Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Das TikTok-Drama ist auf einem Allzeithoch, nachdem Charli D’Amelio Ex wegen Betrugs auf Twitter kritisiert hat

Das TikTok-Drama ist auf einem Allzeithoch, nachdem Charli D’Amelio Ex wegen Betrugs auf Twitter kritisiert hat

Das neue große Ding in der Welt der sozialen Medien ist die videobasierte Anwendung TikTok. Die beliebte App ermöglicht es Machern, kurze Videos zu erstellen, die mit Followern auf der ganzen Welt geteilt werden. Die Macher dieser Videos sind zu äußerst beliebten Prominenten geworden, insbesondere bei jungen Leuten, die den größten Teil der Nutzerbasis der App ausmachen. Zwei der bekanntesten Stars der App sind Charli D’Amelio und Chase Hudson, die auf der Plattform auch als LilHuddy bekannt ist und eine komplizierte Liebesbeziehung führen. Diese Beziehung ist nun vorbei, als bekannt wurde, dass Hudson D’Amelio betrogen hat, indem er einen anderen TikTok-Star geküsst hat.

(L-R) Addison Rae, Dixie D’Amelio, Charli D’Amelio und Chase Hudson | Kevin Mazur/Getty Images

Wer sind die TikTok-Stars Charli D’Amelio, Chase Hudson und Nessa Barrett?

D’Amelio ist einer der beliebtesten Content-Ersteller auf TikTok mit einer beeindruckenden Fangemeinde von fast 68 Millionen Fans. Der unglaublich beliebte Schöpfer veröffentlicht eine Vielzahl von Videos, in denen D'Amelio tanzen und die Lippen zu beliebten Songs synchronisieren. Sie ist ehemaliges Mitglied des TikTok-Kollektivs Hype House, das aus fast 20 der beliebtesten TikTok-Ersteller besteht. D'Amelios Schwester Dixie und Hudson waren ebenfalls Teil der beliebten Gruppe der TikTok-Stars, aber beide D'Amelio-Schwestern haben die Gruppe kürzlich verlassen. Die äußerst beliebte Charli D’Amelio hat mit ihrem Auftritt beim NBA All-Star Game sowie einem Auftritt in einer Super Bowl-Werbung für Sabra Hummus nationale Aufmerksamkeit erregt.

Ihre Beziehung zu dem als LilHuddy bekannten Schöpfer war für viele Benutzer der App eine große Sache. D’Amelio und Hudson begannen ihre Beziehung im Januar 2020 und trennten sich im April desselben Jahres. Das beliebte Paar wurde für ein mögliches Wiedersehen gemunkelt, aber Hudsons jetzt enthüllter Kuss mit Barrett hat jede Chance zerstört, dass das Paar wieder zusammenkommt.

Hudsons Kommentare zum Drama

VERBINDUNG: Warum Psychologen sagen, dass die Zukunft für Teen-TikTok-Promis wie Charli D'Amelio 'nicht hübsch sein wird'

Entsprechend U-Bahn Großbritannien , Hudson gab zu, dass er es vermasselt hat, als er Barrett küsste, bestreitet jedoch, dass er betrogen hat, weil er und D'Amelio getrennt waren, als der Kuss passierte. Der TikTok-Star kündigte auf seinem Twitter-Account an, dass die einzige Person, die ein Recht hat, sich über mich zu ärgern, Charli ist, und es tut mir leid, dass ich sie verletzt habe. Wir haben uns getrennt und ich habe es vermasselt, indem ich Nessa geküsst habe. Es tut mir nicht leid für Josh [Richards, Nessas Ex-Freund], wir sind keine Jungs und wir sind keine Jungs, seit er Charli angelogen hat, dass ich vor 6 Monaten eine Geschlechtskrankheit habe, um sie dazu zu bringen, mich nicht mehr zu sehen.

Dieses chaotische Drama geht eindeutig tiefer als nur der Kuss zwischen Barrett und Hudson und beinhaltet viele komplizierte Gefühle. Zu dem Drama tragen Hudsons jüngste Kommentare nicht nur zu D’Amelio, Barrett und sich selbst, sondern auch zu anderen TikTok-Megastars bei. Neben der skandalösen Beziehung zwischen D’Amelio, Hudson und Barrett wurden von Hudson populärere TikTok-Schöpfer wegen Betrugs an- und untereinander aufgerufen.

Der wilde Betrug zwischen den TikTok-Stars

Nach der Enthüllung, dass Hudson D’Amelio betrogen hatte, ging Hudson sofort in die Offensive. Er begann, über die anderen Skandale zu twittern, an denen berühmte TikTok-Schöpfer beteiligt waren. Viele von denen, die Hudson ausrief, waren ehemalige Freunde des TikTok-Paares, die jetzt Hudson eingeschaltet haben. Zu der langen Liste der des Betrugs beschuldigten Personen gehörte Charli D’Amelios Schwester Dixie, die ihre Schwester schnell verteidigte.

Hudson begründete seine Entscheidung, die schmutzige Wäsche seiner ehemaligen Freunde zu lüften, indem er sagte, dass ich nicht zulassen werde, dass diese Heuchler mein Leben ruinieren, ohne dass ihr Leben auch im Internet stattfindet. Da mein ganzes Drama ins Internet gestellt werden muss, damit die Welt mich beurteilen kann, lasst uns das von allen anderen darstellen. Viele dieser TikTok-Ersteller reagierten auf Hudsons Behauptungen und leugneten, dass der angebliche Betrug jemals stattgefunden hat.

Wer ist Charlie Chester? CNN-Mitarbeiter enthüllt die „Propaganda“ des Netzwerks und konzentriert sich darauf, „Trump aus dem Amt zu holen“

Eine verdeckte Untersuchung von Project Veritas zeigt, dass ein technischer Direktor von CNN mit der Rolle des Netzwerks bei Bidens Sieg prahlt und sagt: „Wir haben Trump rausgeholt“.

CNN-Direktor Charlie Chester (LinkedIn) gab zu, dass ein Netzwerk „Propaganda“ betreibt, um Donald Trump von der Präsidentschaft zu entfernen (Getty Images)

CNN sieht sich nach einem schockierenden Undercover-Bericht mit massiven Gegenreaktionen im Internet konfrontiert. Wie über Project Veritas berichtet, gab der technische Direktor von CNN, Charles Chester, zu, dass das Netzwerk „Propaganda“ ausgestrahlt habe, um Biden zu helfen, die Präsidentschaftswahlen 2020 zu gewinnen. Schockierende Videos zeigen, wie Chester mit der Rolle des Netzwerks prahlt, die zu Trumps Untergang geführt haben.

Chester wurde entlarvt, nachdem sein Profil bei Tinder gefunden wurde. Ein Mitarbeiter der konservativen Website stimmte dann mit ihm überein, behauptete, eine Krankenschwester zu sein, und zeichnete seine Behauptungen vor der Veröffentlichung heimlich auf. Die Enthüllung hat zu einer weit verbreiteten Verurteilung im Internet geführt, wobei Konservative das Netzwerk auf Twitter zuknallten. Hier ist alles, was wir über Chester wissen und wie wir dazu gebracht wurden, die Motive von CNN während der Wahlen zu enthüllen.

Schau das Video Hier

WEITERLESEN

'Junge hat einen Penis, Mädchen hat eine Vagina': John Kennedy kritisiert CNN, weil er behauptet, biologischer Sex sei ein umstrittener Begriff

Wurde Matt Gaetz daran gehindert, Donald Trump zu treffen? Hier ist die Wahrheit, wie Rep die Fake News „TOTAL LIE“ nennt

Ein Screenshot von Charles Chester im Gespräch mit einem verdeckten Veritas-Journalisten (Project Veritas)

Wer ist Charles Chester?

Chester ist auf LinkedIn als „Technical Director“ von CNN gelistet. Sein Profil wurde inzwischen gelöscht, aber wir haben es geschafft, etwas über ihn herauszufinden. Chester ist seit Mai 2018 bei CNN und davor 5 Jahre bei Calibre Comics. Von 2010 bis 2018 arbeitete er als Direktor für QVC, das Free-to-Air-Netzwerk. Leider scheint er kein Facebook-, Instagram- oder Twitter-Profil zu haben, sodass wir keine weiteren Informationen über ihn sammeln konnten.

Während seiner Zeit bei Calibre Comics schrieb Chester die Graphic Novel „Boy Zero“. Er sagte Horrornachrichten, 'Boy Zero ist ein angespannter Liebesbrief an all die Horrorromane und düsteren Comics, in die ich als Jugendlicher geflohen bin.' James O’Keefe, Gründer von Veritas, twitterte: „Bevor sein @LinkedIn GELÖSCHT wurde, lautete die Stellenbeschreibung des technischen Direktors von @CNN, Charlie Chester, „spielte eine wesentliche Rolle bei den Präsidentschaftswahlen 2020“.



Da Chesters Konto deaktiviert wurde, können wir nicht überprüfen, ob dies der Wahrheit entspricht. Chesters Rolle bei CNN macht ihn für die Videoausrüstung verantwortlich und bedeutet daher, dass er keinen redaktionellen Beitrag hat. Warum also Chester ins Visier nehmen? O'Keefe erzählte Mediait , 'er ist Zeuge von Entscheidungen, die getroffen werden und von wem sie kommen. Er hat vollen Zugriff auf die Kultur innerhalb des Netzwerks und erklärt per Video, wie unternehmensweite Richtlinien umgesetzt werden.'

CNN ausgesetzt

Ein namenloser Vertias-Mitarbeiter hat ein gefälschtes Tinder-Profil erstellt und mit Chester abgeglichen. Sie gingen zu insgesamt fünf Dates aus, wobei das letzte in einem Café von O'Keefe unterbrochen wurde. Veritas hat die Gespräche mit Chester auf Video aufgezeichnet und seine vernichtendsten Behauptungen in seinem Bericht dargelegt. Es ist wichtig zu beachten, dass viele seiner Aussagen isoliert sind und der vollständige Kontext des Gesprächs nicht klar wird. Ohne Kontext können viele seiner Behauptungen skandalöser sein, als sie tatsächlich sind. In diesem Fall erhalten wir jedoch einige Kontextbeispiele, die beweisen könnten, dass CNN möglicherweise Propaganda betrieben hat.

„Schauen Sie, was wir getan haben, wir haben Trump rausgeholt. Ich werde es zu 100 Prozent sagen, und ich glaube zu 100 Prozent, dass Trump ohne CNN nicht abgewählt worden wäre “, sagte Chester in dem Video. 'Ich bin zu CNN gekommen, weil ich ein Teil davon sein wollte', soll er in dem Video gesagt haben. Chester behauptete: „Wir würden immer Aufnahmen von ihm (Biden) beim Joggen zeigen und dass (er) gesund ist, weißt du, und er in Pilotenbrillen. Wie Sie ihn als jungen Geriater malen. Er sagte auch: „Als ob unser Fokus darauf bestand, Trump aus dem Amt zu holen, oder? Ohne es zu sagen, das war es, oder? Unser nächstes Ziel ist also das Bewusstsein für den Klimawandel.' Das gesamte Paket ist etwa acht Minuten lang, gefüllt mit mehreren solcher Behauptungen. Er ruft CNN auch zur Propaganda rund um Trumps Gesundheit auf.

Charlie spricht mit einem Veritas-Journalisten über die Agenda von CNN. (Project Veritas-Screenshot)

'Wir haben hier eine Geschichte erfunden, von der wir nichts wussten... Das ist, was ich denke, das ist Propaganda', sagt er dem Veritas-Reporter. Veritas behauptet, der Kontext sei Trumps Gesundheit, aber der Clip erwähnt nie Trump oder seine Gesundheit. An einer anderen Stelle sagte er: „Schauen Sie, was wir getan haben. Wir haben Trump rausgeholt. Ich werde es hundertprozentig sagen.' Das Exposé ist jetzt mit dem Hashtag #ExposeCNN bei vielen Konservativen viral geworden. Angeführt wird die Anklage von Trumps Sohn Donald Trump Jr., der twitterte: „CNN ist Propaganda. Weitergeben.'



Der konservative Anwalt David Wohl twitterte: „Burn in hell, @CNN“. Der republikanische Kandidat Omar Navarro sagte: 'Retweeten Sie, wenn Sie glauben, dass CNN Propaganda ist.' Der ehemalige CIA-Offizier Bryan Deal Wright sagte: „Erfinden Sie Geschichten, um Trump zu besiegen, und begraben Sie dann echte Geschichten über die Korruption von Biden, um Joe zu helfen, zu gewinnen. Das ist CNN.'







Chester machte auch mehrere Behauptungen bezüglich der Berichterstattung des Netzwerks über den Flordia-Kongressabgeordneten Matt Gaetz. Gaetz hat darauf reagiert, indem er mehrere Tweets geteilt hat, in denen die Geschichte hervorgehoben wird. CNN hat die Enthüllung noch nicht kommentiert. Es ist auch wahrscheinlich, dass Trump irgendwann eine Erklärung abgeben wird, in der er das Netzwerk verurteilt.

Diese Bemerkungen wurden vom Internet und einzelnen Organisationen gemacht, die MEAWW kann sie nicht unabhängig bestätigen und unterstützt diese Behauptungen im Internet auch nicht.

Haftungsausschluss: Dies basiert auf Quellen und wir konnten diese Informationen nicht unabhängig überprüfen.

Charli & Dixie D'Amelios Bahamas-Reise lässt Fans Rot sehen

Michael Loccisano/Getty Images

Da die Zahl der COVID-19-Fälle im ganzen Land explodiert und die Pandemie noch immer im Gange ist, CDC empfiehlt, Reisepläne zu verschieben, aber die Empfehlungen scheinen nicht für alle zu gelten. Ein Twitter-Nutzer hat Bilder von einer Gruppe von Influencern gepostet, die scheinbar mit Fans im Atlantis Resort auf den Bahamas feiern und Fotos machen. Schreiben '*COVID VACATION ALERT* Charli D'Amelio, Dixie D'Amelio, Noah Beck und Chase Hudson wurden von Fans entlarvt, weil sie mitten in der Pandemie auf die Bahamas geflogen sind – sie haben dieses Bild außerhalb ihres Resorts gemacht. Madi Monroe und Bryant vom Hype House sind auch mit einem Privatjet auf die Bahamas geflogen.'

Es gab einige ziemlich schnelle Gegenreaktionen auf Twitter, wie dieser Benutzer, der schrieb , „Es spielt keine Rolle, ob sie negativ getestet wurden oder Masken tragen. Wichtig ist, dass sie während einer globalen Pandemie immer noch das Reisen fördern, was NICHT in Ordnung ist. Wenn sie uns ihre luxuriösen Reisen ins Gesicht schieben, fühlen sich alle, die ihre Häuser nicht verlassen können, schlecht.“ Ein anderer Benutzer schrieb , SIE DENKEN, NUR BC SIND SIE REICH UND BERÜHMT, SIE SIND IMMUN GEGEN DAS VIRUS. Es ist so unfair, dass Menschen auf der ganzen Welt mit dem Virus zu kämpfen haben und so unwissend sind. sie mögen reich genug sein, um eine gute Behandlung zu bekommen, aber sie bringen das Leben anderer in Gefahr.'

Es ist nicht das erste Mal, dass die COVID-Entscheidungen der Influencer für Nachrichten sorgen

Twitter

Ein Twitter-Nutzer hat es getan heben Sie den Punkt an dass es zumindest gut war, dass die TikTok- und YouTube-Stars nicht öffentlich darüber posteten, obwohl Bilder rauskamen. „Zumindest machen sie es nicht bei ihren jungen, beeindruckenden Anhängern bekannt. Kein einziger von ihnen hat in seinen sozialen Netzwerken darüber gepostet. Wenigstens ihr *versuch*, anständige Einflüsse zu sein.' Aber das scheint eher eine Minderheitenperspektive zu sein, da die meisten Kommentare dazu abgeben, wie irritierend es ist, den Reichen und Berühmten zuzusehen, wie sie tun, was sie wollen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass einige Mitglieder dieser Crew wegen ihrer COVID-Entscheidungen aufgerufen werden. Insider berichteten, dass im Juli rund 60+ Influencer, darunter Charli D'Amelio, Dixie D'Amelio und andere, größtenteils ohne Gesichtsmasken und ohne soziale Distanzierung im Hype House zu Larri Merritts Geburtstag gefeiert haben. Und Ariana Grande hat die Influencer bereits im Oktober für ihren Pandemie-Lebensstil auf Hochtouren gebracht. Sieht nicht so aus, als hätten sie ihre Wege geändert.

Die Schuld des Schnellboot-Killers Jack Shepherd wird durch Krokodilstränen und Schulterzucken nach dem Zertrümmern des Tinder-Datumsboots aufgedeckt

Dies ist der Moment, in dem der Schnellboot-Killer Jack Shepherd seine Schuld an der Tötung seines Tinder-Dates mit Krokodilstränen und einem Schulterzucken entlarvt.

Charlotte Brown, 24, wurde von seinem Boot geschleudert, als es im Dezember 2015 auf der eiskalten Themse kenterte.

9

Jack Shepherd täuscht Tränen in seinem Polizeiinterview vorCredit: Quest rot

9

Charlotte Brown, 24, starb, als das Schnellboot auf der Themse abstürzte und sie ins Wasser schleuderte

Shepherd hatte vor der Tragödie viel getrunken, während die Absolventin der englischen Literatur Charlotte bei ihrem ersten Date kaum einen Tropfen angerührt hatte.

Erschütternde Aufnahmen zeigten, wie er in seinem fehlerhaften Schnellboot die Themse hinunterraste, kurz bevor es gegen einen Baumstamm prallte und umkippte.

Charlotte, die kurz nach dem Eintauchen in den Fluss starb, hörte man schreien: „Oh mein Gott, du gehst so schnell“.

Shepherd wurde unmittelbar nach der Tragödie von der Polizei interviewt, bevor er feige aus Großbritannien nach Georgia floh.

Dokumentarfilm Faking It hat jetzt die verräterischen Anzeichen enthüllt, die Shepherd gezeigt hat, die seine Schuld als Charlottes Mörder verraten.

Man kann den dreisten Designer sehen, wie er ein Taschentuch greift, während er schluchzt, während er den Polizisten nacherzählt, was passiert ist.

Aber Körpersprache-Experte Dr. Cliff Lansley sagt, er vergieße nichts weiter als Krokodilstränen, um die Polizei zu täuschen.

Er erzählt der Show: „Wir sehen ein Taschentuch in seiner Hand und wir hören auch eine Reihe von trockenen Schnüffeln, aber das Taschentuch wird nie benutzt; sein trockenes schnüffeln entwickelt sich nie zu etwas anderem als trockenem schnüffeln.

Wenn Menschen echte Traurigkeit empfinden, sehen wir oft, wie sich die Augenbrauen in der Mitte heben und der Mund senkt, und wir können das Brechen der Stimme hören. Wir hören nichts davon, und wir sehen keine der Anzeichen im Gesicht.

Drei oder vier trockene Schnüffeln innerhalb von etwa zehn Sekunden und zwingen die Stimme fast dazu, traurig zu klingen, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass er hier traurig ist. Wahrscheinlich täuscht er es vor.

9

Das fehlerhafte Boot, das auf der Themse abgestürzt ist

In der Nacht, in der Charlotte starb, versuchte er, sie nach einem feuchtfröhlichen Abendessen im Shard mit einem nächtlichen Ausflug an den Houses of Parliament zu beeindrucken.

Er gab den Polizisten sogar zu, dass keiner von ihnen Schwimmwesten trug, und er fragte Charlotte nicht, ob sie schwimmen könne.

Während das Interview weitergeht, versucht Shepherd wiederholt zu behaupten, sein Gedächtnis sei aufgrund von starkem Alkoholkonsum „verschwommen“.

Shepherd sagte: „Ich habe eine Flasche Wein getrunken, dann getrunken, dann etwas gegessen, dann noch eine Flasche Wein und bin gegangen und habe ein Taxi zurückbekommen. Um ehrlich zu sein, bin ich ziemlich verschwommen, das Restaurant zu verlassen.

'Meine Erinnerung an den ganzen Abend ist wirklich ziemlich verschwommen, weil wir sehr viel getrunken haben.'

Aber Dr. Lansley erklärt, wie Shepherds Körpersprache seine Lügen verrät.

9

Der Mörder verrät sich mit einem Schulterzucken, sagen ExpertenKredit: Quest rot

Er sagt: „Wenn er das behauptet, sehen wir, wie sich beide Schultern vielleicht um einen halben Zentimeter nach oben bewegen, und dieses Zucken ist das, was wir einen gestenhaften Ausrutscher oder ein Gestenleck nennen.

Das ist ein doppelseitiges Schulterzucken, was in vollem Umfang bedeutet: „Ich habe kein Vertrauen in das, was ich gerade sage.“ Meine Erinnerung war also verschwommen, aber die Schultern sagen „Nein, war es nicht“.

Schockierenderweise floh Shepherd aus Großbritannien, bevor er sich persönlich der Justiz stellen konnte, und verbrachte zehn Monate auf der Flucht.

Während er sich in Georgia versteckte, kam die erschreckende Wahrheit hinter dem Champagner Casanova ans Licht.

Die Polizei stellte fest, dass Shepherd das Boot von Gumtree gekauft hatte, um es zu „ziehen“ und zehn andere Frauen vor dem tödlichen Absturz mitgenommen hatte.

Der forensische Psychologe Kerry Daynes sagt: „Mein Gesamteindruck von Jack Shepherd ist, dass er ein egozentrischer, unreifer kleiner Junge ist.

„Ich kann die Arroganz, die Rücksichtslosigkeit, die er für Charlottes Familie gezeigt hat, nicht verstehen.

9

Shepherd lächelte, als er sich den georgischen Behörden stellte

Shepherd wurde 2018 zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er in seiner Abwesenheit wegen Totschlags verurteilt worden war.

Er stellte sich schließlich den örtlichen Behörden in Georgia und versuchte sogar, vor Fernsehkameras seine Unschuld zu beteuern.

Grinsend, als er sich ergab, bestand er darauf, dass es ein „tragischer Unfall“ war.

DSI Christopher Davis erzählt dem Dokumentarfilm: 'Er kam heraus und wollte sich in dem ganzen Szenario als Opfer darstellen.'

In dem Interview ist Shepherd zu sehen, der sagt, er hoffe, dass „Gerechtigkeit geübt wird“ und behauptet, er wolle, dass jeder „mit seinem Leben vorankommt“.

Aber die Linguistikexpertin Dawn Archer greift den Moment auf, als Shepherd versucht, Charlotte für den Absturz verantwortlich zu machen.

Sie sagt: „Er verteilt ihr effektiv die Schuld.

Spielt es wirklich eine Rolle, ob Charlotte Auto fuhr oder nicht, da es sein Boot war, es nicht richtig gewartet wurde, sie keine Schwimmweste hatte, die bedeutete, dass sie lebte?

Shepherd erschien schließlich im April 2019 im Old Bailey, nachdem er an das Vereinigte Königreich ausgeliefert worden war und seine sechsjährige Haftstrafe angetreten hatte.

Amazon Musik abbestellen

Er wurde außerdem zu weiteren vier Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er 2018 einen Barkeeper mit einer Wodka-Flasche angegriffen hatte.

Aber im vergangenen Jahr hatte er seine ursprünglich sechsjährige Haftstrafe wegen grob fahrlässiger Tötung um fast drei Monate gekürzt.

  • KREDIT : Die brandneue Serie von Faking It wird samstags um 22 Uhr auf Quest Red ausgestrahlt oder streamt jetzt auf Discovery+
9

Charlotte hatte ein erstes Date mit Shepherd, als die Tragödie zuschlugBildnachweis: Facebook / Charli Brown

9

Sie wurde aus dem Fluss gezogen, starb aber durch das Eintauchen in kaltes WasserBildnachweis: Facebook / Charli Brown

9

Charlotte reagierte nicht, als sie aus dem Wasser gezogen wurdeBildnachweis: Facebook / Charli Brown

9

Shepherd wurde mangels grober Fahrlässigkeit wegen Totschlags verurteiltBildnachweis: Zentrale Nachrichten

Der flüchtige Schnellboot-Date-Killer Jack Shepherd, der wegen Totschlags an Charlotte Brown verurteilt wurde, spricht mit der Presse, nachdem er sich der Polizei in Georgia übergeben hat