Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Wer ist Tupac Shakurs ehemalige Verlobte Kidada Jones und wie lange waren sie zusammen?

Wer ist Tupac Shakurs ehemalige Verlobte Kidada Jones und wie lange waren sie zusammen?

Als Tupac Shakur 1996 erschossen wurde, trauerten viele Fans und Prominente um seinen Tod.

Während sein Tod schließlich die Herzen von Millionen auf der ganzen Welt brach, war sein Tod für seine Mutter, enge Freunde, ehemalige Liebhaber und insbesondere seine damalige Verlobte Kidada Jones außergewöhnlich hart.

Tupac Shakur | Raymond Boyd/Getty Images

Obwohl sie nur ein paar Monate verlobt waren, war die Liebe von Jones und Shakur in seinen letzten Momenten groß und wird in seiner Biografie oft übersehen.

Jones war zunächst nicht der größte Fan von Shakur

In Shakurs letzten Momenten des Lebens war er von seinen Lieben umgeben, die an seiner Seite blieben, bis er von der Lebenserhaltung genommen wurde.

Neben seiner Mutter Afeni Shakur war einer der letzten Menschen, die mit dem Rapper gesprochen haben, seine Verlobte Jones.

Bevor Shakur in ein Koma fiel, aus dem er nie erwachte, saß Jones und gestand ihm ihre Liebe zu ihm, während er sich im Krankenhaus befand, das der Rapper nicht verlassen wollte.

Nachdem er ein Stöhnen ausgestoßen hatte, öffnete Shakur die Augen, sah zu Jones auf und verbrachte die letzten Momente seines Bewusstseins damit, den aufrichtigen Gefühlen seiner Verlobten zu lauschen.

Weisst du, dass ich dich liebe? Jones erinnerte sich an Eitelkeitsmesse im Jahr 2013. Weißt du, dass wir dich alle lieben?

Nachdem er nickte, drehte sich Jones um, um den Raum zu verlassen, als der Rapper anfing, sich zu verkrampfen, und das war das letzte Mal, dass sie ihn sah, bevor seine Mutter den Ärzten sagte, sie sollten ihn gehen lassen.

Obwohl dies ein herzzerreißendes Ergebnis war, hat Jones viele Erinnerungen an Shakur, die sie immer in Ehren halten wird – auch wenn ihre Romanze nur kurze Zeit dauerte.

Die Beziehung zwischen Jones und Shakur begann ein wenig holprig, da der Rapper während eines Interviews im Source Magazine 1993 einige beleidigende Kommentare über seinen Vater – den berühmten Musikproduzenten Quincy Jones – abgegeben hatte.

Nachdem Jones gehört hatte, dass der Rapper von California Love ihren Vater wegen der Heirat mit ihrer weißen Mutter Peggy Lipton beschimpfte, hatte Jones kein Interesse daran, mit Shakur zu sprechen.

Obwohl sie dem Rapper nichts zu sagen hatte, tat Jones 'jüngere Schwester Rashida dies sicherlich und antwortete auf sein Interview mit ein paar eigenen Worten in einem Brief, der im Source Magazine veröffentlicht wurde (via Washington Post ).

Wo zum Teufel wärst du, wenn Schwarze wie er dir nicht den Weg geebnet hätten, dich überhaupt auszudrücken? Sie schrieb. Ich sehe dich nicht für deine Rasse kämpfen. Meiner Meinung nach zerstörst du es und vernichtest dein ganzes Volk.

Die Romanze des Paares blühte 1995 auf

Zwei Jahre nach Shakurs Interview trafen er und Kidada sich zum ersten Mal persönlich in einem Club kurz vor einem seiner 1995er Prozesse wegen sexuellen Missbrauchs.

sexy fett

Während ihres zweiten Treffens entschuldigte sich Tupac und Jones gab ihm ihre Telefonnummer. Bei ihrem dritten Treffen sprach Tupac bereits darüber, wie sehr er sie liebte und wollte, dass sie seine Frau war.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Tupac war die Liebe meines Lebens', schrieb Kidada in einem Ego-Bericht, der in der Autobiografie ihres Vaters veröffentlicht wurde. 'Er und ich lebten vier Monate zusammen und dann wurde er 1996 in Las Vegas ermordet. Es war das Schrecklichste, was mir je passiert ist.' #kidadajones #tupac #2pac #makaveli #tupacshakur #2pacshakur #deathrowrecords #2packidada #tupackidada

Ein Beitrag geteilt von 90er Hip Hop & RnB Bibel (@90s.hiphop.rnb) am 7. Dezember 2017 um 5:37 Uhr PST

Obwohl er immer noch mit seiner ersten Frau Keisha Morris-Shakur verheiratet war, verabredeten sich der Rapper und Jones weiter, und er machte ihr nur wenige Monate nach der Annullierung seiner Ehe mit Morris einen Heiratsantrag.

Nachdem er seine Zeit im Gefängnis wegen sexueller Übergriffe abgesessen hatte, lebten Shakur und Jones zusammen in Calabasas und blieben bis zu seinem Tod im September 1996 in einer liebevollen und engagierten Beziehung.

Tupac war die Liebe meines Lebens, schrieb Jones in Autobiografie ihres Vaters von 2001 . Er und ich lebten vier Monate zusammen und dann wurde er 1996 in Las Vegas ermordet. Es war das Schrecklichste, was mir je passiert ist.

Während er in Sin City war, um den Geburtstag seiner Geschäftspartnerin Tracy Danielle Robinson zu feiern und den Boxkampf Bruce Seldon gegen Mike Tyson im MGM Grand zu besuchen, wurde der Rapper in seiner Limousine erschossen und ins Krankenhaus gebracht.

Obwohl sie nicht bei dem Rapper war, als die Tragödie passierte, war Jones in der Hotelsuite, die sie sich mit Tupac in Las Vegas teilte, als sie den Anruf erhielt, dass er erschossen wurde.

In der Autobiografie ihres Vaters erinnert sich Jones daran, dass sie in den Stunden vor der Erschießung von Shakur ein schlechtes Gefühl hatte und glaubt, dass sie und der Rapper in dieser Nacht nicht einmal in Vegas hätten sein sollen.

Ich wusste, dass wir in dieser Nacht nie nach Vegas hätten gehen sollen. Ich hatte ein schreckliches Gefühl dabei. Ich habe es in meinem Kopf eine Million Mal durchgegangen. Es sollte nicht passieren, schrieb Jones. Wir sollten nicht dabei sein. Es war das Schlimmste, was passieren konnte – ich weiß bis heute nicht, wer auf ihn geschossen hat. Ich konnte mich nicht verabschieden. Das sollte niemandem passieren.

Wo ist Jones heute?

Nach dem Tod der Rapperin konzentrierte sich Jones auf ihre Karriere als Stylistin und arbeitete seitdem mit namhaften Designern zusammen und modelte sogar in Modemagazinen wie Sie, Mode, und Harper's Bazaar .

2005 begann sie mit Die Walt Disney Company , designt für Kidada für Disney Couture und macht das seither.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Zentriert

Ein Beitrag geteilt von Kidada Jones (@kidadajonesog) am 3. November 2017 um 13:40 Uhr PDT

Sie veröffentlichte 2017 sogar ein Buch mit dem Titel Schule des Erwachens , die junge Mädchen stärken soll.

Was ihr Liebesleben angeht, dauerte es einige Jahre nach Shakurs Tod, bis Jones wieder in die Dating-Szene einstieg.

2003 heiratete sie ihren Ehemann Jeffrey Nash, doch das Paar ließ sich drei Jahre später scheiden.

Obwohl Shakurs tragischer Tod mehr als 20 Jahre her ist, sind wir sicher, dass Jones den Rapper immer noch genauso liebt wie zu seinen Lebzeiten.

cody lee lieder

Obwohl ihre Romanze abgebrochen wurde, war die Beziehung zwischen Jones und Shakur das einzig Wahre und wird weiterhin eine Erinnerung bleiben, die sie höchstwahrscheinlich für den Rest ihres Lebens schätzen wird.

Die unsagbare Wahrheit von Jada Pinkett Smith

Getty Images

Jada Pinkett Smith ist dafür bekannt, die eine Hälfte von Hollywoods dynamischsten Paaren zu sein, aber sie ist viel mehr als nur die bessere Hälfte des Schauspielers Will Smith. Mutter, Stiefmutter, Schauspielerin, Geschäftsfrau und knallharter Rocker sind einige der Begriffe, die verwendet werden können, um diesen Multitalent zu beschreiben.

Sicher, sie hat vielleicht keinen Lebenslauf, der mit Blockbuster-Hits übersät ist, aber Pinkett Smith hat einige ziemlich bemerkenswerte Auftritte in der Popularität gemacht Filme , einschließlich Magic Mike XXL, der verrückte Professor , Das Matrix-Reloade D , und Aber .

Ihr wirkliches Leben ist jedoch viel verführerischer als jeder Film, in dem sie mitgewirkt hat. Wie viele Entertainer können sagen, dass sie mehrere Süchte bekämpft und selbstzerstörerische Gedanken abgewehrt haben, während sie eine der langlebigsten Ehen in Hollywood gepflegt haben? Sie hat es geschafft, sich mit Stil, Anmut und der unerschütterlichen Entschlossenheit, mit allen Mitteln die beste Version ihrer selbst zu werden, durchs Leben zu navigieren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Jada Pinkett Smith.

A-Listenerin zu sein ist nicht ihr Ding

Getty Images

Sie hat ihre schauspielerischen Fähigkeiten in einer Reihe denkwürdiger Filme gezeigt, darunter ihre Rolle als Ronnie in den Jahren 1993 Gesellschaft der Bedrohung II und als Annie im Film von 2004 Sicherheit . Pinkett Smiths Auftritte in Filmen haben die Skala von erdigen und sinnlichen Charakteren bis hin zu gefährlichen, Hardcore-Kriminelle , und es besteht kein Zweifel, dass sie es in sich hat, eine der gefragtesten Schauspielerinnen der Unterhaltungsindustrie zu werden ... wenn das nur ihr ultimatives Lebensziel wäre.

„[Mein Mann] Will konnte nie verstehen, warum ich nicht der größte Star in Hollywood sein wollte. Aber das wollte ich nie“, sagte sie dem Unabhängig . 'Ich fühle mich gesegnet, das tun zu können, was ich liebe, und es zu tun, wenn es für mich funktioniert.'

Trotz ihrer nachlässigen Herangehensweise an ihre Schauspielkarriere – die manche als stagnieren würden – ist sie immer noch ein bekannter Name. Ziemlich beeindruckend, oder?

Tupac Shakur gab ihr den 'ekelhaftesten Kuss'

Twitter

Eine Beziehung aus Pinkett Smiths Vergangenheit, die im Mittelpunkt des Boulevardfutters stand, ist ihre Freundschaft mit dem verstorbenen Rapper und ihrem Klassenkameraden der Baltimore School for the Arts. Tupac Shakur . Die Medien lieben es, ihre Freundschaft als romantische Liebesgeschichte darzustellen, aber Pinkett Smith besteht darauf, dass zwischen ihr und der ' Kalifornien Liebe ' Künstler.

„Viele Leute versuchen, meine Beziehung zu Pac herauszufinden. Das war, weißt du, ein großer Verlust in meinem Leben“, sagte sie während einer Episode von ihr Red Table Talk Facebook-Watch-Serie.

Während eines Interviews mit dem Howard Stern Sirius XM-Show , grub sie sich noch tiefer in ihre mysteriöse Freundschaft ein. Pinkett Smith sagte, sie und Shakur fühlten sich nicht einmal körperlich angezogen. Sie zwang ihn, sie einmal zu küssen, was sie dem Schockstar als den 'ekelhaftesten Kuss' für die beiden bezeichnete.

gwen stefani abs

Sie hat ihre Karriere aufgegeben und sich selbst verloren

Getty Images

In Anbetracht ihrer rauen Erziehung war Jada Pinkett Smith überzeugt, dass ihr Erwachsenenleben alles andere als perfekt sein würde. „Ich habe nie daran gedacht, zu heiraten oder eine Familie zu gründen. Ich wusste nichts davon, weil ich von einer alleinerziehenden Mutter kam, also dachte ich immer, ich würde eine alleinerziehende Mutter sein und eine Karriere machen “, sagte sie während VH1's Liebe Mama Veranstaltung (über Personen Zeitschrift).

Als sie Will Smith heiratete, wurde sie sofort eine Stiefmutter seines Sohnes. Trey , aus seiner ersten Ehe. Später würden sie ihre Familie erweitern, indem sie ihren Sohn Jaden und ihre Tochter Willow willkommen hießen. Obwohl sie mit einem erfolgreichen Schauspieler verheiratet war und drei wundervolle Kinder großzog, fühlte sich Pinkett Smith unerfüllt. Während einer Folge von Red Table Talk , wurde sie gebeten, den größten Verlust in ihrem Leben zu nennen, und sie antwortete: 'mich'. Dann gab sie zu: „Wenn du merkst, dass du dich selbst verloren hast, ist das verheerend. Es ist wie: 'Wie bekomme ich mich selbst zurück?''

Sie erzählte ihrer Mutter Adrienne Banfield-Jones und Willow, dass es schwierig sei, Kinder zu erziehen, an ihrer Ehe zu arbeiten und ihre berufliche Karriere zu fördern. 'Das war mein Leben in den letzten 20 Jahren, kämpfen und aufwachsen', sagte sie. 'Meine Karriere aufzugeben, um meine Kinder großzuziehen, das war ein Kampf.'

Als ihre Tochter ihr für die Opfer dankte, die sie gebracht hatte, antwortete Pinkett Smith: „Ich würde es nicht ändern. Ich liebe meine Familie. Versteh das nicht falsch. Aber ich habe mich unterwegs verlaufen.'

Leben mit einem Süchtigen

Getty Images

Als sie ein Kind war, erkannte Jada Pinkett Smith, dass ihre Mutter heroinabhängig war. »Ich konnte sagen, wann meine Mutter high war. Sie konnte es nicht rechtzeitig schaffen, mich von der Schule abzuholen. Oder sie nickt ein und schläft mitten in etwas ein“, erinnerte sich die Schauspielerin in einer Folge von Red Table Talk .

Rückblickend auf ihre traumatische Kindheit erzählte sie der Tägliche Post , 'Ich hätte Angst, wenn ich meine Kinder in der Umgebung aufziehen müsste, in der ich aufgewachsen bin. Wenn ich sie ansehe, sehe ich sie in so jungen Jahren gedeihen und ich wünschte zu Gott, ich hätte den Luxus haben können, mich zurückzulehnen.' und denke: 'Mama, ich möchte heute ausgehen und meinen Gesangsunterricht bekommen, weil ich diesen neuen Song habe, den ich schreiben möchte.''

Stattdessen waren Pinkett Smiths Kindheitsgedanken voller Traurigkeit und Verzweiflung. „Woran ich denken musste, war: ‚Oh Mann, ich frage mich, was ich heute Abend essen werde, weil es hier kein Essen gibt. Wie komme ich zur Schule? Und geht es meiner Mutter heute gut? Wird dies ein weiterer Tag sein, an dem sie ihre Sucht überlebt?' Über solche Dinge musste ich mit 11 nachdenken.'

Kampf gegen mehrere Süchte

Getty Images

Ihre Mutter war nicht die einzige, die gegen die Sucht kämpfte. Auch Pinkett Smith geriet in schwere Zeiten. „Alkoholismus und Drogensucht durchziehen meine Familie und ich hatte meine eigenen Süchte, die ich überwinden musste. Es hat mir einfach klar gemacht, dass wirklich großartige Leute einfach auf den Tisch kommen “, sagte sie während eines aufschlussreichen Moments auf Red Table Talk . »Meine Süchte springen in die Höhe. Sie springen herum.'

Was den Alkoholmissbrauch anbelangt, sagte die versierte Schauspielerin, dass sie endlich erkannt habe, dass sie während eines Rausches ein Problem hatte. 'Und ich sagte: 'Jetzt warte. Du bist allein in diesem Haus und trinkst deine dritte Flasche Wein? Sie könnten ein Problem haben“, sagte sie und erinnerte sich an das Ereignis.

Alkohol und Drogen waren nicht ihre einzigen Laster: „Als ich jünger war, glaube ich definitiv, dass ich eine Art Sexsucht hatte, ja, dass alles durch Sex behoben werden konnte. Du weißt, was ich meine?'

Zum Glück fiel es Pinkett Smith ziemlich leicht, ihre Gewohnheiten aufzugeben, und sie kam endlich mit ihrer Sucht zurecht. 'Ich bin ein Binger, und ich muss immer auf mich aufpassen und ich kann einfach von Dingen besessen sein', gab sie zu.

Promi-Scheidungen halten ihre Ehe am Leben

Getty Images

Viele Leute werfen einen Blick auf Pinkett Smith und ihren Mann und bezeichnen sie sofort als 'Beziehungsziele'. Sie haben es geschafft, viele Stürme zu überstehen, und im Laufe der Jahre scheint ihre Ehe immer stärker zu werden. Eine Möglichkeit, wie Pinkett Smith es geschafft hat, ihre Gewerkschaft vor der Auflösung zu bewahren, besteht darin, zu praktizieren Die Kunst der Vergebung . Oh, und 'schöne Outfits und High Heels'. Ihre Worte , nicht unseres!

Eine andere Taktik besteht darin, die gescheiterten Ehen von Hollywood-Kohorten zu untersuchen. Ihr Mann sagte dem New Yorker Post dass jedes Mal, wenn sich ein prominentes Paar trennt, er und Pinkett Smith ‚herausgehen und herausfinden, warum.'

'Mit Bruce [Willis] und Demi [Moore] haben wir stundenlang mit ihnen gesprochen', sagte Will. 'Und Tom [Cruise] und Nicole [Kidman] - Stunden, um nur zu versuchen zu verstehen, was passiert ist.'

Es klingt wie ein ziemlich herzloser Weg, um zu verhindern, dass die eigene Ehe aus allen Nähten platzt, aber es scheint für sie zu funktionieren, also wen sollen wir beurteilen?

Sie hatte einige 'wirklich schlechte Tage' nach der Geburt

Getty Images

Lass dich nicht von ihrem überreichen, extravaganten Lebensstil täuschen. Promi-Mütter haben es laut Pinkett Smith genauso schlimm wie der Rest von uns. Der Superstar erzählte Eltern Magazin: „Alle Mütter kämpfen. Prominente wissen es einfach zu verbergen.'

Kommen Sie und finden Sie es heraus, sie sprach aus Erfahrung, weil sie angeblich eine Ja wirklich schwere Zeit nach der Geburt von Willow und Jaden. „Mutterschaft ist zwar eine schöne Sache, aber traumatisch für Körper und Geist. Ich hatte einige wirklich schlechte Tage nach der Geburt meiner Kinder “, sagte sie der Veröffentlichung. 'Ich dachte, ich würde mich nie wieder erholen, obwohl ich viel Hilfe hatte.'

Sie wendete das Prinzip „Fake it bis you make it“ auf ihren Alltag an, was ihr half, vor der Welt ein mutiges Gesicht zu machen. 'Die Schauspielerei ist praktisch', sagte sie. 'Wir können so tun, als wäre alles großartig, auch wenn es nicht so ist.'

Das 'sexiest' Geheimnis ihres Mannes

Getty Images

Manchmal übertreibt Jada Pinkett Smith, wenn es darum geht, Details über ihr Privatleben zu teilen, wie zum Beispiel die Zeit, in der sie es erzählt hat Form Zeitschrift (über E! Nachrichten ), dass sie und Will auf dem Weg zu den Academy Awards 2010 im Fond einer Limousine ausgeflippt sind. 'Wir fingen an, uns leidenschaftlich zu küssen, und das nächste, was ich wusste, sagen wir, wir haben den roten Teppich verpasst und am Ende hatte ich fast kein Make-up', erinnerte sie sich. Gut, fantastisch. Weiter geht's...

So abscheulich ihre Geschichten über ihr Sexualleben auch sein mögen, sie gleicht alles aus, indem sie uns die süßen und romantischen Momente mitteilt. Einmal hat sie ein wunderschönes Foto mit ihr geteilt Facebook Konto. Auf dem Bild liegt sie mit nacktem Rücken im Bett und das einzige, was sie zu tragen scheint, ist eine komplizierte goldene Halskette, die um ihren Hals baumelt.

Sie hat das Foto mit einem Titel versehen: „Ich habe neulich das heißeste Geheimnis entdeckt. Mein Mann macht Fotos von mir im Schlaf. Er hat einen ganzen Schatz, den er mir enthüllt hat und ich habe es wirklich genossen, durch seine Augen einen Blick auf mich selbst zu erhaschen. Ich musste eins mit euch teilen ;) Das Leben ist Kunst. Das Leben ist Schönheit.'

Ohnmacht!

Eine Zeit der „tiefen Verzweiflung“

Getty Images

Es gab ein paar Mal, als Pinkett Smith mit 'so tiefer Verzweiflung' konfrontiert wurde, dass sie erwog, sich das Leben zu nehmen, sagte sie NBCs Megyn Kelly heute (über E! Nachrichten ). 'Ich wünschte, jemand hätte mir gesagt, dass es in Ordnung sein wird', sagte sie. „Weißt du, wir werden Hindernisse haben. Du wirst schwierige Zeiten haben. Du wirst wirklich dunkle Zeiten haben, weißt du? Aber versteh es einfach, geh weiter. Denn das Leben beginnt sich dir zu offenbaren und das Licht wird kommen. Treten Sie weiter.'

Ihre früheren Selbstmordgedanken wurden auch nach den Selbstmorden einer Fernsehpersönlichkeit zu einem Diskussionsthema Anthony Bourdain und Modedesigner Kate Spade . Pinkett Smith ging zu ihrem Instagram, um ein Foto von beiden Promis zu teilen, zusammen mit einem Untertitel das lautete zum Teil: „Bei den Selbstmorden von Kate und Anthony weckte es Gefühle, als ich so verzweifelt war und an denselben Tod gedacht hatte … oft. In den Jahren, die ich vor vielen Monden mit meiner Heilung verbracht habe, wurde mir klar, dass Geist und Herz ohne die Grundlage eines beeindruckenden Geistes äußerst empfindlich sein können.'

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Suizidgedanken hat, rufen Sie bitte an oder chatten Sie online mit dem Nationale Lebensader zur Suizidprävention unter 1-800-273-TALK (8255).

Der wahre Deal mit den Turbanen

Getty Images

Eines Tages beim Duschen, Pinkett Smith 'Handvoll Haare' herausgezogen. Sie erzählte eine Folge von Red Table Talk , 'Es war eine dieser Zeiten in meinem Leben, in denen ich buchstäblich vor Angst zitterte.'

Sie beschloss, sich die Haare zu schneiden, aber zahlreiche medizinische Tests blieben für die Ursache ihrer Alopezie leer. Sie vermutete, dass es durch Stress ausgelöst wurde. „Ich musste es wirklich in eine spirituelle Perspektive einordnen, so wie die höhere Macht den Menschen so viel abnimmt. Die Leute sind hier draußen mit Krebs. Menschen haben kranke Kinder. Ich beobachte jeden Tag, wie die höhere Macht die Dinge nimmt“, sagte sie. „Die höhere Macht nimmt den Menschen so viel ab... und, verdammt noch mal, wenn die höhere Macht dir die Haare nehmen will. Das ist es?'

Ihr Haarausfall erklärt, warum sie anfing, in der Öffentlichkeit bunte Turbane zu rocken. „Wenn mein Haar gewickelt ist, fühle ich mich wie eine Königin“, sagte sie. Und sie sieht auch so aus!

Eine 'europäische' Lebensweise

Instagram

Beim Chatten mit dem Unabhängig über ihre Rolle in dem frechen Film Magic Mike XXL , Pinkett Smith sprach über ihren Traum von Amerika, mehr Oben-ohne-Strände zu öffnen. Sie fügte hinzu: 'Wir machen hier nicht all das, an den Stränden Hemden auszuziehen, aber ich sage meinen Kindern:' Es ist in Ordnung, es sind nur Brüste.' Sie fuhr fort, sie habe 'eher einen europäischen Ansatz'. mein Haus.'

Osakas Eltern

Es ist kein Geheimnis, dass ihre Kinder Willow und Jaden Sie haben alternative und manchmal skurrile Denkweisen, die viele Pinkett Smith und ihrem Mann vorwerfen entspannter Erziehungsstil . Das macht es noch plausibler, dass sie sich ihren „europäischen Ansatz“ wirklich zu Herzen nimmt und ihre Mädchen in ihren 25.000 Quadratmetern frei hängen lässt Malibu, kalifornische Verbindung , aber wir werden es nie genau wissen.

Eines ist sicher, sie scheut sich nicht, alles zu zeigen, wenn sie nicht zu Hause ist. Ein typisches Beispiel: Das Bild rechts zeigt sie beim Sonnenbaden und Oben-ohne-Entspannen während eines ihrer vielen Familienurlaube!

Ich spreche euch jetzt Lebenspartner aus

Getty Images

Jada Pinkett Smith und Will Smith sind eines der wenigen Hollywood-Paare, die es geschafft haben, die Chancen zu schlagen, aber was auch immer Sie tun, tun Sie nicht bezeichnen sie als Ehemann Ehefrau. „Wir sagen nicht einmal mehr, dass wir verheiratet sind. Wir bezeichnen uns als „Lebenspartner“, wo man in diesen Raum gelangt, in dem man merkt, dass man buchstäblich für den Rest seines Lebens mit jemandem zusammen ist“, sagte Will gegenüber TIDAL Rap-Radar Podcast (über E! Nachrichten ).

Wie funktioniert das? Nun, laut Will hat ihre Beziehung „keine Dealbreaker“ – das heißt, sie sind auf lange Sicht dabei. „Es gibt nichts, was sie tun könnte – niemals – nichts, was unsere Beziehung zerstören würde. Sie hat meine Unterstützung bis zum Tod, und es fühlt sich so gut an, in diesen Raum zu gelangen“, sagte er.

Das sollte diesen lästigen Einwänden ein Ende bereiten Scheidungsgerüchte . Schlagen Sie im Wörterbuch „Bis der Tod dich scheidet“ nach, und Sie werden ein Bild von diesen beiden finden!