Haupt Gefräßig Die viralen Pasta-Chips von TikTok sind ein mittelmäßiges Durcheinander, das ich nie wieder anrichten werde

Die viralen Pasta-Chips von TikTok sind ein mittelmäßiges Durcheinander, das ich nie wieder anrichten werde

Jeder normale Social-Media-Nutzer hat wahrscheinlich den #pastachips-Trend inzwischen gesehen. Für den Laien sind Pasta-Chips genau das, wonach sie klingen: knusprig gebratene Nudeln. Es wird auch mit verschiedenen Gewürzen geworfen und als Mechanismus zum Eintauchen von Marinara, geschlagenem Feta und mehr verwendet. Allein auf TikTok hatte der Hashtag bei meiner letzten Überprüfung 581,9 Millionen Aufrufe gesammelt. Bewertungen waren eine Mischung aus positiven und negativen, also mussten wir es selbst versuchen, um ein Urteil zu fällen.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Pasta-Chips werden hergestellt, indem die Nudeln zuerst al dente gekocht und dann in einer Heißluftfritteuse oder auf dem Herd frittiert werden. (Einige TikTok-Benutzer sagen, dass man sie auch backen kann.) Ich bin seit fast zwei Jahren auf TikTok und habe so viele Trends ausprobiert, Yumna Jawad, die Bloggerin dahinter @feelgoodfoodie die 23,4 Millionen Aufrufe ihres Pasta-Chips-Videos bekam, erzählte Guten Morgen Amerika . Dieser mag einer der faszinierendsten sein, weil Sie im Wesentlichen etwas Knuspriges nehmen, es weich machen und dann wieder knusprig machen. (Ich bin mir nicht sicher, ob knusprig die beste Beschreibung für ungekochte trockene Nudeln ist.)

Die viral gebackenen Feta-Nudeln von TikTok sind den Hype wert

Aber wie sind Pasta-Chips entstanden? Einer der ersten TikTok-Posts scheint von der Food-Bloggerin Emily Chan, auch bekannt als ., zu stammen @bostonfoodgram , die ihr Video am 16. April gepostet hat. Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Rezept überhaupt beliebt sein würde, sagte Chan Heute . Ich denke, die Leute lieben neue Gerichte, die sie in die Heißluftfritteuse geben können. Und die Zutaten sind diejenigen, die die meisten Menschen bereits in ihrer Küche haben, sodass Sie normalerweise nichts extra kaufen müssen, um sie auszuprobieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Chan hat sich von einem Rezept inspirieren lassen, das auf gepostet wurde Delish im September 2019 und entwickelt von der damaligen Food Director der Website, Lauren Miyashiro. Für mein Leben kann ich mich wirklich nicht erinnern, wo ich inspiriert wurde, teilte Miyashiro per E-Mail mit. Ich habe jedoch ein entwickelt Nachahmer-Rezept für gebratene Lasagne von Olive Garden , und alle sind über dieses Rezept ausgeflippt. Ich vermute also, dass sich das ganze Konzept der frittierten Pasta von da an ein bisschen entwickelt hat. … Was ich sagen kann ist, dass sie jedes Mal, wenn sie in der Küche zubereitet wurden, innerhalb von Minuten verschlungen wurden.

Ich habe Molly Yehs Popcornsalat gemacht, und er ist leichter zu schlucken als das ganze Internet-Vitriol

Teresa Gorga

Während die frittierte Lasagne ein paar Jahre zuvor stammt, trat Olive Garden 2018 in das Pasta-Chip-Spiel ein, als es vor dem Super Bowl eine geladene Version a la Nachos anbot. Und die Pasta- und Grissini-Kette ist nicht das einzige Restaurant, das frittierte Pasta entdeckt hat. Nachdem einige TikTok-Benutzer kommentierten, dass ihre Lieblingsrestaurants Pasta-Chips servierten und behaupteten, sie seien in Louisiana eine Sache, entdeckte ich, dass Einrichtungen wie Das Glockenspiel und Copelands servieren Sie sie mit Spinat-Artischocken-Dip; Copeland sagte in einem Instagram-Post dass es ihnen seit Jahrzehnten dient.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Copelands of New Orleans geteilter Beitrag (@copelands)

Dennoch wird in den Vereinigten Staaten seit fast einem Jahrhundert eine weitere frittierte Pasta serviert: geröstete Ravioli. Geröstete Ravioli, eine Spezialität von St. Louis, sind in der Regel mit Rindfleisch oder Käse gefüllte Nudeln, die paniert, frittiert, mit Parmesan bestreut und mit Marinara-Sauce zum Dippen serviert werden. Während es heiß diskutiert wird wer hat dieses kulinarische Meisterwerk erfunden , geröstete Ravioli gibt es seit den 1930er oder 1940er Jahren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Delish erkennt diesen Vorgänger von Pasta-Chips in der Kopfnote seines Rezepts an, aber ich frage mich, ob einer der Social-Media-Ersteller diese weit überlegene Version von frittierten Nudeln dank ihrer würzigen Füllung anstelle nur eines Bissens Crunch kennt. (Nachdem ich in St. Louis aufs College gegangen bin, spreche ich aus viel Erfahrung.)

Der Tortilla-Trend von TikTok ist im Grunde eine Quesadilla – mit zusätzlichem Spaß

Die fraglichen ungefüllten Pasta-Chips haben eine zufriedenstellende Knusprigkeit – wie eine kräftigere Version der knusprigen Stücke am Rand eines Lasagne-Tabletts –, die ich zugegebenermaßen gerne gegessen habe, als ich Charge für Charge Pasta frittierte. Und natürlich schmeckt es gut, weil es gebraten und (in meinem Fall) mit fein geriebenem Parmesan, italienischer Saison, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer bestreut ist, aber all die schmutzigen Gerichte, die daraus entstanden sind, war es definitiv nicht wert. Ich fürchte mich davor, die Küche nach diesem Experiment aufzuräumen. Zugegeben, die Verwendung einer Heißluftfritteuse – die ich nicht besitze – hätte etwas Ärger erspart, aber es würde immer noch das Kochen der Nudeln und zu viele Werkzeuge erfordern, um das Ergebnis zu rechtfertigen.

Am Ende meiner Tests habe ich noch ein paar Pasta-Chips gegessen, nachdem ich ein paar Fotos gemacht hatte, wusste aber, dass ich den Rest nicht essen würde, wenn ich sie in der Nähe hätte. Anstatt sie also in den Müll zu werfen, übergoss ich meine Nudelchips mit Marinara-Soße im Glas und warf sie in den Ofen, in der Hoffnung, sie zu rehydrieren, was tatsächlich funktionierte – teilweise rettete ich die Zeit und das Essen, das für eine nicht-so- neuartiger TikTok-Trend.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Würde ich mir eine Handvoll Pasta-Chips schnappen, wenn ich sie bei einem Freund oder in einem Restaurant serviert habe? Gern. Werde ich sie jemals wieder zu Hause machen? Definitiv nicht. Wenn Sie aber trotzdem zu Hause Pasta braten möchten, empfehle ich Ihnen geröstete Ravioli. Oder wenn Sie nach etwas mit einem schönen Knusprig suchen, essen Sie stattdessen einfach Kartoffelchips.

Mehr von Gefräßig :

Tomaten, Auberginen und Wurst ergeben eine schnelle Sauce für diese One-Pot-Pasta

Äpfel machen diesen Kartoffelsalat aus Puerto Rico zu einer herzhaften, süßen und polarisierenden Beilage

Unsere besten Nudelsalat-Rezepte für erfrischendes Sommeressen

Joe Rogan hat geheiratet