian sagte: 'Dad, du bist es.' Der Schauspieler sagte: 'Das bin ich auf keinen Fall, und ja, ich war es.'

Können Sie Steve Buscemis Lieblings-Todesszene erraten?

Stephen Lovekin/Getty Images

Steve Buscemi wurde zu unserer Unterhaltung erschossen, erstochen und in Holz gehackt. Die Charaktere des produktiven Schauspielers sterben oft in der Filme und in den Fernsehsendungen, in denen er auftritt. 'Wenn ich gecastet werde, blättere ich immer zum Ende des Drehbuchs, um zu sehen, ob mein Charakter verprügelt oder getötet wird', sagte er Die New York Times . 'Ich dachte wirklich, dass nachdem ich getötet wurde am Die Sopranistinnen , ich sollte keine Skripte akzeptieren, wo ich sterbe. Ich meine, es gibt nirgendwo hin, wenn man von Tony Soprano getötet wurde.'

Buscemis Todesszenen in Fargo , Miller's Crossing , Con-Air , und unzählige weitere Projekte wurden mit gefeiert Video-Tribute (Entschuldigung, Spoiler voraus) die ihn zu einer Art Kultfigur gemacht haben. Während eines Interviews am Die Late Show mit Stephen Colbert , wurde der Schauspieler gebeten, seine Lieblingsmethode zu identifizieren, um in den Staub zu beißen. 'Diejenige, die mich am meisten amüsierte, war, an einem Herzinfarkt zu sterben Der große Lebowski ', sagte Buscemi, der sowohl ein häufiger Mitarbeiter als auch ein Opfer des Filmemacherteams der Coen Brothers (Joel und Ethan) ist. 'Wenn ich lese Die Big Lebowski Ich dachte 'Dieser Charakter (Donny) ist so ein netter Kerl, dass sie ihn auf keinen Fall töten werden'.' Und dann, als ich zu dem [Teil wo] kam, gab es den Herzinfarkt und ich dachte 'Verdammt nochmal!''

Er wurde bei einer Kneipenschlägerei mit Vince Vaughn erstochen

David Klein/Getty Images

Steve Buscemis Charaktere sterben oft in Filmen , aber 2001 verlor er bei einer Kneipenschlägerei fast sein eigenes Leben Hausfriedensbruch Schauspieler, sein Co-Star Vince Vaughn , und Drehbuchautor Scott Rosenberg hat sich angeblich mit einigen guten alten Jungs in einer Bar in North Carolina darauf eingelassen. Entsprechend Der Wächter , Zwei Männer aus der Gegend sollen sich mit dem Hollywood-Trio gestritten haben, das in der Stadt war, um den Film zu filmen unglückseliger John Travolta-Thriller . Eine ihrer Freundinnen soll angeblich mit Vaughn „geredet“ haben. Es folgte ein Streit und (wie in den Filmen) wurde die Konfrontation nach draußen geführt. 'Polizei auf Patrouille hat die Fracas aufgelöst, aber nicht bevor Buscemi über dem Auge und in Kiefer, Kehle und Arm erstochen worden war.' Der Wächter berichtet.

Eine Quelle für Wöchentliche Unterhaltung sagte, die 'Situation hätte lebensbedrohlich sein können.' Vaughn wurde Berichten zufolge „zerkleinert, verhaftet, mit einer Geldstrafe belegt und freigelassen“, während Buscemi in eine Notaufnahme gebracht und dann nach New York geflogen wurde, um sich mit plastischen Chirurgen zu beraten. Laut Star-News online , der Kerl, der das Messer führte, war ein College-Student namens Timothy Fogerty. Er wurde Berichten zufolge wegen Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe angeklagt und zu mindestens 25 Monaten Haft verurteilt. Der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt Ben David sagte, Herr Fogerty habe 'das richtige Opfer ausgewählt', in Anspielung auf Buscemi, weil die Con-Air Berichten zufolge wollte der Schauspieler, dass Fogerty Hilfe bei potenziellem Drogenmissbrauch oder psychischen Problemen bekommt, anstatt eine harte Zeit abzusitzen.

Das Regiedebüt von Steve Buscemi war persönlich

Carlos Alvarez/Getty Images

Steve Buscemi hat unzählige Exzentriker, Kriminelle und sogar Gott im Laufe seiner herausragenden Karriere, aber er hielt die Dinge für sein Spielfilm- / Regiedebüt persönlich. Das Comedy-Drama von 1996 Bäume Lounge spielt eine selbstsabotierende, ziellose Barfly namens Tommy, die weitgehend autobiografisch ist. 'Das war mein Leben, als ich auf Long Island lebte', erzählte Buscemi CNN . „Ich habe früher an einer Tankstelle gearbeitet. Ich fuhr einen Eiswagen. Trees Lounge ist eine richtige Bar und meistens basieren alle Charaktere auf Leuten, die ich dort kenne.“

Mit einem 1,3 Millionen US-Dollar Budget , das Projekt spielte eine herausragende Besetzung, darunter Chloë Sevigny, Samuel L. Jackson und Buscemi, die es schwierig fanden, vor und hinter der Kamera zu stehen. 'Oft war ich gestresst', sagte Buscemi Interview . 'Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit gehabt, denn sobald ich den Dreh raus hatte, war der Dreh vorbei.' Der Indie-Film feierte seine Premiere im Filmfestspiele von Cannes 1996 und wurde gut aufgenommen und erhielt 3,5 von vier Sternen vom berühmten Kritiker Roger Ebert. ' Bäume Lounge malt kein deprimierendes Porträt von Tommy, nur ein realistisches“, sagt Ebert schrieb . „Jeder Alkoholiker weiß, dass das Leben nicht nur schlecht ist, dass zwischen dem morgendlichen Kater und dem Vergessen der Nacht ein Moment kommt, in dem die Dinge sehr schön ausbalanciert sind und die Sonne durch die Barfenster schräg hereinfällt und ein guter Song auf der Jukebox ertönt, und die Kunden könnten sogar anfangen zu tanzen.'

Sein Vorsprechen in Seinfeld ist der Stoff einer urbanen Legende

Getty Images/Getty Images

Können Sie sich vorstellen, dass Steve Buscemi George Constanza spielt? Seinfeld ? In einem Interview am Die Howard Stern-Show , Schauspieler Jason Alexander enthüllte, dass Buscemi einer der vielen Schauspieler war, die den neurotischen Kumpel von Jerry Seinfeld hätten spielen können. Andere Anwärter waren Berichten zufolge Nathan Lane, Paul Shaffer, Danny DeVito und Chris Rock. Es ist zwar nicht faszinierend, Mr. Pink in die Sitcom-Rolle einzufügen, die Alexander berühmt gemacht hat, aber laut Buscemi ist es nicht wahr. 'Ich habe nie vorgesprochen', sagte er weiter Die Tonight Show mit Jimmy Fallon . 'Ich weiß nicht, woher das kam, aber es war in meiner Wikipedia, IMDb, aber ich habe es nie getan und ich weiß nicht, wie ich es korrigieren soll, weil ich nicht weiß, wie das Internet funktioniert.' Die mehrfacher Emmy-nominiert fuhr fort, dass er niemanden außer Alexander sehen konnte, der diese Rolle spielte, und plädierte spielerisch, um die Online-Gerüchte zu zerstreuen: 'Kann mir jemand helfen, es zu ändern?'

Obwohl Buscemi eigentlich nie an war Seinfeld , er ist ein großer Fan des Titelkomikers, erzählt Wöchentliche Unterhaltung : „Ich habe früher Stand-Up gemacht, oder besser gesagt, ich bin zu den Improvisationen gegangen und nicht auf die Bühne gegangen, aber ich habe hinten im Club gesessen und das war die Improvisation, die in New York war, die Improvisation“ Club in New York in den 70ern, und ich habe mir viele Comics angeschaut und Jerry war einer der Comics, die ich liebte.'

Steve Buscemis verstorbene Frau war seine Lieblingskünstlerin

Frazer Harrison/Getty Images

Entsprechend Die New York Times , Jo Andres, Buscemis Ehefrau von 31 Jahren, starb im Januar 2019 in ihrem Haus in Brooklyn. Das langjährige Paar lernte sich kennen, als Buscemi noch Schwarzarbeit als Schauspieler war, während er bei der New Yorker Feuerwehr Engine 55 stationiert war. 'Sie war nicht beeindruckt, dass ich ein Feuerwehrmann war', sagte Buscemi CBS-Nachrichten . „Ich wollte sie mit den Stiefeln und dem Mantel beeindrucken – und das war ihr egal!“ Andres lachte und fügte hinzu: 'Er war der einzige Mensch, den ich kannte, mit einem richtigen Job, der Geld verdiente.'

Während Buscemi ein bekannter Name wurde, war Andres selbst eine talentierte Künstlerin und Filmemacherin. Sie war für sie ein fester Bestandteil der New Yorker Underground-Performance-Szene der 80er Jahre Film-/Tanz-/Lichtvorführungen . Ihr Kurzfilm, Schwarzmilan (mit dem Sohn des Paares Lucian) wurde auf PBS ausgestrahlt und spielte auf mehreren Filmfestivals. Im Interview mit dem Unabhängig , Buscemi enthüllte, dass sein Lieblingskunstwerk 'wahrscheinlich etwas von meiner Frau Jo Andres' war.

Buscemi dankte seinem lieben Verstorbenen in einer herzlichen Preisrede auf der CinemaCon 2019 (via Wöchentliche Unterhaltung ): „Wissen Sie, dieses Geschäft kann eine Herausforderung für Beziehungen sein, aber Sie halten es durch und es gibt Belohnungen und ich bin ihr so ​​dankbar. Sie war mein größter Unterstützer und auch Publikum und meine größte Inspiration.“

Marilyn Mansons Auge