Haupt Gefräßig Dieses Südstaaten-Tomaten-Sandwich ist eine unordentliche Ode mit 5 Zutaten an den Sommerstar

Dieses Südstaaten-Tomaten-Sandwich ist eine unordentliche Ode mit 5 Zutaten an den Sommerstar

Jeden Sommer, sobald ich auf dem Bauernmarkt oder in meinem eigenen Garten die ersten richtig guten Tomaten erspähe – diejenigen, die man riechen kann, bevor man sie überhaupt probieren kann – kaufe ich die größten, die ich finden kann. Dann halte ich auf dem Heimweg an einem Supermarkt, um mir etwas zu besorgen, das ich für diesen Anlass reserviert habe: matschiges Weißbrot. Und wenn ich es nicht zu Hause habe, greife ich auch noch zu einem Glas Duke’s Mayonnaise .

McDonalds Mittagessen
Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts.

So denken Südstaatler über das Tomatensandwich. Einschließlich Salz und Pfeffer ist es eine Hommage an den krönenden Abschluss der Saison mit fünf Zutaten, die den Ellbogen herunterlaufen lassen, und wir möchten nicht, dass unsere Aufmerksamkeit vom Objekt unserer Zuneigung abgelenkt wird. Fahren Sie fort und fügen Sie Ihren Käse, Ihr Basilikum, Ihren Speck, Ihren Ricotta, Ihre Avocado hinzu – all das ist nett, aber es ist kein Südstaaten-Tomaten-Sandwich.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Gegensatz zu mir haben so viele andere Tomaten-Sandwich-Fans ein Arsenal an Kindheitserinnerungen, um ihre Nostalgie für das Ding-und-nichts-mehr-als-das-Ding zu wecken. Als Rick Bragg schrieb in Southern Living , wuchs ich mit Tomatensandwiches in einer Papiertüte zur Arbeit oder zum Fischen in den Fluss, eingewickelt in Wachspapier oder in zerknitterte, doppelt verwendete Aluminiumfolie, die wir wie ein Edelmetall behandelten. Ich denke, weil es glänzte.

6 Tomaten-Sandwich-Rezepte, die den Sommer in den Mittelpunkt stellen

Diese Nostalgie führt auch zur Brotwahl. Südstaatler haben ihr ganzes Leben lang Tomatensandwiches gegessen, erzählte mir die Kochbuchautorin Virginia Willis, und als man sie als Kind hatte, gab es nicht viel handwerkliches Brot. Ich liebe handwerkliches Brot, aber nicht, wenn ich ein Tomatensandwich haben möchte.

Ich wurde in Georgia geboren, bin aber in Texas aufgewachsen, und meine Mutter aus dem Mittleren Westen machte uns kaum Tomatensandwiches, als sie versuchte, selbst Tomaten anzubauen. Aber ich habe jede Menge Nostalgie für matschiges Weißbrot und auch für Mayonnaise. Tatsächlich bestand mein Lieblingssandwich als Kind nur aus diesen beiden Zutaten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Darüber hinaus machte ich als Erwachsener die verlorene Zeit in der Kochabteilung des Südens wett, besonders als meine Schwester Teri anfing, mich in einigen Berührungspunkten zu unterrichten – wie zum Beispiel das Backen von Keksen in einer brutzelnden gusseisernen Pfanne, das Servieren von Minz-Juleps in einen mattsilbernen Becher und das perfekte Verhältnis von Tomate, Brot und Mayo für die besten Sandwiches der Welt in Scheiben schneiden und stapeln.

3-Zutaten-Heidelbeer-Muffins von TikToks Lieblingsoma sind ein wahrer Genuss

Teris bevorzugte Methode ist es, ihren größten Keksausstecher auf den Markt zu bringen und Tomaten zu finden, die zu seiner Größe passen, damit sie damit Runden aus Weißbrot schneiden kann, die genau zu jeder roten Scheibe passen. Sie bestreut die Tomaten mit Lawry's Seasoned Salt, und, nimm es mir, ihre Sandwiches sind schöne Dinge.

Ich benutze keinen Keksausstecher und meine Gewürze beschränken sich auf das gute alte Salz und Pfeffer. Aber ich wende einen ähnlichen Purismus in Bezug auf die allgemeine Strategie an. Die Tomaten müssen sehr reife Exemplare der Saison sein, vorzugsweise Erbstücke. Und sie müssen groß genug sein, um das Brot zu füllen, ohne die Art von Schichtung, die zum gefürchteten Verrutschen der Tomaten führt. Idealerweise haben die Tomatenscheiben die gleiche Dicke (etwa einen halben Zoll) wie die Brotscheiben, und die Mayonnaise-Menge beträgt einen großzügigen Esslöffel auf jeder Seite des Sandwichs. Sie möchten, dass sich Mayo und Tomatensaft vermischen; Das Sandwich sollte so saftig wie die beste Tomate sein, aber nicht matschig, was bedeutet, dass Sie es sofort essen sollten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Welche Mayo-Marke? Nun, obwohl ich mit Hellmans aufgewachsen bin, warf ich zu Beginn dieses Stücks den Fehdehandschuh für Dukes hin, während meine in Louisiana geborene Kollegin Ann Maloney nicht daran dachte, ihren mit etwas anderem als Blue Plate zu essen. Man könnte meinen, Willis wäre auch ein Duke's-Fan, und das ist sie auch, aber sie erzählte mir, dass sie, als sie in Massachusetts lebte und Duke's per Versand bestellen musste, anfing, das vegane Just Mayo zu verwenden und es liebte, also ist sie dabei geblieben. Ich mag den Geschmack, aber ich mag auch, dass er konträr ist, sagte sie, bevor sie eine Minute lang kicherte über die Idee eines Schriftstellers, der für Bücher bekannt ist wie Geheimnisse der südlichen Tafel fordert eine nicht-traditionelle Mayonnaise.

Erhöhen Sie einen Toast zu Weißbrot mit einem Rezept, das auch ein Nichtbäcker beherrschen kann

Willis und ich sind uns in einem weiteren wichtigen Punkt einig. Kurz bevor ich sie anrief, habe ich ein Tomatensandwich nach dem anderen gemacht und gegessen – wissen Sie, um in Stimmung zu kommen – und am Ende unseres Gesprächs sagte sie unaufgefordert: Das andere ist, ich esse zwei. Ich werde ohne zu zögern zwei der belegten Sandwiches nacheinander essen. Es ist nachsichtig, aber die Saison des perfekten Tomatensandwichs ist so begrenzt, dass es ein kleiner Genuss ist.

Ich wischte mir den letzten Rest der Säfte vom Kinn und sagte ihr: Ich kann nicht mehr zustimmen.

Navarro-Kommentator
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Möchten Sie dieses Rezept speichern? Klicken Sie oben auf dieser Seite auf das Lesezeichensymbol unter der Portionsgröße und gehen Sie dann zu Meine Leseliste in Ihrem Washingtonpost.com-Benutzerprofil .

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts.


Zutaten

  • 1 große reife Erbstücktomate (mindestens 14 Unzen), entkernt und entkernt
  • 8 Scheiben weiches weißes Sandwichbrot
  • 8 Esslöffel Mayonnaise, vorzugsweise Duke’s oder Blue Plate (kann eine vegane Marke wie Just Mayo ersetzen), geteilt
  • 1 TL feines Meersalz oder Speisesalz, geteilt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schritt 1

Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um die Tomate in 1/2-Zoll-Scheiben zu schneiden. Eine Seite jeder Brotscheibe mit 1 Esslöffel Mayonnaise bestreichen. Legen Sie eine Tomatenscheibe auf die Mayo-Seite von vier Brotscheiben. Jeweils mit 1/4 Teelöffel Salz und etwas Pfeffer bestreuen. Mit der Mayo-Seite der restlichen vier Brotscheiben bedecken. Jedes Sandwich nach Belieben halbieren und sofort essen.


Ernährungsinformation

Pro Portion (1 Sandwich)

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Kalorien: 318; Gesamtfett: 20 g; Gesättigtes Fett: 3 g; Cholesterin: 15 mg; Natrium: 780 mg; Kohlenhydrate: 33 g; Ballaststoffe: 1 g; Zucker: 8 g; Eiweiß: 5 g

Werbung

Diese Analyse ist eine Schätzung basierend auf verfügbaren Inhaltsstoffen und dieser Zubereitung. Es sollte nicht den Rat eines Diätassistenten oder Ernährungsberaters ersetzen.


Von Food and Dining-Redakteur Joe Yonan.

Getestet von Joe Yonan; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie hier und erhalten Sie eine druckerfreundliche Desktop-Version des Rezepts.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.400 nachgeprüften Rezepten.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.