Haupt Berühmtheit, Unterhaltung „The View“-Moderatorin Meghan Mccain trollt Präsidentin mit Meme von John McCain – „Entschuldigung, ich musste“

„The View“-Moderatorin Meghan Mccain trollt Präsidentin mit Meme von John McCain – „Entschuldigung, ich musste“

Meghan McCain diskutiert möglicherweise nicht mit ihren Co-Gastgebern über die Folgen der US-Präsidentschaftswahlen Die Aussicht . Aber die konservative Expertin gibt ihre politischen Meinungen immer noch auf Twitter ab. Und in einem kürzlich veröffentlichten Beitrag, nur wenige Tage nachdem er dem designierten Präsidenten Joe Biden gratuliert hatte, veröffentlichte McCain ein Meme ihres verstorbenen Vaters, Senator John McCain, um Donald Trump zu trollen.

John McCain und Meghan McCain | Heidi Gutman / Walt Disney Television über Getty Images

Donald Trump kritisierte Senator John McCain dafür, ein Kriegsgefangener zu sein

Während der Wahlen 2016 hat Donald Trump John McCain persönlich angegriffen, nachdem der Senator von Arizona vorgeschlagen hatte, er könne das Land nicht regieren. Er griff McCains Dienstregister an und rief ihn als Kriegsgefangener aus.

Er sei gefangen genommen worden, sagte Trump. Macht dich die Gefangennahme zu einem Helden? Ich mag Leute, die nicht gefangen wurden.

VERBUNDEN: ‘The View’: Meghan McCains Mutter gibt süßes Update zu Baby Liberty

Viele, die Trumps Kommentare hörten, waren entsetzt über seinen Mangel an Empathie und Respekt für einen so dekorierten Kriegshelden. Die Gastgeber von Die Aussicht verteidigte McCain und schlug Trump für eine so beleidigende Aussage zu.

An diesem Tisch gibt es echte Schwesternschaft und Unterstützung, sagte Meghan damals. Die Unterstützung, die ich besonders von dieser Show habe und liebe – danke. Sie alle – wirklich.

Meghan McCain gratulierte Joe Biden zu seinem Präsidentschaftssieg

Die Familien McCain und Biden stehen sich seit Jahren nahe. Und im Interview mit Andy Cohen über Sehen Sie, was live passiert , verriet Meghan McCain, wie viel Respekt sie vor dem ehemaligen Vizepräsidenten hat.

Ich liebe ihn sehr, und ich sage es immer wieder allen, ich verspreche dir, du wirst wissen, wen ich wähle, sagte sie. Aber es braucht wirklich keinen Raketenwissenschaftler, um zu wissen, dass es einen Mann gibt, der mein Leben zur Hölle gemacht hat, und einen anderen, der mich buchstäblich durch den Trauerprozess geführt hat.

Als die Medien am 7. November damit begannen, Biden als neuen Präsidenten zu projizieren, ging McCain zu Twitter, um ihm zu gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch, Herr Präsident! @JoeBiden – einer der wirklich anständigen und moralischen Männer, die ich je kennen durfte, schrieb sie. Bitte führen Sie unsere Nation mutig in Richtung Heilung und Überparteilichkeit.

Ganz persönlich fügte sie hinzu ein Folge-Tweet . Ich bin erleichtert und freue mich darauf, einen Präsidenten zu haben, der gefangene Kriegsgefangene respektiert … ich musste es sagen.

Meghan McCain trollt Donald Trump mit einem Meme von Senator John McCain

McCains Heimatstaat Arizona war während der Wahlen 2020 ein Schlachtfeld. Und als der Staat blau wurde, fragten sich viele, ob es an Trumps unerbittlichen Angriffen auf John McCain lag.

Bidens erheblicher Vorsprung in Arizona führte zu mehreren Memes zu Ehren von John McCain. Und als der ehemalige Vizepräsident am 12. November den Staat gewann, twitterte Meghan McCain eines dieser Memes, um Präsident Trump zu trollen.

Angesichts der Nachrichten von heute Abend….tut mir leid, das Mem ist zu lustig, schrieb sie über ein Foto ihres lächelnden Vaters. Ich mag Leute, die Arizona nicht verlieren, heißt es in dem Meme, das sich auf Trumps Angriff auf John McCain bezieht.

Am nächsten Tag twitterte sie eine herzliche Geburtstagsnachricht an sie Sicht Co-Moderatorin Whoopi Goldberg. In der Post teilte sie ein Bild von Goldberg, der neben ihrem verstorbenen Vater steht.

Meghan McCain war nach dem Tod von John McCain fett beschämt und wurde mit „giftigen“ Memes getrollt: „Leide an Depressionen“

McCain kommentierte Chrissy Teigen, der Twitter verlässt, und sagte in „The View“: „Es hat sich zu 100 Prozent auf meine psychische Gesundheit ausgewirkt. Ich habe an Depressionen gelitten, weil mir Leute in den sozialen Medien etwas angetan haben. Wir leben in einer absolut giftigen Zeit'

Meghan McCain kämpfte mit den Tränen, während sie von giftigem Trolling über ihr Gewicht und nach dem Tod ihres Vaters John McCain erzählte (Getty Images / The View)

Die Tochter des verstorbenen Senators aus Arizona, John McCain, und Co-Moderatorin von „The View“, Meghan McCain, kämpfte mit den Tränen, während sie von ihren Kämpfen mit Cybermobbing erzählte, als sie gebeten wurde, ihre Meinung zum Rücktritt von Model Chrissy Teigen bei Twitter zu äußern.

McCain sprach in der Talkshow als Diskussionsteilnehmer und nahm an einer Diskussion darüber teil, wie Teigen aufgrund seiner Negativität Twitter verließ. Als sie an der Reihe war, zu sprechen, bekam die konservative Stimme in der Show Tränen in den Augen, als sie offen über den Missbrauch sprach, den sie im Laufe der Jahre durch Online-Trolle erlitten hat, einschließlich der Zeiten, in denen sie sie fett beschämt haben.

WEITERLESEN

Meghan McCain spricht über „Identitätspolitik“ auf The View, Internet sagt, ihre „einzige Qualifikation“ sei Vater John McCain

mafs aus

Meghan McCains Entschuldigung dafür, dass sie Trumps Behauptungen zum „China-Virus“ nachgegeben hat, geht nach hinten los, das Internet will, dass sie „gefeuert“ wird

„Ich sage Dinge, die die Leute nicht hören wollen, und wenn sie mir nicht zustimmen, wird es automatisch persönlich, wie dick ich bin. Alles, was ihr gesagt habt, ist nichts, worüber ich nicht mein ganzes Leben lang nachgedacht und unsicher war.

Meghan McCain, Tochter von Senator John McCain, berührt den Sarg während einer Trauerfeier im Arizona Capitol am 29. August 2018 in Phoenix, Arizona. (Getty Images)

Meghan kämpfte mit den Tränen und fuhr fort: Es hat sich zu 100 Prozent auf meine psychische Gesundheit ausgewirkt. Ich habe an Depressionen gelitten, weil mir Leute in den sozialen Medien etwas angetan haben. Wir leben in einer absolut giftigen Zeit. Sie erinnerte sich: Einen Tag nach dem Tod meines Vaters ging ein Bild viral, auf dem jemand eine Glock-Pistole auf meinen Kopf hielt, als ich über dem Sarg meines Vaters weinte.

John McCain ist 2018 verstorben. Seitdem gerät seine Tochter wegen ihrer konservativen Ansichten zu Themen wie Waffenkontrolle und Anti-Abtreibung regelmäßig in die Kritik. Erst vor einem Tag erntete sie die jüngste Kritik, als sie hinterfragte, ob „Identitätspolitik“ wichtiger sei als „Qualifikation für den Job“. Sie fragte sich auch, ob einer der Moderatoren von 'The View' gebeten würde, die Show zu verlassen, um eine bessere Darstellung zu erzielen. Aber die Co-Moderatorin ließ sich davon nicht abschrecken, als sie auf die Welle der Online-Kritik mit einem Gif von „A League of Their Own“ antwortete.

Chrissy Teigen verlässt Twitter

In der Zwischenzeit schockierte Teigen die Fans Anfang dieser Woche, als sie Twitter verließ und behauptete, die Plattform „diene ihr nicht mehr“. Die 35-Jährige behauptete auch, sie sei nicht das „Clap-Back-Girl“, als das sie dargestellt wird. In einer Reihe von Tweets am Mittwoch erklärte Teigen ihre Entscheidung, die sozialen Medien zu verlassen.

Chrissy Teigen nimmt am 26. Januar 2020 in Los Angeles, Kalifornien, an den 62. jährlichen GRAMMY Awards im STAPLES Center teil. (Getty Images)

'Hey. Seit über 10 Jahren seid ihr meine Welt. Ich verdanke dieser Welt, die wir hier geschaffen haben, ehrlich gesagt so viel. Ich betrachte so viele von euch wirklich als meine wahren Freunde“, schrieb sie. „Aber es ist Zeit, dass ich mich verabschiede. Das dient mir nicht mehr so ​​positiv wie negativ, und ich denke, das ist der richtige Zeitpunkt, um etwas zu nennen. Mein Lebensziel ist es, Menschen glücklich zu machen. Der Schmerz, den ich fühle, wenn ich es nicht tue, ist zu viel für mich. Ich wurde immer als das starke Clap-Back-Girl dargestellt, aber das bin ich einfach nicht.'

Der Thread schloss: „Mein Wunsch, gemocht zu werden und die Angst, Leute zu verärgern, hat mich zu jemandem gemacht, für den Sie sich nicht angemeldet haben, und zu einem anderen Menschen, als ich hier angefangen habe! Lebe gut, Hochtöner. Bitte wissen Sie, dass alles, was mich jemals interessiert hat, Sie waren!!!' Sie hat ihr Konto kurz nach der Ankündigung gelöscht.

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Vid, das Biden und Dems als Avengers zeigt, ist der neueste virale Clip, da die sozialen Medien weiterhin die lustige Seite der Wahl sehen

Während die Amerikaner von der Angst überflutet werden, die auf die Abstimmungsberichte aus mehreren Schlachtfeldstaaten warten, haben sich viele an Memes gewandt, um komische Erleichterung zu finden.

Eine besonders kreative, die am Freitag viral ging, ist eine mehr als zwei Minuten lange Video des Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und der Demokraten gegen Präsident Donald Trump in der Endschlacht von Avengers: Endgame.

Folgen Sie unserem Live-Blog zur US-Wahl 2020, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten

25

Joe Biden wird als Captain America in der letzten Schlacht von Avengers: Endgame besetztBildnachweis: Twitter

25

Präsident Donald Trump wird als Bösewicht Thanos dargestelltBildnachweis: Twitter

Der Clip beginnt mit Trumps Kopf auf dem Körper des Bösewichts Thanos und den Kommentaren des Präsidenten, als die Stimmenauszählung einging: All diese Staaten, die wir heute Abend gewonnen haben, und dann werfen Sie einen Blick auf die Art von Gewinnspannen, die wir gewonnen haben sie durch - ehrlich gesagt haben wir diese Wahl gewonnen.

Biden, dessen Kopf auf Captain America liegt, unterbricht Trump, indem er sagt, wie er es während einer Debatte getan hat: Willst du die Klappe halten, Mann.

Dann tritt Ex-Präsident Barack Obama als Black Panther auf, zusammen mit der ehemaligen Minderheitsführerin im Repräsentantenhaus von Georgia, Stacey Abrams, als Okoye.

gabbiehanna
25

Barack Obama tritt als Black Panther auf, zusammen mit der ehemaligen Minderheitsführerin des Repräsentantenhauses von Georgia, Stacey Abrams, als Okoye und der Bürgermeisterin von Atlanta, Keisha Lance Bottoms, als Shuri

Sie werden als Georgia bezeichnet, wo Biden Trump überholt hat und mit 98 Prozent der gemeldeten Stimmzettel einen knappen Vorsprung hat.

Plötzlich springt die Vizepräsidentschaftskandidatin Kamala Harris als Falcon ein.

25

VP Pick Kamala Harris stürzt sich als Falcon

25

Joe Bidens Sohn Hunter scheint eine angebliche Crack-Pfeife zu rauchenBildnachweis: Twitter

Weitere demokratische Verbündete strömen herbei, darunter der unabhängige Senator Bernie Sanders als Doctor Strange, Senatorin Elizabeth Warren als Mantis, der ehemalige Kongressabgeordnete Beto O’Rourke als Star Lord und der ehemalige Bürgermeister von South Bend, Pete Buttigieg als Spider-Man.

25

Die Senatoren Corey Booker, Bernie Sanders und Elizabeth Warren schließen sich dem Angriff an

25

Der Bürgermeister von South Bend, Pete Buttigieg, als Spider-Man

25

Die junge Aktivistin und Trump-Kritikerin Greta Thunberg gehört zu den Charakteren, die im Mem gegen den Präsidenten kämpfenBildnachweis: Twitter

Hinter ihnen marschiert eine Armee für alle Stimmen!

Ebenfalls anwesend ist der progressive Kader von vier Frauen, darunter die Repräsentantin Alexandria Ocasio-Cortez als Captain Marvel.

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, zeigt sich als Wasp und die ehemalige First Lady Michelle Obama als Gamora.

25

Alexandria Ocasio-Cortez kommt als Captain Marvel

25

Die ehemalige First Lady Michelle Obama zeigt sich als Gamora neben der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi als Wasp, und dem Rest von The Squad

macaulay culkin familie

Andere Charaktere sind der ehemalige Präsidentschaftskandidat Andrew Yang, die junge Aktivistin Greta Thunberg und sogar der verstorbene republikanische Senator John McCain und die Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg.

25

Die Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer, schließt sich dem Angriff der Demokraten an

25

Elon Musk spielt sogar als Iron Man

Sogar Bidens Sohn Hunter taucht auf und raucht angeblich eine Crack-Pfeife, ein Bild, das The New York Post in den Wochen vor der Wahl veröffentlichte.

25

Die 'Bye Don'-Schreibweise von Biden ging viralBildnachweis: Twitter

25

Memes verspotteten Nevadas langsames Tempo beim Auszählen der StimmzettelBildnachweis: Twitter

Eine Armee von Unterstützern stürmt als Briefwahlzettel vor, von denen Trump weiterhin grundlos behauptet, Betrug zu verursachen.

25

Memes fragte sich, warum die Berichterstattung über Nevada so lange dauerteBildnachweis: Twitter

25

Viele Meme konzentrierten sich auf Nevada, wo Biden eine Führung hatteBildnachweis: Twitter

Biden hört man sagen: Jetzt muss jede Stimme gezählt werden. Niemand wird uns unsere Demokratie nehmen.

Da die Democratic Avengers Trump ins Visier nehmen, sagt der Präsident: Nein…

Das America: Endgame-Meme eines Biden-Anhängers und Filmemachers John Handem Piette hatte bis Freitagabend mehr als 10 Millionen Aufrufe.

25

Ein Faultier-Mem hält Nevada beim Auszählen von Stimmzetteln festBildnachweis: Instagram

25

Ein „Karen“-Trump-Mem verspottet seine Bemühungen, die Stimmenauszählung zu beeinflussenBildnachweis: Instagram

Ein früheres Meme zeigte eine Faultier-Disney-Figur, Flash Slothmore aus dem Zootopia-Film, mit der Botschaft: Dies ist die mf, die Stimmzettel in Nevada zählt.

Der Post brachte Humor in die Bedeutung des entscheidenden Zustands, der die Zählung für zwei Nächte vorübergehend aussetzte und immer noch 7 Prozent der Stimmzettel auszählen muss.

25

Ein Meme von Rose von Titanic vermittelt, dass Nevadas Zählung eine Ewigkeit dauertBildnachweis: Twitter

Chicago Feuer Spoiler
25

Ein Mr Bean-Mem weist auf Nevadas Verspätung hinBildnachweis: Twitter

Ein anderes Mem verspottete Trumps mehrere Versuche, das Wahlergebnis zu seinen Gunsten zu beeinflussen, einschließlich der Klage mehrerer Staaten wegen der Auszählung der Stimmzettel.

Das Mem hatte Trumps Gesicht auf den Kopf einer Frau mit Ohrringen und Make-up gephotoshoppt, zusammen mit dem Satz, ich möchte mit dem Wahlleiter sprechen.

Es schien einer Karen zu ähneln, dem Namen einer mittleren oder älteren weißen Frau, die sich berechtigt fühlt, zu verlangen, dass die Dinge ohne Rücksicht auf andere ihren Weg gehen.

25

Ein Spongebob Squarepants-Meme charakterisiert Nevada als erschöpft, nachdem es eine kleine Anzahl von Stimmzetteln gezählt hatBildnachweis: Twitter

25

Ein Meme macht sich über die kleinen Hände von Präsident Donald Trump lustigBildnachweis: Instagram

Viele der Meme konzentrierten sich auf Nevada, darunter eines von Rose aus dem Film Titanic, in dem es heißt, es sei 84 Jahre her, dass das Schiff gesunken ist und ihr Geliebter Jack abgedriftet ist.

In der Bildunterschrift heißt es: Wenn Nevada endlich mit der Zählung fertig ist, was bedeutet, dass es sich anfühlt, als würde der Staat eine Ewigkeit brauchen, um seine Stimmen zu melden.

Ein Meme, das von der konservativen Fernsehpersönlichkeit Meghan McCain geteilt wurde, zeigte Kid Rock und Sheryl Crow und ihr Lied 'Picture', das ähnliche Texte wie 'Ich habe in 3 verdammten Tagen nichts von dir gehört.'

25

Das Meme spielt auf Kid Rock und Sheryl Crows Song mit Texten, die lauten: 'Ich habe in drei verdammten Nächten nichts von dir gehört'

25

Ein Tom-Cruise-Mem wirft Nevada als von Memes abgelenkt aus, anstatt Stimmzettel zu zählenBildnachweis: Twitter

25

Ein Grand Theft Auto-Meme deutet darauf hin, dass sich Nevada nicht auf das Auszählen von Stimmzetteln konzentriertBildnachweis: Instagram

Ein anderes Mem benutzte Mr. Bean, um Nevadas Verspätung hervorzuheben.

Wir alle haben diesen einen Freund, der für alles zu spät kommt, hieß es.

Ein Meme zeigte die beliebte Zeichentrickfigur Spongebob Schwammkopf, die erschöpft aussah.

Nevada, nachdem an einem Tag 113 Stimmzettel gezählt wurden, lautete die Bildunterschrift.

Ein Meme mit dem lachenden Schauspieler Tom Cruise deutete darauf hin, dass der Silver State von all den Witzen in den sozialen Medien abgelenkt werden könnte.

Nevada lachte über die Memes, anstatt die Stimmzettel zu zählen, hieß es in der Beschreibung.

Blinde Frau „verweigerte die Möglichkeit zu wählen“ glaubt, dass Trump die Wahl „gestohlen“ wurde, als sie seine Klage in Nevada unterstützte