Haupt Berühmtheit, Unterhaltung „Winona Forever“: Die romantischsten Momente von Johnny Depp und Winona Ryder

„Winona Forever“: Die romantischsten Momente von Johnny Depp und Winona Ryder

Johnny Depp und Winona Ryder hatten eine der romantischsten Beziehungen in Hollywood. Ihre gegenseitige Liebe zu Kunst, Literatur und einander war beeindruckend.

Die Tim Burton-Stars verliebten sich so sehr, dass Depp nach nur fünf Monaten mit Ryder auf ein Knie fiel. Und obwohl sich das Paar 1993 trennte, teilten sie einige der süßesten Momente in der Geschichte Hollywoods. Werfen wir einen Blick zurück auf ihre besten Momente als Paar.

steve harvy frau

Johnny Depp und Winona Ryder | Kevin Winter/Getty Images

Johnny Depp und Winona Ryder haben zum ersten Mal Augen geschlossen

Laut Depp war es Liebe auf den ersten Blick mit dem Käfersaft Darstellerin. Er beschreibt ihre erste Begegnung, die perfekt eingefangen ist in Winona Ryder: Die Biografie. Die Passage geht detailliert auf ihr erstes Treffen ein und sagt:

Sie befanden sich in der Lobby des New Yorker Ziegfeld Theaters, und laut beiden war es Liebe auf den ersten Blick. „Ich habe mir eine Cola geholt“, erinnert sich Winona. Aber Depp war genauer. „Es war ein klassischer Blick“, sagte er, „wie die Zoomobjektive in“ West Side Story , und alles andere wird neblig.

Johnny Depp und Winona Ryder würden zusammen seltene Bücher sammeln

Johnny Depp und Winona Ryder an der The Academy in Beverly Hills, Kalifornien | Barry King/WireImage

Laut den Schauspielern sammeln beide gerne Erstausgaben ihrer Lieblingsbücher. Sie bevorzugten die Werke von Beat Poeten und JD Salinger. Gemeinsam reisten sie zu Buchhandlungen im ganzen Land, um Erstausgaben ihrer Lieblingsbücher zu finden. Ihr Lieblingsbuch war berühmt Fänger im Roggen.

Johnny Depp und Winona Ryder sind die Hauptrollen in Tim Burtons „Edward mit den Scherenhänden“

Obwohl Ryder während der Dreharbeiten nur ein Teenager war Edward mit den Scherenhänden Die Schauspielerin war bereits Burton-Veteranin, wenn man bedenkt, dass sie bereits in seinem Film mitgespielt hatte. Käfersaft .

Aber für Depp war es das erste Mal, dass er mit Burton an einem Film arbeitete. Er hatte die Gelegenheit, an der Seite seines Verlobten zu spielen, wo die beiden romantische Hauptrollen als Edward und Kim spielen. Obwohl die Studios ursprünglich Tom Cruise für die Rolle wollten, drängten Burton und Ryder hart darauf, dass Depp die Rolle bekam.

Johnny Depp bekommt ein Winona Ryder gewidmetes Tattoo mit der Aufschrift 'Winona Forever'

Johnny Depp und Winona Ryder | Kevin Winter/Getty Images

Depp verehrte Ryder genug, um sich ihr ein Tattoo widmen zu lassen. Es hieß, Winona Forever, und zu der Zeit, sagte er, geht es nirgendwo hin.

Leider änderte er es nach ihrer Trennung, um stattdessen Wino Forever zu sagen.

Johnny Depp sagt 'nichts ist vergleichbar' mit Winona Ryder

Johnny Depp und Winona Ryder | Die LIFE Bildersammlung/Getty Images

VERBINDUNG: Warum Winona Ryder Angst hatte, mit Johnny Depp zu arbeiten

Die Nation konnte nicht anders, als in Ohnmacht zu fallen, als Depp es erzählte Rollender Stein dass nichts mit Ryder zu vergleichen ist. Ich bin wirklich ehrlich zu Ihnen, wenn ich sage, dass es in meinen siebenundzwanzig Jahren nie etwas gegeben hat, das mit dem Gefühl vergleichbar ist, das ich mit Winona habe, schwärmte Depp.

Es ist wie dieses seltsame, begrenzende Atom oder so. Sie können denken, dass etwas echt ist, aber es ist anders, wenn Sie es fühlen. Die Wahrheit ist sehr mächtig. Jetzt weiß ich. Glaub mir, dieses ‘Winona Forever’ Tattoo ist nicht etwas, das ich auf die leichte Schulter genommen habe…. Ihre Augen töten mich.

Wie sich Johnny Depp und Winona Ryder ineinander „verlieren“

Johnny Depp und Winona Ryder 1990 | Ron Galella Collection/GettyImages

Rolling Stone erklärt, wie sich Depp und Ryder beim Umarmen ineinander verlieren würden. Die Passage aus dem Magazin sagt,

Am zweiten Tag mit Depp tauchte Winona Ryder auf. Sie ist neunzehn und ganz mutig, die Schauspielerin des denkenden Mannes für ihre Generation. Depp ist der denkende Mann, der am meisten an sie denkt. Er schwillt in ihrer Gegenwart an. Wenn sie sich umarmen, die Umarmung heftig, in konzentrierter Stille; ihr Druck gruppiert sich immer wieder neu. Sie scheinen ineinander verloren zu sein. Sie raucht seine Zigaretten und raucht nicht.

Johnny Depps Ex Winona Ryder findet Amber Heards Vorwürfe „unvorstellbar“, weigert sich aber, sie als „Lügnerin“ zu bezeichnen

In einem Interview aus dem Jahr 2016 hatte Depps ehemaliger Liebhaber Schock über Heards Anschuldigungen wegen häuslichen Missbrauchs zum Ausdruck gebracht

Amber Heard, Johnny Depp und Winona Ryder (Getty Images)

Johnny Depps ehemalige Geliebte Winona Ryder hat Amber Heard zwar nicht als Lügnerin bezeichnet, aber ihre Missbrauchsvorwürfe gegen Depp 'unvorstellbar' gefunden.

Während eines Interviews mit Zeit 2016 wurde Ryder gebeten, über Heards Behauptungen zu sprechen, dass sie von Depp körperlich missbraucht wurde. Depp, der der erste Mann in Ryders Leben gewesen war, hatte eine besondere Beziehung zu ihm. Sie war sehr schockiert, als sie von Heards Behauptungen über häusliche Gewalt erfuhr und behauptete, sie „unvorstellbar“ zu finden.

Ryder und Depp waren zusammen, als Ryder noch ein Teenager war und das Paar war auch seit drei Jahren verlobt. Sie bestand darauf, dass er sie nie misshandelt hatte. Stattdessen war er ein guter, liebevoller und fürsorglicher Typ, der die Menschen, die er liebte, sehr beschützte. Trotz aller Unterschiede in dem, was Heard behauptet hatte, nannte Ryder sie nicht eine Lügnerin.

'Ich war nicht da. Ich weiß nicht, was passiert ist. Ich nenne niemanden einen Lügner. Ich sage nur, es ist schwierig und ärgerlich für mich, meinen Kopf darüber zu wickeln. Schau, es ist lange her, aber wir waren vier Jahre zusammen und es war eine große Beziehung für mich. Stellen Sie sich vor, jemand, mit dem Sie ausgegangen sind, als Sie waren – ich war 17, als ich ihn kennenlernte – würde das beschuldigt. Es ist einfach schockierend. Ich habe ihn noch nie zuvor gewalttätig gegenüber einer Person gesehen “, teilte Ryder mit.

Ryder verstand, warum ihr während des Interviews eine solche Frage gestellt wurde – Missbrauchstäter neigen dazu, Missbrauchsmuster zu zeigen, und in Ryders Fall erlebte sie nicht, was Heard behauptet hatte. Depps ehemalige Ehefrauen Vanessa Paradis und Lori Anne Allison hatten Depp ebenfalls gegen die Ansprüche von Heard verteidigt. Sie teilten auch mit, dass Depp freundlich und liebevoll war und dass er sie nie verletzt hatte, wenn sie bei ihm waren.

Wir hatten zuvor berichtet, dass Anfang dieses Monats durchgesickerte Tonbänder zeigten, dass Heard angeblich zugegeben hatte, Johnny Depp körperlich missbraucht zu haben, obwohl er ihn jahrelang als Hausschänder dargestellt hatte. Dies sind nur die neuesten Beispiele für eine beunruhigende Reihe von Falschheiten, die angeblich von der Schauspielerin gefördert werden.

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Der wahre Grund, warum Johnny Depp und Winona Ryder sich getrennt haben

Kypros/Getty Images

Sie waren das junge It-Paar der 1990er Jahre, das häufig die Titelseiten von Boulevardzeitungen und Magazinen zierte, während sich die Welt fragte, wann sie endlich heiraten würden. Sie waren die A-Listener Johnny Depp und Winona Ryder, die in dieser Zeit sowohl einzeln als auch allein Hit für Hit wurden. Die 1980er Jahre neigten sich dem Ende zu und eine 18-jährige Winona Ryder spielte in 'Great Balls of Fire', einem Biopic über den Musiker Jerry Lee Lewis, der auf dem Höhepunkt seiner Karriere seinen minderjährigen Cousin heiratete (via IMDb ). Depp traf Ryder zum ersten Mal bei der Premiere dieses Films und beschrieb ihn als einen Moment der Liebe auf den ersten Blick.

Wie er dem Rolling Stone einmal sagte: 'Es war ein klassischer Blick, wie die Zoomobjektive in 'West Side Story', und alles andere wird neblig' (via Spickzettel). Das Paar begann sich nur zwei Monate später zu verabreden Personen . Im nächsten Jahr spielten sie zusammen in 'Edward Scissorhands' und wurden das echte Paar, das man sich ansehen sollte. Und sie wurden beobachtet – für die nächsten vier Jahre.

Johnny Depp und Winona Ryder haben sich verlobt

Michael Ochs Archive/Getty Images

Während Johnny Depp bereits einmal verheiratet war und sich in seiner kurzen Karriere mit anderen Prominenten verabredet hatte, war Depp für Winona Ryder ihre erste ernsthafte Beziehung laut Personen . Trotzdem war Depp von der jungen Schauspielerin begeistert, die fast ein Jahrzehnt jünger war als er – so sehr, dass er sich sogar mit ihrem Namen tätowieren ließ und „Winona Forever“ las. Ryder war so schockiert von dem Tattoo, dass sie es nicht einmal für echt hielt. In einem 1991 Interview mit Rollender Stein , erinnerte sich Ryder, wie er Depp beim Einfärben beobachtete.

»Ich stand irgendwie unter Schock«, sagte sie. »Ich dachte immer, es würde sich abwaschen oder so. Ich konnte nicht glauben, dass es echt war. Ich meine, es ist eine große Sache, weil es so dauerhaft ist!' Innerhalb von fünf Monaten nach ihrem ersten Treffen waren Depp und Ryder verlobt, aber obwohl sie bis 1993 zusammen blieben, fanden sie es nie in sich, zu heiraten. Stattdessen war ihre Trennung so intensiv, dass Depp sein Tattoo ändern ließ, um 'Wino Forever' zu lesen (via Personen ).

Johnny Depp und Winona Ryder denken über ihre Trennung nach

Joe Mcnally/Getty Images

In einem 1993 Interview mit dem Los Angeles Zeiten wo Johnny Depp beschrieb, was in seine Arbeit und seine Beziehungen einging, erklärte er, was seiner Meinung nach mit Winona Ryder schief gelaufen war, und deutete an, dass der Mediendruck eine Rolle spielte. 'Es ist sehr schwer, in dieser Stadt ein Privatleben zu führen', sagte Depp. „Meine Beziehung zu Winona, es war mein Fehler, so offen zu sein wie wir, aber ich dachte, wenn wir ehrlich wären, würde das dieses Neugiermonster zerstören. Stattdessen fütterte es es, gab den Leuten die Freiheit, sich als Teil davon zu fühlen.'

Ryder beschrieb die Trennung als eine herzzerreißende Zeit in ihrem Leben und erzählte Elle UK 2009, dass sie danach depressiv war. „Ich hatte gerade „Dracula“ und „Edward Scissorhands“ gemacht. Ich hatte gerade meine erste richtige Trennung gehabt, den ersten Herzschmerz“, sagte sie. 'Und ich denke, es war wirklich ironisch, weil alle anderen einfach dachten, ich hätte alles auf der Welt, weißt du, ich hatte keinen Grund, depressiv zu sein, alles war auf dem Höhepunkt, aber innerlich war ich völlig verloren' ( über Personen ).

Winona Ryder und Vanessa Paradis sagen, Johnny Depp sei ihnen gegenüber nie gewalttätig gewesen – wird aber nicht vor Gericht gestellt

WINONA Ryder und Vanessa Paradis sagten, Johnny Depp sei in ihren Beziehungen nicht gewalttätig gewesen – aber sie werden im Prozess vor dem High Court nicht aussagen, wie heute entschieden wurde.

Die ehemaligen A-Lister-Partner des 54-jährigen Schauspielers sollten diese Woche während des explosiven Falls in London aussagen.

9

Vanessa Paradis war 14 Jahre lang mit Johnny Depp liiertBildnachweis: Abaca

9

Depp war in einer Beziehung mit seiner Edward Scissorhands-Co-Star Winona RyderBildnachweis: Getty Images – Getty

Depps Anwalt David Sherborne teilte dem Gericht jedoch mit, dass Depps Anwaltsteam entschieden habe, dass es nicht notwendig sei, von ihnen zu hören, da der Prozess seinen achten Tag erreichte.

Stewardess Sex

Stattdessen wurden ihre Zeugenaussagen veröffentlicht, wobei Depps ehemalige Partnerin und Mutter seiner beiden Kinder Vanessa Paradis sagte, sie kenne den Star seit mehr als 25 Jahren, darunter 14 Jahre zusammen.

In ihrer Aussage sagte das Model, sie sei sich der Vorwürfe bewusst, sagte aber, es sei „nicht so wie der wahre Johnny, den ich kenne“.


Der High Court hat heute gehört:

  • Amber Heard schrie, als sie 2016 während eines angeblichen Vorfalls in ihrem Haus in LA von Johnny Depp geschlagen wurde
  • Depp wurde nach der angeblichen Pleite aufgeregt in einem Aufzug gefilmt
  • Der Wachmann Sean Bett sagte, er habe Depp gesehen, wie er Gläser Wein trank, nachdem er die ganze Nacht aufgeblieben war
  • Herr Bett behauptete, Depp sei bei einem Zusammenbruch mit Heard verletzt worden
  • Von Depps ehemaligen Partnern Vanessa Paradis und Winona Ryder wird nun keine Aussage mehr erwartet

Sie fügte hinzu: „Ich kann sagen, dass er mir gegenüber nie gewalttätig oder beleidigend war.

„Ich habe gesehen, dass diese unverschämten Aussagen wirklich beunruhigend waren und auch seiner Karriere Schaden zufügten, weil die Leute leider weiterhin an diese falschen Tatsachen glaubten.

'Das ist so ärgerlich, da er so vielen Menschen in seinem persönlichen und beruflichen Leben mit Freundlichkeit und Großzügigkeit geholfen hat.'

Amber Heard hat behauptet, Depp habe sie in drei Jahren während ihrer Beziehung 14 Mal missbraucht.

Aber der Hollywood-Star hat die Vorwürfe der Gewalt gegen seine Ex-Frau zurückgewiesen und verklagt The Sun nun, nachdem ihn ein Artikel aus dem Jahr 2018 als „Frauenschläger“ bezeichnet hatte.

Und die Schauspielerin Ryder, die mit dem Schauspieler in Edward mit den Scherenhänden die Hauptrolle spielte, sagte, sie sei „absolut schockiert, verwirrt und verärgert“, als sie die Vorwürfe hörte.

Sie sagte: 'Die Vorstellung, dass er ein unglaublich gewalttätiger Mensch ist, ist am weitesten von dem Johnny entfernt, den ich kannte und liebte.'

9

Amber Heard hat behauptet, Depp habe sie während ihrer Beziehung mehrmals missbrauchtBildnachweis: Reuters

9

Von Vanessa Paradis war erwartet worden, dass sie per Videolink aussagtBildnachweis: PA:Presseverband

9

Das Model gab zuvor eine Erklärung ab, in der es hieß, sie sei nie von Depp missbraucht wordenBildnachweis: Getty Images – Getty

9

Das Paar hatte zwei gemeinsame KinderBildnachweis: PA:Presseverband

9

Paradis kennt Depp seit mehr als 20 JahrenBildnachweis: Getty - Mitwirkender

9

Depps Ex Winona Ryder sollte gestern per Videolink aussagenBildnachweis: Getty Images – Getty

9

Das Gericht hatte keine Zeit, vom Stranger Things-Star zu hörenBildnachweis: Getty Images

Sie fügte hinzu: „Ich kann mich mit diesen Anschuldigungen nicht auseinandersetzen.

»Er war mir gegenüber nie, nie gewalttätig. Er war mir gegenüber nie, nie beleidigend. Er war nie gewalttätig oder beleidigend gegenüber jemandem, den ich gesehen habe.

„Ich kenne ihn wirklich und ehrlich nur als einen wirklich guten Mann – einen unglaublich liebevollen, extrem fürsorglichen Kerl, der mich und die Menschen, die er liebt, so sehr beschützt hat und ich mich bei ihm so sehr, sehr sicher gefühlt habe.

„Ich möchte niemanden als Lügner bezeichnen, aber nach meiner Erfahrung mit Johnny ist es unmöglich zu glauben, dass solch schreckliche Anschuldigungen wahr sind. Ich finde es extrem ärgerlich, ihn so zu kennen wie ich.'

Es kommt, nachdem dem High Court diese Woche mitgeteilt wurde:

  • Johnny Depp brandmarkte Amber Heard als „verdammten Abschaum“ und drohte in brutalen Textnachrichten, „ihren schlaffen fetten Arsch zu reparieren“
  • Der Star von Fluch der Karibik hinterließ seiner damaligen Frau Notizen, in denen er sagte: 'Lass uns das nicht noch einmal tun' nach wütenden Pleite
  • Depp hat Amber Heards Namen in Urin geschrieben
  • Neue Bilder sind aufgetaucht, die die blutige Küche zeigen, in der Johnny Depp sich während einer Reihe in Australien den Finger abgeschnitten hat

Der dreiwöchige Prozess läuft bereits spät, da die Befragung von Zeugen - darunter auch Depp selbst, der etwa 30 Stunden im Zeugenstand verbracht hat - länger gedauert hat als vorhergesagt.

Am Mittwoch hatte das Gericht keine Zeit, um von der Schauspielerin Winona Ryder zu hören, die in den 1990er Jahren mit Herrn Depp verlobt war.

Nacktheit im Sommerhaus

Das Gericht hat zuvor gehört, dass Herr Depp ein „Winona Forever“-Tattoo hatte, als das Paar ein Gegenstand war, das er später in „Wino Forever“ änderte.

Der Star von Fluch der Karibik verklagt NGN und Herrn Wootton wegen der Veröffentlichung eines Artikels am 27 ?'.

Seine Anwälte sagen, der Artikel habe die Bedeutung, dass es „überwältigende Beweise“ gab. Herr Depp habe Frau Heard mehrmals angegriffen und sie „in Angst um ihr Leben“ zurückgelassen.

NGN verteidigt den Artikel als wahr und sagt, Herr Depp habe Frau Heard „kontrolliert und verbal und körperlich beleidigt, insbesondere wenn er unter Alkohol- und / oder Drogeneinfluss stand“.