Haupt Gefräßig Würzige russische Syrniki oder Bauernkäsepfannkuchen können süß oder herzhaft genossen werden

Würzige russische Syrniki oder Bauernkäsepfannkuchen können süß oder herzhaft genossen werden

Russland und El Salvador werden unter anderem durch Kultur, Politik und weite Wasserflächen getrennt. Aber als ich zum ersten Mal Syrniki probierte, die beliebten Pfannkuchen, die Russen und Osteuropäer regelmäßig zum Frühstück essen, schrumpfte die Kluft zwischen diesen beiden Ländern auf die Größe eines Grillkuchens, der in eine Handfläche passt.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Unsere Lieblingskochbücher 2020

Syrniki und Pupusas stimmen nicht genau überein, aber sie teilen genug DNA, um darauf hinzuweisen, dass Menschen auf der ganzen Welt häufig einfache, handgemachte Kuchen für Nahrung und Energie zugewendet haben, sei es aus Überlebensgründen oder aus purem Vergnügen des Snacks (oder beidem). . Im Gegensatz zu den Pupusas auf Masa-Basis werden Syrniki mit Kristallzucker gesüßt, weshalb diese russischen Pfannkuchen auch als Dessert serviert werden.

mama juni dünn

Ein serbischer kroatischer Pfannkuchen trifft in diesem Familienrezept-Mash-up auf italienische Aromen

Salvadorianer neigen dazu, herzhaftere Zutaten in ihre Pupusas zu integrieren, aber beide Kuchen basieren auf Käse. Syrniki werden traditionell mit Tvorog hergestellt, einem Frischkäse aus Sauermilch, aber Sie können Bauernkäse ersetzen, wenn Sie keinen Zugang zu einem russischen / osteuropäischen Lebensmittelgeschäft haben oder Tvorog nicht online kaufen möchten. Der Sauerrahm-Topping sorgt für den Tang, der normalerweise von tvorog geliefert wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Syrniki lässt sich leicht in ein Dessert verwandeln, indem man Puderzucker bestäubt und/oder frische Beeren (oder Marmelade) hinzufügt. Traditionelle Syrniki enthalten keine Treibmittel, aber die Autorin Darra Goldstein fügt ihrem ein wenig Backpulver hinzu, weil sie in den Sowjetjahren zu viele Hockey-Pucks gegessen hat!

Goldsteins Syrniki sind golden, süß-herb und – darf ich es sagen? — fast luxuriös in der Art, wie sie so wenig Widerstand leisten. Sie sind die Anti-Hockey-Pucks. Sie haben auch etwas mit ihren lateinamerikanischen Cousins ​​​​gemeinsam: Sie sind absolut gewohnheitsbildend. Sie werden fast unbewusst nacheinander essen, bis sie weg sind.

Notiz: Tvorog ist in russischen und/oder osteuropäischen Lebensmittelgeschäften oder online erhältlich.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Machen Sie weiter: Die Patties können geformt und in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Stunden gekühlt werden.

Kardashians im Urlaub
Werbung

Lagerung: Syrniki sind am besten am Tag der Herstellung, können aber bis zu 1 Tag gekühlt und fest verpackt aufbewahrt werden.

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts Hier.


Zutaten

  • 2 große Eigelb
  • 1 Pfund (450 Gramm) Tvorog oder frischer Bauernkäse
  • 1/2 Tasse (100 Gramm) Kristallzucker
  • 3/4 Tasse (95 Gramm) Allzweckmehl, plus mehr nach Bedarf
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 bis 2 Esslöffel Sahne (optional)
  • 2 Esslöffel (30 Gramm) ungesalzene Butter, plus mehr nach Bedarf
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, plus mehr nach Bedarf
  • Sauerrahm, zum Servieren

Schritt 1

In einer mittelgroßen Schüssel mit einem Handrührgerät bei niedriger Geschwindigkeit das Eigelb und den Käse kurz schlagen, bis sich alles verbunden hat. Den Zucker unterheben, bis er vollständig eingearbeitet ist.


Schritt 2

Mischen Sie in einer separaten Schüssel 1/2 Tasse (63 Gramm) Mehl, Backpulver und Salz und fügen Sie es dann der Käsemischung hinzu, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Der Teig sollte locker und etwas klebrig sein. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel Sahne hinzu, um es zu lockern.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schritt 3

Streuen Sie 1/4 Tasse (31 Gramm) Mehl auf einen Teller und bestäuben Sie Ihre Hände ebenfalls mit etwas Mehl. Etwa 2 Esslöffel Teig herausnehmen und auf den bemehlten Teller legen. Bestreichen Sie den Teig mit den Händen mit Mehl und formen Sie ihn zu einem runden 2- bis 3-Zoll-Pastetchen; es wird locker und leicht klebrig. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und arbeiten Sie so schnell wie möglich; Sie möchten, dass der Teig kalt bleibt. (Fügen Sie nach Bedarf mehr Mehl auf den Teller, um die Patties zu formen.)

Werbung

Schritt 4

In einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen und das Öl erhitzen. Gib die Patties mit einem Spatel oder deinen Händen in die Pfanne und brate sie langsam portionsweise, bis die Unterseiten gebräunt sind, 2 bis 3 Minuten. (Falls die Patties zu schnell braun werden oder anbrennen, Hitze reduzieren; sollte die Pfanne austrocknen, nach Bedarf mehr Öl und/oder Butter hinzufügen.) Mit einem dünnen Spatel die Patties vorsichtig wenden und auf der anderen Seite backen bis sie gebräunt sind, weitere 2 bis 3 Minuten. Heiß servieren, mit einem Klecks Sauerrahm.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ernährungsinformation

(Basierend auf 4 Portionen)

bode roloff

Kalorien: 435; Gesamtfett: 21 g; Gesättigtes Fett: 9 g; Cholesterin: 107 mg; Natrium: 715 mg; Kohlenhydrate: 48 g; Ballaststoffe: 1 g; Zucker: 27 g; Eiweiß: 16g.


Angepasst von Jenseits des Nordwinds von Darra Goldstein (Ten Speed ​​Press, 2020).

Werbung

Getestet von Tim Carman ; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version des Rezepts Hier.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.

lena dunham jetzt

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.200 nachgeprüften Rezepten unter Washingtonpost.com/Rezepte.

Weitere Rezepte von Gefräßig Die beliebtesten Kochbücher von 2020:

Chicano isst - Birria de Res

Parwana - Bolani mit Morgh Kofta und Chutney Sabz (afghanisches gefülltes Fladenbrot mit Hühnchen)

Mein Korea - Rinderbrust Bulgogi

The Rise - Geröstete Karotten mit Ayib und Awaze Vinaigrette