Haupt Unterhaltung, Musik Tupac Shakur sagte, 1 Frank Sinatra Song sei „zu schön, um sich damit anzulegen“

Tupac Shakur sagte, 1 Frank Sinatra Song sei „zu schön, um sich damit anzulegen“

Rapper sind dafür bekannt, andere Hits zu sampeln, um neue Songs zu machen. Tupac Shakur hielt jedoch einen der berühmtesten Songs von Frank Sinatra für so perfekt, dass er sich nicht damit anlegen wollte. Hier ist ein Blick auf die Geschichte hinter einer Tupac-Version eines Sinatra-Songs, die es nie gab – und ein Blick darauf, ob Sinatra in den Charts beliebter war als Tupac.

Tupac Shakur und Frank Sinatra | (L): Raymond Boyd/Getty Images, (R): GAB Archiv/Redferns

Wie Tupac Shakur sich für Frank Sinatra-Songs interessierte

Sinatras Fly Me to the Moon ist einer der bekanntesten Songs seiner Karriere. Der Track war kein Hit auf der Billboard Hot 100 weil es nicht als Single veröffentlicht wurde. Sein Cover des Tracks wurde jedoch stark mit dem Apollo Space Program in Verbindung gebracht und wurde in einer Reihe von Filmen wie Clint Eastwoods gezeigt Weltraum-Cowboys .

Auch viele Jahre nachdem das Lied berühmt wurde, hörte es Jim Belushi. Belushi erzählte TMZ er hat Tupac Shakur für Sinatra interessiert, während sie an dem Film arbeiteten Mit Bezug auf eine Gang . Belushi enthüllte, dass der Rapper ein Faible für Liebeslieder hatte.

Flieg mich zum Mond

VERBUNDEN: Michael Jackson und Tupac Shakur waren fast in 'Star Wars'

Wir hatten eine Verbindung, die über Worte hinausging, sagte Belushi Stimmung . Es ist nur eine Chemie, eine nonverbale Marmelade. Und wir haben während des ganzen Films gejammt. Ich hatte einen Ball mit ihm. Wir haben versucht, eine Rap-Version von „Fly Me to the Moon…“ zu machen. Er kannte [Frank] Sinatras Arbeit nicht wirklich. Und wir saßen in seinem Wohnwagen und hörten ihm zu. Er war so überwältigt von der melodischen Natur von Franks Stimme. Wir haben ein oder zwei Wochen damit gespielt und er sagte: „Dieser Song, so wie Frank Sinatra es macht, ist einfach zu schön, um sich damit herumzuärgern.“

Warum Marlon Wayans dachte, Tupac Shakur sei wie Frank Sinatra

Interessanterweise Marlon Wayans, ein Schauspieler, der mit Tupac an dem Film gearbeitet hat Über dem Rand , verglich den Rapper mit Sinatra. ' Pac würde schließlich einen Oscar gewinnen, meinte er. Er war wie ein Frank Sinatra. Er war so mächtig. Es gab keine Decke.

Kalifornien Liebe

VERBUNDEN: Bob Dylan: Was Frank Sinatra ihm erzählte, als sie sich trafen

Dies wirft eine interessante Frage auf: Welcher Künstler war beliebter: Sinatra oder Tupac? Sinatra veröffentlichte Singles, die die Billboard Hot 100 erreichten. Von diesen Singles erreichten drei die Top 10, insbesondere That’s Life, Strangers in the Night und Somethin’ Stupid. Die letzten beiden Singles erreichten die Spitze der Charts. Bemerkenswerterweise begann Sinatras Karriere Jahre bevor die Billboard Hot 100 begannen, sodass er Hits hatte, die nicht in den Charts vertreten sind.

Etwas Dummes

VERBUNDEN: Nancy Sinatra dachte beim Singen von „Diese Stiefel sind zum Laufen gemacht“ an 1 skandalöse Sache

Auf der anderen Seite veröffentlichte Tupac Singles, die auf der Billboard Hot 100 . Von diesen Singles erreichten zwei die Top 10: Dear Mama/Old School und California Love. Letztere erreichte Platz 1 der Charts. Unabhängig davon, wer beliebter war, schätzte Tupac Sinatras Kunst eindeutig.

VERBUNDEN: Wie Frank Sinatras Comeback-Hit „Scooby-Doo“ inspirierte

Destination Jam: Hier sind die Top 5 der Tupac-Songs, die vom Talent und der Brutalität des Rappers gegen Schwarze sprechen

Von Teenagerschwangerschaft, Drogensucht, Polizeibrutalität bis hin zu staatlicher Apathie hatte der Rapper durch seine Arbeit die dringendsten gesellschaftlichen Probleme angesprochen, die bis heute relevant sind

Tupac Shakur (Getty Images)

Am 13. September 1996 wurde Tupac Shakur ermordet, nachdem er fast eine Woche zuvor von einem unbekannten Angreifer in einem ungelösten Fall erschossen worden war. Als einer der einflussreichsten Rapper aller Zeiten war Shakur bekannt für seinen Rap-Stil und seine Lyrik sowie für seine Entscheidung, zeitgenössische soziale Probleme durch seine Arbeit anzugehen, insbesondere solche, die sich auf Innenstädte auswirkten, die größtenteils von Schwarzen bevölkert waren. Während sich die Proteste gegen Black Lives Matter weiterhin auf die Straßen ergießen, bleiben Shakurs Worte und Musik, die die Erfahrungen schwarzer Menschen diskutierten, einschließlich des Leidens durch Polizeibrutalität, so aktuell wie eh und je.

Zu Ehren eines der größten Rapper und Hip-Hop-Künstler, die jemals die Szene betreten haben, sind hier unsere fünf besten Songs von Tupac Shakur, die sowohl sein Talent als auch seine Realität als in Amerika lebender Schwarzer widerspiegeln.

'Brenda hat ein Baby bekommen'

Die zweite Single von Shakurs Debütalbum '2Pacalypse Now', 'Brenda's Got A Baby', wurde über ein junges Mädchen geschrieben, das im Ghetto lebt und versucht, ein Baby aufzuziehen, das sie nicht ernähren kann. Shakur ließ sich für den Track von einem Zeitungsartikel über ein 12-jähriges Mädchen inspirieren, dessen Cousine sie schwanger machte, woraufhin sie das Baby in eine Müllpresse warf. Mit Dave Hollister und Roniece Levias als Background-Gesang behandelte dieser Track mehrere düstere Themen, darunter die Auswirkungen von Teenagerschwangerschaften und die Kämpfe junger und oft alleinerziehender Mütter, zusätzlich zu sexuellen Übergriffen, Drogenmissbrauch und staatlicher Unterstützung – oder einem Mangel davon - und es offenbarte Shakurs Engagement, das Bewusstsein für wichtige gesellschaftliche Themen zu schärfen.

Shakur schrieb im Laufe seiner Karriere zahlreiche Tracks, die ähnliche soziale Probleme ansprachen, aber diese frühe Nummer bleibt eine seiner größten.



'Liebe Mama'

Dies ist einer von Shakurs beliebtesten Songs, und das aus gutem Grund. Abgesehen davon, dass es an sich ein großartiger Song ist, zollt Shakur in „Dear Mama“ auch seiner Mutter, der Black Panther-Aktivistin Afeni Shakur, Tribut. Mit einem Sample von 'In All My Wildest Dreams' von Joe Sample ließ 'Dear Mama' Shakur seinen normalerweise knallharten Rap-Stil lockern und sich für einen weicheren, emotionaleren Stil entscheiden, als er sang: 'Und sogar als Crack Teufel, Mama / Du warst immer eine schwarze Königin, Mama / Endlich verstehe ich / Für eine Frau ist es nicht einfach, einen Mann großzuziehen / Du warst immer engagiert / Eine arme alleinerziehende Mutter von Sozialhilfe / Sag mir, wie du das gemacht hast / Es gibt keine Möglichkeit, dass ich es dir zurückzahlen kann / Aber der Plan ist, dir zu zeigen, dass ich verstehe / Du wirst geschätzt.'

Afeni war nicht nur Aktivist, sondern auch ehemaliger Süchtiger und alleinerziehende Mutter. Auf 'Dear Mama' spricht Shakur all diese Facetten an, die Afeni zu dem gemacht haben, was sie war, und schätzte sie gleichzeitig dafür, dass sie ihr Bestes gab und ihn zu dem erzog, als der er sich herausstellte.

das Gesprächsgeheimnis


'Kalifornische Liebe'

Ein weiterer Track von Shakur, der Jahrzehnte später noch populär bleibt, „California Love“ wurde von Shakur geschrieben, nachdem er während seiner Haft einen dreiseitigen handschriftlichen Vertrag unterzeichnet hatte, um Geld für die Kaution zu sichern. Frisch aus dem Gefängnis wollte der Rapper seinem neuen Label Death Row Record beweisen, dass sie die richtige Wahl getroffen hatten. In Zusammenarbeit mit Dr. Dre für den Track würde Shakur mit seinem Comeback mehr als liefern, dessen Texte die sachlichen Zeilen enthalten: 'Out on bail, fresh out of jail, California dreamin' / Sobald ich die Bühne betrete, Ich höre Hoochies schreien / Fiendin' für Geld und Alkohol, das Leben eines Westside-Spielers / Wo Feiglinge sterben und der starke Ball.' Seit der Veröffentlichung des Songs im Jahr 1995 ist er ein zeitloser Klassiker geblieben.



'Änderungen'

Als einer von vielen von Shakurs Liedern, die sich mit Polizeibrutalität und dem Angriff auf Schwarze Männer in Amerika befassen, schießt der Rapper auf die Polizei, weil sie ein System geschaffen hat, in dem das Töten eines Schwarzen ihnen Belohnungen einbringt, während er auch über die Epidemie der Armut und ihre engen Verbindungen zu spricht Verbrechen. Auf der Strecke sagt er: 'Ich habe es satt, arm zu sein und, noch schlimmer, ich bin schwarz / Mein Magen tut weh, also suche ich nach einer Handtasche / Cops scheren sich einen Dreck um einen Neger / Ziehen Sie den Abzug , kill an****, er ist ein Held / Gib den Kindern den Knall: wen interessiert das schon? / Ein hungriges Maul weniger auf das Wohlergehen!' Ähnlich wie bei 'To Live And Die In LA' bezieht sich 'Changes' in seinem letzten Vers auf Shakurs vorzeitigen Tod, wobei der Rapper sagt: / Weil ich mir immer Sorgen um die Rückzahlung machen muss / Etwas Geld, das ich vor langer Zeit zusammengekratzt habe / Nach all den Jahren zurückkommen / Rat-a-tat-tat-tat-tat! / Es ist halt wie es ist.'



'Gefangen'

Shakur sprach erneut die Brutalität der Polizei in „Trapped“ an, das einige knallharte, unmissverständliche Texte enthielt, darunter „Sie haben mich gefangen / Kann kaum durch die Straßen der Stadt gehen / Ohne einen Polizisten belästigt mich / Durchsucht mich / Dann frage ich nach meiner Identität / Hände hoch / wirf mich gegen die Wand / Hat überhaupt nichts getan / Ich sage dir, eines Tages müssen diese Trottel fallen.' Mit einer Probe von James Browns „The Spank“ erzählt „Trapped“ die Geschichte der Erfahrungen eines Schwarzen mit Polizeibrutalität. Ziemlich unironisch, nicht lange nachdem das Musikvideo des Songs veröffentlicht wurde, wurde Shakur von Oakland Police Officers geschlagen, bis er wegen des Verbrechens des Jaywalking bewusstlos wurde. Die Narben des Angriffs blieben bis zu seinem Tod auf seinem Gesicht.



Destination Jam ist eine tägliche Liste von Songs, die Sie unterhalten und oben drauf grooven, anstatt sich ausgelaugt zu fühlen und die Handlung zu verlieren. Halten Sie Ausschau nach einer frischen Auswahl großartiger Melodien von MEAWW, um Ihre Stimmung jeden Tag aufzufrischen!

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Rapper, die erfolgreich wurden, nachdem sie sich neu erfunden hatten

Manny Hernandez/Getty Images

Machen es in der Musik Das Geschäft als Künstler war nie einfach, und diejenigen, die erfolgreich waren, haben dies auf unterschiedliche Weise getan. Einige sind berühmt geworden, nachdem sie zum ersten Mal unter Vertrag genommen wurden, und scheinen ziemlich schnell vom Spielen von Songs in ihrem Schlafzimmer zur Unterhaltung großer Menschenmengen zu gelangen. Dann gibt es Künstler, die nicht von vornherein Erfolg hatten und sich neu erfinden mussten, bis eines Tages ihre Träume oder zumindest einige davon verwirklicht wurden. Sia ist ein perfektes Beispiel dafür, dass man sich neu erfinden muss, um positive Ergebnisse zu erzielen, da sich die Dinge für sie änderten, als sie sich darauf konzentrierte, für andere zu schreiben.

Zuvor hat die Sängerin ihr erstes Album veröffentlicht Nur sehen 1997 als Sia Furler, aber als Discogs angemerkt, es war alles andere als ein kommerzieller Hit. Sie ließ den Nachnamen fallen und veröffentlichte immer wieder Alben, die mehr Aufmerksamkeit erhielten, als sie anfing, für andere Künstler zu schreiben. Dann änderte sich alles für Sia, als sie ihr sechstes Studioalbum veröffentlichte 1000 Formen der Angst im Jahr 2014, die ging Nr. 1 an Plakat ist 200 Charts, satte 17 Jahre nach ihrem Debüt. Aber welche Rapper haben sich mit erstaunlichen Ergebnissen neu erfunden, nachdem ihre ersten Versuche zu großen Erfolgen gescheitert sind? Wir haben einige dieser Hip-Hop-Künstler versammelt und ihre Geschichten aufgeschlüsselt, was, wenn überhaupt, zeigt, dass eine gute Kombination aus Beharrlichkeit und Belastbarkeit großartige Ergebnisse erzielen kann.

2 Chainz änderte seinen Namen und ging solo

Marcus Ingram/Getty Images

Sicher, wir kennen 2 Chainz jetzt als 2 Chainz, den A-Listen-Rapper, aber das war nicht immer der Fall; er trat zuerst als Tity Boi in der Georgia-Gruppe Playaz Circle auf. Die Gruppe, zu der auch Chainz' Jugendfreund Dolla Boy gehörte, veröffentlichte ihre erste LP Vereint stehen wir, vereint fallen wir unabhängig, was zu einem Deal mit Ludacris' Plattenlabel Disturbing tha Peace führte. Playaz Circle veröffentlichte dann ihr erstes Album auf dem Label, Angebot & Nachfrage im Jahr 2007 und wurde mit ihrem von Lil Wayne unterstützten Song landesweit bekannt 'Duffle Bag Boy.'

Aufgrund der steigenden Popularität von Playaz Circle war es leicht anzunehmen, dass ihr nächstes Album sie in die Stratosphäre schleudern würde. Aber als ihre 2009er LP Flug 360: Der Start nicht, na ja, Startschuss, Chainz traf eine lebensverändernde Entscheidung. 'Ich bin eines Tages aufgewacht und habe Luda und ihnen gesagt:' Ich möchte nicht mehr DTP sein', sagte Chainz Tägliche Anstrengung im Jahr 2017. „Dann musste ich mir einen Anwalt suchen, und dann bin ich [aus dem Vertrag] ausgestiegen. Ich musste ihm 100.000 Dollar pro Album zahlen ... Ich habe so oft 100.000 Dollar verdient ... Es war ein ziemlich guter Deal. Nachdem er wieder unabhängig war, ließ der Rapper Tity Boi fallen (wie er sagte Stimmung , 2 Chainz ist eher 'kinderfreundlich'), veröffentlichte eine Reihe von gut aufgenommenen Mixtapes, schloss einen Deal mit Def Jam Recordings ab und es folgten massive Erfolge.

Rick Ross hat einen neuen Spitznamen bekommen und sein Image aufpoliert

Paras Griffin / Getty Images

Manchmal machen Künstler eine komplette Überarbeitung, wenn sie sich neu erfinden, aber manche optimieren nur ein paar Dinge und bamm, Ruhm und Erfolg treffen sie wie ein Boxer mit einem WM-Gürtel auf dem Spiel. Dies ist bei Rick Ross der Fall, der früher als Tephlon Da Don bekannt war, als er ein Schützling des Rappers Erick Sermon von der Gruppe EPMD war. Ross war auf Sermons Album zu sehen Def Squad präsentiert Erick Onasis im Jahr 2000 und auf dem Song gehört 'Ist nicht Sh* zu diskutieren.' Sie können etwas von Ross' aktuellem Flow in seiner Darbietung hören, obwohl es schneller war und er mit mehr Dringlichkeit rappte, was sich etwas von dem entspannten Flow unterscheidet, für den er jetzt bekannt ist.

Die Namensänderung von Rick Ross erfolgte kurz nachdem die Rapperin aus Miami in Trinas Song 'Told Y'all' von ihrer zweiten Veröffentlichung auftrat Diamantprinzessin im Jahr 2002, als Ambrosia für Köpfe Einzelheiten. Dann, als das Jahr 2006 herumrollte, war Ross vollständig in sein Image als erfahrener Gangsterboss versunken, der so viel in seinem Leben gesehen hat, dass ihn nichts aus der Fassung bringt. Dieser neue Stil war bei seinem Debüt voll zu sehen Hafen von Miami und es ist die erste Single 'Hustlin', die seine Karriere beflügelte.

Die Beastie Boys haben einen Genrewechsel vollzogen

Astrid Stawiarz / Getty Images

Wer sagt, dass man sich nicht zweimal verlieben kann? Die Beastie Boys haben bewiesen, dass sie es können, indem sie sich zuerst Hals über Kopf in die Punkszene verliebten, die in den 80er Jahren in Manhattans Lower East Side tobte, und dann eine Punkband gründeten. Später war es Hip-Hop, der das Trio in Ohnmacht versetzte, und sie nahmen diese neu gewonnene Zuneigung und gründeten eine Rap-Gruppe, die sie schließlich zu Ruhm brachte. Alles begann, als sich die Mitglieder Adam 'MCA' Yauch, Adam 'Ad-Rock' Horovitz und Michael 'Mike D' Diamond als Teenager in den frühen 80er Jahren trafen, als sie in New York City lebten NPR berichtet. 'Also Mike und sie, sie waren Hardcore-Kids, entdeckten aber etwas Neues und haben früh mit Hip-Hop angefangen', sagte Darryl Jenifer von Bad Brains 2016 in einem Interview mit Beobachter . 'Ich denke, sie wollten zuerst lustig damit sein, weil es nicht wirklich ihr Ding war.'

1983 kamen dann die Beasties heraus 'Kekse Mieze' ihren ersten offiziellen Rap-Song. Der Schnitt endete in einem Werbespot für British Airways, ohne dass die Jungs in Ordnung waren, und als NPR festgestellt, dass sie 40.000 US-Dollar erhielten, nachdem sie das Unternehmen verklagt hatten. Es wird gesagt, dass Horovitz mit diesem Geld eine Drum-Maschine gekauft hat, und die Beasties wurden von dort aus zu einer vollwertigen Rap-Gruppe. 1986 gaben sie ihr Major-Label-Debüt auf Lizenziert für Kranke, welches das erste Rap-Album ist, das jemals auf Platz 1 der Plakat 200. Tragischerweise starb Yauch 2012 im Alter von 47 Jahren an Krebs.

Tupac Shakur hat seinen Stil und seine Herangehensweise geändert

Al Pereira/Getty Images

Viele haben Tupac Shakur als den besten Rapper aller Zeiten bezeichnet. Aber vielleicht ironischerweise nannte ihn Shock G, der Rapper aus der Bay Area und Anführer der Gruppe Digital Underground, den besten Roadie aller Zeiten Rollender Stein . Ein Roadie ist eine Person auf Tour, die die Ausrüstung einrichtet, während sie die Bühne für die Showtime vorbereitet, und Shock heuerte Shakur an, um bei Digital Underground-Touren zu helfen. Das führte dazu, dass Shakur für die Gruppe auf der Bühne tanzte und in ihrem Video für 'Der Humpty-Tanz' ihr beliebtester Schnitt. Aber Shakur bekam seinen ultimativen Durchbruch, als Shock und die Gruppe ihn auf den Cut setzten 'Gleiches Lied' im Jahr 1991.

Der Frontmann von Digital Underground sprach mit Rollender Stein im Jahr 2017 über das erste Treffen mit Shakur und wie sich seine Musik stark von den härteren Songs unterschied, für die er heute bekannt ist. „Er hatte immer noch, dass du weißt, Chuck D, KRS-One, LL [Cool J] Klarheit über seine Worte hatte. Es hatte nicht diese Art von Curly-Fry-Dehnung in Oakland, die [Too] $hort und E-40 hatten“, erklärte Shock. „Damals sprach er über richtig albernen Hip-Hop-Kram. Einer der Songs hieß 'The Case of the Misplaced Mic'. Nachdem Shakur aufgehört hatte, ein Roadie zu sein, schloss er seinen eigenen Vertrag mit Interscope Records ab, trug regelmäßig einen rasierten Kopf, trug Tätowierungen und umarmte eine Schlägerpersönlichkeit. Danach gab es jede Menge Erfolg für den Rapper. Tragischerweise starb er 1996 in einem Krankenhaus in Nevada an Schussverletzungen.

Missy Elliott hat ihre Sistas verlassen

Paras Griffin / Getty Images

In vielen Musikgruppen gibt es oft ein herausragendes Mitglied, dessen Talent und Starqualität nicht geleugnet oder unterdrückt werden können. Missy Elliott schien die Person in Fayze zu sein, einer rein weiblichen R&B-Gruppe, die Jodecis DeVante Swing backstage bei einem von Jodecis Konzerten traf, so Timbaland, der Fayze produzierte und mit Elliotts Vergangenheit sprach Revolt-Fernseher Champs trinken im Jahr 2018. Swing flog die Damen nach diesem Treffen nach New Jersey, und die Räder waren in Bewegung. Schließlich änderte Swing den Namen der Gruppe in Sista, und sie veröffentlichten 1993 eine Single namens 'Brandneu,' das wäre ihr einziges Lied, das das Licht der Welt erblickt.

Aber das wäre natürlich noch lange nicht das Ende für Frau Elliott, denn zu der Zeit, als 1997 herumrollte, war sie eine Solokünstlerin, die ihr Debütalbum veröffentlichte. Suppe nach dem Fliegen , darunter die vielbesprochene Single und das Video 'Der Regen (Supa Dupa Fly).' Nach Elliotts Debüt folgten mehrere gut aufgenommene Alben, während die Rapperin, Sängerin und Produzentin ihre eigenen Künstler wie die Sänger Tweet und Nicole Wray veröffentlichte. Außerdem war der talentierte Elliott im Juni 2019 der erste Frau im Hip-Hop, die in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen wurde. Im Grunde könnte die Schöpferin von 'Work It', wenn sie wollte, eine Anleitung schreiben, wie man sich neu erfindet.

Dr. Dre ging die Gangsta-Route

Kevin Winter/Getty Images

Dr. Dre wird normalerweise nicht zugeschrieben, dass er Gangsta-Rap angefangen hat – das wird Leuten wie Ice-T und anderen gegeben –, aber der kalifornische Produzent ist sicherlich einer der Leute, die das Rap-Subgenre zum Mainstream gebracht haben. Er tat es zuerst als Mitglied der legendären Gruppe N.W.A., dann auf seinem Plattenlabel Aftermath. Ein paar Jahre zuvor war Dre jedoch nicht in der typischen N.W.A-Uniform zu sehen, die komplett schwarze Outfits enthielt, vielleicht mit einer Los Angeles Raiders-Mütze und einer goldenen Seilkette. Stattdessen rockte er paillettenbesetzte Outfits in einer elektronischen Funkgruppe namens World Class Wreckin' Cru. Die Gruppe, zu der das zukünftige N.W.A-Mitglied DJ Yella und andere gehörten, war von 1983 bis 1988 zusammen New Yorker Post .

Es gibt ein berühmtes Foto aus jener Zeit, die einen jungen Dre in strahlend weißer Kleidung mit einem Stethoskop um den Hals zeigt, um sein Arztbild zu vervollständigen. Es war ein Bild, das sein ehemaliger N.W.A. Gruppenmitglied Eazy-E brachte seinen Diss-Song von 1993 zur Sprache 'Echter Muthaph **** in G's “ und das nicht auf eine gute Weise. Aber trotz des Lobes, das Dre erhielt, hatte die Gruppe Erfolg und schloss einen Deal mit Epic Records ab. Aber dieser Erfolg würde im Vergleich zu den großen Spuren, die Dre mit N.W.A. hinterlassen hat, verblassen. da sie immer noch als eine der umstrittensten Rap-Gruppen der Geschichte gelten. Und vergessen wir nicht, Dres Neuerfindung beinhaltet die Entdeckung zweier Rapper namens Snoop Dogg und Eminem.

Ludacris wechselte vom Hosting von Radio zu Songs im Radio

Jamie McCarthy/Getty Images

Ludacris hat gezeigt, dass man sich manchmal an die Peripherie seiner Träume versetzen muss, um schließlich vollständig darauf zugreifen zu können. Bevor er seine LP veröffentlichte Zum ersten Mal zurück im Oktober 2000 war der Rapper ein Praktikant, dann eine Radiopersönlichkeit beim Atlanta-Radiosender Hot 97.5. Wie er sagte Greensboro Nachrichten und Aufzeichnungen , nannte er sich damals Chris Lova Lova, weil seine Chefs sagten, Ludacris sei nicht 'kommerziell genug für das Radio'. Aber obwohl Luda den Namen nicht verwenden konnte, konnte er seine lyrischen Fähigkeiten nutzen, um Radiowerbung im Rap-Stil zu machen. „Weil er super dope war, habe ich Chris auf viele Rap-Promos oder was auch immer wie möglich gestellt. Ich habe Chris gesagt, dass sein Schreiben ... ihn dazu bringen würde “, sagte DJ Nabs im Jahr 2020 während eines Interviews auf Hot 107.9's BHighTV . Nabs ist ein Veteran der Musikszene von Atlanta und arbeitete bereits in seiner Radiozeit mit Ludacris zusammen.

Königinnen Hunderasse

Bis heute gibt es noch Videos schweben herum die Ludacris als Chris Lova Lova zeigen, und die gleiche dröhnende Stimme, die er in Hits wie 'What's Your Fantasy' zeigt, ist leicht zu hören. Und vom Radiomoderator zum Rapper zu werden, war nicht das letzte Mal, dass Ludacris sich neu erfand, um herausragende Ergebnisse zu erzielen. Er begann eine Schauspielkarriere und sein Lebenslauf umfasst große Filme wie 2004 Absturz und der Fast & Furious Filme.

Pitbull hat einen kompletten Kopf-zu-Fuß-Wechsel gemacht

Christian Petersen/Getty Images

In der gesamten Hip-Hop-Geschichte wurden einige Rapper beschuldigt, ihr raues und hartes Image vorgetäuscht zu haben, während sie die Tatsache verschwiegen, dass sie wirklich sauber sind. Rapper aus Miami Pitbull Auf der anderen Seite tat er das Gegenteil: Er wurde von einem harten Straßenimage zu einem sauberen Rapper und sah danach große Erfolge. Eine Sache, die er tat, war, Dinge wie Baseballkappen und übergroße T-Shirts gegen formelle Kleidung einzutauschen. Schaut euch einfach das Cover seines ersten Albums an MIAMI ., erschienen im Jahr 2004, dann schauen Sie sich die Cover an für Globalisierung oder Fortfahren, 2014 und 2015 veröffentlicht. In diesen beiden späteren Alben trägt er einen Smoking, und sein Imagewandel war überhaupt nicht subtil oder allmählich.

Dann ersetzte Pitbull seine traditionelle Rap-Musik durch super poppige Hip-Hop-Songs, perfekt geeignet für beispielsweise ein Silvester-TV-Special oder einen Miss Universe-Festzug. Es gab einige, die den berühmten Floridian als Ausverkauf für seine Veränderung bezeichneten, und er antwortete in einem 2016 Eitelkeitsmesse Interview mit den Worten: 'Sie haben Recht. Ich habe ausverkauft. Ich verkaufe Arenen, ich verkaufe Stadien. Ich verkaufe eine Menge Dinge auf der ganzen Welt.' Pitbull ist auch ein Mogul geworden, seit er sich neu erfunden hat. eine Marketingagentur gründen die auf Vielfalt setzt. Außerdem hat er eine Modelinie, seinen eigenen Wodka und seinen Schatz, ich bin zu Hause Produktionsunternehmen.

Black Eyed Peas sind Pop geworden

Dave J. Hogan/Getty Images

In den 90ern etablierten sich Black Eyed Peas in der Hip-Hop-Szene von Los Angeles. Wie Wilhelm zurückgerufen an Auszeit Dubai , er und apl.de.ap wurden 1992 von N.W.A.s Eazy-E bei Ruthless Records unter Vertrag genommen, als sie noch The A.T.B.A.N. hießen. Klann. Später, nachdem sie ihren Namen in Black Eyed Peas geändert und von Ruthless fallen gelassen wurden, veröffentlichten will.i.am, apl.de.ap und Taboo ihre Debüt-LP Hinter der Front auf Interscope Records im Jahr 1998. Das Album besteht aus Hip-Hop im Stil der 90er Jahre an der Ostküste, und die Einflüsse von A Tribe Called Quest und De La Soul sind offensichtlich. Die LP erreichte erst auf Platz 37 ihren Höhepunkt Billboards Top-R&B/Hip-Hop-Alben-Charts, als es fiel. Dann ihr Nachfolgealbum, 2000's Schließung der Lücke , fiel drei Schlitze nach unten und erreichte Platz 40.

Aber die Gruppe würde später zwei Dinge tun, die ihre Karriere in den Kosmos katapultieren: Sie änderten ihre Musik zu einem viel kommerzielleren Sound und Sängerin Fergie hinzugefügt zur Falte. Das neue Line-Up und der neue Sound werden 2003 vollständig gezeigt. Elefant , was ein weltweiter Hit wäre. Die erste Single des Albums 'Where Is the Love?' verbrachte zum Beispiel 25 Wochen mit Plakat 'S Hot 100, Spitze auf Platz 8. 'Unser erstes Album, das wir für uns gemacht haben', erklärte Will weiter DJDubTV im Jahr 2018. 'Und dann bekamen wir einen Hauch von der Welt und ein Gefühl für die Welt, als wir auf Tour waren ... und das schickte uns auf einen Kurs, um Musik für den Planeten zu machen.'

RZA hat eine legendäre Rap-Gruppe gegründet

Jamie McCarthy/Getty Images

Oftmals wird ein Gruppenmitglied Erfolg haben, nachdem es alleine gegangen ist. Aber für RZA explodierte seine Karriere, als er eine Gruppe gründete. der Wu-Tang-Clan . RZA hatte Ende der 80er Jahre einen Vertrag mit Tommy Boy Records unter dem Namen Prince Rakeem und veröffentlichte 1991 eine EP, die die Single enthält 'Oh, ich liebe dich, Rakeem.' Das Video porträtiert RZA, geboren als Robert Diggs, als Damenmann, und sein Sound, zumindest auf dieser Single, unterschied sich stark von Wu-Tang-Songs. »Das war eher Label-orientiert. Ich habe es getan, aber es war nicht so, als wäre ich ich', sagte RZA Die A. V. Verein 2003 über seine Tommy Boy-Single. Aber innerhalb von zwei Jahren nach der Veröffentlichung dieses Songs gründete der New Yorker Rapper und Produzent seine verschiedenen Freundesgruppen, um den Wu-Tang Clan zu gründen, und sie veröffentlichten ihr klassisches Debüt von 1993 Betritt den Wu-Tang (36 Kammern) .

Darüber hinaus machte sich RZA in Hollywood einen Namen, indem er Songs für Quentin Tarantinos schrieb Kill Bill: Band 1 und Kill Bill: Band 2 , während er dem Wu-Tang-Clan dabei hilft, seine Position als eine der angesehensten Rap-Gruppen aller Zeiten zu behaupten. 'Sie waren und sind die authentischste Band und Marke im Hip-Hop und alles beginnt mit RZAs Vision, seinen Songs und seinem Kampf, der sich in der Musik manifestiert', sagte Merck Mercuriadis in einer Erklärung von 2020 (via Vielfalt ) als bekannt wurde, dass seine Firma Hipgnosis Songs eine 50%-Beteiligung an der Veröffentlichung, den Urheberrechten und dem Schreiben von RZAs Songs erworben hat.

Tupacs letztes Lied hatte Geheimcodes, die darauf hindeuteten, dass er seinen eigenen Tod vortäuschen würde, behaupten die Fans zum 49. Geburtstag des tragischen Rappers

FANS von Tupac Shakur behaupten, dass sein letztes Lied andeutet, dass er seinen Tod vortäuschen würde.

Tupac hätte heute seinen 49. Geburtstag gefeiert, aber trotz seines tragischen Todes im Jahr 1996 glauben einige Verschwörungstheoretiker, dass er noch lebt.

4

Tupac wäre heute 49 gewordenBildnachweis: Getty Images – Getty

Einige Fans haben auch behauptet, dass Tupac auf dem posthumen Album Better Dayz von 2002 angedeutet hat, dass er noch am Leben ist.

Im letzten Song von Tupacs achten und letzten Album bezieht er sich auf die Rückkehr von den Toten.

Der Text in dem Lied mit dem Namen 'Outro' war: Erwarte mich, wie du erwartest, dass Jesus zurückkommt.

Das Album wurde sechs Jahre, nachdem er in einem Drive-by in Las Vegas erschossen wurde, veröffentlicht.

Seit seinem Tod gab es mehrere Sichtungen des Rappers.

Vor seinem Tod 1996 nannte sich Tupac Makaveli, eine Anspielung auf den italienischen Philosophen Niccolò Machiavelli.

Machiavelli schlug vor, Feinde zu täuschen, indem man alle glauben lässt, dass man gestorben ist.

Einige Leute glauben, dass Makaveli ein Anagramm war, das Mak Alive bedeutet.

Viele Verschwörungstheoretiker glauben, dass der Rapper seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat, während andere glauben, dass er im Gefängnis sitzt oder in Kuba lebt.

4

Tupac Shakur und Marion Suge KnightBildnachweis: Getty - Mitwirkender

4

Rapper Tupac Shakur tritt im März 1994 im Regal Theatre in Chicago, Illinois aufBildnachweis: Getty Images – Getty

Verschwörungstheoretikern zufolge soll Tupac in der Nacht, in der er erschossen wurde, eine kugelsichere Weste getragen haben.

Tupac war dafür bekannt, eine kugelsichere Weste zu tragen, um sich in Los Angeles zu schützen.

Ein Video aus der Nacht seiner Ermordung zeigte, wie er eine kugelsichere Weste trug.

Aber es gab keine konkreten Beweise für diese Behauptung.

Einige Verschwörungstheoretiker sind überzeugt, dass Tupac in Los Angeles inhaftiert war.

Die Gefängnisaufzeichnungen von 2017 bis 2019 scheinen mit der Identität des berühmten Rappers zu 'übereinstimmen'.

YouTuber Ex Con Cody Lachey wies darauf hin, dass bei der Durchsuchung von Gefängnisakten zwei Einträge von Tupac Amaru Shaku auftauchten.

Die beiden Buchungsrekorde stammen vom 14. April 2017 und vom 2. 26. April 2019, mit Angaben, die zu Tupac passen - einschließlich seiner Größe und seines Gewichts.

Bei einer Festnahme kann jedoch jeder einen falschen Namen und Geburtsdatum angeben.

Der ehemalige Chef von Death Row Records, Suge Knight, fuhr das Auto, in dem Tupac im Jahr 1996 erschossen wurde.

Suge sagte auch, dass Tupac vor seinem Tod davon gesprochen hatte, seinen eigenen Tod vorzutäuschen, als sie im Urlaub waren.

In der Showtime-Dokumentation American Dream / American Knightmare sagte er: „Wir waren in Maui, Sie wissen, was ich meine, und Pac war nie auf Maui gewesen.

»Und er redete davon, seinen eigenen Tod vorzutäuschen.

'Und Pac war mehr darauf bedacht, die letzten kleinen Videos zu machen und verdammt noch mal, wie er ganz in Weiß stirbt, du weißt, was ich sage, mit Redd Foxx und allen so.'

4

Damon Dash, Suge Knight, Snoop Dogg, Tupac Shakur und MC Hammer MCA Records 1996 Grammy PartyKredit: Rex-Funktionen

Foto macht Tupac-Verschwörungstheoretiker wild, da Belize-Bild zeigt, dass Rapper im Jahr 2020 am Leben und gesund sein könnte