Haupt Entertainment „Teen Mom“: Was Fans nicht überrascht, Amber Portwood wurde wegen Gewalt verhaftet

„Teen Mom“: Was Fans nicht überrascht, Amber Portwood wurde wegen Gewalt verhaftet

Amber Portwood hatte ihren Anteil an Auseinandersetzungen mit dem Gesetz. Und jetzt, erst letzte Woche, wurde Portwood von der Indianapolis Metropolitan Police festgenommen. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass sie wegen dreier Verbrechen angeklagt wird: häuslicher Körper, kriminelle Rücksichtslosigkeit mit einer tödlichen Waffe und häuslicher Körper in Anwesenheit eines Kindes. Diese Vorwürfe können einen neuen schockieren Teenager Mutter Zuschauer, aber OG-Fans, die den Aufstieg von Portwood miterlebt haben, wissen, dass dies einen hohen Preis hatte. Dies ist nicht das erste Mal, dass ihr vorgeworfen wird, gewalttätig gegenüber ihren Mitmenschen zu sein.

Was ist Amber Portwoods Geschichte der Gewalt?

Bernstein Portholz | Rich Polk/Getty Images für MTV

Vor fast einem Jahrzehnt strahlte MTV Aufnahmen von Portwoods gewalttätigem Verhalten gegenüber ihrem Ex-Freund und Vater eines ihrer Kinder aus: Gary Shirley. Im Video unten bestätigt ABC News, dass sie wegen zweier Verbrechen und eines Vergehens angeklagt wurde, die sich alle auf den Vorfall mit einer Haushaltsbatterie mit Shirley beziehen. Anfangs schien Portwood mit ihrer Verurteilung leicht davonzukommen: Sie wurde auf Bewährung gestellt.

Später in diesem Jahr verstieß Portwood jedoch gegen die Bedingungen ihrer Bewährung, da festgestellt wurde, dass sie eine kontrollierte Substanz hatte. Später wurde sie wegen Verstoßes gegen ihre Bewährungsauflagen wegen der früheren Anklage wegen häuslicher Gewalt angeklagt. Entsprechend Die Huffington Post , Portwood hatte zwei Möglichkeiten: Sie konnte an einem vom Gericht angeordneten Rehabilitationsprogramm teilnehmen oder ins Gefängnis gehen. Offenbar entschied Portwood, dass Gefängnis die bessere Alternative sei. Sie verbrachte 17 Monate hinter Gittern.

Warum sind die Fans nicht überrascht, dass Amber Portwood erneut festgenommen wurde?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Was für eine erstaunliche Reise wir alle gemacht haben!! Dies wird das bisher Größte sein, es ist so roh und echt! Ich freue mich, heute Abend um 21:00 und 22:00 Uhr mit meinen Mädchen @catelynnmtv @macideshanebookout und auch @cheynotshy davon getrennt zu sein! Ich hoffe alle meine #beautifulsouls können zusehen!! Liebe senden

Ein Beitrag geteilt von Bernstein Leann Portwood (@realamberlportwood1__) am 10. Juni 2019 um 12:58 Uhr PDT

Fans, die Portwoods Aufstieg zum Reality-TV-Ruhm verfolgt haben, sind einfach nicht so schockiert, als sie hören, dass sie erneut verhaftet wurde.

Zum einen sind die Anklagepunkte, mit denen sie jetzt konfrontiert ist, fast identisch mit denen, denen sie 2011 gegenüberstand. Laut einem Polizeisprecher sprachen die Beamten mit dem männlichen Opfer, das angab, dass seine Freundin und er eine Meinungsverschiedenheit hatten. Während dieser Zeit griff ihn die Frau, die später als Amber Portwood identifiziert wurde, an, während er ihr einjähriges Kind hielt.

Der einzige große Unterschied scheint in diesem Fall das Vorhandensein einer tödlichen Waffe während des Angriffs zu sein.

Warum war eine Machete in Amber Portwoods jüngsten Vorfall häuslicher Gewalt verwickelt?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich und mein schöner Mann bei einer Verabredung danken dem Herrn lol #stillahappymommyof2 #sendinglove #beautifulsouls @andrew.glennon

Ein Beitrag geteilt von Bernstein Leann Portwood (@realamberlportwood1__) am 25. Juni 2019 um 15:50 Uhr PDT

Laut Gerichtsdokumenten des Marion Superior Court war die tödliche Waffe, die bei dem gewaltsamen Angriff verwendet wurde, eine Machete.

Für die erste Zählung der häuslichen Batterie besagten Gerichtsdokumente, die vom Marion County Superior Court in Indiana erhalten wurden, dass Portwood wissentlich Andrew Glennon, ein Familien- oder Haushaltsmitglied, auf unhöfliche, unverschämte oder wütende Weise berührte. Diese Zählung gilt für Haushaltsbatterien.

Schlagen Sie die Machete an und in eine Tür, während Andrew Glennon direkt auf der anderen Seite der Tür stand, was ein erhebliches Verletzungsrisiko für Andrew Glennon darstellte, heißt es in den Gerichtsakten. Diese zweite Zählung ist eine Anklage wegen Verbrechens.

Die dritte Anklage ist ebenfalls eine Anklage wegen Verbrechens, in der behauptet wird, Portwood habe Andrew Glennon, ein Familien- oder Haushaltsmitglied, auf unhöfliche, unverschämte oder wütende Weise wissentlich berührt, und Amber L. Portwood habe diese Straftat in Gegenwart eines Kindes unter 16 Jahren begangen volljährig, wissend, dass das Kind anwesend war und die Straftat möglicherweise sehen oder hören kann.

Wie hat Andrew Glennon, der Freund von Amber Portwood, auf diese Anschuldigungen reagiert?

Obwohl Glennon derzeit nicht mit der Presse spricht, wurde berichtet, dass er eine kontaktlose Anordnung gegen Portwood beantragt hat.

Entsprechend Personen Magazin, Glennon hat auch nur wenige Tage nach ihrer Festnahme das alleinige Sorgerecht für ihren einjährigen Sohn James beantragt. Am Dienstag reichte er die Unterlagen ein.

Jim Parsons jetzt

Was bedeutet das für die Zukunft von Amber Portwood bei „Teen Mom OG“?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Amber Leann Portwood geteilter Beitrag (@realamberlportwood1__) am 1. Juli 2019 um 20:26 Uhr PDT

Portwood hat dieses ziemlich unheilvolle Zitat am 1. Juli auf Instagram gepostet. Man kann mit Sicherheit sagen, dass noch niemand weiß, was diese neuen Anklagen für die Zukunft von Portwood bedeuten könnten. Aber wenn man bedenkt, dass sie das letzte Mal leicht davongekommen ist und die Tatsache, dass diese Anschuldigungen ihre früheren Angriffe so genau widerspiegeln, könnte Portwood mit ernsthaften Konsequenzen rechnen.

'Teen Mom'-Star Cheyenne Floyd spricht über die 'gruselige' genetische Störung von Tochter Ryder

Floyd gab bekannt, dass Ryder mit einer seltenen genetischen Krankheit namens VLCAD geboren wurde, einer Erkrankung, bei der sie fetthaltige Lebensmittel nicht verarbeiten kann

'Teen Mom'-Star Cheyenne Floyd bereitet sich endlich darauf vor, laut über die Gesundheitsprobleme ihrer Tochter zu sprechen. Entsprechend Berichte , während einer Vorschau aus der Folge von 'Teen Mom OG' vom Montag, erinnert sich Floyd an die Zeit, als sie von der genetischen Störung ihrer einjährigen Tochter Ryder erfuhr.

frostiger Film

'Ryder wurde mit einer seltenen genetischen Krankheit namens VLCAD geboren', erklärte sie im Gespräch mit ihrer Cousine. 'Sie kann keine fetten Speisen verarbeiten.' Floyd gab bekannt, dass bei Ryder nur zwei Tage, nachdem sie aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen war, der Mangel (sehr langkettige Acyl-CoA-Dehydrogenase) diagnostiziert wurde.


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wem sieht Ryder mehr ähnlich?

Ein Beitrag geteilt von CHEYENNE (@cheynotshy) am 7. Oktober 2018 um 17:18 Uhr PDT


Laut den National Institutes of Health (NIH) ist VLCAD-Mangel „ein Zustand, bei dem der Körper bestimmte Fette (sehr langkettige Fettsäuren genannt) nicht richtig in Energie umwandeln kann, insbesondere in Zeiten ohne Nahrung (Fasten). Anzeichen und Symptome können je nach Form der Erkrankung im Säuglings-, Kindes- oder Erwachsenenalter auftreten und können einen niedrigen Blutzucker (Hypoglykämie), Energiemangel und Muskelschwäche umfassen.'

Floyd erklärt: „Als sie zum ersten Mal geboren wurde, musste sie alle zwei Stunden essen. Sie muss morgens und abends Medikamente nehmen. Da es genetisch bedingt ist, wird sie es immer haben.“ Und obwohl ihr kleines Mädchen jeden Tag besser und stärker wird, gab Floyd zu, dass sie immer noch ständig befürchtet, dass sich ihre Gesundheit verschlechtern könnte.


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

️️ @thatsryderk // danke Tante für die Frisur lol @r_blackout

Ein Beitrag geteilt von CHEYENNE (@cheynotshy) am 25. Juli 2018 um 12:27 Uhr PDT


'Es ist beängstigend zu hören, dass sie einen Schock bekommen kann', sagt sie. „Es ist beängstigend zu hören, dass sie ins Koma fallen kann. Dass das realistisch ist, macht mir Angst.“

Floyd hatte Ryder mit seinem MTV-Kollegen Cory Wharton, den sie erst im siebten Monat der Schwangerschaft als Vater ihres Babys enthüllte. Abgesehen davon, dass sie diese kleinen Informationen unter Verschluss hielt, war Floyd jedoch ziemlich offen dafür, ihre gesamte Schwangerschaftsreise für alle ihre Fans in den sozialen Medien zu dokumentieren.


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich habe Ryder Baby-Gebärdensprache beigebracht und letzte Woche war unser Wort Baby so stolz, danke @youcancallmed danke, dass du es bei deinem FaceTime-Anruf mitbekommen hast

Ein Beitrag geteilt von CHEYENNE (@cheynotshy) am 21. Juni 2018 um 8:31 Uhr PDT


Floyd und Wharton gaben später bekannt, dass sie Ryder während eines One-Night-Stands während der Dreharbeiten zu „The Challenge: Rivals III“ gezeugt hatten. Er war als zertifizierter Spieler in der Hit-Show bekannt gewesen, da es mehrere Frauen in der Show gegeben hatte, mit denen sich der Star zuvor zusammengetan hatte.

Im September letzten Jahres sprach Floyd mit Uns wöchentlich , wo sie zugab, eine gemeinnützige Organisation für die medizinischen Probleme ihrer Tochter gegründet zu haben. „Wir gründen eine gemeinnützige Organisation“, sagte sie damals. „Es ist wirklich selten und ich wusste nichts davon, bis ich sie hatte. Es ist ein großer Teil unseres Lebens, und das öffnen wir auch für die Zuschauer.“


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ryders 1. Geburtstag Vielen Dank an alle, die dieses Wochenende gekommen sind, um mit uns zu feiern, es war ERSTAUNLICH!!

Ein Beitrag geteilt von CHEYENNE (@cheynotshy) am 9. April 2018 um 20:07 Uhr PDT