Haupt Essen Trumps Antrittstorte wurde beauftragt, genau wie die von Obama auszusehen, sagt Bäcker

Trumps Antrittstorte wurde beauftragt, genau wie die von Obama auszusehen, sagt Bäcker

Inmitten des Glanzes der Antrittsfeierlichkeiten von Präsident Trump stach am späten Freitagabend ein Gegenstand besonders hervor: ein spektakulärer neunstöckiger Kuchen, den der neue Präsident und Vizepräsident Pence mit einem Schwert zerschnitten.

Konditor Duff Goldman kam der Kuchen ein wenig vor auch vertraut – weil es fast genauso aussah wie eines, das er Jahre zuvor für Barack Obamas zweite Amtseinführung als Präsident gemacht hatte.

Kurz nach Mitternacht veröffentlichte die Food Network-Persönlichkeit einen Vergleich von zwei Kuchen nebeneinander auf seinem Twitter-Account.

Auf der linken Seite, schrieb Goldman in der Bildunterschrift, war die Torte, die er 2013 für den Ball des Commander in Chief kreiert hatte. Die rechte war die Torte, die gerade bei Trumps Salute to Our Armed Services Ball erschienen war.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es schien fast identisch mit Goldmans Kuchen von vor vier Jahren zu sein, bis hin zu den Farben, dem patriotischen Ammer und der Platzierung mehrerer kleiner silberner Sterne und Siegel.

Werbung

Ich habe es nicht geschafft, schrieb Goldman über Trumps Kuchen und fügte am Ende ein verdächtiges Emoji mit denkenden Gesichtern hinzu.

Die Maggie Austin LaBaugh Kuchen, die aussehen wie die von einem anderen Bäcker? „Eine Hommage.“

Weder Goldman noch Vertreter von Trumps Übergangs- und Amtseinführungsteams reagierten am Samstagmorgen auf Anfragen nach Kommentaren. Am späten Samstagnachmittag leitete ein Mitglied von Trumps Amtseinführungsteam Fragen an die Planer des Eröffnungsballs mit dem Verteidigungsministerium weiter. Sprecher der Abteilung sagten am Sonntagabend, sie seien nicht diejenigen, die Fragen zum Ball beantworten. Goldman reagierte während des gesamten Wochenendes nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Am Samstagmorgen trat Tiffany MacIsaac, Besitzerin von Washingtons Buttercream Bakeshop, vor und sagte, sie sei diejenige gewesen, die den vielbesprochenen Kuchen kreiert habe.

Sie sagte, die Bestellung sei eingegangen, als sie nicht in der Stadt war, und der Kunde habe ein Foto des Kuchens von Obamas Amtseinführung mitgebracht und sie gebeten, ihn neu zu erstellen.

Werbung

Sie kamen vor ein paar Wochen zu uns, was ziemlich in letzter Minute war, und sagten: 'Wir haben ein Foto, das wir gerne replizieren würden', sagte MacIsaac der Washington Post telefonisch. Ihre Bäckerei habe versucht, den Kunden zu ermutigen, das Foto als Inspiration zu verwenden, wie sie es bei vielen anderen tun, sagte sie.

Sie sagten: ‚Nein, sie wollen genau diesen Kuchen. Es ist perfekt.“ Und wir sagten: „Großartig“, sagte MacIsaac. Weder sie noch ihre Sprecherin verrieten, wer die Bestellung aufgegeben hatte. Der Salute to Our Armed Services Ball war einer von drei offiziellen Antrittsbällen des Präsidenten am Freitag und nur auf Einladung für Angehörige des Militärs, Veteranen, Ersthelfer und deren Familien geöffnet.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Cakes | Kekse | Kits für zu Hause (@bttrrmbakeshop)

MacIsaac lehnte es ab, ihre politische Zugehörigkeit anzugeben, sagte jedoch, ihre Bäckerei habe mit der Planung begonnen, wie sie ihren Erlös aus dem Trump-Eröffnungskuchen für wohltätige Zwecke spenden würde. Die Bäckerin und ihre Mitarbeiter haben sich für die Human Rights Campaign entschieden, eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Gleichbehandlung der LGBT-Gemeinschaft einsetzt – und die Trump für die Präsidentschaft für ungeeignet erklärt hat.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich bin Inhaber eines kleinen Unternehmens und eines der Dinge, auf die ich sehr, sehr stolz bin, ist, dass ich nicht diskriminiere, sagte MacIsaac. Ich würde niemals jemanden aufgrund seines Alters, seines Geschlechts, seiner sexuellen Orientierung, seiner politischen Ansichten abweisen. Es ist einfach nicht die Art und Weise, wie wir arbeiten.

MacIsaac sagte, die Aufmerksamkeit habe sie teilweise überrascht, weil der Trump-Kuchen laut Befehl eher eine Requisite sein sollte: Bis auf eine drei-Zoll-Scheibe unten war alles ungenießbar.

Es ist nur ein Stryofoam-Kuchen. Es ist nicht zum Essen, sagte sie. Ich hatte nicht erwartet, dass es im Fernsehen zu sehen ist.

Wie bei vielen ihrer Kreationen üblich, postete MacIsaac am Tag nach der Veranstaltung ein Foto der neu kreierten Torte auf Instagram. Bis dahin hatte Goldmans Tweet – und die Kontroverse über den Kuchen – ihren Weg zu ihr gefunden.

Joe Rogan Eltern
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Offensichtlich war es meine Absicht, ihn auf keinen Fall zu verärgern, sagte MacIsaac über Goldman, den sie nicht persönlich kennt. Ich wünschte nur, es wäre nicht so präsentiert worden, wie es war.

Werbung

Goldman, der Charm City Cakes in Baltimore und Los Angeles gründete, ist bekannt für seine atemberaubenden Kuchenkreationen. Von 2006 bis 2011 folgte die Food Network-Reality-Show Ace of Cakes Goldman, als er seine Bäckerei leitete und alle Register zog, um aufwendige Kuchen zu bauen. Heutzutage ist der berühmte Konditor bei kleinen Bäckern besser als Chef Duff als einer der Juroren bei der Kids Baking Championship des Netzwerks bekannt.

Später am Samstag postete Goldman erneut auf Twitter, mit einem offensichtlichen Sinneswandel.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sich an einen fantastischen Kuchen zu erinnern, den ich gemacht habe, ist großartig und der Koch, der ihn für @POTUS Trump neu kreiert hat, hat einen fantastischen Job gemacht. er hat getwittert . Gruppenumarmung, ihr alle.

Es war uns eine Ehre, diese Torte für den Commander-in-Chief Ball gestern Abend zu kreieren – ein Erlebnis, das wir nie vergessen werden, das Charm City Cakes Facebook-Seite bemerkt mit einem Bild des Kuchens am Tag nach Obamas Amtseinführung 2013. (Fürs Protokoll, Obama hat gesagt, er ist eher ein Tortenmensch .)

Dieser Trump-Siegeskuchen wird Ihre Träume verfolgen

Es war nicht das erste Mal, dass eine festliche Torte für Trump Schlagzeilen machte. Am Wahltag wurde eine große Büste seines Kopfes – in Kuchenform – für seine Siegesfeier in den Trump Tower gekarrt. Das erschütternde Bild setzte Twitter in Brand.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Auch Plagiatsvorwürfe sind in Trumps aufstrebender Regierung nicht neu. Während seines Übergangs sagte Trumps Beraterin Monica Crowley, sie werde keinen Posten für die Kommunikation im Bereich der nationalen Sicherheit annehmen, nachdem sie beschuldigt hatte, mehrere Passagen in ihrem Buch von 2012 plagiiert zu haben.

Und die Ehefrau des Präsidenten, Melania Trump, wurde beschuldigt, einen Teil ihrer Rede auf der Republican National Convention 2016 von einer Rede von Michelle Obama auf der Democratic National Convention 2008 abgenommen zu haben.

Und kurz nachdem Trump am Freitag seine Antrittsrede gehalten hatte, dachten einige, dass ein kleiner Teil seiner Rede den Worten des Batman-Bösewichts Bane in sehr ähnlich klang Der dunkle Ritter erhebt sich .

Kopf und Schultern des republikanischen Kandidaten in Kuchenform wurden für seine Siegesfeier in den Trump Tower gerollt. (Twitter/Kai Diekmann & BILD via Storyful)

Weiterlesen:

Trumps nationale Sicherheitssprecherin Monica Crowley verzichtet auf Posten wegen Plagiatsvorwürfen

Melania Trumps offensichtliches Plagiat krönt den schwierigen Start in die GOP-Konvention

Dieser Abschnitt von Trumps Antrittsrede klingt sehr nach Bane aus „Batman“

Interessante Artikel