Haupt Unterhaltung,filme Es gibt 2 Versionen von Captain America's Shield – und nicht nur für den Verkauf neuer Waren

Es gibt 2 Versionen von Captain America's Shield – und nicht nur für den Verkauf neuer Waren

Captain America ist einer der bekanntesten Superhelden der Geschichte, teilweise weil er schon lange dabei ist und teilweise weil er Amerika repräsentiert.

Da er jedoch die physische Verkörperung Amerikas ist, ist er auch leicht zu erkennen, da sein Kostüm voller Rot, Weiß und Blau ist. Davon abgesehen ändern sich die Kostüme im Laufe der Zeit und das Kostüm von Cap hat sich mit den Jahren sicherlich weiterentwickelt und gewachsen.

Ein Aspekt seines Designs, der sich ebenfalls geändert hat, war jedoch sein berühmter Schild, und er hat sich aus gutem Grund geändert. Hier ist ein Blick darauf, warum es tatsächlich zwei Versionen von Captain Americas Schild gibt.

Warum Captain America überhaupt einen Schild braucht

Obwohl Steve Rogers Captain America wurde, nachdem ihm das Super Soldier-Serum injiziert wurde, war er am Ende des Tages immer noch aus Fleisch und Knochen. Obwohl ihn das Militär während des Zweiten Weltkriegs als Propagandainstrument einsetzte, brauchte er bei jedem tatsächlichen Kampfeinsatz eine echte Waffe.

Diese Waffe kam in Form seines berühmten Schildes, der aus Vibranium besteht, einem superstarken fiktiven Metall. Meistens benutzt Cap seinen Schild, um Schläge von seinen Feinden abzuwehren, und manchmal wirft er ihn wie einen Bumerang herum, um seinen Feinden Schaden zuzufügen.

Das funktioniert in den meisten Kämpfen gut genug, aber manchmal muss Cap heimlicher sein als nicht.

Captain Americas heimlicher Schild

Like Marvel-Fans auf Reddit Wenn Cap heimlich sein muss, lackiert er seinen Schild neu, damit er nicht so hell ist. Normalerweise ist sein Schild mit Rot, Weiß und Blau bemalt, aber das Rot lässt den Schild wirklich hervortreten. Aus diesem Grund übermalt Cap das Rot mit Blau, und als Ergebnis hat die zweite, verstohlene Version von Caps Schild ein blaues und graues Farbschema.

Cap hat diesen heimlichen Schild bei einer Mission während der Eröffnung von verwendet Der Wintersoldat , und da diese Mission nachts stattfand, trugen die blauen und grauen Farben wahrscheinlich dazu bei, dass er heimlich blieb. Dies ist jedoch möglicherweise nicht der einzige Grund, warum Cap technisch gesehen zwei Versionen seines Schildes hat.

Wie ein Marvel-Fan schrieb, gibt es zwei Gründe, warum Cap einen heimlichen Schild hat. Der Grund im Universum: um ihn bei einer nächtlichen Tarnung besser zu tarnen. Der Grund außerhalb des Universums: eine neue Version der Captain America Actionfigur zu verkaufen.

Disney ist schließlich eine Spielzeugfabrik

Eine Nachbildung eines Schildes von Captain America | Gabe Ginsberg/Getty Images

Annamarie Tenderhöhe

VERBINDUNG: Der unheimliche 'Captain America: Civil War', der direkt aus einem Comic-Buch aufgenommen wurde

Während es sehr plausibel ist, dass Cap seinem Schild für diese Stealth-Mission eine neue Farbe geben musste, ist es auch sehr plausibel, dass Disney nur ein neues Spielzeug mit einem etwas anderen Captain America herstellen wollte. Denn obwohl viele Disney-Filme profitabel sind, sind die Spielzeuge, die Disney danach herstellen kann, auch äußerst profitabel.

Zum Beispiel, Hollywood-Reporter sagte, dass Disney im Jahr 2018 fast 55 Milliarden US-Dollar an Merch-Verkäufen aus der ganzen Welt erzielte. Während Disney mit Abstand das profitabelste Filmstudio ist, wenn es um Merch-Verkäufe geht, verdienten andere Studios auch viel Geld mit dem Verkauf von Spielzeug und ähnlichen Produkten. Zum Beispiel sagte Hollywood Reporter, dass die Merchandising-Abteilung von Warner Brothers im selben Jahr 11 Milliarden US-Dollar verdiente und Viacom 5,5 Milliarden US-Dollar.

Obwohl es eine zynische Idee ist, dass Marvel einen heimlichen Schild gebaut hat, nur um daraus ein brandneues Spielzeug für Captain America zu machen, macht es sehr viel Sinn, warum Marvel und Disney das tun würden. Die Filme fungieren aufgrund ihrer Popularität als riesiger Werbespot für die Spielzeuge und andere Produkte, die Disney verkauft.

Infolgedessen kann Disney sowohl mit dem Ticketverkauf als auch mit dem Spielzeugverkauf Geld verdienen, und das ist einfach gut fürs Geschäft.

'Der Falke und der Wintersoldat': Wird Sam Captain America? Dieses Hasbro-Spielzeug bestätigt die SHOCKING-Theorie

Es gibt eine große Frage, die Fans vor Marvels zweiter TV-Show haben ... Jetzt haben wir vielleicht unseren ersten Beweis dafür, dass er es sein wird

Anthony Mackie als Sam Wilson in einem Standbild aus 'The Falcon And The Winter Soldier' (Disney)

'Wenn die Leute denken, dass es in dieser Show darum geht, dass Sam diesen Schild trägt und Captain America ist, ist das nicht der Fall', sagte der Schöpfer und Chefautor Malcolm Spellman. Das sollte alle Theorien zunichte machen, dass Sam Wilson (Anthony Mackie) nach 'Avengers Endgame' den Mantel von Captain America übernimmt. Es ist eine der beliebtesten Fan-Theorien, die nach der Endszene von 'Endgame' massiv an Fahrt gewonnen hat. Wir haben gesehen, wie Steve Sam den Schild geschenkt hat, also macht ihn das zum neuen Captain America, richtig?

Es ist nicht so einfach. Wir wissen, dass 'The Falcon and the Winter Soldier' ​​(TFATWS) Steves Vermächtnis ansprechen wird, und wir wissen, dass der Schild weitergegeben wird, aber die große Frage ist, an wen? Die Trailer zeigen uns eine Sache, und wir haben Kommentare von den Darstellern und der Crew, die eine andere sagen. Ein Spielzeugleck hat uns auch eine andere Perspektive gegeben. Das sind viele Winkel! Hier ist, was wir über die Show wissen und wer den Mantel von Captain America übernimmt.

demi moore jünger

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

'The Falcon and the Winter Soldier': Gehören X-Men zu den nicht-menschlichen Schurken? Hier sind alle SCHOCKIERENDEN Theorien

„Falcon and the Winter Soldier“: Thunderbolt Ross nach Maria Hill, 6 Nebencharaktere, die MCU erneut besuchen muss

Wir werden auch in einige andere Spoiler und Leaks für die Show eintauchen, also pass auf, wenn du nicht zu viel wissen willst. Wenn Sie damit einverstanden sind, lesen Sie weiter!

Ein Standbild aus 'Der Falke und der Wintersoldat' (Disney)

Wird Sam Captain America?

Im Interview mit USA heute , sagte Spellman: „Das, was ich am meisten erforschen wollte, war der Konflikt, ob ein Schwarzer Captain America wird oder nicht. Was bedeutet es, wenn es ihm gelingt? Was bedeutet es, wenn er versagt? In den vielen veröffentlichten Interviews verrät niemand die Geheimnisse. Aber wenn es um Trailer geht, wissen wir, dass Sam einige Zeit mit dem Schild verbringen wird.

Wir haben gesehen, wie Sam es im neuesten Trailer herumgeworfen hat, und er hat es sogar im ersten in die Finger bekommen. In den Comics hat Sam den Mantel von Cap in seiner eigenen Serie übernommen – „Captain America: Sam Wilson“.

Sam Wilson mit Captain Americas Schild in einer Aufnahme aus dem Trailer zu 'The Falcon And The Winter Soldier'. (Disney)

Aber Sam ist nicht der einzige Anwärter. In der Show wird John Walker alias 'US Agent' vorgestellt, der Berichten zufolge von der US-Regierung als Captain America eingesetzt wird. Es gibt eine kurze Szene im Trailer, die Walker zeigt, wie er mit dem Schild rennt. Könnte er also übernehmen? Wieder ist es möglich. In den Comics hat Walker den Titel Captain America angenommen, bevor er in US-Agent umbenannt wurde.

Besetzung und Crew halten sich vielleicht die Lippen verschlossen, aber die Hersteller sind es nicht. Ein durchgesickertes Spielzeug von Hasbro zeigte, wie Falcon den Titel Captain America annahm, zusammen mit einem neuen rot-weiß-blauen Kostüm. Wir konnten die Echtheit dieses Lecks nicht überprüfen, aber es scheint echt genug zu sein. Die Box zeigt Mackie auf der Vorderseite, und die Uniform ähnelt dem Kostüm von Marvel Comics, das 2014 in der 'All-New Captain America'-Serie eingeführt wurde.



Wenn das Spielzeugleck richtig ist, dann haben wir unsere Antwort. Aber wie bei allem, was Marvel zu bieten hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir die vollständige Enthüllung erst in der letzten Episode oder überhaupt erhalten. Ich denke, wir müssen abwarten und beobachten.

Anthony Mackie von Marvel Studios 'The Falcon and The Winter Soldier' ​​auf der San Diego Comic-Con International am 20. Juli 2019 in San Diego, Kalifornien (Getty Images)

Andere Gerüchte, auf die Sie achten sollten

Im Gegensatz zu 'WandaVision' hat 'TFATWS' so gut wie keine Handlung, Bilder oder hinter den Kulissen Lecks. Das hat das Marvel-Fandom nicht davon abgehalten, zu theoretisieren, wie die Show voranschreiten wird. Eine große Theorie ist, dass Chris Evans als Steve Rogers auftreten wird, aber das wurde seitdem von keinem Geringeren als Kevin Feige niedergelegt. 'Ich antworte selten mehr mit Nein, weil mich die Dinge immer wieder überraschen, aber dieses Gerücht wurde, glaube ich, ziemlich schnell von dem Mann selbst zerstreut', sagte er Wöchentliche Unterhaltung . Wenn Sie also gehofft haben, Cap noch einmal zu sehen, tut es mir leid, aber Sie haben kein Glück.

Ein weiteres glaubwürdigeres Gerücht besagt, dass wir Don Cheadles James Rhodes in der Show sehen werden. Dies wurde tatsächlich von Cheadle selbst in einem Interview mit bestätigt BroBibel . Es ist wahrscheinlich ein kleiner Cameo-Auftritt, aber sein Auftritt wird dennoch eine willkommene Ergänzung sein.

'TFATWS' wird auf Disney Plus gestreamt, wobei ab dem 19. März jeden Freitag eine neue Folge veröffentlicht wird. Insgesamt gibt es sechs Folgen.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Chris Evans' Rolle als Buzz Lightyear hat Fans geteilt

Featureflash Fotoagentur/Shutterstock

Es ist Zeit, in die Unendlichkeit und darüber hinaus zu gehen! laut Disney, da der Medienriese gerade den Trailer für einen neuen Film über Buzz Lightyear veröffentlicht hat (bekannt von Tim Allen in der 'Toy Story'-Franchise). Aber für den kommenden Film gibt es einen neuen Weltraumkadett in der Stadt, und sein Name ist Chris Evans . 'Lightyear' ist die Ursprungsgeschichte des Cartoon-Superhelden, auf dem das fiktive Spielzeug basiert, und wird Evans als die Stimme von Buzz Lightyear selbst zeigen.

Nach der Enthüllung vom 27. Oktober hat Evans ununterbrochen über seine Aufregung getwittert, Teil einer so wichtigen Kindheitsgeschichte zu sein. „Animierte Filme waren ein enormer Teil meiner Kindheit. Sie waren meine Flucht. Meine Abenteuer. Meine Träume. Sie waren mein erstes Fenster in die Magie des Geschichtenerzählens und der Aufführung“, der „Captain America“-Star schrieb , zusammen mit einer beigefügten Erklärung. ' ... 'Danke' kommt nicht einmal nahe. #Lichtjahr.'

Evans teilte auch seine Reaktion mit, nachdem er die gesehen hatte 'Lightyear'-Trailer-Drop . „Ich habe eine Gänsehaut. Und werde es jedes Mal sein, wenn ich diesen Trailer anschaue ...“, Evans getwittert . 'Oder haben Sie irgendeinen Gedanken zwischen jetzt und [der Veröffentlichung], denn nichts hat mir jemals mehr Freude und Dankbarkeit gegeben, als zu wissen, dass ich ein Teil davon bin und es im Grunde immer in meinem Kopf ist.'

Allerdings teilen nicht alle die gleiche Art von Enthusiasmus und Begeisterung für diesen Film – und die Rolle von Evans darin. Seit der Ankündigung und der Veröffentlichung des Trailers ist das Internet gespalten darüber, wer der wahre Synchronsprecher sein sollte, um das Erbe von Buzz Lightyear weiterzuführen.

Yachtmietpreise

Fans sind verwirrt über den Wechsel des Synchronsprechers für 'Lightyear'

Disney Pixar/YouTube

Tim Allen war der ursprüngliche Synchronsprecher der beliebten Actionfigur Buzz Lightyear , die von 1995 bis 2019 die Rolle in allen vier 'Toy Story'-Filmen spielte. Aber jetzt, da Chris Evans diese überlebensgroße Rolle übernimmt, sind einige Fans verwirrt – und unglücklich. 'Buzz Lightyear-Film, in dem Buzz von Chris Evans und nicht von Tim Allen geäußert wird, was ist diese Zeitachse', one Twitter-Nutzer fragte.

Aber es gibt einen feinen Unterschied zwischen Allens Buzz und Evans' Buzz. Pixar Chief Creative Officer Pete Docter erklärte, wie sich der Charakter in „Lightyear“ von dem im Franchise unterscheidet. „Sehen Sie, als wir die allererste „Toy Story“ erstellt haben, haben wir Buzz Lightyear mit der Idee entworfen, dass er ein Spielzeug ist, das auf einer wirklich coolen Figur aus einem epischen Blockbuster-Film basiert“, sagte Docter. 'Nun, all die Jahre später haben wir beschlossen, dass es an der Zeit ist, diesen Film zu machen.' Da 'Lightyear' die Ursprungsgeschichte des echten (Cartoon-)Mannes hinter dem Spielzeug ist, bedeutet das, dass Allens Buzz und Evans' Buzz zwei verschiedene Charaktere sind!

Diese Erklärung befriedigte jedoch einige Leute auf Twitter nicht – da ein weiterer Benutzer seine Enttäuschung zum Ausdruck brachte. twittern , 'Der 10-Jährige in mir ist begeistert von diesem Film, aber ohne Tim Allen wird es nicht dasselbe sein.' Andere sehen dies jedoch als Upgrade aufgrund von Allens republikanische politische Verbindungen - mögen diese Person , der schrieb: 'Guten Morgen an alle, die froh sind, dass Chris Evans Buzz Lightyear anstelle von Trumper Tim Allen inszeniert.'

'Lightyear' erscheint im Juni 2022, per IMDb .

Warum Fans denken, dass dies ein Beweis dafür ist, dass Selena Gomez und Chris Evans zusammen sind

Andrea Raffin/Shutterstock

Gerüchte über Selena Gomez und Chris Evans kursieren schon seit einiger Zeit. Zuletzt veröffentlichte Gomez ihr Album 'Rare' und brachte eine erfolgreiche Beauty-Marke gleichen Namens auf den Markt, während sie in Hulus 'Only Murders in the Building' mitspielte IMDb . Sie war beschäftigt und einige dachten sogar, Gomez würde die Musikindustrie nach 'Rare' verlassen, um mehr Schauspiel- und Schönheitsmöglichkeiten zu verfolgen. Wenn sie ist Ausstieg aus der Musikindustrie, vielleicht auch aus Liebe.

Chris Evans wird auch nicht langsamer. Der Captain America-Schauspieler porträtiert Buzz Lightyear in Pixars bevorstehendem Titel-Prequel 'Toy Story'. Entsprechend Vielfalt , liefert Evans die Stimme des ikonischen Charakters in dem Animationsfilm, der entgegen der landläufigen Meinung die Geschichte des Astronauten, dem Buzz Lightyear nachempfunden ist, erzählen wird, nicht die Hintergrundgeschichte des Buzz Lightyear-Spielzeugs. Dieser Film soll 2022 erscheinen.

Da sowohl Gomez als auch Evans beschäftigter sind als je zuvor – Evans fährt immer noch hoch in seinem Marvel Cinematic Universe und Gomez 'Möglichkeiten sind scheinbar endlos – hätten die beiden vielleicht Trost ineinander gefunden? Social-Media-Detektive scheinen so zu denken.

Der Beweis der Fans läuft auf Haarfarbe und eine Klavierreflexion hinaus

DFree/Shutterstock

Fans dachten zuvor, dass Selena Gomez und Chris Evans zusammen sind, weil sie unter anderem im selben Restaurant fotografiert wurden, aber jetzt haben Fans online möglicherweise neue Beweise gefunden. (Bemerkenswert ist, dass die Restaurantfotos später entlarvt wurden, per E! Nachrichten , stattdessen im November 2017 in einem Pilates-Studio aufgenommen.) Laut Kosmopolitisch , ein Instagram-Story-Post von Chris Evans, der sein Klavier zeigt, hat die Fans in Aufregung, weil sie denken, dass Gomez im Spiegelbild des Klaviers zu sehen ist. Es mag wie eine Reichweite klingen, aber war sie wirklich bei ihm zu Hause?

In dem Video, das zu seiner Story gepostet wurde, spielte Evans Klavier mit der Überschrift „Aktivitäten am regnerischen Tag“ (via E! News). Während er spielte, glaubten die Fans, das Spiegelbild einer Brünetten auf dem Klavier zu sehen, und alle Augen richteten sich aufgrund der etablierten Gerüchte um das Paar auf Gomez. Eine Überlegung ist sinnvoll, da Evans den Story-Clip nicht aktiv gefilmt haben konnte, seit er Klavier spielte. Jemand anderes hätte es filmen müssen, aber heißt das, dass es Gomez war?

Geschichten dauern nur 24 Stunden, aber die Fans haben seinen Beitrag aufgenommen und verbreitet ihn weiter Tick ​​Tack . Dort diskutieren alle, wer das mysteriöse Spiegelbild sein könnte. Glaubst du, Selena Gomez hat das Video aufgenommen?

Toy Story-Schauspieler Tim Allen hat den neuen Buzz Lightyear-Film ausgelassen, da die Fans behaupten, er sei wegen der Unterstützung von Trump „abgesagt“ worden

Der TOY Story-Schauspieler Tim Allen wurde im neuen Buzz Lightyear-Film ausgelassen.

Der legendäre Komiker, 68, wird im kommenden Lightyear-Ursprungsfilm durch den Captain America-Schauspieler Chris Evans, 40, ersetzt.

3

Buzz im neuen Film Lightyear abgebildet – ohne dass Tim Allen die Rolle äußerte

3

Tim Allen wurde als Stimme von Buzz Lightyear ersetzt, wobei einige Fans behaupten, dass dies mit seiner Unterstützung für den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump zusammenhängtBildnachweis: Getty

Allen hat Buzz Lightyear fast 30 Jahre lang in allen Toy Story-Filmen zusammen mit Tom Hanks, 65, als Woody geäußert. Einige Fans glauben jedoch, dass er wegen seiner Unterstützung für den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump abgelehnt wurde.

Allen, ein seltener Republikaner in Hollywood, sagte zuvor, er habe es gemocht, dass Donald Trump die Leute verpisst und seine Politik als eine Art Anarchist bezeichnet hat.

Die Autorin Brigitte Gabriel, 57, twitterte: Tim Allen ist die einzige Person, die Buzz Lightyear sein kann. Hat Disney ihn abgesagt, weil er Republikaner ist?

salz streuen meme

Ein anderer fügte hinzu: Hollywood bricht Kulturstreiks wieder ab. Tim Allen hat abgesagt, weil er konservativ ist.

Allens Sitcom Last Man Standing wurde 2017 vom US-Sender ABC gestrichen, obwohl es zu dieser Zeit eine der beliebtesten Shows war.

Die Fans dachten, es liege daran, dass Allen sich weigerte, seine rechten politischen Ansichten zu äußern.

Er hat behauptet, er habe sich nie für Trump ausgesprochen und fügte hinzu: Ich predige buchstäblich nichts. Er trat 1995 in der ersten Toy Story auf und hat die Rolle in mehreren Fortsetzungsfilmen und animierten Kurzfilmen wiederholt, wobei er Buzz erst 2019 in Toy Story 4 äußerte.

Einige Fans schlugen vor, dass die Änderung daran liegen könnte, dass der Film über Buzz Lightyear den Mann handelt, auf dem das Spielzeug später basiert.

Evans nannte es einen wahr gewordenen Traum, den Charakter zu äußern.

Der Film soll im Juni nächsten Jahres in die Kinos kommen.

3

Allen wird im kommenden Lightyear-Original-Story-Film durch den Captain America-Schauspieler Chris Evans, 40, ersetzt

Buzz Lightyear verhält sich wie ein Spielzeug, glaubt aber, dass er ein echter Space Ranger in Toy Story Plot Hole ist